widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Deutschland 28.-30.11.

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Deutschland 28.-30.11.

    D1, D2, RLN, RLS, Oberligen

    #2
    im Allgemeinen ...

    So, dann wollen wir mal schauen, was die BuLi am kommenden Wochenende so mit sich bringt ... im Allgemeinen und nicht im Speziellen ...

    Hannover - Freiburg
    Hannover hat bislang eine sehr durchwachsene Heimbilanz mit nur einem Sieg, 3 UEs und zwei Niederlagen. Dem steht Freiburg im nichts nach, was die Auswärtsbilanz angeht (0-2-4). Eigentlich sehe ich hier die Hannoveraner klar im Vorteil, da sie einfach abgeklärter spielen. Im Schnitt hat Hannover pro Heimspiel 2 Tore erzielt und Freiburg 2 Tore kassiert. Beide Mannschaften wissen besser wie man Tore erzielt als wie man welche verhindert. Deshalb Tipp:
    over und 1X

    Gladbach - Lautern
    Beide Mannschaften spielen in dieser Saison eher unterdurchschnittlich und werden wohl am Ende kaum über den 10 Tabellenplatz hinauskommen. Beide Mannschaften gewannen am vergangenen WE (Gladbach überraschenderweise in Wolfsburg und Kaiserslautern drehte einen 0:2 Rückstand gegen Hertha noch in einen 4:2 Sieg um), doch ich glaube diese Siege werden in der nächsten Partie ein Schuss nach hinten sein und beide Mannschaften werden eher vorsichtig aggieren um ja nicht zu verlieren. Deshalb mein Tipp:
    under und X

    HSV - Bremen
    Seit Toppi das Ruder beim HSV übernommen hat, geht es bei den Hamburgern langsam aber stettig voran. Wobei ich meine, dass auch Kurti J. genau so das Ruder noch herumgerissen hätte. Bei den Bremern läuft es schon seit Monaten wie geschmiert und Kugel-Bäuchlein-Ailton dreht noch so richtig auf (bevor er nächstes Jahr nach Schalke geht und in der Saison 2005/06 mit denen in der zweiten Liga spielt). Beide Mannschaften werden sich am WE nichts schenken, losballern und sich wie schon so oft am Ende Unentschieden trennen.
    over und X


    Frankfurt - Wolfsburg
    Auch ohne den gesperrten D'Alessandro wird Wolfsburg bittere Rache an Frankfurt, für das vergeigte Spiel vom letzten Wochenende, üben und Trainer Reimann in die wohlverdiente "Trainerlosigkeit" verbannen. Es wird auch langsam Zeit, daß Wolfsburg seine magere Auswärtsbilanz aufbessert und endlich den zweiten Sieg landet, was gegen die zweitklassigen Frankfurter kein Problem sein dürfte. Ich denke mir, daß Wolfsburg letzte Woche von den Gladbachern gelernt hat und auch mindestens 3 Tore schiesst.
    over und 2

    Bochum - Stuttgart
    Auch wenn Stuttgart in letzter Zeit einfach "unbesiegbar" scheint und nach dem Sieg gegen die Rangers in der CL weiter ist, denke ich mir (nur aus dem Gefühl heraus), dass es dieses mal keine Sieg geben wird. So langsam wird es Zeit für eine Niederlage.
    under und 1X

    Leverkusen - 1860
    Tipp: 1

    Bayern - Köln
    Hier muß ich leider auch passen. Bayern ist für mich so schwer einzuschätzen ... am Mittwoch war es nicht die Offenbarung doch mit Köln kommt auch nur bedingt eine erstklassige Mannschaft ins Olympiastadion. Der Heimsieg dürfte eigentlich klar sein ... doch schiessen die Bayern die Kölner ab (wie im Pokal) oder wird es ein müdes gekicke sein das 1:0 oder 2:0 endet?
    Tipp 1

    Hertha - Schalke
    Zur Zeit leider ein Spiel das nach dem Motto Not gegen Elend ausgetragen wird. Sowohl Hertha wie auch Schalke blieben weit hinter den Erwartungen zurück. Bei dem was Hertha zur Zeit abliefert und nach dem Stevens-Theater glaube ich kaum, dass es etwas ausmacht dass Marcelinho und Kovac nicht dabei sind. Hier kann ich nur die Statistik bemühen und von einem Hertha Sieg ausgehen, da Schalke seit 4 oder 5 Spielen in Berlin nicht mehr gewonnen hat. Eigentlich müsste man sich hier auf viele Tore freuen, denn sowohl Hertha wie auch Schalke sehr löchrige Abwehrreihen bieten.
    over und 1

    Rostock - Dortmund
    ??? das einzigste was ich hier tippbar wäre ist ein under

    Kommentar


      #3
      Hannover-Freiburg
      Seit Simakabgang geht bei Hannover so gut wie nichts mehr. Selbst in Köln als man gewann war es unverdient, der FC hatte die klar besseren Chancen. Daheim erst mit einem Sieg (1-3-2), die meisten Gegentore hier kassiert. Freiburg gegen die Eintracht mit Glück, Tor durch Tormannfehler und Latte von Möller. Ging nicht viel, zuvor Sieg gg. die Wölfe. Auswärts allerdings erst mit 2 UE.
      Sehe hier Vorteile für Freiburg, da Hannover einfach schwach spielt die letzte Zeit. Hier kann der erste Auswärtssieg passieren,
      2 - over

      BMG-Lautern
      nobeat, beide mit Siegen, hier alles möglich.

      HSV-Werder
      Man merkt die Mannschaft kann einfach nicht besser, auch unter Toppmöller schwach, selbst in Köln ganz erbärmlich und keinesfalls besser als der Aufsteiger, nur mit dem nötigem Glück. Daheim auch schon 2mal verloren (3-1-2). Werder mit Traumfußball die letzte Zeit, Vorteil gegenüber den anderen die oben dabei sind keine Doppelbelastung, kann noch sehr nützlich sein. Trotz Abgänge zweier Stars spielen sie weiter auf hohem Nivau.
      Derbytime, was heisst immer alles möglich, sehe aber trotzdem aufgrund der außergwöhnlichen Form die Bremer klar vorne. Aufgrund von guter Offensive und schwacher HSV Def mit nem over,
      2 - over

      Frankfurt-Wolfsburg
      Frankfurt unglücklich verloren gg. Freiburg, sind besser als es aussieht zur Zeit. Schlechteste Heimmannschaft mit 1-1-4 Bilanz. Wolfsburg mit Heimniederlage gg. Gladbach, auswärts mit erst einem Sieg und 5 Niederlagen ganz schwach.
      Denke hier riecht es nach Heimsieg. Klar hat Wolfsburg die bessere Mannschaft mit ihren Südamerikanern, doch vor allem letzte Woche bei der Heimniederlage hat man gemerkt das da auch nicht alles gold ist was glänzt. Frankfurt kann es mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung packen,
      1/0 - over

      Hertha-Schalke
      Hertha nach glücklichem Last-Minute Heimsieg auf dem Betze verdient unter die Räder gekommen mit 2-4, wobei es durchaus hätte höher ausgehen können. Daheim mit 1-2-3 Bilanz. Schalke daheim gg. Hansa verloren, gg. defensive Teams kommen sie vor allem daheim nicht klar. Auswärts ebenfalls 1-2-3 Bilanz.
      Schalke hat die 120 UEFA Cup Minuten in den Knochen, was schlauen wird. Dazu kommt noch das sie verloren haben und raus sind, was ein Vorteil für die Hertha sein wird, die aber sicherlich auch nicht vor Selbstbewußtsein strotzen. Ziemlich offen, denke aber Berlin wird sich am Ende in einem schwachen Spiel knapp durchsetzen,
      1

      Kommentar


        #4
        @Koopa

        Deine Signatur gefällt mir, aber wenn deine Kölner den Mist so weiter spielen, dann fährt nicht nur der FC Bayern über sie drüber.
        Ich würde es Köln echt gönnen, aber bisher ist Köln die Enttäuschung der Saison.

        Kommentar


          #5
          ...Hab mir das ganze nocht nicht soo genau angesehen, aber auf den ersten Blick fällt mir nur eins ein zu diesem BULI-Spieltag..... AUSLASSEN
          "Baseball is the only field of endeavor where a man can succeed three times out of ten and be considered a good performer."
          (Ted Williams)

          Kommentar


            #6
            vielleicht nicht ganz auslassen....
            Bayern gewinnt ( ), außerdem Leverkusen, da glaube ich an keine Überraschungen... ferner werde ich aufgrund der guten Quoten
            auf Bremen (s.o. @ 2,55-2,60 !), Stuttgart (klar gewinnen die nicht immer, aber mehr als 50% gebe ich denen allemal @2,35-2,40) und so desaströs wie Dortmund zur Zeit spielt nehme ich die 2,70-2,80 auf Rostock auch noch mit.... alles nicht besonders hoch
            "Baseball is the only field of endeavor where a man can succeed three times out of ten and be considered a good performer."
            (Ted Williams)

            Kommentar


              #7
              Bayern - Köln

              Bayern - Köln

              Nettes Schmankerl bei Fonbet: Köln erzielt kein Tor zu 1,98 !!!

              Für jeden, der die letzten fussballerischen Offenbarungseide der Kölner mitverfolgt hat, eine Traumquote.

              Geschenkte Elfer, Glückstore oder Gastgeschenke beim Stand von 6:0 sind natürlich immer mal drin, aber ich leg mich hier fest: aus dem Spiel heraus erzielt der FC kein Tor. Und da Lottner fehlen wird, dürfte auch selbst bei Standards kaum so etwas wie Torgefahr entstehen (durch wen auch ?). Das einzige Mal, daß die Kölner überhaupt in den gegnerischen Strafraum kommen, dürfte beim Warmlaufen sein...

              Verkehrte Welt am Samstag also für mich als FC-Fan: 90 Minuten drauf hoffen, daß das eigene Team kein Tor erzielt...

              Kommentar


                #8
                Kiel:Werder Over 6/10

                Für mich eine sehr overlastige Partie.-Kiel mit sage und schreibe 35 gefallenen Toren in ihren bisherigen Heimspielen ist zu Hause eigentlich immer ein Garant für viele Tore. -----Werder mit stierem Blick nach oben kann (!) mit einem Sieg sogar die Tabellenführung erringen, auch wenn die Auswärtsbilanz mit 3-3-3 doch sehr ausgeglichen ist (was wiederum auf viele Gegentore zurückzuführen ist) -----Bleibt also zu sagen, dass beides sehr offensiv agierende Teams sind und es in dieser Partie schon um ein bischen was geht, vor allem für Weders Amas.-

                Mein Tip:OVER

                Kommentar


                  #9
                  Hier noch die Bilanz der letzten Direktvergleiche- spricht für sich.


                  Werder Bremen (A) Kiel 2 : 1
                  Werder Bremen (A) 3 : 2
                  Werder Bremen (A) Kiel 2 : 2
                  Bremen (A) Kiel 4 : 1
                  Kiel Werder Bremen (A) 1 : 0

                  Kommentar


                    #10
                    RLN Dresden - Braunschweig

                    RLN Dresden - Braunschweig

                    Sehe hier gute Chancen aufs X:
                    Beide Teams in den letzten zwei Spielen jeweils mit knappen Resultaten (Drseden 0-0 und 1-0, Braunschweig 2-1 und 0-1), Dresden zudem mit der besten Abwehr der Liga sowie bereits 6 UE, was meiner Erfahrung nach alles immer ganz gute Indikatoren für UE sind. Zudem halte ich Dresden vom Personal her nicht für aufstiegsreif und denke deswegen, daß sie ihre tolle Heimserie (8-1-0) nicht noch weiter ausbauen werden. Zumal mit Braunschweig ja auch ein Aufstiegsanwärter antritt, der allerdings momentan auch nicht unbedingt in der Top-Form ist, um bei den heimstarken Dresdnern zu gewinnen, also spricht hier für mich wirklich einiges fürs X.

                    Auf jeden Fall ein schönes Valuebetterl für alle die bei Centrebet ein Konto haben:
                    Quote dort 3,60 und damit deutlich über dem Schnitt.

                    Kommentar


                      #11
                      Re: RLN Dresden - Braunschweig

                      Zitat von pothead
                      RLN Dresden - Braunschweig

                      Sehe hier gute Chancen aufs X:
                      Mit dem Tipp bin ich einverstanden. Mit den Argumenten absolut nicht! Dynamo hat sehr wohl einen aufstiegsfähigen Kader, wenn er auch nicht so namhaft klingt, wie der von Braunschweig. Fakt ist, dass Dynamo zur Rückrunde 3 Punkte mehr hat als Braunschweig. Was gegen einen Heimsieg spricht sind die kleinen Personalsorgen. Jovanovic gesperrt, Beuchel und Ziebig angeschlagen, Fröhlich außer Form. Für die Braunschweiger kann ich nicht sprechen. Kennt sich jemand aus?

                      Außerdem sind die Quoten viel zu niedrig angesetzt. Das Spiel ist m.E. hochgradig 0-0 gefährdet. :)

                      Meine Tipps für WE:

                      Bochum, Hannover & HSV OVER

                      Sieg für Stuttgart, Bremen und Kiel.

                      Gruß,
                      Ecs!

                      Kommentar


                        #12
                        @ Ecstasy

                        Warum ich Dresden nicht für einen Aufstiegskandidaten halte:

                        1. Haben nicht so wirklich die torgefährlichen Spieler: Beste Schützen Beuchel (5), Neubert (5) und Fröhlich (4) nach 17 Spielen danach hörts eigentlich schon auf. Im Vergleich dazu Essen mit Koen (8), Köhler (7), Lintjens (7), Golbaek (5) oder auch Wuppertal und St.Pauli meiner Einschätzung nach deutlich torgefährlicher besetzt.

                        2. Haben sie z.B. mit Kresic (37), Bittermann (35), Heidrich (36), die alle Stammspieler sind, einen deutlich überalterten Kader.

                        3. Haben sie noch nicht ein eiziges Auswärtsspiel gewonnen, was für mich nicht wirklich für eine Spitzenmannschaft spricht.

                        Das ist meine Sicht der Dinge !

                        Kommentar


                          #13
                          Ranisav gesperrt, Christian Fröhlich mit Problemen in der Kniekehle und Rene Beuchel und Daniel Ziebig knallen im Training mit den Köpfen zusammen und tragen beide eine Platzwunde davon - das sind die nicht gerade besten Voraussetzungen, um unsere Heimserie aufrecht zu erhalten. Trotzdem will Christoph Franke Punkte holen: "Braunschweig hatte zwischendurch mal eine Schwächephase, hat aber jetzt gerade im Pokal wieder eine sehr gute Leistung gezeigt. Die Mannschaft ist sehr kompakt und hat sehr schnelle Spieler. Es wird ein kampfstarkes Spiel werden." Ignjac Kresic hat die gesamte Woche voll trainiert und wird wieder im Dynamo-Kasten halten. Auch Dexter Langen wurde nach seiner Leistung nach seiner Einwechslung im letzten Spiel als "gute Variante" erwähnt. Letztendlich entscheidet der Trainer aber wieder kurz vor dem Spiel.
                          Im Anschluss an dieser wurde die Vertragsverlängerung von Thomas Neubert bekannt gegeben. Siegmar Menz: "Wir haben den Vertrag nach dem Köln-Spiel gemacht und beide Seiten haben die Option gezogen. Thomas ist ein sehr wichtiger Spieler für unsere Mannschaft. Er hat noch riesige Potentiale. Das haben auch andere so erkannt. Nicht umsonst wollte der HSV Thomas aus seinen Vertrag herauskaufen. Wir sind froh, dass wir diesen Vertrag verlängern konnten." Mit Oliver Herber, Maik Wagefeld und Rene Beuchel werden in Kürze auch Gespräche geführt.

                          Da wird für den Aufstieg geplant, es war noch nie so einfach diese Saison aufzusteigen!

                          Klare EINS!

                          MfG

                          Kommentar


                            #14
                            Okay, deine Meinung respektiere ich, möchte trotzdem Stellung dazu nehmen.

                            zu 1.: Da stimm ich dir uneingeschränkt zu!

                            zu 2.: Kresic ist Keeper, da ist das Alter nicht maßgebend, Bittermann spielt eine außerordentlich solide Saison in der Abwehr. Heidrich ist als Leitwolf, Spielführer und Mittelfeld-Lenker unheimlich wichtig. Außerdem ist jung nicht gleich besser.

                            zu 3.: Auch da stimm ich dir zu, aber daran kann man arbeiten. Da kann man Wuppertal im Umkehrschluss den Vorwurf machen, zu Hause schon 9 Punkte abgegeben zu haben. Wenn Dynamo auswärts nicht mehr punktet, steigen sie auch nicht auf, da würden auch keine 9 Heimsiege helfen, das hast du richtig erkannt.

                            Und, wer zur Rückrunde nur 2 Punkte hinter einem Aufstiegsplatz liegt, kann so viel nicht falsch gemacht haben. ;)

                            Mein ganzer Text relativiert sich, wenn Dynamo heute Abend verliert - so ist das manchmal.

                            Kommentar


                              #15
                              Value für mich:

                              Bayern - 1.FC Köln OVER (1,5)
                              1,98 - Pinnacle - 8/10

                              Na klar weiss man bei den Bayern nie so genau ob sie gut spielen werden oder nicht, sprich Sonne und Schatten wechseln sich regelmäßig ab. Hauptaugenmerk legen die Münchner derzeit bekanntlich auf die Champions League. Wir sicher keinen Abschuss geben, was man beim Spiel Top - Mannschaft gegen Tabellenletzten vielleicht vermutet würde. Doch mind. 2 Tore sollten schon fallen. Angenommen Köln schiesst mind. 1 Tor, dann wird bayern aufs Kölner Tor blasen, und ein oder 2 Dinger reinmachen, und auch ohne Kölner Führung wird Bayern versuchen, das Spiel nahezu vollständig in die Hälfte der Kölner zu verlagern.
                              Köln mit 4 Niederlagen in Serie sicherlich kein allzugroßes Selbstvertrauen, Bayern nach dem Sieg im Münchner Derby sicherlich auch motiviert, und da auch die Chance auf den Aufsteig noch lebt, auch hier eine kleine aber feine Packung selbstvertrauen....

                              Kombi
                              Leverkusen - Bochum 1 1,45
                              HSV - Bremen 2 2,60
                              3,77 - Expekt - 4/10

                              2 Mannschaften die in der Meisterschaft bisher optimal abgeschnitten haben. Leverkusen mittlerweile schon seit 9 Spielen ohne Niederlage, wird zuhause gegen Bochum ein knapper Sieg werden (1:0 2:1).
                              Bremen 4 Spiele ohne Niederlage (1:3 gegen Stuttgart), auswärts beim HSV. HSV sicherlich im Aufwind unter Toppmöller, doch für Bremen wirds noch nicht reichen. Eine Überlegung wäre hier das OVER, denn in den letzen 10 Spielen mit Bremer Beteiligung fielen jeweils mehr als 2 Tore

                              Rostock - Dortmund X
                              3,5 - Pinnacle - 4/10

                              Rostock mit 2 Siegen in Folge gegen Schalke und Kaiserslautern. Die Rostocker sind eher heimschwach, Dortmund in der Ferne schwächer. Weiters fehlen bekanntlich bei Dortmund einige Leistungsträger mit Verletzungen. Dortmund im Angriff gut, in der Verteidigung derzeit sehr mäßig, somit mein Tipp X.

                              Bochum - Stuttgart 2
                              2,55 - Bets4All - 5/10

                              Stuttgart mit nur 3 erhaltenen Toren in der Defensive das beste Team der Liga. Torwart Hildebrand super in Form, Sturm trifft regelmäßig, in der Liga vorne mit dabei, in der Chapions League weiter..... Was will man mehr? Stuttgarts Spieler sind sicherlich topmotiviert, und wollen in Bochum sicherlich einen Punkt mindestens mitnehmen. Ein X2 würde sich hier auch anbieten, doch 2,55 für eine Mannschaft, die eine Abwehr hat wie Beton und einen sicheren Sturm der verlässlich trifft hat, ist die 2,55 sicherlich zu hoch. Deshalb 2

                              Kommentar

                              Meiste Beiträge

                              Einklappen

                              der letzten 30 Tage
                              1
                              852
                              3
                              313
                              4
                              287
                              5
                              230

                              Meiste Beiträge in Analyseforen

                              Einklappen

                              Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                              Meiste erhaltene Danke

                              Einklappen

                              der letzten 30 Tage
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X