X
Einklappen

Sonstige Fußballwetten 9.-11.4.

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sonstige Fußballwetten 9.-11.4.

    Wetttipps England, Schottland, Asien ...

    XTiP Test & Erfahrung

    Jetzt bei XTiP 100 Euro Willkommensbonus holen - Hier klicken

    #2
    Regionalliga West: FC Kaan - Marienborn : Alemannia Aachen. Heute Anstoß 19 Uhr

    Super Quoten für mich Menge Value drin da muss ich höher ran.

    Die Frage nur auf was und wie verteilt man die EH. Zum Spiel folgendes.

    Aufsteiger Kaan Marienborn noch gut im Geschäft obwohl es auf Platz 15 schon 8 Punkte Rückstand sind. Und da steht die SGW 09 wo man am WE mit 1:3 verlor. Macht nichts, man hat 4 Nachholspiele und kann da noch enorm viel Boden gutmachen. Kämpfen liebe Käner noch könnt ihr euch retten.

    Zu Kaan schon gegen V.Köln was geschrieben. Gesperrt sind Muhovic und leider Ramaj der schmerzt. Dafür aber kommt Kapitän Toni Gänge wieder zurück. Problem ist halt weiterhin die Abwehr spielen fast nie zu Null. Tore machen können sie 30 an der Zahl ist gut. Gencal Ramaj Dünnwald Turan Waldrich oder Lo Jccono knipsen schon. Und ihr Kunstrasenplatz sollte ein kleiner Vorteil sein.

    2019 erst 5 Spiele absolviert 0 3 2 Bilanz. Zum Start die 3 Remi geholt In Gladbach 2 sehr gut gespielt mutig 2 mal vorne am Ende ein 2:2. Zu Hause gegen Straelen nur 1:1 glücklich 88 Min Elfer bekommen Mehmet Alp Kurt verwandelte zum 1:1, die Partie aber noch nicht in ihrer neuen Heimatstätte gespielt. Die wurde gegen die Viktoria aus Köln eingeweiht, da gut mitgehalten aber am Ende mit 1:3 verloren.

    Zu der Alemannia folgendes. Der Start der Mannschaft ging ja völlig in die Hose waren Tabellenletzter.Bin Fan der Mannschaft weil ich in der Truppe sehr viel spielerisches Potenzial sehe. Trainer Fuat Kilic kann ich nicht so richtig einschätzen er müsste viel mehr aus der Mannschaft rausholen. Die Spieler Batarilo Vincent Boesen Idrizi Garnier Imbongo Kai Bösing alles super Fußballer der Aufstieg hätte über die Alemannia gegen müssen. Nächste Saison ein heißer Aufstiegsanwärter wenn sie zusammen bleiben und sich punktuell verstärken.

    Fehlen tut ihn heute Steven Rakk und die schon länger verletzten Hackenberg Rüter und Zeaiter. Zuletzt sehr gute Leistungen gezeigt der 2:0 Sieg in Rödinghausen war stark, sowie das 4:0 zu Hause gegen Fortuna Düsseldorf 2 und am WE der 2:0 Heimsieg gegen RW Essen. Dennoch glaube ich heute das es auf den Kunstrasen in Kaan Marienborn keinen Auswärtssieg gibt. Gutes Beispiel ist für mich die Partie beim letzten in Herkenrath die nochmal eine Klasse schlechter als Kaan sind, da tat man sich sehr schwer gewann spät 82 min mit 2:1. Die sind zudem bereits abgestiegen Kaan kämpf erbittert um den Klassenerhalt.

    Reines Quotenspiel,weil es keine zwei Meinungen geben kann wer die bessere Mannschaft ist. Aber Quoten von 5,95 haben Value auch die DC 1X zu 2,37 sowie das BTS zu einer 1,9. Für die Alemannia geht's um nichts mehr, stehen auf Platz 5 mit einer 11 10 6 Bilanz 40:24 Tore. Auswärts 6 3 4 16:12 Tore.

    Meine Wette lautet: Der Heimsieg wäre eine dicke Senastion ist aber möglich wenn Kaan offensiv und mutig nach vorne spielt sie müssen normal 2 Tore schiessen um die Partie zu gewinnen, denke die Alemannia trifft sicher mit ihren guten Angriffsspielern.

    Sieg Kaan Marienborn Quote jetzt 12 Uhr 4,75 Bet 365 1 EH. DC 1X da hat der Buchmacher betago, denn bitte mal anschauen, der ha da die beste Quote 2,45 2 EH ansonsten W.Hill 2,4 oder Bet 365 2,37 und das bts 1,91 bei Bethard oder Comeon 3 EH. Mal abwarten ob ich da mit meiner Einschätzung richtig liege. Bitte jeder für sich das nochmal analysieren was für ihn da passt.

    Kommentar


    • wernilein
      wernilein kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Zur Info.Quoten ziehen an .Auf Kaan gibts bereits 6.0 bei betago und BETVICTOR Die DC 1X bei 2,55 betago die Beste und das bts bei 2,0 bei bet 365 comeon oder WH. Bin sehr gespannt wie sich die Käner heute Abend zu Hause verkaufen.

    #3
    Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
    Regionalliga West: FC Kaan - Marienborn : Alemannia Aachen. Heute Anstoß 19 Uhr

    Super Quoten für mich Menge Value drin da muss ich höher ran.

    Die Frage nur auf was und wie verteilt man die EH. Zum Spiel folgendes.

    Aufsteiger Kaan Marienborn noch gut im Geschäft obwohl es auf Platz 15 schon 8 Punkte Rückstand sind. Und da steht die SGW 09 wo man am WE mit 1:3 verlor. Macht nichts, man hat 4 Nachholspiele und kann da noch enorm viel Boden gutmachen. Kämpfen liebe Käner noch könnt ihr euch retten.

    Zu Kaan schon gegen V.Köln was geschrieben. Gesperrt sind Muhovic und leider Ramaj der schmerzt. Dafür aber kommt Kapitän Toni Gänge wieder zurück. Problem ist halt weiterhin die Abwehr spielen fast nie zu Null. Tore machen können sie 30 an der Zahl ist gut. Gencal Ramaj Dünnwald Turan Waldrich oder Lo Jccono knipsen schon. Und ihr Kunstrasenplatz sollte ein kleiner Vorteil sein.

    2019 erst 5 Spiele absolviert 0 3 2 Bilanz. Zum Start die 3 Remi geholt In Gladbach 2 sehr gut gespielt mutig 2 mal vorne am Ende ein 2:2. Zu Hause gegen Straelen nur 1:1 glücklich 88 Min Elfer bekommen Mehmet Alp Kurt verwandelte zum 1:1, die Partie aber noch nicht in ihrer neuen Heimatstätte gespielt. Die wurde gegen die Viktoria aus Köln eingeweiht, da gut mitgehalten aber am Ende mit 1:3 verloren.

    Zu der Alemannia folgendes. Der Start der Mannschaft ging ja völlig in die Hose waren Tabellenletzter.Bin Fan der Mannschaft weil ich in der Truppe sehr viel spielerisches Potenzial sehe. Trainer Fuat Kilic kann ich nicht so richtig einschätzen er müsste viel mehr aus der Mannschaft rausholen. Die Spieler Batarilo Vincent Boesen Idrizi Garnier Imbongo Kai Bösing alles super Fußballer der Aufstieg hätte über die Alemannia gegen müssen. Nächste Saison ein heißer Aufstiegsanwärter wenn sie zusammen bleiben und sich punktuell verstärken.

    Fehlen tut ihn heute Steven Rakk und die schon länger verletzten Hackenberg Rüter und Zeaiter. Zuletzt sehr gute Leistungen gezeigt der 2:0 Sieg in Rödinghausen war stark, sowie das 4:0 zu Hause gegen Fortuna Düsseldorf 2 und am WE der 2:0 Heimsieg gegen RW Essen. Dennoch glaube ich heute das es auf den Kunstrasen in Kaan Marienborn keinen Auswärtssieg gibt. Gutes Beispiel ist für mich die Partie beim letzten in Herkenrath die nochmal eine Klasse schlechter als Kaan sind, da tat man sich sehr schwer gewann spät 82 min mit 2:1. Die sind zudem bereits abgestiegen Kaan kämpf erbittert um den Klassenerhalt.

    Reines Quotenspiel,weil es keine zwei Meinungen geben kann wer die bessere Mannschaft ist. Aber Quoten von 5,95 haben Value auch die DC 1X zu 2,37 sowie das BTS zu einer 1,9. Für die Alemannia geht's um nichts mehr, stehen auf Platz 5 mit einer 11 10 6 Bilanz 40:24 Tore. Auswärts 6 3 4 16:12 Tore.

    Meine Wette lautet: Der Heimsieg wäre eine dicke Senastion ist aber möglich wenn Kaan offensiv und mutig nach vorne spielt sie müssen normal 2 Tore schiessen um die Partie zu gewinnen, denke die Alemannia trifft sicher mit ihren guten Angriffsspielern.

    Sieg Kaan Marienborn Quote jetzt 12 Uhr 4,75 Bet 365 1 EH. DC 1X da hat der Buchmacher betago, denn bitte mal anschauen, der ha da die beste Quote 2,45 2 EH ansonsten W.Hill 2,4 oder Bet 365 2,37 und das bts 1,91 bei Bethard oder Comeon 3 EH. Mal abwarten ob ich da mit meiner Einschätzung richtig liege. Bitte jeder für sich das nochmal analysieren was für ihn da passt.
    Hallo. Ich weiß nicht recht... Die Alemannia spielt ja eigentlich schon seit Dezember nur noch um die goldene Ananas. Da war der Rückstand schon so groß, daß an den Aufstieg nicht mehr zu denken war. Von mangelnder Motivation kann aber angesichts der guten Resultate keine Rede sein!

    Kilic hatte halt das Problem, daß im Sommer ein massiver Kaderumbruch stattfand. Die Mannschaft funktionierte dann zum Saisonstart nicht richtig, daher rannten sie von Anfang an der Tabellenspitze hinterher. Kilic brachte die Truppe dann im September in die Spur. Lässt man die ersten 8 Runden außen vor, ist Aachen voll bei der Musik! Sollten sie heute gewinnen, wären sie sogar die beste Mannschaft der letzten 20 Runden (vor RWO, Rödinghausen und der Viktoria)! Vor allem die Abwehr ist äußerst stabil: in 9 der letzten 17 Spiele stand die Null und sie kassierten nur zweimal mehr als ein Tor. Wird nicht leicht für Kaan...

    Mit Kunstrasen dürfte Aachen keine zu großen Schwierigkeiten haben. Die Mannschaft absolvierte die Wintervorbereitung zuhause und nicht irgendwo im Süden, daher werden sie wohl vermehrt auf Plastik trainiert und getestet haben. Außerdem hat die Alemannia auch selbst zwei Kunstrasen-Trainingsplätze, konnte sich also in den letzten beiden Tagen schon auf die Unterlage umstellen.

    Zu den Knipserqualitäten der Käner: Gencal kann man da vlt nennen (wobei der seit der Winterpause nur 1 Tor und 1 Vorlage in 5 Spielen zusammengebracht hat). Dünnwald-Turan ist gar nicht mehr da, hat sich im Winter nach Wuppertal verdrückt, Waldrich (4 Tore in 22 Spielen) und Lo Iacono (3 in 21) sind sicher keine Tormaschinen und Ramaj ist ja eben gesperrt. Ramaj erzielte übrigens 3 von 6 Käner Toren nach der Winterpause - die einzigen Tore aus dem Spiel heraus, denn ansonsten gab es noch 2 Kurt-Elfer und 1 direktes Freistoßtor von Gencal.

    Generell ist die Personalsituation nicht so pralle. Laut Trainer Nehrbauer werden nur 13 Feldspieler im Kader sein (ich glaub das war gegen Wattenscheid auch schon so).

    Mir wäre das auch zu den Quoten noch zu riskant bzw sehe ich kaum Value. Dir aber trotzdem viel Glück!

    Kommentar


      #4
      Mi 10.04. Deutschland: 2. Bundesliga, MSV Duisburg - 1. FC Köln (AHC -3.5) 7.25@BETHARD 1/10

      Die Konstellation 1. gegen Tabellenschlußlicht ist immer reizvoll - ich lege mich mal fest, wenn Köln morgen gewinnt, können sie den Champagner kalt stellen, denn der HSV und die Unioner schwächeln wieder genau in der heißen Saisonphase. Köln kann mit 9 Punkten wegziehen - das muss morgen in Duisburg die Motivation sein; vlt. sehen wir eine Machtdemonstration? Die Form haben die Domstädter im Reisegepäck dabei und ich brauchs kaum erwähnen, denn 70 Tore sprechen Bände - die beste Offenisve der 2. Bundesliga: Cordoba, Terodde, Modeste und Drexler. Morgen könnte wieder Terodde für Modeste beginnen und auch im Mittelfeld könnte Trainer Markus Anfang etwas rotieren.

      In der Rückrunde schaffte Köln das notierte HC schon dreimal und zwar gegen viel bessere Teams, allerdings nur daheim. MSV Duisburg darf aber immernoch hoffen und war in den letzten Wochen alles andere als Kanonenfutter, aber gegen die Schanzer mit neuem Trainer ein heftiger Rückschlag zuletzt. Köln ist übrigens gewarnt und hat eine offene Rechnung, denn das Heimspiel gegen Duisburg ging verloren! Ich möchte das aber als Vorteil bewerten.

      Wenn die Geißböcke nur wollen, geht morgen die Post ab.
      Zuletzt geändert von scandtips; 09.04.2019, 16:45.
      https://scandtips.jimdo.com

      Kommentar


        #5
        Landespokal Bayern 09.04. 18.30
        Unterhaching vs Würzburger Kickers

        Ganz wichtiges Duell heute Abend. Der Sieger ist im Finale und der Qualifikation für den DFB Pokal ganz nah. Unterhaching in der liga seit dem Jahreswechsel gerade mal 6 Punkte aus 12 Spielen. Dazu kommt noch das man mit vielen Verletzten Spielern zu kämpfen hat. Mit Greger (28-1-1), Stahl (24-1-0), Hufnagel (20-3-3), Marseiler (23-6-2), Hain (28-13-3) und die Langzeitverletzten Welzmüller ( Kapitän) und Anspach. Mit Endres (26-3-1) ist der Beste Abwehrspieler weiterhin fraglich. Im Tor wird wie in Karlsruhe Mantl stehen. Ein junger Torhüter der seine Sache sehr gut gemacht hat, sich dann aber einen großen Fehler zum 1:0 geleistet hat und Unterhaching dann auseinander gebrochen ist. In der ersten Halbzeit spielte man in Karlsruhe stark auf, dass lag aber auch daran, dass Karlsruhe viel Platz zum Kontern gelassen hat. Das wird Würzburg heute in so einem wichtigen Auswärtsspiel nicht passieren. Dazu ging im Team ein Virus um. 5 Spieler konnten nicht trainieren aber werden wohl spielen. Trainer Schromm sagte in der Pressekonferenz, dass sie zu tun haben 13 Feldspieler zusammen zu bekommen. Auch wenn es alle abstreiten und voller Fokus laut Aussagen auf diesen Spiel liegt wartet am Wochenende in der Liga ein extrem wichtiges Spiel gegen Zwickau. Wenn man da wieder nicht gewinnt könnte es echt noch eng werden mit dem Liga Verbleib. Würzburg kann personell fast den komplett Kader zur Verfügung. In der Liga steht man im Mittelfeld und kann sich voll auf dieses Spiel konzentrieren.

        Würzburg -0,25 @1,95 pinni 4/10
        unter 2,75 @1,80 sbo 2/10
        Zuletzt geändert von IV0815; 09.04.2019, 17:07.
        https://iv0815.blogabet.com/

        Kommentar


          #6
          Zitat von IV0815 Beitrag anzeigen
          Landespokal Bayern 09.04. 18.30
          Unterhaching vs Würzburger Kickers

          Ganz wichtiges Duell heute Abend. Der Sieger ist im Finale und der Qualifikation für den DFB Pokal ganz nah. Unterhaching in der liga seit dem Jahreswechsel gerade mal 6 Punkte aus 12 Spielen. Dazu kommt noch das man mit vielen Verletzten Spielern zu kämpfen hat. Mit Greger (28-1-1), Stahl (24-1-0), Hufnagel (20-3-3), Marseiler (23-6-2), Hain (28-13-3) und die Langzeitverletzten Welzmüller ( Kapitän) und Anspach. Mit Endres (26-3-1) ist der Beste Abwehrspieler weiterhin fraglich. Im Tor wird wie in Karlsruhe Mantl stehen. Ein junger Torhüter der seine Sache sehr gut gemacht hat, sich dann aber einen großen Fehler zum 1:0 geleistet hat und Unterhaching dann auseinander gebrochen ist. In der ersten Halbzeit spielte man in Karlsruhe stark auf, dass lag aber auch daran, dass Karlsruhe viel Platz zum Kontern gelassen hat. Das wird Würzburg heute in so einem wichtigen Auswärtsspiel nicht passieren. Dazu ging im Team ein Virus um. 5 Spieler konnten nicht trainieren aber werden wohl spielen. Trainer Schromm sagte in der Pressekonferenz, dass sie zu tun haben 13 Feldspieler zusammen zu bekommen. Auch wenn es alle abstreiten und voller Fokus laut Aussagen auf diesen Spiel liegt wartet am Wochenende in der Liga ein extrem wichtiges Spiel gegen Zwickau. Wenn man da wieder nicht gewinnt könnte es echt noch eng werden mit dem Liga Verbleib. Würzburg kann personell fast den komplett Kader zur Verfügung. In der Liga steht man im Mittelfeld und kann sich voll auf dieses Spiel konzentrieren.

          Würzburg -0,25 @1,95 pinni 4/10
          unter 2,75 @1,80 sbo 2/10
          0:3 +2,8
          https://iv0815.blogabet.com/

          Kommentar


          • porki
            porki kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            edit

          #7
          Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
          Regionalliga West: FC Kaan - Marienborn : Alemannia Aachen. Heute Anstoß 19 Uhr

          Super Quoten für mich Menge Value drin da muss ich höher ran.

          Die Frage nur auf was und wie verteilt man die EH. Zum Spiel folgendes.

          Aufsteiger Kaan Marienborn noch gut im Geschäft obwohl es auf Platz 15 schon 8 Punkte Rückstand sind. Und da steht die SGW 09 wo man am WE mit 1:3 verlor. Macht nichts, man hat 4 Nachholspiele und kann da noch enorm viel Boden gutmachen. Kämpfen liebe Käner noch könnt ihr euch retten.

          Zu Kaan schon gegen V.Köln was geschrieben. Gesperrt sind Muhovic und leider Ramaj der schmerzt. Dafür aber kommt Kapitän Toni Gänge wieder zurück. Problem ist halt weiterhin die Abwehr spielen fast nie zu Null. Tore machen können sie 30 an der Zahl ist gut. Gencal Ramaj Dünnwald Turan Waldrich oder Lo Jccono knipsen schon. Und ihr Kunstrasenplatz sollte ein kleiner Vorteil sein.

          2019 erst 5 Spiele absolviert 0 3 2 Bilanz. Zum Start die 3 Remi geholt In Gladbach 2 sehr gut gespielt mutig 2 mal vorne am Ende ein 2:2. Zu Hause gegen Straelen nur 1:1 glücklich 88 Min Elfer bekommen Mehmet Alp Kurt verwandelte zum 1:1, die Partie aber noch nicht in ihrer neuen Heimatstätte gespielt. Die wurde gegen die Viktoria aus Köln eingeweiht, da gut mitgehalten aber am Ende mit 1:3 verloren.

          Zu der Alemannia folgendes. Der Start der Mannschaft ging ja völlig in die Hose waren Tabellenletzter.Bin Fan der Mannschaft weil ich in der Truppe sehr viel spielerisches Potenzial sehe. Trainer Fuat Kilic kann ich nicht so richtig einschätzen er müsste viel mehr aus der Mannschaft rausholen. Die Spieler Batarilo Vincent Boesen Idrizi Garnier Imbongo Kai Bösing alles super Fußballer der Aufstieg hätte über die Alemannia gegen müssen. Nächste Saison ein heißer Aufstiegsanwärter wenn sie zusammen bleiben und sich punktuell verstärken.

          Fehlen tut ihn heute Steven Rakk und die schon länger verletzten Hackenberg Rüter und Zeaiter. Zuletzt sehr gute Leistungen gezeigt der 2:0 Sieg in Rödinghausen war stark, sowie das 4:0 zu Hause gegen Fortuna Düsseldorf 2 und am WE der 2:0 Heimsieg gegen RW Essen. Dennoch glaube ich heute das es auf den Kunstrasen in Kaan Marienborn keinen Auswärtssieg gibt. Gutes Beispiel ist für mich die Partie beim letzten in Herkenrath die nochmal eine Klasse schlechter als Kaan sind, da tat man sich sehr schwer gewann spät 82 min mit 2:1. Die sind zudem bereits abgestiegen Kaan kämpf erbittert um den Klassenerhalt.

          Reines Quotenspiel,weil es keine zwei Meinungen geben kann wer die bessere Mannschaft ist. Aber Quoten von 5,95 haben Value auch die DC 1X zu 2,37 sowie das BTS zu einer 1,9. Für die Alemannia geht's um nichts mehr, stehen auf Platz 5 mit einer 11 10 6 Bilanz 40:24 Tore. Auswärts 6 3 4 16:12 Tore.

          Meine Wette lautet: Der Heimsieg wäre eine dicke Senastion ist aber möglich wenn Kaan offensiv und mutig nach vorne spielt sie müssen normal 2 Tore schiessen um die Partie zu gewinnen, denke die Alemannia trifft sicher mit ihren guten Angriffsspielern.

          Sieg Kaan Marienborn Quote jetzt 12 Uhr 4,75 Bet 365 1 EH. DC 1X da hat der Buchmacher betago, denn bitte mal anschauen, der ha da die beste Quote 2,45 2 EH ansonsten W.Hill 2,4 oder Bet 365 2,37 und das bts 1,91 bei Bethard oder Comeon 3 EH. Mal abwarten ob ich da mit meiner Einschätzung richtig liege. Bitte jeder für sich das nochmal analysieren was für ihn da passt.
          Fazit und Auswertung: Verdienter Sieg der Alemannia auch wenn der 1:0 Siegtreffer erst in der 77 min viel. Kaan hatte nur eine gute Torchance in der 69 min die aber Jakusch glänzend abwehrte incl, den Nachschuss. Aachen hatte die Chance schon in der 1Hz in Führung zu gehen,30 min traf Batarilo nur den Innenpfosten.

          Durch den 1:0 Sieg der Alemannia sind alle 3 Wetten falsch. Leider ein Minus von 6 EH.

          Kommentar


            #8
            Auerbach - Erfurt (Regionalliga Nordost; Mi, 10.04.19, 19:00)
            Den Vogtländern aus Auerbach gelang am letzten Wochenende mit dem 2:0 Heimsieg gegen Hertha ein überraschender Befreiungsschlag. Überraschend vor allem deshalb, weil die Form absolut nicht für Auerbach sprach und zusätzlich noch 4 Stamm/Schlüsselspieler fehlten! Heute kehren Kapitän/MVP Schlosser, Stürmer Zimmermann und Abwehrchef/Sechser Philipp Müller nach Gelbsperre wieder in die Aufstellung zurück. Flügelmann Wild dürfte dagegen weiter fehlen. Ein weiterer Vollerfolg wäre durchaus hilfreich, um sich ins gesicherte Mittelfeld zu hieven. - Lange schien es so, als würde die Erfurter Mannschaft völlig unberührt von den Insolvenzkapriolen weiter erfolgreich gegen den Ball treten, aber nach der Winterpause gab es dann doch ein Leistungsloch, was passenderweise auch noch mit zunehmenden Personalproblemen einherging. Diese sind auch weiterhin nicht behoben, spez was die Defensivabteilung angeht: für Kapitän/Sechser Kaffenberger und Vize Novy (RV) ist die Saison bereits beendet, Dittrich (DM/RM) und Winterverpflichtung Mvibudulu (ST) sind auch immer noch verletzt und dazu gesellt sich nun noch Novy-Vertreter Wegmann. Darüberhinaus ist heute Abwehrboss Becken gesperrt! Trainer Brdaric wird also hinten ordentlich improvisieren/umbauen müssen. Schlechte Vorzeichen wenn man bedenkt, daß Rot-Weiss sowieso schon ganz gerne gegnerische Chancen und Tore zulässt... - Die Auerbach-Quote ist nach klarem Anstieg schon fast verlockend, aber ich entscheide mich hier für "über 2,5". Beide Teams sind defensiv nicht sattelfest, dürften mehr oder weniger auf Sieg spielen (Auerbach weil sie noch Punkte brauchen und Erfurt weil es eigentlich eh um nichts mehr geht) und dazu sind die Gäste durch Ausfälle in der Abwehr geschwächt während bei Auerbach mit Schlosser und Zimmermann zwei ganz starke Offensivspieler wieder dabei sind.
            Über 2,5 @1,95 (3/10).

            Kommentar


              #9
              Pokal Polen Halbfinale 18:00
              Czestochowa - Lechia Gdansk

              Tolles Spiel heute da. Der erste der zweiten Liga trifft auf den ersten der ersten Liga. Czestochowa spielt eine überragende Saison da in Liga 2 und wurde zuhause bisher nicht geschlagen in dieser Saison. Gewonnen haben sie u.a gegen Legia und gegen Lech. Vermute mal, dass es heute auch eine sehr enge Kiste wird, aber die Quote auf Lechia ist mir heute mittlerweile ein wenig zu hoch. Die Bookies favorisieren heute mittlerweile sogar die Heimmannschaft und das gibt mir den Grund auf Lechia zu gehen, weil es ein 50:50 Spiel sein kann. Jeder kennt die Gesetze des Pokals und hier kann alles passieren. Lechia mit Top Kader unterwegs und spielen mit voller Kappelle, nur der Torwart ist ein Anderer. Alomerovic aber bereits aus Zeiten von Dortmund bekannt, eher aus der zweiten Mannschaft aber für die polnischen Verhältnisse wird es reichen. Von der Qualität her klar für die Auswärtsmannschaft. Formtechnisch beide auf einem hohen Niveau, deshalb small. Leider zu spät für eine Analyse, weil ich eben erst von der Arbeit heim bin und die Quoten waren bis vor kurzem noch auf Favorit Lechia.

              DNB Lechia Gdansk 1,91 bwin 1/10

              Kommentar


                #10
                Zitat von LuSky994 Beitrag anzeigen
                Pokal Polen Halbfinale 18:00
                Czestochowa - Lechia Gdansk

                Tolles Spiel heute da. Der erste der zweiten Liga trifft auf den ersten der ersten Liga. Czestochowa spielt eine überragende Saison da in Liga 2 und wurde zuhause bisher nicht geschlagen in dieser Saison. Gewonnen haben sie u.a gegen Legia und gegen Lech. Vermute mal, dass es heute auch eine sehr enge Kiste wird, aber die Quote auf Lechia ist mir heute mittlerweile ein wenig zu hoch. Die Bookies favorisieren heute mittlerweile sogar die Heimmannschaft und das gibt mir den Grund auf Lechia zu gehen, weil es ein 50:50 Spiel sein kann. Jeder kennt die Gesetze des Pokals und hier kann alles passieren. Lechia mit Top Kader unterwegs und spielen mit voller Kappelle, nur der Torwart ist ein Anderer. Alomerovic aber bereits aus Zeiten von Dortmund bekannt, eher aus der zweiten Mannschaft aber für die polnischen Verhältnisse wird es reichen. Von der Qualität her klar für die Auswärtsmannschaft. Formtechnisch beide auf einem hohen Niveau, deshalb small. Leider zu spät für eine Analyse, weil ich eben erst von der Arbeit heim bin und die Quoten waren bis vor kurzem noch auf Favorit Lechia.

                DNB Lechia Gdansk 1,91 bwin 1/10
                FT 1:0 Lechia Gdansk. Wie erwartet ein enges Spiel. War mehr drin für Czestochowa heute, hätte es ihnen auch gegönnt als Außenseiter, aber hauptsache die Theorie ging auf.
                +0,91

                Kommentar


                  #11
                  Zitat von Cobalt Beitrag anzeigen
                  Auerbach - Erfurt (Regionalliga Nordost; Mi, 10.04.19, 19:00)

                  Über 2,5 @1,95 (3/10).
                  Auerbach - Erfurt 5:2 FT.
                  +2,85

                  Kommentar


                    #12
                    Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
                    Mi 10.04. Deutschland: 2. Bundesliga, MSV Duisburg - 1. FC Köln (AHC -3.5) 7.25@BETHARD 1/10

                    Die Konstellation 1. gegen Tabellenschlußlicht ist immer reizvoll - ich lege mich mal fest, wenn Köln morgen gewinnt, können sie den Champagner kalt stellen, denn der HSV und die Unioner schwächeln wieder genau in der heißen Saisonphase. Köln kann mit 9 Punkten wegziehen - das muss morgen in Duisburg die Motivation sein; vlt. sehen wir eine Machtdemonstration? Die Form haben die Domstädter im Reisegepäck dabei und ich brauchs kaum erwähnen, denn 70 Tore sprechen Bände - die beste Offenisve der 2. Bundesliga: Cordoba, Terodde, Modeste und Drexler. Morgen könnte wieder Terodde für Modeste beginnen und auch im Mittelfeld könnte Trainer Markus Anfang etwas rotieren.

                    In der Rückrunde schaffte Köln das notierte HC schon dreimal und zwar gegen viel bessere Teams, allerdings nur daheim. MSV Duisburg darf aber immernoch hoffen und war in den letzten Wochen alles andere als Kanonenfutter, aber gegen die Schanzer mit neuem Trainer ein heftiger Rückschlag zuletzt. Köln ist übrigens gewarnt und hat eine offene Rechnung, denn das Heimspiel gegen Duisburg ging verloren! Ich möchte das aber als Vorteil bewerten.

                    Wenn die Geißböcke nur wollen, geht morgen die Post ab.
                    -1

                    Das Over zu 26.00 wäre es also gewesen. :D Verrücktes Eishockey-Spiel..
                    https://scandtips.jimdo.com

                    Kommentar

                    Meiste Beiträge

                    Einklappen

                    der letzten 30 Tage

                    Meiste Beiträge in Analyseforen

                    Einklappen

                    Zwischen 01.01.2019 und 31.12.2019
                    Lädt...
                    X