X
Einklappen

Europa League 7.3.

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Europa League 7.3.

    Wetttipps Europa League

    888sport Test & Erfahrungen

    Exklusiver 200 Euro Bonus bei 888sport - Hier informieren

    #2
    Euro League
    Heute 18:55

    Eintracht Frankfurt vs. Inter Mailand

    Auch wenn diese Wette stark von Gefühlen und Hoffnung beeinflusst ist (worum es ja beim Wetten nicht gehen sollte), muss ich hier einfach auf die Eintracht am Main gehen.

    Die EL ist für mich ein Wettbewerb, der für einige Vereine so unbedeutend ist, so dass man durch Wille und Einsatz sehr viel ausgleichen kann. Die Eintracht hat vermutlich im gesamten Feld den absolut stärksten Willen hier weit zu kommen und setzt den kompletten Fokus auf diesen Wettbewerb.

    Inter Mailand aktuell mit sehr viel Unruhe im Verein. Mit Icardi liegt man mit dem absoluten Top-Star im Klinch, er wird nicht spielen. In der Liga zuletzt gegen das mittelmäßige Cagliari verloren. Mittelfeldmotor Nainggolan ebenso verletzt. In der Liga muss man aufpassen, dass man nicht von den CL Rängen rutscht.

    Selbstverständlich ist Mailand nach wie vor besser besetzt als die Eintracht, allerdings konnte man das vermutlich auch über Lazio Rom, Olympique Marseilles und mit Abstrichen auch Donezk sagen. Trotzdem hat die Eintracht von diesen 6 Spielen 5 gewonnen.

    Zudem die Eintracht in der Liga ohne Druck, so dass sie sich heute den Allerwertesten aufreißen werden und keine Sekunde an das Spiel am Montag in Düsseldorf denken werden. Zudem mit deutlichen Aufwind durch den last-minute Sieg gegen Hoffenheim.

    Einzig der Ausfall von Rebic tut weh. Allerdings verzichtet Hütter ohnehin regelmäßig auf einen der 3 Sturmbüffel (Jovic, Haller, Rebic) und dem Erfolg hat es bisher keinen Abbruch getan. Neben Rebic falle vermutlich noch Fernandes und Abraham aus, welche beide (mit Abstrichen) ersetzbar sind.

    Zuguter Letzt ist es für die EL auch nicht untypisch, dass die vermeintlich besseren Teams die Hinspiele nicht ganz so fokussiert angehen, das sie ja wissen, dass die das Ding zuhause noch drehen können.

    Mit dem Fans im Rücken, die wieder ein Feuerwerk (hoffentlich nur im bildlichen Sinn) abfackeln werden, versuche ich mich heute an

    Sieg SGE @2,35 2/10EH
    Zuletzt geändert von f3lix; 07.03.2019, 09:05.

    Kommentar


    • Albertshagen
      Albertshagen kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Positiv ergänzend/untermauernt dazu, In keinem EL-Heimspiel der Eintracht stand der 3er-Büffelsturm gemeinsam in der Startelf. Einer kommt immer von der Bank. Somit finde ich auch, das die Eintracht heute sehr sehr attraktiv ist .

    #3
    Eintracht - Inter

    Freue mich riesig auf das Spiel und gehe hier mit den Toren. Die Eintracht hat in der EL zu Hause ein expected goal von 2.39 - vier Tore jeweils gegen Donezk, Lazio und Marseille sind schon eine ganze Menge, denn das sind alle keine schwachen Teams. Vor allem die Hartnäckigkeit und Konsequent mit der die Eintracht ihre Spiele in der EL bisher bestreitet sind einfach beeindruckend. Man hatte in allen Spielen in der EL das Gefühl, dass die Frankfurter noch nachlegen können.Bis zum Schluss durchziehen und wirklich konstant agieren.

    Trotzdem muss man auch sagen, dass man insgesamt gesehen doch auch anfällig ist, aktuell mehr denn je und das letzte Spiel gegen Hoffenheim wurde zwar am Ende doch noch gewonnen aber so ganz überzeugend war das zwischenzeitlich nicht und Hoffe hätte eigentlich auch drei oder vier Tore schießen können/müssen. Ich kann mir daher nicht vorstellen, dass die Eintracht die Null hält. Ich weiß die Begründung ist etwas dünn aber was ich da zuletzt sah, hat mich einfach nicht so positiv gestimmt. Zudem ist immer noch fraglich ob Kapitän Abraham dabei sein kann. Dafür dürfte im DM Gelson Fernandes zurückkehren können. Klar ist der Ausfall von Rebic ein großer Wermutstropfen aber der Erfolg in der Offensive ist nicht allein von ihm abhängig.

    Hütter hat schon recht, wenn er davor warnt, dass angeschlagen auch immer gefährlich heißt. Inter hat sich mit vielen blöden Themen herumschlagen müssen zuletzt (causa Icardi) aber ich weigere mich Inter hier abzuschreiben und ihnen nichts zuzutrauen. Motor Nainggolan fällt zwar aus und Flügelmann Baldé ist noch fraglich aber ob nach fiesem Standard oder Weitschuss, Inter ist einfach trotz aller Querelen zuletzt ein Team, das einfach immer für ein Tor gut ist. Hinten fehlt mit Vrsaljko ein sehr guter Mann aus.

    Klar, Inter ist kein Spitzenteam mehr und ist zurecht aus der CL ausgeschieden. Aber sie hatten trotz einer schweren Gruppe mit Barca, den Spurs und PSV doch mit ansprechenden Leistungen das beste daraus gemacht und sind punktgleich mit Tottenham ausgeschieden. Das ist nicht die Bilanz eines gik-Teams. Wäre Icardi mit dabei und wäre das nicht so eine Posse und die damit verbundenen Unruhe nicht da, dann sähe es auch nochmal ganz anders aus. Ohne ihn fehlt halt der Toptorjäger und ein Team, das so einen Streit austrägt, das ist natürlich nicht gut. Unterschätzen würde ich Inter aber trotzdem nicht.

    Handanovic – D’Ambrosio, de Vrij, Skriniar, Asamoah – Brozovic, Vecino – Poltano, Joao Mario, Perisic – Martinez

    Trapp – Abraham, Hasebe, Hinteregger– da Costa, Rode, Fernandes, Kostic – Gacinovic – Jovic, Haller

    Wenn ich mir die mögichen Aufstellungen anschaue, dann sehe ich hier schon Potential für Tore trotz der Ausfälle für Inter. Die Defensiven sind beide gut für einen Aussetzer und offensiv hat die Eintracht Vorteile aber Inter wird irgendwie eins machen normal. Traue einfach der Eintracht hinten nicht so recht.

    over 2.5 1.95 pin 2/10
    Mr. President - tear down this VAR!

    Kommentar


      #4
      Zitat von Briskeby Beitrag anzeigen
      Eintracht - Inter

      Freue mich riesig auf das Spiel und gehe hier mit den Toren. Die Eintracht hat in der EL zu Hause ein expected goal von 2.39 - vier Tore jeweils gegen Donezk, Lazio und Marseille sind schon eine ganze Menge, denn das sind alle keine schwachen Teams. Vor allem die Hartnäckigkeit und Konsequent mit der die Eintracht ihre Spiele in der EL bisher bestreitet sind einfach beeindruckend. Man hatte in allen Spielen in der EL das Gefühl, dass die Frankfurter noch nachlegen können.Bis zum Schluss durchziehen und wirklich konstant agieren.

      Trotzdem muss man auch sagen, dass man insgesamt gesehen doch auch anfällig ist, aktuell mehr denn je und das letzte Spiel gegen Hoffenheim wurde zwar am Ende doch noch gewonnen aber so ganz überzeugend war das zwischenzeitlich nicht und Hoffe hätte eigentlich auch drei oder vier Tore schießen können/müssen. Ich kann mir daher nicht vorstellen, dass die Eintracht die Null hält. Ich weiß die Begründung ist etwas dünn aber was ich da zuletzt sah, hat mich einfach nicht so positiv gestimmt. Zudem ist immer noch fraglich ob Kapitän Abraham dabei sein kann. Dafür dürfte im DM Gelson Fernandes zurückkehren können. Klar ist der Ausfall von Rebic ein großer Wermutstropfen aber der Erfolg in der Offensive ist nicht allein von ihm abhängig.

      Hütter hat schon recht, wenn er davor warnt, dass angeschlagen auch immer gefährlich heißt. Inter hat sich mit vielen blöden Themen herumschlagen müssen zuletzt (causa Icardi) aber ich weigere mich Inter hier abzuschreiben und ihnen nichts zuzutrauen. Motor Nainggolan fällt zwar aus und Flügelmann Baldé ist noch fraglich aber ob nach fiesem Standard oder Weitschuss, Inter ist einfach trotz aller Querelen zuletzt ein Team, das einfach immer für ein Tor gut ist. Hinten fehlt mit Vrsaljko ein sehr guter Mann aus.

      Klar, Inter ist kein Spitzenteam mehr und ist zurecht aus der CL ausgeschieden. Aber sie hatten trotz einer schweren Gruppe mit Barca, den Spurs und PSV doch mit ansprechenden Leistungen das beste daraus gemacht und sind punktgleich mit Tottenham ausgeschieden. Das ist nicht die Bilanz eines gik-Teams. Wäre Icardi mit dabei und wäre das nicht so eine Posse und die damit verbundenen Unruhe nicht da, dann sähe es auch nochmal ganz anders aus. Ohne ihn fehlt halt der Toptorjäger und ein Team, das so einen Streit austrägt, das ist natürlich nicht gut. Unterschätzen würde ich Inter aber trotzdem nicht.

      Handanovic – D’Ambrosio, de Vrij, Skriniar, Asamoah – Brozovic, Vecino – Poltano, Joao Mario, Perisic – Martinez

      Trapp – Abraham, Hasebe, Hinteregger– da Costa, Rode, Fernandes, Kostic – Gacinovic – Jovic, Haller

      Wenn ich mir die mögichen Aufstellungen anschaue, dann sehe ich hier schon Potential für Tore trotz der Ausfälle für Inter. Die Defensiven sind beide gut für einen Aussetzer und offensiv hat die Eintracht Vorteile aber Inter wird irgendwie eins machen normal. Traue einfach der Eintracht hinten nicht so recht.

      over 2.5 1.95 pin 2/10
      Ich möchte etwas ergänzen: Neben dem Icardi-Problem, was in Mailand nun schon alle nervt, haben weder Fans noch die Sponsoren aus China "Suning Holding Group" Bock auf diese Europa League! Europa League ist für viele große Vereine in Italien ohnehin ein lästiges Übel. Die Zuschauerzahlen in den Heimspielen zeigen das auch recht deutlich auf. Eintracht könnte 2 Heimspiele haben. Wie Inter gegen Underdog Cagliari spielte, macht wenig Hoffnung heute.

      Weil sich nun der Erzrivale AC Milan in der Serie A vorbeigeschoben hat, wird der März für Inter wegweisend und der Fokus liegt schon heute auf die Duelle gegen AC Milan und Lazio. Die Champions League ist sogar zukunftsweisend, denn ohne diesen Wettbewerb, können die Chinesen wegen Financial Fairplay nicht mächtig investieren, um auf Augenhöhe mit Juventus zu kommen. Ein anderer Aspekt oder eine Frage, die man sich stellen muss: wir wissen Trainer Luciano Spalletti steht das Wasser bis zum Hals! Wollen die Spieler noch mit ihm gehen? Ich bin echt kein Italien-Experte, aber im Forum gibts ja doch einige?!

      Ich wünsche dir den Hattrick von Luka Jovic!
      https://scandtips.jimdo.com

      Kommentar


      • Demokrat
        Demokrat kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Die Italienischen Mannschaften sollten doch mit Ihrem Leistungsvermögen (Ausnahme;Juve ) froh sein wenn Sie bei irgendeinem Cup nur in die Nähe eines Finales sich am Ende wiederfinden!( Und das seit Jahren )

      #5
      Zitat von Briskeby Beitrag anzeigen
      Eintracht - Inter

      Freue mich riesig auf das Spiel und gehe hier mit den Toren. Die Eintracht hat in der EL zu Hause ein expected goal von 2.39 - vier Tore jeweils gegen Donezk, Lazio und Marseille sind schon eine ganze Menge, denn das sind alle keine schwachen Teams. Vor allem die Hartnäckigkeit und Konsequent mit der die Eintracht ihre Spiele in der EL bisher bestreitet sind einfach beeindruckend. Man hatte in allen Spielen in der EL das Gefühl, dass die Frankfurter noch nachlegen können.Bis zum Schluss durchziehen und wirklich konstant agieren.

      Trotzdem muss man auch sagen, dass man insgesamt gesehen doch auch anfällig ist, aktuell mehr denn je und das letzte Spiel gegen Hoffenheim wurde zwar am Ende doch noch gewonnen aber so ganz überzeugend war das zwischenzeitlich nicht und Hoffe hätte eigentlich auch drei oder vier Tore schießen können/müssen. Ich kann mir daher nicht vorstellen, dass die Eintracht die Null hält. Ich weiß die Begründung ist etwas dünn aber was ich da zuletzt sah, hat mich einfach nicht so positiv gestimmt. Zudem ist immer noch fraglich ob Kapitän Abraham dabei sein kann. Dafür dürfte im DM Gelson Fernandes zurückkehren können. Klar ist der Ausfall von Rebic ein großer Wermutstropfen aber der Erfolg in der Offensive ist nicht allein von ihm abhängig.

      Hütter hat schon recht, wenn er davor warnt, dass angeschlagen auch immer gefährlich heißt. Inter hat sich mit vielen blöden Themen herumschlagen müssen zuletzt (causa Icardi) aber ich weigere mich Inter hier abzuschreiben und ihnen nichts zuzutrauen. Motor Nainggolan fällt zwar aus und Flügelmann Baldé ist noch fraglich aber ob nach fiesem Standard oder Weitschuss, Inter ist einfach trotz aller Querelen zuletzt ein Team, das einfach immer für ein Tor gut ist. Hinten fehlt mit Vrsaljko ein sehr guter Mann aus.

      Klar, Inter ist kein Spitzenteam mehr und ist zurecht aus der CL ausgeschieden. Aber sie hatten trotz einer schweren Gruppe mit Barca, den Spurs und PSV doch mit ansprechenden Leistungen das beste daraus gemacht und sind punktgleich mit Tottenham ausgeschieden. Das ist nicht die Bilanz eines gik-Teams. Wäre Icardi mit dabei und wäre das nicht so eine Posse und die damit verbundenen Unruhe nicht da, dann sähe es auch nochmal ganz anders aus. Ohne ihn fehlt halt der Toptorjäger und ein Team, das so einen Streit austrägt, das ist natürlich nicht gut. Unterschätzen würde ich Inter aber trotzdem nicht.

      Handanovic – D’Ambrosio, de Vrij, Skriniar, Asamoah – Brozovic, Vecino – Poltano, Joao Mario, Perisic – Martinez

      Trapp – Abraham, Hasebe, Hinteregger– da Costa, Rode, Fernandes, Kostic – Gacinovic – Jovic, Haller

      Wenn ich mir die mögichen Aufstellungen anschaue, dann sehe ich hier schon Potential für Tore trotz der Ausfälle für Inter. Die Defensiven sind beide gut für einen Aussetzer und offensiv hat die Eintracht Vorteile aber Inter wird irgendwie eins machen normal. Traue einfach der Eintracht hinten nicht so recht.

      over 2.5 1.95 pin 2/10
      Danke Briske für die Analyse und hier meine Einschätzung der Partie.

      Von dir gelernt mein lieber Freund Briske "Value ist wenn es kommt". Bisschen was ist dran, aber das wäre zu einfach. Da für mich erfolgreich Sportwetten zu betreiben, das über Jahre, ja sogar auf Jahrzehnte gerechnet, da kommt es schon auf die Quote ganz mit entscheidend an ob man dann vorne ist. 1,95 war die Beste am Markt Quoten gehen runter. Dennoch denke ich das man auf 10 solcher Partien max mal ein 5:5 holt und den Buchmacher nicht schlägt.

      Ich möchte noch was zum Spiel sagen wie ich es sehe. Inter Mailand jenseits von gut und böse im Moment hat Briske ja geschrieben. Was Italiener können ist, das wenn es dann drauf ankommt zu verteidigen die ihren besten Catenaccio auspacken. Da geht's heute sicher nicht um ein Tor zu erzielen sondern erstmal keines zu kassieren. Inter holte 8P. aus 7 Rückrundenbegegnungen eine erbärmliche Bilanz und ich hätte Trainer Luciano Spalletti schon längst entlassen. Da waren Gegner dabei wie Sassuolo Bologna, die gefühlt ein halbes Jahr kein Spiel mehr gewonnen hatten siegten in San Siro mit 1:0,Parma Aufsteiger,Samp.Genua und zuletzt Cagliari. In den letzten beiden Partien kassierten sie 5 Gegentore genau so viele wie in den vorrangegangenen 10 Spielen. Das Innenverteidiger Duo Stefan de Vrij und Milan Skriniar unter aller Kanonen. Das macht Hoffnung das die Wette kommt, den es könnte ja die Eintracht 3 Tore machen du brauchst Inter vielleicht gar nicht.

      Zu der Eintracht aus Frankfurt folgendes.Einfach überragende Saison bisher. Ich habe wöchentlich auf den Einbruch gewartet, mitnichten die können das Niveau halten und sogar noch Woche für Woche von Spiel zu Spiel steigern. Und sie werden immer reifer, selbstbewusster und spielbestimmender. Sie agieren, reagieren nur wenn es nicht so läuft, da auch immer richtig. Hütter ein exzellenter Trainer hat zuvor die Young Boys Bern zu dem gemacht was sie jetzt in der Schweiz sind,die absolute Nr.1. Auch hier seinen Weg fortgesetzt war vor der Saison heiss gehandelt als erste Trainerentlassung. vor allem als er im Pokal in Ulm ausschied.

      Hoffe das die Eintracht heute die richtige Mischung aus einem offensiven, begeisterten Angriffsfußball nicht die Abwehr vergisst. Es Ist keine Gruppenphase mehr lieber ein 1:0 als ein berauschendes 3:2.Es geht schlicht ums weiterkommen. Ich könnte mir so eine Partie wie gegen die Dortmunder vorstellen nur eben zu Null.

      Dir dennoch viel Glück Briske wenn dann ein 3:1 der Frankfurter Eintracht.

      Kommentar


        #6
        Napoli - Salzburg

        ich wähle heute dieses spiel. für mich ein glasklares over spiel. beides teams die offensiv einfach gut bestückt sind. napoli, wie man in der italienischen liga sieht, kann einfach fast nur nach vorne spielen und salzburg wird versuchen ein auswärtstor zu erzielen. salzburg hat mit dabbur sowieso einer der aktuell treffsichersten spieler im einsatz. 7 tore in der aktuellen EL ist schon eine hausnummer. napoli dann natürlich auch mit den legendären drei aka zielinski mertens und insigne einfach eine zange die gegen jedes team der welt tore erzielen oder auch erzwingen kann. bei napoli muss natürlich auch die tagesform stimmen, aber 1-2 treffer daheim werden gelingen. salzburg ist auch gut genug und auch formtechnisch 1A, somit sollte auch das auswärtstor kommen. bei napoli sind meines wissens ausser albiol alle dabei. salzburg hat die letzten wochen alles (ausser die 0-2 niederlge gegen rapid) im over bereich gespielt.

        für mich hier: over 2,5 @1.77 18bet 2/10

        Kommentar


        • scandtips
          scandtips kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Du meinst sicher Arkadiusz Milik. Das Prunkstück Napolis ist aber die Defensive um Kalidou Koulibaly und man sollte nachprüfen, gegen wen Munas Dabbur seine Treffer erzielte. Salzburg hat so ein heutiges Kaliber bis dato nicht gespielt.

        #7
        Stade Rennes - Arsenal

        Später keine Zeit mehr und dachte wäre 21:00 Spiel erst, also nur kurz: Rennes ist zu Hause seit 12 Partien unbesiegt und darf hier nicht unterschätzt werden, denn in den Pokalwettbewerben läuft es einfach rund. Zuletzt hat man in der EL Betis rausgekegelt und dabei sechs Treffer erzielt. Ein Ben Arfa wird gegen Emery top motiviert sein (bei PSG war ihr Verhältnis ja kompliziert, um es milde auszudrücken) und Rennes spielt zu Hause eigentlich immer relativ offen und auch mit einem gewissen Risiko. Niang zudem ordentlich drauf und ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass Rennes da irgendwie herumgurken wird, das ist ein Festspiel für sie und sie freuen sich Arsenal bekommen zu haben.


        Arsenal hat noch nie ein Europapokalgastspiel in Frankreich verloren! Man darf gespannt sein, wie sie sich zurechtfinden werden. Würde es nach Osteuropa gehen, wäre ich vorsichtig mit Torwetten aber in Rennes, das ist ja wirklich ein Katzensprung, da wird man denke ich schon motiviert genug sein. Dass der Kracher gegen United am Sonntag wartet, werte ich eher als positiv für Tore, denn dann könnte sich die eine oder andere Unkonzentriertheit einschleichen. Auf der anderen Seite will man sicher ein Negativerlebnis vermeiden. Aber das sollte man auch nicht überschätzen. EL hat wie manch anderer Pokal seine eigenen Gesetze.

        Für die Franzosen ist das einfach ein Riesenerfolg überhaupt soweit gekommen zu sein! Mit dieser Leichtigkeit im Rücken werden sie unbekümmert aufspielen. Arsenal sollte eigentlich auch Selbstvertrauen tanken für das Heimspiel gegen Manchester United.

        Nach Frankreich sind gereist: Cech, Sokratis, Koscielny, Mkhitaryan, Ramsey, Ozil, Torreira, Aubameyang, Maitland-Niles, Iwobi, Monreal, Leno, Mustafi, Suarez, Guendouzi, Kolasinac, Xhaka, Nketiah.

        Ich glaube, dass wir hier durchaus ein offenes Spiel mit Toren auf beiden Seiten sehen werden. Kein Team sollte die Null halten können und ich hätte das bts etwas niedriger angesetzt.
        Solche Spiele, wo es für den Gastgeber ein Fest ist, kann gerne mal eskalieren.
        bts 1.81 mbook 3/10
        Mr. President - tear down this VAR!

        Kommentar


          #8
          Zitat von f3lix Beitrag anzeigen
          Euro League
          Heute 18:55

          Eintracht Frankfurt vs. Inter Mailand

          Sieg SGE @2,35 2/10EH
          0:0

          Hätte auch 0:1 oder 2:1 ausgehen können. Frankfurt aber leider nicht so zwingend wie gehofft.

          wernilein mal wieder den richtigen Riecher gehabt, dass wenige Tore fallen.

          -2

          Kommentar


            #9
            Zitat von Briskeby Beitrag anzeigen
            Eintracht - Inter

            [...]
            over 2.5 1.95 pin 2/10


            Stade Rennes - Arsenal

            [...]

            bts 1.81 mbook 3/10
            schade, ihr hattet ja gewarnt vor dem über bei der eintracht und damit recht behalten
            +0.43
            Mr. President - tear down this VAR!

            Kommentar


            • wernilein
              wernilein kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Wenn ich was wissen will schreib ich dich an. Spart Zeit und kommt mehr dabei rum. Mehr auf Regionalligen spezialisieren, Spiele vor der Haustüre sind mir lieber. Der Kracher Sonntag Bayreuth : Bayern 2 14 Uhr

            • Briskeby
              Briskeby kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Fokussiere viel auf Bundesliga und sonst halt wenn ich was sehe. Weniger ist mehr usw. Leider von der Arsenal in F noch nie verloren - Statistik etwas imponieren lassen, da hätte man richtig was rausholen können aus der Partie

            • Briskeby
              Briskeby kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Habe Dich endlich mal abboniert, verpasse leider manchmal deine besten Tipps ;)

            #10
            Zitat von AgeOfTippstar Beitrag anzeigen
            Napoli - Salzburg

            ich wähle heute dieses spiel. für mich ein glasklares over spiel. beides teams die offensiv einfach gut bestückt sind. napoli, wie man in der italienischen liga sieht, kann einfach fast nur nach vorne spielen und salzburg wird versuchen ein auswärtstor zu erzielen. salzburg hat mit dabbur sowieso einer der aktuell treffsichersten spieler im einsatz. 7 tore in der aktuellen EL ist schon eine hausnummer. napoli dann natürlich auch mit den legendären drei aka zielinski mertens und insigne einfach eine zange die gegen jedes team der welt tore erzielen oder auch erzwingen kann. bei napoli muss natürlich auch die tagesform stimmen, aber 1-2 treffer daheim werden gelingen. salzburg ist auch gut genug und auch formtechnisch 1A, somit sollte auch das auswärtstor kommen. bei napoli sind meines wissens ausser albiol alle dabei. salzburg hat die letzten wochen alles (ausser die 0-2 niederlge gegen rapid) im over bereich gespielt.

            für mich hier: over 2,5 @1.77 18bet 2/10
            3-0

            Kommentar

            Meiste Beiträge

            Einklappen

            der letzten 30 Tage
            2
            216
            3
            205
            5
            166

            Meiste Beiträge in Analyseforen

            Einklappen

            Zwischen 01.01.2019 und 31.12.2019

            Meiste erhaltene Danke

            Einklappen

            der letzten 30 Tage
            Lädt...
            X