widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Vorschau 22.-28.10.

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Vorschau 22.-28.10.

    Vorschau Fußball Wetttipps

    wirwetten Test & Erfahrungen

    Exklusiver Bonus bei wirwetten mit Code WETTFRM: Hier anmelden

    #2
    26.10. SC Freiburg - Borussia Mönchengladbach 20:30

    Tipp: Auswärtssieg Gladbach DNB 1.70@bwin 5/10 Einheiten




    Ich mag den SC Freiburg (11.), war mal live im Schwarzwald-Stadion und die Stimmung war dort so friedlich, ganz anders als hier im Osten. Die Breisgauer kämpfen derzeit mit argen Verletzungssorgen, was auch der Grund für die momentan schwachen Leistungen ist. Allerdings gab der beste Stürmer Nils Petersen zuletzt in Berlin sein Comeback, aber es fehlen weiterhin 4 wichtige Spieler aus dem Stamm.

    Aber nach den jüngsten TOP-Leistungen der Gladbacher (2.) muss ich den Formtipp spielen, aber mit Absicherung, denn ich traue der ganzen Erfolgsgeschichte noch nicht so ganz. Nach der Meisterleitung in Bayern demontierte BMG die zuvor defensivstarken Mainzer und fand in Jonas Hofmann den Matchwinner. Die Personalie Hofmann ist steht sinnbildlich für den Höhenflug der Borussia - neue Position, neue Rolle, ein Mann für Jogi?


    Ich kopiere nochmal die wesentlichen Punkte aus meiner Analyse zum Mainz-Spiel hier rein:

    Neues System! - Dieter Hecking stellte erfolgreich vom 4-4-2 auf ein 4-3-3 um, so steht die Borussia kompakter und der Trainer hat die Qual der Wahl personell aufzustellen. Spieler wie Johnson oder Hofmann blühen nun besser auf.



    Standards! - eine neue Waffe der Gladbacher: Tore nach Standards; Gladbach ist in der Bundesliga endlich ganz vorne dabei. Co-Trainer Dirk Bremser studierte das extra ein und es zahlt sich aus. In diesem Punkt waren die Mainzer vergangene Saion echt schlecht in ihrem Abwehrverhalten, scheinen aktuell aber verbessert.



    Ausgeglichenheit: Gladbach notiert bereits jetzt schon 10 verschiedene Torschützen - jeder kann treffen? Den Megastar findet man im Kader nicht, obwohl ein Spieler hat das Potenzial dazu - Alassane Pléa!



    TOP-Transfers! Max Eberl ist ohne Zeifel einer der besten Einkäufer der Bundesliga. Aber auch er macht Fehler - ich erwähne nur mal beiläufig Abgang Nico Schulz (TSG Hoffenheim). Mit der Verpflichtung von Alassane Pléa mischte Eberl im Konzert der sog. Großen mit und den Zuschlag bekamen die Gladbacher und nicht England. Rückkehrer Florian Neuhaus entpuppt sich als genialer Coup, so hat Hecking im zentralem Mittelfeld Talent und Qualität ohne Ende. Die fehlenden Außen-Alternativen in der Defensive wurden eingekauft, wobei mit Michael Lang ein echter Typ verpflichtet werden konnte.



    Stichwort Alassane Pléa: der Stürmertyp hat gefehlt und zwar über Jahre. International wird er gerne mit Aubameyang verglichen, ich selbst sehe in ihm den neuen Martin Dahlin in Gladbach. Endlich ein echter 9er trickreich, megaschnell und torgefahrlich - in Nizza bewies er neben Mario Balotelli aber seine Qualitäten als Flügelspieler. Die Mischung mit Hazard, Stindl und Raffael sollte passen. Pléa traf bereits 5mal in der 1. Bundesliga - keine Anpassungsschwierigkeiten; besser kann man sich nicht einfügen.
    https://www.facebook.com/scandtips
    https://scandtips.jimdofree.com

    Kommentar


      #3
      Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
      Ich mag den SC Freiburg (11.), war mal live im Schwarzwald-Stadion und die Stimmung war dort so friedlich, ganz anders als hier im Osten. Die Breisgauer kämpfen derzeit mit argen Verletzungssorgen, was auch der Grund für die momentan schwachen Leistungen ist. Allerdings gab der beste Stürmer Nils Petersen zuletzt in Berlin sein Comeback, aber es fehlen weiterhin 4 wichtige Spieler aus dem Stamm.
      Hallo. Dazu noch ein paar zusätzliche Infos:

      Von den aktuell fehlenden Spielern würde ich nur Gondorf als klare Schwächung ansehen.

      Abrashi fehlt mit Kreuzbandriss ja schon seit März und hat für Freiburg nicht mal die Hälfte der Spiele seit dem Wiederaufstieg in die 1.BL gemacht. Sonst sind nur Niederlechner und Gondorf als potentielle Stammspieler z.Z. definitiv verletzt. Niederlechner war im Frühjahr langzeitverletzt und es ist natürlich bitter, daß er jetzt wieder einen Monat ausfällt. Es sind aber Alternativen vorhanden (Waldschmidt, Kleindienst?).

      Stenzel, Kapitän Frantz und Kleindienst waren zwar nicht mit in Berlin, haben aber am Sonntag mit der Zweiten gegen Ulm gespielt. Stenzel und Frantz haben durchgespielt, Kleindienst etwa eine Stunde (und hat ein Tor geschossen). Sie sind also grundsätzlich fit und könnten für das Gladbach-Spiel wieder in den Kader rücken.

      Kommentar


      • scandtips
        scandtips kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Gut Dankeschön

      #4
      Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
      26.10. SC Freiburg - Borussia Mönchengladbach 20:30

      Tipp: Auswärtssieg Gladbach DNB 1.70@bwin 5/10 Einheiten




      Ich mag den SC Freiburg (11.), war mal live im Schwarzwald-Stadion und die Stimmung war dort so friedlich, ganz anders als hier im Osten. Die Breisgauer kämpfen derzeit mit argen Verletzungssorgen, was auch der Grund für die momentan schwachen Leistungen ist. Allerdings gab der beste Stürmer Nils Petersen zuletzt in Berlin sein Comeback, aber es fehlen weiterhin 4 wichtige Spieler aus dem Stamm.

      Aber nach den jüngsten TOP-Leistungen der Gladbacher (2.) muss ich den Formtipp spielen, aber mit Absicherung, denn ich traue der ganzen Erfolgsgeschichte noch nicht so ganz. Nach der Meisterleitung in Bayern demontierte BMG die zuvor defensivstarken Mainzer und fand in Jonas Hofmann den Matchwinner. Die Personalie Hofmann ist steht sinnbildlich für den Höhenflug der Borussia - neue Position, neue Rolle, ein Mann für Jogi?


      Ich kopiere nochmal die wesentlichen Punkte aus meiner Analyse zum Mainz-Spiel hier rein:

      Neues System! - Dieter Hecking stellte erfolgreich vom 4-4-2 auf ein 4-3-3 um, so steht die Borussia kompakter und der Trainer hat die Qual der Wahl personell aufzustellen. Spieler wie Johnson oder Hofmann blühen nun besser auf.



      Standards! - eine neue Waffe der Gladbacher: Tore nach Standards; Gladbach ist in der Bundesliga endlich ganz vorne dabei. Co-Trainer Dirk Bremser studierte das extra ein und es zahlt sich aus. In diesem Punkt waren die Mainzer vergangene Saion echt schlecht in ihrem Abwehrverhalten, scheinen aktuell aber verbessert.



      Ausgeglichenheit: Gladbach notiert bereits jetzt schon 10 verschiedene Torschützen - jeder kann treffen? Den Megastar findet man im Kader nicht, obwohl ein Spieler hat das Potenzial dazu - Alassane Pléa!



      TOP-Transfers! Max Eberl ist ohne Zeifel einer der besten Einkäufer der Bundesliga. Aber auch er macht Fehler - ich erwähne nur mal beiläufig Abgang Nico Schulz (TSG Hoffenheim). Mit der Verpflichtung von Alassane Pléa mischte Eberl im Konzert der sog. Großen mit und den Zuschlag bekamen die Gladbacher und nicht England. Rückkehrer Florian Neuhaus entpuppt sich als genialer Coup, so hat Hecking im zentralem Mittelfeld Talent und Qualität ohne Ende. Die fehlenden Außen-Alternativen in der Defensive wurden eingekauft, wobei mit Michael Lang ein echter Typ verpflichtet werden konnte.



      Stichwort Alassane Pléa: der Stürmertyp hat gefehlt und zwar über Jahre. International wird er gerne mit Aubameyang verglichen, ich selbst sehe in ihm den neuen Martin Dahlin in Gladbach. Endlich ein echter 9er trickreich, megaschnell und torgefahrlich - in Nizza bewies er neben Mario Balotelli aber seine Qualitäten als Flügelspieler. Die Mischung mit Hazard, Stindl und Raffael sollte passen. Pléa traf bereits 5mal in der 1. Bundesliga - keine Anpassungsschwierigkeiten; besser kann man sich nicht einfügen.
      3:1 -5 Einheiten

      ach wie schade..ich gönne es den Freiburgern immer, aber muss nicht grad gegen Gladbach sein :D
      https://www.facebook.com/scandtips
      https://scandtips.jimdofree.com

      Kommentar

      Neue Artikel im Sportwetten Magazin

      Einklappen

      • Wett Tipp Freiburg - Schalke 27.6.2020 Fußball Bundesliga von Dirk Paulsen
        von DirkPaulsen
        Wer am letzten Spieltag auf der Suche nach Schnäppchen ist oder „sichere Einnahmen“ anstrebt, der sollte sich viel besser mit seinen eigenen Gedanken beschäftigen und seine Tipps sich selbst herauspicken, wie es ihm grad gefällt — nur sollte er den Verlust und das Ärgern bitte genau so einplanen. Es kann eben passieren, dass man eine Mannschaft tippt, die absolut chancenlos verliert und sich nicht für die eigenen Bedürfnisse interessiert - oder man trifft es umgekehrt. Es geht nicht ...
        25.06.2020, 20:00
      • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 34. Spieltag 2019/2020 - Fußball
        von SebastienMax
        Die Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Fußball Bundesliga Spielen am 34. Spieltag. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Die Prognosen für diese neun Bundesliga ...
        25.06.2020, 08:18
      • Wett Tipp Mainz - Bremen 20.6.2020 Fußball Bundesliga von Dirk Paulsen
        von DirkPaulsen
        Die Mainzer haben natürlich am Mittwoch in Dortmund beeindruckt und mit 2-0 gewonnen. Andererseits schien Dortmund in diesem Bundesliga Spiel auch nicht unbedingt in der Stimmung, nun alle Register zu ziehen. Die Champions League war so weit gesichert, da kann das schon mal passieren. Zumal man Folgendes insgesamt beobachten konnte: alle, die gegen den Abstieg strampel(te)n hatten scheinbar übermächtige Gegner - und haben sich ALLESAMT mehr als achtbar geschlagen. Weder wurde Mainz noch Düsse...
        18.06.2020, 17:31
      • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 33. Spieltag 2019/2020 - Fußball
        von SebastienMax
        Die Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Fußball Bundesliga Spielen am 33. Spieltag. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Die Prognosen für diese neun Bundesliga ...
        18.06.2020, 12:23
      • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 32. Spieltag 17.6.2020 - Fußball
        von SebastienMax
        Die Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Fußball Bundesliga Mittwochs-Spielen am 32. Spieltag. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Die Prognosen für diese neun ...
        15.06.2020, 18:18

      Meiste Beiträge

      Einklappen

      der letzten 30 Tage
      1
      563
      2
      431
      4
      353
      5
      296

      Meiste Beiträge in Analyseforen

      Einklappen

      Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

      Meiste erhaltene Danke

      Einklappen

      der letzten 30 Tage
      18 Plus Icon
      Wettforum.info
      Lädt...
      X
      Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
      Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.