Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Fußballwetten Sonstige 5.-11.4.2021

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fußballwetten Sonstige 5.-11.4.2021

    Wett-Tipps Analysen Österreich Bundesliga, England Premier League, Championship, Frankreich Ligue 1, Spanien La Liga, Italien Serie A, Unterligen ...

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 300X100_8969_ACQ.jpg
Ansichten: 1616
Größe: 13,7 KB
ID: 5151362

    bwin Sportwetten Erfahrungen

    #2
    Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
    Sa 03.04. Spanien: Pokal-Finale Copa del Rey: Athletic Bilbao - Real Sociedad San Sebastian ab 21:30 in Sevilla

    Ich liste vorab die letzten 10 Ligavergleiche 2020 bis 2016 abwärts:

    Dezember 2020: Bilbao - Sociedad 0:1
    Februar 2020: Sociedad - Bilbao 2:1 (Torschütze Bilbao: Williams)

    August 2019: Bilbao - Sociedad 2:0 (Torschützen Bilbao: Williams, R. Garcia)
    Februar 2019: Sociedad - Bilbao 2:1 (Torschütze Bilbao: R. Garcia)

    Oktober 2018: Bilbao - Sociedad 1:3 (Torschütze Bilbao: Munian)
    April 2018: Sociedad - Bilbao 3:1 (Torschütze Bilbao: R. Garcia)

    Dezember 2017: Bilbao - Sociedad 0:0
    März 2017: Sociedad - Bilbao 0:2 (Torschützen Bilbao: R. Garcia, Williams)

    Oktober 2016: Bilbao - Sociedad 3:2 (Torschützen Bilbao: Munian, Aduriz, Williams)
    Februar 2016: Bilbao - Sociedad 0:0

    Meine Wetten:
    Torschütze Raul Garcia 4.50 bwin, Betano, interwetten 2/10
    Torschützen Inaki Williams 5.00 Betfair 2/10


    Ich spekuliere auf den Rhythmus; beide Offensivspieler die Torgaranten im baskischen Derby und die Rivalen aus Gipuzkoa ein Lieblingsgegner der gebürtigen Basken. In den 10 Duellen trafen beide Spanier jeweils 4x vs. San Sebastian. Seit 2016 erkennen wir, wenn in einem Match, keiner der beiden jubelte, folgte im nächsten Derby spätestens wieder ein Treffer von Williams und/oder Raul Garcia, der übrigens ein sicherer Elfmeterschütze ist. Nach der 0:1 Niederlage im Dezember, wo beide Spieler eingesetzt wurden und torlos blieben, klingelts morgen wieder?

    Die Besonderheit und ein Schlüsselargument: Bilbao will im April Historisches schaffen, denn man kann innerhalb von 2 Wochen 2x spanischer Pokalsieger werden! Morgen vs. Real San Seabstian im Derby und am 17.04. vs. den großen FC Barcelona. Das morgige Derby ist nämlich das Pokalfinale der vergangenen Saison, welches wegen der Corona-Pandemie noch nie ausgetragen wurde und vs. Barcelona wird dann das aktuelle Pokalfinale folgen, welches Bilbao ebenfalls erreichte - Bilbao übrigens mit 23 Titeln nach dem FC Barca mit 30 Titel im Copa DIE Pokalmannschaft in Spanien. Mit Barcelona wartet der größere Name und das stärkere Team, also wird Athletic morgen sowas von brennen und alles daran setzen, um sich sofort den 1. Titel zu sichern, sonst geht man am Ende noch komplett leer aus. Allerdings wollen der neue Coach und die Galionsfigur Raul Garcia beide Pokalerfolge. Raul Garcia ist der Kopf der Mannschaft und beste Offensivspieler Bilbaos; beinahe alles läuft über den 34-Jährigen, der kürzlich sogar nochmals seinen Vertrag verlängerte. Inaki Williams uneimlich teuer und meines Erachtens wurde er lange Zeit auch international bissl überschätzt meines Erachtens, aber das ist mein eig. Denkfehler, denn wegen der ganz speziellen Personalpolitik Bilbaos, ist der tatsächliche Wert von Williams für Athletic unbezahlbar, denn so ein Talent ziehen die Basken auch nicht alle Tage aus der Jugend hoch.

    Annahme: die beiden Angreifer treffen morgen nicht, bekommen sie umgehend die 2. Chance vs. San Sebastian zu treffen, denn schon am Mittwoch die Neuauflage des Basken-Derbys in der spanischen Liga. Im Falle des Falls könnte man beide erneut anspielen. Quoten für Mttwoch lassen noch auf sich warten, aber wenn ich mich bei Unibet orientiere, siehts ähnlich aus: Raul Garcia 4.40 + Williams 5.00 aktuelkl bei den Schweden.

    Aktuelle Formen sollen mich im Derby mal nicht sonderlich interessieren; sollte ein Duell auf Augenhöhe werden. Spiel in Sevilla, nicht im Baskenland. Meine Tendenz Bilbao, denn seit Trainer Marcelino übernahm, sind die ja kaum noch zu schlagen.
    Mi 07.04. ab 21:00 schon die Neuflage des Basken Derbys in LaLiga und ich hatte es in der oberen Einschätzung bereits angekündigt, sollten beide torlos bleiben, prompt die Folgetipps:

    Torschütze Raul Garcia 5.00 bwin 3/10
    Torschütze Inaki Williams bwin, Betfair 3/10

    Beide bleiben harmlos und blass im Copa del Rey enttäuschend, d. h. schlechter kanns Mittwoch nicht werden, im Gegenteil sie haben was gut zu machen; auch 10er Munian bleibt interessant - er ist der Unruheherd und ein sportliches Vorbild, was Größe zeigte, denn als die Athletic-Verlierer schon in der Kabine waren, schaute sich Munian die Siegerehrung Real Sociedad's an und applaudierte fäir play großartig find ich das! Hoffe San Sebastian hat heimlich hart gefeiert.
    https://scandtips.jimdofree.com

    Kommentar


      #3
      07.04. Türkei: 1X Gençlerbirliği 1.60 Betano 5/10 - Erzurum BB Spor

      Simple 08/15 Doppelte Chance und Formtipp auf die Gastgeber, denn das Team schwimmt nach dem 3. Sieg in Serie auf Erfolswelle und meldet endlich berechtigte Hoffnungen im engen Tabellenkeller auf den Klassenerhalt an. Ich habe 75% Gewinnwahrscheinlichkeit ausgerechnet.

      Erfolgsbringer der neue Trainer
      Özcan Bizati; seine Bilanz 3 Spiele > 3 Siege u. a. das 2:1 Debüt gegen Fenerbahçe in Istanbul
      Außer Kapitän Zargo Touré sind alle wichtigen Akteure mit an Bord aktuell.

      Offensichtliche Formumkehr beider Abstiegskandidaten zu beobachten, denn für die Gäste aus Erzurum gehts nach wildem Match gegen Konyaspor weiterhin abwärts und Konya hätte gar höher gewinnen können. So wartet Cehftrainer Yilmaz Vural breits seit 7 Spielen auf einen nötigen Sieg. Mit Litauer Arvydas Novikovas wird ein sehr wichtiger Offensivspieler fehlen.

      Gençlerbirliği war schon klinisch tot, aber Özcan Bizati hat dem Patienten neues Leben eingehaucht und sollte jetzt Erzurum BB Spor folgerichtig distanzieren.

      Ähnliche Situation in der Hauptstadt Ankara zu verfolgen, denn dort schlug
      Hikmet Karaman auf der Bank wie eine Bombe ein und sammelt so wichtige Punkte gegen den Abstieg; gute Quoten für X2 in Konya.
      https://scandtips.jimdofree.com

      Kommentar


      • scandtips
        scandtips kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Wie Onkel Sam richtig kommentierte, also auf beiden Seiten neue Trainer - geht fix in der Süper Lig! Allerdings ändert sich für mich dadurch nix; d. h. ich setzte klar auf den "neuen Besen" in Ankara > Özcan Bizati

      #4
      Vural (68), früher Feuerwehrmann, seit Jahren eher "Überbrückungstrainer" für eventuelle Absteiger, oder auch Aufstiegsaspiranten in die erste Liga, gab am Wochenende sein Debüt. Er sprang spontan für Ismail Kartal ein, der sich paar Tage nach der Unterschrift, wegen Perspektivlosigkeit, überfordert sah. Vural ist eig. extrem aktiv, hatte aber einen langen und unangenehmen Covid-Verlauf, begleitet von Todesängsten. Das merkt man ihm deutlich an, er wirkte, für seine Verhältnisse, viel ruhiger. (wieder im falschen Bereich kommentiert, Sorry!)
      Zuletzt geändert von Onkel Sam; 06.04.2021, 02:21.

      Kommentar


      • Onkel Sam
        Onkel Sam kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Gerne! Stimmt auch, dass es in dieser Liga sehr schnell geht. Gegen deinen Tipp würde ich nicht wetten, halte ihn auch für sehr wahrscheinlich. Erzurum bleibt noch der "Letzte Chance Faktor", Gencler aber mit guter Motivation. VG!

      • wernilein
        wernilein kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Sind ja noch 9 Partien für Erzurum und nur 5 P Rückstand auf Platz 17.Gencler hat noch ein Spiel mehr. Sehr Remi verdächtig. Quoten fallen auch bereits. Für den Heimsieg gab es mal 3,25. Akt. 2,90. Betano hat jetzt 1,57 auf DC 1X.

      • Onkel Sam
        Onkel Sam kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Erzurum ist für mich das schlechteste Team der Liga (bisher gezeigte Leistung), jetzt halt der neue Coach. Bei dem Programm traue ich ihnen aber keine 2-Stellige Punkteausbeute zu.Andere Klubs die im Keller sind, werden dies schaffen.

      #5
      07.04.21 Polen II.Liga
      Stal Rzeszow - Pogon Siedlce


      Ich möchte ganz kurz auf das oben genannte Spiel eingehen. Das wird jetzt keine ausführliche Analyse in Länge und detaillierter Ausführung. Es gibt einen großen Faktor, der mich in dem Spiel hier auf das Heimteam lenkt und das ist die Belastung, die Pogon Siedlce aktuell zu tragen hat. Für Pogon Siedlce ist das bereits das 4 Spiel in 11 Tagen! Für manche Profivereine oder Teams aus den Top Ligen wie England & Italien ist das normales Tagesgeschäft, aber die polnische Liga ist nicht dafür konzipiert oder die Qualität allgemein ist nicht dafür ausgelegt, dass hier ein Verein in diesem Pensum seine Spiele austragen kann. Sicherlich sind das Profis und auch in der dritten polnischen Spielklasse wird eine gewisse Professionalität an den Tag gelegt mit einem Trainer- und Mitarbeiterstab, der auch für die Frische der Spieler sorgt, aber das ist dennoch ein unglaublich gewaltiger Unterschied zu dem was wir beispielsweise in Deutschland kennen. Schauen wir uns ganz kurz Lech Poznan ein, die es als polnisches Team geschafft haben, sich international zu qualifizieren. Die Qualität in der Europa League oder Ekstraklasa ist nochmal ein gewaltiger Unterschied zur polnischen dritten Spielklasse, aber selbst da musste Poznan nicht so ein gewaltiges Pensum an Spielen ablegen und kam durch die internationalen Spiele in der Liga ordentlich in Bedrängnis durch mangelnde Frische. Sicherlich spielen da auch noch andere Faktoren eine Rolle, aber nur um mal darzulegen, dass es in Polen vielleicht noch mal mehr einen Unterschied macht, ob du ein geregelten Ablauf hast oder in einem Marathon deine Spiele absolvieren musst. Der Grund für diesen engen Terminkalender ist, dass sich vor dem Spiel gegen Hutnik Krakow der Verein in Quarantäne begeben musste. Jeder Spieler bekommt einen individuellen Trainingsplan, der fit halten soll, aber das Pensum von einem richtigen Fußballspiel kannst du mit einem Trainingsplan nicht simulieren oder gleichsetzen. Nichtsdestotrotz möchte ich das Thema jetzt nicht weiter ausschmücken, denn wir sind immer noch am selben Punkt und der betrifft das Thema Frische. Da ich das Niveau einigermaßen kenne und schon mehrfach in Siedlce im Stadion war, kann ich das Niveau in etwa einschätzen und kann mir einfach nicht vorstellen, dass man hier heute über 90 Minuten ein Drittliga taugliches Niveau abliefern kann. Rotationen gab es 2-3 im letzten Spiel, aber das wird heute nicht den Ausschlag geben, denn gewisse Spieler gehen hier über die volle Distanz ins vierte Spiel rein in 11 Tagen. Zum Kader beider Mannschaften kann man sagen, dass beide nahezu vollständig sind und das hier kein großer Faktor spielen wird. Bei Rzeszow fallen zwei Langzetiverletzte weiterhin aus und ein Spieler aus dem erweiterten Kader kommt noch dazu, also nicht weiter dramatisch. Bei Siedlce ist eigentlich alles an Board. Im direkten Duell unter " fairen " Bedingungen hätte hier wahrscheinlich sogar Siedlces Quote mehr Value, aber unter diesen Bedingungen gehe ich klar pro Heimteam. Ich habe mir das letzte Spiel von Sieldce gegen Lech Poznan 2 angeguckt und es war wirklich nicht berauschend. Die beiden Toren fielen durch ein Eigentor und einen direkten Freistoß. Klare Spielanteile waren auf Seiten von Poznan 2 zu sehen, die aber ziemlich planlos wirkten und auch zurecht hinter Siedlce stehen, somit ein wichtiges 6 Punkte Spiel gewonnen. Rzeszow bringt aber nochmal mehr Qualität mit als es Poznan 2 getan hat und wenn gewisse Situationen besser ausgespielt werden, wird es auch zu Toren kommen heute. Alles in Allem kann ich mir vorstellen, dass es vielleicht in den ersten 45-60 Minuten zu einem ausgeglichenem Spiel kommen kann, wobei ich Siedlce mehr die Konter Rolle zuwerfe, sie aber dadurch sicherlich trotzdem gefährlich sein können, aber über 90 Minuten können die das Tempo nicht mitgehen und werden am Ende, meiner Meinung, das Spiel verlieren. Da ich Siedlce aber in der ersten Halbzeit durchaus etwas zutraue, kann ich mir eine riskante Wette nicht verkneifen.

      -0,5 Stal Rzeszow 1,98 3/10 bet365
      HT / FT - Pogon Siedlce/Stal Rzeszow 23 0,5/10 bet365

      Kommentar


        #6
        Zitat von LuSky994 Beitrag anzeigen
        07.04.21 Polen II.Liga
        Stal Rzeszow - Pogon Siedlce


        Ich möchte ganz kurz auf das oben genannte Spiel eingehen. Das wird jetzt keine ausführliche Analyse in Länge und detaillierter Ausführung. Es gibt einen großen Faktor, der mich in dem Spiel hier auf das Heimteam lenkt und das ist die Belastung, die Pogon Siedlce aktuell zu tragen hat. Für Pogon Siedlce ist das bereits das 4 Spiel in 11 Tagen! Für manche Profivereine oder Teams aus den Top Ligen wie England & Italien ist das normales Tagesgeschäft, aber die polnische Liga ist nicht dafür konzipiert oder die Qualität allgemein ist nicht dafür ausgelegt, dass hier ein Verein in diesem Pensum seine Spiele austragen kann. Sicherlich sind das Profis und auch in der dritten polnischen Spielklasse wird eine gewisse Professionalität an den Tag gelegt mit einem Trainer- und Mitarbeiterstab, der auch für die Frische der Spieler sorgt, aber das ist dennoch ein unglaublich gewaltiger Unterschied zu dem was wir beispielsweise in Deutschland kennen. Schauen wir uns ganz kurz Lech Poznan ein, die es als polnisches Team geschafft haben, sich international zu qualifizieren. Die Qualität in der Europa League oder Ekstraklasa ist nochmal ein gewaltiger Unterschied zur polnischen dritten Spielklasse, aber selbst da musste Poznan nicht so ein gewaltiges Pensum an Spielen ablegen und kam durch die internationalen Spiele in der Liga ordentlich in Bedrängnis durch mangelnde Frische. Sicherlich spielen da auch noch andere Faktoren eine Rolle, aber nur um mal darzulegen, dass es in Polen vielleicht noch mal mehr einen Unterschied macht, ob du ein geregelten Ablauf hast oder in einem Marathon deine Spiele absolvieren musst. Der Grund für diesen engen Terminkalender ist, dass sich vor dem Spiel gegen Hutnik Krakow der Verein in Quarantäne begeben musste. Jeder Spieler bekommt einen individuellen Trainingsplan, der fit halten soll, aber das Pensum von einem richtigen Fußballspiel kannst du mit einem Trainingsplan nicht simulieren oder gleichsetzen. Nichtsdestotrotz möchte ich das Thema jetzt nicht weiter ausschmücken, denn wir sind immer noch am selben Punkt und der betrifft das Thema Frische. Da ich das Niveau einigermaßen kenne und schon mehrfach in Siedlce im Stadion war, kann ich das Niveau in etwa einschätzen und kann mir einfach nicht vorstellen, dass man hier heute über 90 Minuten ein Drittliga taugliches Niveau abliefern kann. Rotationen gab es 2-3 im letzten Spiel, aber das wird heute nicht den Ausschlag geben, denn gewisse Spieler gehen hier über die volle Distanz ins vierte Spiel rein in 11 Tagen. Zum Kader beider Mannschaften kann man sagen, dass beide nahezu vollständig sind und das hier kein großer Faktor spielen wird. Bei Rzeszow fallen zwei Langzetiverletzte weiterhin aus und ein Spieler aus dem erweiterten Kader kommt noch dazu, also nicht weiter dramatisch. Bei Siedlce ist eigentlich alles an Board. Im direkten Duell unter " fairen " Bedingungen hätte hier wahrscheinlich sogar Siedlces Quote mehr Value, aber unter diesen Bedingungen gehe ich klar pro Heimteam. Ich habe mir das letzte Spiel von Sieldce gegen Lech Poznan 2 angeguckt und es war wirklich nicht berauschend. Die beiden Toren fielen durch ein Eigentor und einen direkten Freistoß. Klare Spielanteile waren auf Seiten von Poznan 2 zu sehen, die aber ziemlich planlos wirkten und auch zurecht hinter Siedlce stehen, somit ein wichtiges 6 Punkte Spiel gewonnen. Rzeszow bringt aber nochmal mehr Qualität mit als es Poznan 2 getan hat und wenn gewisse Situationen besser ausgespielt werden, wird es auch zu Toren kommen heute. Alles in Allem kann ich mir vorstellen, dass es vielleicht in den ersten 45-60 Minuten zu einem ausgeglichenem Spiel kommen kann, wobei ich Siedlce mehr die Konter Rolle zuwerfe, sie aber dadurch sicherlich trotzdem gefährlich sein können, aber über 90 Minuten können die das Tempo nicht mitgehen und werden am Ende, meiner Meinung, das Spiel verlieren. Da ich Siedlce aber in der ersten Halbzeit durchaus etwas zutraue, kann ich mir eine riskante Wette nicht verkneifen.

        -0,5 Stal Rzeszow 1,98 3/10 bet365
        HT / FT - Pogon Siedlce/Stal Rzeszow 23 0,5/10 bet365
        Geschichten aus dem Paulanergarten. Wahnsinn wie sehr man sich täuschen kann.
        -3,5

        Kommentar


        • wernilein
          wernilein kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Dass kann passieren LuSky994. Nach dem 1:2 dachte ich dass die das noch drehen, und der Einbruch bei Siedlce kommt. Aber das Gegenteil war der Fall. Macht nichts, die nächste passt bei dir wieder. Gruß aus Freiburg.

        • LuSky994
          LuSky994 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ich dachte auch, dass die das noch drehen. Danke dir mein Lieber, ich sehe das alles mittlerweile viel entspannter. Grüße zurück aus Hessen.

        #7
        Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
        07.04. Türkei: 1X Gençlerbirliği 1.60 Betano 5/10 - Erzurum BB Spor

        Simple 08/15 Doppelte Chance und Formtipp auf die Gastgeber, denn das Team schwimmt nach dem 3. Sieg in Serie auf Erfolswelle und meldet endlich berechtigte Hoffnungen im engen Tabellenkeller auf den Klassenerhalt an. Ich habe 75% Gewinnwahrscheinlichkeit ausgerechnet.

        Erfolgsbringer der neue Trainer
        Özcan Bizati; seine Bilanz 3 Spiele > 3 Siege u. a. das 2:1 Debüt gegen Fenerbahçe in Istanbul
        Außer Kapitän Zargo Touré sind alle wichtigen Akteure mit an Bord aktuell.

        Offensichtliche Formumkehr beider Abstiegskandidaten zu beobachten, denn für die Gäste aus Erzurum gehts nach wildem Match gegen Konyaspor weiterhin abwärts und Konya hätte gar höher gewinnen können. So wartet Cehftrainer Yilmaz Vural breits seit 7 Spielen auf einen nötigen Sieg. Mit Litauer Arvydas Novikovas wird ein sehr wichtiger Offensivspieler fehlen.

        Gençlerbirliği war schon klinisch tot, aber Özcan Bizati hat dem Patienten neues Leben eingehaucht und sollte jetzt Erzurum BB Spor folgerichtig distanzieren.

        Ähnliche Situation in der Hauptstadt Ankara zu verfolgen, denn dort schlug
        Hikmet Karaman auf der Bank wie eine Bombe ein und sammelt so wichtige Punkte gegen den Abstieg; gute Quoten für X2 in Konya.
        +3.00 Eh.

        1:1
        https://scandtips.jimdofree.com

        Kommentar


          #8
          Zitat von scandtips Beitrag anzeigen

          Mi 07.04. ab 21:00 schon die Neuflage des Basken Derbys in LaLiga und ich hatte es in der oberen Einschätzung bereits angekündigt, sollten beide torlos bleiben, prompt die Folgetipps:

          Torschütze Raul Garcia 5.00 bwin 3/10
          Torschütze Inaki Williams bwin, Betfair 3/10

          Beide bleiben harmlos und blass im Copa del Rey enttäuschend, d. h. schlechter kanns Mittwoch nicht werden, im Gegenteil sie haben was gut zu machen; auch 10er Munian bleibt interessant - er ist der Unruheherd und ein sportliches Vorbild, was Größe zeigte, denn als die Athletic-Verlierer schon in der Kabine waren, schaute sich Munian die Siegerehrung Real Sociedad's an und applaudierte fäir play großartig find ich das! Hoffe San Sebastian hat heimlich hart gefeiert.
          -6.00 Eh.

          1:1 Bilbao heute zwar besser, aber kurz vor Schluss der Torwartbock und kein 3er :(
          Meine beiden ohne Tor, dafür der bärtige Villalibre, aber alle DC heute wenigstens ma durch :
          https://scandtips.jimdofree.com

          Kommentar


            #9
            Heute
            3.HNL Kurilovec-Dugo Selo

            Heute treffen in der 3.HNL am 21.Spieltag um 16:30 diese beiden zauberhaften Mannschaften aufeinander.
            Kurilovec ist hier der harte Favorit, weil super Lauf zur Zeit. Stehen nicht ohne Grund auf dem 2ten Platz mit einer guten Serie an Siegen, hingegen Dugo Selo auf dem 6ten Platz, mit durchschnittlichen Resultaten.
            Kurilovec ( 5/0/0), Dugo Selo(2/1/2)
            Kurilovec(43:17) Dugo Selo (32:25)

            Letzte Aufeinandertreffen war ein schönes o4,5 im Jahre 2020. Viele verfallen nun ins Träumen, jedoch muss man hier sachlich sein, Kurilovec hat leider sich nicht zwingend besser verstärkt zum Jahreswechsel. Sind dennoch hier das klar bessere Team und sollten an sich auch keine Probleme haben, da es zu Hause (7/2/1) steht. (19:9)
            Ich sehe hier einen schönen Abschuss an Dugo Selo
            Mal ne kleine Pyramide hier angebracht.

            Daher der Call
            o2,5 bei 1xBet @1,74 mit 4/10
            o3,5 bei 1xBet @2,88 mit 1,5/10
            PLUS:
            2HT o1,5 bei 1xBet @2,00 mit 1/10

            GEMMA jetzt
            Idemo!!!!!!!!!!!!!!
            Zuletzt geändert von Fnutsch; 08.04.2021, 09:27.
            Balkan-Connection

            Kommentar


              #10
              A-League, Freitag 09.04.2021 11:05Uhr

              Macarthur FC vs Brisbane Roar

              Nach einer eintägigen Pause geht es weiter in Down Under, dieses Mal mit zwei Teams, die in letzter Zeit nicht oft in Analysen von mir aufgetaucht sind. Nicht ganz ohne Grund, denn bisher spielen beide Teams relativ unauffällig und zuweilen auch "langweilig".
              Doch beginnen wir beim Heimteam aus Sydney, was seine Premierensaison spielt und dafür aktuell ziemlich gut da steht. Platz Drei mit 26 Punkten nach 15 Spielen ist schon eine schöne Bilanz und eine kleine Überraschung, dass man so früh schon so gut mithalten kann.
              Das was Macarthur derzeit gut macht, ist die "Kleineren" auf Abstand zu halten, heißt die Teams unterhalb der Playoffplätze. Gegen die fahren die Bullen eig regelmäßig Siege ein, so auch in den letzten drei Spielen, doch umso schwerer tun sie sich dann auch gg die besseren Teams, wie MelCity oder CCM.
              Doch vor allem spielen sie keinen Hurra-Fußball sondern sind größtenteils eher minimalistisch unterwegs. Gegen Adelaide haben sie einmal aufgedreht, mit einem 4-0, doch sonst wurde eher wert darauf gelegt, aus einer soliden Defensive das Spiel zu machen, was sie der Statistik nach zur viertbesten Abwehr macht.
              Doch eben gegen die Großen hat man dann schon heftiger kassiert (zweimal 0:2 gg CCM, 0:3 vs Sydney und 0:3 vs City), wogegen man gg die unter den Playoffrängen stehenden dann eher zu Null halten konnte.
              Eben so ein Team kommt dann auch morgen die Ostküste runter aus Queensland, doch erst noch kurz weiter mit Macarthur.
              Die haben sich nach zwei bitteren Niederlagen gg City und die Mariners wieder gefangen und danach gg drei schwächere Teams drei Siege eingefahren. Vor allem zuhause war man da das überlegenere Team, doch einzig viele Tore sprangen dabei nicht heraus.
              Mit Matt Derbyshire hat man zwar einen guten "Verwerter" vorne drin, aber wenn man aus zig Torchancen immer nur jede vierte macht ist das auch net herausragend.
              Das Sydney-Team lebt auch viel von seinem kreativen Spaniern, Susaeta und Benat, ohne die es dann auch immer schwerer wird.
              Kommen wir dann zu der Roar. Das morgige Auswärtsteam ist diese Saison noch mal minimalistischer unterwegs als Macarthur, fallen doch in ihren Spielen mit die wenigstens Tore, was vor allem an der starken Abwehr liegt.
              Die Dreierkette mit IV's, wo vor allem Kapitän Aldred und Gillesphey herausstechen ist schon stark, aber mit Jamie Young hat man zudem noch den, mMn, besten Keeper der A-League in seinen Reihen.
              Schon öfters hat er der Roar doch noch Punkte gerettet und auch morgen wird er gg ein dominant auftretendes Heimteam wieder seine Reflexe zeigen müssen.
              Brisbane baute nach starkem Saisonstart, mit mehr Offensivpower doch merklich ab, mittlerweile steht man außerhalb der Top Sechs und schaffte es seit mehr als zwei Monaten nicht, in einem Spiel mehr als einen Treffer zu erzielen.
              Das lag auch zeitweise am Fehlen des besten Offensiven in Scott McDonald, doch auch so hat die Offensive merklich an Schwung verloren.
              Spiel für Spiel muss eig die Abwehr die Punkte sichern, denn die Offense hilft da nur bedingt.
              Ohne Tore fällt das Siegen natürlich auch noch mal schwerer, weswegen man eben auch schon seit mehr als zwei Monaten auf einen Sieg wartet.
              Alles in allem befindet sich die Roar aktuell in einer schwierigen Phase, aus der es schwer wird, wieder rauszufinden.
              Zumindest hat man es in den letzten Spielen geschafft chancentechnisch auf einem Level mit dem Gegner zu sein, wobei man dann vor allem im letzten Heimspiel gg WSW das Heft in die Hand nahm und auch das dominantere Team war, das einzig durch die schwache Chancenverwertung vom Sieg abgehalten wurde.
              In dem Spiel kehrte auch endlich wieder McDonald zurück, zwar nur von der Bank, aber immerhin.
              Ob der allerdings, noch nicht bei 100%, sofort seinem Team einen anderen Spirit einhauchen kann wage ich noch zu bezweifeln.
              Und damit zu den Teamnews.
              Beim Heimteam fällt mit Franjic ein guter Mann für die Flügel aus, der aber gut von Lachlan Rose ersetzt werden kann. Sonst treten die Bullen mit voller Kapelle an und können aus dem Vollen schöpfen.
              Bei away sieht es ähnlich aus, einzig Hingert fehlt, der ebenso wie Franjic ein defensiver Flügelmann ist, doch die Rolle kann der Indien-Rückkehrer Scott Neville ebenso gut ausfüllen.
              Einen Boost gibt es stattdessen auf der IV Position, wo Gillesphey nach Sperre und Kapitän Tommy Aldred nach kleinem Wehwechen zurückkehren und die Defensive wieder festigen werden.
              Man kann also festhalten, dass beide Teams jeweils nur einen Ausfall zu beklagen haben und sonst mit voller Truppenanzahl antreten können. Beide Teams mussten auch unter der Woche net ran, dementsprechend sollten sie ausgeruht sein.
              Was erwarte ich jetzt also vom Spiel und was ist meine Empfehlung? Nun ja, dieses Aufeinandertreffen gab es diese Saison schon mal und endete in einem späten 2-0 für Macarthur
              und eben so ein Spiel erwarte ich auch morgen wieder.
              Ich war etwas überrascht als ich die Line bzw. die Odd gesehen habe, denn beide Teams stehen in dieser Saison für wenig Spektakel.
              Was Tore pro Spiel angeht sind beide auf dem drittletzten Rang, doch vor allem die letzten Spiele der Roar, die den furiosen Start mittlerweile in den Schatten stellen, sprechen für ein Under.
              Macarthur wird sicher das Spiel machen und weiter Boden gut machen wollen auf die Teams unter Rang Sechs, doch die Abwehr der Brisbane Roar lädt ein um sich die Zähne auszubeißen, vor allem wenn Aldred und Gilleysphey wieder am Start sind.
              Brisbane steht aktuell vor allem für eine stabile Defensive und auswärts werden sie diese Taktik bestimmt net ändern.
              Ich sehe hier deutlich mehr Gründe für ein Under als für ein Over, weswegen ich zu der Quote auch net anders kann, als hier das Under zu empfehlen.
              Macarthur hat vorne nicht die starke Chancenverwertung, während Brisbane, den Zahlen nach, die zweitbeste Defensive des Landes stellt.
              Das heißt dann für mich:

              Unter 2.5 Tore @2.14 2/10 Sbobet
              https://miro1916.blogabet.com/

              Kommentar


                #11
                Zitat von Fnutsch Beitrag anzeigen
                Heute
                3.HNL Kurilovec-Dugo Selo

                Mal ne kleine Pyramide hier angebracht.

                Daher der Call
                o2,5 bei 1xBet @1,74 mit 4/10
                o3,5 bei 1xBet @2,88 mit 1,5/10
                PLUS:
                2HT o1,5 bei 1xBet @2,00 mit 1/10

                GEMMA jetzt
                Idemo!!!!!!!!!!!!!!
                1:0 HT // 4:0 FT
                o2,5 bei 1xBet @1,74 mit 4/10
                o3,5 bei 1xBet @2,88 mit 1,5/10
                PLUS:
                2HT o1,5 bei 1xBet @2,00 mit 1/10


                saftige Plus von 6,78 !
                wusste wieder nur der Fnutsch
                Balkan-Connection

                Kommentar


                #12
                2. Liga

                Wacker Innsbruck vs. Dornbirn
                Tipp Asian Handicap -1 @1.88 betway 3/10

                Es wurde beschlossen, dass es diese Saison keine Absteiger gibt. So fällt der Druck für Dornbirn weg, es geht für sie um nichts mehr. Wacker Innsbruck ist mit Austria Klagenfurt und GAK einer von drei die aufsteigen können und wollen.

                Ausfälle bei beiden Teams.
                Innsbruck: Fridrikas und Abali neue Ausfälle, wichtig ist Fridrikas, er war in 2021 verlässlicher Torschütze. Von der Stammelf fehlen schon länger Grujcic, Kofler. Wieder einsatzbereit sind Hupfauf und Joppich, wichtig für die Abwehr!
                Dornbirn: Die beiden wichtigen Mittelfeldspieler Domig und Joppi sind nicht dabei.

                Für Dornbirn Trainer wäre ein Unentschieden eine Sensation. Dornbirn auswärts stark aber in 2021 nur ein einziges gutes Match letzte Woche bei dem Tabellenletzten Horn. Innsbruck mit guten Matches gegen Amstetten und zu Beginn in Linz, die Ausfälle können sie verkraften. Stürmer Ronivaldo hat seine torlose Zeit abgelegt, kann Fridrikas ersetzen.

                Kommentar


                • wernilein
                  wernilein kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Danke für Analyse kollo87. Spiele ich auch, bei Pinni gibt es eine 1,917 auf das ahc -1.

                #13
                Zitat von miro1916 Beitrag anzeigen
                A-League, Freitag 09.04.2021 11:05Uhr

                Macarthur FC vs Brisbane Roar

                Nach einer eintägigen Pause geht es weiter in Down Under, dieses Mal mit zwei Teams, die in letzter Zeit nicht oft in Analysen von mir aufgetaucht sind. Nicht ganz ohne Grund, denn bisher spielen beide Teams relativ unauffällig und zuweilen auch "langweilig".
                Doch beginnen wir beim Heimteam aus Sydney, was seine Premierensaison spielt und dafür aktuell ziemlich gut da steht. Platz Drei mit 26 Punkten nach 15 Spielen ist schon eine schöne Bilanz und eine kleine Überraschung, dass man so früh schon so gut mithalten kann.
                Das was Macarthur derzeit gut macht, ist die "Kleineren" auf Abstand zu halten, heißt die Teams unterhalb der Playoffplätze. Gegen die fahren die Bullen eig regelmäßig Siege ein, so auch in den letzten drei Spielen, doch umso schwerer tun sie sich dann auch gg die besseren Teams, wie MelCity oder CCM.
                Doch vor allem spielen sie keinen Hurra-Fußball sondern sind größtenteils eher minimalistisch unterwegs. Gegen Adelaide haben sie einmal aufgedreht, mit einem 4-0, doch sonst wurde eher wert darauf gelegt, aus einer soliden Defensive das Spiel zu machen, was sie der Statistik nach zur viertbesten Abwehr macht.
                Doch eben gegen die Großen hat man dann schon heftiger kassiert (zweimal 0:2 gg CCM, 0:3 vs Sydney und 0:3 vs City), wogegen man gg die unter den Playoffrängen stehenden dann eher zu Null halten konnte.
                Eben so ein Team kommt dann auch morgen die Ostküste runter aus Queensland, doch erst noch kurz weiter mit Macarthur.
                Die haben sich nach zwei bitteren Niederlagen gg City und die Mariners wieder gefangen und danach gg drei schwächere Teams drei Siege eingefahren. Vor allem zuhause war man da das überlegenere Team, doch einzig viele Tore sprangen dabei nicht heraus.
                Mit Matt Derbyshire hat man zwar einen guten "Verwerter" vorne drin, aber wenn man aus zig Torchancen immer nur jede vierte macht ist das auch net herausragend.
                Das Sydney-Team lebt auch viel von seinem kreativen Spaniern, Susaeta und Benat, ohne die es dann auch immer schwerer wird.
                Kommen wir dann zu der Roar. Das morgige Auswärtsteam ist diese Saison noch mal minimalistischer unterwegs als Macarthur, fallen doch in ihren Spielen mit die wenigstens Tore, was vor allem an der starken Abwehr liegt.
                Die Dreierkette mit IV's, wo vor allem Kapitän Aldred und Gillesphey herausstechen ist schon stark, aber mit Jamie Young hat man zudem noch den, mMn, besten Keeper der A-League in seinen Reihen.
                Schon öfters hat er der Roar doch noch Punkte gerettet und auch morgen wird er gg ein dominant auftretendes Heimteam wieder seine Reflexe zeigen müssen.
                Brisbane baute nach starkem Saisonstart, mit mehr Offensivpower doch merklich ab, mittlerweile steht man außerhalb der Top Sechs und schaffte es seit mehr als zwei Monaten nicht, in einem Spiel mehr als einen Treffer zu erzielen.
                Das lag auch zeitweise am Fehlen des besten Offensiven in Scott McDonald, doch auch so hat die Offensive merklich an Schwung verloren.
                Spiel für Spiel muss eig die Abwehr die Punkte sichern, denn die Offense hilft da nur bedingt.
                Ohne Tore fällt das Siegen natürlich auch noch mal schwerer, weswegen man eben auch schon seit mehr als zwei Monaten auf einen Sieg wartet.
                Alles in allem befindet sich die Roar aktuell in einer schwierigen Phase, aus der es schwer wird, wieder rauszufinden.
                Zumindest hat man es in den letzten Spielen geschafft chancentechnisch auf einem Level mit dem Gegner zu sein, wobei man dann vor allem im letzten Heimspiel gg WSW das Heft in die Hand nahm und auch das dominantere Team war, das einzig durch die schwache Chancenverwertung vom Sieg abgehalten wurde.
                In dem Spiel kehrte auch endlich wieder McDonald zurück, zwar nur von der Bank, aber immerhin.
                Ob der allerdings, noch nicht bei 100%, sofort seinem Team einen anderen Spirit einhauchen kann wage ich noch zu bezweifeln.
                Und damit zu den Teamnews.
                Beim Heimteam fällt mit Franjic ein guter Mann für die Flügel aus, der aber gut von Lachlan Rose ersetzt werden kann. Sonst treten die Bullen mit voller Kapelle an und können aus dem Vollen schöpfen.
                Bei away sieht es ähnlich aus, einzig Hingert fehlt, der ebenso wie Franjic ein defensiver Flügelmann ist, doch die Rolle kann der Indien-Rückkehrer Scott Neville ebenso gut ausfüllen.
                Einen Boost gibt es stattdessen auf der IV Position, wo Gillesphey nach Sperre und Kapitän Tommy Aldred nach kleinem Wehwechen zurückkehren und die Defensive wieder festigen werden.
                Man kann also festhalten, dass beide Teams jeweils nur einen Ausfall zu beklagen haben und sonst mit voller Truppenanzahl antreten können. Beide Teams mussten auch unter der Woche net ran, dementsprechend sollten sie ausgeruht sein.
                Was erwarte ich jetzt also vom Spiel und was ist meine Empfehlung? Nun ja, dieses Aufeinandertreffen gab es diese Saison schon mal und endete in einem späten 2-0 für Macarthur
                und eben so ein Spiel erwarte ich auch morgen wieder.
                Ich war etwas überrascht als ich die Line bzw. die Odd gesehen habe, denn beide Teams stehen in dieser Saison für wenig Spektakel.
                Was Tore pro Spiel angeht sind beide auf dem drittletzten Rang, doch vor allem die letzten Spiele der Roar, die den furiosen Start mittlerweile in den Schatten stellen, sprechen für ein Under.
                Macarthur wird sicher das Spiel machen und weiter Boden gut machen wollen auf die Teams unter Rang Sechs, doch die Abwehr der Brisbane Roar lädt ein um sich die Zähne auszubeißen, vor allem wenn Aldred und Gilleysphey wieder am Start sind.
                Brisbane steht aktuell vor allem für eine stabile Defensive und auswärts werden sie diese Taktik bestimmt net ändern.
                Ich sehe hier deutlich mehr Gründe für ein Under als für ein Over, weswegen ich zu der Quote auch net anders kann, als hier das Under zu empfehlen.
                Macarthur hat vorne nicht die starke Chancenverwertung, während Brisbane, den Zahlen nach, die zweitbeste Defensive des Landes stellt.
                Das heißt dann für mich:

                Unter 2.5 Tore @2.14 2/10 Sbobet
                Ist eig das soweit erwartete Spiel, ohne die vielen Strafraumszenen, dafür kommt die Roar zweimal gut in die HZ und trifft beide Male relativ früh. Umso bitterer nur, dass das eine Tore zu viel, in Minute 89 fällt. Würde ich aber zu der Quote wieder spielen.

                Sind dann leider -2EH.
                https://miro1916.blogabet.com/

                Kommentar


                  #14
                  Heute 10.04. Italien / Serie A: Spezia Calcio - FC Crotone ab 15:00 LIVE @DAZN

                  Tipps
                  X2 Crotone 2.05 Unibet 5/10
                  Torschütze Simy Nwankwo 3.25 Unibet 2/10
                  Simy erzielt mindestens 2 Tore 17.00 Unibet 1/10
                  Torschütze Junior Messias 4.50 tipico 2/10

                  Kellerduell in Italien, wobei ein Sieg der "rossoblù" meines Erachtens längst überfällig ist, denn auch wenn der neue Trainer Serse Cosmi, Crotone nicht retten wird, konnte er für Kalabrien Offensivfeuerwerke zünden, wo es sonst vor allem Arbeitslose, Giftmüll und einen allmächtigen Mafia-Clan gibt. Beide Teams ohne Form und bedroht; also wenn Cosmi noch mitmischen will, dann muss heute eine Trendwende eingeleitet werden, sprich ein Auswärtssieg, den ich durchaus für möglich halte, denn die jüngsten Offensivleistungen der Haie "hungrig und bissig".

                  Crotones Bilanz seit der Cosmi-Verpflichtung Anfang März in 5 Spielen:

                  Atalanta Bergamo - Crotone 5:1 (Torschütze Simy)
                  Crotone - Torino 4:2 (Dopelpack Simy)
                  Lazio - Crotone 3:2 (Doppelpack Simy)
                  Crotone - Bologna 2:3 ((Tore Junior Messias, Simy)
                  Napoli - Crotone 4:3 (Tore Doppelpack Simy, Junior Messias)

                  Hinspiel
                  Crotone - Spezia 4:1 (Doppelpack Junior Messias)
                  Duell auf Augenhöhe, aber die "rossoblù" brutal effektiv.

                  Crotones Defensive unterirdisch! Offensiv dominiert derzeit der riesige Nigerianer Simy, der auch die Elfer verwandelt. Er und der Brasilianer zuletzt on fire. Oh Messias, sei mein Heilsbringer vs. Spezia! Hinter ihm steht noch ein winziges Fragezeichen, aber ich erwarte ihn der Startaufstellung. Der Angriff samt Leihgabe Adam Ounas aus Neapel glänzt im Moment und darauf spekuliere ich, denn die beiden letzten Auswärtsspektakel in Neapel und Rom sollten mir doch als echte Gradmesser dienen? Ob die Spieler selbst noch an das Wunder glauben oder sich für neue Verträge empfehlen wollen, an Motivation mangelte es aktuell nicht. Wäre doch verrückt, wenn ein Simy nächste Saison erneut mit runter in die Serie B absteigt, wo er übrigens in der vergangenen Aufstiegssaison Torschützenkönig wurde.

                  Fangen die Haie endlich an zu fressen? Crotone muss sich in der Ferne endlich belohnen.
                  10 Einheiten auf eine Karte fressen oder gefressen werden
                  https://scandtips.jimdofree.com

                  Kommentar


                  • mayerp
                    mayerp kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    nach den letzten ergebnissen von CROTONE "müsste" das ja heute ein SPEKTAKL werden

                  #15
                  Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
                  Heute 10.04. Italien / Serie A: Spezia Calcio - FC Crotone ab 15:00 LIVE @DAZN

                  Tipps
                  X2 Crotone 2.05 Unibet 5/10
                  Torschütze Simy Nwankwo 3.25 Unibet 2/10
                  Simy erzielt mindestens 2 Tore 17.00 Unibet 1/10
                  Torschütze Junior Messias 4.50 tipico 2/10

                  Kellerduell in Italien, wobei ein Sieg der "rossoblù" meines Erachtens längst überfällig ist, denn auch wenn der neue Trainer Serse Cosmi, Crotone nicht retten wird, konnte er für Kalabrien Offensivfeuerwerke zünden, wo es sonst vor allem Arbeitslose, Giftmüll und einen allmächtigen Mafia-Clan gibt. Beide Teams ohne Form und bedroht; also wenn Cosmi noch mitmischen will, dann muss heute eine Trendwende eingeleitet werden, sprich ein Auswärtssieg, den ich durchaus für möglich halte, denn die jüngsten Offensivleistungen der Haie "hungrig und bissig".

                  Crotones Bilanz seit der Cosmi-Verpflichtung Anfang März in 5 Spielen:

                  Atalanta Bergamo - Crotone 5:1 (Torschütze Simy)
                  Crotone - Torino 4:2 (Dopelpack Simy)
                  Lazio - Crotone 3:2 (Doppelpack Simy)
                  Crotone - Bologna 2:3 ((Tore Junior Messias, Simy)
                  Napoli - Crotone 4:3 (Tore Doppelpack Simy, Junior Messias)

                  Hinspiel
                  Crotone - Spezia 4:1 (Doppelpack Junior Messias)
                  Duell auf Augenhöhe, aber die "rossoblù" brutal effektiv.

                  Crotones Defensive unterirdisch! Offensiv dominiert derzeit der riesige Nigerianer Simy, der auch die Elfer verwandelt. Er und der Brasilianer zuletzt on fire. Oh Messias, sei mein Heilsbringer vs. Spezia! Hinter ihm steht noch ein winziges Fragezeichen, aber ich erwarte ihn der Startaufstellung. Der Angriff samt Leihgabe Adam Ounas aus Neapel glänzt im Moment und darauf spekuliere ich, denn die beiden letzten Auswärtsspektakel in Neapel und Rom sollten mir doch als echte Gradmesser dienen? Ob die Spieler selbst noch an das Wunder glauben oder sich für neue Verträge empfehlen wollen, an Motivation mangelte es aktuell nicht. Wäre doch verrückt, wenn ein Simy nächste Saison erneut mit runter in die Serie B absteigt, wo er übrigens in der vergangenen Aufstiegssaison Torschützenkönig wurde.

                  Fangen die Haie endlich an zu fressen? Crotone muss sich in der Ferne endlich belohnen.
                  10 Einheiten auf eine Karte fressen oder gefressen werden
                  -3.50 Eh.

                  So steigt man ab..
                  https://scandtips.jimdofree.com

                  Kommentar

                  Sportwetten Newsletter

                  Einklappen
                  Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                  Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                  Ausblenden
                  18 Plus Icon
                  Wettforum.info
                  Lädt...
                  X
                  bwin600x400
                  Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.