X
Einklappen

Europa League 14.3.

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Europa League 14.3.

    Wetttipps Europa League

    Bet3000 Test & Erfahrungen

    Bet3000: 20% auf alles und für alle - Hier informieren

    #2
    (Aus dem Vorschauordner)

    Slavia Praha - Sevilla
    Ich denke, die Quoten auf Sevilla könnten noch weiter fallen bis zum Spiel, deswegen jetzt schon die Wette.

    Hinspiel war 2-2. Sevilla hat nach 25 Sekunden schon geführt, einen etwas unglücklich abgefälschten Schuss zum Ausgleich bekommen. Das zweite Prager Tor war ein "Schulterball"..
    Ich glaube, die Spanier waren nach der frühen Führung und dem direkt nach dem Ausgleich erzielten 2-1 mit Kopf nicht mehr zu 100 % bei der Sache. Prag auf dem Papier zumindest schon krasser Außenseiter, da kann man schon mal in eine Art Autopilotmodus schalten und am Ende geht es eben schief.
    Wie gesagt, die Prager Tore waren eher aus der Kategorie Glück und außer denen bekamen sie nur einen weiteren Schuss aufs Tor zustande.
    Sevilla sollte hier das bessere Team sein und um weiterzukommen, müssen sie quasi gewinnen mit den zwei Prager Auswärtstoren. Sie haben sich gerade in der Liga etwas den Frust weggeschossen mit dem 5-2 und nehmen die Europa League ja traditionell sehr ernst, deswegen sehe ich auch kein Motivationsproblem für das Auswärtsspiel.
    Man sollte allerdings wissen, dass sie in der Liga erst 3 (von 14) Auswärtsspiele gewonnen haben und Prag zuhause gegen Bordeaux, Kopenhagen und Zenit ungeschlagen war in der Gruppenphase.

    Just als ich hier schreibe ist meine Quotenempfehlung leider nicht mehr aktuell. Deswegen etwas reduzierter Einsatz wegen niedrigerer Quote.

    Sevilla 2,16 sbo 2/10
    WF-Bilanz seit 2012 (Stand 10.03.19): Staked: 259 | Returned: 294,64 | +/-: 35,64

    Kommentar


      #3
      salzburg - napoli

      hier fehlt absolut ein tipp zu diesem spiel. das hinspiel ging 3-0 für napoli aus. aus sicht von salzburg natürlich katastrophe. und wer das spiel gesehen hat, am schluss hätte sich salzburg schon ein tor verdient. klar, gerade bei den kontern oder auch den schnellen sturmläufen war salzburg etwas überfordert. da sieht man dann schon das napoli einfach der stärkste gegner seit wochen ist. zuhause gehe ich aber von mindestens einem tor aus von salzburg. was hat salzburg denn zu verlieren? genau nichts. und wenn sie was können ist es offensiv zu spielen. napoli ebenso, ich gehe nicht aus das die mit einem b team heute kommen. laut homepage kann ich diesbezüglich mal nichts finden.

      “We need to show the same mentality he showed in the first leg and try to take the game to them from the first minute. Koulibaly and Maksimovic won’t be there but we’re not worried because Chiriches and Luperto are quality players. We’re a tight group and that’s our biggest strength.”
      fehlen wird napoli koulibaly und maksimovic. das sind bestimmt die zwei besten innen verteidiger von napoli. die werden schon fehlen. chiriches hat lt TM.de diese saison genau 101 minuten auf dem buckel, luperto 328 min. beides also keine eingespielten innen verteidiger. dies ist nur gut für meinen tipp.

      “Salzburg showed in the first leg that they can be a very dangerous side going forward. We need to work hard and make sure we battle tomorrow.”
      ich gehe hier von einem schnellen und torreichen spiel aus, salzburg hat nichts zu verlieren und wird tore versuchen zu erzwingen und napoli mit derem schnellen sturm ist immer eine torgarantie (hier kann gefühlt jeder tore schiessen).

      salzburg ist motiviert und will den zuschauern etwas bieten:
      Wir haben beim Hinspiel leider nicht unser wahres Gesicht gezeigt. Da hat manches nicht so funktioniert, wie wir es gewohnt sind und auch können. Auch wenn die Ausgangslage für das Rückspiel nicht die beste ist, wollen wir unseren Fans wieder ein richtig gutes Spiel liefern. Egal, wie das Ergebnis in Napoli war – wir wollen mutig in die Partie gehen und nochmals alles versuchen. Und wir wissen, dass im Fußball vieles passieren kann. Aber es wird natürlich sehr schwierig.
      Die Ausgangssituation vor dem Match ist klar und für uns schwierig. Für uns gilt es, Dinge, die im Hinspiel nicht geklappt haben, gut zu machen. Erst dann wollen wir schauen, was noch geht bzw. was möglich ist.
      over 3 goals @2,09 18bet 3/10

      Kommentar


        #4
        Zitat von AgeOfTippstar Beitrag anzeigen
        salzburg - napoli

        hier fehlt absolut ein tipp zu diesem spiel. das hinspiel ging 3-0 für napoli aus. aus sicht von salzburg natürlich katastrophe. und wer das spiel gesehen hat, am schluss hätte sich salzburg schon ein tor verdient. klar, gerade bei den kontern oder auch den schnellen sturmläufen war salzburg etwas überfordert. da sieht man dann schon das napoli einfach der stärkste gegner seit wochen ist. zuhause gehe ich aber von mindestens einem tor aus von salzburg. was hat salzburg denn zu verlieren? genau nichts. und wenn sie was können ist es offensiv zu spielen. napoli ebenso, ich gehe nicht aus das die mit einem b team heute kommen. laut homepage kann ich diesbezüglich mal nichts finden.


        fehlen wird napoli koulibaly und maksimovic. das sind bestimmt die zwei besten innen verteidiger von napoli. die werden schon fehlen. chiriches hat lt TM.de diese saison genau 101 minuten auf dem buckel, luperto 328 min. beides also keine eingespielten innen verteidiger. dies ist nur gut für meinen tipp.



        ich gehe hier von einem schnellen und torreichen spiel aus, salzburg hat nichts zu verlieren und wird tore versuchen zu erzwingen und napoli mit derem schnellen sturm ist immer eine torgarantie (hier kann gefühlt jeder tore schiessen).

        salzburg ist motiviert und will den zuschauern etwas bieten:




        over 3 goals @2,09 18bet 3/10
        Logisch nachvollziehbarer Tipp. Aber was mich stört, ist die Tatsache, dass RB Salzburg jetzt in drei der letzten vier Pflichtspiele ohne eigenes Tor geblieben sind. Ich schaue sie selten und kann sie daher nicht so gut einschätzen, inwieweit das gerade halt der mangelnden Chancenverwertung geschuldet ist oder anderweitig strukturellere Gründe hat - aber in diesem Tipp hängt halt so viel davon ab, wie gut die Gastgeber treffen werden! Denn Napoli braucht einfach erst mal gar nichts tun. Was mir Mut macht, ist die starke Heimform der Salzburger in Europa, wo man in 17 Heimspielen ungeschlagen ist und 13 davon gewinnen konnte.

        In der Liga hat man zu Hause ein over 3.5 - Bilanz von 3:8 was mich überrascht hat als ich das gesehen habe. Im Hinspiel dachte ich noch, warum da live so mancher auf HC Salzburg gegangen ist, weil man irgendwie das Gefühl hatte, das schaut schon alles nicht schlecht aus, aber der Zufall spielt viel mit, dass Salzburg zu Chancen kommt.

        Habe mich schon öfters mit italienischen Teams in der EL in die Nesseln gesetzt, was Tore anbelangt, Napoli ist das so ein two-faced-team. In der Liga auswärts auch nur 3:10 Spiele over 3.5 also das beeindruckt mit nicht.

        Gut ist aber dass die IVs ausfallen, schade, dass Ruiz im ZM wohl doch fit wird. Ich warte da erst mal live ein paar Minuten ab.

        Kommentar


          #5
          Arsenal - Rennes

          Mir erscheint diese Partie einfach am wahrscheinlichsten in ein torreiches Duell zu münden, entsprechend niedrig sind die Quoten. Trotzdem reicht mir das over 3.5 mit dem ich die Woche gute Erfahrungen gemacht habe in der CL. Warum hier nicht auch? Rennes hat das Hinspiel beeindruckend selbstbewusst absolviert. Natürlich war der relativ frühe Platzverweis für Sokratis entscheidend aber wie Rennes sich selbst pusht und abfeiert, in der EL mit dabei sein zu können, ist einfach stark. Man spricht schon davon, dass man in London vermutlich zweimal treffen muss, um weiterzukommen, an Selbstvertrauen mangelt es also schon einmal nicht.

          Trotzdem ist Rennes natürlich limitiert und Arsenal hat schon gegen BATE zu Hause die Verhältnisse drastisch zurechtgerückt. Einfach wird es aber nicht, denn Rennes hat ein paar schnelle Spieler in ihren Reihen, die nur auf Fehler lauern werden. So richtig defensivstark ist Rennes ebenfalls nicht, ich glaube nicht, dass sie es schaffen den Bus zu parken und einfach abzuwarten, das reicht gegen Arsenal nicht.

          Bei den Hausherren kommt mit Lacazette natürlich ein Schlüsselspieler zurück! Seine Sperre wurde bekanntlich reduziert. In der Offensive hat Arsenal genug Waffen Rennes ein paar Tore einzuschenken. Zu Hause ist Arsenal bärenstark, in der PL hat man eine 13-2-1 Bilanz(!) und trifft in der Regel mehr als zweimal selbst pro Partie.

          Rennes ist in bestechender Form (7-2-1) und hat die letzten zehn Pflichtspiele ordentlich getroffen (21 Tore) - es ist anzunehmen, dass das für Arsenal trotz Heimvorteil kein Spaziergang wird.
          Wenn ich es recht überblicke, hat Arsenal am Wochenende spielfrei, weil die Wolves im FA Cup Viertelfinale gegen Manchester United antritt. Daher kann der Fokus voll und ganz auf ein erfolgreiches Weiterkommen in der EL gelegt werden. Man muss immer ein wenig vorsichtig sein, mit antizipierten starken Leistungen der englischen Favoriten aber das gilt meistens nur bei Auswärtsspielen und wenn für die Liga geschont wird.
          Beides ist hier nicht der Fall.

          Ein euphorisches Rennes wird sich hier normal teuer verkaufen können, ich ihnen ein Tor zu und Arsenal drei. Die Quoten sind leicht am Steigen auf das over aber man soll nicht so sehr auf die Quote schauen, sondern einfach das spielen, wovon man überzeugt ist, außerdem kann das auch ein gutes Zeichen sein.

          over 3.5 2.07 mbook 2/10

          Kommentar


            #6
            Zitat von AgeOfTippstar Beitrag anzeigen
            salzburg - napoli

            hier fehlt absolut ein tipp zu diesem spiel. das hinspiel ging 3-0 für napoli aus. aus sicht von salzburg natürlich katastrophe. und wer das spiel gesehen hat, am schluss hätte sich salzburg schon ein tor verdient. klar, gerade bei den kontern oder auch den schnellen sturmläufen war salzburg etwas überfordert. da sieht man dann schon das napoli einfach der stärkste gegner seit wochen ist. zuhause gehe ich aber von mindestens einem tor aus von salzburg. was hat salzburg denn zu verlieren? genau nichts. und wenn sie was können ist es offensiv zu spielen. napoli ebenso, ich gehe nicht aus das die mit einem b team heute kommen. laut homepage kann ich diesbezüglich mal nichts finden.


            fehlen wird napoli koulibaly und maksimovic. das sind bestimmt die zwei besten innen verteidiger von napoli. die werden schon fehlen. chiriches hat lt TM.de diese saison genau 101 minuten auf dem buckel, luperto 328 min. beides also keine eingespielten innen verteidiger. dies ist nur gut für meinen tipp.



            ich gehe hier von einem schnellen und torreichen spiel aus, salzburg hat nichts zu verlieren und wird tore versuchen zu erzwingen und napoli mit derem schnellen sturm ist immer eine torgarantie (hier kann gefühlt jeder tore schiessen).

            salzburg ist motiviert und will den zuschauern etwas bieten:




            over 3 goals @2,09 18bet 3/10
            3-1 SUPER SPIEL

            Kommentar


              #7
              Zitat von Briskeby Beitrag anzeigen
              Arsenal - Rennes

              [...]

              over 3.5 2.07 mbook 2/10
              bitter wenn es 2:0 nach 15 min steht
              -2

              Kommentar


                #8
                Zitat von zoncolan Beitrag anzeigen

                Sevilla 2,16 sbo 2/10
                -2
                2-2 wieder; im Prinzip eine Kopie des Hinspiels. Prag mit 2 Schüssen aufs Tor. Damit in Hin- und Rückspiel mit 5 Torschüssen 4 Tore erzielt
                Ich habe es Prag nicht zugetraut nochmal doppelt zu scoren, deshalb hab ich den direkten Sevilla Sieg gespielt statt -0.25. Mit dem 2-2 musste Sevilla am Ende natürlich nicht mehr voll ins Risiko gehen und somit ein X.
                WF-Bilanz seit 2012 (Stand 10.03.19): Staked: 259 | Returned: 294,64 | +/-: 35,64

                Kommentar

                Lädt...
                X