X
Einklappen

Deutschland 2.-8.9.2019

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Deutschland 2.-8.9.2019

    Wetttipps 2. Bundesliga, 3. Liga, Regionalliga ...

    XTiP Test & Erfahrungen

    So einfach ist das: Jetzt bei XTiP Konto eröffnen und 100 Euro Bonus erhalten - Hier klicken

    #2
    Landespokal Bayern Dienstag (3.9.2019), 17.30 Uhr
    DJK Vilzing - SV Heimstetten


    Vilzing: Eine starke Bayernliga-Mannschaft, deren Ziel es diese Saison ist, möglichst lange um den Aufstieg in die Regionalliga mitzuspielen. Unter Coach Stadler, der vor rund einem Jahr das Zepter am Huthgarten übernommen hat, hat die DJK erst zwei Spiele verloren. Aktuell in der Liga auf Rang drei, fünf Punkte hinter Spitzenreiter Eltersdorf, aber mit einem Spiel weniger. Im Kader mit Luge, Romminger oder Trettenbach ehemalige Kicker von Jahn Regensburg, die dort 2. bzw. 3. Liga gekickt haben. Qualität ist unfassbar hoch, Sponsor Manfred Zollner steckt viel Geld in die Truppe. Zu heute: Vilzing hat im Pokal unter anderem bereits Regionalligist Bayreuth mit 4:3 zuhause rausgekegelt, heute soll ein weiterer Sieg her. Zwar muss Vilzing am Freitag zum Spitzenspiel nach Eltersdorf - ein bisserl Rotation heute ist also wahrscheinlich -, dennoch gab Coach Stadler das Ziel aus, eine Runde weiterzukommen und für die "nächste Überraschung" zu sorgen. "Wir nehmen den Pokal ernst", sagt Stadler. Zudem spielt den Vilzingern die für Amateurverhältnisse sehr frühe Anstoßzeit (17.30 Uhr) in die Karten, im Vilzinger Stadion gibt es kein Flutlicht. Milicevic absoluter Tobstürmer, Regionalliga-Niveau, Defensive sehr kompakt und diese Saison mit erst sieben Gegentoren nach neun Spielen, auch schon 25 Buden erzielt.

    Heimstetten: Die Gäste sind freilich genervt über die frühe Ansetzung. „Wir treffen auf einen starken Bayernligisten, der hervorragend in die Saison gestartet ist", sagt SVH-Coach Schmitt. "Wir hätten uns natürlich ganz klar eine andere Anstoßzeit gewünscht, denn immerhin fahren wir doch 180 Kilometer nach Vilzing. Für Amateurfußball ist das schon grenzwertig.“ Dementsprechend fehlen einige Spieler berufsbedingt: So sind Alexander Rojek (Sturm, 6/4) sowie Yannick Günzel (Abwehr, 8/0) und Maximilian Hintermaier (Abwehr, 8/0) nicht dabei. Zur zweiten Halbzeit sollen dann Lukas Riglewski (Sturm, 8/4) und Manuel Duhnke (Mittelfeld, 3/1) kommen. Trainer Schmitt will aber eh rotieren. „Wir haben immer gesagt, dass im Pokal die Spieler Spielpraxis bekommen, die eher in der zweiten Reihe stehen", sagt Schmitt. Heimstetten generell schwächeres Regionalliga-Niveau, aktuell vorletzter Platz nach acht Spieltagen. Am Freitag bereits nächstes Spiel, Schlüsselpartie im Kampf um den Abstieg gegen Garching. „Darauf liegt ganz klar unser Fokus", sagt Schmitt. Denke, dass Heimstetten Pokal heute nicht ganz so ernst nimmt.
    Voraussichtliche Aufstellung heute laut "Münchner Merkur": Marceta (TW, 0/0), Spitzer (A, 4/0), Förtsch (A, 0/0), Cavadias (A, 8/0), Kehl (MF, 5/0), Sengersdorf (MF, 3/0), Reuter (MF, 5/2), Sabbagh (MF, 8/1), Schels (MF, 8/2), Gartmann (MF, 3/0), Michalz (MF, 4/0).

    Fazit: Vilzing meiner Meinung nach Favorit. Frühe Anstoßzeit spielt ihnen in die Karten, dazu qualitativ keinesfalls schwächer als Heimstetten. DJK kann befreit aufspielen, haben sehr guten Lauf, lange nicht mehr verloren. Quote für Heimsieg bei bet365 aktuell so ~2,40. Fair für mich maximal ~2,0.

    Wetten: Vilzing kommt weiter @1,90 bet365 mit 4/10
    Vilzing Sieg @2,4 bet365 mit 2/10.

    Viel Glück allen Nachtippern!

    Kommentar


      #3
      Zitat von OddsHunter Beitrag anzeigen
      Landespokal Bayern Dienstag (3.9.2019), 17.30 Uhr
      DJK Vilzing - SV Heimstetten


      Vilzing: Eine starke Bayernliga-Mannschaft, deren Ziel es diese Saison ist, möglichst lange um den Aufstieg in die Regionalliga mitzuspielen. Unter Coach Stadler, der vor rund einem Jahr das Zepter am Huthgarten übernommen hat, hat die DJK erst zwei Spiele verloren. Aktuell in der Liga auf Rang drei, fünf Punkte hinter Spitzenreiter Eltersdorf, aber mit einem Spiel weniger. Im Kader mit Luge, Romminger oder Trettenbach ehemalige Kicker von Jahn Regensburg, die dort 2. bzw. 3. Liga gekickt haben. Qualität ist unfassbar hoch, Sponsor Manfred Zollner steckt viel Geld in die Truppe. Zu heute: Vilzing hat im Pokal unter anderem bereits Regionalligist Bayreuth mit 4:3 zuhause rausgekegelt, heute soll ein weiterer Sieg her. Zwar muss Vilzing am Freitag zum Spitzenspiel nach Eltersdorf - ein bisserl Rotation heute ist also wahrscheinlich -, dennoch gab Coach Stadler das Ziel aus, eine Runde weiterzukommen und für die "nächste Überraschung" zu sorgen. "Wir nehmen den Pokal ernst", sagt Stadler. Zudem spielt den Vilzingern die für Amateurverhältnisse sehr frühe Anstoßzeit (17.30 Uhr) in die Karten, im Vilzinger Stadion gibt es kein Flutlicht. Milicevic absoluter Tobstürmer, Regionalliga-Niveau, Defensive sehr kompakt und diese Saison mit erst sieben Gegentoren nach neun Spielen, auch schon 25 Buden erzielt.

      Heimstetten: Die Gäste sind freilich genervt über die frühe Ansetzung. „Wir treffen auf einen starken Bayernligisten, der hervorragend in die Saison gestartet ist", sagt SVH-Coach Schmitt. "Wir hätten uns natürlich ganz klar eine andere Anstoßzeit gewünscht, denn immerhin fahren wir doch 180 Kilometer nach Vilzing. Für Amateurfußball ist das schon grenzwertig.“ Dementsprechend fehlen einige Spieler berufsbedingt: So sind Alexander Rojek (Sturm, 6/4) sowie Yannick Günzel (Abwehr, 8/0) und Maximilian Hintermaier (Abwehr, 8/0) nicht dabei. Zur zweiten Halbzeit sollen dann Lukas Riglewski (Sturm, 8/4) und Manuel Duhnke (Mittelfeld, 3/1) kommen. Trainer Schmitt will aber eh rotieren. „Wir haben immer gesagt, dass im Pokal die Spieler Spielpraxis bekommen, die eher in der zweiten Reihe stehen", sagt Schmitt. Heimstetten generell schwächeres Regionalliga-Niveau, aktuell vorletzter Platz nach acht Spieltagen. Am Freitag bereits nächstes Spiel, Schlüsselpartie im Kampf um den Abstieg gegen Garching. „Darauf liegt ganz klar unser Fokus", sagt Schmitt. Denke, dass Heimstetten Pokal heute nicht ganz so ernst nimmt.
      Voraussichtliche Aufstellung heute laut "Münchner Merkur": Marceta (TW, 0/0), Spitzer (A, 4/0), Förtsch (A, 0/0), Cavadias (A, 8/0), Kehl (MF, 5/0), Sengersdorf (MF, 3/0), Reuter (MF, 5/2), Sabbagh (MF, 8/1), Schels (MF, 8/2), Gartmann (MF, 3/0), Michalz (MF, 4/0).

      Fazit: Vilzing meiner Meinung nach Favorit. Frühe Anstoßzeit spielt ihnen in die Karten, dazu qualitativ keinesfalls schwächer als Heimstetten. DJK kann befreit aufspielen, haben sehr guten Lauf, lange nicht mehr verloren. Quote für Heimsieg bei bet365 aktuell so ~2,40. Fair für mich maximal ~2,0.

      Wetten: Vilzing kommt weiter @1,90 bet365 mit 4/10
      Vilzing Sieg @2,4 bet365 mit 2/10.

      Viel Glück allen Nachtippern!
      0:2 - nix war´s. Vilzing besser, Vilzing mehr Chancen, am Ende aber Heimstetten cleverer. Sorry!

      Kommentar


        #4
        Totopokal Bayern: Türkgücü München : SpVgg Unterhaching Heute um 19:00 Uhr

        Das spielt zwar ein Drittligist bei "nur"einem sehr guten Regionalliga Bayern Team aber auch die Buchmacher sollten doch wissen das Türkgücu jetzt schon in der Dritten Liga mithalten könnte. Viel schlechter als Jena, Chemnitz, Bayern München 2 oder Sonnenhof Grossaspach sind die auch nicht.

        Quoten grad noch bei 4,42 gewesen bei Asia jetzt noch 4 Plus. Das ist eine Pflichtwette weil die Quote für mein dafürhalten falsch ist. Türkgücü München gespickt mit Regio und 3.Liga Spieler und haben mit Trainer Rainer Mauerer ein exzellenten Mann an der Seitenlinie. Zu Hause im Sportpark Heimstetten schwer zu schlagen. Alle vier Gästeteams fuhren ohne jeden Punkt wieder nach Hause. Zuletzt am WE der 1.FC Nürnberg 2 der kaum eine Chance sich erspielen konnte. Über Torhüter Max Engl, eines der größten Torhütertalente in der Regio Bayern, über die Verteidiger Severin Buchta, Furkan Zorba, Alexander Sorge, Thomas Haas oder Michael Zantl die letzten beiden waren Stammspieler vom VfB Eichstätt kamen nach München. Zudem holten sie jetzt noch Mario Erb aus Uerdingen.

        Im Mittelfeld auch hier schon die Grundlagen bestellt sollte es mit dem Aufstieg klappen. Benedikt Kirsch, Kasim Rabihic Doppeltorschütze beim 2:0 gegen den Club, Marco Holz, Stefan Wächter der eine sehr gute Saison in Burghausen spielte und einer der vielseitigsten Spieler der Regionalliga ist. Zudem kam Dominik Weiss aus Schweinfurt und sie holten mit Kilian Fischer eines der größten Talente von 1860 München.

        Für den Sturm. Jeder kennt die Namen der Regio Bayern verfolgt. Karl Heinz Lampe, Patrik Hasenhüttl, Mario Knecht (9 Tore für Pipinsried letzte Saison erzielt) Furkan Kircicek, der war der zweitbeste Torjäger letzte Saison kam vom FC Memmingen. Und sie haben noch ein Juwel geholt aus Ingolstadt den Serhat Imsak.

        Zu den Unterhachinger folgendes: Spielen eine sehr gute Saison. Ich denke das sie bis zum Schluß um zu mindestens Platz 3 mit spielen werden. Es sieht so aus als ob Braunschweig, Ingolstadt Duisburg der Hallescher SC die Topfavoriten sind für den direkten Aufstieg und drei bis 5 Mannschaften um den dritte Platz da mitspielen können. U.a. auch Waldhof Mannheim, Magdeburg und ich rechne noch mit dem 1.FC Kaiserslautern.

        Trainer Claus Schromm beteuert zwar das sie den Pokal sehr ernst nehmen, das hat auch Timo Rost von Bayreuth im Vorfeld der Partie gegen die DJK Vilzing gesagt und sie haben dennoch mit 3:4 diese Partie verloren. Zudem rotiert er ein wenig, die Spieler die nicht so oft zum Zuge kamen könnten sich heute beweisen. Ein ganz wichtiger fällt sicher aus Luca Marseiller.

        Fazit und meine Wette: Die Quoten müssten viel ausgeglichener gestaltet sein. Die Partie ziemlich offen, der Heimvorteil die hohe Motivation gegen einen Drittligisten bestehen zu können und halt auch noch dazu ein Derby spricht für eine spannende Partie.

        Meine Wette lautet: Sieg Türkgücü München Quote 4,0 Tipico 1 EH DC Türkgücü Quote 1,85 Tipico 2 EH.

        Kommentar


          #5
          Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
          Totopokal Bayern: Türkgücü München : SpVgg Unterhaching Heute um 19:00 Uhr

          Das spielt zwar ein Drittligist bei "nur"einem sehr guten Regionalliga Bayern Team aber auch die Buchmacher sollten doch wissen das Türkgücu jetzt schon in der Dritten Liga mithalten könnte. Viel schlechter als Jena, Chemnitz, Bayern München 2 oder Sonnenhof Grossaspach sind die auch nicht.

          Quoten grad noch bei 4,42 gewesen bei Asia jetzt noch 4 Plus. Das ist eine Pflichtwette weil die Quote für mein dafürhalten falsch ist. Türkgücü München gespickt mit Regio und 3.Liga Spieler und haben mit Trainer Rainer Mauerer ein exzellenten Mann an der Seitenlinie. Zu Hause im Sportpark Heimstetten schwer zu schlagen. Alle vier Gästeteams fuhren ohne jeden Punkt wieder nach Hause. Zuletzt am WE der 1.FC Nürnberg 2 der kaum eine Chance sich erspielen konnte. Über Torhüter Max Engl, eines der größten Torhütertalente in der Regio Bayern, über die Verteidiger Severin Buchta, Furkan Zorba, Alexander Sorge, Thomas Haas oder Michael Zantl die letzten beiden waren Stammspieler vom VfB Eichstätt kamen nach München. Zudem holten sie jetzt noch Mario Erb aus Uerdingen.

          Im Mittelfeld auch hier schon die Grundlagen bestellt sollte es mit dem Aufstieg klappen. Benedikt Kirsch, Kasim Rabihic Doppeltorschütze beim 2:0 gegen den Club, Marco Holz, Stefan Wächter der eine sehr gute Saison in Burghausen spielte und einer der vielseitigsten Spieler der Regionalliga ist. Zudem kam Dominik Weiss aus Schweinfurt und sie holten mit Kilian Fischer eines der größten Talente von 1860 München.

          Für den Sturm. Jeder kennt die Namen der Regio Bayern verfolgt. Karl Heinz Lampe, Patrik Hasenhüttl, Mario Knecht (9 Tore für Pipinsried letzte Saison erzielt) Furkan Kircicek, der war der zweitbeste Torjäger letzte Saison kam vom FC Memmingen. Und sie haben noch ein Juwel geholt aus Ingolstadt den Serhat Imsak.

          Zu den Unterhachinger folgendes: Spielen eine sehr gute Saison. Ich denke das sie bis zum Schluß um zu mindestens Platz 3 mit spielen werden. Es sieht so aus als ob Braunschweig, Ingolstadt Duisburg der Hallescher SC die Topfavoriten sind für den direkten Aufstieg und drei bis 5 Mannschaften um den dritte Platz da mitspielen können. U.a. auch Waldhof Mannheim, Magdeburg und ich rechne noch mit dem 1.FC Kaiserslautern.

          Trainer Claus Schromm beteuert zwar das sie den Pokal sehr ernst nehmen, das hat auch Timo Rost von Bayreuth im Vorfeld der Partie gegen die DJK Vilzing gesagt und sie haben dennoch mit 3:4 diese Partie verloren. Zudem rotiert er ein wenig, die Spieler die nicht so oft zum Zuge kamen könnten sich heute beweisen. Ein ganz wichtiger fällt sicher aus Luca Marseiller.

          Fazit und meine Wette: Die Quoten müssten viel ausgeglichener gestaltet sein. Die Partie ziemlich offen, der Heimvorteil die hohe Motivation gegen einen Drittligisten bestehen zu können und halt auch noch dazu ein Derby spricht für eine spannende Partie.

          Meine Wette lautet: Sieg Türkgücü München Quote 4,0 Tipico 1 EH DC Türkgücü Quote 1,85 Tipico 2 EH.
          Fazit und Auswertung: Was für eine hochdramatische Partie mit schlechtem Ende für die, die mit dabei waren, in der 94 min.

          Rainer Mauerer der gleiche Angsthase wie Erling Moe von Molde BK lässt Hasenhüttl und Kircicek draußen und die Mannschaft erspielte sich eine Torchance in den ersten 47 Min. Die hatte es in sich, Erb freistehend aus 11 Meter scheitert er an Kroll der glänzend parierte. Das wäre der glückliche Ausgleich gewesen da Haching haushoch überlegen war und in der 21 min schon in Führung ging. Dann der Supergau 45 Plus 2 das 0:2. In der 58 min kam Hasenhüttl und 11 min später Kircicek und von da an ein Sturmlauf auf das Hachinger Tor. 78 min war der Bann gebrochen Stefan Wächter verkürzte auf 1:2. Haching mit der Chance aufs 1:3 vergeben. Dann der Wahnsinn 92 min tatsächlich das 2:2 durch Kirsch und es waren 3 min NZ angezeigt. Dann ging ein abgefälschter Schuss knapp vorbei und die Ecke köpfte Grauschopf in der 94 min zum 2:3 Siegtreffer ins Tor. Bitter aber so ist Sportwetten nun einmal hier 3 EH Minus.

          Ps: Bitte sich jeder mal die Partie Wehen : M´gladbach anschauen spielen morgen 18:15 Uhr in Steinbach ein Freundschaftsspiel. Quoten von 9 auf Wehen und DC Wehen 3,75 sind gut spielbar bei Bet 365 oder Tipico. Bts sollte für 1,75 auch gut sein, da aber nur zwei Buchmacher z.Z. Quoten.

          Kommentar


          • wernilein
            wernilein kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Danke scandtips fürs Danke jetzt nicht mehr ganz so "nackig" meine verlorene Analyse.

            Lieben Gruss an dich

          • wernilein
            wernilein kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Mein DANK!! gilt auch den anderen Herren für ihr Danke. Vielleicht passt die kommende Einschätzung, damit ich mir die Danke auch verdiene.

          #6
          Freundschaftsspiel: Union Berlin : Chemnitzer FC Heute um 17:30 Uhr.

          Quoten schon ein bisschen übertrieben. 1,12 8,75 17,25 für ein Freundschaftsspiel wo doch mehr getestet wird und das Ergebnis zweitrangig ist.

          U. Berlin als 1.Bundesligist natürlich Favorit gegen den Tabellenvorletzten der 3.Liga die erst in dieser Liga ankommen müssen. Buchmacher schauen natürlich auf das WE zurück wo die Eisernen den BVB mit 3:1 schlugen und der Chemnitzer FC am Freitag gegen 1860 mit 0:1 unterlag.

          Das Hauptproblem in Chemnitz liegt weniger im Sportlichen Bereich. Klar sind 3 Punkte aus 7 Spielen zu wenig. Die unschönen Szenen um Daniel Frahn und die Nähe zur rechten Szene lähmen den Verein und spalten in. David Bergner sagte selber das er beim Spiel gegen 1860 an einen Friedhof dachte, wenn du in den entscheidenden Momenten die Südkurve nicht hinter dir hast. Gestern aber trennte man sich auf den Wunsch hin von David Bergner und Sreto Ristic und Christian Tiffert übernehmen die Mannschaft.

          Zudem hat man noch zwei neue verpflichtet. Philipp Hosiner und Noah Awuku kamen zum CFC und werden heute bereits auch spielen. Nicht dabei ist Georgi Sarmov der ist mit Bulgariens Nati unterwegs

          Spiel ist auf neutralem Platz in Hoyerswerda.

          Zu Union Berlin nur kurz was. Denke das auch die heute viel testen werden und fast eine B-Elf auflaufen wird. Für mich ist das zweitrangig, es ist ein Testspiel, man geht nicht mit 110% in die Zweikämpfe, man weiß auch um die Situation in Chemnitz und warum sollten die heute nicht auch ein Tor machen können.Die Quote auf``s bts ist für ein Freundschaftsspiel zweier Ostmannschaften die gut miteinander können mit 2,0/ 1,9er Quoten für mich zu hoch angesetzt.

          Meinen Tipp dazu: Beide treffen Ja Quote 2,0 bei bwin, 1,9 gibt's bei Bet 3000 4 EH. Ich sehe da einen Quotenfehler meine Quote 1,7 und keinen Cent mehr. Bitte nur spielen wer das so nachvollziehen mag. Sollte jemand der Meinung sein das ist unwahrscheinlich geht 2/3:0 aus dann das Nein spielen zu 1,8 Quoten, auch die können ja für euch Value haben.

          Kommentar


            #7
            Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
            Freundschaftsspiel: Union Berlin : Chemnitzer FC Heute um 17:30 Uhr.

            Quoten schon ein bisschen übertrieben. 1,12 8,75 17,25 für ein Freundschaftsspiel wo doch mehr getestet wird und das Ergebnis zweitrangig ist.

            U. Berlin als 1.Bundesligist natürlich Favorit gegen den Tabellenvorletzten der 3.Liga die erst in dieser Liga ankommen müssen. Buchmacher schauen natürlich auf das WE zurück wo die Eisernen den BVB mit 3:1 schlugen und der Chemnitzer FC am Freitag gegen 1860 mit 0:1 unterlag.

            Das Hauptproblem in Chemnitz liegt weniger im Sportlichen Bereich. Klar sind 3 Punkte aus 7 Spielen zu wenig. Die unschönen Szenen um Daniel Frahn und die Nähe zur rechten Szene lähmen den Verein und spalten in. David Bergner sagte selber das er beim Spiel gegen 1860 an einen Friedhof dachte, wenn du in den entscheidenden Momenten die Südkurve nicht hinter dir hast. Gestern aber trennte man sich auf den Wunsch hin von David Bergner und Sreto Ristic und Christian Tiffert übernehmen die Mannschaft.

            Zudem hat man noch zwei neue verpflichtet. Philipp Hosiner und Noah Awuku kamen zum CFC und werden heute bereits auch spielen. Nicht dabei ist Georgi Sarmov der ist mit Bulgariens Nati unterwegs

            Spiel ist auf neutralem Platz in Hoyerswerda.

            Zu Union Berlin nur kurz was. Denke das auch die heute viel testen werden und fast eine B-Elf auflaufen wird. Für mich ist das zweitrangig, es ist ein Testspiel, man geht nicht mit 110% in die Zweikämpfe, man weiß auch um die Situation in Chemnitz und warum sollten die heute nicht auch ein Tor machen können.Die Quote auf``s bts ist für ein Freundschaftsspiel zweier Ostmannschaften die gut miteinander können mit 2,0/ 1,9er Quoten für mich zu hoch angesetzt.

            Meinen Tipp dazu: Beide treffen Ja Quote 2,0 bei bwin, 1,9 gibt's bei Bet 3000 4 EH. Ich sehe da einen Quotenfehler meine Quote 1,7 und keinen Cent mehr. Bitte nur spielen wer das so nachvollziehen mag. Sollte jemand der Meinung sein das ist unwahrscheinlich geht 2/3:0 aus dann das Nein spielen zu 1,8 Quoten, auch die können ja für euch Value haben.
            Fazit und Auswertung: Bin so froh das ich da mit meinem Gefühl recht hatte und die Unioner in der 84 min den CFC das 3:1 erzielen liesen. Hz noch 0:0 47 55 und 79 min 3:0. Wir machen ein paar EH gut hier sind es 4 EH.

            Kommentar


              #8
              Zitat von wernilein Beitrag anzeigen

              Fazit und Auswertung: Was für eine hochdramatische Partie mit schlechtem Ende für die, die mit dabei waren, in der 94 min.

              Rainer Mauerer der gleiche Angsthase wie Erling Moe von Molde BK lässt Hasenhüttl und Kircicek draußen und die Mannschaft erspielte sich eine Torchance in den ersten 47 Min. Die hatte es in sich, Erb freistehend aus 11 Meter scheitert er an Kroll der glänzend parierte. Das wäre der glückliche Ausgleich gewesen da Haching haushoch überlegen war und in der 21 min schon in Führung ging. Dann der Supergau 45 Plus 2 das 0:2. In der 58 min kam Hasenhüttl und 11 min später Kircicek und von da an ein Sturmlauf auf das Hachinger Tor. 78 min war der Bann gebrochen Stefan Wächter verkürzte auf 1:2. Haching mit der Chance aufs 1:3 vergeben. Dann der Wahnsinn 92 min tatsächlich das 2:2 durch Kirsch und es waren 3 min NZ angezeigt. Dann ging ein abgefälschter Schuss knapp vorbei und die Ecke köpfte Grauschopf in der 94 min zum 2:3 Siegtreffer ins Tor. Bitter aber so ist Sportwetten nun einmal hier 3 EH Minus.

              Ps: Bitte sich jeder mal die Partie Wehen : M´gladbach anschauen spielen morgen 18:15 Uhr in Steinbach ein Freundschaftsspiel. Quoten von 9 auf Wehen und DC Wehen 3,75 sind gut spielbar bei Bet 365 oder Tipico. Bts sollte für 1,75 auch gut sein, da aber nur zwei Buchmacher z.Z. Quoten.
              Kurze Anmerkung wenn ihr es mir erlaubt zur Partie Wehen-Wiesbaden : Bor.M´gladbach. Quoten sind heute stark eingebrochen. Hoffe das der gestrige Hinweis gut war und da einige ein bisschen was gespielt haben. Der Heimsieg, auf neutralem Platz in Steinbach, ist nicht gekommen.Wehen erkämpfte sich aber ein 1:1. Traore brachte Gladbach mit 1:0 in der 30 min in Führung. Kyereh glich in der 68 min zum 1:1 Endstand aus. Die DC zu 3,75 und das bts zu 1,65 sind richtig.

              Da auch gleich noch eine Anmerkung zur Partie am Freitag den 13.Sept. Greuther Fürth : Wehen-Wiesbaden denke dass da Value auf der DC Wehen ist zu 1,75 Bet 3000 und auf den Auswärtssieg 3,52 bei Pinni. Werde zu gegebener Zeit da noch was schreiben.

              Kommentar


                #9
                Energie Cottbus vs. Borussia Dortmund
                6.9.2019, 17:00 Uhr
                Tipp: B2S + over 2,5 Tore @2,14 mit 3 EH div. Eurobookies

                Die Geschichte zu diesem Spiel ist schnell erzählt. Der BVB kommt zum „Retterspiel“ ins Stadion der Freundschaft, um der finanziell arg gebeutelten Mannschaft aus Cottbus (Schulden rd. 6 Mio. Euros) unter die Arme zu greifen. Dortmund natürlich ohne seine Nationalspieler, wird dennoch ne ordentliche Mannschaft stellen, die sich nach der Niederlage in Berlin sicherlich zeigen will. Cottbuser Spiele in der Regionalliga ohnehin sehr torreich, das Stadion wird sehr gut gefüllt sein, das Spiel kommt live auf Sport1, für mich alles gute Gründe für Tore. Denke, dass der BVB der Heimmannschaft nicht nur viel Geld, sondern auch ein Tor „gönnen“ wird, halte Cottbus im Spiel nach vorne aber auch für gut genug um ohne Dortmunder Geschenk zu treffen! Vll. trifft ja der Ex-Dortmunder Rangelov gegen die alten Kameraden, wer weiß schon! Ich bin davon überzeugt, dass der BVB mindestens 2x trifft, daher nehme ich statt dem B2S zur ordentlichen Quote von ca. 1,8 lieber das B2S + over 2,5 Tore mit einer leckeren Quote von deutlich über 2,1.
                Gemma, Tore her da!
                Zuletzt geändert von rotras; 05.09.2019, 23:05.

                Kommentar


                  #10
                  Zitat von rotras Beitrag anzeigen
                  Energie Cottbus vs. Borussia Dortmund
                  6.9.2019, 17:00 Uhr
                  Tipp: B2S + over 2,5 Tore @2,14 mit 3 EH div. Eurobookies

                  Die Geschichte zu diesem Spiel ist schnell erzählt. Der BVB kommt zum „Retterspiel“ ins Stadion der Freundschaft, um der finanziell arg gebeutelten Mannschaft aus Cottbus (Schulden rd. 6 Mio. Euros) unter die Arme zu greifen. Dortmund natürlich ohne seine Nationalspieler, wird dennoch ne ordentliche Mannschaft stellen, die sich nach der Niederlage in Berlin sicherlich zeigen will. Cottbuser Spiele in der Regionalliga ohnehin sehr torreich, das Stadion wird sehr gut gefüllt sein, das Spiel kommt live auf Sport1, für mich alles gute Gründe für Tore. Denke, dass der BVB der Heimmannschaft nicht nur viel Geld, sondern auch ein Tor „gönnen“ wird, halte Cottbus im Spiel nach vorne aber auch für gut genug um ohne Dortmunder Geschenk zu treffen! Vll. trifft ja der Ex-Dortmunder Rangelov gegen die alten Kameraden, wer weiß schon! Ich bin davon überzeugt, dass der BVB mindestens 2x trifft, daher nehme ich statt dem B2S zur ordentlichen Quote von ca. 1,8 lieber das B2S + over 2,5 Tore mit einer leckeren Quote von deutlich über 2,1.
                  Gemma, Tore her da!
                  Mein sehr geschätzter rotras hat mir die Arbeit abgenommen und auch diese Partie analysiert und sogar noch die bessere Wette hier reingestellt als ich es nur mit dem bts zu 1,8 vor hatte.

                  Ich denke genauso wie rotras das der BVB heute da zwar Vollgas spielt aber eben auch die Cottbuser mitspielen lässt. Die haben am Montag ihr Punkspiel bei Optik Rathenow klar mit 4:1 gewonnen und zeigten spielerische eine sehr gute Leistung. Mir haben die Cottbuser schon gegen Bayern München ganz gut gefallen.

                  Noch ein paar Infos zu Mannschaft: Leider hat sich Felix Geisler im letzten Spiel einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt mindestens 6 Monate aus. Die Abwehr mit 17 Gegentreffer ist die zweitschwächste der Liga, aber da kommen jetzt 3 Spieler die lange verletzt waren zurück. Ibrahim Haytic, Tobias Hasse und Paul Gehrmann. Der eigentlich eingeplante Abwehrchef Robert Müller wird weiter geschont, hat aber in der Saison noch kein Pflichtspiel bestritten. Am Sonntag spielt Energie Cottbus noch im Brandenburgischen Landespokal gegen den Siebtligisten Phönix Wildau.

                  Kommentar


                    #11
                    Moin Zusammen,
                    ich bin seit einigen Wochen als stiller Beobachter unterwegs und versuche mich nun an meiner ersten Empfehlung:

                    TuS Haltern - 1.FC Köln ll ( Reginalliga West)
                    07.09.2019 - 14:00 Uhr
                    Tipp: Sieg 1. FC-Köln ll @2,0 mit 6 EH

                    Zum TuS Haltern muss man sagen, dass sie bisher eine überragende Saison spielen. Platz4 nach sechs Spielen mit 11 Punkten das ist nicht so schlecht für einen Aufsteiger von dem jeder dachte, dass er sang und klanglos wieder absteigt. Allerdings waren die Gegner bisher noch nicht die ganz großen Brocken. Oftmals lag man auch zurück sogar mit 0:2 wie gegen den WSV, man konnte sich zwar ein Unentschieden erkämpfen allerdings zeigt dies auch schon die Anfälligkeiten.

                    Der 1.FC war in der letzten Rückrunde schon überragend stark und hat mit Siegen gegen den späteren Aufsteiger Vik. Köln aufhorchen lassen und auch den Zweiten aus Oberhausen hat man letzte Saison abgefertigt.
                    Das Team steht aktuell auf Platz 3 mit 12 Pkt. was einen soliden Saisonstart bedeutet. Das Team ist mit vielen Talenten gespickt dazu gibt es einige Haudegen wie z.B. Musculus Nottbeck oder Laux. Ich glaube die Mischung hier stimmt. Man knüpft so langsam an die starke letzte Rückrunde an mit den Siegen in Wuppertal und gegen Aachen.

                    Ich sehe hier schon ein value, denke eine 1,7 Quote wäre gerechtfertigt. Der FC ist einfach vom Talent und von den Möglichkeiten dem Gegner deutlich überlegen. Bei Haltern handelt es sich um "Feierabendfußballer" die bisher ganz ordentlich gespielt haben aber morgen gegen den FC auf den Boden der Tatsachen geholt werden.

                    Für die mutigen kann man hier auch ein HC-1 anspielen.

                    Kommentar


                    • wernilein
                      wernilein kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Hallo Nashman 89 Danke für den Tipp den ich auch sehr gut finde. Zudem hat ja Haltern die zweite Englische Woche hinter sich. Nur die Quote ist bei Bet 365 besser da gibst noch 2,15 Quote. Du hast keinen Anbieter angegeben.

                    • Nashman89
                      Nashman89 kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      wernilein sorry und Danke für die Info :) Die 2,0 Quote gibt es bei Tipico.

                    #12
                    Zitat von rotras Beitrag anzeigen
                    Energie Cottbus vs. Borussia Dortmund
                    6.9.2019, 17:00 Uhr
                    Tipp: B2S + over 2,5 Tore @2,14 mit 3 EH div. Eurobookies

                    Die Geschichte zu diesem Spiel ist schnell erzählt. Der BVB kommt zum „Retterspiel“ ins Stadion der Freundschaft, um der finanziell arg gebeutelten Mannschaft aus Cottbus (Schulden rd. 6 Mio. Euros) unter die Arme zu greifen. Dortmund natürlich ohne seine Nationalspieler, wird dennoch ne ordentliche Mannschaft stellen, die sich nach der Niederlage in Berlin sicherlich zeigen will. Cottbuser Spiele in der Regionalliga ohnehin sehr torreich, das Stadion wird sehr gut gefüllt sein, das Spiel kommt live auf Sport1, für mich alles gute Gründe für Tore. Denke, dass der BVB der Heimmannschaft nicht nur viel Geld, sondern auch ein Tor „gönnen“ wird, halte Cottbus im Spiel nach vorne aber auch für gut genug um ohne Dortmunder Geschenk zu treffen! Vll. trifft ja der Ex-Dortmunder Rangelov gegen die alten Kameraden, wer weiß schon! Ich bin davon überzeugt, dass der BVB mindestens 2x trifft, daher nehme ich statt dem B2S zur ordentlichen Quote von ca. 1,8 lieber das B2S + over 2,5 Tore mit einer leckeren Quote von deutlich über 2,1.
                    Gemma, Tore her da!
                    -3 EH, da war mein Ansatz für diese Wette wohl zu romantisch für den Profifußball

                    Kommentar


                      #13
                      Regionalliga Bayern 10.Spielag: Schweinfurt 05 : FC Memmingen Samstag 14:00 Uhr

                      Alles spricht für Schweinfurt 05 am morgigen Samstag im Heimspiel gegen den FC Memmingen. 5 Siege am Stück man ist Tabellenführer hat mit 20 geschossenen Toren den besten Angriff und am Mittwoch hat auch noch den FC Ingolstadt aus dem Bayrischen Totopokal geworfen.

                      Genau deswegen gibt es auch grandiose 1,42-1,48 Quoten auf den Heimsieg und jeder brettert drauf und denkt das ist die sicherste Bank. Jetzt erzähle ich einmal ein bisschen was über den FC Memmingen und dann entscheidet ihr ob das noch eine sichere Bank ist.

                      Das Eröffnungsspiel zum Start der Regio Bayern bestimmt einige gesehen. FV Illertissen : FC Memmingen. Ging 2:0 aus hätte aber 1:3 ausgehen müssen, Memmingen brachte eine Stunde lang kein Bein auf den Boden und der Gast hatte 2 90% einer muss rein dann kommt kein Heimsieg mehr. Könnte jetzt Spieltag für Spieltag auflisten, beschränke mich auf die letzten 5 Partien. Da kam Eichstätt zum FCM auswärts sehr stark und das war ja der Vizemeister der Saison 2018/19. Der FCM schlug sie mit 1:0. Dann zum gefürchteten Aufsteiger nach Aubstadt, nicht verloren, ein 1:1 erkämpft. Zu Hause Fürth 2 den Spitzenreiter empfangen und der wie immer, macht aus nicht viel einen 1:0 Erfolg. Der FCM nicht geschockt in Burghausen, auch da Quoten um 1,5, gelang die Überraschung mit einem 2:1 Auswärtssieg. Zu Hause bist dann wieder der Favorit triffst auf den Tabellenletzten und kommst über ein 1:1 nicht hinaus weil du die vorhandenen Chancen nicht reinmachst. Hätten sie noch einen Furkan Kircicek dann hätten sie sicher 3 bis 6 Punkte mehr. Aktuell nur Platz 15 8 Punkte und 9:14 Tore.

                      Zum Personal: Beim S05 fehlt Lukas Ramser und Ronny Philip. Beim FCM die schon länger verletzten Celani Schad und Boyer. Neu ist Can Karatas der von Bayern München 2 ausgeliehen wurde und morgen bereits spielen soll.

                      Meine Wette: Meine Vermutung basiert auf 5 0 0 14:4 Tore und Pokalsieg : den 2.Liga Absteiger FC Ingolstadt. Das sollte für den S05 genug sein, letztes Jahr gegen Außenseiter dann jedes mal enttäuscht. Wer das nicht für wahrscheinlich hält bitte das NICHT spielen.

                      Ich probiere das AHC -1 Sieg Memmingen Quote 2,11 Pinni 1 EH und das bts Quote 1,7 bei bwin 1 EH

                      Kommentar


                      • pengjeng123
                        pengjeng123 kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        werni spielt das AHC -1...das ist nicht das selbe wie dein handicap

                      • Wettfuxx
                        Wettfuxx kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        kollege wettwahn hat recht.schreibfehler hier bzw etwas missverständlich ausgedrückt. Werni spielt das AHC "AWAY +1".

                      • wernilein
                        wernilein kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Guten Morgen liebe Wettfreunde. Kurze Info dazu:

                        Ich hab das von Oddsportal so übernommen weil ich dachte da schauen die meisten rein.

                        Asian handicap -1 1,77/ 2,07 Tipp 2 aktuell 2,09. Entschuldigung wenn ich da für Verwirrung gesorgt habe.

                      #14
                      Regionalliga Südwest: 8.Spieltag FC Gießen : FC Astoria Walldorf Samstag 14:00 Uhr

                      Der Neuling sehr schwankend in seinen Leistungen und zu Hause des Öfteren enttäuschend. Das 0:3 gegen den FSV Frankfurt verzeihe ich Ihnen auch heute noch nicht, außer sie gewinnen morgen ihr erstes Heimspiel.

                      Auswärts Super 2 1 1 3:7 Tore: Wobei man das erste Auswärtsspiel mit 1:7 in Elversberg verlor. In Pirmasens und zuletzt Balingen gewann man mit 1:0 und beim Aufstiegskollegen RW Koblenz trennte man sich mit 1:1.

                      Zur Mannschaft: Der Star ist der Sportliche Leiter Franz Gerber. Fussballer beim FC Bayern München gewesen die größten Erfolge als Manager feierte er mit Hannover 96 und Jahn Regensburg die führte er von der dritten Liga in die 2.Bundesliga. Jetzt haben sie noch einen guten verpflichtet Jake Hirst von den Offenbacher Kickers MST 1,94 groß der soll jetzt vorne für Tore sorgen. Aus dem Mittelfeld mit Rinderknecht Cecen Bangert oder Kara muss mehr kommen, Spiel geht zu sehr in die Breite statt in die Tiefe zu spielen. Es ist an der Zeit, das die ersten Punkte und Tore zu Hause eingefahren werden( 0 0 3 0:6)

                      Zu den Gästen aus Walldorf. Stehen sehr gut da mit einer 3 3 1 Bilanz und 15:9 Tore. Da aber nicht täuschen lassen das war dringend erforderlich um gar nicht erst in den Abstiegskampf hineingezogen zu werden. Einen Gegner hatten sie den sie unterlegen waren, den 1.FC Saarbrücken, da setzte es eine 3:1 Niederlage. Die restlichen Gegner alle schlagbar gewesen und fast Pflichtaufgaben. RW Koblenz Letzter nicht Ligatauglich 4:1 Auswärtssieg im nächsten Auswärtsspiel ging es nach Balingen auch die Abstiegskandidat man gewann mit 3:1. Der Rest noch drei Heimspiele. Hoffenheim 2 schlug man mit 3:0 war ihr bestes Spiel. Gegen den FSV Frankfurt 2:2 gegen Mainz 05 2 0:0 und zuletzt gegen den Aufsteiger Alzenau nach 0:2 noch 2:2 83 und 87 min. Da fehlen eigentlich 3 Punkte.

                      Zur Mannschaft: verletzt sind Erik Jansen INN und die beiden Mittelfeldspieler Niklas Horn und Andreas Müller. Brandgefährlich Andre Becker 7 Spiele 8 Treffer da müssen die INN der Gießener Koutny und Nennhuber aufpassen. Zudem ist hinter der Spitze Ninos Gouras mit 3 Toren gut unterwegs.

                      Mein Wette: Sieg Gießen Quote war bei 3,6 akt. nur mehr 3,0 Bet 3000 1,5 EH, DC Gießen Quote 1,78 3,5 EH bwin, jetzt 23:48 Uhr extra nachgeschaut ist die Beste am Markt.

                      Kommentar


                        #15
                        Kaiserslautern II - Elversberg II, heute 15.30 Uhr

                        Oberliga RLP/Saar, scheint nur nach Tabelle quotiert zu sein. Bei Kaiserslautern heute Gottwalt, Hotopp, Morabet, Scholz und Bakhat aus dem (erweiterten) Profi-Kader dabei, weil 3. Liga ja spielfrei. Dazu mit Singer, der über kurz oder lang auch nach oben rutschen wird. Auf der Gegenseite bei Elversberg heute etwas weniger gute Elf zu erwarten, Betonung auf zu erwarten. Top-Stürmer Merk (3 Spiele, 7 Tore) bisher nur in Heimspielen gespielt, muss wohl heute zeitgleich bei der Ersten im Kader sein, da er die U23-Kader-Regel erfüllt. Zuletzt haben Mohr oder Krebs ausgeholfen, was durchaus auch heute möglich ist, da der Kader der ersten Mannschaft ziemlich breit ist. Aber selbst wenn, sehe ich Lautern keinen Deut schlechter. Haben eine gute Truppe auf dem Platz und ohne Kai Merk wird es für die SVE schon schwer, besser ist ihre Truppe heute nicht. Minimum 50:50-Spiel. Vorsicht, weil die Infos über Elversberg nur Vermutungen sind.

                        Kaiserslautern II DNB 2.20 2/10

                        Kommentar

                        Meiste Beiträge

                        Einklappen

                        der letzten 30 Tage
                        2
                        207
                        3
                        198
                        5
                        168

                        Meiste Beiträge in Analyseforen

                        Einklappen

                        Zwischen 01.01.2019 und 31.12.2019

                        Meiste erhaltene Danke

                        Einklappen

                        der letzten 30 Tage
                        Lädt...
                        X