X
Einklappen

Länderspiele 7.-13.10.2019 Seite 2 von 4

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Tschechien U21 - Griechenland U21 (10.10.2019 / 17:00 Uhr)

    In der U21 EM-Qualifikation trifft Tschechien zu Hause auf Griechenland. Letztes Jahr konnte Griechenland im Rahmen der Quali beide Duelle gegen Tschechien für sich entscheiden.

    Tschechien U21

    Tschechien ist eines der Teams, das um die Qualifikation mitreden wird, besitzt die Mannschaft doch an Qualität und Motivation. In der laufenden Quali haben die Tschechen erst ein Spiel absolviert, welches sie zu Hause leicht und locker mit 2-0 gegen Litauen gewannen - das Ergebnis hätte durchaus höher ausfallen können. Daraufhin folgte eine 3-1 Testspielniederlage gegen Frankreich, die erste Niederlage nach sechs Spielen (5-1-0). Auf tschechischer Seite stehen einige Stammspieler nicht zur Verfügung.

    5/8 letzten Spiele Tschechiens endeten Under 2.5. Zwei Gegentreffer in den letzten 6/7 Spielen.

    Griechenland U21

    Griechenland hat einen guten Start in der Qualifikation hingelegt und konnte die ersten beiden Spiele gewinnen. Im Juni gab es ein 5-0 gegen San Marino ehe ein 1-0 Sieg gegen Litauen folgte - auch Griechenland hätte hier deutlich mehr Treffer gegen Litauen erzielen können. Griechenland führt die Gruppe mit 6 Punkten an (punktgleich mit Schottland).

    An dieser Stelle sei erwähnt, dass nun die größeren Aufgaben folgen - die anderen Gruppengegner wie Kroatien, Tschechien und Schottland sind eine andere Hausnummer. Im griechischen Lager geht man jedoch davon aus, dass sich keiner dieser Gegner einigeln wird, weshalb letztlich die Qualität entscheiden wird. Coach Goumas unterstrich, dass man unbedingt Gruppensieger werden und sich so direkt für die EM qualifizieren will.

    3/4 letzten Spiele Griechenlands endeten Under 2.5.

    Tipp: Griechenland mit 2/2 Siegen in der Gruppe und geht selbstbewusst in die Partie gegen Tschechien, das man im letzten Jahr 2x schlagen konnte. Die Griechen würden zu einem Unentschieden nicht "nein" sagen, werden also wohl auf zwei Ergebnisse spielen und ich gehe davon aus, dass Griechenland definitiv in der Lage ist mindestens einen Punkt mitzunehmen.

    X2 @ 1.62 Betano 5/10

    Kommentar


      #17
      #wettforum20Jahre
      Euro Quali
      Kroatien – Ungarn
      Auch wird man heute auf Wiedergutmachung vom2:1 Hinspiel (24.03.19) aus sein, als man 2:1 in Ungarn verloren hatte.
      Die heutige Ausgangssituation ist pro Kroatien, wenn auch hier Platz 1-4 eng beieinander ist und die Quali für alle möglich ist.
      Kroatien führt die Tabelle an (3/1/1 mit 10:5 Toren), Ungarn auf Platz 3 (3/0/2 mit 7:6 Toren).

      Die Heimbilanz der Kroaten kann sich sehen lassen, bis auf das Freudnschaftsspiel vom 11.06.2019 hatte man in 11/12 Spielen keine Niederlage hinnehmen müssen, 8 mal konnte man gewinne, 3 mal hieß es unentschieden. 7/12 Spiele endeten über 2.5 Tore, 9/12 Spiele endeten im both to score. Den Kroaten war es möglich in 11/12 Spielen mindestens 1 Tor zu erzielen, in 7/12 Spielen erzielte man 2 oder mehr Tore.

      Die Auswärtsbilanz der Ungarn, 2/12 spiele konnte man gewinnen, 2 Spiele endeten unentschieden und 8 mal verließ man den Platz als Verlierer. 6/12 Spiele endeten über 2.5 Tore, 6 Spiele endeten im both to score.
      Die Statistik spricht hier ganz klar für sich und pro Kroatien, guckt man sich jetzt die aktuelle Form der letzten Spiele an, spricht auch hier die Statistik pro Kroatien, 2 Siege, 1 Unentschieden in Pflichtspielen, Ungarn 2 Siege, eine Niederlage.
      Aufgrund der engen Tabellensituation, fällt es mir wieder schwer einen Sieger auszumachen oder Tendenzen abzuleiten. Ich gehe hier lieber mit der Statistik!

      Voraussichtliche Aufstellung von Kroatien:
      Livakovic – Barisic, Lovren, Vida, Bartolec – Brozovic, Modric – Perisic, Rakitic, Vlasic – Rebic
      Fehlen werden: Kramaric und Vrsaljko

      Voraussichtliche Aufstellung von Ungarn:
      Gulacsi – Kadar, Lang, Orban, Lovrencsics – Patkai, Kleinheisler – Sallai, Szoboszlai, Dzsudzak – Szalai

      Fehlen werden: Barath und Nagy

      Mein Fazit zum Spiel:
      Da bei den Ungarn immer wieder die Auswärtsschwäche zum Thema wird, kann man davon ausgehen, dass man versucht hinten erstmal gut zu stehen. Die Kroaten neigen aber gerade im Heimspielen dazu, den Heimvorteil auszunutzen, generell würde ich das vielen Mannschaften zusprechen. Aber auch heute wird das ein nicht so nebensächlicher Faktor werden, die Kroaten sind gewillt, dass EM Ticket zu lösen und die Tabellenspitze zu festigen, da kommt das heutige Heimspiel wie gerufen.
      Natürlich sind die Ungarn auch jederzeit in der Lage umzuschalten und ein Tor zu erzielen, das sollte man berücksichtigen. Die Statistik zeigt, dass die Kroaten selten bis nie einen zu Null Sieg über die Bühne bringen.

      Meine Empfehlung:
      Über 2.5 Tore und Kroatien gewinnt. @2.0 5/10 (bet3000)
      Rebic traf bereits im Hinspiel, da Kramaric nicht dabei ist, wird vieles heute über ihn laufen daher.
      Rebic to score @2.7 1,5/10 (bet3000)
      WICHTIG! ---> platzierte EH
      -1 EH ---> J4fun! (max. 10 %) /// bis 2 EH ---> (11-30 %)
      -4 EH ---> (31-60 %) ///-8 EH ---> (61-90 %)
      Die Wahrscheinlichkeit gibt MEINE Subjektivität wieder!!!!

      Kommentar


        #18
        Russland-Schottland, Donnerstag, 10.10.2019, 20:45 Uhr

        Während die Gastgeber eine beeindruckende Serie von fünf Siegen in Folge hingelegt haben, enttäuschte Schottland zuletzt mit drei Niederlagen und steht auf einem ernüchternden fünften Platz. Die Quali ist also gelaufen und es geht höchstens noch um die Ehre und eventuell das Erreichen des dritten Platzes, so Trainer Clarke (auch wenn bei einem Sieg heute theoretisch noch der zweite möglich wäre). Russland ist aufgrund der guten Ergebnisse euphorisiert und strotzt vor Selbstbewusstsein, allen voran Goalgetter Artem Dzyuba mit sieben Treffern in der Qualifikationsrunde. Sollte Russland heute gewinnen, ist die Qualifikation bereits geschafft. Dementsprechend hoch ist die Erwartung, und das Stadion ist ausverkauft. Zur starken Offensivleistung in den vergangenen Partien kommt außerdem eine mehr als ordentliche Defensive: 18:4 Tore in sechs Spielen ist nicht zu verachten. Zusätzlich zum erwähnten Negativtrend belasten Schottland einige verletzungsbedingte Ausfälle, wie u.a. Ryan Jack, Kieran Tierney und Steven Fletcher. Das Hinspiel konnte Russland bereits mit 2:1 gewinnen. Ich gehe von einem souveränen Heimsieg aus und spiele daher:

        Russland -1 @ 2,50 (2/10)

        Kommentar


        • Heisenberg2812
          Heisenberg2812 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Also meinen Recherchen zufolge haben nicht die Schotten, sondern die Russen die namhafteren Ausfälle.

        • satansbraten
          satansbraten kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Richtig, Russland auch mit einigen Ausfällen - die wichtige Achse Fernandes-Cheryshev-Dzyuba steht aber. Hätte ich erwähnen sollen, stimmt.

        • mayerp
          mayerp kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          siegquote auf Russland leicht am sinken......................

        #19
        Länderspiel-Kombi

        Niederlande - Nordirland: Naja muss man nicht viel zu sagen, ist ein Qualitätsunterschied und unter Koeman ist Oranje wieder ein richtiges Team geworden. Vor allem Depay und Wijnaldum sind mächtig gereift, dazu kommen dann noch die Jungen um van de Beek, de Jong, de Ligt und Bergwijn. Nordiren sind gut dabei aber gegen Weißrussland und Estland darf man schon gewinnen, jetzt wo die Niederländern aber den Sieg brauchen und ernst machen, wird es in der Fremde für die Nordiren nichts zu holen geben. Sieg Niederlande.

        Kroatien - Ungarn: Kroatien wird hier alles daran setzen die Niederlage aus dem Hinspiel wiedergutzumachen. Aufgrund des Unentschiedens gegen AZE stehen sie ebenfalls unter Zugzwang. Normal sind dann solche Rückspiel dann oft klarer als man denkt und ob Ungarn die Leistung so wiederholen kann, daran zweifle ich stark. Die Kroaten sicher nicht in bester Verfassung aber Ungarn müssen sie einfach schlagen jetzt. Erleichternd hinzu kommen doch einige nennenswerte Ausfällen bei den Gästen. Dominik Szoboszlai (Salzburg), Ádám Nagy (Brighton), Máté Pátkai, Bese, Barath. Kroatien gewinnt.

        Lettland - Poland: Nehme ich Polen als Quotenpusher mit, mehr gibt es da nicht zu sagen. Diese Letten sind einfach schwach. Austria ihnen sechs eingeschenkt. Lewa kann die im Alleingang vernichten, wenn er will.

        Belgien - San Marino: Hier gehe ich wie fast immer mit den Ecken als weiteren Quotenpusher. San Marino gegen Zypern 15 und gegen KAZ 17 Ecken kassiert. Belgien kann da wie im Hinspiel locker auf zwei Dutzend kommen auch. Over 9 soll mir schon reichen.

        Niederlande
        Kroatien
        Polen
        BEL - San Marino mehr als 9 Ecken

        @ 2.12 div 2/10
        Mr. President - tear down this VAR!

        Kommentar


          #20
          Zitat von efialths Beitrag anzeigen
          Tschechien U21 - Griechenland U21 (10.10.2019 / 17:00 Uhr)

          In der U21 EM-Qualifikation trifft Tschechien zu Hause auf Griechenland. Letztes Jahr konnte Griechenland im Rahmen der Quali beide Duelle gegen Tschechien für sich entscheiden.

          Tschechien U21

          Tschechien ist eines der Teams, das um die Qualifikation mitreden wird, besitzt die Mannschaft doch an Qualität und Motivation. In der laufenden Quali haben die Tschechen erst ein Spiel absolviert, welches sie zu Hause leicht und locker mit 2-0 gegen Litauen gewannen - das Ergebnis hätte durchaus höher ausfallen können. Daraufhin folgte eine 3-1 Testspielniederlage gegen Frankreich, die erste Niederlage nach sechs Spielen (5-1-0). Auf tschechischer Seite stehen einige Stammspieler nicht zur Verfügung.

          5/8 letzten Spiele Tschechiens endeten Under 2.5. Zwei Gegentreffer in den letzten 6/7 Spielen.

          Griechenland U21

          Griechenland hat einen guten Start in der Qualifikation hingelegt und konnte die ersten beiden Spiele gewinnen. Im Juni gab es ein 5-0 gegen San Marino ehe ein 1-0 Sieg gegen Litauen folgte - auch Griechenland hätte hier deutlich mehr Treffer gegen Litauen erzielen können. Griechenland führt die Gruppe mit 6 Punkten an (punktgleich mit Schottland).

          An dieser Stelle sei erwähnt, dass nun die größeren Aufgaben folgen - die anderen Gruppengegner wie Kroatien, Tschechien und Schottland sind eine andere Hausnummer. Im griechischen Lager geht man jedoch davon aus, dass sich keiner dieser Gegner einigeln wird, weshalb letztlich die Qualität entscheiden wird. Coach Goumas unterstrich, dass man unbedingt Gruppensieger werden und sich so direkt für die EM qualifizieren will.

          3/4 letzten Spiele Griechenlands endeten Under 2.5.

          Tipp: Griechenland mit 2/2 Siegen in der Gruppe und geht selbstbewusst in die Partie gegen Tschechien, das man im letzten Jahr 2x schlagen konnte. Die Griechen würden zu einem Unentschieden nicht "nein" sagen, werden also wohl auf zwei Ergebnisse spielen und ich gehe davon aus, dass Griechenland definitiv in der Lage ist mindestens einen Punkt mitzunehmen.

          X2 @ 1.62 Betano 5/10
          FT 1:1
          Griechenland ab der 24. Min aufgrund roter Karte mit einem Mann weniger, kurz vor der Pause Führungstreffer aber dann wurde der Druck irgendwann zu groß.

          Kommentar


            #21
            Zitat von Briskeby Beitrag anzeigen
            Länderspiel-Kombi

            [...]

            Niederlande
            Kroatien
            Polen
            BEL - San Marino mehr als 9 Ecken

            @ 2.12 div 2/10
            +2.24
            Mr. President - tear down this VAR!

            Kommentar


              #22
              Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
              DO 10.10. EM 2020 Qualifikation, Gruppe G: Österreich - Israel ab 20:45 in Wien

              Tipps:
              Torschütze Eran Zahavi 3.70 tipico 3/10
              Torschütze Shon Weissman 4.75 bet365 1/10

              Der zweite Gruppenplatz hinter Polen ist hart umkämpft spannend und die Partie in Wien ist extrem wichtig, ein sog. 6-Punkte-Spiel. Israels Trainer Andreas Herzog kennt den österreichischen Fussball gut und weiß wie man Franco Foda's Jungs schlägt. Wer in Österreich bis dato den Namen Eran Zahavi noch nicht kannte, wird ihn seit März nicht mehr vergessen haben, als der 32-Jährige in Haifa einen Hattrick gegen Heinz Lindner erzielte. Nach dem letzten Match in Slowenien rastete Herzog komplett aus und erwartet Donnerstag eine Reaktion, dennoch sehe ich persönlich die Österreicher leicht vorne, aber man darf Israels Offensivabteilung inklusive Zahavi nicht unterschätzen.

              Eran Zahavi spiele ich oft - eine Tormaschine sondergleichen, aber er machte seine Buden in Israel und China, also zweitklassige Ligen, trotzdem in der EM-Qualifikation ist Zahavi aktuell mit neun Toren der torgefährlichste Stürmer!
              Ihr Österreicher kennt ihn gut, ich als Fan der Gladbacher nun auch - Shon Weissman aus Wolfsberg, der kürzlich unter Andreas Herzog für Israel debütierte. Ob er erneut auf dem Flügel zum Einsatz kommt, wird von der Personalie Munas Dabbur abhängen. Ich finde Weismann gegen seine Wahlheimat in Punkto Motivation interessant und seine momentane Form ist einladend.
              +7.10

              Zahavi Tor 34. Minute
              Weissman torlos und gültig als Joker bei bet365
              https://scandtips.jimdo.com

              Kommentar


                #23
                Zitat von satansbraten Beitrag anzeigen
                Russland-Schottland, Donnerstag, 10.10.2019, 20:45 Uhr

                Während die Gastgeber eine beeindruckende Serie von fünf Siegen in Folge hingelegt haben, enttäuschte Schottland zuletzt mit drei Niederlagen und steht auf einem ernüchternden fünften Platz. Die Quali ist also gelaufen und es geht höchstens noch um die Ehre und eventuell das Erreichen des dritten Platzes, so Trainer Clarke (auch wenn bei einem Sieg heute theoretisch noch der zweite möglich wäre). Russland ist aufgrund der guten Ergebnisse euphorisiert und strotzt vor Selbstbewusstsein, allen voran Goalgetter Artem Dzyuba mit sieben Treffern in der Qualifikationsrunde. Sollte Russland heute gewinnen, ist die Qualifikation bereits geschafft. Dementsprechend hoch ist die Erwartung, und das Stadion ist ausverkauft. Zur starken Offensivleistung in den vergangenen Partien kommt außerdem eine mehr als ordentliche Defensive: 18:4 Tore in sechs Spielen ist nicht zu verachten. Zusätzlich zum erwähnten Negativtrend belasten Schottland einige verletzungsbedingte Ausfälle, wie u.a. Ryan Jack, Kieran Tierney und Steven Fletcher. Das Hinspiel konnte Russland bereits mit 2:1 gewinnen. Ich gehe von einem souveränen Heimsieg aus und spiele daher:

                Russland -1 @ 2,50 (2/10)
                4:0

                +3

                Kommentar


                  #24
                  Zitat von LilSaint69 Beitrag anzeigen
                  #wettforum20Jahre
                  Euro Quali 20:45
                  Holland – Nordirland

                  Meine Empfehlung:

                  Holland 3 oder mehr Tore @2 6/10
                  Was ein Spiel, allen voran was für ein Spielverlauf, die Holländer tun sich wahnsinnig schwer, kassieren das 0:1 und 2 Minuten später dann das 1:1, in der Nachspielzeit dann Holland mit dem 3. Tor.
                  Nach all dem Pech der letzten Wochen, dass Glück gepachtet.

                  +6
                  WICHTIG! ---> platzierte EH
                  -1 EH ---> J4fun! (max. 10 %) /// bis 2 EH ---> (11-30 %)
                  -4 EH ---> (31-60 %) ///-8 EH ---> (61-90 %)
                  Die Wahrscheinlichkeit gibt MEINE Subjektivität wieder!!!!

                  Kommentar


                    #25
                    Zitat von LilSaint69 Beitrag anzeigen
                    #wettforum20Jahre
                    Euro Quali 20:45
                    Russland – Schottland

                    [...]

                    Meine Empfehlung:
                    Russland 2 oder mehr Tore @1.75 6/10 (bet3000) +4.5
                    Russland 3 oder mehr Tore @3.5 1/10 (bet3000) +2.5

                    CS 3:1 @15 0,5/10 (bet3000) -0,5
                    Torschütze Dzyuba @2.2 1/10 (tipico) +1.2
                    Russland gewinnt 4:0, zur Halbzeit 0:0 weiterhin an mind. 2 Tore der Russen geglaubt und schlussendlich sind es sogar 4 geworden. Dzyuba steuert sogar 2 Tore bei!

                    + 7,7
                    WICHTIG! ---> platzierte EH
                    -1 EH ---> J4fun! (max. 10 %) /// bis 2 EH ---> (11-30 %)
                    -4 EH ---> (31-60 %) ///-8 EH ---> (61-90 %)
                    Die Wahrscheinlichkeit gibt MEINE Subjektivität wieder!!!!

                    Kommentar


                      #26
                      Zitat von LilSaint69 Beitrag anzeigen
                      #wettforum20Jahre
                      Euro Quali 20:45
                      Nord Macedonien – Slowenien

                      [...]

                      Meine Empfehlung:
                      Both to score @2.05 4/10 (bet3000) +4.2
                      Über 2.5 @2.4 2/10 (bet3000) +2.8


                      CS: 2:2 @17 0,5/10 (bet3000) -0,5
                      2:1

                      Was soll ich ssagen, Chancen waren reichlich dar, am Ende gewinne ich die Wette in der Nachspielzeit durch einen Elfmeter.

                      +6.5
                      WICHTIG! ---> platzierte EH
                      -1 EH ---> J4fun! (max. 10 %) /// bis 2 EH ---> (11-30 %)
                      -4 EH ---> (31-60 %) ///-8 EH ---> (61-90 %)
                      Die Wahrscheinlichkeit gibt MEINE Subjektivität wieder!!!!

                      Kommentar


                        #27
                        Zitat von LilSaint69 Beitrag anzeigen
                        #wettforum20Jahre
                        Euro Quali 20:45
                        Österreich – Israel

                        [...]

                        Meine Empfehlung:
                        Über 3.5 Tore @2.6 5/10 (bet3000) +8
                        Über 4.5 Tore @4.5 1/10 (bet3000) -1
                        Both to score 1. HZ @4.2 1/10 (bet3000) +3.2
                        3:1 (1:1 HZ)

                        Auch hier entschied die Schlussphase über Gewinn und Verlust.

                        +10.2
                        WICHTIG! ---> platzierte EH
                        -1 EH ---> J4fun! (max. 10 %) /// bis 2 EH ---> (11-30 %)
                        -4 EH ---> (31-60 %) ///-8 EH ---> (61-90 %)
                        Die Wahrscheinlichkeit gibt MEINE Subjektivität wieder!!!!

                        Kommentar


                          #28
                          Zitat von LilSaint69 Beitrag anzeigen
                          #wettforum20Jahre
                          Euro Quali
                          Kroatien – Ungarn

                          [...]

                          Meine Empfehlung:
                          Über 2.5 Tore und Kroatien gewinnt. @2.0 5/10 (bet3000) +5
                          Rebic traf bereits im Hinspiel, da Kramaric nicht dabei ist, wird vieles heute über ihn laufen daher.
                          Rebic to score @2.7 1,5/10 (bet3000) -1,5
                          3:0

                          Ein nie gefährdeter Sieg der Kroaten, der durchaus höher hätte ausfallen können, Petkovic wäre hier die bessere Wahl des Torschützen gewesen.

                          +3,5
                          WICHTIG! ---> platzierte EH
                          -1 EH ---> J4fun! (max. 10 %) /// bis 2 EH ---> (11-30 %)
                          -4 EH ---> (31-60 %) ///-8 EH ---> (61-90 %)
                          Die Wahrscheinlichkeit gibt MEINE Subjektivität wieder!!!!

                          Kommentar


                            #29
                            #wettforum20Jahre
                            Euro Quali

                            Tschechen – England

                            Die Engländer sind das Non-Plus-Ultra in der Gruppe A, zurecht und völlig verdient führt man die Tabelle mit erst 4 Spielen (12 Punkten 4/0/0 ) an, ein Torverhältnis von 19:4 steht zu buche.

                            Der heutige Gegner die Tschechen sind aktuell 2. (9 Punkte 3/0/2) mit einem Torverhältnis von 9:8.

                            Das „Hinspiel“ am 22.03.2019 gewannen die Engländer bereits mit 5:0.

                            Southgate nominierte Tammy Abrahamn und Tomori neu zum Team, Abraham ist dabei eine absolute Rakete, traf bereits in 10 Ligaspielen 8 mal für Chealse. Verzichten tut Southgate indes auf Alli und Wan-Bissaka.
                            Ich denke über die Qualität der Engländer muss man nicht all zu viele Worte verlieren, alles Hochkaräter.
                            Natürlich haben auch die Tschechen ordentlich Qualität in ihren Reihen, aber im 1:1 Vergleich gewinnen bei mir die Engländer.

                            Voraussichtliche Aufstellung von Tschechien:
                            Vaclik; Coufal, Celustka, Brabec, Boril; Darida, Soucek; Masopust, Kral, Jankto; Schick
                            Fehlen werden: Novak, Pavelka, Hovorka, Kalas und Suchy.
                            Gerade das fehlen von Kalas und Suchy stellt die Tschechen vor erheblichen Problemen, fällt damit die Etatmäßige Innenverteidigung aus! Das wird schwer zu kompensieren sein, da spielt es keine Rolle ob Sterling, Kane oder Abraham im Sturm kommen.

                            Voraussichtliche Aufstellung von England:
                            Pickford; Alexander-Arnold, Keane, Maguire, Chilwell; Henderson, Rice, Barkley; Sterling, Kane, Rashford
                            Ich kann mir gut vorstellen, dass Abraham heute Spielzeit bekommen wird, ob es für die Startelf reicht kann ich schwer einschätzen. Zudem ist es auch denkbar, dass Sancho direkt mit in die Startelf rutscht. Egal wer da im Endeffekt auflaufen wird, alle zerreißen sich, wollen unbedingt Spielen und können das auch noch mehr als gut. Es gibt kaum Abfall in der Qualität.

                            Die Engländer verloren am 08.09.18 das letzte mal ein Spiel. Seit dem stehen 8 Siege und 3 unentschieden zu Buche. 8/12 Spiele endeten über 2.5, in 6/12 Spielen konnte England 3 oder mehr Tore erzielen.
                            Die Form der Tschechen sieht da nicht so rosig aus. 6/12 Spiele konnten gewonnen werden und 6 Spiele gingen verloren. In 10/12 Spielen konnte man selber mind. Ein Tor erzielen. In 8/12 musste man mindestens 1 Gegentor hinnehmen. Einen kleinen Pluspunkt pro Tschechen gibt es dann aber doch, man hat die letzten beiden Heimspiele nicht verloren, dass war es dann aber auch schon.

                            Zusammenfassung:
                            Aufgrund der Personellen Probleme der Tschechen, gepaart mit der überragenden Mannschaft der Engländer, sehe ich hier heute nicht viel was für die Tschechen sprechen könnte.
                            Den größten Fehler den man meiner Meinung nach machen kann ist es sich hinten reinzustellen und zu hoffen, dass den Engländern nichts einfällt, denn da findet man auch genug kreative im Team.
                            Der Siegeswille, die Bereitschaft und den nötigen Einsatz kann man beiden Mannschaften zusprechen.
                            Es gibt für die Tschechen meiner Meinung nach nur einen Weg und das ist der Weg nach vorne!

                            Fazit:
                            Motivierte, Intelligente, Treffsichere und Mutige Engländer, treffen heute auf kämpferische Tschechen die sicher auf ein Stück Wiedergutmachung aus sind. Ich persönlich befürchte, dass das in die Hose geht.
                            Aufgrund der Treffsicherheit, der großen Probleme gerade in der Abwehr der Tschechen komme ich zu folgender Empfehlung.

                            Empfehlung:
                            England erzielt 3 oder mehr Tore @2.8 6/10 (bet3000)
                            England und über 4.5 Tore @6 1/10 (bet3000)

                            WICHTIG! ---> platzierte EH
                            -1 EH ---> J4fun! (max. 10 %) /// bis 2 EH ---> (11-30 %)
                            -4 EH ---> (31-60 %) ///-8 EH ---> (61-90 %)
                            Die Wahrscheinlichkeit gibt MEINE Subjektivität wieder!!!!

                            Kommentar


                            • LilSaint69
                              LilSaint69 kommentierte
                              Kommentar bearbeiten
                              Bisher kein Indiz dafür finden können, die IV der Tschechen fällt nach wie vor aus. Die Stamm IV hatte sich bereits 5 gefangen.

                            • mayerp
                              mayerp kommentierte
                              Kommentar bearbeiten
                              ja was heisst das schon haha

                              Engländer ja im großen und ganzen in bestbesetzung

                            • LilSaint69
                              LilSaint69 kommentierte
                              Kommentar bearbeiten
                              Ganz genau, ich sehe nicht einen Grund der die Quoten zum steigen bringt.

                            #30
                            #wettforum20Jahre
                            Euro Quali

                            Portugal – Luxemburg

                            Portugal der klare Favorit hier heute Abend. Aktuell ist man 2. Der Gruppe B (2/2/0) mit 10:4 Toren.
                            Luxemburg ist 4. (1/1/3) mit 5:8.

                            Auf dem Papier ist das alles ziemlich eindeutig und wenn ich abwiege, ist das Thema für mich auch eindeutig. Die offensive der Portugiesen kommt mehr und mehr in Fahrt nach anfänglichen Schwierigkeiten, mit den 2 direkten Kontrahenten Serbien (1:1) und der Ukraine (0:0) stehen in der Quali 2 Siege in Folge zu Buche man konnte 2:4 in Serbien gewinnen und anschließend 1:5 gegen Litauen.

                            Die Luxemburger verloren in des Jüngst gegen Serbien mit 1:3, für Luxemburg bleibt die Sensation einer möglichen Quali demnach Objekt betrachtet aus, auch wenn rechnerisch noch alles möglich wäre.

                            Voraussichtliche Aufstellung von Portugal:
                            Patricio; Semedo, Fonte, Dias, Guerreiro; Fernandes, Neves, Carvalho; Felix, Ronaldo, B Silva

                            Die Mannschaft der Portugiesen liest sich schon wahnsinnig gut, mit Silva (beachtliche Form im Moment), Rolando (immer willig, torhungrig und jüngst auch sehr mannschaftsdienlich) und dem Jungstar Felix (der den Wirbel um seine Person super verträgt und damit umgehen kann) ist man bestechend gut aufgestellt. Die Abstimmungen passen immer besser zusammen und das auch jüngst gegen Mannschaften wie Litauen die bekanntlich versuchten sich hinten rein zustellen.

                            Voraussichtliche Aufstellung von Luxemburg:
                            Moris; Jans, Chanot, Gerson, Carlson; V. Thill, Sinani, Barreiro, O. Thill, Rodrigues; Deville

                            Luxemburg ist bekanntlich immer schwer zu bespielen, aber auch die Mannschaft braucht einen Sahnetag um gegen Mannschaften wie die Ukraine, Serbien oder Portugal zu bestehen.
                            Da reicht eine Unachtsamkeit und der Gegner nutzt das Eiskalt aus.
                            Nach meinem persönlichen empfinden, ist die Luft raus, konnte man gegen die Ukraine nach dem frühen 1:0 schlimmeres verhindern, gelang das beim 1:3 gegen Serbien schon nicht mehr.

                            Fazit:
                            Ich erwarte ein tiefstehendes Luxemburg, die Jungs werden griffig und aggressiv sein, immer am Rande der „Legalität“ , nur ist fraglich wie lange die Motivation aufrecht erhalten werden kann.
                            Die Portugiesen kommen immer mehr in Fahrt und das wird Ihnen heute zugute kommen, Absteigende Form der Luxemburger gegen Positive Formkurve der Portugiesen.

                            Empfehlung:
                            Über 3.5 Tore @1.7 6/10 (bet3000)
                            Über 4.5 Tore @2.6 2/10 (bet3000)

                            WICHTIG! ---> platzierte EH
                            -1 EH ---> J4fun! (max. 10 %) /// bis 2 EH ---> (11-30 %)
                            -4 EH ---> (31-60 %) ///-8 EH ---> (61-90 %)
                            Die Wahrscheinlichkeit gibt MEINE Subjektivität wieder!!!!

                            Kommentar


                            • LilSaint69
                              LilSaint69 kommentierte
                              Kommentar bearbeiten
                              Die Ausgangslage für meinen Geschmack zu eindeutig als das in Luxemburg jemand an so ein Wunder glaubt.

                            • Wettwahn
                              Wettwahn kommentierte
                              Kommentar bearbeiten
                              Naja nicht das sie sich wirklich qualifizieren, aber zumindest alles geben. Und Portugal ja quasi schon durch. Glaub da nicht an ein Torfestival, aber dir natürlich viel Glück

                            • LilSaint69
                              LilSaint69 kommentierte
                              Kommentar bearbeiten
                              Danke dir.

                          Meiste Beiträge

                          Einklappen

                          der letzten 30 Tage
                          1
                          383
                          3
                          263
                          4
                          254
                          5
                          240

                          Meiste Beiträge in Analyseforen

                          Einklappen

                          Zwischen 01.01.2019 und 31.12.2019
                          1
                          1024
                          2
                          507
                          4
                          238
                          5
                          235

                          Meiste erhaltene Danke

                          Einklappen

                          der letzten 30 Tage
                          Lädt...
                          X