X
Einklappen

Sonstige Fußballwetten 13.-16.5.

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sonstige Fußballwetten 13.-16.5.

    Wetttipps England, Italien, Niederlande, Belgien, Polen ...

    bwin Test & Erfahrungen

    Jetzt bei bwin: Die 100 Euro Jokerwette - Hier informieren

    #2
    Mi 15.05. Schweden, Superettan: Örgryte IS - Varbergs BoIS 3.00@William Hill 1/10

    Spiele small stake, denn irgendwann wird die Erfolgsserie des Überraschungsteams und Tabellenführers Varberg reißen, zumal das Heimteam in Göteborg durchaus auch 2019 erneut höchst ambitioniert ist - bereits 2018 konnte Örgryte bis zum Saisonende um den Aufstieg mitspielen.

    Ganz anders die Gäste aus Varberg, erst in der Abstiegsrelegation konnte die Superettan 2018 gerettet werden, daher ist die aktuelle 7-0-0 Serie sensationell. 3.00 am Markt dennoch ein Geschenk, denn Örgryte schwächelte zuletzt und verlor auch einige Akteure wie z. B. ihren besten Spieler Diego Montiel. Trotzdem der Kader ist echt super, aber beinahe komplett neu zusammengestellt, daher muss man mit genauen Prognosen erstmal abwarten.

    BoIS-Trainer Joakim Persson, ehemals Hansa Rostock-Spieler, bastelte sich eine feine Offensive zusammen: Astrit Seljmani, Perparim Beqaj, Daniel Krezic und Robin Book - die Tormaschine der Superettan derzeit - auch einige Glücksgriffe gelandet.

    Form-und value-Tipp und ich berechne noch vorsichtig mit 50% Wahrscheinlichkeit.
    Momentan ist Varberg schon Aufstiegsfavorit Nr. 1 bei schwedischen Buchmachern - selbst würde ich mich hinsichtlich dessen aber noch etwas zurückhalten.
    https://scandtips.jimdo.com

    Kommentar


      #3
      denmark. silkeborg - viborg

      die topplatzierten unter sich. rang 1 gegen rang 2. das topspiel der runde. 1 punkt ist silkeborg noch vorne. also schon ein schmankerl. ich gehe hier heute von einem sehr intensiven, jedoch torarmen spiel aus. glaub nicht das beide voll nach vorne spielen werden sondern silkeborg eher auf abwarten und so auch viborg. beide werden auf konter spielen und da die defensive beider teams stabil ist, bleibe ich beim under. das letzte aktuellste ergebnis war ein 1-1. hier zu diesen quoten kann ich mir gerne wieder ein 0-0 1-0 0-1 oder 1-1 vorstellen, da hier wohl niemand risiko fährt, wenn dann viborg. und solange der gast nicht ein frühes tor erzielt, sehe ich kein over. beide auch irgendwie nicht die stürmer dafür um in diesem strategie spiel ein over auszufahren. silkeborgs topstürmer schwartz ist auch nicht bekannt als viborg schreck, gegen viborg erzielt er selten wenig bis keine tore.

      kurz und knackig: under 2,5 @2,06 marathon 2/10

      Kommentar


        #4
        Schweden Allsvenkan Hammerby IF : Östersunds FK

        Interessante Partie heute Abend um 19Uhr. Hammerby ein Kandidat der um den Titel mitspielen kann.

        Zur Mannschaft folgendes: Einen Super Neuzugang aus Rostov geangelt. Vidar Örn Kjartansson Isländischer Nationalspieler Mittelstürmer leider bleibt der nur bis zur Sommerpause

        Der nächste gute Neuzugang Innerverteidiger Odilin Kossouinon 18 Jahre jung ist nach nur 5 Spielen schon wieder weg. Der FC Brügge überweisst 2,8 Mio für den jungen Ivorer. Den prophezeie ich eine grosse Zukunft in den nächsten Jahren.

        Denis Wildgren LV kommt vom heutigen Gegner Östersunds, zudem holte man Alexander Kacaniklic 27 LM aus Nantes und Darijan Bojanic aus Helsingborg fürs DM. Die neue Nr.1 jetzt neu Gianluca Curci 33 Ex Keeper der AS Roma der aus Eskilstuna kam da Johan Sellberg -Wiland verletzt ist. Sein Vertrag geht aber nur bis Juni vorerst.

        Die Mannschaft mit den altbewährten Khalili Tankovic und Diurdjic gut gestartet stehen auf Platz 4 mit einer 4 2 2 Bilanz 14:12 Tore Heim gut gestartet 3 1 0 mit 8:3 Toren. Die Gegner aber alle nicht unter den Top Ten Mit Kalmar Djurgarden Esklistuna und zuletzt der Tabellenletzte Sirus den man 2:0 schlug

        Zu Östersunds folgendes. Gut gestartet mit 3 4 1 10:7 Tore ergibt Platz 6.Einige werden sich bestimmt noch an die grossartigen Europacupauftritte in der Eurolig erinnern 2017/18. Hetha Bsc Berlin verlor in der Gruppenpase in Östersund mit 0:1 und blamierte sich auch beim 1:1 zu Hause bis auf die Knochen.Jetzt runderneuert natürlich und grad noch 4 Spieler im Kader.

        Man spricht Englisch in Östersunds. Sechs Spieler kommen von der Insel und der Trainer Jan Bruchnall führt Regie. Ein paar Spieler stelle ich vor ganz interessant wer da jetzt spielt.

        Thomas Mattias Poppler Isherwood Ex Regio - Spieler des FC Bayern München hat über Bradford City hier angeheuert und das recht erfolgreich. Der Abwehrspieler traf in 5 Partien 2 mal. Cokett kam aus der U 23 von Chelsea bekam einen 2 1/2 Jahresvertrag hier.Tekie ausgeliehen von KAA Gent und von L. Rom kam Morrison, der aber verletzt ist,sowie Ssewankambo starker RV von Molde. Mit Mensiro Sundberg und Petterson hat er gute Abwehrspieler in der 4er Kette.

        Die altbewährten Edwards Aiesh Islamovic,Toptorjäger der Mannschaft heuer schon wieder 3 mal getroffen und Hopcutt sind geblieben so das man eine vielversprechende Mannschaft beisammen hat.

        Auswärts hatte man zum Start ein schweres Programm beim Meister AIK Stockholm aber gleich ein 0:0 erkämpft.Dann aber ging es nach Malmö dort unterlag man mit 0:2. Beim Aufsteiger Eskilstuna gabs den ersten Auswärtssieg mit 0:1 und in Kalmar ein 1:1. Zudem ist Östersunds ein Angstgegner,der letzte Sieg gelang 2014 mit 4:2. Letzte Saison verlor Hammerby zu Hause mit 1:2 ein Björn Paulsen schoss das 1:0 der jetzt in Ingolstadt den FC vor dem Abstieg rettete. Ich gebe da aber nicht soviel drauf da sich die Mannschaften so schnell hier in Schweden verändern.

        Fazit und meine Wette. Quoten sind mit 1,6 4,3 6,1 sehr einseitig auf Hammerby gesetzt der Markt spielt den Heimsieg. Bin davon nicht überzeugt. Über 2,5 Tore 1,65 über 3,5 Tore 2,7 wenig bis kein Value für mich. Das 3,5 wenn es kommt, dann sollte das bts für 1,75 mehr Value haben da ich nicht denke das Hammerby da 4:0 gewinnt. Der Sturm ist brandgefährlich 14 Tore sind gut haben 3 Knipser drin, Abwehr anfällig 12 Gegentreffer sind viel.

        Ich spiele das bts zu einer 1,75 bei Bet 365. Da es Schweden ist und der Auftakt in der Liga von mir nur 1EH.

        Kommentar


        • scandtips
          scandtips kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Hammarby muss man anscheindend doch mächtig aufm Schirm haben. Bin mit X2 Östersund auch baden gegangen.

        • wernilein
          wernilein kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ja auf jeden Fall scandtips. Zu Hause mit 20000 im Rücken sind die schwer zu schlagen. Und die 4 Musketiere Kjartansson Djurdjic Khalili und Tankovic haben 16 der 18 Tore geschossen. Erinnern mich ein bisschen an Molde BK letzte Saison.

        #5
        Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
        Schweden Allsvenkan Hammerby IF : Östersunds FK

        Interessante Partie heute Abend um 19Uhr. Hammerby ein Kandidat der um den Titel mitspielen kann.

        Zur Mannschaft folgendes: Einen Super Neuzugang aus Rostov geangelt. Vidar Örn Kjartansson Isländischer Nationalspieler Mittelstürmer leider bleibt der nur bis zur Sommerpause

        Der nächste gute Neuzugang Innerverteidiger Odilin Kossouinon 18 Jahre jung ist nach nur 5 Spielen schon wieder weg. Der FC Brügge überweisst 2,8 Mio für den jungen Ivorer. Den prophezeie ich eine grosse Zukunft in den nächsten Jahren.

        Denis Wildgren LV kommt vom heutigen Gegner Östersunds, zudem holte man Alexander Kacaniklic 27 LM aus Nantes und Darijan Bojanic aus Helsingborg fürs DM. Die neue Nr.1 jetzt neu Gianluca Curci 33 Ex Keeper der AS Roma der aus Eskilstuna kam da Johan Sellberg -Wiland verletzt ist. Sein Vertrag geht aber nur bis Juni vorerst.

        Die Mannschaft mit den altbewährten Khalili Tankovic und Diurdjic gut gestartet stehen auf Platz 4 mit einer 4 2 2 Bilanz 14:12 Tore Heim gut gestartet 3 1 0 mit 8:3 Toren. Die Gegner aber alle nicht unter den Top Ten Mit Kalmar Djurgarden Esklistuna und zuletzt der Tabellenletzte Sirus den man 2:0 schlug

        Zu Östersunds folgendes. Gut gestartet mit 3 4 1 10:7 Tore ergibt Platz 6.Einige werden sich bestimmt noch an die grossartigen Europacupauftritte in der Eurolig erinnern 2017/18. Hetha Bsc Berlin verlor in der Gruppenpase in Östersund mit 0:1 und blamierte sich auch beim 1:1 zu Hause bis auf die Knochen.Jetzt runderneuert natürlich und grad noch 4 Spieler im Kader.

        Man spricht Englisch in Östersunds. Sechs Spieler kommen von der Insel und der Trainer Jan Bruchnall führt Regie. Ein paar Spieler stelle ich vor ganz interessant wer da jetzt spielt.

        Thomas Mattias Poppler Isherwood Ex Regio - Spieler des FC Bayern München hat über Bradford City hier angeheuert und das recht erfolgreich. Der Abwehrspieler traf in 5 Partien 2 mal. Cokett kam aus der U 23 von Chelsea bekam einen 2 1/2 Jahresvertrag hier.Tekie ausgeliehen von KAA Gent und von L. Rom kam Morrison, der aber verletzt ist,sowie Ssewankambo starker RV von Molde. Mit Mensiro Sundberg und Petterson hat er gute Abwehrspieler in der 4er Kette.

        Die altbewährten Edwards Aiesh Islamovic,Toptorjäger der Mannschaft heuer schon wieder 3 mal getroffen und Hopcutt sind geblieben so das man eine vielversprechende Mannschaft beisammen hat.

        Auswärts hatte man zum Start ein schweres Programm beim Meister AIK Stockholm aber gleich ein 0:0 erkämpft.Dann aber ging es nach Malmö dort unterlag man mit 0:2. Beim Aufsteiger Eskilstuna gabs den ersten Auswärtssieg mit 0:1 und in Kalmar ein 1:1. Zudem ist Östersunds ein Angstgegner,der letzte Sieg gelang 2014 mit 4:2. Letzte Saison verlor Hammerby zu Hause mit 1:2 ein Björn Paulsen schoss das 1:0 der jetzt in Ingolstadt den FC vor dem Abstieg rettete. Ich gebe da aber nicht soviel drauf da sich die Mannschaften so schnell hier in Schweden verändern.

        Fazit und meine Wette. Quoten sind mit 1,6 4,3 6,1 sehr einseitig auf Hammerby gesetzt der Markt spielt den Heimsieg. Bin davon nicht überzeugt. Über 2,5 Tore 1,65 über 3,5 Tore 2,7 wenig bis kein Value für mich. Das 3,5 wenn es kommt, dann sollte das bts für 1,75 mehr Value haben da ich nicht denke das Hammerby da 4:0 gewinnt. Der Sturm ist brandgefährlich 14 Tore sind gut haben 3 Knipser drin, Abwehr anfällig 12 Gegentreffer sind viel.

        Ich spiele das bts zu einer 1,75 bei Bet 365. Da es Schweden ist und der Auftakt in der Liga von mir nur 1EH.
        Fazit und Auswertung. Nach der Leistung ist Hammerby ein Kandidat für die Top 3 für mich. Am Montag den 20 Mai steigt das Schlagerspiel bei IFK Göteborg da wird man eine weitere Standortbestimmung feststellen können..

        Zum Spiel gestern: Wenn wernilein schon schreibt das er nicht denkt das Hammerby mit 4:0 gewinnt kommt genau das 4:0. Sachen gibt's die gibt's doch nicht.

        Östersunds war schwach ohne Frage. 3 min schon das 1:0 durch Jeppe Anderson. Zudem musste in der 5 min Tom Pettersson verletzt raus. 12 min Örn Kjartansson mit dem 2:0 der ist eine Bereicherung für die Liga kaum zu halten. Da muss man halt schauen wenn der zur Sommerpause wieder weg ist ob sie das auffangen können. In der 27 min musste auch noch Darilan Bojanic raus und 2 min später viel das 3:0 durch Djurdjic. Normal ist so ein HZ gut fürs bts da man doch ein bisschen sorgloser agiert und schon in der 59 min durch Tankovic die Führung auf 4:0 ausbauen konnte. Wie harmlos ÖFK war zeigte sich ab der 75 min als Hammerby Simon Sandberg durch Rot verlor. In den verbleibenden 18 min konnte man sich keine Torchance rausspielen, im gesamten Spiel ein Schuss aufs Tor. Bitte in Schweden dran bleiben ist für mich eine der schönsten zu tippenden Ligen Europas wenn auch sehr schwer.

        Leider das bts falsch macht ein Minus von 1 EH.
        Zuletzt geändert von wernilein; 15.05.2019, 20:26. Grund: Was falsches mit Hammerby geschrieben.

        Kommentar


        • scandtips
          scandtips kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          wernilein ich hab aber nicht geschrieben, dass Hammarby ein Titelkandidat ist. Für mich jedenfalls nicht, meine Favs bleiben Uwe Röslers Rekordmeister Malmö und Meister 2018 AIK und mein sog. Geheimtipp Göteborg.

        • wernilein
          wernilein kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ja Sorry scandtips du hast Göteborg geschrieben als Geheimtipp. Ist mir da so reingerutscht beim schreiben. Bin sehr gespannt auf Montag und freue mich auf diese Partie. Eishockey passte heute auch. Lieben Gruss von mir und danke für deine Infos.

        #6
        Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
        Mi 15.05. Schweden, Superettan: Örgryte IS - Varbergs BoIS 3.00@William Hill 1/10

        Spiele small stake, denn irgendwann wird die Erfolgsserie des Überraschungsteams und Tabellenführers Varberg reißen, zumal das Heimteam in Göteborg durchaus auch 2019 erneut höchst ambitioniert ist - bereits 2018 konnte Örgryte bis zum Saisonende um den Aufstieg mitspielen.

        Ganz anders die Gäste aus Varberg, erst in der Abstiegsrelegation konnte die Superettan 2018 gerettet werden, daher ist die aktuelle 7-0-0 Serie sensationell. 3.00 am Markt dennoch ein Geschenk, denn Örgryte schwächelte zuletzt und verlor auch einige Akteure wie z. B. ihren besten Spieler Diego Montiel. Trotzdem der Kader ist echt super, aber beinahe komplett neu zusammengestellt, daher muss man mit genauen Prognosen erstmal abwarten.

        BoIS-Trainer Joakim Persson, ehemals Hansa Rostock-Spieler, bastelte sich eine feine Offensive zusammen: Astrit Seljmani, Perparim Beqaj, Daniel Krezic und Robin Book - die Tormaschine der Superettan derzeit - auch einige Glücksgriffe gelandet.

        Form-und value-Tipp und ich berechne noch vorsichtig mit 50% Wahrscheinlichkeit.
        Momentan ist Varberg schon Aufstiegsfavorit Nr. 1 bei schwedischen Buchmachern - selbst würde ich mich hinsichtlich dessen aber noch etwas zurückhalten.
        1:1 Punkteteilung -1 leider, heute in Skandinavien fast nur Remis' erwischt :(
        irgendwann reißt jede Serie
        https://scandtips.jimdo.com

        Kommentar


          #7
          Norwegen Eliteserien Mjöndalen IF : Lilleström SK

          Hier spielt der Neunte : Zehnten. Mjöndalen Aufsteiger in die erste Liga und mit einer 2 2 3 recht ordentlich in die Saison gestartet. Das Highlight der Saison hatte man gleich am 1,Spieltag als man Bodo/ Glimt empfing und mit 4:5 nach einem dramatischen Spiel den kürzeren zog. Ein 0:2 drehte man bis zur 60 min in ein 3:2 lag in der 75 min wieder mit 3:4 hinten in der 97 min gelang das 4:4. Leider, aus Sicht des Aufsteigers, erzielte in der 11 Minute der Nachspielzeit Bodo das 4:5.

          Zur Mannschaft folgendes. Sind als Zweiter aufgestiegen hinter Viking FK mit einer 17 9 4 Bilanz bei 49: 24 Toren.Hatten mit Abstand die beste Abwehr zudem zu Hause nur 2 Niederlagen. Der Vorteil ist noch das die Aufstiegsmannschaft fast komplett zusammen blieb. Nur der Abgang von Torjäger Occean 5 Tore und von Lindseth der nach Sarpsborg ging 3 Treffer tun weh.

          Neu holte man Akeem Latifu RV von Sogndal Stian Aasmundsen ZM aus Kristiansund Sondre Liseth MST aus Nest Sodra und Fredrik Brustad von Molde BK. Alle konnten sich auf Anhieb in die Mannschaft spielen

          Platz 9 2 2 3 mit 10:12 Toren, das Eishockeyergebnis rausgerechnet dann nur 6:7 schaut dann schon anders aus. Heim 1 1 1 danach spielte man 1:1 gegen Tromso und schlug Stabaek mit 1:0.

          Zu den Gästen folgendes. Schwacher Start hatte man sich bestimmt mehr erwartet. Hauptproblem man trifft nicht, ist vom Sturmduo Thomas Olsen 3 Tore und Kristoffer Odemarksbakken 1 Tor sehr abhängig. Aus dem offensiven Mittelffeld um Dyer Gustavsson Pederson oder Brenden Naesbak kommt wenig kreatives. Nur 5 Treffer aus 7 Partien zeigen das auf. Die Abwehr anfällig 10 Gegentore sind enorm, vorallem auswärts war man bei der 0:4 Niederlage in Bodo/ Glimt nicht auf der Höhe. Zum Auftakt holte man noch ein 1:1 in Stabeak und verlor knapp in Sarpsborg mit 0:1. Zuletzt gelang am WE ein Achtungserfolg gegen den Serienmeister Rosenborg Trondheim mit 1;1 aber die Trondheimer heuer noch ohne Form nach grossem Umbruch stehen an vorletzter Stelle mit 1 3 3 und 4:10 Toren.

          Fazit und meine Wette. Der Aufsteiger muss seine Punkte zu Hause holen.Hat eine eingespielte Mannschaft und sich gut verstärkt. Lilleström auswärts mit 1:6 Toren nicht gut unterwegs.

          Die Quote bei Coolbet passt für mich mit der 2,34 gut, sehe da Value und spiele das mit 1 EH an. Zudem ist das unter 2,5 gut für mich 2,03 bei asia auch 1 EH

          Kommentar


            #8



            Servette - Rapperswil (Schweiz; Challenge League; Do, 16.05.19, 20:00)
            Servette hat am letzten Spieltag vor über 20.000 Zuschauern den Aufstieg mit einem 3:1 Sieg im "Lac Léman-Derby" gegen LS klargemacht. Alles deutet daraufhin, daß sie diesmal nachhaltiger wirtschaften und mglw mal länger in der SL verbleiben können. Die Frage wird heute sein, wieviel Gas nun noch im Tank ist, um ein Kellerteam, das ums Überleben kämpft, in die Schranken zu weisen. Trainer Geiger wird dies ohne Sechser Maccoppi und Winterzugang Iapichino (LV) angehen müssen. Auch Schalk (ST) und Severin (LV/IV) fehlen weiterhin. - Rapperswil hat unter dem neuen Trainer Pedro Silva 10 Punkte aus 5 Spielen geholt, musste allerdings noch nicht gegen eine der Top4-Mannschaften ran. Da heute sowohl Abwehrboss Simani, als auch sein Nebenmann Kllokoqi ausfallen, und dazu der erfahrene Nater (DM) immer noch fraglich ist, muß Silva in der Defensive umbauen. Vermutlich wird Schmied aus dem defensiven Mittelfeld nach hinten rücken und der von Sperre zurückkehrende Rohrbach übernimmt auf der Sechs. Hilfreich ist das sicher nicht, wenn man bei der gefährlichsten Offensive der Liga anzutreten hat (Bilanz der letzten 13 Heimspiele der Grenats: 11-1-1, 41:12!). - Der FCRJ braucht im Gegensatz zu den Gastgebern noch Punkte und hat in dieser Saison selten hoch verloren, aber ich denke, daß es heute mal wieder soweit ist. Ich sehe ein euphorisiertes Servette auch nach dem sicheren Aufstieg als offensiv-/formstark genug an, um einer ausgefransten Gästeabwehr hier mehrfach einzuschenken.
            Servette -1,5 @1,95 (2/10).


            Winterthur - Chiasso (Schweiz; Challenge League; Do, 16.05.19, 20:00)
            Winti hielt lange Kontakt zu den Aufstiegsrängen, aber ab spätestens März ging ihnen die Puste aus und dann sank der Motivationslevel wohl gegen Null, denn es gelangen nur noch 2 Siege in den letzten 10 Spielen (2-2-6, 12:18). Kapitän Calla ist nach Verletzung immer noch fraglich. Abwehrchef Lekaj fehlt weiter. Radice (ZM) kann vielleicht wieder mitmachen. - Chiasso überwinterte als Tabellenletzter und dort sind sie jetzt immer noch bzw schon wieder. Tatsächlich sieht die Bilanz im Jahr 2019 aber solide aus, wie überhaupt seitdem Manzo die sportliche Leitung übernommen hat (in der entsprechenden Formtabelle liegt Chiasso im Tabellenmittelfeld, nur einen Punkt hinter Winterthur). Abgesehen von den üblichen Verletzten fehlt heute der gesperrte Alessandrini (IV). Dagegen dürfte der zweitbeste Scorer Milinceanu wieder im Kader auftauchen, wie mglw auch sein nachverpflichteter Sturmkollege Pollero. - Die Tabelle täuscht etwas. Der FCW ist in der Rückrunde sogar schlechter unterwegs als Chiasso! Die Tessiner zudem natürlich hier mit viel höherer Motivation und gar nicht mal so mies in den 9 Auswärtsspielen unter Manzo (2-3-4). Außerdem sind sie bereits gestern "über den Gotthard" gefahren, damit heute kein Reisestress den Auftritt beeinträchtigt. Eigentlich ist die Situation ja etwas ähnlich zu dem Spiel Servette vs Rapperswil, aber Winterthur ist aktuell halt nicht mit dem Tabellenführer zu vergleichen und somit traue ich Chiasso hier eher eine "Überraschung" zu (so überraschend wäre ein Punktgewinn ja gar nicht).
            Chiasso +0,5 @2,09 (2/10).

            Kommentar


              #9
              Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
              Norwegen Eliteserien Mjöndalen IF : Lilleström SK

              Hier spielt der Neunte : Zehnten. Mjöndalen Aufsteiger in die erste Liga und mit einer 2 2 3 recht ordentlich in die Saison gestartet. Das Highlight der Saison hatte man gleich am 1,Spieltag als man Bodo/ Glimt empfing und mit 4:5 nach einem dramatischen Spiel den kürzeren zog. Ein 0:2 drehte man bis zur 60 min in ein 3:2 lag in der 75 min wieder mit 3:4 hinten in der 97 min gelang das 4:4. Leider, aus Sicht des Aufsteigers, erzielte in der 11 Minute der Nachspielzeit Bodo das 4:5.

              Zur Mannschaft folgendes. Sind als Zweiter aufgestiegen hinter Viking FK mit einer 17 9 4 Bilanz bei 49: 24 Toren.Hatten mit Abstand die beste Abwehr zudem zu Hause nur 2 Niederlagen. Der Vorteil ist noch das die Aufstiegsmannschaft fast komplett zusammen blieb. Nur der Abgang von Torjäger Occean 5 Tore und von Lindseth der nach Sarpsborg ging 3 Treffer tun weh.

              Neu holte man Akeem Latifu RV von Sogndal Stian Aasmundsen ZM aus Kristiansund Sondre Liseth MST aus Nest Sodra und Fredrik Brustad von Molde BK. Alle konnten sich auf Anhieb in die Mannschaft spielen

              Platz 9 2 2 3 mit 10:12 Toren, das Eishockeyergebnis rausgerechnet dann nur 6:7 schaut dann schon anders aus. Heim 1 1 1 danach spielte man 1:1 gegen Tromso und schlug Stabaek mit 1:0.

              Zu den Gästen folgendes. Schwacher Start hatte man sich bestimmt mehr erwartet. Hauptproblem man trifft nicht, ist vom Sturmduo Thomas Olsen 3 Tore und Kristoffer Odemarksbakken 1 Tor sehr abhängig. Aus dem offensiven Mittelffeld um Dyer Gustavsson Pederson oder Brenden Naesbak kommt wenig kreatives. Nur 5 Treffer aus 7 Partien zeigen das auf. Die Abwehr anfällig 10 Gegentore sind enorm, vorallem auswärts war man bei der 0:4 Niederlage in Bodo/ Glimt nicht auf der Höhe. Zum Auftakt holte man noch ein 1:1 in Stabeak und verlor knapp in Sarpsborg mit 0:1. Zuletzt gelang am WE ein Achtungserfolg gegen den Serienmeister Rosenborg Trondheim mit 1;1 aber die Trondheimer heuer noch ohne Form nach grossem Umbruch stehen an vorletzter Stelle mit 1 3 3 und 4:10 Toren.

              Fazit und meine Wette. Der Aufsteiger muss seine Punkte zu Hause holen.Hat eine eingespielte Mannschaft und sich gut verstärkt. Lilleström auswärts mit 1:6 Toren nicht gut unterwegs.

              Die Quote bei Coolbet passt für mich mit der 2,34 gut, sehe da Value und spiele das mit 1 EH an. Zudem ist das unter 2,5 gut für mich 2,03 bei asia auch 1 EH
              Fazit und Auswertung: Sehr enttäuschend weil fast alle sonst kam und ich genau dieses poste. Nicht mal eine 2:0 Führung bringt der Neuling ins Ziel. Bitter war dass das 2:0 45 plus 2 viel. 2 HZ musste Lilleström kommen und kam in der 84 min noch zum 2:2 Ausgleich. Sorry für diesen Tipp macht ein Minus von 2 EH.

              Kommentar


                #10
                Zitat von Cobalt Beitrag anzeigen
                Servette - Rapperswil (Schweiz; Challenge League; Do, 16.05.19, 20:00)

                Servette -1,5 @1,95 (2/10).
                Servette - Rapperswil 5:3 FT.
                Die Gäste hielten solide dagegen, aber Genf war trotzdem überlegen und nur durch gute Rapperswiler Chancenverwertung (3 Treffern bei 5 Torschüssen) blieb es relativ "knapp". Egal, -1,5 ist durch...
                +1,90


                Zitat von Cobalt Beitrag anzeigen
                Winterthur - Chiasso (Schweiz; Challenge League; Do, 16.05.19, 20:00)

                Chiasso +0,5 @2,09 (2/10).
                Winterthur - Chiasso 2:0 FT.
                Leider eine ganz schwache Leistung von Chiasso.
                -2

                Kommentar

                Meiste Beiträge

                Einklappen

                der letzten 30 Tage
                1
                391
                2
                258
                3
                252
                4
                233
                5
                218

                Meiste Beiträge in Analyseforen

                Einklappen

                Zwischen 01.01.2019 und 31.12.2019
                Lädt...
                X