widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Champions League Wetten 13.-14.4.2021

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Champions League Wetten 13.-14.4.2021

    Wett-Tipps Analysen Champions League 2020/2021 Viertelfinale Rückspiele

    Chelsea - FC Porto
    Paris SG - Bayern Munich
    Dortmund - Manchester City
    Liverpool - Real Madrid

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 300X100_8969_ACQ.jpg
Ansichten: 1110
Größe: 13,7 KB
ID: 5153682

    bwin Sportwetten Erfahrungen

    #2
    Pressemitteilung von bwin

    Alles oder nichts! FC Bayern schlägt Paris - Quote 14,50 auf 3:1-Sieg - BVB mit Halbfinal-Quote 4,75 gegen Titel-Favorit ManCity

    Gibraltar, 12. April 2021 (pps) - Woche der Wahrheit in der Champions League. Der FC Bayern und Borussia Dortmund stehen vor ihren Viertelfinal-Rückspielen mit dem Rücken zu Wand.

    Schaffen die Münchner am Dienstag (13. April, 21 Uhr) nach der 2:3-Hinspiel-Niederlage gegen Paris St. Germain noch den Einzug ins Halbfinale, zahlt Sportwettenanbieter bwin das 3,00-Fache des Einsatzes zurück.

    BVB mit Sieg-Quote 4,75 – Manchester City Titel-Favorit vor Paris und Chelsea

    Ein Münchner 2:0-Sieg, der zum Halbfinal-Einzug reichen würde, ist mit Quote 15,50 notiert - ein 3:1 mit Quote 14,50.

    Borussia Dortmund geht nach der 1:2-Hinspiel-Niederlage am Mittwoch (14. April, 21 Uhr) mit Sieg-Quote 4,75 in das Duell gegen Manchester City (Quote 1,67). Kicken Haaland & Co. den Turnierfavoriten (Titel-Quote 2,75) aus dem Wettbewerb, zahlt bwin ebenfalls das 4,75-Fache des Einsatzes zurück.

    3-Weg-Quoten Champions League – Viertelfinale, Rückspiele 13. April
    FC Chelsea (1.78) 0 (3.90) FC Porto (4.33)
    Paris St. Germain (2.95) 0 (4.00) FC Bayern München (2.15)

    3-Weg-Quoten Champions League – Viertelfinale, Rückspiele 14. April
    Borussia Dortmund (4.75) 0 (4.20) Manchester City (1.67)
    FC Liverpool (1.95) 0 (4.10) Real Madrid (3.40)

    Wer erreicht das Halbfinale?
    Paris St. Germain (1.35) FC Bayern München (3.00)
    Manchester City (1.15) Borussia Dortmund (4.75)
    FC Chelsea (1.03) FC Porto (10.00)
    Real Madrid (1.22) FC Liverpool (3.80)

    Champions-League-Sieger 2020/21
    Manchester City (2.75)
    Paris St. Germain (5.00)
    FC Chelsea (5.00)
    Real Madrid (6.00)
    FC Bayern München (8.00)
    FC Liverpool (15.00)
    Borussia Dortmund (34.00)
    FC Porto (126.00)

    Zu den aktuellen Champions League Quoten von bwin

    Kommentar


      #3
      Champions League, 21 Uhr, Parc de Princes

      Paris St. Germain - FC Bayern München (Viertelfinale, Rückspiel), Hinspiel: 3:2


      Bayern qualifiziert sich für die nächste Runde, 3,05er Quote, puh. Bayern aufgrund der letzten Jahre viel erfahrener in solchen Spielen, Mentalität stimmt auch, dass die das drehen können, ist ja jetzt kein 8. Weltwunder nötig, sondern lediglich ein Sieg mit zwei Toren Vorsprung, alles über 3:2 natürlich mit einem Tor Vorsprung. Bei PSG fällt wohl Marquinhos aus, somit die Abwehr wieder enorm geschwächt, mit ihm sah das letzte Woche noch einigermaßen stabil aus, nach dessen Auswechslung überhaupt nicht mehr, letztlich lag es an der schwachen Chancenverwertung von Bayern, dass man hier nicht 5/6:3 gewonnen hat, bei Paris auf der anderen Seite war so ziemlich jeder Angriff ein Treffer. Verratti kehrt wohl zurück, wobei das auch noch nicht feststeht, der würde dem Mittelfeld ETWAS mehr Sicherheit geben. Florenzi nach seinem positiven Test ebenfalls zurück, auch ein Upgrade zu Dagba, aber auch kein Weltklasseverteidiger, vor dem Coman Angst haben muss. Bei Bayern fehlen weiterhin Gnabry, den ich keinesfalls als Schwächung sehe, weiterhin fehlt Lewandowski, den ich als eine enorme Schwächung sah, aber nach dem Hinspiel ohne Lewandowski eines der stärksten Bayern-Spiel der letzten Jahre sah und Chancen dabei waren, die man machen hätte MÜSSEN, Bayern wird auch heute zu Chancen kommen, wird hier von Minute 1 an Vollgas geben, so viel Pech wie im letzten Spiel kann ich mir nicht mehr vorstellen, nicht zwei Spiele hintereinander, sowohl Pech beim Torabschluss als auch Glück für Paris beim Torabschluss, dass so gut wie jede Chance genutzt wurde. Paris im vorletzten Jahr mit einem 2:0 Sieg bei Manchester United, jeder sprach davon, dass da nichts mehr schief gehen kann, Rückspiel 1:3 verloren, raus. Champions League Saison 16/17, Hinspiel 4:0 Sieg gegen Paris, Rückspiel 6:1 Barcelona, raus. Egal wann Bayern heute das 1:0 machen sollte, geht den Parisern die Muffe. Ich spiele das Ganze selbstverständlich klein an, da im Fussball alles möglich ist, zu der Quote kann man das Erreichen der nächsten Runde für die Bayern aber probieren. Alternativ wäre noch interessant das Handicap der Bayern, jedoch sichere ich mich ab, da ich mich auch einen 3:2 Auswärtssieg gut vorstellen kann, was zur Verlängerung führt.

      Tipp: Bayern qualifiziert sich @ 3,05 (betano) 1/10

      P.S.: Kritik ist wie immer gerne erwünscht.
      Zuletzt geändert von Favorite; 13.04.2021, 10:11.

      Kommentar


      • Favorite
        Favorite kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Danke für deine Anmerkungen, stimmt alles, bin aber kein Fan von Gnabry (oft falsche Entscheidungsfindung). Marquinhos`Ausfall hart für Paris, defensiv ist man auch im Hinspiel aufgetreten und viel Glück gehabt. Dir auch viel Erfolg!

      • Sonictheeagle
        Sonictheeagle kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Ich traue Bayern auch einen Sieg. Du solltest aber erwähnen, dass mit Veratti und Florenzi schon zwei wieder dabei sind die hinten für Stabilität sorgen. Marquinhos ist eine Sache, aber die Abwehr war auch so wacklig, weil die zwei gefehlt haben.

      • dimsx
        dimsx kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        gelöscht
        Zuletzt geändert von dimsx; 13.04.2021, 19:04.

      #4
      FC Chelsea - FC Porto

      Könnte das bessere over-Spiel heute Abend sein, nicht, weil es sicher kommt, sicher ist gar nichts, aber es die Partie mit dem besseren over-value ist. Porto muss nicht weniger als ein 0-2 irgendwie umbiegen, was schon sensationell wäre aber so im Bereich des Unmöglichen sehe ich es nicht. Wichtigster Punkt auf Seiten der Gastgeber: Topscorer Sergio Oliveira und Taremi dürfen im Rückspiel endlich ran (sie waren beide gesperrt) und kommen zusammen auf nicht weniger als 22 Tore. Dafür hat es Porto im Hinspiel gar nicht mal schlecht gemacht.

      Es ist dieser absolute Zwang für Porto eigentlich von Beginn an zwei Tore aufholen zu müssen, was mich optimistisch für das over stimmt. Es zieht sich wie ein roter Faden durch die CL-Saison von Porto, dass sie es sehr oft schaffen, früh ein Tor zu erzielen, hierfür muss man nur die Gruppenphase studieren und auch gegen Juve haben sie früh getroffen. Porto war im Hinspiel in den meisten Statistiken überlegen, sie hatten sogar einen höheren xG-Wert und auch neun Ecken fabriziert - und das ohne die beiden Topspieler.

      Chelsea wird mit seinen schnellen Spielern das Szenario natürlich perfekt in den Plan passen und kann bis auf die fraglichen Christensen und Abraham aus dem vollen schöpfen. Dass auch sie nicht unfehlbar sind haben sie bei der Heimpleite gegen West Brom bewiesen, wo sie sich fünf Tore gefangen haben, davor haben sie sieben Spiele in Folge zu Null gespielt zu Hause.

      Porto darf hier nicht unterschätzt oder gar abgeschrieben werden. In der Liga mögen sie jetzt sehr häufig under gespielt haben und der 2-0 Sieg ist zum Chelsea-Standard geworden. Aber hier im Rückspiel wird Porto alles riskieren müssen.

      over 2.5 1.97 isn 3/10

      Kommentar


      • Briskeby
        Briskeby kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Nicht vergessen: Spielen natürlich wieder in Sevilla, Statistiken von heim und auswärts und Tore, zu Null usw. auch relativ

      • Demokrat
        Demokrat kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Und Chelsea noch lange nicht CL Sieger reif.Und schon gar nicht mit dieser Abwehr!( wie auch (!) gesehen im Hinspiel.

      • dimsx
        dimsx kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        naja da werde ich mal ein 1:1 einbuchen

      #5
      Zitat von Briskeby Beitrag anzeigen
      FC Chelsea - FC Porto

      ...

      over 2.5 1.97 isn 3/10
      0-0 ft chelsea macht alles dicht, porto glaubte selbst nicht mehr dran
      -3

      Kommentar


      • Briskeby
        Briskeby kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        0-1 ft alles schwer nurmehr

      #6
      Zitat von Favorite Beitrag anzeigen
      Champions League, 21 Uhr, Parc de Princes

      Paris St. Germain - FC Bayern München (Viertelfinale, Rückspiel), Hinspiel: 3:2


      Bayern qualifiziert sich für die nächste Runde, 3,05er Quote, puh. Bayern aufgrund der letzten Jahre viel erfahrener in solchen Spielen, Mentalität stimmt auch, dass die das drehen können, ist ja jetzt kein 8. Weltwunder nötig, sondern lediglich ein Sieg mit zwei Toren Vorsprung, alles über 3:2 natürlich mit einem Tor Vorsprung. Bei PSG fällt wohl Marquinhos aus, somit die Abwehr wieder enorm geschwächt, mit ihm sah das letzte Woche noch einigermaßen stabil aus, nach dessen Auswechslung überhaupt nicht mehr, letztlich lag es an der schwachen Chancenverwertung von Bayern, dass man hier nicht 5/6:3 gewonnen hat, bei Paris auf der anderen Seite war so ziemlich jeder Angriff ein Treffer. Verratti kehrt wohl zurück, wobei das auch noch nicht feststeht, der würde dem Mittelfeld ETWAS mehr Sicherheit geben. Florenzi nach seinem positiven Test ebenfalls zurück, auch ein Upgrade zu Dagba, aber auch kein Weltklasseverteidiger, vor dem Coman Angst haben muss. Bei Bayern fehlen weiterhin Gnabry, den ich keinesfalls als Schwächung sehe, weiterhin fehlt Lewandowski, den ich als eine enorme Schwächung sah, aber nach dem Hinspiel ohne Lewandowski eines der stärksten Bayern-Spiel der letzten Jahre sah und Chancen dabei waren, die man machen hätte MÜSSEN, Bayern wird auch heute zu Chancen kommen, wird hier von Minute 1 an Vollgas geben, so viel Pech wie im letzten Spiel kann ich mir nicht mehr vorstellen, nicht zwei Spiele hintereinander, sowohl Pech beim Torabschluss als auch Glück für Paris beim Torabschluss, dass so gut wie jede Chance genutzt wurde. Paris im vorletzten Jahr mit einem 2:0 Sieg bei Manchester United, jeder sprach davon, dass da nichts mehr schief gehen kann, Rückspiel 1:3 verloren, raus. Champions League Saison 16/17, Hinspiel 4:0 Sieg gegen Paris, Rückspiel 6:1 Barcelona, raus. Egal wann Bayern heute das 1:0 machen sollte, geht den Parisern die Muffe. Ich spiele das Ganze selbstverständlich klein an, da im Fussball alles möglich ist, zu der Quote kann man das Erreichen der nächsten Runde für die Bayern aber probieren. Alternativ wäre noch interessant das Handicap der Bayern, jedoch sichere ich mich ab, da ich mich auch einen 3:2 Auswärtssieg gut vorstellen kann, was zur Verlängerung führt.

      Tipp: Bayern qualifiziert sich @ 3,05 (betano) 1/10

      P.S.: Kritik ist wie immer gerne erwünscht.
      -1, dieses Mal genau andersrum, PSG mehr Bretter als im Obi, würde es dennoch wieder so spielen.

      Kommentar


        #7
        BVB - City

        Ich glaube City hat im Hinspiel zu früh in einen Verwaltungsmodus geschaltet, nachdem sie in der ersten Halbzeit mit quasi der ersten Chance in Führung gegangen waren, aber es eigentlich Dortmund war, die die klareren Aktionen hatten und wenn der fahrige Schiedsrichter Bellingham nicht das Tor klaut (der VAR konnte nicht mehr eingreifen), kommen die Dortmunder sogar mit dem 1-1 in die Kabine. City war bis zum Pausentee sichtlich bemüht, das Spiel zu kontrollieren, die Pass-Orgie schraubte sich schon nach den ersten 45 min auf 318 Pässe (über 700 im gesamten Spiel).

        Erst nach der HZ fiel einem auf, wie wenig Chancen der BVB überhaupt zugelassen hatten, man hatte laufend das Gefühl, dass City diesen Dortmundern irgendwie liegt und der Ausgleich lag zwar nicht unbedingt in der Luft und lies lange auf sich warten aber ganz überraschend und vor allem unverdient war er nicht. Dass sich der BVB dann noch um die Früchte brachte, ist tragisch.

        Ob es der BVB nochmal schafft, so leidenschaftlich, mutig und taktisch diszipliniert aufzutreten? Ich bezweifle es nicht aber Pep wird den seinen ebenfalls einhauchen, dass sie schon etwas mehr anbieten müssen. Es ist beängstigend zu sehen wie City trotz weniger klarer Chancen eiskalt zweimal zugeschlagen hat. Dieses Team ist halt auch effizient.

        Der BVB liebt solche CL-do-or-die-Partien. Auch ohne Fans traue ich ihnen nochmal zu City ärgern zu können. City wird aber den BVB jetzt keinesfalls unterschätzen und sie möchten unbedingt ihr Loser-Image in der CL abstreifen.

        Nachdem der BVB in der Liga so dünn abschneidet und die CL sogar in akuter Gefahr ist, wird man alles in dieses Spiel reinhauen und auch mit dem Frust der ganzen Saison nochmal trotzig auftreten. Da steckt zu viel Feuer drin heute Abend als dass man hier mit einem lahmen Spiel rechnen kann. Tore gefallen mir besser als BVB +1 obwohl ich das wirklich in Reichweite sehe.

        over 3 1.91 pin 6/10
        Zuletzt geändert von Briskeby; 14.04.2021, 17:03.

        Kommentar


          #8
          Zitat von Briskeby Beitrag anzeigen
          BVB - City



          over 3 1.91 pin 6/10
          schwere kost diese CL-Saison
          cb

          Kommentar

          Sportwetten Newsletter

          Einklappen
          Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
          Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
          Ausblenden
          18 Plus Icon
          Wettforum.info
          Lädt...
          X
          Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.