Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Österreich 27.-29.2.

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Österreich 27.-29.2.

    Ö1, Ö2 und Regionalliga Ost geht auch wieder los. Allerdings schauts dieses Wochenende mitm Wetter eher schlecht aus - tät mich wundern wenn hier mehr als 50% der Spiele stattfinden.

    Mit Hinweis auf die Diskussion im Umfrageordner bitte beachten, daß hier ab sofort alle sinnlosen Postings von Usern (die öfters negativ auffallen), die nur einen Tipp OHNE Begründung beinhalten, gelöscht werden. Diese Maßnahme ist notwendig geworden, da das Niveau des Forums wegen solchen Usern in letzter Zeit sehr gelitten hat.
    Aktuelle Wettbonusangebote

    Folge dem Wettforum auf Twitter: twitter.com/wettforum

    Abonniere Wettforum auf Telegram: t.me/wettforuminfo

    #2
    GAK - Austria 2.80 @EXP
    Keine Frage, nach der letzten Runde muss der GAK als Favorit gelten. Nach der Niederlage gegen Pasching hatte ich mir allerdings Quoten auf Austria-Sieg um 2.50 - 2.70 erwartet, Expekt hatte gestern noch 2.95, leider schon runter auf 2.80, aber immer noch spielenswert.
    Der obligate "Umfaller" der Austria gegen vermeintlich Kleine und Schwache, der so dann und wann mal vorkommt, gehört mittlerweile genauso zur T-Mobile Bundesliga wie niedrige Zuschauerzahlen und schlechte TV-Kommentatoren. Das das aber nix mit einer Unform oder sonstigem zu tun hat, hat man in vielen Partien der Herbstrunde gesehen. So denke ich muss man es hier wieder ausnützen, wenn man eine so hohe Quote auf Austria-Sieg serviert bekommt.
    Immerhin sind auch diesmal wieder Dospel und Vastic (letzte Runde gesperrt) mit von der Partie, Dospel ja im Herbst ein Fixposten, und Vastic ist in seine Jokerrolle immer besser hineingewachsen, also durchaus wertvolle Spieler.
    Auch das letzte Spiel in Graz konnte die Austria für sich entscheiden, auch wenn man es aufgrund der vorangegangenen Spiele nicht erwarten konnte.

    Kommentar


      #3
      @Gonzo

      Ich weiß nicht so recht.2.8 ist sicher okay auf die Austria,aber auch kein großer Value.Der GAK hat zwei neue super Spieler und die Austria hat sowas von planlos gewirkt,daß es mir schwer fallt auf sie zu setzen.Wo du das letzte Hinspiel ansprichst.Das hätte eigentlich der GAK gewinnen müssen.Sie warn klar überlegen,nur ist ein Handspiel von Rushfeldt im Strafraum nicht gegeben worden,was Elfmeter und die rote Karte zur Folge gehabt hätte.Die GAK spieler warn drüber sichtlich verärgert,machten das Spiel,hatten etliche Chancen,die sie versiebten und wurden mit 2 Kontertoren eiskalt erwischt.

      Kommentar


        #4
        Hi Prophet!

        Diese Analyse hab ich mir zurechtgelegt und überlegt, als es noch die 2.95 gab. Nun ist diese tolle Quote weg, tja, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben, hätte gleich zuschlagen sollen! Aber wie gesagt, ich hätte mit max. 2.70 gerechnet, also sind 2.80 für mich immer noch Value.
        Mit dem planlos im letzten Spiel hast du natürlich Recht, mir kommt vor, die Austria tut sich manchmal ein wenig schwer, das Spiel zu gestalten, und das vor allem zu Hause. Da stellen sich so gut wie alle Mannschaften ausschließlich hinten rein. Das resultiert dann in so einem Gemurkse, wie es gegen Pasching der Fall war (und u.a. gegen Salzburg => 0:0, GAK => 0:1, ...).
        Auswärts spielt die Austria einfach besser (oder sagen wir "effizienter"), da verstecken sich die Gegner weniger, wollen mitspielen (v.a. natürlich die Großen, wie eben GAK) und so ergeben sich dann auch für die Austria Konterchancen. Konterstürmer haben sie ja auch (Helstad u. Gile), und als Basis eine stabile Abwehr (Akoto, der größte Unsicherheitsfaktor gegen Pasching, wird wohl wieder Dospel weichen müssen).
        Und weil du das letzte Duell im Schwarzenegger angesprochen hast, da war ich schon dabei ein paar Zeilen zu schreiben, habs dann aber weggelassen, weil ich mich da wieder zu sehr hineingeschrieben hätte. Klar, der Sieg war sicher durchaus auch ein bissl auf den Schiri und Glück zurückzuführen, aber sowas kommt immer wieder mal vor.

        Schön langsam glaub ich wirklich, das man folgendes schon fast als Regel gelten lassen kann: Wenn die Austria (quotenmäßig) als haushoher Favorit gilt, setze Doppelchance auf den Gegner. Gibts auf die Austria aber eine höhere Quote als auf den Gegner, spiele auf Austria.

        Kommentar


          #5
          Nur als Anstoß:
          Die Vienna morgen zu spielen sollte schon Sinn machen. Natürlich mit Zweifel da erstes Spiel nach Pause. Vienna mit (sehr) gutem Kader, verstärkt durch einen routinierten Leitner durchaus noch mit Titelchance (wenn der Start gelingt....) Schwechat in argen finanziellen Turbulenzen. Im Winter wurden 7 Spieler abgegeben (und zwar nicht irgendwelche 7, sondern jene, die am meisten verdient haben!!). Ersatz kommt aus dem eigenen Nachwuchs, und diese Nachwuchsarbeit bei Schwechat steht auf sehr hohem Niveau (hab einige U..-Spiele gesehen). Trotzdem: Auch wenn man kein Vienna-Fan ist kann man hier nmM die Vienna spielen, natürlich noch abwarten was der blaugelbe Flo meint!

          In Ö1 will ich diese Woche nix spielen, am ehesten noch Pasching. Bei Rapid wird mit einem eisigen Boden gerechnet, daher muß ich das auch nicht haben.Die Austria können nmM nur richtige Fans (wie Gonzo) spielen, hier scheint jeder Ausgang (also auch ein Austria-Sieg ) möglich.
          Fußballwetten werden im Wettforum behandelt. Wer sich für Trabrennen interessiert (vor Allem V64 und V75 in Schweden) kann ja einmal auf meinen Blog schauen (ganz neu!)
          http://cotopaxi.over-blog.de/

          Kommentar


            #6
            Zitat von Caliph
            Nur als Anstoß:
            Die Vienna morgen zu spielen sollte schon Sinn machen. Natürlich mit Zweifel da erstes Spiel nach Pause. Vienna mit (sehr) gutem Kader, verstärkt durch einen routinierten Leitner durchaus noch mit Titelchance (wenn der Start gelingt....) Schwechat in argen finanziellen Turbulenzen. Im Winter wurden 7 Spieler abgegeben (und zwar nicht irgendwelche 7, sondern jene, die am meisten verdient haben!!). Ersatz kommt aus dem eigenen Nachwuchs, und diese Nachwuchsarbeit bei Schwechat steht auf sehr hohem Niveau (hab einige U..-Spiele gesehen). Trotzdem: Auch wenn man kein Vienna-Fan ist kann man hier nmM die Vienna spielen, natürlich noch abwarten was der blaugelbe Flo meint!
            Laß es lieber bleiben...
            Vienna überzeugte in der Vorbereitung in keinem einzigen Testspiel. Ich habe selbst einige davon gesehen, und es war zeitweise wirklich schrecklich. Vorm Trainingslager in der Türkei lautete die Ausrede, daß man jetzt noch keine guten Leistungen bringen kann, weil bis jetzt nur Kondition trainiert wurde. Im Trainingslager gingen dann die Testspiele gegen Obilic und RW Erfurt auch verloren. Und nachm Trainingslager gabs ein 1:3 gegen Wienerberg (4.Liga) und ein knappes 2:1 nach 0:1 gegen den Giganten Mistelbach. Leitner ist sicherlich eine Verstärkung, aber ich fürchte, daß der Saisonstart mal wieder mißlingt.
            Was mit Schwechat passiert sollte man abwarten, sind ja auch einige wihtige Spieler geblieben. Mitm Meistertitel werdens aber sicher nichts zu tun haben. Topfavorit bleibt Parndorf.
            Aktuelle Wettbonusangebote

            Folge dem Wettforum auf Twitter: twitter.com/wettforum

            Abonniere Wettforum auf Telegram: t.me/wettforuminfo

            Kommentar


              #7
              @Flo: Danke,
              ganz klein werde ich Sie trotzdem naschen (hab heuer fast noch keinen Einsatz gemacht, was aber eh soweit gut war). Das letzte Testspiel von Schwechat war übrigens auch eine 0:2 Niederlage gegen Langenrohr......
              Zielsetzung der Schwechater ist seit dem Winter: nicht absteigen!
              Fußballwetten werden im Wettforum behandelt. Wer sich für Trabrennen interessiert (vor Allem V64 und V75 in Schweden) kann ja einmal auf meinen Blog schauen (ganz neu!)
              http://cotopaxi.over-blog.de/

              Kommentar


                #8
                Zitat von Caliph
                Zielsetzung der Schwechater ist seit dem Winter: nicht absteigen!
                Jo, da stapelt der Trainer ganz schön tief. Einen Mittelfelplatz wird Schwechat mindestens schaffen, da mach i mir keine Sorgen.
                Werd diese Runde in der RLO wohl gar nichts tippen, mal abwarten wie die Neuzugänge einschlagen.
                Aktuelle Wettbonusangebote

                Folge dem Wettforum auf Twitter: twitter.com/wettforum

                Abonniere Wettforum auf Telegram: t.me/wettforuminfo

                Kommentar


                  #9
                  Na wo sind die ganzen Ösis?

                  Eigentlich bietet sich in der BL wieder ein Undersystem an. Ich glaube kaum, daß nach den Schneefällen irgendein Platz in wirklich perfektem Zustand ist, und das garantiert ja bekanntlich (is das eigentlich statistisch hinterlegt?) für ned viel Tore.

                  Ivanschitz steht Rapid nach seiner Verletzung wieder zur Verfügung, da sollte doch der erste Saisonsieg gegen Kärnten drin sein.

                  Bei Mattersburg fehlt der Kühbauer, was sicher kein Vorteil is. Bregenz hat den Abgang vom Lawaree gut verkraftet, das hat ma gegen Rapid gsehn. Vielleicht ein X2 hier auf Bregenz.

                  Admira-Sturm brüllt nach einem Under. Admira möchte sich im eigenen Stadion auf Konter konzentrieren, das verspricht nichts gutes.
                  Aktuelle Wettbonusangebote

                  Folge dem Wettforum auf Twitter: twitter.com/wettforum

                  Abonniere Wettforum auf Telegram: t.me/wettforuminfo

                  Kommentar


                    #10
                    Also mir gefällt da einfach nichts wirklich.
                    Hätte mit X2 auf Kärnten geliebäugelt, denn immerhin haben die Kärntner zu Hause gewonnen und in Hütteldorf erst kurz vor Spielende den Ausgleich hinnehmen müssen. Aber wenn Ivanschitz wieder fit ist, lass ich das dann wohl doch bleiben.

                    Under-System könnte hinhauen, da werd ich auch wieder zuschlagen, wie letzte Woche , nur diesmal statt 3/5 ein 2/5.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Gonzo
                      GAK - Austria 2.80 @EXP
                      niedrige Zuschauerzahlen und schlechte TV-Kommentatoren.
                      Hey Gonzo, wenn du als Austrianer zweiteres weißt, bist du an ersterem selber schuld!

                      Kommentar


                        #12
                        Ich hab´ ja nicht so den Durchblick in der österreichischen Bundesliga, würde aber an diesem Wochenende auf folgende Partien setzen :

                        Rapid Wien - FC Kärnten

                        Rapid hat eine ordentliche Heimbilanz von 6-4-0 (zu viele Unentschieden !!!) und Kärnten kommt mit einer Auswärtsbilanz von 0-3-7. Wenn Rapid weiter ganz oben mitmischen will, dann sollte doch hier wirklich gewonnen werden, da sich Graz und Austria gegenseitig Punkte abnehmen werden.

                        SV Pasching - SV Salzburg

                        Pasching holte 7 Punkte aus den letzten 3 Spielen, darunter einen Sieg in der letzten Woche gegen Austria. Wenn Pasching also den Anschluß nach oben noch schaffen will, dann ist ein Dreier absolute Pflicht und sollte im Bereich des Machbaren sein.
                        "Freude verfielfacht sich, wenn sie mit Freunden geteilt wird, doch Leid schwindet mit jeder Teilung. Das ist das Leben." - Drizzt Do´Urden

                        Kommentar


                          #13
                          Hey Mike, ich bin ganz sicher nicht schuld:




                          Schaun mer mal, vielleicht fahr ich heut ja auch ins Hanappi mit meinem Erzgrünen Onkel

                          Kommentar


                            #14
                            Österreich - T-Mobile Bundesliga

                            Rapid Wien (3.) - FC Kärnten (10.)

                            5 Spiele steht Rapid ohne vollen Dreier in der Meisterschaft. Zuletzt beim 1:1 in Bregenz auch nicht gerade das "grüne" Überraschungsteam der Saison zum Vorschein gekommen. Die sieglose Serie begann ausgerechnet gegen den heutigen Gegner FC Kärnten. Beim Tabellenletzten setzte es ein 0:2, seitdem gab es 4 Punkteteilungen (3x 1:1 und 1x 2:2)
                            3 Niederlagen gegen Ende der Hinrunde und letzte Woche zum Auftakt ein 0:0 gegen Admira/Mödling. Wenn es so weitergeht steht dem Klassenerhalt sehr sehr viel im Weg ;o)
                            Auswärts stehen sie in dieser Saison ohne Sieg da, und 26 Gegentore aus 10 Spielen in der Fremde sprechen Bände.
                            Defensiv muss es hinten passen, Rapid mit 20 Heimtoren nicht gerade eine "torarme" Mannschaft vor eigenem Publikum.
                            Letztes Ergebnis im Hanappi Stadion 2:2 !

                            Mein Tip: Under 2,5 Tore @ 2,20

                            Begründung: Kärnten wird hinten zu machen und auf die Konterchancen "spitzeln". Rapid sicherlich durch Lawaree verstärkt, doch auch ein Makaay brauchte ein paar Spiele bis zum Goalgetter
                            26. Mai 1999
                            Football´s Coming Home
                            Marcel Reif: Ecke noch, wir sind in der 93. Minute ! Warum ?!, Weiss nur Collina..
                            Da ist es passiert.
                            Solskjaer.
                            Das darf es nicht geben, da sind die Bayern selber schuld, so leid mir das tut. Man
                            kann nicht Sekunden vor Schluss eines Champions League Finals ein 2tes tor kassieren
                            nach einem Eckball

                            Kommentar


                              #15
                              Also ich empfehle mit Nachdruck wieder ein under-System. Das Wetter wird wieder nicht einladend sein und bisher haben die Stürmer noch nicht überzeugt.

                              Am verdächtigsten erscheint Admira-Sturm, danach Pasching gegen Salzburg.

                              Empfehlung: diese beiden jeweils als Bank und die restlichen Partien 2 aus 4.

                              Kommentar

                              Ähnliche Themen

                              Einklappen

                              Sportwetten Newsletter

                              Einklappen
                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              Ausblenden
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.