widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Fußballwetten Deutschland Rest 15.-21.2.2021

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fußballwetten Deutschland Rest 15.-21.2.2021

    Wett-Tipps Analysen 2. Bundesliga, 3. Liga, Regionalliga

    Auf das Bild klicken und die vielen exklusiven Vorteile von Bet3000 nutzen:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bet3000_300x100.png
Ansichten: 753
Größe: 12,1 KB
ID: 5135145

    #2
    17.02. FC Saarbrücken - X2 FSV Zwickau 1.72 bet365 5/10

    Spekuliere auf die Gesamtform der Sachsen und möchte auf Saarbrückens Personalsorgen verweisen, denn Trainer Lukas Kwasniok muss die Defensive erneut umstellen.

    Aktuell gelistete Ausfälle:
    Kapitän Manuel Zeitz (Sperre)
    Steven Zellner (Kreuzbandanriss)
    Mario Müller (Muskelfaserriss)
    Marin Sverko (Muskelfaserriss)
    Bjarne Thoelke (Wadenbeinbruch)
    Boné Uaferro (Gelb-Sperre)

    Das bedeutet Kwasniok ohne Innenverteidiger, so muss wieder improvisiert werden und Jayson Breitenbach nach innen rücken und Fanol Perdedaj wird erneut in die Viererkette beordert.
    Die Gesamtform der Saarländer ist kaum befriegend mit lediglich 2 Siegen in den vergangenen 10 Spielen, selbst der jüngste Auswärtssieg in Unterhaching, auf den man sich jetzt stützt, war mehr als glücklich. Hingegen reist Auswärtsschreck Zwickau in guter Verfassung ins Saarland. Die letzte Auswärtsniederlage in Bayern möchte ich streichen, denn das war teils eine Slapstick-Einlage im Schneetreiben, wo sich die Schwäne mit 2 Eigentoren selbst geschlagen haben.

    Zwickau hatte im Gegensatz zu Saarbrücken am Wochenende spielfrei, sollten also in aller Frische ins Match gehen können. Was zeichnet die Schwäne aktuell aus? Das Enochs-Team steht für Kollektivleistung, Robustheit, Athletik, hohe Leistungsbereitschaft, körperlich betontes Spiel unangenehm für die Gegner. Dennoch habe ich großen Respekt vor der saarländischen Offensive, also Vorsicht vor Sebastian Jacob und Nicklas Shipnoski! Für X2 berechne ich 70%, dementsprechend Value auf die Schwäne morgen.
    Gewinnen mit der Doppelten Chance
    https://scandtips.jimdofree.com

    Kommentar


      #3
      Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
      17.02. FC Saarbrücken - X2 FSV Zwickau 1.72 bet365 5/10

      Spekuliere auf die Gesamtform der Sachsen und möchte auf Saarbrückens Personalsorgen verweisen, denn Trainer Lukas Kwasniok muss die Defensive erneut umstellen.

      Aktuell gelistete Ausfälle:
      Kapitän Manuel Zeitz (Sperre)
      Steven Zellner (Kreuzbandanriss)
      Mario Müller (Muskelfaserriss)
      Marin Sverko (Muskelfaserriss)
      Bjarne Thoelke (Wadenbeinbruch)
      Boné Uaferro (Gelb-Sperre)

      Das bedeutet Kwasniok ohne Innenverteidiger, so muss wieder improvisiert werden und Jayson Breitenbach nach innen rücken und Fanol Perdedaj wird erneut in die Viererkette beordert.
      Die Gesamtform der Saarländer ist kaum befriegend mit lediglich 2 Siegen in den vergangenen 10 Spielen, selbst der jüngste Auswärtssieg in Unterhaching, auf den man sich jetzt stützt, war mehr als glücklich. Hingegen reist Auswärtsschreck Zwickau in guter Verfassung ins Saarland. Die letzte Auswärtsniederlage in Bayern möchte ich streichen, denn das war teils eine Slapstick-Einlage im Schneetreiben, wo sich die Schwäne mit 2 Eigentoren selbst geschlagen haben.

      Zwickau hatte im Gegensatz zu Saarbrücken am Wochenende spielfrei, sollten also in aller Frische ins Match gehen können. Was zeichnet die Schwäne aktuell aus? Das Enochs-Team steht für Kollektivleistung, Robustheit, Athletik, hohe Leistungsbereitschaft, körperlich betontes Spiel unangenehm für die Gegner. Dennoch habe ich großen Respekt vor der saarländischen Offensive, also Vorsicht vor Sebastian Jacob und Nicklas Shipnoski! Für X2 berechne ich 70%, dementsprechend Value auf die Schwäne morgen.
      Kurzfristige Spielabsage. Platz nicht bespielbar.
      Gewinnen mit der Doppelten Chance
      https://scandtips.jimdofree.com

      Kommentar


        #4
        MSV Duisburg vs SpVgg Unterhaching Tipp1, conf. 2/10, Odds 2,5, Bet3000

        Der MSV mit neuem Trainer Dotchev, nach zwei Spielabsagen ist dies heute um 14 Uhr sein erstes Spiel.
        Zwei Wochen Training, Vorbereitung und Kennenlernen ohne Spielbetrieb sind momentan gute Voraussetzungen, meinte Dotchev.
        Wieder im Kader sind die Langzeitverletzten Velkov, Vermeij und Bretschneider, wieder genesen ist Pepic.
        Dotchev hat 24 Spieler zur Verfügung.
        Die letzten zehn Spiele: 3S/2R/5NL.

        Unterhaching desolat zuletzt unterwegs mit 2R und 8NL.
        Topscorer Hasenhüttl verletzt, Hain mit Trainingsrückstand, dazu fallen Kaltner, Welzmüller, Stahl und Kroll aus.
        Greger ist gelbgesperrt.
        Als Scorer bleibt nur der 35jährige Stroh-Engel, der aber auch nichts trifft.

        Da der MSV so ziemlich auf seinen vollen Kader zurückgreifen kann, und Haching schwer mit verletzten Spielern zu kämpfen hat, dazu fast sturmlos agiert ohne seine Scorer; hinzu kommt für die SpVgg die desaströse Niederlagenserie von fünf Spielen am Stück, sehe ich den MSV vorne.

        Kommentar


          #5
          Zitat von stossgebet Beitrag anzeigen
          MSV Duisburg vs SpVgg Unterhaching Tipp1, conf. 2/10, Odds 2,5, Bet3000

          Der MSV mit neuem Trainer Dotchev, nach zwei Spielabsagen ist dies heute um 14 Uhr sein erstes Spiel.
          Zwei Wochen Training, Vorbereitung und Kennenlernen ohne Spielbetrieb sind momentan gute Voraussetzungen, meinte Dotchev.
          Wieder im Kader sind die Langzeitverletzten Velkov, Vermeij und Bretschneider, wieder genesen ist Pepic.
          Dotchev hat 24 Spieler zur Verfügung.
          Die letzten zehn Spiele: 3S/2R/5NL.

          Unterhaching desolat zuletzt unterwegs mit 2R und 8NL.
          Topscorer Hasenhüttl verletzt, Hain mit Trainingsrückstand, dazu fallen Kaltner, Welzmüller, Stahl und Kroll aus.
          Greger ist gelbgesperrt.
          Als Scorer bleibt nur der 35jährige Stroh-Engel, der aber auch nichts trifft.

          Da der MSV so ziemlich auf seinen vollen Kader zurückgreifen kann, und Haching schwer mit verletzten Spielern zu kämpfen hat, dazu fast sturmlos agiert ohne seine Scorer; hinzu kommt für die SpVgg die desaströse Niederlagenserie von fünf Spielen am Stück, sehe ich den MSV vorne.
          Eine 2.5 auf Heimsieg kann man in der 3. Liga sicher spielen wenn zwei gleich starke (oder in dem Fall schwache) Mannschaften aufeinander treffen. Deine Angaben zur Personalsituation sind aber ziemlich irreführend:

          MSV:
          - Vermeij und Velkov stehen nicht im Kader
          - Bretschneider (Back Up LV) und Pepic (Rückkehr nach langer Verletzung) werden heute aller Voraussicht nach nicht die größte Rolle spielen
          - Größter personeller Faktor ist das Debüt von Bouhaddouz, der soetwas wie der Hoffnungsträger für den Abstiegskampf ist

          Haching:
          - Hain, Welzmüller, Kaltner, Stahl sind langzeitverletzt und haben diese Saison noch kein Spiel bestreiten können. Kroll ist Ersatz-TW (2 Spiele). Sind für mich also kein Faktor
          - Auch Hasenhüttl fehlt seit 5 Spielen. Einzig der gesperrte Greger kommt ‘neu’ hinzu
          - Die Hachinger sind natürlich stark gebeutelt, aber das im Endeffekt schon die ganze Saison

          Als Duisburg-Fan würde ich mich am Ende des Tages aber auch nicht beschweren wenn der Tip aufgeht ;)

          Kommentar


          • wernilein
            wernilein kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Das einzige Argument warum der Heimsieg nicht kommt ist, das die Mannschaft heute 120% gibt, damit Arie van Lent bleiben darf. Ich bin von ihm maßlos enttäuscht, was der in 7 Monaten aus der Mannschaft gemacht hat, ist gleich Null.

          • TARTANARMY
            TARTANARMY kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Ja Haching muss sich extrem steigern. Hier in Duisburg wird das schon als sicherer Sieg gesehen - meistens geht es dann in die Hose. Ist aber mehr Bauchgefühl als alles andere

          #6
          Zu Vermeij und Velkov: Kader ist nicht gleich Spielaufstellung, da beide aber im Kader stehen, spielt das eine Rolle für das Gesamtbild.
          Bretschneider und Pecic spielen sicher nicht die größte Rolle? Sie sind auch wieder einsatzbereit, die Qualität wird man sehen.
          Kroll ist Ersatztorwart, spielt auch ein Stück mit, wenn du einen anderen Zweittorwart auf der Bank sitzen hast.
          Hasenhüttl seit fünf Spieltagen nicht dabei, stimmt, aber auch seitdem fünf Niederlagen am Stück.

          Kommentar


          • TARTANARMY
            TARTANARMY kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Noch einmal: Vermeij und Velkov stehen nicht im Kader. Beide sind weiterhin verletzt und werden noch einige Wochen fehlen. Bretschneider auch nicht im Kader. Pepic hat monatelang gefehlt und war in den drei Spielen diese Saison auch überschaubar.

          #7
          2:1

          Kommentar

          Meiste Beiträge

          Einklappen

          der letzten 30 Tage

          Meiste Beiträge in Analyseforen

          Einklappen

          Zwischen 01.01.2021 und 31.12.2021

          Meiste erhaltene Danke

          Einklappen

          der letzten 30 Tage
          18 Plus Icon
          Wettforum.info
          Lädt...
          X
          Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.