widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Inselkicken 12.-17.8.

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Inselkicken 12.-17.8.

    england, schottland, wales, irland

    so, hab mir gleich den ordner selber erstellt mit schon beginn unter woche, weil england conference spielt.
    Habt Mitleid...

    Spezistand (27.06.2008):
    Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

    #2
    england conference 12. - 13.08.2003...

    hallo,

    unter der woche finden in england zwei ereignisse statt, einmal der carling cup und dann die conference league mit dem zweiten spieltag. zu dem cup hab ich keine meinung, aber zur conference hab ich ein paar spiele, wobei es auch beim zweiten spieltag schwierig is, zu tippen. fangen wir also an:

    <b>1. burton - shrewsbury tip 1</b>

    burton konnte am we bei gravesend mit 2:1 gewinnen. man lag schon 0:1 zurück, aber durch howard konnte man ausgleichen und in der nachspielzeit gelang sogar der siegtreffer durch wright. in den letzten drei jahren haben beide nich gegeneinander gespielt in den ligen, letzte saison konnte burton zuhause 6x gewinnen, 6x gab´s remis. shrewsbury auswärts hingegen 4 siege und 8 remis. am we schafften sie auch nur zuhause ein 1:1 gegen margate, obwohl sie durch watts schon in der 17. minute in führung gingen.
    ich selber finde hier burton ein wenig hoch mit der quote, unter den gegebenen voraussetzungen könnte ich mir ein sieg burtons vorstellen.
    höchstquote: momentan nur zwei buchmacher mit quoten raus (ppower und playit), hier für den tip 1: playit 2,65

    <b>2. chester - tamworth tip 1</b>

    chester nur ein mageres 0:0 bei stevenage am letzten we. auch zwischen den beiden gab es in den letzten jahren keine partie in den ligen gegeneinander. chester letzte saison zuhause mit 10 siegen und 6 remis, tamworth auswärts 14 siege und 4 remis. tamworth muszte letztes we gegen hereford lehrgeld zahlen, sie verloren mit 1:3, cooper gelang in der 76. minute nur noch der ehrentreffer. ich denke mal, dasz chester sein heimspiel gegen diesen gegner gewinnt.
    höchstquote: playit 1,55

    <b>3. dag & red - stevenage tip 1</b>

    dag & red letztes we knapp verloren mit 1:2 bei leigh, obwohl sie durch bruce schon den ausgleich schafften zum zwischenzeitlichen 1:1. in den letzten drei jahren konnte dag & red zwei heimpartien gegen stev, wenn auch knapp, gewinnen. dag letzte saison zuhause 12 siege und 5 remis, stev auswärts 7 siege und 4 remis. stevenage letztes we ein 0:0 zuhause gegen chester. hier rechne ich eher mit einem sieg dagenhams.
    höchstquote: ppower 2,00

    <b>4. halifax - morecambe tip 1</b>

    halifax immerhin ein 1:1 beim absteiger der third div exeter, killeen schaffte in der 85. minute den ausgleich. in den letzten 3 jahren gab es ein heimspiel von halifax gegen morecambe, das wurde letzte saison mit 1:0 gewonnen. zuhause konnte halifax letzte saison 11x gewinnen, 5x gab´s remis. morecambe hingegen 6 siege und 6 remis auswärts. am letzten we konnten sie knapp mit 2:1 gewinnen gegen woking, in der 8. minute erzielte rigoglioso das 1:0 und in der 83. minute konnte durch bentley das remis abgewendet werden mit dem 2:1. ich rechne hier mit einem knappen erfolg von halifax.
    höchstquote: ppower 2,25

    <b>5. margate - aldershot tip 1</b>

    margate ein 1:1 bei third div absteiger shrewsbury, in der 83. minute gelang patmore der ausgleich. in den letzten 3 jahren keine partie in den ligen der beiden gegeneinander. margate letzte saison zuhause 8 siege und 9 remis, aldershot auswärts 16 siege und 3 remis. am sonntag konnten sie ihr spiel gegen accrington mit 2:1 gewinnen, sills in der 16. minute das 1:0 und d´sane gelang dann in der 45. minute das endgültige 2:1. trotzdem denke ich, dasz diese partie zuhause wohl margate gewinnen dürfte.
    höchstquote: ppower 2,25

    <b>6. woking - gravesend tip 2</b>

    woking letztes we ein 1:2 bei morecambe, zwar konnte louis in der 40. minute ausgleichen, aber es reichte nicht. in den letzten 3 jahren gab es eine heimpartie von woking gegen gravesend, sie verloren letzte saison mit 2:3. woking letzte saison zuhause mit 8 siegen und 7 remis, gravesend auswärts 4 siege und 7 remis. gravesend ebenfalls verloren mit 1:2 gegen burton, obwohl man in der 12. minute schon 1:0 in führung ging durch strouts. hier könnte ich mir eine überraschung vorstellen.
    höchstquote: playit 3,45

    <b>7. accrington - leigh tip 2</b>

    accrington am sonntag 1:2 bei aldershot verloren, in der 26. minute konnte man durch proctor ausgleichen, aber in der 45. minute muszte speare vom platz (rote karte). in den letzten drei jahren keine partie der beiden gegeneinander. accrington letzte saison zuhause 18 siege und 4 remis, leigh 6 siege und 1 remis. leigh hingegen konnte mit 2:1 am letzten we gegen dag & red gewinnen, mcniven mit zwei toren stellte den sieg sicher. hier kann ich nich ganz verstehen, warum der neuling favorit sein soll, ich tippe eher auf sieg leigh.
    höchstquote: ppower 3,75


    so, wie gesagt, schwierig auch am 2. spieltag, am ehesten denke ich, dasz chester sein heimspiel gewinnt (vielleicht gibt es noch ein - zwei zehntel mehr auf die quote, sind ja noch längst nich alle raus). gute values seh ich mit sieg margate, sieg gravesend und sieg leigh. aber auch die andren hier vorgestellten spiele sind von meinen einschätzungen her im vergleich zu den quoten gut belegt. die andren spiele lasz ich auszen vor. wie ich jetz spiele, weisz ich noch nich, evtl. mit einigen spielen auch ein system. musz dann noch auf die vorberichte ein blick werfen.
    Habt Mitleid...

    Spezistand (27.06.2008):
    Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

    Kommentar


      #3
      infos zu den conferencespielen 12./13.08.2003...

      hallo,

      hab zur conference noch ein paar infos gefunden:

      bei accrington bekam im spiel bei aldershot der torwart speare die rote karte und bei halifax hat sich verteidiger hockenhull verletzt. ebenso is edwards (abwehr) am knie verletzt von margate. bei burton albion kehren williams (abwehr) nach einer sperre und sugden (sturm) nach einer knöchelveletzung zurück ins team. ebenfalls nach einer sperre kehrt lowe (sturm) bei shrewsbury ins team zurück. bei woking sind campbell (abwehr) krank und mcdonald (ebenfalls abwehr) verletzt und bei gravesend is owen (sturm) soweit fit für den einsatz heute. bei chester fehlt clare (sturm) wegen verletzung und brady (abwehr) wegen sperre. weitere verletzungen sind bolland (abwehr) und guyett (ebenfalls abwehr). auch bei tamworth fehlen eine reihe von spielern: follett und taylor, weil sie an den welt-studenten-spielen in korea teilnehmen und turner sowie hatton wegen verletzung.

      quelle: bbc
      Habt Mitleid...

      Spezistand (27.06.2008):
      Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

      Kommentar


        #4
        Die Bank des Tages, der Woche, des Jahres, ist für mich

        Wallsall - Carlisle 1

        Kommentar


          #5
          woking

          hallo elber, spiele heute woking und burton auf remis. laut deiner statistk hat woking siebenmal zuhause remis gespielt, der gegner auf fremden plätzen auch soviel. das gleiche gilt für burton: zuhause sechsmal remis, der heutige gegner auswärts achtmal remis. quoten 3,3/3,25. danke für die statistikarbeit.

          ben

          Kommentar


            #6
            @elber

            Hob moi a paar Fragen.Welchem Heimteam traust du in der ersten Runde hier am ehersten einen höheren Sieg zu?

            Birmingham vs.Tottenham
            Portsmouth vs.Aston Villa
            Fulham vs.Middlesborough
            Leicester vs.Southampton
            Leeds vs.Newcastle
            Charlton vs.Man City
            Liverpool vs.Chelsea

            Mein Favorit wär Leicester und Portsmouth...

            Grüße der Prophet

            Kommentar


              #7
              Zitat von Der Prophet
              @elber

              Hob moi a paar Fragen.Welchem Heimteam traust du in der ersten Runde hier am ehersten einen höheren Sieg zu?

              Birmingham vs.Tottenham
              Portsmouth vs.Aston Villa
              Fulham vs.Middlesborough
              Leicester vs.Southampton
              Leeds vs.Newcastle
              Charlton vs.Man City
              Liverpool vs.Chelsea

              Mein Favorit wär Leicester und Portsmouth...

              Grüße der Prophet
              morgen kommen meine tips, war heut den ganzen tag mit dem preview beschäftigt, was ich du hier unten lesen kannst und kann so spontan noch nix sagen.
              Habt Mitleid...

              Spezistand (27.06.2008):
              Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

              Kommentar


                #8
                england premier league, mein preview...

                hallo,

                heute möchte ich euch ein wenig die premier league zur neuen saison vorstellen, die ja am samstag beginnt. hab mich ein wenig beim espn umgeschaut und entsprechende zu- und abgänge betrachtet. natürlich führ ich nich jeden einzelnen transfer auf, manche spieler sind zu unbekannt, manche kommen aus den nachwuchs. dieses is ersmal als vorabinfo gedacht.

                <b><u>england premier league</u></b>

                <b>mannschaften:</b>
                birmingham, charlton, portsmouth, manchester city, wolverhampton, tottenham, fulham, middlesbrough, manchester united, newcastle, southampton, leeds united, leicester, liverpool, bolton, chelsea, everton, arsenal, aston villa, blackburn

                <b>titelverteidiger</b>
                manchester united

                <b>aufsteiger aus der first division</b>
                portsmouth, wolverhampton, leicester

                <b>modus</b>
                38 spieltage
                20 mannschaften
                der erste wird natürlich meister und zieht gleichzeitig in die kommende champions league saison ein, der zweite ist ebenfalls für die champions league direkt qualifiziert, der dritte und vierte musz in die qualifikation zur champions league. der fünfte und sechste ist für den uefa-cup-platz qualifiziert, ebenso der worthington- und fa-cup-gewinner bzw. finalist. die letzten drei steigen ab.


                <b><u>wolverhampton wanderers</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                als neuling will man natürlich als ziel den klassenerhalt schaffen. es gab zu- als auch abgänge, dazu kamen z. b. craddock (abwehr) von sunderland, luhzny (ebenfalls abwehr) von arsenal und iversen (sturm) von tottenham. ab ging unter andrem andrews (mittelfeld) nach stoke. ein besonderes augenmerk will trainer dave jones auf kenny miller (sturm) richten, der mit immerhin 19 treffern in der first division maszgeblich am aufstieg mit beteiligt war und natürlich auch in der premier league den klassenerhalt mit seinen toren mitsichern soll.

                <b>erste formation:</b>
                Matt Murray (tor); Isaac Okoronkwo (abwehr), Jody Craddock (abwehr), Joleon Lescott (abwehr), Lee Naylor (abwehr); Silas (sturm), Colin Cameron (mittelfeld), Paul Ince (mittelfeld), Mark Kennedy (mittelfeld); Kenny Miller (sturm), Henri Camara (sturm). Trainer: Dave Jones

                <b>taktik:</b>
                jones setzt hier auf ein 4-4-2 system, wobei silas etwas offensiver zentraler hinter den spitzen agieren wird.

                <b>mein tip:</b>
                die wölfe werden wieder absteigen


                <b><u>fc portsmouth</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                auch für diesen neuling kann das ziel nur klassenerhalt bedeuten. verstärkt wurde die mannschaft vor allen dingen in der offensive im sturm mit pericard von juve, ayegbini von maccabi haifa, sheringham von tottenham sowie im mittelfeld mit faye von auxerre und patrick berger von liverpool. einen abwehrmann bekam man von bayer leverkusen: boris zivkovic. es gab einige abgänge, darunter pitt (mittelfeld) nach luton und vine (sturm) nach colchester. ein augenmerk setzt trainer redknapp auch auf matt taylor, in wieweit er die abwehr zusammenhalten kann.

                <b>erste formation:</b>
                1-Shaka Hislop (tor); 4-Boris Zivkovic (abwehr), 5-Hayden Foxe (abwehr), 3-Dejan Stefanovic (abwehr), 14-Matt Taylor (abwehr); 19-Steve Stone (mittelfeld), 8-Tim Sherwood (mittelfeld), 11-Nigel Quashie (mittelfeld), 23-Patrik Berger (mittelfeld); 10-Teddy Sheringham (sturm), 9-Svetoslav Todorov (sturm). Trainer: Harry Redknapp

                <b>taktik:</b>
                redknapp versucht es hier mit einem klassischen 4-4-2 system mit entsprechende viererkette, verteiltes mittelfeld und den beiden spitzen vorne.

                <b>mein tip:</b>
                gute verstärkungen im offensivbereich für die mannschaft, wenn der start gelingt und die mannschaft soweit intakt bleibt ohne gravierenden verletzungen, is der klassenerhalt möglich. aber nur dann.


                <b><u>tottenham hotspurs</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                letzte saison zehnter, soll es diesmal ein wenig höher gehen. der sturm wurde komplett ausgewechselt mit postiga vom fc porto, zamora von brighton und kanoute von west ham. abgänge gab es unter andrem mit thatcher (abwehr) nach leicester, iversen (sturm) zu wolverhampton, sheringham (sturm) ja bekannt zu portsmouth und steffen freund (abwehr) zu den lauterern in die bundesliga, da er bei trainer hoodle eh nich mehr mit eingeplant war. hoodle setzt besonders auf den neuzugang postiga, der immerhin 19 treffer für den fc porto in der vergangenen saison erzielt konnte.

                <b>erste formation:</b>
                13-Kasey Keller (tor); 2-Stephen Carr (abwehr), 26-Ledley King (abwehr), 36-Dean Richards (abwehr), 3-Maricio Taricco (abwehr); 29-Simon Davies (mittelfeld), 7-Darren Anderton (mittelfeld), 15-Jamie Redknapp (mittelfeld), 14-Gustavo Poyet (mittelfeld); 10-Robbie Keane (sturm), 8-Helder Postiga (sturm). Trainer: Glenn Hoodle

                <b>taktik:</b>
                auch für hoodle gilt das klassische 4-4-2 system. mit zamora z. b. könnte man auch zum 4-3-3 system überwechseln.

                <b>mein tip:</b>
                evtl. bis platz 8 möglich, schlechter als platz zehn sollte man wohl nich werden.


                <b><u>fc southampton</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                der fc southampton letztes jahr 8ter, will natürlich dieses jahr ein wenig mehr, vielleicht uefa-cup. daher wurde das augenmerk der verstärkung auf die abwehr gelegt mit higginbothom von derby county, hall von oldham, le saux von chelsea und kenton von norwich. abgänge hatte man unter andrem mit bridge (abwehr) zu chelsea und davies (sturm) zu bolton. topscorer in der mannschaft ist natürlich james beattie mit 23 treffern in der abgelaufenen saison (nur zwei weniger als van nistelrooy). auf ihn wird es im offensiv-bereich ankommen. beobachtet werden sollte fitz hall in der abwehr, wobei er wohl noch nich am anfang zum einsatz kommen wird.die abwehr soll sicherer werden, 49 gegentreffer ein hoher wert für mannschaften im oberen drittel.

                <b>erste formation:</b>
                14-Antti Niemi (tor); 33-Paul Telfer (mittelfeld), 11-Michael Svensson (mittelfeld), 5-Claus Lundekvam (abwehr), 3-Graeme Le Saux (abwehr); 29-Fabrice Fernandes (mittelfeld), 18-Rory Delap (mittelfeld), 8-Matt Oakley (mittelfeld), 4-Chris Marsden (mittelfeld); 9-James Beattie (sturm), 17-Marian Pahars (sturm. Trainer: Gordon Strachan

                <b>taktik</b>
                auch hier ein 4-4-2 system, allerdings sind telfer und svensson etwas offensiver ausgerichtet, strachan möchte, dasz sich die beiden mehr in den angriff einschalten. ansonsten alles eher normal.

                <b>mein tip:</b>
                bis zu platz 7 oder 6 alles drin, mehr aber wohl nicht.


                <b><u>newcastle united</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                ein riesenerfolg für die mannschaft mit dem dritten platz in der letzten saison, dies soll auch diese saison wieder möglich werden. im transferbereich tat sich wenig, bowyer (mittelfeld) kam von west ham united, ab gingen caldwell (abwehr) zu derby county und kerr (mittelfeld) nach livingston. topscorer in der mannschaft is alan shearer mit 17 treffer, obwohl schon in die jahre gekommen, hier musz bald was passieren, denn shearer dürfte nich mehr lange machen. robson wird natürlich auch ein besonderes augenmerk auf bowyer richten.

                <b>erste formation:</b>
                1-Shay Given (tor); 18-Aaron Hughes (abwehr), 27-Jonathan Woodgate (abwehr), 19-Titus Bramble (abwehr), 35-Olivier Bernard (abwehr); 29-Lee Bowyer (mittelfeld), 8-Kieron Dyer (mittelfeld), 7-Jermaine Jenas (mittelfeld), 32-Laurent Robert (mittelfeld); 9-Alan Shearer (sturm), 10-Craig Bellamy (sturm). Trainer: Sir Bobby Robson

                <b>taktik:</b>
                auch hier ein klassisches 4-4-2 system, wobei für robson die stabilität der abwehrkette wichtig is, denn in der letzten saison gab es vor allen dingen auswärts viele niederlagen, die einen noch höheren platz verhinderten.

                <b>mein tip:</b>
                die mannschaft wird um den vierten platz mit liverpool kämpfen, wobei ich die reds als sieger hervorgehen sehe, also diesmal platz 5.


                <b><u>manchester united</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                durch eine tolle rückrunde konnte man arsenal noch abfangen und den titel sichern letzte saison. ob es diesmal möglich ist? keine spektakuläre einkäufe, djemba-djemba von nantes und kleberson für´s mittelfeld, bellion für den sturm von sunderland und howard im tor von den metro stars, der barthez ablösen wird als nr. 1. dafür umso spektakulärer die abgänge mit beckham nach real madrid und veron nach chelsea, sowieso wurden etliche mittelfeldspieler abgegeben, darunter auch noch chadwick nach burnley und stewart nach nottingham. blanc (abwehr) hat seine karriere beendet. tja, was wird es geben für ferguson. wichtig wird sein für ihn, wie gut der neue torhüter hält und wie van nistelrooy drauf ist, um ähnlich viele tore zu schiezsen wie in der abgelaufenen saison, wo er mit 25 toren schützenkönig wurde. der abgang von beckham wiegt schwer.

                <b>erste formation:</b>
                Tim Howard (tor); 2-Gary Neville (abwehr), 6-Rio Ferdinand (abwehr), 27-Mikael Silvestre (abwehr), 22-John O'Shea (abwehr); 16-Roy Keane (mittelfeld), 8-Nicky Butt (mittelfeld); 20-Ole Gunnar Solskjaer (sturm), 18-Paul Scholes (mittelfeld), 11-Ryan Giggs (mittelfeld); 10-Ruud van Nistelrooy (sturm). Trainer: Sir Alex Ferguson
                (Kleberson ist hier noch nicht berücksichtigt)

                <b>taktik:</b>
                ferguson nimmt hier ein 4-2-3-1 system, wobei solskjaer die lücke, die beckham hinterliesz, schlieszen soll. scholes und giggs agieren als hängende spitzen hinter van nistelrooy.

                <b>mein tip:</b>
                den titel zu verteidigen, wird schwer, denn mit beckhams abgang stellt sich ein schwerwiegender verlust auf der rechten auszenbahn ein. ich denke, manu wird zweiter.


                <b><u>fc middlesbrough</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                middlesbrough letzte saison 11ter, will man dieses jahr den einstelligen tabellenplatz schaffen. nix aufregendes im transferbereich bei boro, es kamen doriva (mittelfeld) von celta da vigo, riggott (abwehr) von derby county und wright (abwehr) von aston villa, es gingen unter andrem jones (tor) nach rotherham. juninho (mittelfeld) dürfte nach langen verletzungen wieder fit sein und darauf baut mcclaren auch.

                <b>erste formation:</b>
                1-Mark Schwarzer (tor); 21-Stuart Parnaby (mittelfeld), 5-Chris Riggott (abwehr), 6-Gareth Southgate (abwehr), 3-Franck Queudrue (abwehr); 20-Doriva (mittelfeld), 7-George Boateng (mittelfeld), 12-Jonathan Greening (mittelfeld); 10-Juninho Paulista (mittelfeld); 11-Malcolm Christie (sturm), 17-Michael Ricketts (sturm). Trainer: Steve Mclaren

                <b>taktik:</b>
                mcclaren baut auf ein 4-4-2 system, wobei parnaby sich etwas offensiver orientieren soll. juninho soll die geschicke im mittelfeld lenken.

                <b>mein tip:</b>
                unterstes mittelfeld.


                <b><u>leeds united</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                15ter nur letzte saison, man will diesmal klar mehr erreichen. der abwehrbereich wurde etwas verstärkt: von chelsea, lens und psg kamen morris, camara und domi, dafür allerdings ein herber verlust durch kewell (sturm/14 treffer letzte saison) nach liverpool. ebenso ging unter andrem auch singh (abwehr) nach bury. topscorer ist viduka mit 20 treffern, der auch weiterhin für die tore sorgen soll. reid hofft auch, dasz bridges wieder soweit fit wird nach langen verletzungen.

                <b>erste formation:</b>
                1-Paul Robinson (tor); 18-Danny Mills (abwehr), 6-Zoumana Camara (abwehr), 21-Dominic Matteo (abwehr), Didier Domi (abwehr); 2-Gary Kelly (abwehr), 23-David Batty (mittelfeld), 4-Jody Morris (mittelfeld), 7-Nick Barmby (mittelfeld); 9-Mark Viduka (sturm), 17-Alan Smith (sturm). Trainer: Peter Reid

                <b>taktik:</b>
                auch hier bevorzugt das 4-4-2 system, wobei das mittelfeld auf einer position mit kelly etwas defensiver ausgerichtet ist. in wieweit smith die lücke mit kewell schlieszen kann, ist fraglich.

                <b>mein tip:</b>
                unterstes mittelfeld.


                <b><u>manchester city</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                mc wurd letzte saison 11ter, diese saison hat man mehr vor und es wurden einige neueinkäufe getätigt im mittelfeldbereich mit trevor sinclair von west ham, sibierski von lens, bosvelt von feyenoord und tarnat von bayern münchen. dazu noch seaman im tor von arsenal. ab gingen dafür unter andrem die abwehrleute howey nach leicester und jensen nach dortmund. ebenso shuker (mittelfeld) nach rochdale. vuoso ging nach santos und schmeichel (tor) beendete seine karriere. das mittelfeld wird den ausschlag geben, wobei keegan besonders auf trevor sinclair setzt, er soll das spiel lenken.

                <b>erste formation:</b>
                1-David Seaman (tor); 17-Sun Jihai (abwehr), 2-David Sommeil (abwehr), 5-Sylvain Distin (abwehr), 18-Michael Tarnat (mittelfeld); 29-Shaun Wright-Phillips (sturm), 24-Joey Barton (mittelfeld), 26-Paul Bosvelt (mittelfeld), 28-Trevor Sinclair (mittelfeld); 8-Robbie Fowler (sturm), 39-Nicolas Anelka (sturm). Trainer: Kevin Keegan

                <b>taktik:</b>
                keegan setzt ebenso auf ein 4-4-2 system, wobei tarnat durchaus in die offensive gehen soll, so dasz es auch zu einem 3-5-2 oder 3-4-3, da sich hinter den spitzen auch stürmer wright-philips tummelt, kommen kann. sinclair soll das spiel machen.

                <b>mein tip:</b>
                oberstes mittelfeld, wobei ein sprung in die uefa-cup-ränge bei verletzungsfreien stammkräften durchaus gelingen kann.


                <b><u>leicester city</u></b>
                nach einem jahr first divison hat man es wieder in die premier league geschafft und will natürlich auch drin bleiben. dazu hat man sich sehr aktiv (noch aktiver als abramovich von chelsea) auf den transfermarkt beteiligt und konnte für die abwehr howey (mc), thatcher (tottenham), curtis (blackburn) und scimeca (nottingham), für das mittelfeld brooker (brighton) und nalis (chievo), sowie für den sturm les ferdinand (west ham), gillespie und hignett (beide blackburn) verpflichten, dazu coyne als ersatz fü´s tor von grimsby, da royce nach charlton ging. topscorer in der mannschaft ist dickov, er erzielte 19 treffer in der first division, die mit den aufstieg vorantrieben. wichtig für adams wird auch muzzy izzet für das mittelfeld werden.

                <b>erste formation:</b>
                1-Ian Walker (tor); 3-Frank Sinclair (abwehr), 24-Steve Howey (abwehr), 18-Matt Elliott (abwehr), 33-Ben Thatcher (abwehr); 7-Keith Gillespie (mittelfeld), 6-Muzzy Izzet (mittelfeld), 21-Riccardo Scimeca (abwehr), 5-Craig Hignett (sturm) ; 22-Paul Dickov (sturm), 9-Les Ferdinand (sturm). Trainer: Micky Adams

                <b>taktik:</b>
                natürlich 4-4-2, kann aber auch zu 4-3-3 variieren, wenn hignett sich mehr in die offensive nach vorne begibt. wichtig wird auch sein, wie die beiden sturmspitzen harmonieren und ob izzet der gewünschte lenker wird.

                <b>mein tip:</b>
                den klassenerhalt sollte leicester schaffen können, zu mehr wird es leider nich reichen.


                <b><u>fc liverpool</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                das gesteckte ziel meisterschaft konnten die reds frühzeitig abhaken, die verletzung hamanns machte sich auch bemerkbar letzte saison, so reichte es nur für den 5ten platz. diese saison soll mehr rausspringen. und dazu holte man sich für den sturm harry kewell (14 treffer) von leeds. er soll mit owen zusammen für torgefährlichkeit sorgen. weitere stürmer: le tallec und sinama-pongolle (le havre). dazu noch finnan von fulham für den abwehrbereich. abgehen konnten unter andrem eine reihe von mittelfeldspielern mit berger nach portsmouth, diarra nach bastia und warnock nach coventry. dazu mellor (sturm) nach west ham. auf kewell will houllier ein besonderes auge werfen, er soll owen (19 treffer letzte saison) entlasten im angriff. gleichzeitig die frage, in wieweit didi hamann wieder fit ist, um für zusätzlichen druck nach vorne zu sorgen.

                <b>erste formation:</b>
                22-Chris Kirkland (tor); 3-Steve Finnan (abwehr), 4-Sami Hyypia (abwehr), 2-Stephane Henchoz (abwehr), 18-John Arne Riise (mittelfeld); 13-Danny Murphy (mittelfeld), 17-Steven Gerrard (mittelfeld), 16-Dietmar Hamann (mittelfeld) 7-Harry Kewell (sturm); 10-Michael Owen (sturm), 5-Milan Baros (sturm). Trainer: Gerard Houllier

                <b>taktik:</b>
                bevorzugt von houllier 4-4-2, es kann aber auch durch mehr offensive kewells und riise zu 4-3-3 oder 3-4-3 variieren, je, wie es der gegner zuläszt.

                <b>mein tip:</b>
                maximal platz vier, mehr wird nich drin sein.


                <b><u>fc fulham</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                14ter letzte saison, da will man sich verbessern. zwei neuzugänge im abwehrbereich: bonnissel von den rangers und der junge moritz volz von arsenal. dafür gingen unter andrem die abwehrleute finnan nach liverpool und quaddou anch rennes, die beiden torleute herrera nach estudiantes und taylor nach birmingham, sowie stürmer willock zu den bristol rovers. viel verstärkungen gab es nicht, aber die kasse is klamm. coleman hofft, dasz malbranque nach seinen verletzungen wieder im mittelfeld angreift.

                <b>erste formation:</b>
                1-Edwin Van der Sar (tor); Moritz Volz (abwehr), 4-Andy Melville (abwehr), 24-Alain Goma (abwehr), 26-Jon Harley (abwehr); 14-Steed Malbranque (mittelfeld), 18-Sylvain Legwinksi (mittelfeld), 23-Sean Davis (mittelfeld), 11-Luis Boa Morte (sturm); 20-Louis Saha (sturm), 7-Steve Marlet (sturm). Trainer: Chris Coleman

                <b>taktik:</b>
                4-4-2, wobei es durch morte auch zu 4-3-3 variieren kann, wenn mehr offensive gefragt ist.

                <b>mein tip:</b>
                unterstes mittelfeld


                <b><u>fc everton</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                mit dem 7ten platz nur knapp den uefa-cup-platz verpaszt. es kamen neu dazu yobo (abwehr) von psg und li tie (mittelfeld) vom chinesischen club bodao. ansonsten nich viel transfertätigkeiten bei everton. wayne rooney is laut moyes diese saison gefordert.

                <b>erste formation:</b>
                1-Richard Wright (tor); 20-Joseph Yobo (abwehr), 5-David Weir (abwehr), 4-Alan Stubbs (abwehr), 6-David Unsworth (abwehr); 2-Steve Watson (abwehr), 12-Li Tie (mittelfeld), 16-Thomas Gravesen (mittelfeld), 15-Gary Naysmith (abwehr); 18-Wayne Rooney (sturm), 8-Tomasz Radzinski (sturm). Trainer: David Moyes

                <b>taktik:</b>
                durch den engen kader beschränkt auf 4-4-2, wobei noch zwei eigentliche abwehrspieler ins mittelfeld aufrücken müszen.

                <b>mein tip:</b>
                eine ganz schwere saison liegt vor everton. da man nich vernünftig eingekauft hat, musz man mit einem kleinen kader arbeiten, wobei auch viel von rooney abhängt. unterstes mittelfeld, im schlimmsten falle abstieg.


                <b><u>chelsea london</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                4ter platz, man will dieses jahr höher hinaus. der neue boss abramovich sorgte schon vorher für furore durch gewünschte transfers wie henry, vieira, makaay, nesta, raul und noch andre. es kam alles nich zustande, aber man kaufte trotzdem ordentlich ein, z. b. für das tor ambrosio von chievo und macho von sunderland, für die abwehr geremi von real madrid, bridge von southampton und johnson von west ham, für das mittelfeld veron von manu und cole von west ham, sowie den stürmer damien duff von blackburn, in wieweit sich die gesteckten ziele mit diesen verstärkungen erreichen laszen, wird sich zeigen. ab gingen unter andrem zwei abwehrleute: le saux nach southampton und morris nach leeds. wichtig wird für ranieri sein, wie duff einschlägt.

                <b>erste formation:</b>
                23-Carlo Cudicini (tor); 15-Mario Melchiot (abwehr), 13-William Gallas (abwehr), 26-John Terry (abwehr), 18-Wayne Bridge (abwehr); 10-Joe Cole (mittelfeld), 20-Juan Sebastian Veron (mittelfeld), 8-Frank Lampard (mittelfeld), 11-Damien Duff (sturm); 9-Jimmy Floyd Hasselbaink (sturm), 22-Eidur Gudjohnsen (sturm). Trainer: Claudio Ranieri

                <b>taktik:</b>
                bevorzugt 4-4-2, durch duff kann man auch zu 4-3-3 variieren.

                <b>mein tip:</b>
                platz drei, wenn alle spieler fit bleiben, kann ein höherer platz möglich sein.


                <b><u>charlton athletic</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                12ter platz letzte saison. auch bei charlton tat sich wenig, drei neuzugänge mit holland (mittelfeld) von ipswich, canio (sturm) von west ham und royce (tor) von leicester. die abgänge eher unbekannte spieler. wichtig wird für coach curbishley sein, wie schnell sich holland in die mannschaft einfügt.

                <b>erste formation:</b>
                1-Dean Kiely (tor); 19-Luke Young (abwehr), 5-Richard Rufus (abwehr), 6-Mark Fish (abwehr), Hermann Hreidarsson (abwehr); 4-Graham Stuart (mittelfeld), Matt Holland (mittelfeld), 7-Scott Parker (mittelfeld), 10-Claus Jensen (mittelfeld); 9-Jason Euell (sturm), 17-Shaun Bartlett (sturm). Trainer: Alan Curbishley

                <b>taktik:</b>
                der bevorzugte kader zeigt auf ein klassisches 4-4-2 system hin, wobei die variationsmöglichkeiten eingeschränkt sind.

                <b>mein tip:</b>
                unterstes mittelfeld.


                <b><u>bolton wanderers</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                17ter platz und soeben dem abstieg entronnen letzte saison. dieses jahr will man den klassenerhalt so früh wie möglich klar machen. einige neue spieler wie z. b. laville von lyon und campa von real madrid für die abwehr, dann noch stürmer davies von southampton und giannakopoulos (mittelfeld) von olympiakos piräus. ab gingen forchelet (mittelfeld) nach chateauroux und walters (sturm) nach crewe. stig töfting ebenso freigestellt. wichtig wird für allardyce das auftreten von jay-jay okocha sein.

                <b>erste formation:</b>
                22-Jussi Jaaskelainen (tor); 2-Anthony Barness (abwehr), 5-Bruno N'Gotty (abwehr), 17-Florent Laville (abwehr), 3-Simon Charlton (abwehr); 7-Stelios Giannakopoulos (mittelfeld), 8-Per Frandsen (mittelfeld), 11-Ricardo Gardner (mittelfeld); 10-Jay-Jay Okocha (mittelfeld), 6-Youri Djorkaeff (mittelfeld); 9-Henrik Pedersen (sturm). Trainer: Sam Allardyce

                <b>taktik:</b>
                4-3-2-1, wobei die beiden mittelfeldakteure zu hängenden spitzen werden können und auf 4-3-3 variieren, mit davies ist auch ein 4-4-2 möglich.

                <b>mein tip:</b>
                abstiegskampf pur, wobei für mich der klassenerhalt fraglich ist.


                <b><u>blackburn rovers</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                mit dem 6ten platz konnte man den uefa-cup-platz erreichen letzte saison, dies wird dieses jahr schwer möglich sein. transfermäszig tat sich einiges bei blackburn, neu hinzu kamen die mittelfeldakteure emerton von feyenoord und reid von millwall, die abwehrkräfte amoruso von den glasgow rangers und gresko vom ac parma sowie torhüter yelldell von den stuttgarter kickers (erstaunlich viele junge deutsche spieler in england). ab gingen aber auch ne ganze reihe: etliche stürmer wie duff nach chelsea, sukur nach galatasaray zurück und curtis, gillespie und hignett nach leicester, sowie die beiden mittelfeldakteure dunn nach birmingham, danns und douglas nach blackpool. die integration von emerton wird für souness sehr wichtig sein.

                <b>erste formation:</b>
                1-Brad Friedel (tor); 2-Lucas Neill (mittelfeld), 5-Lorenzo Amoruso (abwehr), 4-Martin Taylor (abwehr), 3-Vratislav Gresko (abwehr); 23-Brett Emerton (mittelfeld), 8-Tugay Kerimoglu (mittelfeld), 7-Garry Flitcroft (mittelfeld), 20-David Thompson (mittelfeld); 9-Andy Cole (sturm), 19-Dwight Yorke (sturm). Trainer: Graham Souness

                <b>taktik:</b>
                bevorzugt 4-4-2, wobei durch vorrücken von neill und evtl. gresko auch zu 3-5-2 oder 3-4-3 varriert werden kann, wenn z. b. emerton hinter den spitzen agiert.

                <b>mein tip:</b>
                oberstes mittelfeld, der angestrebte uefa-cup-platz wird nicht wiederholt.


                <b><u>birmingham city</u></b>
                13ter letzte saison, dieses jahr soll ein wenig mehr möglich sein. neu zum club kamen dunn (mittelfeld) von blackburn, dazu die stürmer figueroa und am interessantesten dugarry von bordeaux sowie torhüter taylor, der auch die nr. 1 sein soll. ab gingen fayan (sturm) zu colchester und williams (mittelfeld) zu den queens park rangers. für bruce wird entscheidend sein, ob und wie dugarry einschlägt mit toren.

                <b>erste formation:</b>
                Maik Taylor (tor); 2-Jeff Kenna (abwehr), 4-Kenny Cunningham (abwehr), 25-Matthew Upson (abwehr), 23-Jamie Clapham (abwehr); 22-Damien Johnson (abwehr), 16-David Dunn (mittelfeld), 8-Robbie Savage (mittelfeld), 11-Stan Lazaridis (mittelfeld); 21-Christophe Dugarry (sturm), 35-Luciano Figueroa (sturm). Trainer: Steve Bruce

                <b>taktik:</b>
                bevorzugt 4-4-2, wobei johnson eher im defensiven mittelfeld angesiedelt sein wird.

                <b>mein tip:</b>
                wenn alle spieler gesund bleiben, ist ein platz im oberen mittelfeld möglich.


                <b><u>aston villa</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                16ter platz letzte saison, diesmal will mamn frühzeitig nix mit dem abstieg zu tun haben. transfermäszig tat sich nicht sehr viel bei aston, nur ein mittelfeldakteur mit mccann von sunderland sowie die beiden torleute sorensen von sunderland und olejnik von fk austria. ab gingen wright (abwehr) zu middlesbrough und myhill (tor) zu macclesfield. o´leary will sehen, wie gut alpay die abwehr organisieren kann.

                <b>erste formation:</b>
                Thomas Sorensen (tor); 2-Mark Delaney (abwehr), 4-Olof Mellberg (abwehr), 5-Alpay Ozalan (abwehr), 21-JLloyd Samuel (abwehr); 20-Mustapha Hadji (mittelfeld), Gavin McCann (mittelfeld), 17-Lee Hendrie (mittelfeld), 6-Gareth Barry (abwehr); 14-Marcus Allback (sturm), 10-Darius Vassell ((sturm). Trainer: David O´Leary

                <b>taktik:</b>
                hier bevorzugt 4-4-2, wobei barry eher defensiv agieren wird.

                <b>mein tip:</b>
                bei aston ist die zeit stehengeblieben, das wird diesmal nicht mehr langen. abstieg.


                <b><u>arsenal london</u></b>

                <b>zu- und abgänge:</b>
                nach guter vorrunde hat man den titel in der rückrunde noch aus der hand gegeben. dieses jahr will man ihn zurückholen. neu unter andrem senderos von servette gebf sowie der spektukaläre wechsel von jens lehmann (tor) vom bvb zu arsenal. dafür hat man ein wenig ausgemistet mit seaman zu mc, warmusz zum bvb als ersatz für lehmann, luzhny zu den wolves, duarte zu millwall, stepanosc zu beveren und svard zum fc kopenhagen sowie das deutsche jugendliche talent moritz volz zu fulham. dafür konnten die verträge von vieira und henry bis 2006 verlängert werden. mit dem alten kader und dem neuen torhüter will man die meisterschaft holen und ehrlich gesagt, is diesmal alles möglich, de liga sehr ausgeglichen.

                <b>erste formation:</b>
                1-Jens Lehmann (tor); 12-Bisan Lauren (mittelfeld), 5-Martin Keown (abwehr), 23-Sol Campbell (abwehr), 3-Ashley Cole (abwehr); 8-Freddie Ljungberg (mittelfeld), 19-Gilberto Silva (mittelfeld), 4-Patrick Vieira (mittelfeld), 7-Robert Pires (mittelfeld); 10-Dennis Bergkamp (sturm), 14-Thierry Henry (sturm). Trainer: Arsene Wenger

                <b>taktik:</b>
                wenger bevorzugt das 4-4-2 system, wobei ljungberg durchaus in die offensive rücken kann udn pires als hängende spitze, kann das system auch zu 3-4-3 varrieren.

                <b>mein tip:</b>
                nur, wenn alle kräfte gesund bleiben und auswärts mehr punkte geholt werden, kann die meisterschaft nach london wieder zurückgeholt werden. mein tip daher platz 1.

                quelle: espn soccernet

                zur verdeutlichung meiner tips nochmal eine fiktive tabelle, die meine meinung widerspiegelt:
                <b>1. arsenal london
                2. manchester united
                3. chelsea london
                4. fc liverpool
                5. newcastle united
                6. manchester city
                7. fc southampton
                8. tottenham hotspurs
                9. blackburn rovers
                10. birmingham city
                11. fc middlesbrough
                12. leeds united
                13. fc fulham
                14. charlton athletic
                15. leicester city
                16. fc everton
                17. fc portsmouth
                18. bolton wanderers
                19. aston villa
                20. wolverhampton wanderers</b>


                soweit meine vorabpreview zum saisonbeginn der englischen premier league. ab morgen werde ich dann meine tips zum we vorstellen.
                Habt Mitleid...

                Spezistand (27.06.2008):
                Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

                Kommentar


                  #9
                  Na serwas elber....dieses Posting übertrifft an Ausführlichkeit ja noch jene vom Superman. Danke dafür, auf jeden Fall eine große Hilfe für die Englandy-Layen wie mich.

                  Kommentar


                    #10
                    Echt super eine Analyse! Auf wettspezi.com wurde es auch eine recht lange Seite!!!
                    mfg
                    stefan
                    www.wettspezi.com

                    Kommentar


                      #11
                      jau, bitte, keine ursache, man tut, was man kann. ich sasz gestern sehr lange daran, muszte zuerst die recherchen durchlesen im espn und dann den entsprechenden bericht dazuschreiben. jetz hilft es mir ein wenig mehr, auf die spiele am samstag zuzugehen, da ic hier jetz die stärken und schwächen der einzelnen mannschaften weisz. und ich denke, es ist auch eine hilfe für euch. so und jetz werd ich mich mal an die tips machen, vorher noch ein wenig im board schmökern.
                      Habt Mitleid...

                      Spezistand (27.06.2008):
                      Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

                      Kommentar


                        #12
                        Bei Manu hast du sicha teilweise recht,weil deren Spiel oft von David Beckham lebte.Dafür haben sie jetzt den genialen Ronaldo,der für besser ist,als der von Real Madrid!

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Der Prophet
                          @elber

                          Hob moi a paar Fragen.Welchem Heimteam traust du in der ersten Runde hier am ehersten einen höheren Sieg zu?

                          Birmingham vs.Tottenham
                          Portsmouth vs.Aston Villa
                          Fulham vs.Middlesborough
                          Leicester vs.Southampton
                          Leeds vs.Newcastle
                          Charlton vs.Man City
                          Liverpool vs.Chelsea

                          Mein Favorit wär Leicester und Portsmouth...

                          Grüße der Prophet
                          hallo prophet,

                          so hab jetz mal meine einschätzungen gemacht und am ehesten auch von meinem vorabpreview trau ich portsmouth den heimsieg gegen aston villa zu, da portsmouth sich auch wesentlich besser verstärkt hat und meiner meinung nach aston villa diese saison einen harten abstiegskampf vor sich hat, den sie, glaub ich verlieren werden. bei leicester, birmingham und fulham könnte ich mir auch remis vorstellen, wobei ich zuerst auch wohl den heimsieg sehe, aber nich so deutlich wie bei portsmouth. vielleicht wäre bei den dreien ein ahc 0 eher ratsam. bei betbrain hab ich schon was gesehen dazu. bei leeds und charlton glaub ich eher, dasz sie verlieren werden und im liverpool-spiel is es für mich zu ausgeglichen, ein spitzenduell schon am ersten spieltag, da glaub ich nich, dasz da viel bei rum kommt. in den spielen von arsenal, charlton und leeds bin ich auch schon am überlegen mit over 2,5, grad bei arsenal hat es gegen everton in den letzten drei jahren immer mehr als 2 tore gegeben, ebenso bei den andren beiden. musz ich noch überlegen.
                          Habt Mitleid...

                          Spezistand (27.06.2008):
                          Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Der Prophet
                            Bei Manu hast du sicha teilweise recht,weil deren Spiel oft von David Beckham lebte.Dafür haben sie jetzt den genialen Ronaldo,der für besser ist,als der von Real Madrid!
                            hallo prophet,

                            ich muszte ersmal schauen, wen du überhaupt meinst und hab das z. b. von ihm gefunden:
                            http://www.football-rumours.com/cristianoronaldo.html
                            bei espn is noch keine datei so angelegt von ihm, daher hatte ich ihn auch nich erwähnt.
                            sowie ich gesehen hab, is das noch ein sehr junger spieler und ich weisz nich, ob der schon gleich einsätze bekommt. in der ersten formation is er noch nich aufgeführt.
                            Habt Mitleid...

                            Spezistand (27.06.2008):
                            Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

                            Kommentar


                              #15
                              Ich hab ihn nur beim Freundschaftsspiel Sportign Lissabon versus Manu gesehen.Der hat mit den Manuspielern gemacht,was er wollte.Ungefähr so ähnlich,wie ich mim Herbal Tischtennis spü...

                              Kommentar

                              Meiste Beiträge

                              Einklappen

                              der letzten 30 Tage
                              1
                              806
                              2
                              395
                              4
                              253
                              5
                              251

                              Meiste Beiträge in Analyseforen

                              Einklappen

                              Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                              Meiste erhaltene Danke

                              Einklappen

                              der letzten 30 Tage
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X