widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Schweiz vom 18. - 20.07.2003

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schweiz vom 18. - 20.07.2003

    Heute steht fast die komplette erste Runde der Challenge League auf dem Programm. Und die Bookies haben da einiges falsch quotiert...

    Concordia - Wohlen, 7/10 Tipp 1 zu 1.7 @ IW
    Wie von aight noch angefügt, spielte Concordia eine sehr gute Vorbereitung. Ich erwarte sie wirklich ziemlich weit oben in der Tabelle. Heute können die meisten wichtigen Spieler auflaufen. Bei Wohlen zwar auch fast, doch das Kader ist sehr schmal und eben deutlich schwächer als letztes Jahr. Doch bereits da hatten sie keine Chancen gegen Concordia und verloren zweimal klar (0-4, 1-2). Und wie auch noch von aight gesagt, war die Vorbereitung von Wohlen schwach. Ich sehe hier also wirklich keine grosse Chance für Wohlen. Concordia sollte gewinnen - ich hätte ca. 1.5 gegeben.

    Chiasso - La Chaux-de-Fonds, 7/10 Tipp 1 zu 1.9 @ IW
    Ein interessantes Duel zweier Neuaufsteiger. Wie gesagt, viele Spieler kenn ich hier nicht... Grundsätzlich schätze ich beide schwach ein, wobei Chiasso ein bisschen besser. Sehr wichtig für heute ist aber, dass sie alle Spieler zur Verfügung haben. Bei Chaux-de-Fonds (Chdf) dagegen fehlen mindestens sechs Spieler. Darunter die zwei Neuzuzüge, Prats und Luyet. Die beiden kamen von Sion und werden sicher zu den ganz grossen Leistungsträgern. Heute aber eben fehlen sie, genau wie vier weitere Spieler, die verletzt sind. Zwei weitere sind fraglich und nehmen auf der Bank platz. Habe ein Interview mit dem Trainer gelesen, darin sagt er: "Ich musste sogar Spieler aus der zweiten Mannschaft aufbieten (das sind dann wirklich Hobby-Kicker) und wäre sogar mit einer kleinen Niederlage zufrieden..."
    Ich sehe hier also auch keine grosse Chance für Chdf und dafür sind 1.9 natürlich sehr gut.

    Bellinzona - Baden, 2/10 Tipp 1 zu 2.8 @ Playit
    Ganz klar zu hoch. Ich hätte es sogar zu 2.2 gespielt, wurde dann aber freundlicherweise auf den noch viel besseren Kurs aufmerksam gemacht. Beide Mannschaften büssten ein gegenüber letzter Saison. Vor allem Baden. Die verloren wirklich einige ganz wichtige Spieler, u.a. das komplette Mittelfeld und den Sturm.
    Bellinzona kenne ich nicht so gut. Die neuen sind wohl nichts Besonderes, aber sie haben schon einen anständigen Teil ihres Kaders halten können. Baden kenne ich einiges besser und deshalb weiss ich, dass sie mit ihren Ausfällen, die sie heute zu beklagen haben, bei Bellinzona nur schwer zu einem Sieg kommen werden. Alle drei neuen Ausländer sind noch nicht spielberechtigt, dazu fehlen mit Greco und Albrecht zwei wichtige Spieler. Wird also wirklich schwierig, mit dieser Mannschaft etwas zu holen bei Bellinzona. Sehe deshalb Bellinzona als (klaren) Favoriten in diesem Spiel.

    Delémont - Yverdon, 2/10 Tipp 2 zu 3.5 @ gb, baw
    Ich habe schon angetönt, dass mir die Mannschaft von Yverdon ganz gut gefällt. Die haben sich ganz gut verstärkt und ich traue ihnen einiges zu. Auf jeden Fall sind sie niemals so krasse Aussenseiter bei Delémont. Zumal sie auch in Vollbestand antreten können. Delémont muss auf seinen Captain, Hushi (albanischer Nationalspieler) verzichten. Delémont hat schon noch ein paar gute Spieler in ihren Reihen, doch die Mischung bei Yverdon gefällt mir ausgezeichnet. Ich denke, die werden von vielen hier in der Schweiz unterschätzt und von den Bookies sowieso. Haben einige erfahrene und einige junge, wirklich sehr talentierte Spieler.

    Meyrin - Malcantone Agno, 3/10 Tipp 2 zu 3.5 @ gb, baw
    Ich habe ja schon gesagt, dass Agno die "Überraschung" der Saison werden könnte. Auch diese Mannschaftszusammenstellung gefällt mir sehr gut. Zudem können sie heute mit allen wichtigen Spielern antreten.
    Meyrin muss auf einige verzichnten, darunter auf den IMO wichtigsten, Costantino. Auch Agno ist hier eindeutig zu hoch angesetzt. Ich schätze sie einiges stärker ein als Meyrin und sollten da ohne weiteres auch gewinnen können.

    Schaffhausen - Luzern, no bet
    @ knuffi: War nicht böse gemeint. Aber würde mich schon freuen, wenn du auch mal Tipps bringen würdest. Leider habe ich jetzt ausgerechnet bei "deinem" Spiel keinen Tipp. Ist mir zu offen. Luzern ist für mich der Favorit der Liga, zusammen mit Vaduz. Und mit der Zeit werden sie solche Spiele gegen Mittelfeld-Teams auch gewinnen. Aber heute ist mir das noch ein bisschen unsicher... Trotzdem finde ich sie zu hoch quotiert. Es gibt immerhin 2.67. Aber eben, ist alles ein bisschen vage... Vor allem ist jede Mannschaft gegen den "grossen" FC Luzern besonders motiviert. Wird also für Luzern nirgends einfach sein, zu gewinnen. Könnte mir schon vorstellen, dass mit der Zeit solche Spiele weniger zum Problem werden für Luzern. Aber heute, hmm...

    Kriens - Winterthur, Sa 19.07.2003, no bet
    Hier keine Wette. Sind beide Teams ähnlich stark. Leider hat Winterthur ein paar Ausfälle zu verzeichnen. Dennoch finde ich den Auswärtssieg auch hier eher zu hoch. Mal schauen, vielleicht gibt es ja doch noch was...

    Vaduz - Bulle, Sa 19.07.2003, 8/10 Tipp 1 zu 1.7 @ IW
    Das beste Spiel der Runde. Der Liga-Favorit gegen einen Aufsteiger. Vaduz spielte ein ordentliches Vorbereitungsprogramm (im Vergleich mit Bulle natürlich ein sehr gutes, da sie viel, viel stärkere Gegner hatten) und können über alle wichtigen Spieler verfügen. Vaduz wird diese Liga wohl ziemlich "dominieren". Wird sehr schwierig werden, aus Vaduz Punkte zu entführen. Und für Bulle fast unmöglich. Sie müssen nämlich zudem noch auf ihre beiden wichtigsten (bekanntesten) Spieler verzichten. Ebe und Grosso sind beide gesperrt. Ich hätte höchstens 1.35 gegeben. Ist halt Saisonstart, aber ich wage dennoch eine anständige Wette.
    Freundliche Grüsse aus der Schweiz

    #2
    Thx Superman, hoffen wir das beste für den 1. Spieltag!

    Kommentar


      #3
      Jo, ich auch
      Bin aber wirklich ziemlich zuversichtlich. Habe ein recht gutes Gefühl, sicher das bessere als am Mittwoch beim Start der Super League.
      Freundliche Grüsse aus der Schweiz

      Kommentar


        #4
        Hi Superman,

        Danke für Deine Infos!

        Ich hab 4 Deiner Angebote genommen:

        Bellinzona, Chiasso, Concordia, Yverdon

        Dazu hab ich "auf Verdacht" noch Tip X bei Schaffhausen - Luzern genommen.

        Es kann losgehen in der Challenge League!!!!
        The Unforgiven

        _____________________________________
        Ich grüße meinen Vater, meine Mutter und ganz besonders meine Eltern. (Toni Polster)

        Kommentar


          #5
          super tips superman,respect!
          *es lohnt sich immer etwas appel im haus zu haben*


          I LOVE U ZICOOOO

          Kommentar


            #6
            morgen!
            na das schaut ja mehr als sehr sauber aus dank und anerkennung :-)
            dann hoff ma mal noch auf vaduz heut!

            grüße aus der schönen heimat
            andi
            Ognuno è fabbro della sua fortuna.

            Kommentar


              #7
              Super League

              Danke schön! Jo, klappte super in der Challenge League und der "beste" Tipp ist ja noch ausstehend (Vaduz - Bulle). Die Super League heute nur mit drei Spielen, zwei finden am Dienstag statt. Wil - Thun, weil Wil im UI-Cup spielt und YB - Basel, weil das Stadion von YB wegen eines Leichtathletik-Meetings nicht verfügbar ist. Keine einfache Runde...

              Aarau - GC, no bet
              Hmm, was ist mit GC los? Die Niederlage gegen Xamax war ja doch sehr überraschend. Sie konnten zu wenige Chancen heraus spielen und wirkten nicht sprizig genug. Weiss nicht, ob sie sich da auf heute verbessern konnten. Zudem hatten sie sichtlich Mühe mit der sehr defensiven Spielweise von Xamax. Trainer Koller hofft, dass Aarau heute offensiver spielen werde, da sie ja zuhause nicht einfach nur hinten stehen können. Aber weiss nicht, ob er sich da nicht täuschen könnte... Den Fans in Aarau ist es wohl ziemlich egal, was die Mannschaft heute zeigt, es muss einfach ein Punkt her und sie wären sicher auch mit einer defensiven Ausrichtung zufrieden. Aber generell ist Aarau natürlich schon ein bisschen offensiver eingestellt. Dennoch wird es ihr Hauptziel sein, mal kein Treffer zu kriegen. Und deshalb wird es GC heute sicher nicht einfach haben.
              Es fehlt ihnen noch immer der sehr wichtige Mittelfeldspieler Tararache. Zudem kann wohl Innenverteigdiger Castillo nicht spielen. Hat ein paar Umstellungen zur Folge, die aber nicht allzu stark ins Gewicht fallen werden. Wird schwierig für Aarau, zu Toren zu kommen.
              Sie haben aber im Prinzip alle Spieler zur Verfügung und werden es GC sicherlich schwer machen. Wenn schon, würde ich hier auf X2 gehen, aber werde es mal lieber sein lassen, da GC halt schon mehr Substanz hat. Ist aber fraglich, ob sie die heute werden abrufen können...

              Zürich - Servette, Tipp 1 zu 1.91 @ gb
              Beide starteten recht gut in die neue Saison. Vor allem Zürich scheint auf dem richtigen Weg zu sein und ihr Versprechen, neue Nummer drei werden zu können, einlösen. Die neuen haben sich schon gut eingefügt und zeigten starke Leistungen in Basel.
              Servette gewann locker 3-1 gegen Wil. Allerdings war das Spiel lange 1-1, dafür, dass Wil wirklich schwach spielte. Doch in der zweiten Hälfte schaltete Servette einen Gang höher und war nie in Gefahr, auch sie scheinen schon ganz anständig in Form zu sein. Bei ihnen fehlt weiter Top-Scorer Thurre. Bei Zürich sind alle wichtigen Spieler dabei. Erstmals auch Linksverteidiger Dal Santo (von St. Gallen), aber ist noch nicht klar, ob er zum Einsatz kommen wird. Die Defensive ist zwar das Problem bei Zürich, doch soo schlecht spielten sie gar nicht gegen Basel. Es fehlt einfach ein Chef in der Abwehr, könnte mir vorstellen, dass in den nächsten Tagen noch ein solcher verpflichtet wird.
              In letzter Zeit war es immer ein bisschen eine Gefahr, auf Zürich zu setzen, da sie sehr unkonstant spielten. Doch, ich hoffe und bin fast überzeugt, dass das dieses Jahr nicht mehr der Fall sein wird. Das Mittelfeld ist einfach zu gut. Petrosyan und Simo werden da sicherlich für Ruhe und Konstanz sorgen. Und mit Muff, Guerrero und Keita haben sie drei sehr gute Stürmer, die für zwei, drei Tore pro Spiel garantieren müss(t)en. Deshalb bin ich ganz optimistisch für Zürich und glaube, dass sie sich gegen Servette durchsetzen werden.

              Xamax - St. Gallen, Tipp X2 zu 2.0 @ Pinnacle
              Beide Teams mit sehr überraschendem (und unterschiedlichem) Start in die Saison. Aber bitte bewertet das nicht über. Ich höre ja mittlerweile Sachen hier im Net, da gilt St. Gallen schon als fixer Absteiger... Das stimmt keinesfalls. Einige junge Spieler seien nervös gewesen in der Startphase gegen YB (0-3 nach 30 Minuten, 1-4 am Schluss) und die Abstimmung zwischen Mittelfeld und Verteidigung habe nicht funktioniert. Es fehlt ihnen zurzeit sicher der defensive Mittelfeldspieler. Imhof ist mit Kanada am Gold-Cup engagiert und nur schwierig zu ersetzen für St. Gallen. Dennoch sollte das irgendwie möglich sein... Auf jeden Fall wird sich St. Gallen schon noch fangen.
              Ich höre auch, dass Xamax so gut sein soll, wie letztes Jahr... Auch Quatsch. Der Sieg gegen GC war wohl eine Ausnahme und vor allem sicher nicht auf die Stärken von Xamax zurückzuführen... Ok, sie haben defensiv ganz gut gespielt, aber auch wirklich gar nichts anderes gemacht... Heute wird das nicht mehr möglich sein. Sie können nicht einfach warten und wieder einmal auf ein Eigentor des Gegners hoffen...
              Jedenfalls ist Xamax kein bisschen besser als St. Gallen. Kein Mannschaftsteil ist demjenigen bei St. Gallen überlegen und ich weiss nicht, weshalb Xamax hier so stark Favorit sein soll. St. Gallen hat allemal seine Chance und wird auch versuchen, diese zu nutzen. Die Quoten sind völlig falsch. Für mich ist X2 die beste Wette. Pinnacle ist am meisten daneben, da gibts 2.0 für St. Gallen +0.5.
              Ich weiss, unser lieber Freund gryps wird jetzt wieder mit seinen Statistiken kommen. Ich kenn die natürlich, aber erwähne sie hier bewusst nicht, weil sie so was von belanglos sind...
              Freundliche Grüsse aus der Schweiz

              Kommentar


                #8
                Re: Super League

                Zitat von Superman
                Zürich - Servette, Tipp 1 zu 1.91 @ gb
                Xamax - St. Gallen, Tipp X2 zu 2.0 @ Pinnacle
                Falls jemand bei diesen Buchmachern ein Konto hat:
                Zürich gibts zu 2,1 beim Kärntner Wettbüro, St. Gallen +0,5 bei 5Dimes @ 2,07.

                Shining

                Kommentar


                  #9
                  Naja glaub das wird nichts mit Zürich als 3. Macht in der Schweiz

                  Kommentar


                    #10
                    Zürich = St.Gallen 0:2, auch erstaunlich deutlich. Nunja, schieben wir es mal in die Kategorie 1. Spieltag, leider bin ich mit Zürich auch auf die vermeintlich (!) starken Züricher reingefallen, die wohl erstmal warm werden müssen...
                    Next time better luck

                    Kommentar


                      #11
                      Scheiss Tag

                      Jo, war echt ein Tag zum Sorry, für meine schlechten Tipps heute...

                      Aarau - GC 2-1
                      Verdienter Sieg von Aarau. GC scheint die Niederlage gegen Xamax gar nicht gut verdaut zu haben. Waren ziemlich aggressiv, bzw. übermotiviert. Am Schluss standen noch acht Spieler auf dem Platz... Drei kriegten zurecht die rote Karte. Man muss aber deutlich sagen, dass Aarau bereits bei Gleichstand die bessere Mannschaft war. Sie haben sich den Sieg durchaus verdient.

                      Xamax - St. Gallen 2-0
                      Hmm, Scheiss Tipp... Auch wenn Xamax das 2-0 erst kurz vor Schluss erzielte, war die Partie recht klar. War zwar keine Ein-Team-Show, aber Xamax hatte St. Gallen schon im Griff. St. Gallen war nicht fähig, richtig gute Chancen herauszuspielen. Völlig verdienter Sieg für Xamax.

                      Zürich - Servette 0-1
                      Zürich wird schon noch zur Nummer drei... Hier war auch ein bisschen Pech dabei. Servette mit einer Chance und einem Tor. Zürich war das bessere Team und hätte genug Chancen gehabt. Und auch die Defensive hielt, bis eben auf eine Szene... Da beging Chihab einen grossen Fehler, Kader und dann Obradovic (wieder einmal er...) nutzten dies aus und brachten Servette in Führung. Aber eben, Zürich hätte genug Möglichkeiten gehabt...
                      Soll überhaupt keine Ausrede oder Rechtfertigung sein. Das sollen meine Kurz-Analysen nach dem Spiel nie. Nur das Resultat zählt... Aber es soll ein bisschen aufzeigen, wie das Spiel verlief und was evtl. für Schlüsse draus zu ziehen sind.

                      Vaduz - Bulle 1-2
                      Habe leider noch keinen Spielbericht gesehen. Bin gespannt... Weiss nämlich überhaupt nicht, wie Bulle das fertig gebracht hat. Kann das überhaupt nich begreifen...
                      Na ja, vielleicht bringt und das neue System der Challenge League hier Vorteile. Denn bereits nächste Woche stehen ja die Revanchen an. Und besonders Vaduz ist jetzt gefordert. Für sie geht es da gleich um fünf Punkte. Sollten sie auch dann wieder nicht gewinnen, könnten sie beispielsweise schon nach der Startrunde sieben Punkte Rückstand haben auf Luzern. Ich hoffe mal, dass sie heute extrem überlegen waren, die Bookies ihnen dann anständige Quoten geben und die Spieler nächstes Mal das Tor treffen...
                      Freundliche Grüsse aus der Schweiz

                      Kommentar


                        #12
                        Du brauchst dich aber jetzt wirklich nit für deine Tippvorschläge zu entschuldigen, bleibt doch jedem selber überlassen was er tippt. Außerdem sind die meisten deiner Tipps sowieso Top und deine Anlaysen und Spielberichte wirklich erstklassig. Und die ersten Runden sind halt nirgends leicht zum vorhersagen. Mach weiter so

                        Gruß Nico!

                        Kommentar


                          #13
                          buchholz

                          Nein, Du brauchst Dich nicht zu entschuldigen. Niemand ist gezwungen, Deine Tipps nachzuspielen. Deine Analysen sind allerdings genial und ich hoffe, dass Du Dich auch nach einer Durststrecke oder dummen Anfeindungen nicht plötzlich aus diesem Forum verabschiedest. Mit Deiner Art, den Schweizer Fußball zu analysieren, werden wir am Saisonabschluß immer ein dickes Plus haben, auch wenn es kurzfristig mal einige Hänger geben sollte. Bitte bleib am Ball.

                          Kommentar


                            #14
                            Fantastische Analysen, vielen Dank für Deine Mühen!

                            Kommentar


                              #15
                              Mach Dir nix draus Superman, geht schon wieder bergauf...

                              Ich hatte nur Vaduz gespielt... dafür aber gleich führt/siegt...

                              Kommentar

                              Meiste Beiträge

                              Einklappen

                              der letzten 30 Tage
                              1
                              787
                              2
                              400
                              4
                              286
                              5
                              222

                              Meiste Beiträge in Analyseforen

                              Einklappen

                              Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                              Meiste erhaltene Danke

                              Einklappen

                              der letzten 30 Tage
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X