X
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Deutschland Rest 19.-21.5.

    2. Bundesliga, 3. Liga, Regionalligen ...

    Bitte beachte die Postingregeln

    Diskutiere die besten Live-Wetttipps in den täglichen Livewetten-Themen

    Noch nicht bei Tipico? Registriere dich und erhalte 100 Euro Bonus
    Top Bonusangebote - Hier klicken

  • #2
    Aus dem VO
    21.5.
    2. BuLi. Die Schande von Gijon... äh Düsseldorf

    Fortuna und Aue reichen beide einen Punkt.
    Selbst wenn es keine offiziellen Absprachen geben sollte, ist beiden klar, dass sie sich sehr defensiv stellen sollten. Wer soll denn da jetzt unbedingt pressen und nach vorne spielen ? Viel zu riskant an dieser Stelle.

    Ein Punkt reicht beiden zum sicheren Klassenerhalt



    X 1. HZ @ 2,25 4/10 bet365
    CS 0:0 1. HZ @3,25 3/10 bet365

    X FT @2,63 5/10 BAH
    CS 0:0 @11 3/10 BET365
    2015 Australien:
    Stake: 76,2 EH
    Return: 135,63 EH
    + 59,43 EH

    Kommentar


    • #3
      3 Liga Samstag 13.30

      MSV Duisburg vs FSV Zwickau

      heute getreu dem Motto: Wer nicht wagt der nicht gewinnt.

      Ausgangssituation:
      Duisburg letzte Woche den Aufstieg klar gemacht. Es geht noch darum, Meister zu werden. Ausserdem spielen Sie am Donnerstag noch das Pokalfinale gegen Essen. Ich denke auch, das darauf vielleicht sogar mehr der Fokus liegt. Aus den letzten 5 Heimspielen holte man 11 Punkte. Das Satdion wird wahrscheinlich auch ausverkauft sein. 1500 Schlachtenbummler aus Zwickau werden auch den Weg nach Duisburg finden. Zwickau aus den letzten 5 Auswärtsspielen 7 Punkte geholt. Gab auch zweimal derb auf die Mütze, zum Beispiel in Münster verlor man 5:1. Was mich aber zu meiner Wette bringt ist die Tatsache, dass Duisburg unter der Woche 3 Tage auf Malle verbacht hat. Jeder der das mal gemacht hat weiß, wie sich das auf den Körper auswirkt. Kann natürlich auch in die Hose gehen und sie werden einfach weiter von der Euphoriewelle getragen. Für Zwickau geht es immernoch um Platz 4 und die Qualifikation für den DFB Pokal. Dementsprechend wurde diese Woche auch voll durchgezogen. Ziegner im Interview: "Wir werden voll auf Sieg spielen". Rückrundenmeisterschaft hat man sich letzte Woche schon gesichert. Hinspiel endete in Zwickaus schlechter Phase trotzdem 1:1.

      so könnte Sie spielen.


      Flekken - Erat, Bomheuer, Bajic, Wolze - Dausch, Schnellhardt - Wiegel, Janjic - Iljutcenko, Onuegbu

      Ausfälle:
      Blomeyer (Oberschenkelzerrung), Klotz (Reha)




      Brinkies - Schröter, Frick, P. Wolf, Lange - P. Göbel, R. Koch, Könnecke, Miatke - Nietfeld, König

      Ausfälle:
      Acquistapace (5. Gelbe Karte), C. Göbel (Kreuzbandriss), Sorge (Aufbautraining), Wachsmuth (Innenbandriss), Bönisch (Reha)

      Bitter für Zwickau das beide Stamm-IV fehlen. Deswegen auch Stakewahl eher gering.
      Auf Form und TAbelle usw. will ich nicht eingehen, weil die Wette ja auf den Malle Ausflug usw. beruht.

      Trotzdem muss ich zu solchen Quoten das X2 klein anspielen.

      Zwickau X2 @2,06 2/10 Mara

      asian over 3 @2,15 1/10 diverse

      Kommentar


      • #4
        Regionalliga Nordost Samstag 13.30

        Meuselwitz gegen Bautzen

        Am letzten Spieltag treffen am Samstag der ZFC Meuselwitz (15.Rang, 41 Punkte, 33:35 Tore) und Budissa Bautzen (17. Tabellenrang, 18 Punkte, 28:64 Tore) in der bluechip Arena aufeinander. Die Gäste, deren Angriff der schwächste der RL Nordost ist, haben bisher auch schon fast die doppelte Anzahl von Gegentoren als der ZFC hinnehmen müssen. Budissa Bautzen würde eigentlich als einer der beiden Absteiger infrage kommen, wenn nicht durch den Rückzug des FC Schönberg und der U23 des Bundesligisten RB Leipzig die beiden Absteiger dieser Saison feststehen würden. Budissa verlor in der Vorwoche 0:4 gegen den BFC Dynamo und der ZFC besiegte sie in der Hinrunde durch ein Tor von R. Weinert mit 1:0 in Bautzen, was am Schlusstag der Hinrunde der einzige und erste ZFC-Auswärtssieg der Meuselwitzer in der Saisonhinrunde war. Bautzen auch schon viele Abgänge. Ob die nochmal alles raushauen in so einem Spiel mag ich zu bezweifeln .Die Tschechen Fraktion auch nicht mehr das was Sie mal waren. Als sie in Neugersdorf noch tätig waren, lief es bedeutend besser. Sie trainieren wohl unter der Woche in Tschechien und kommen nur zum Spiel. Der Verein wird wohl einfach einen NEustart benötigen, um an alte Erfolge anknüpfen zu können. Aus den letzten 15 Speilen holte man gerade mal ein Sieg und drei Unentschieden. Auswärts gerade mal in der kompletten Saison 8 Punkte.

        Meuselwitz mit solider Rückrunde. Als Verlgleich, letzte 15 Spiele 5 Siege 5 Unentschieden 5 Niederlagen. Im Anschluss an das Spiel gibts ein Fantreffen und da ist die Motivation zu Hause sicherlich höher als bei Bautzen. Für mich sehr überraschend der Sieg in Auerbach, auch wenn da einiges an Schiedsrichterglück dabei war.
        zu Ausfällen ist mir nix bekannt.

        Ich hätte hier ne 1,70 für Meuselwitz erwartet.

        Sieg Meuselwitz @ 2,00 3/10 Mara
        Zuletzt geändert von IV0815; 19.05.2017, 12:25.

        Kommentar


        • #5
          Regionalliga Ost Samstag
          BFC Dynamo vs. FC CarlZeiss Jena

          kurz da nur Handy

          Beide mit extrem wichtigen Spielen vor den Augen. BFC spielt am Donnerstag Pokalfinale gegen Viktoria Berlin und Jena spielt als Meister in der Releagtion gegen Köln. Seit dem der 1. Platz für Jena fest steht, haben sie es bisschen Schleifen lassen. Davor marschierte man von Sieg zu Sieg. Ich denke Sie müssen sich jetzt mal wieder straffen, um mit einem Erfolgserlebnis in die Relegation zu gehen. Die letzten drei aufeinandertreffen konnte auch alle Jena für sich entscheiden. Sie sind einfach verdient 1., spielten auch mit Abstand den besten Fussball.

          BFC mit einer mehr als enttauschenden Saison. In der Rückrunde holte man aus 16 Partien gerade mal 5 Siege. Gut zu Hause zuletzt mit zwei Siegen gegen Viki und Babelsberg und einem Unentschieden gegen Auerbach. Der Torhüter sagte letztens nach dem Spiel gegen Auerbach das die englischen Wochen (8 Spiele in 4 Wochen) extrem an die Substanz gingen. Vielleicht schon ja der Trainer auch den ein oder anderen für das Pokalfinale.

          Also dem Ligaprimus hier eine 2,75 zu geben finde ich absolut
          Ich entscheide mich aber für die sicherere Variante

          Jena dnb 1,90 div. 3/10

          Kommentar


          • #6

            20.05.2017, 14 Uhr
            Regionalliga Bayern

            VfR Garching - SV Wacker Burghausen

            Erst kurz zu Garching, die Garchinger haben ein Jahr hinter sich, das von Auf und Abs geprägt war. Mit der finanziellen Rettung haben sie sich erst letzte Woche das Ticket für die neue Saison in der Regionalliga Bayern gebucht. Seit dem Ausfall von Top-Torjäger Manuel Eisgruber geht in der Offensive eher wenig, das liegt wohl aber auch daran, dass man sehr viele Auswärtsspiele gehabt hat. Auswärts ist Garching richtig harmlos, sie haben ihre Punkte alle im heimischen Stadion am See geholt. Neben Top-Torjäger Manuel Eisgruber haben sie aber in der Offensive noch Stefan de Prato, der in 24 Spielen auch immerhin auf 8 Tore kommt. Kapitän Dennis Niebauer ist morgen leider auch gelb-rot gesperrt. Die Garchinger zuhause in den letzten 5 Spielen ungeschlagen (2-3-0). Man baut in Garching vor allem auf eine starke Defensive und damit hat man Erfolg. Von der Defensive sind alle Mann an Board, niemand fehlt. In den letzten 5 Heimspielen waren 4 mal weniger als 2,5 Tore.

            In Garching findet morgen zudem die Aktion "Volle Hütte" statt, um Geld in die leeren Kassen der Garchinger zu spülen. Da Garching ein Vorort von München ist, werden morgen überdurchschnittlich viele Zuschauer erwartet, zumal 3 langjährige Leistungsträger morgen verabschiedet werden.

            Jetzt aber zu Burghausen. In Burghausen brennt der Baum. Man hat angekündigt, seinen Status von Profiverein auf Amateurverein umzustellen. Etliche Spieler verlassen den Verein. Neu-Trainer Patrick Mölzl steht nach ein paar Wochen bereits wieder auf der Abschussliste. Einziger Erfolg ist das Erreichen des Bayerischen Pokalfinals um den Einzug in den DFB Pokal. Dieses Spiel findet nächste Woche statt. In Burghausen ist es seit Wochen Tradition, lediglich 2, maximal 3 Spieler auf der Bank dabei zu haben. Für morgen wurde angekündigt, dass sämtliche Spieler geschont werden, die im Pokalfinale spielen sollen. In der Liga ist man gesichert, einziges Problem ist: WENN MAN DIESES SPIEL ERFOLGREICH BESTREITEN SOLLTE, WÜRDE SICH DER VERTRAG DES ENTLASSENEN EX-TRAINERS UWE WOLF automatisch verlängern. Dieses Risiko will man in Burghausen nicht eingehen, da Geld hier ebenfalls seit Jahren Mangelware ist. Seit Wochen spielt man mit einer Mannschaft, die nicht regionalligatauglich ist. Entsprechende Ergebnisse sind die Konsequenz, eine 0:6 Niederlage in Ingolstadt, eine 0:1 Heimniederlage in einem Derby gegen Rosenheim, alles sehr sehr peinliche Auftritte.
            Für morgen aber ist der Gipfel der Peinlichkeiten angekündigt. Man wird mit 3 U-19 Spielern anreisen, für die extra eine Genehmigung eingeholt wurde für das letzte Spiel. Zudem stehen seit ein paar Wochen 2 weitere nominelle U-19 Spieler im Kader. Man wird also mit 5 U-19 Spielern hier anreisen, von denen 3 sicher in der Startelf stehen werden.
            Zu eurer Information: Die U-19 von Burghausen kämpfte dieses Jahr in der Bayernliga um den Abstieg. Diese Spieler haben nicht einmal annähernd Regionalligaformat.
            Des Weiteren werden diese jungen Spieler vor einer "außergewöhnlichen" Kulisse in Garching sehr starke Probleme haben zu Beginn!
            Burghausen hat in den letzten 5 Spielen gerade einmal 2 Tore erzielt, diese waren beide im Grünwalder Stadion gegen 1860 II. Da stimmte wohl annähernd die Motivation. In den anderen 4 Spielen blieb man ohne jedes Tor.
            Auch brisant wird sein, wie sich der Keeper Alex Eiban verhält. Ein Wechsel zum Ligakonkurrenten und Pokalfinalgegner Schweinfurt ist beschlossene Sache. Ob er überhaupt spielen wird, ist fraglich. Es wird wohl eher die Nummer 2 Tetickovic eine Chance bekommen. Und zu dieser Personalie sage ich einfach mal nichts!

            Fazit:
            Burghausen spielt morgen mit mindestens 5 U-19 Spielern, Burghausen hat in den letzten 5 Spielen 2 Tore erzielt. Burghausen schont heute alles, was irgendwie in Richtung 1. Mannschaft gehen wird. Garching Heimstark vor einer großen Kulisse, wollen die Saison gut abschließen und sich mit einem Erfolg von 3 Legenden verabschieden.

            Mein Tipp hier ist ein 1:0 für Garching.

            Sieg Garching 6/10 @2,00 bet365
            Under 2,5 Tore 5/10 @2,37 bet365

            Hohes Staking, aber Burghausen wird hier beim besten Willen kein Tor erzielen.

            Quelle: http://www.heimatsport.de/fussball/u...-Garching.html

            Instagram: #bavariabetting

            Kommentar


            • #7
              Kurze Ergänzung zu dem Tipp: Der auslaufende Vertrag von Ex-Trainer Wolf bzw. deren Verlängerung ist NICHT an das Resultat des heutigen Spiels gebunden. Die Klausel lautet: Automatische Verlängerung bei Erreichen von Tabellenplatz 6 oder besser. Burghausen ist derzeit 10, mit zwei Punkten Rückstand auf Platz 6.
              "Statistics are like mini skirts- They may give you good ideas but they hide the most important parts!" (Alex Ferguson)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von twenage-dirtbag Beitrag anzeigen
                Kurze Ergänzung zu dem Tipp: Der auslaufende Vertrag von Ex-Trainer Wolf bzw. deren Verlängerung ist NICHT an das Resultat des heutigen Spiels gebunden. Die Klausel lautet: Automatische Verlängerung bei Erreichen von Tabellenplatz 6 oder besser. Burghausen ist derzeit 10, mit zwei Punkten Rückstand auf Platz 6.
                Danke für deinen Einwand!

                Jedoch ist es für mich ein sehr hoher Einflussfaktor auch, weil ich die Mannschaft sehr gut kenne!
                Bei nem Sieg wäre man auch laut deiner Rechnung immer noch auf Kurs Platz 6.
                Und wieso sollte man hier auf ein Unentschieden spielen?
                Burghausen wird hier im Spiel eventuell 2 Torschüsse haben, mehr wird das Offensiv nicht werden!
                ich verweise hier auch nochmal explizit auf die nicht-vorhandene Offensivqualität der U-19 Spieler und wünsche allen, die den Sieg mitgenommen haben, viel Glück!
                Instagram: #bavariabetting

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von IV0815 Beitrag anzeigen
                  3 Liga Samstag 13.30

                  MSV Duisburg vs FSV Zwickau

                  heute getreu dem Motto: Wer nicht wagt der nicht gewinnt.

                  Ausgangssituation:
                  Duisburg letzte Woche den Aufstieg klar gemacht. Es geht noch darum, Meister zu werden. Ausserdem spielen Sie am Donnerstag noch das Pokalfinale gegen Essen. Ich denke auch, das darauf vielleicht sogar mehr der Fokus liegt. Aus den letzten 5 Heimspielen holte man 11 Punkte. Das Satdion wird wahrscheinlich auch ausverkauft sein. 1500 Schlachtenbummler aus Zwickau werden auch den Weg nach Duisburg finden. Zwickau aus den letzten 5 Auswärtsspielen 7 Punkte geholt. Gab auch zweimal derb auf die Mütze, zum Beispiel in Münster verlor man 5:1. Was mich aber zu meiner Wette bringt ist die Tatsache, dass Duisburg unter der Woche 3 Tage auf Malle verbacht hat. Jeder der das mal gemacht hat weiß, wie sich das auf den Körper auswirkt. Kann natürlich auch in die Hose gehen und sie werden einfach weiter von der Euphoriewelle getragen. Für Zwickau geht es immernoch um Platz 4 und die Qualifikation für den DFB Pokal. Dementsprechend wurde diese Woche auch voll durchgezogen. Ziegner im Interview: "Wir werden voll auf Sieg spielen". Rückrundenmeisterschaft hat man sich letzte Woche schon gesichert. Hinspiel endete in Zwickaus schlechter Phase trotzdem 1:1.

                  so könnte Sie spielen.


                  Flekken - Erat, Bomheuer, Bajic, Wolze - Dausch, Schnellhardt - Wiegel, Janjic - Iljutcenko, Onuegbu

                  Ausfälle:
                  Blomeyer (Oberschenkelzerrung), Klotz (Reha)




                  Brinkies - Schröter, Frick, P. Wolf, Lange - P. Göbel, R. Koch, Könnecke, Miatke - Nietfeld, König

                  Ausfälle:
                  Acquistapace (5. Gelbe Karte), C. Göbel (Kreuzbandriss), Sorge (Aufbautraining), Wachsmuth (Innenbandriss), Bönisch (Reha)

                  Bitter für Zwickau das beide Stamm-IV fehlen. Deswegen auch Stakewahl eher gering.
                  Auf Form und TAbelle usw. will ich nicht eingehen, weil die Wette ja auf den Malle Ausflug usw. beruht.

                  Trotzdem muss ich zu solchen Quoten das X2 klein anspielen.

                  Zwickau X2 @2,06 2/10 Mara

                  asian over 3 @2,15 1/10 diverse
                  Anscheinend gab es auf malle nur Wasser. Over durch dadurch nur kleines minus

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von IV0815 Beitrag anzeigen
                    Regionalliga Nordost Samstag 13.30

                    Meuselwitz gegen Bautzen

                    Am letzten Spieltag treffen am Samstag der ZFC Meuselwitz (15.Rang, 41 Punkte, 33:35 Tore) und Budissa Bautzen (17. Tabellenrang, 18 Punkte, 28:64 Tore) in der bluechip Arena aufeinander. Die Gäste, deren Angriff der schwächste der RL Nordost ist, haben bisher auch schon fast die doppelte Anzahl von Gegentoren als der ZFC hinnehmen müssen. Budissa Bautzen würde eigentlich als einer der beiden Absteiger infrage kommen, wenn nicht durch den Rückzug des FC Schönberg und der U23 des Bundesligisten RB Leipzig die beiden Absteiger dieser Saison feststehen würden. Budissa verlor in der Vorwoche 0:4 gegen den BFC Dynamo und der ZFC besiegte sie in der Hinrunde durch ein Tor von R. Weinert mit 1:0 in Bautzen, was am Schlusstag der Hinrunde der einzige und erste ZFC-Auswärtssieg der Meuselwitzer in der Saisonhinrunde war. Bautzen auch schon viele Abgänge. Ob die nochmal alles raushauen in so einem Spiel mag ich zu bezweifeln .Die Tschechen Fraktion auch nicht mehr das was Sie mal waren. Als sie in Neugersdorf noch tätig waren, lief es bedeutend besser. Sie trainieren wohl unter der Woche in Tschechien und kommen nur zum Spiel. Der Verein wird wohl einfach einen NEustart benötigen, um an alte Erfolge anknüpfen zu können. Aus den letzten 15 Speilen holte man gerade mal ein Sieg und drei Unentschieden. Auswärts gerade mal in der kompletten Saison 8 Punkte.

                    Meuselwitz mit solider Rückrunde. Als Verlgleich, letzte 15 Spiele 5 Siege 5 Unentschieden 5 Niederlagen. Im Anschluss an das Spiel gibts ein Fantreffen und da ist die Motivation zu Hause sicherlich höher als bei Bautzen. Für mich sehr überraschend der Sieg in Auerbach, auch wenn da einiges an Schiedsrichterglück dabei war.
                    zu Ausfällen ist mir nix bekannt.

                    Ich hätte hier ne 1,70 für Meuselwitz erwartet.

                    Sieg Meuselwitz @ 2,00 3/10 Mara
                    Meuselwitz easy 4:1

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von IV0815 Beitrag anzeigen
                      Regionalliga Ost Samstag
                      BFC Dynamo vs. FC CarlZeiss Jena

                      kurz da nur Handy

                      Beide mit extrem wichtigen Spielen vor den Augen. BFC spielt am Donnerstag Pokalfinale gegen Viktoria Berlin und Jena spielt als Meister in der Releagtion gegen Köln. Seit dem der 1. Platz für Jena fest steht, haben sie es bisschen Schleifen lassen. Davor marschierte man von Sieg zu Sieg. Ich denke Sie müssen sich jetzt mal wieder straffen, um mit einem Erfolgserlebnis in die Relegation zu gehen. Die letzten drei aufeinandertreffen konnte auch alle Jena für sich entscheiden. Sie sind einfach verdient 1., spielten auch mit Abstand den besten Fussball.

                      BFC mit einer mehr als enttauschenden Saison. In der Rückrunde holte man aus 16 Partien gerade mal 5 Siege. Gut zu Hause zuletzt mit zwei Siegen gegen Viki und Babelsberg und einem Unentschieden gegen Auerbach. Der Torhüter sagte letztens nach dem Spiel gegen Auerbach das die englischen Wochen (8 Spiele in 4 Wochen) extrem an die Substanz gingen. Vielleicht schon ja der Trainer auch den ein oder anderen für das Pokalfinale.

                      Also dem Ligaprimus hier eine 2,75 zu geben finde ich absolut
                      Ich entscheide mich aber für die sicherere Variante

                      Jena dnb 1,90 div. 3/10
                      Jena gewinnt easy 0:4 wer Eier hatte hat richtig abgesahnt

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Bavariabetting Beitrag anzeigen
                        20.05.2017, 14 Uhr
                        Regionalliga Bayern

                        VfR Garching - SV Wacker Burghausen

                        Sieg Garching 6/10 @2,00 bet365
                        Under 2,5 Tore 5/10 @2,37 bet365

                        Garching Rasiert mit 4:0!!

                        +1 EH...

                        Instagram: #bavariabetting

                        Kommentar


                        • #13
                          VfB Stuttgart - Würzburger Kickers Sonntag 15:30

                          Der VfB ist schon so gut wie aufgestiegen, möchte aber sicherlich auf Nummer sicher gehen und sich zudem mit einem Sieg und als Zweitligameister vor ausverkauftem Haus aus der zweiten Liga verabschieden. Der Gegner aus Franken nimmt aller Voraussicht nacht ebenfalls Abschied aus der Liga, nur geht es eine Etage nach unten. Nach toller Hinrunde, ist der Aufsteiger in der zweiten Saisonhälfte auf den vorletzten Platz abgestürzt. Wurde man in der Hinrunde hier und da unterschätzt und konnte manches Spiel mit viel Herz und Kampf für sich entscheiden, haben sich die Gegner mittlerweile auf die Kickers eingestellt. Der VfB hingegen spielt (dem Kader und dem Etat angemessen) eine konstat starke Saison (in der die 0:3 Hinspielniederlage beim heutigen Gegner eine der wenigen Minusleistungen war). Die Schwaben sind mindestens eine Klasse stärker.
                          Personell sieht es bei den Gastgebern gut aus, bis auf Zimmer (16/0) sind alle Spieler einsatzbereit. Bei den Gästen fehlen Fröde (13/1) uns Soriano (33/5) gelbgesperrt.
                          Unter diesen Umständen gehe ich davon aus, dass der VfB die Würzburger heute klar besiegt.

                          Ich spiele deshalb folgende Wette:

                          VfB - 1,25 @ 2,01 6/10


                          Zuletzt geändert von Rollo; 21.05.2017, 11:31.

                          Kommentar


                          • #14
                            Düsseldorf-Aue 1.HZ 0-0 2,5 5/10 Bet
                            Einmal ohne Gegentor in die HZ kommen und schauen wie es auf den anderen Plätzen steht. Düsseldorf aber im Vorteil, denn mit der Tordifferenz von -3 gegenüber 1860 mit -9 , da kann man auch knapp verlieren und ist immer noch oben, denn
                            Heidenheim wird sich nicht abschiessen lassen.

                            Heidenheim-1860 M. H/E 2/2 3,0 3/10 Ub
                            Pflichtsieg für die 60er, schaffen oder Relegation. Das X reicht ja nur wenn Bielefeld verliert und darauf werden sie sich nicht verlassen. Also ihr Blauen, vorlegen und nach Hause spielen ist angesagt.
                            ChampionChampion[[cheers]]Sieger WM Contest 2006 [[cheers]]ChampionChampion

                            Kommentar


                            • #15
                              Fortuna gegen Aue

                              Aue heute small auf Auswärtssieg. Die waren eigentlich schon klinisch tot und entmutigt, bevor Tedesco kam und ähnlich wie Nagelsmann in Hoffenheim auf innovatives juego de posicion umgestellt hat. Spielerisch hat das Team einen absoluten Quantensprung gemacht und ist keinesfalls mehr das mauernde Grätsch-und Kampfteam der Hinrunde. Düsseldorf ist eigentlich zu 98% safe bei dem Torverhältnis, die könnten auch mit einer Niederlage leben, solange 1860 nicht 5-7 Tore macht, was ich mir bei der Einstellung von Heidenheim (in einer ähnlichen Situation vor zwei Jahren am letzten Spieltag gegen Aue, die unbedingt gegen den FCH gewinnen mussten um der Relegation zu entgehen, während Heidenheim gerettet war, lieferten sie sich einen intensiven Fight und ermöglichten mit dem Remis 1860 überhaupt die Relegation) nicht vorstellen kann. Sprich wenn 1860 heute gewinnt, müssen sie es sich verdienen.
                              Funkel ist eher der oldschool Trainer, der hinten dicht macht und das Team in einer defensiven Grundordnung auf den Platz schickt, um sich ein 0:0 oder 1:1 zu ermauern ja, dennoch: Fortuna ist das zweitschlechteste Heimteam der Liga und hat seit über 10 Heimspielen nicht mehr gewonnen. Auch wenn Düsseldorf auf ein Remis spielt, traue ich es Aue zu, die spielerischen Mittel zu haben, um eine zu erwartende massive Fortuna-Defensive zu knacken. Da Düsseldorf mit einer (knappen) Niederlage auch leben könnte, finde ich die Aue Quoten angesichts der objektiven Spielstärke der beiden Teams mit mittlerweile über 4 (!) deutlich zu hoch und gehe auf den Auswärtssieg. Ich setze 2 EH. Höchstquote hat Pinnacle mit 4,24
                              "Statistics are like mini skirts- They may give you good ideas but they hide the most important parts!" (Alex Ferguson)

                              Kommentar

                              Wettanbieter

                              Aktuelle Bonusangebote:
                              • bwin: Hole dir bis zu 100 Euro Freebet
                              • Bet3000: 100% Erst­ein­zahlungs­bo­nus bis €150
                              • BetOlimp: 100% Bonus bis 100 Euro
                              • Tipico: 100% Erst­ein­zahlungs­bo­nus bis maxi­mal €100
                              • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
                              • Sekabet Asian Betting: Einsätze von 100 - 20.000€
                              • Tiplix: 100 Euro Freebet für Neukunden
                              (Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
                              Lädt...
                              X