Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Fußballwetten Sonstige 16.-22.11.2020

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fußballwetten Sonstige 16.-22.11.2020

    Analysen Wett-Tipps England Premier League, Championship, Spanien La Liga, Italien Serie A & B, Frankreich, Niederlande, Asien, Polen ...

    novibet: Jetzt anmelden und 100€ Bonus holen
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: novibet wetten.png
Ansichten: 1396
Größe: 906 Bytes
ID: 5107717

    novibet Sportwetten Test

    #2
    Ungarn NB II
    Sonntag - 22.11.2020
    Pecsi - Kaposvar


    Spiel wird wohl abgesagt werden, aber man weiß in Ungarn ja nie. Bei Ujpest war es schon ähnlich und sie mussten mit Jugendspielern auffüllen. Kaposvar hat heute nur mit 2 Torhütern und 8 Feldspielern trainieren können. Der Rest befindet sich in corona Quarantäne. Man hat schon einen Antrag an den Verband und nach Pecs geschickt mit der Bitte das Spiel abzusagen. Fraglich ob es Pecs will, sind sie doch eh Top dabei aktuell in der Liga. Sind eh Traditionsteam was nach Insolvenz nun endlich wieder oben anklopfen will.
    Quote für ein Spiel ohne Corona Ausfälle richtig gesetzt, so allerdings deutlich zu Hoch für Pecs aktuell.

    Pecs @ 1.61 5/10 bet365

    Kommentar


      #3
      Espanyol Barcelona- FC Girona
      20.11.20 um 21 Uhr
      LaLiga 2

      Tipp: Sieg Espanyol Barcelona - Quote: 1,50

      Absteiger Espanyol mit 8-3-1 sehr gut in die Saison gestartet und momentan auf Platz 1 der Segunda Division.
      Man konnte den Großteil des Kaders zusammenhalten. Daher klares Ziel: Aufstieg.
      Das Torverhältnis von 17:3 spricht auch für einen starkes Spiel gegen den Ball und eine solide Defensive.

      Trainer Vicente Moreno kann fast aus dem Vollen schöpfen. Stürmer Victor Capuzano fällt aus, weil er positiv getestet wurde. Er fällt jedoch nicht ins Gewicht, da er bisher kaum gespielt hat. Ansonsten muss noch ein weiterer Spieler in Quarantäne, weil er viel Kontakt zu Capuzano hatte. Wer das ist, wird jedoch bisher nicht bekanntgegeben. Der Rest negativ getestet.

      Girona, das eigentlich auch wieder oben angreifen wollte, hat große Probleme momentan. Man kommt noch nicht richtig in Fahrt. Nur 15 Punkte aus elf Spielen. Man ist den Abstiegsrängen näher als den Aufstiegsrängen.

      Und nun hat man große personelle Probleme:

      Topstürmer und Superstar Stuani, der vergangene Saison noch 29 mal traf, fällt schon länger aus. Dazu fallen ebenso verletzungsbedingt Bustos, Valery, Juanpe, Muric und Aday aus. Davon fallen definitiv Aday (3/11), Juanpe (4) und für die Offensive Bustos ins Gewicht.

      Zusätzlich zu den Verletzten gesellen sich nun noch Stamm-IV Ramalho und ihr gefährlichster Stürmer in dieser Saison, Mamadou Sylla hinzu, die beide gesperrt sind.

      Mit dem 18 jährigen Pablo Moreno hat man nur einen wirklichen Stürmer morgen dabei.

      Aufgrund der jeweiligen Formstärke bzw. Formschwäche beider Teams und den vielen Ausfällen auf Seite von Girona gehe ich hier beim Derby auf einen Heimsieg von Barcelona.
      Zuletzt geändert von Guadabua; 19.11.2020, 15:30.

      Kommentar


        #4
        NK Osijek vs. Dinamo Zagreb, 21.11.20 15 Uhr

        Sehr interessante Begegnung, vor allem wegen des aktuellen Trainers von NK Osijek, Nenad Bjelica. Dieser war bis April noch bei Dinamo Zagreb tätig und war dort der mit Abstand erfolgreichste Trainer des Jahrzehnts. Gerade international war Dinamo Zagreb unter ihm wie ausgewechselt, das CL-Achtelfinale wurde nur ganz knapp verpasst. Gefeuert wurde er nicht aufgrund der Leistungen, sondern weil der Vorstand ohne vorherige Rücksprache und Ankündigung die Gehälter von Trainerstab + Spieler im Zuge der Corona Pandemie kürzen wollte. Bjelica missfiel hier vor allem die fehlende Kommunikation, weshalb er das so nicht akzeptieren wollte. Mittlerweile ist der Bruder von Zdravko Mamic (ehemaliger Präsident von Dinamo Zagreb, verurteilt unter anderem aufgrund Korruption und Unterschlagung von Transfererlösen und seitdem im Exil) wieder im Amt. Jener Zoran Mamic war selbst in diverse illegale Geschäfte verwickelt. Die Installation dieses Trainers hat nur gezeigt, dass der Mamic-Clan weiter das Sagen in diesem Verein hat. Dass Zoran Mamic ein deutlich schlechterer Trainer als Bjelica ist, ist unbestritten. Die CL-Qualifikation hat er gegen Ferencvaros verbockt. Unter Bjelica konnte man dieses Ferencvaros ein Jahr zuvor problemlos mit 4:0 in Budapest besiegen. Unter Mamic wird mittlerweile wieder ein absolut unansehnlicher Fußball gespielt, alles läuft über Zufall und individuelle Einzelaktionen. Spieler wie Orsic und Petkovic, die unter Bjelica eine extrem gute Form hatten, sind kaum wiederzuerkennen. Auch die Stimmung im Verein ist spürbar schlechter. In der Euro League ist man zwar nach dem dritten Spieltag Tabellenführer, aber der biedere Fußball den Dinamo dort gespielt hat, kann nicht Anspruch eines Vereins sein, der zu den größten Talentschmieden Europas gehört. Anders die Situation bei Osijek. Bjelicas Handschrift ist langsam aber sicher deutlich zu erkennen. In seinen bisherigen 10 Pflichtspielen gab es nur eine Niederlage, das 1:2 in der EL-Qualifikation gegen Basel, da war er gerade mal eine Woche im Amt. In der Liga bisher noch ungeschlagen. Osijek ist Tabellenzweiter, 6 Punkte hinter Dinamo. Unter der Woche wurden 5 Corona-Fälle bei Osijek vermeldet, wer genau betroffen ist, wurde noch nicht bekannt gegeben, aber anscheinend soll es sich um kein Stammpersonal handeln. Unabhängig davon ist der Kader von Dinamo Zagreb nominell natürlich eine ganze Ecke stärker, nur bringt das wenig wenn die Leistung auf dem Platz nicht stimmt und vom Trainer überhaupt keine taktische Ausrichtung zu erkennen ist.
        Ich erwarte hier ein extrem motiviertes Osijek, welches dank Bjelica bestens auf Dinamo eingestellt sein wird. Da ich mir aber auch ein X vorstellen kann, nehme ich hier die risikoärmere Variante:


        AHC 0 Osijek 3/10 @1,90 sbobet

        Kommentar


          #5
          Hong Kong 1. Division (2. Liga)
          Sonntag, 22. Nov 8:30 Uhr

          Sham Shui Po - Eastern District

          Saisonstart in Hong Kong dieses Wochenende. Die 1. Division (2. Liga) startet am morgigen Sonntag.

          Zum Spiel:
          Letzte Saison beide Mannschaften auch in 1. Div gespielt, bis Corona-bedingten Saisonabbruch standen beide Teams auf folgenden Tabellenpositionen:

          5. Eastern District 7/1/3 +15
          14. Sham Shui Po 1/0/11 -32

          Was mich zu meinem Tipp bewegt:
          Unterschied zwischen Premier League und 1. Division ist in HK ziemlich groß, sieht man auch regelmäßig am schlechten Abschneiden der Aufsteiger in die PL.

          Sham Shui letztes Jahr mit Abstand das schlechteste Team, hat aber jetzt zwischen den Saisons ganze 9 Spieler aus der 1. Liga verpflichten können mit der Erfahrung von 283 PL Apps, die aufgrund von Corona (fehlende Budgets in Vereinen), durch die Ligaverkleinerung der PL auf 8 Teams oder durch das Ausscheiden von Guangzhou R&F (HK) dort keinen Vertrag mehr bekommen konnten.

          Das war dem Team insbesondere dadurch möglich, als dass viele der Spieler entweder aus der Jugend von Sham Shui kommen oder im Bezirk Sham Shui wohnen. Sham Shui eine ärmliche Region in HK und und der Verein sowas wie ein Arbeiterklub.
          Trainer sagte, dass es auch nur durch die besondere Corona-Situation möglich war diese Spieler in die 1. Div zu locken.

          Denke Sham Shui könnte heuer eine gute Rolle in Div. 1 spielen und wird nicht mehr abgeschlagen als Letzter ins Ziel einlaufen.
          Quoten richten sich hier denke ich nach den Vorjahresergebnissen, daher sehe ich Value in folgenden Wetten:


          1X Sham Shui Po @4.45 Betano 1/10
          Sieg Sham Shui Po @10 Betano 0.5/10

          (Danke an Sonic für den Hinweis!)

          Kleiner Stake hier dennoch nur, da Eastern kein schlechtes Team und ich noch keinen Eindruck der beiden Mannschaften habe (Keine Testspielergebnisse, durch Corona verkürzte letzte Saison).

          Probieren wir unser Glück.
          Zuletzt geändert von DRPEPPER; 21.11.2020, 13:44.

          Kommentar


          • sonic1279
            sonic1279 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Betano sogar mit @4,45 und@10

          • DRPEPPER
            DRPEPPER kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Heute wenig Zeit gehabt Odds zu vergleichen, daher danke für den Hinweis!

          #6
          Tottenham - Man City
          Top-Duell heute Abend in der Englischen Premier League. Die Spurs derzeit enorm stark unterwegs. Zumindest was die Resultate angeht. Spielerisch hat man zuletzt keine Bäume ausgerissen, aber man kann auch sagen Mou macht das mit den Spurs was er kann. Ergebniss Fussball. Die letzten 3 Duelle immer mit einem Tor Vorsprung gewonnen und das waren beileibe keine starken Teams. Jedoch machen sie im Gegensatz zu den Vorjahren, halt auch die Tore und mit den schwächeln von Man City und etwas auch den Reds, die halt auch Verletzungspech haben, sind die Spurs für mich dieses Jahr ein Kandidat auf den Titel. Heute fehlt lediglich RV Doherty mit Isolation nach positivem Covid Befund. Für ihn wohl Aurier hinten rechts, was einem Sorgen bereiten kann, wenn es gegen Sterling gehen sollte. Letzte Saison die Spurs nach Mous übernahme mit zum teil eklatanten Defensivschwächen. Das hat er jetzt in den Griff bekommen und Offensiv natürlich enorm stark. Heute hat er die Qual der Wahl, da Bergwjin zurück kehrt und man um Kane herum nun diverse Optionen hat mit Le Celso, Son, Bergwjin oder Bale.
          Bei City überraschte unter der Woche doch die Meldung das man mit Pep weitere 2 Jahre verlängert hat. In der Tabelle derzeit enorm hinter den Erwartungen zurück und auch die Verletzungssorgen sind derzeit nicht ohne. Aguero und Sterling für heute "doubt", denke aber beide werden spielen können. Für mich City nicht mehr so dominant wie man es gewohnt ist und ich denke auch das das nicht verlängern des Vertrages mit David Silva ein Fehler war. Seine Erfahrung fehlt schon, denke ich. Zudem alle offensiv Spieler von City seit dem Corona Neustart quasi im Dauermodus, was Pep auch schonmal moniert hat. Dazu finde ich liegt der Vorteil bei den Spurs auch unter der Woche. EL ist in England nicht so wichtig und deswegen kann Mou da schon mal die B-Elf spielen lassen und somit seinen Stars - Schonzeit geben.
          Für mich aber auch ein Fakt, das man nicht ausser Acht lassen sollte, das beide Teams nahezu seit Jahren den gleichen Stil an Fussball spielen lassen bzw seit Jahren auch eingespielt sind. Und damit sind wir beim h2h, denn da konnten die Spurs in der letzten Saison in beiden Spielen punkten. Ein Remis bei Man City folgte ein Heimsieg im Februar, als man eigentlich total ausser Form war.
          Jetzt stimmt bei den Spurs finde ich aktuell einfach mehr. Klar City sicherlich der Fav, aber für mich nicht zu diesen Quoten.

          Spurs AHC+0.5 @ 2.12 3/10 Pinn
          Spurs @ 4.20 1/10 Unibet

          Kommentar


            #7
            Zitat von HankMoody Beitrag anzeigen
            NK Osijek vs. Dinamo Zagreb, 21.11.20 15 Uhr
            ...





            AHC 0 Osijek 3/10 @1,90 sbobet
            Osijek gewinnt 2:0 ✌🏼

            + 2,70

            Kommentar


              #8
              Zitat von Neubs Beitrag anzeigen
              Tottenham - Man City
              Top-Duell heute Abend in der Englischen Premier League. Die Spurs derzeit enorm stark unterwegs. Zumindest was die Resultate angeht. Spielerisch hat man zuletzt keine Bäume ausgerissen, aber man kann auch sagen Mou macht das mit den Spurs was er kann. Ergebniss Fussball. Die letzten 3 Duelle immer mit einem Tor Vorsprung gewonnen und das waren beileibe keine starken Teams. Jedoch machen sie im Gegensatz zu den Vorjahren, halt auch die Tore und mit den schwächeln von Man City und etwas auch den Reds, die halt auch Verletzungspech haben, sind die Spurs für mich dieses Jahr ein Kandidat auf den Titel. Heute fehlt lediglich RV Doherty mit Isolation nach positivem Covid Befund. Für ihn wohl Aurier hinten rechts, was einem Sorgen bereiten kann, wenn es gegen Sterling gehen sollte. Letzte Saison die Spurs nach Mous übernahme mit zum teil eklatanten Defensivschwächen. Das hat er jetzt in den Griff bekommen und Offensiv natürlich enorm stark. Heute hat er die Qual der Wahl, da Bergwjin zurück kehrt und man um Kane herum nun diverse Optionen hat mit Le Celso, Son, Bergwjin oder Bale.
              Bei City überraschte unter der Woche doch die Meldung das man mit Pep weitere 2 Jahre verlängert hat. In der Tabelle derzeit enorm hinter den Erwartungen zurück und auch die Verletzungssorgen sind derzeit nicht ohne. Aguero und Sterling für heute "doubt", denke aber beide werden spielen können. Für mich City nicht mehr so dominant wie man es gewohnt ist und ich denke auch das das nicht verlängern des Vertrages mit David Silva ein Fehler war. Seine Erfahrung fehlt schon, denke ich. Zudem alle offensiv Spieler von City seit dem Corona Neustart quasi im Dauermodus, was Pep auch schonmal moniert hat. Dazu finde ich liegt der Vorteil bei den Spurs auch unter der Woche. EL ist in England nicht so wichtig und deswegen kann Mou da schon mal die B-Elf spielen lassen und somit seinen Stars - Schonzeit geben.
              Für mich aber auch ein Fakt, das man nicht ausser Acht lassen sollte, das beide Teams nahezu seit Jahren den gleichen Stil an Fussball spielen lassen bzw seit Jahren auch eingespielt sind. Und damit sind wir beim h2h, denn da konnten die Spurs in der letzten Saison in beiden Spielen punkten. Ein Remis bei Man City folgte ein Heimsieg im Februar, als man eigentlich total ausser Form war.
              Jetzt stimmt bei den Spurs finde ich aktuell einfach mehr. Klar City sicherlich der Fav, aber für mich nicht zu diesen Quoten.

              Spurs AHC+0.5 @ 2.12 3/10 Pinn
              Spurs @ 4.20 1/10 Unibet
              FT 2-0

              Kommentar


                #9
                Zitat von DRPEPPER Beitrag anzeigen
                Hong Kong 1. Division (2. Liga)
                Sonntag, 22. Nov 8:30 Uhr

                Sham Shui Po - Eastern District

                ...

                1X Sham Shui Po @4.45 Betano 1/10
                Sieg Sham Shui Po @10 Betano 0.5/10

                (Danke an Sonic für den Hinweis!)
                FT 1-1

                +2,95 EH

                Kommentar


                • Halvar
                  Halvar kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Sham Po 40+43min 2mal Stange...viel Pech wieder mal ;(

                #10
                Zitat von Neubs Beitrag anzeigen
                Ungarn NB II
                Sonntag - 22.11.2020
                Pecsi - Kaposvar


                Spiel wird wohl abgesagt werden, aber man weiß in Ungarn ja nie. Bei Ujpest war es schon ähnlich und sie mussten mit Jugendspielern auffüllen. Kaposvar hat heute nur mit 2 Torhütern und 8 Feldspielern trainieren können. Der Rest befindet sich in corona Quarantäne. Man hat schon einen Antrag an den Verband und nach Pecs geschickt mit der Bitte das Spiel abzusagen. Fraglich ob es Pecs will, sind sie doch eh Top dabei aktuell in der Liga. Sind eh Traditionsteam was nach Insolvenz nun endlich wieder oben anklopfen will.
                Quote für ein Spiel ohne Corona Ausfälle richtig gesetzt, so allerdings deutlich zu Hoch für Pecs aktuell.

                Pecs @ 1.61 5/10 bet365
                Sollte wohl ein Storno werden... Gestern beschloss der Verband das das Spiel stattfinden muss, heute sagte Kaposvar, das sie nicht antreten werden und somit Pecsi MFC die 3 Punkte sicher sind.

                Kommentar

                Sportwetten Newsletter

                Einklappen
                Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                Ausblenden
                18 Plus Icon
                Wettforum.info
                Lädt...
                X
                Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.