widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Spanien, Italien 29.6.-5.7.2020

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Spanien, Italien 29.6.-5.7.2020

    Fußball Wetten Analysen Italien Serie A, Serie B, Spanien La Liga, La Liga 2

    STS Test & Erfahrungen

    160 Euro Sonderbonus für Neukunden mit Code wettforum160 bei STS - Hier klicken

    #2
    AD Alcorcón - Rayo Vallecano

    Aufgrund großer Hitze ist das Madrid-Derby auf 21 Uhr verschoben worden.

    Mir gefällt hier eine Statistik. Und zwar hat Alcorcon die deutlich schwächere Eckenstatistik vorzuweisen. Ich habe mehrere Eckenseiten überprüft, sie weichen etwas voneinander ab aber die große Differenz zwischen diesen beiden Teams, was Ecken anbelangt, ist doch auffallend.

    Alcorcon hat in der ersten HZ in 35 Spielen nur 58 Ecken erspielt. Rayo hat dagegen in der ersten HZ in 35 Spielen ganze 92 Ecken (bei einer Stat-Seite waren es 94 Ecken) erspielt.
    Nach 90 min hat Alcorcon bisher in 35 Spielen nur 124 erarbeitet, Rayo dagegen nach 90 min 194 Ecken (eine Seite spricht von 198).

    Wenig überrachend ist Rayo was Ecken anbelangt ein TopTeam in dieser Liga, Alcorcon dagegen in den Flop3.

    Das Duell ist heute Abend bestimmt sehr hitzig, in der Hinrunde gab es nicht weniger als 12 gelbe Karten.
    Tipps erstrecken sich vor allem auf dem bts-Markt, wer das Spiel für sich entscheiden wird, ist schwer zu sagen.

    Dass Rayo aber gerade im Derby sicher nicht weniger Ecken als sonst erarbeiten sollte und hier einfach statistisch gesehen klar das bessere Team ist, probiere ich hier eine Eckenwette pro Rayo.

    Rayo Vallecano corners ht -0.25 1.92 sing 1/10

    Edit: Während des Schreibens bei qbo die ht märkte rausgenommen worden.
    Neue Empfehlung: Rayo Vallecano corners ft -0.5 1.80 pin 1/10
    Edit 2: Doch wieder verfügbar immer noch für 1.88 aktuell
    Zuletzt geändert von Briskeby; 29.06.2020, 14:34.
    Relegation und VAR abschaffen (und schlechte Wetten auch)!

    Kommentar


      #3
      Zitat von Briskeby Beitrag anzeigen
      AD Alcorcón - Rayo Vallecano

      Aufgrund großer Hitze ist das Madrid-Derby auf 21 Uhr verschoben worden.

      Mir gefällt hier eine Statistik. Und zwar hat Alcorcon die deutlich schwächere Eckenstatistik vorzuweisen. Ich habe mehrere Eckenseiten überprüft, sie weichen etwas voneinander ab aber die große Differenz zwischen diesen beiden Teams, was Ecken anbelangt, ist doch auffallend.

      Alcorcon hat in der ersten HZ in 35 Spielen nur 58 Ecken erspielt. Rayo hat dagegen in der ersten HZ in 35 Spielen ganze 92 Ecken (bei einer Stat-Seite waren es 94 Ecken) erspielt.
      Nach 90 min hat Alcorcon bisher in 35 Spielen nur 124 erarbeitet, Rayo dagegen nach 90 min 194 Ecken (eine Seite spricht von 198).

      Wenig überrachend ist Rayo was Ecken anbelangt ein TopTeam in dieser Liga, Alcorcon dagegen in den Flop3.

      Das Duell ist heute Abend bestimmt sehr hitzig, in der Hinrunde gab es nicht weniger als 12 gelbe Karten.
      Tipps erstrecken sich vor allem auf dem bts-Markt, wer das Spiel für sich entscheiden wird, ist schwer zu sagen.

      Dass Rayo aber gerade im Derby sicher nicht weniger Ecken als sonst erarbeiten sollte und hier einfach statistisch gesehen klar das bessere Team ist, probiere ich hier eine Eckenwette pro Rayo.

      Rayo Vallecano corners ht -0.25 1.92 sing 1/10

      Edit: Während des Schreibens bei qbo die ht märkte rausgenommen worden.
      Neue Empfehlung: Rayo Vallecano corners ft -0.5 1.80 pin 1/10
      Edit 2: Doch wieder verfügbar immer noch für 1.88 aktuell
      0-3 ecken ht
      0-8 ecken ft
      +0.92
      Relegation und VAR abschaffen (und schlechte Wetten auch)!

      Kommentar


        #4
        Barca - Atletico

        Hier nur ganz kurz. Barca, jeder der die Liga nur einigermaßen verfolgt, wird es mitbekommen haben, ist aktuell ein Schatten vergangener Tage. Der Kader steht vor einem großen Umbruch, viele Ü-30-Spieler bringens einfach nicht mehr so und die Frequenz der Spiele aktuell geht ihnen zudem stark an die Substanz. Barca hat viele Baustellen aktuell, von der Vereinsführung, Kommunikation, Machtspiele, die Allmacht Messis, die Unzufriedenheit mancher Spieler, finanzielle Ungereimtheiten usw. usf.
        All das wirkt sich auf das Spiel von Barca aus, oft erstaunlich einfallslos, tempoarm, stark von individueller Klasse abhängig, defensiv sehen die zu Null gegen nicht so starke Gegner vermeintlich souverän aus, aber die Wahrheit auf dem Platz ist oft eine andere. Gegen gute Offensiven ist Barca wirklich sehr fahrig oft.

        Atletico ist in sehr guter Form, die Pause hat ihnen offenbar gut getan, beim starken Bilbao Unentschieden aber dann vier Siege am Stück, die Selbstvertrauen gegeben haben. Zu ihnen gibt es sonst nicht viel zu sagen, sie spielen, wie man es gewohnt ist, hinten stabil und vorne reichen ein paar gute Angriffe. Eine Tormaschine ist man ganz und gar nicht aber es entspricht einfach ihrer Philosophie und ist wieder sehr sehr erfolgreich, man hat in 32 Spielen erst vier Niederlagen hinnehmen müssen. Leider hat man hier und da zu viele Unentschieden gespielt, vor allem zu Beginn der Saison, weshalb man nicht näher an Barca und Real herangekommen ist. Koke und Savic fallen aus, nun gut vor allem Koke schon wichtiger Spieler keine Frage, aber das Kollektiv von Atletico ist stark und kann den Ausfall verkraften, das beeindruckt mich gar nicht.

        Barca hat diese Saison einfach Probleme, die man ausnutzen muss, sie werden immer noch so gut quotiert, weil halt Barca auf der Verpackung steht, jeder Barca-Fan bestätigt einem die Ernsthaftigkeit der Probleme, die dort seit geraumer Zeit vorherrschen. Barca so oft enttäuscht diese Saison. im Supercup gegen Atletico 2-3 verloren, in der Liga gegen starke Teams verloren oder nicht über ein Unentschieden hinausgekommen (Real, Valencia, Vigo, Real Sociedad, Atletico), ja selbst gegen Espanyol spielte man nur Remis.

        Kein Weg führt hier daran vorbei auf Atletico zu setzen, ich wähle konservativ aber man könnte sich sogar +0.25 oder DNB überlegen.

        Atletico +0.75 1.88 pin 1/10
        Zuletzt geändert von Briskeby; 30.06.2020, 15:38.
        Relegation und VAR abschaffen (und schlechte Wetten auch)!

        Kommentar


          #5
          Mallorca - Celta Vigo

          Keine Partie, die man auf den ersten Blick spielen muss, 17. gegen 18. aber zu der Quote dann doch. Mallorca steht natürlich mit dem Rücken zur Wand. Acht Punkte Rückstand schon auf den heutigen Gegner, so langsam aber sicher reichen nur noch Dreier und auf Unentschieden braucht man erst gar nicht mehr zu spekulieren, was man eh schlecht kann, da man erst fünf mal Remis gespielt hat, so wenig wie kaum ein anderes Team, dafür hat man schon 20 Niederlagen.

          Mallorca braucht also zu Hause einen Dreier, bei nur noch sieben verbliebenen Spielen und am Freitag Atletico Madrid vor der Brust wird man versuchen das Spiel gegen Vigo zu gewinnen. Die Gäste haben natürlich ebenfalls Druck und könnten mit einem Sieg heute erst einmal ein wenig durchatmen. Das Restprogramm ist nicht besonders schwer aber Vigo gehört tabellarisch einfach noch ein paar Plätze nach oben korrigiert imo. Auf sie tippen würde ich aber nicht, auswärts schon gar nicht, wo man erst zweimal gewinnen konnte und im Gegensatz zu Mallorca ein extremes Remis-Team ist (13 x Remis insgesamt und damit einsame Spitze).

          Klar, hier könnte man weil Abstiegskampf ist mit einem weiteren Remis-Langweiler rechnen, wie es die Spezialität von Celta in so manchem Auswärtsspiel war. Aber seit dem Re-Start hat sich doch einiges getan. Vigo konnte zu Hause sechs Mal netzen gegen Alaves, gegen RS gewann man 0-1 gegen Barca dann das 2-2 Remis. Jetzt gleich wieder ein Remis? Ich weiß nicht, ich glaub es einfach nicht. Ich traue aber beiden Teams genug Motivation zu ein Tor zu schießen. Und weil es bei Mallorca langsam aber sicher um alles geht und sie dieses Spiel eigentlich unbedingt gewinnen müssen, um die acht Punkte Rückstand einzuschmelzen, rechne ich mit mehr Toren als die Quote suggeriert.

          over 2.25 2.11 mbook 1/10
          Relegation und VAR abschaffen (und schlechte Wetten auch)!

          Kommentar


            #6
            Mallorca v Vigo

            RCD Mallorca Ecken AHC -1 @1.95 pinnacle 2/10

            Absoluter Mustwin für RCD hier bei 6 Spielen Rest und 8 Punkten Rückstand. Haben in den 5 Restartspielen gerade mal 1 mickrigen Punkt geholt , Programm war aber auch schwierig, offensiv aber bis auf das Spiel gegen Leganes immer alles gegeben, gegen Barca, Villarreal und Bilbao jeweils mehr Ecken geholt als der Gegner.
            Celta gut drauf seit der Wiederaufnahme der Liga, Programm war aber deutlich einfacher. Wollen in erster Linie hinten immer die 0 halten und dann vorn durch Aspas netzen (Auswärtsbilanz gerade mal 2 Siege in 16 Spielen und nur 13 erzielte Tore). Könnten mit einem X hier sicherlich gut leben und werden ihrer Spiellinie weiter treu bleiben und nicht zu viel riskieren.
            Mallorca muss hier mehr zeigen und gegen den direkten Konkurrenten auf den Dreier gehen.

            Wette schon verloren. Bestes Beispiel wie abhängig man bei solchen Dingern vom Spielverlauf ist. Schnelles 1-0, zur hz sogar 3-0. Damit Ecken natürlich fast unmöglich. Denke an sich keine schlechte Wette, aber Spielverlauf geht nicht schlimmer dafür.
            // -2
            Zuletzt geändert von kingspeddy; 30.06.2020, 20:19.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Briskeby Beitrag anzeigen
              Mallorca - Celta Vigo

              Keine Partie, die man auf den ersten Blick spielen muss, 17. gegen 18. aber zu der Quote dann doch. Mallorca steht natürlich mit dem Rücken zur Wand. Acht Punkte Rückstand schon auf den heutigen Gegner, so langsam aber sicher reichen nur noch Dreier und auf Unentschieden braucht man erst gar nicht mehr zu spekulieren, was man eh schlecht kann, da man erst fünf mal Remis gespielt hat, so wenig wie kaum ein anderes Team, dafür hat man schon 20 Niederlagen.

              Mallorca braucht also zu Hause einen Dreier, bei nur noch sieben verbliebenen Spielen und am Freitag Atletico Madrid vor der Brust wird man versuchen das Spiel gegen Vigo zu gewinnen. Die Gäste haben natürlich ebenfalls Druck und könnten mit einem Sieg heute erst einmal ein wenig durchatmen. Das Restprogramm ist nicht besonders schwer aber Vigo gehört tabellarisch einfach noch ein paar Plätze nach oben korrigiert imo. Auf sie tippen würde ich aber nicht, auswärts schon gar nicht, wo man erst zweimal gewinnen konnte und im Gegensatz zu Mallorca ein extremes Remis-Team ist (13 x Remis insgesamt und damit einsame Spitze).

              Klar, hier könnte man weil Abstiegskampf ist mit einem weiteren Remis-Langweiler rechnen, wie es die Spezialität von Celta in so manchem Auswärtsspiel war. Aber seit dem Re-Start hat sich doch einiges getan. Vigo konnte zu Hause sechs Mal netzen gegen Alaves, gegen RS gewann man 0-1 gegen Barca dann das 2-2 Remis. Jetzt gleich wieder ein Remis? Ich weiß nicht, ich glaub es einfach nicht. Ich traue aber beiden Teams genug Motivation zu ein Tor zu schießen. Und weil es bei Mallorca langsam aber sicher um alles geht und sie dieses Spiel eigentlich unbedingt gewinnen müssen, um die acht Punkte Rückstand einzuschmelzen, rechne ich mit mehr Toren als die Quote suggeriert.

              over 2.25 2.11 mbook 1/10
              toreflut auf der insel 5-1 ft
              +1.11
              Relegation und VAR abschaffen (und schlechte Wetten auch)!

              Kommentar


                #8
                Zitat von Briskeby Beitrag anzeigen
                Barca - Atletico

                Hier nur ganz kurz. Barca, jeder der die Liga nur einigermaßen verfolgt, wird es mitbekommen haben, ist aktuell ein Schatten vergangener Tage. Der Kader steht vor einem großen Umbruch, viele Ü-30-Spieler bringens einfach nicht mehr so und die Frequenz der Spiele aktuell geht ihnen zudem stark an die Substanz. Barca hat viele Baustellen aktuell, von der Vereinsführung, Kommunikation, Machtspiele, die Allmacht Messis, die Unzufriedenheit mancher Spieler, finanzielle Ungereimtheiten usw. usf.
                All das wirkt sich auf das Spiel von Barca aus, oft erstaunlich einfallslos, tempoarm, stark von individueller Klasse abhängig, defensiv sehen die zu Null gegen nicht so starke Gegner vermeintlich souverän aus, aber die Wahrheit auf dem Platz ist oft eine andere. Gegen gute Offensiven ist Barca wirklich sehr fahrig oft.

                Atletico ist in sehr guter Form, die Pause hat ihnen offenbar gut getan, beim starken Bilbao Unentschieden aber dann vier Siege am Stück, die Selbstvertrauen gegeben haben. Zu ihnen gibt es sonst nicht viel zu sagen, sie spielen, wie man es gewohnt ist, hinten stabil und vorne reichen ein paar gute Angriffe. Eine Tormaschine ist man ganz und gar nicht aber es entspricht einfach ihrer Philosophie und ist wieder sehr sehr erfolgreich, man hat in 32 Spielen erst vier Niederlagen hinnehmen müssen. Leider hat man hier und da zu viele Unentschieden gespielt, vor allem zu Beginn der Saison, weshalb man nicht näher an Barca und Real herangekommen ist. Koke und Savic fallen aus, nun gut vor allem Koke schon wichtiger Spieler keine Frage, aber das Kollektiv von Atletico ist stark und kann den Ausfall verkraften, das beeindruckt mich gar nicht.

                Barca hat diese Saison einfach Probleme, die man ausnutzen muss, sie werden immer noch so gut quotiert, weil halt Barca auf der Verpackung steht, jeder Barca-Fan bestätigt einem die Ernsthaftigkeit der Probleme, die dort seit geraumer Zeit vorherrschen. Barca so oft enttäuscht diese Saison. im Supercup gegen Atletico 2-3 verloren, in der Liga gegen starke Teams verloren oder nicht über ein Unentschieden hinausgekommen (Real, Valencia, Vigo, Real Sociedad, Atletico), ja selbst gegen Espanyol spielte man nur Remis.

                Kein Weg führt hier daran vorbei auf Atletico zu setzen, ich wähle konservativ aber man könnte sich sogar +0.25 oder DNB überlegen.

                Atletico +0.75 1.88 pin 1/10
                2-2 ft
                +0.88
                Relegation und VAR abschaffen (und schlechte Wetten auch)!

                Kommentar


                  #9
                  SD Eibar - CA Osasuna

                  Eine Partie, die auf den ersten Blick nicht viel hergibt und die man nicht unbedingt anspielen muss. Wieder einmal gefallen mir aktuell in La Liga die Tore. Insgesamt sind gefühlt in Spanien bisher (zu) wenig Tore gefallen, ich habe jetzt nicht Statistiken herausgesucht, die das belegen könnten aber der Toreschnitt erscheint mir diese Saison doch recht unterdurchschnittlich. Das ist natürlich kein Grund blind bei irgendeinem Spiel over zu tippen aber soll als Vorbemerkung festgehalten werden.

                  Die hauptsächlichen Überlegungen drehen sich hier ganz darum, dass beide Teams ordentlich aufspielen seit dem Re-Start. Eibar hat zu Beginn der aktuellen Phase standesgemäß bei Real 1:3 verloren, sie erlitten einen schnellen 0-3 Rückstand zur Halbzeit aber in der zweiten spielte ausschließlich nur noch Eibar, sie vergaben zahlreiche Chancen, Weitschüsse, Lattenkopfball nach Ecke - vor der moralischen und physischen Leistung Eibars konnte man an diesem Tag nur den Hut ziehen. Danach gab es zwei Unentschieden gegen zwei starke Gegner (in Bilbao 2-2 und gegen Getafe 1-1), der positive Trend setzte sich dann fort und Eibar gewann die letzten zwei Spiele zu Hause gegen Valencia 1-0 und bei Granada 1-2
                  Aktuell rangiert man auf Platz 16 mit sechs Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

                  Osasuna ist ähnlich gut in die Re-Start-Phase gekommen. Man setzte ein positives Zeichen bei RS 1-1, dann setzte es zwar Niederlagen gegen Valencia 0-2 und Atletico 0-5 aber wie Eibar gewann man schließlich die letzten zwei Spiele bei Alaves 0-1 und gegen Leganes 2-1. Die als Pflichtsiege titulierten letzten zwei Spiele darf man nicht unterbewerten, denn Leganes und Alaves sind beide im Abstiegskampf und Osasuna hat es trotzdem geschafft sogar zweimal zu-Null zu spielen. Dabei ist aber festzuhalten, dass Alaves wirklich sehr sehr schwach im Abschluss ist und Leganes sogar noch mehr. Vor allem das Leganes-Spiel war sehr unterhaltsam mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten. Hier hat mich Osasuna offensiv wirklich beeindruckt.

                  Beide Teams haben vor allem im Spiel nach vorne seit dem Re-Start Lösungen gefunden. Eibar hat in diesen fünf Partien nicht weniger als 24 Torschüsse fabriziert, sie befinden sich aktuell im Aufwind und brauchen ja auch noch ein paar Punkte, um mit dem Abstieg nichts mehr zu tun zu haben, es sind ja immerhin noch fünf Spiele übrig für ihre Verfolger. Osasuna hatte im Spiel nach vorne nicht ganz so überzeugen können aber die Gegner waren mit Atletico und Valencia nicht ohne und Alaves war eben kein spektakuläres Spiel, das lag in der Natur des Duells. Gegen Leganes dagegen entfaltete Osasuna wieder mehr Offensivgeist.

                  Beide sind nach Standards stark, spielerisch ist Osasuna wirklich besser als man auf den ersten Eindruck denken könnte, aber die 41 Punkte kommen nicht von ungefähr, im Vorbeigehen schlägt man sie nicht einfach so. Daher sehe ich auch von einer Wette auf Eibar ab, die sich aufgrund ihrer starken Form eigentlich anbieten würde und rechne mit Toren auf beiden Seiten. Beide können mit zwei Siegen im Rücken, mit Selbstbewusstsein und ,vom dem was ich gesehen habe, durchaus sehr soliden Offensiven relativ befreit aufspielen, die Gäste natürlich noch viel mehr als Eibar. Aber Eibar traue ich keine 90 min gute Abwehrleistung zu, sie werden hier attackieren. Eibar zu Hause einen Schnitt von 2,8 und Osasuna away 2.3 von den Toren her. Das reicht mir alles, um hier auf drei Tore zu spekulieren.

                  over 2.25 1.97 pin88 1/10
                  Relegation und VAR abschaffen (und schlechte Wetten auch)!

                  Kommentar


                    #10
                    AS Roma vs. Udinese

                    kurz und knackig. AS Roma nach der Covid-19 Pause reine Katastrophe. Der Sieg zuhause gegen Sampdoria war nur Dzeko und Pellegrini zu verdanken. Dzeko mit zwei Toren, die nur aufgrund von Weltklasse Assists möglich waren. So eine Kombination gelingt selten. Ansonsten ging offensiv rein gar nichts. Dies war also schon ein Glücksdreier. Im Spiel gegen Milan, sah man dann wo man gerade wirklich steht, weit hinter den Erwartungen. Milan ist aktuell alles andere als oho, ohne Ibra sowieso. Die Roma verlor verdient mit 2-0, einfach ideenlos. Heute fehlt gegen Udine: Pellegrini (der beste Passgeber der Roma), Veretout (Stamm & Mittelfeldmotor), Pau Lopez (StammTW) und Zaniolo (ohne Worte, seine Skills fehlen). Ohne dieses Mittelfeld, sehe ich die Roma hier gegen ein Team, dass gegen den Abstieg kämpft, nicht gewinnen. Udinese erspielte im letzten Spiel ein starkes 2-3 gegen Atalanta. Ein Team das rackert bis zum Schluss und mit Lasagna einen exzellenten Stürmer im Team hat.

                    Die Roma wirkt lustlos und ohne Ideen. Udinese gefällt mir auf dem Platz weit besser und ist aktiver.

                    Meine Empfehlung:
                    X2, Q2.24 marathon, 2/10
                    Wettforum.info auf Twitter: KLICK

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Briskeby Beitrag anzeigen
                      SD Eibar - CA Osasuna

                      .
                      .
                      .
                      over 2.25 1.97 pin88 1/10
                      0-2 ft
                      -0.5 schade, eibar war am ende platt und osa brauchte nicht mehr, eibar so viele torschüsse gehabt zuletzt aber hier ist ihnen zu wenig eingefallen
                      Relegation und VAR abschaffen (und schlechte Wetten auch)!

                      Kommentar


                      • Demokrat
                        Demokrat kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Bin auch für nur 2.Bundesligaabsteiger!

                      #12
                      Zitat von Aichi Beitrag anzeigen
                      AS Roma vs. Udinese

                      kurz und knackig. AS Roma nach der Covid-19 Pause reine Katastrophe. Der Sieg zuhause gegen Sampdoria war nur Dzeko und Pellegrini zu verdanken. Dzeko mit zwei Toren, die nur aufgrund von Weltklasse Assists möglich waren. So eine Kombination gelingt selten. Ansonsten ging offensiv rein gar nichts. Dies war also schon ein Glücksdreier. Im Spiel gegen Milan, sah man dann wo man gerade wirklich steht, weit hinter den Erwartungen. Milan ist aktuell alles andere als oho, ohne Ibra sowieso. Die Roma verlor verdient mit 2-0, einfach ideenlos. Heute fehlt gegen Udine: Pellegrini (der beste Passgeber der Roma), Veretout (Stamm & Mittelfeldmotor), Pau Lopez (StammTW) und Zaniolo (ohne Worte, seine Skills fehlen). Ohne dieses Mittelfeld, sehe ich die Roma hier gegen ein Team, dass gegen den Abstieg kämpft, nicht gewinnen. Udinese erspielte im letzten Spiel ein starkes 2-3 gegen Atalanta. Ein Team das rackert bis zum Schluss und mit Lasagna einen exzellenten Stürmer im Team hat.

                      Die Roma wirkt lustlos und ohne Ideen. Udinese gefällt mir auf dem Platz weit besser und ist aktiver.

                      Meine Empfehlung:
                      X2, Q2.24 marathon, 2/10
                      Udinese gewinnt 2:0
                      +2.48EH
                      Wettforum.info auf Twitter: KLICK

                      Kommentar


                      • Briskeby
                        Briskeby kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Aichi kennt halt seine Roma ;)

                    Ähnliche Themen

                    Einklappen

                    Neue Artikel im Sportwetten Magazin

                    Einklappen

                    • Gegen Serien wetten - Dirk Paulsen Wettexperte Tipps
                      von DirkPaulsen
                      Wenn wir uns auf die Suche nach guten Wetten begeben, haben wir sicherlich verschiedene Möglichkeiten, fündig zu werden. Der Markt macht Fehler, das ist nicht die entscheidende Frage, beziehungsweise macht die Beantwortung mit „Ja, macht er“ uns ausreichend viel Mut, immer wachsam zu bleiben und immer auf Ausschau zu sein. Ein einfacher Beweis, dass es Fehler geben muss, wäre dieser: die Anpassung der Quoten vom „early market“ (also der Anfangsphase nach der Veröffentlichung der Wettquoten)...
                      03.08.2020, 18:48
                    • Wie finde ich den besten Wettanbieter?
                      von MaxRadowsky
                      Gerade für Wettanfänger kann die Suche nach dem idealen Wettanbieter anfangs mitunter frustrierend sein. Zu Beginn sucht jeder einen Wettanbieter der die eigenen Wettbedürfnisse erfüllt und bei dem man sich gut aufgehoben fühlt. Der eine mag ein tolles Bonusprogramm versprechen aber dann im Kleingedruckten ungünstige Bedingungen daran knüpfen, der andere mag tolle Quoten haben aber nur eine kleine Bandbreite an Ligen und Wettarten abdecken, wieder ein anderer Wettanbieter mag zwar ein großes...
                      29.07.2020, 14:43
                    • Tipps für Recherche bei Sportwetten
                      von MaxRadowsky

                      Die Recherche beim Sportwetten


                      Es mag dem einen oder anderen Wettfreund anfangs reichen, wenn er Tipps von anderen Sportwettern nachspielt, sich Tipps in Wettforen besorgt oder sich gar bei einem Newsletter der aus dem Boden sprießenden vermeintlichen Wettexperten anmeldet. In der Regel aber werden die Verluste früher oder später einsetzen und auch der Spaßfaktor wird sich für nicht wenige Wettanfänger in Grenzen halten, wenn sie im Endeffekt blind einer anderen Person ihr Geld...
                      24.07.2020, 16:39

                    Meiste Beiträge

                    Einklappen

                    der letzten 30 Tage

                    Meiste Beiträge in Analyseforen

                    Einklappen

                    Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                    Meiste erhaltene Danke

                    Einklappen

                    der letzten 30 Tage
                    18 Plus Icon
                    Wettforum.info
                    Lädt...
                    X
                    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
                    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.