widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Champions League 6.-7.11.

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Champions League 6.-7.11.

    Wetttipps UEFA Champions League

    Betano Test & Erfahrungen

    Betano: Jetzt anmelden und bis zu 100 Euro Startbonus erhalten - Hier klicken

    #2
    Champions League 4. Spieltag: Atl.Madrid : Bor. Dortmund

    Es gibt für mich 2 Gründe warum Atl Madrid diese Partie gewinnen sollte. Versuche die mal dazulegen.

    Der erste Grund ist, dass die stolzen Spanier im Westfalenstadion bei der 0:4 Niederlage gedemütigt worden sind. Morgen ist Revanche angesagt, zudem brauchen sie jeden Punkt um Zweiter zu werden. Beim BVB ist alles im Lot 3 Siege 9 P. 8:0 Tore bin mir sicher auch wenn sie morgen 2:0 2:1 verlieren das sie als Gruppensieger weiterkommen. Im Hinspiel täuscht das Ergebniss ein bisschen über den wahren Spielverlauf hinweg. Außer Frage steht, das der 4:0 Sieg hochverdient war und der BVB in allen Belangen die bessere Mannschaft war.Nach der Pause hätte die Partie kippen können, bisschen Glück gehabt beim Lattenschuss in der 51 min und in der 71 min beim Pfostentreffer, das hätte der 1:2 Anschlusstreffer sein können. In der Schlussphase klassisch ausgekontert.

    Der zweite Grund für mich ist das am Samstag der FC Bayern München kommt zum Spitzenspiel. Klar kann man sagen da ist noch 4 Tage hin bis zum Samstag, nach dem Spiel in Madrid, dennoch denke ich dass das in den Hinterköpfen bei den Spielern schon gespeichert ist. Natürlich wäre ein X2 in Madrid super,man wäre schon weiter,auch für die Moral ist es gut im Hinblick auf das Bayernspiel.Die wäre aber auch bei einer knappen Niederlage noch intakt, denke ich, aber so richtig glaub ich nicht dran. Zudem waren die Auswärtsauftritte jetzt nicht so überragend das man zwingend davon ausgehen muss das der BVB da auf keinen Fall verliert.

    Zur Mannschaft muss man nicht viel schreiben jeder kennt hier jeden einzelnen Spieler und hat in schon 50 mal spielen gesehen. Sicher wieder dabei ist Gimenez für die Innenverteidigung. Costa Koke und sogar Vitolo könnten auflaufen. Die Heimbilanz von Atl Madrid mit CL 5 1 0 11:2 Tore. Die Gegner aber alle aus der unteren Tabellenregion. Blamabl nur das 1:1 gegen Eibar wobei man noch Glück hatte das man in der 92 min den Ausgleich erzielen konnte.Huesca Aufsteiger 3:0 Brügge Cl 3:1 Betis 1:0 und San Sebastian 2:0 geschlagen. Am WE wieder enttäuschend nur 1:1 gegen Leganes. Man muss fairerweise sagen das die spanischen Mannschaften nach den grossen 3 viel enger zusammengerückt sind. Villareal Valencia Bilbao San Sebastian leben mehr vom Namen als von der Leistung. Alaves ,Girona Leganes Espanyol Getafe das ist das neue Fussballspanien, auch wenn das nur eine Momentaufnahme ist.

    Zum BVB müsste ich gar nichts schreiben ausser dass sie das Non Plus Ultra in der Bundesliga sind,Sie haben die beste Mannschaft spielen den schönsten Offensivfussball mit dem besten Trainer der Liga. Es werden Rückschläge kommen ganz klar hoffe, auf einen kleinen in Madrid und dann müssen sie die Feuertaufe gegen den FC Bayern München am Samstag bestehen. Auswärts der BVB mit einer 4 0 2 Bilanz. Nur in Hannover beim 0;0 hakte es im Abschluss. Die schwächste Auswäertspartie haben sie in Brügge gemacht. In Hoffenheim auch glücklich 1:1 nach vorne ging da auch fast nichts,aber dann doch noch in Unterzahl das 1:1 gemacht.

    Fazit und meine Wette: Wer denkt das der BVB auch in Madrid nicht verliert kriegt guteX2 Quoten von noch 2,05.Ob jetzt die 5,0 für den Auswäertssieg Value hat darüber könnte man diskutieren,für BVB Fans mit Sicherheit. Ich denke im Hinblick auf das sichere weiterkommen sogar mit Platz1, und das am Samstag der Kracher gegen die Bayern ansteht, das Atl, Madrid diese Partie gewinnen wird.

    Meine Wette Sieg Atl. Madrid Quote 1,91 comeon 7 EH.

    Kommentar


    • Dopamin
      Dopamin kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Koke (M 10/1), D. Godín (D 10/1), Diego Costa (A 8/0), T. Lemar (M 11/2), S. Savić (D 5/0) fehlen. Godin startet wohl bank

    • wernilein
      wernilein kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Klar kann man das probieren. Im Kicker, auf dem Titelblatt lautet die Schlagzeile:`Ich will eine Legende werden`Dann soll er morgen 2 Buden machen. Dir viel Glück Bahubali ich probiere Saul Niguez 5,0.

    • Bahubali
      Bahubali kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      perfekt griezmann any time saul auch! gz danke für tipp locker im hc

    #3
    Napoli vs. PSG

    hier ein Duell bei dem beide nicht verlieren dürfen. Napoli mit 5 Punkte auf Rang2 und PSG mit 4 Punkte dicht dahinter. Napoli hier sehr heimstark, jedoch wie besprochen wird PSG alles daran setzen um hier nicht zu verlieren. Ein Unentschieden ist vielleicht erlaubt für PSG, jedcoh keine Niederlage. Somit gehe ich von einem kartenintensiven Spiel aus. Beide Teams sind gut genug um zu gewinnen, ein 1X2 somit wohl unlogisch. Beides Teams mit dermassen guten Offensiven, sehr guten Mittelfeldakteuren die Spiele entscheiden können usw. PSG zudem natürlich mit Mbappe und Neymar Weltklasse bestückt. Da das hier kein 1X2 wird für mich nur die gelbe Karten Option interessant. Wenn ein Team vorne ist, muss das andere Team agieren oder auch das Team das vorne ist mal ein strategisches Foul riskieren.

    Im vorigen Spiel vom 2:2 im direkten Duell gab es 7 gelbe Karten. Wieso nicht wieder?
    Zu den obigen Aspekten und den niedrigen Lines investiere ich ein 10/10.
    Inwieweit man das nachspielt ist natürlich jedem selber überlassen.

    +3,5 gelbe Karten @1.40 bwin 7/10 (Bank/Kombi)
    +4,5 gelbe Karten @1.80 tipico 3/10
    Zuletzt geändert von AgeOfTippstar; 06.11.2018, 09:40. Grund: quote angepasst

    Kommentar


    • Lulatsch16
      Lulatsch16 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Wirklich +4,5 für 4,50? Tipico für 4,5 aktuell 1,95 4,50 habe ich bei BigBetWorld für +6,5 gesehen

    • Briskeby
      Briskeby kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      das kann nicht sein dass man das so bekommen hat oder?

    • AgeOfTippstar
      AgeOfTippstar kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      ist natürlich 2.50 sorry. jetzt aber runter auf 1.80? egal. richtige quote somit 1.80

    #4
    Lyon - Hoffe

    Hier halte ich mich kurz da jeder wohl das Hinspiel gesehen hat und Hoffenheim aus der Bundesliga gut kennt. Wenn man im Hinspiel nicht so dumme Patzer macht und das Spiel zwischenzeitlich aus der Hand gibt, hätte man das von der ganzen Spielanlage her gewinnen müssen. Am Ende ein enttäuschendes 3:3. Für das Rückspiel erwarte ich, dass Nagelsmann nochmal an den Stellschrauben dreht und das Team noch besser auf den Gegner einstellen wird. Mit drei Auswärtserfolgen am Stück wird man auch selbstbewusst nach Frankreich reisen und da man personell wieder richtig gut dasteht, konnte man auch geschickt rotieren, einige Spieler dankten es gegen Leverkusen mit überzeugenden Leistungen. Natürlich darf man den Erfolg bei Leverkusen nicht überbewerten aber gerade auch taktisch war das wieder variabel und man hat Leverkusen am Ende mit seinen eigenen Waffen geschlagen. So darf es in Lyon weitergehen, besser gesagt, muss es weitergehen, denn alles andere als ein Sieg bringt der TSG nichts.

    Lyon schon oft beschrieben, wissen selbst nicht wie sie ihre letzten Spiele gewonnen haben, in der Ligue 1 alles andere als furchteinflößend und die Ergebnisse täuschen teilweise stark über die Spielverläufe hinweg. Gegen Teams wie Nimes und Angers teilweise richtig schlecht ausgesehen und trotzdem gewonnen, weil Gegner halt entweder sich selbst geschadet oder Chancen verpasst haben. Ne, ne gegen Hoffe wird das eine ganz andere Aufgabe wieder. Auch beim 1:1 gegen Bordeaux haben sie nicht überzeugen können und was ich gelesen habe, Genesio wird nach wie vor sehr kritisch bewertet, es würde irgendwie nicht passen, wenn sie gegen Hoffe jetzt plötzlich wieder vorne sind. Wie gesagt, mit etwas anderen Spielverläufen holen sie gegen Hoffe nichts im Hinspiel und verlieren mindestens eins der drei Ligapartien.

    Für Lyon ist es eine Standortbestimmung, da kann sich viel entladen, wenn sie das verlieren und nicht weiterkommen, muss der ungeliebte Trainer endgültig gehen. Dass sie so Favorit sind hätte ich nach dem Hinspiel
    nicht vermutet. Eine fast 3.7 ist für Hoffe wirklich gut. Sind halt als Neuling noch der Underdog. Aber bitte, wenn man die Leistungen beider Teams nur ein wenig verfolgt hat die letzten Wochen ist das hier viel offener als suggeriert wird! Ich vertraue ganz in die Fähigkeiten des besseren Trainers und der Hoffenheimer Leidenschaft. Jetzt müssen sie halt individuelle Patzer abstellen und Baumann die kurze Ecke zumachen, dann gewinnen sie das. Die Heimfans stehen doch zu mindestens 50% schon lange nicht mehr hinter ihrem Coach. Könnte schnell unruhig werden. Vielleicht frühe Tore wieder? Ich weiß es nicht aber dass Hoffe das verliert, da muss schon einiges passieren.

    Hoffe (0) 2.71 pin 4/10
    Mr. President - tear down this VAR!

    Kommentar


    • nicklos
      nicklos kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Mit Absicherung in Ordnung. Bin bei solchen Partien vorsichtig. Lyon keine Thekentruppe und Heim, Auswärts zwei Paar Schuhe. Wer bei City gewinnt, der kann was. Ungeschlagen bisher, mehr Erfahrung. Trend natürlich pro Hoffe. Viel Erfolg.
      Zuletzt geändert von nicklos; 07.11.2018, 07:37.

    #5
    Schalke 04 - Galatasaray Istanbul


    Guten Morgen,


    Nachdem ich nun schon einige Zeit hier mitlese und einige Denkanstösse mir geholt habe, neu mich angemeldet habe, möchte ich kurz hallo allen sagen und danke für die doch ausführlichen und sinnigen Analysen, auch wenn Fussball Fussball ist und alles passieren kann, so treffen diese doch meist.


    Kurz zu mir, ich wett seit paar Jahren, mehr oder minder erfolgreich und komm aus Bayern und ja liebe Wettfreunde ich bin FCB-Fan seit 25 Jahren. :), steinigt mich ruhig, ich steh trotzdem zu mein Verein, auch wenns grad eher enttäuschend ist was da in der Führungsebene abgeht.

    Wie auch immer, da ich gerade meinen privaten Grund warum ich viel Zeit daheim grad hab, gefüttert habe und jetzt nimmer einschlafen kann, dachte ich mir ich kann auch mal eine Analyse hier versuchen und vielleicht dem einen oder anderen einen Denkanstoss geben.

    Seht es mir nach, dass es meine erste ist, spielt die Einsätze wie ihr denkt und über Anregung und konstruktive Kritik bin ich immer dankbar.

    Quoten kann ich nur von B365 angeben, ich hab zwar auch mehrere Wettkonten, aber da ich zu 75% Live wette und je nach Spielsituation vorher auscashe und viel über Smartphone wette, ist mir b365 in dieser Hinsicht am liebsten.

    Ich wett hauptsächlich BuLi, 2 Liga und CL, ab und an Japan und Australien auf Tore.

    Meist guck ich live und entscheid je nach Spielsituation.


    Zu meiner Wette:

    Champions-League heute 21:00


    Schalke 04 - Galatasaray


    Ausgangssituation, Tabelle


    Das 4te Spiel in der Gruppenphase nach einem glücklichen Remis für Gala in der Türkei.

    Gewinnt Schalke, ist man so gut wie sicher eine Runde weiter, denn es geht noch nach Porto und Lokomotive Moskau kommt, also sollte man zum 6ten Mal in Folge die Gruppenphase überstehen.


    Man hat 5 Punkte mit dem Sieg in Moskau, Remis in Istanbul und Remis daheim gegen Porto. Leider ist die Torschwäche wie auch in der Bundesliga das grosse Manko, aber hat man eventuell überwunden, man hat auch in der CL nur 2 Tore erzielt und 1 bekommen gegen Porto.


    Galatasaray Istanbul hat 4 Punkte mit dem 3:0 Sieg daheim gegen Moskau, glückliches Remis gegen Schalke und 1:0 Niederlage in Porto, macht 3 geschossene und 1 kassiertes Tor.


    Die letzten Spiele der 2 waren das etwas chaotische Derby von Gala gegen Fener und wiederum der 3:1 Sieg von Schalke gegen Hannover, dennoch erwarte ich kein Torfestival.


    Zu meiner Wette:


    In den letzten 4 europäischen Spielen von Schalke wars zur Halbzeit 0:0, 5 der letzten 6 CL Spiele von Schalke wars weniger als 2,5 Tore.

    Ich denke schon dass Schalke gewinnt, sehn die Bookies wohl auch so, Odds von 1,55 - 1,60 sind es mir aber nicht wert, da ja Fussball Fussball ist. :)


    Für mich wirds ein defensiver und verhaltener Beginn von beiden, mit nem Remis in die Halbzeit gehen und dann ein knapper Sieg für Schalke, daher wette ich etwas gewagter


    Halbzeit/Endstand


    X/1 zu 3,75 bei b365 mit 1/10

    und

    Schalke gewinnt mit weniger als 2,5 Toren zu 3,25 bei b365 mit 1/10


    Falls jemand nachspielt, Einheiten muss jeder selbst entscheiden und viel Glück!


    Anregungen und Kritik gerne und gute Nacht





    Kommentar


    • Bahubali
      Bahubali kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      zur halbzeit führt schalke tja, fußball ist fußball:) der burgstaller trifft nach gefühlten 1000 mizmsl wieder und dass auch noch nach 4 minuten *kopfschüttel* hoffnung noch aufm under und sieg
      und der uth das 2:0 :( ganz klar
      Zuletzt geändert von Bahubali; 06.11.2018, 22:16.

    #6
    07.11. Champions League: Bayern München - AEK Athen, Gruppe E 21:00
    Tipp: AEK 46.00@betfair Sportsbook 1/10




    Was sind die Hauptgründe für die Bayern-Krise?

    Der Kader ist zu dünn! Alternativen für die überalterte Flügelzange Ribery und Robben - Tolisso und Coman fallen noch lange aus. Nun fehlt noch Thiago als Spielmacher. Einige Spieler mussten bereits ungewohnte Positionen notdürftig spielen - alles keine optimalen Lösungen. Ein Transfer wie Ante Rebic hätte viel Sinn ergeben, wurde aber nicht realisiert.

    Zu wenig Torgefahr! Obwohl die Statistiken garnicht so schlecht ausschauen, sieht die Realität auf dem Platz wie folgt aus: Robben und Ribery merkt man das Alter an, sie spielen sich oft fest und können kaum noch über die volle Zeit. Lewandowski und Müller sind nicht in Champions League-Form! Alternativen sucht man vergeblich - Ausnahme Serge Gnabry ist ein kleiner Lichtblick derzeit.

    Kein Leader im Team: Kapität Neuer kann im Tor nicht eingreifen. Thiago fällt nun aus und Müller ist ein Schatten seiner selbst. Es fehlt der Leitwolf in der Stammformation, der andere mitreißt.

    Stimmung und Stänkerei? Es gibt momentan viele unzufriedene Spieler, die das auch offen kundtun - Kovac verliert zunehmend an Autorität und Respekt. Es muss mehr miteinander gesprochen werden, anstatt übereinander oder gegeneinander.

    Aktuell keine Lösungen: gegen Bayern mauern viele Gegner und dagegen finden die Bayern im Moment keine Mittel - München wirkt ratlos und findet keinen Plan B.

    Keine Konstanz: Spieler wie Kimmich, Boateng oder Alaba überzeugen defensiv nur bedingt, aber an anderen Tagen sind sie Totalausfälle (vs. Gladbach z. B.) - diese Leistungsschwankungen sind ein riesiges Problem defensiv. Zusätzlich müssen viele Spieler derzeit viel Kritik von außen einstecken. Der Lothar tut sich da grad besonders hervor.

    Ein nächster Negativhöhepunkt das 1:1 gegen verletzungsgeplagte Freiburger - das Match war ein kollektives Versagen.


    Zwar konnte Bayern im Hexenkessel in Athen gewinnen und AEK selbst verlor bis dato alle Partien in der Champions League und dennoch kann ich den Kurs aktuell ohne schlechtes Gewissen spielen, denn wenn ich von "mauern" rede, kann das eine Chance für die Griechen sein. AEK verfügt national über eine stabile Defensive um Dmytro Chygrynskiy und vorne lauern zwei schnelle, junge Argentinier, die beide in München nichts zu verlieren haben. Trainer Marinos Ouzounidis wird seinem Team erklärt haben, wer SC Freiburg ist, wieviele Verletzte sie haben und ob sie Lucas Höler oder Christian Streich kennen.
    https://scandtips.jimdofree.com
    Trabrennen, Pferdewetten, Svensk Fotboll
    Fokus Pferdesport, Schweden, Deutschland

    Kommentar


    • GinGenie
      GinGenie kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Bayern mehr als 0,5 Gelbe für @1,50 find ich lecker...Minikombimaterial
      Zuletzt geändert von GinGenie; 06.11.2018, 12:53.

    • Demokrat
      Demokrat kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Der Lothar wird natürlich aufgrund seiner "besonders erfolgreichen" Vergangenheit als Trainer "besonders ernst genommen" Weiss jetzt leider nur nicht was er mehr hatte:Scheidungen oder Trainerstationen?

    • wernilein
      wernilein kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ich glaub das steht Unentschieden 4:4 Demokrat

    #7
    Atletico Madrid - Borussia Dortmund Heute, 21 Uhr

    Alle können sich nur zu gut ans Hinspiel erinnern, in welchem der BVB Atletico mit 4:0 besiegte.
    Das Ergebnis natürlich zu hoch ausgefallen, allerdings schon bemerkenswert wie sich die Abwehr Atleticos am Ende verspielen ließ. Das hat man unter Simeone in der Form auch noch nicht gesehen.

    Heute im Rückspiel werden die Madrilenen mit dem Messer zwischen den Zähnen auflaufen, so viel sollte klar sein. Dieses Desaster in Deutschland ist hängen geblieben und dementsprechend wird hier von Anfang an der Baum brennen.

    Meine Wette geht auf Gelbe Karten für die Spanier. Nicht ganz kreativ, aber für die Quote auf jeden Fall spielbar.

    Statistisch gesehen hat Atletico bisher in 15 Pflichtspielen 35 Gelbe Karten gesehen (Schnitt 2,3), gerade gegen Gegner wo sie gefordert wurden wie der BVB im Hinspiel, Real Madrid, Real Sociedad oder auch Betis waren es meist mehr.

    Die Line ist mit 1,5 auf jeden Fall ein Muss, wie ich finde. Simeone wird die höchste Niederlage unter ihm richtig wurmen und dementsprechend heiß wird er seine Spieler machen. Dazu werden die heimischen Fans ebenfalls richtig Feuer machen.
    Wenn es um etwas ging, waren sie immer zur Stelle und auch auf die Kartenstatistik hat sich das dann eigentlich immer widergespiegelt...

    Ich Spiele:

    Atletico - BVB over 1,5 Gelbe Karten Heimteam @1,8 mit 5/10 bei tipico

    und

    Gelbe Karte Juanfran ja@5 mit 1/10 bei bet365


    Viel Glück

    Kommentar


    • dieror
      dieror kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Over 1,5 Karten Atletico schon auf 1,65 runter :(

    • XFactor
      XFactor kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ja auch gerade gesehen. Tipi auch mit Abstand die höchste Quote gewesen...

    #8
    Tottenham - PSV

    Do or Die Game heute für die Spurs. Man muss unbedingt gewinnen, wenn man überhaupt noch die Chance auf ein Weiterkommen in der Gruppe haben möchte. Pochettino nahm aber bereits im Vorfeld den Druck vom Team, als er den Medien mitteilte das ein Ausscheiden in der CL kein Untergang ist. Für mich die Spurs aber zuletzt wieder deutlich verbessert. Sieht man von der verdienten Niederlage zu Hause gegen Man City mal ab, ist man in den letzten beiden Spielen wieder deutlich besser in die Spur gekommen. Man gewann am Wochenende verdient mit 3-2 bei Wolverhampton und heute zu Hause denke ich wird man nichts anbrennen lassen. Wer das Spiel in Eindhoven gesehen hat, kann kaum glauben das man da nur 2:2 spielte. 2 indivduelle Fehler kosteten den Spurs den Sieg - dazu kommt noch das man in dem Spiel jede Menge Chancen ungenutzt liest. Warum das hier anders sein sollte - sieht man an den letzten beiden Spielen wo Tottenham je 3x netzen konnte und sich auch deutlich effektiver zeigte.
    Weiter Punkt ist, das PSV nach Roter Stern die meisten Schüsse in der CL zugelassen hat.
    Für mich war das in Eindhoven absolut glücklich für Eindhoven und heute wird man ein anderes Spurs Team sehen.
    Fehlen wird bei den Spurs heute seit geraumer Zeit schon Dier, Verthongen, Wanayama und Rose. Dazu gesellen sich heute wohl noch Dembele und Torwart Lloris der gesperrt ist. Wichtig und zudem ein enormer Faktor warum es bei den Spurs auch nach vorne wieder gefährlicher wird ist der Fakt das mit Eriksen, wohl der Schlüsselspieler zu Kane im Sturm nach langer Verletzung nun wieder in Form und Rythmus kommt.
    Für mich wird man bei den Spurs heute gewillt sein, den wohl letzten Strohhalm zu ergreifen und gewinnen.

    Spurs AHC -1.5 @ 2.025 5/10 bet365

    Kommentar


      #9
      Atl. Madrid- BVB 06.11.18


      Also ich hab mir eben alle Analysen zu dem Spiel gelesen waren paar interessante Sachen dabei.
      Aber keiner kam auf den Gedanken für das B2S nachzudenken.

      Klar Madrid 0:4 nachhause geschickt aber es stand glaub ich bis zur 65ten Min 1:0? Dann kam der Querlattentreffer von Koke ( ? ) ich erinnere mich nicht mehr genau wer da geschossen hat.
      Klar macht dann Atletico auf und will auf das 1:1 und der BVB kontert super aus. Ich find das 4:0 spiegelt nicht den wirklichen Verlauf her.

      Auf Sieg Atletico würde ich persönlich nicht gehen für ne 1,90 ist mir zu riskant dafür das viele bei Madrid ausfallen.
      Klar Simeone wird die Mannschaft gut einstimmen und und und die 4:0 klatsche dafür will man sich revanchieren alles gut möglich aber ich mein Favre und die BVB- Spieler sind ja nicht blöd die wissen ja wo Sie hinfahren und die Medien verfolgen tun sie auch.
      Favre hat sich sicherlich für heute was ausgedacht des ja Son kleiner Taktikfuchs und bei der momentanen Verfassung vom BVB könnte wirklich alles passieren. Da könnte alles passieren außer ein 0:0 bei der momentanen Verfassung beider Mannschaften.
      Daher das b2s für mich interessant

      Ich werd noch die Aufstellungen abwarten aber gehe schon mal mit 2 EH auf das B2S rein momentan bei @1,81 bei 1Xbet

      Kommentar


        #10
        Belgrad - Liverpool 18:55 beginnt also schon gleich



        Aufstellungen sind raus!
        Also kurz und knackig kloppo
        Matin für Gomez und Sturrigde für Firmino
        Mit Salah Mane Wijnaldum Milner und Lallana steht das Gerüst also.

        Sturrigde bisher oft als Joker und hatte auch schon paar mal getroffen in der PL.
        Der wird sicherlich seine Chance heute nutzen um am We mal für Beginn an zu spielen zu können denn da kommt der letztplatzierte Fulham an die Anfield.

        Belgrad kann in dieser Gruppe mit Paris Neapel und Liverpool nichts erreichen und heute gegen den großen Liverpool wird dem Zuschauer bestimmt was geboten ich kenn die Mannschaft leider nicht und weiß nicht wer fehlt und ob derjenige bedeutsam ist oder nicht für die Mannschaft.
        Beginnen mit einem 4-2-3-1 sind halt auf 2-3 Positionen Veränderungen zu sehen.

        Denke Kloppo wird hier schnell den Deckel zu machen wollen um frühzeitig auswechseln zu können.

        Quoten sind noch ganz passabel.

        HT / FT Sieg Liverpool noch bei @1,62 div. Anbieter 4 EH
        1HC sieg Liverpool @1,57 bwin 4 EH


        Kommentar


          #11
          Zitat von Neubs Beitrag anzeigen
          Tottenham - PSV

          Do or Die Game heute für die Spurs. Man muss unbedingt gewinnen, wenn man überhaupt noch die Chance auf ein Weiterkommen in der Gruppe haben möchte. Pochettino nahm aber bereits im Vorfeld den Druck vom Team, als er den Medien mitteilte das ein Ausscheiden in der CL kein Untergang ist. Für mich die Spurs aber zuletzt wieder deutlich verbessert. Sieht man von der verdienten Niederlage zu Hause gegen Man City mal ab, ist man in den letzten beiden Spielen wieder deutlich besser in die Spur gekommen. Man gewann am Wochenende verdient mit 3-2 bei Wolverhampton und heute zu Hause denke ich wird man nichts anbrennen lassen. Wer das Spiel in Eindhoven gesehen hat, kann kaum glauben das man da nur 2:2 spielte. 2 indivduelle Fehler kosteten den Spurs den Sieg - dazu kommt noch das man in dem Spiel jede Menge Chancen ungenutzt liest. Warum das hier anders sein sollte - sieht man an den letzten beiden Spielen wo Tottenham je 3x netzen konnte und sich auch deutlich effektiver zeigte.
          Weiter Punkt ist, das PSV nach Roter Stern die meisten Schüsse in der CL zugelassen hat.
          Für mich war das in Eindhoven absolut glücklich für Eindhoven und heute wird man ein anderes Spurs Team sehen.
          Fehlen wird bei den Spurs heute seit geraumer Zeit schon Dier, Verthongen, Wanayama und Rose. Dazu gesellen sich heute wohl noch Dembele und Torwart Lloris der gesperrt ist. Wichtig und zudem ein enormer Faktor warum es bei den Spurs auch nach vorne wieder gefährlicher wird ist der Fakt das mit Eriksen, wohl der Schlüsselspieler zu Kane im Sturm nach langer Verletzung nun wieder in Form und Rythmus kommt.
          Für mich wird man bei den Spurs heute gewillt sein, den wohl letzten Strohhalm zu ergreifen und gewinnen.

          Spurs AHC -1.5 @ 2.025 5/10 bet365
          FT 2:1
          Kann man nur mit dem Kopf schütteln, wer das Spiel gesehen hat. PSV absolut im Glück und starkem Hüter....

          Kommentar


            #12
            Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
            Champions League 4. Spieltag: Atl.Madrid : Bor. Dortmund

            Es gibt für mich 2 Gründe warum Atl Madrid diese Partie gewinnen sollte. Versuche die mal dazulegen.

            Der erste Grund ist, dass die stolzen Spanier im Westfalenstadion bei der 0:4 Niederlage gedemütigt worden sind. Morgen ist Revanche angesagt, zudem brauchen sie jeden Punkt um Zweiter zu werden. Beim BVB ist alles im Lot 3 Siege 9 P. 8:0 Tore bin mir sicher auch wenn sie morgen 2:0 2:1 verlieren das sie als Gruppensieger weiterkommen. Im Hinspiel täuscht das Ergebniss ein bisschen über den wahren Spielverlauf hinweg. Außer Frage steht, das der 4:0 Sieg hochverdient war und der BVB in allen Belangen die bessere Mannschaft war.Nach der Pause hätte die Partie kippen können, bisschen Glück gehabt beim Lattenschuss in der 51 min und in der 71 min beim Pfostentreffer, das hätte der 1:2 Anschlusstreffer sein können. In der Schlussphase klassisch ausgekontert.

            Der zweite Grund für mich ist das am Samstag der FC Bayern München kommt zum Spitzenspiel. Klar kann man sagen da ist noch 4 Tage hin bis zum Samstag, nach dem Spiel in Madrid, dennoch denke ich dass das in den Hinterköpfen bei den Spielern schon gespeichert ist. Natürlich wäre ein X2 in Madrid super,man wäre schon weiter,auch für die Moral ist es gut im Hinblick auf das Bayernspiel.Die wäre aber auch bei einer knappen Niederlage noch intakt, denke ich, aber so richtig glaub ich nicht dran. Zudem waren die Auswärtsauftritte jetzt nicht so überragend das man zwingend davon ausgehen muss das der BVB da auf keinen Fall verliert.

            Zur Mannschaft muss man nicht viel schreiben jeder kennt hier jeden einzelnen Spieler und hat in schon 50 mal spielen gesehen. Sicher wieder dabei ist Gimenez für die Innenverteidigung. Costa Koke und sogar Vitolo könnten auflaufen. Die Heimbilanz von Atl Madrid mit CL 5 1 0 11:2 Tore. Die Gegner aber alle aus der unteren Tabellenregion. Blamabl nur das 1:1 gegen Eibar wobei man noch Glück hatte das man in der 92 min den Ausgleich erzielen konnte.Huesca Aufsteiger 3:0 Brügge Cl 3:1 Betis 1:0 und San Sebastian 2:0 geschlagen. Am WE wieder enttäuschend nur 1:1 gegen Leganes. Man muss fairerweise sagen das die spanischen Mannschaften nach den grossen 3 viel enger zusammengerückt sind. Villareal Valencia Bilbao San Sebastian leben mehr vom Namen als von der Leistung. Alaves ,Girona Leganes Espanyol Getafe das ist das neue Fussballspanien, auch wenn das nur eine Momentaufnahme ist.

            Zum BVB müsste ich gar nichts schreiben ausser dass sie das Non Plus Ultra in der Bundesliga sind,Sie haben die beste Mannschaft spielen den schönsten Offensivfussball mit dem besten Trainer der Liga. Es werden Rückschläge kommen ganz klar hoffe, auf einen kleinen in Madrid und dann müssen sie die Feuertaufe gegen den FC Bayern München am Samstag bestehen. Auswärts der BVB mit einer 4 0 2 Bilanz. Nur in Hannover beim 0;0 hakte es im Abschluss. Die schwächste Auswäertspartie haben sie in Brügge gemacht. In Hoffenheim auch glücklich 1:1 nach vorne ging da auch fast nichts,aber dann doch noch in Unterzahl das 1:1 gemacht.

            Fazit und meine Wette: Wer denkt das der BVB auch in Madrid nicht verliert kriegt guteX2 Quoten von noch 2,05.Ob jetzt die 5,0 für den Auswäertssieg Value hat darüber könnte man diskutieren,für BVB Fans mit Sicherheit. Ich denke im Hinblick auf das sichere weiterkommen sogar mit Platz1, und das am Samstag der Kracher gegen die Bayern ansteht, das Atl, Madrid diese Partie gewinnen wird.

            Meine Wette Sieg Atl. Madrid Quote 1,91 comeon 7 EH.
            Fast der perfekte Spielverlauf für mich so wie ich es mir vorgestellt hatte. Zudem traf mein Lieblingsspieler Saul Niguez zum 1:0. Atl. Madrid : Bor. Dortmund 2:0 Wette richtig macht ein Plus von 6,37 EH

            Kommentar


            • nicklos
              nicklos kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Vollkommen richtig analysiert. Freue mich auf Samstag.

            • wernilein
              wernilein kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Ich auch, da muss der BVB aber anders auftreten als in Madrid, was er auch tun wird. Denke an ein `freundschaftliches` 1:1.

            #13
            Zitat von Bahubali Beitrag anzeigen


            Zu meiner Wette:


            In den letzten 4 europäischen Spielen von Schalke wars zur Halbzeit 0:0, 5 der letzten 6 CL Spiele von Schalke wars weniger als 2,5 Tore.

            Ich denke schon dass Schalke gewinnt, sehn die Bookies wohl auch so, Odds von 1,55 - 1,60 sind es mir aber nicht wert, da ja Fussball Fussball ist. :)


            Für mich wirds ein defensiver und verhaltener Beginn von beiden, mit nem Remis in die Halbzeit gehen und dann ein knapper Sieg für Schalke, daher wette ich etwas gewagter


            Halbzeit/Endstand


            X/1 zu 3,75 bei b365 mit 1/10

            und

            Schalke gewinnt mit weniger als 2,5 Toren zu 3,25 bei b365 mit 1/10


            Falls jemand nachspielt, Einheiten muss jeder selbst entscheiden und viel Glück!


            Anregungen und Kritik gerne und gute Nacht


            Endstand 2:0

            Halftime/Fulltime lost 1/1

            Schalke Sieg und weniger als 2,5

            Gesamt + 1,25 Einheiten

            Kommentar


              #14
              Zitat von XFactor Beitrag anzeigen

              Atletico - BVB over 1,5 Gelbe Karten Heimteam @1,8 mit 5/10 bei tipico

              und

              Gelbe Karte Juanfran ja@5 mit 1/10 bei bet365


              Viel Glück
              Viel bitterer geht es natürlich nicht. Juanfran muss gleich in der zweiten Minute Gelb bekommen, aber in den ersten 5 min gibt es diese Karte im Fußball leider nicht.
              6. Minute kommt dann der erste Karton und leider bleibt es auch der einzige, weil der BVB es leider nicht mehr hinbekam die Spanier zu fordern.

              So macht das -6

              Kommentar


                #15
                Zitat von AgeOfTippstar Beitrag anzeigen
                Napoli vs. PSG

                hier ein Duell bei dem beide nicht verlieren dürfen. Napoli mit 5 Punkte auf Rang2 und PSG mit 4 Punkte dicht dahinter. Napoli hier sehr heimstark, jedoch wie besprochen wird PSG alles daran setzen um hier nicht zu verlieren. Ein Unentschieden ist vielleicht erlaubt für PSG, jedcoh keine Niederlage. Somit gehe ich von einem kartenintensiven Spiel aus. Beide Teams sind gut genug um zu gewinnen, ein 1X2 somit wohl unlogisch. Beides Teams mit dermassen guten Offensiven, sehr guten Mittelfeldakteuren die Spiele entscheiden können usw. PSG zudem natürlich mit Mbappe und Neymar Weltklasse bestückt. Da das hier kein 1X2 wird für mich nur die gelbe Karten Option interessant. Wenn ein Team vorne ist, muss das andere Team agieren oder auch das Team das vorne ist mal ein strategisches Foul riskieren.

                Im vorigen Spiel vom 2:2 im direkten Duell gab es 7 gelbe Karten. Wieso nicht wieder?
                Zu den obigen Aspekten und den niedrigen Lines investiere ich ein 10/10.
                Inwieweit man das nachspielt ist natürlich jedem selber überlassen.

                +3,5 gelbe Karten @1.40 bwin 7/10 (Bank/Kombi)
                +4,5 gelbe Karten @1.80 tipico 3/10
                5 Karten, knappe Geschichte aber durch
                +5,6EH

                Kommentar

                Meiste Beiträge

                Einklappen

                der letzten 30 Tage
                1
                847
                2
                350
                4
                266

                Meiste Beiträge in Analyseforen

                Einklappen

                Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                Meiste erhaltene Danke

                Einklappen

                der letzten 30 Tage
                18 Plus Icon
                Wettforum.info
                Lädt...
                X