widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Fußballwetten Sonstige 3.-9.5.2021

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fußballwetten Sonstige 3.-9.5.2021

    Wett-Tipps Analysen Europa League Halbfinale Rückspiele, Österreich Bundesliga, England Premier League, Championship, Frankreich Ligue 1, Spanien La Liga, Italien Serie A, Unterligen ...

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 300X100_8969_ACQ.jpg Ansichten: 0 Größe: 13,7 KB ID: 5160249

    bwin Sportwetten Erfahrungen

    #2
    Arsenal - Villareal
    Heute um 21:00 beginnen die Halbfinalrückspiele der Europa League.
    Das Hinspiel verloren die Gunners mit 2:1.
    Mit der Rückkehr von Rechtsverteidiger Bellerin, der beim Sieg am Wochenende gegen Newcastle Utd. sein erstes Spiel über 90 Minuten seit Ende Februar absolvieren konnte, verbessert sich die Offensive deutlich. Dadurch kann Bukayo Saka wieder auf links spielen. Der junge englische Nationalspieler hat sich stark gemacht in dieser Saison und ähnelt von den Anlagen, denen eines Kingsley Coman.
    Im Hinspiel gefehlt haben auch Lacacette, der wieder fit, erstmals auf der Bank Platz nehmen könnte. Ob für ihn Aubameyang starten könnte, dem nach genesener Malaria Erkrankung ein starkes Spiel gegen Newcastle gelang, ist noch unklar. Linksverteidiger Tierney, der wieder fit ist, könnte von Beginn an spielen, womit das Experiment Xhaka als Linksverteidiger Geschichte wäre.
    Ob Trainer Arteta Pepe von Beginn an starten lässt, der eine starke Europa League Saison spielt und im 4-4-2 auftritt oder mit Odegaard, Partey und Xhaka oder Elneny ein stabiles Mittelfeld auf das Feld schickt, also ein 4-2-3-1, wird sich noch zeigen.

    Villareal Trainer Unai Emery kann auf eine starke Saison zurückblicken. Haben mit Moreno und Chukwueze nicht nur zwei Spieler einen wichtigen Schritt nach vorne gemacht, wird man sich auch in der nächsten Saison für Europa qualifizieren. Ob es am Ende für die Europa League reicht oder nur das Trostpflaster Conference League sein wird, hat Emery doch eine solide 1. Saison vorzuweisen.
    Villareal spielt meist im 4-4-2 sehr schnörkellos nach vorne. Man besetzt die Außen stark von den Verteidigern, die genug Offensivtalent besitzen, bis hin zu den Flügelstürmern Chukwueze, Moi Gomez oder auch ein Gerard Moreno. Im Mittelfeld hat man mit Trigueros und Parejo eine gute Achse geschaffen.
    In der Verteidigung stellt man den Gegner ab der Mittellinie und versucht Ballverluste zu erzwingen, um schnell über Außen umzuschalten

    Beide Mannschaften ähneln sich von ihrer Grundausrichtung. Während beide Mannschaften das Spiel über Außen suchen, investiert Villareal einen Spieler mehr aus der Zentrale als Arsenal. Man spielt also mit mehr Risiko, was sich im Hinspiel und in der Saison meist auch ausgezahlt hat. Darin sehe ich allerdings die Gefahr. Den Gegner so zu stören, wie es Villareal tut, kann Odegaard und Xhaka die Möglichkeit geben, ihre Außenspieler Saka und Pepe gekonnt in Szene zu setzen, welche die Abwehr von Villareal vor erhebliche Probleme stellen werden.
    Insgesamt ist mir der offensive Druck, den Arsenal in der Lage ist aufrechtzuerhalten zu groß, als dass Villareal dem dagegen halten könnte. Nun könnte man auch das over spielen, allerdings sehe ich die Gefahr, dass Villareal sogar überhaupt nicht trifft, sollte Arsenal erstmal ihr Spiel aufziehen. Sollte bis zur 50’-60’ Minute Villareal kein Tor erzielt haben, wird ihnen das auch im letzten Drittel nicht gelingen.




    Meine Wetten:
    Sieg Arsenal @1,86 diverse 4/10 Einheiten
    asiatisch -1,5 @3,45 bet365 1/10 Einheiten

    Kommentar


      #3
      AS Rom - Manchester United 21:00
      Im Rückspiel gastiert Manchester Utd. bei AS Rom. Nach dem 6:2 Erfolg von Manchester Utd. im Hinspiel. Die Rämer führten in Halbzeit eins mit 2:1, weil sie ihre wenigen ersten Chancen eiskalt nutzen und die Engländer kalt erwischten. Während der 1. Halbzeit hat sich Linksverteidiger Spinazzola verletzt und wird auch im heutigen Spiel nicht auflaufen. Auch Torwart Lopez und Mittelfeldspieler Veretout mussten verletzt raus und sind heute nicht im Kader. Die Verletzung Spinazzolas wiegt definitiv schwerer, wie die Verletzungen der beiden Anderen. Ob Bruno Peres heute abliefert, wird sich zeigen.
      In der Offensive kann man auf die besten Spieler zurückgreifen, ist Pedro wieder in der Startelf nach Verletzung.
      Die Bank der Römer stellt ein Fragezeichen dar. Sehr viele Jugendspieler, von denen kaum ein Spieler in der Serie A Spielminuten vorweisen können. Eventuell wird sich der Ein oder Andere besonders motivieren, sollte sich die Chance ergeben.

      Manchester Utd.hat die wichtigsten Spiele schon hinter sich. Während man in allen anderen Wettbewerben ausgeschieden ist, steht man in der Liga auf Platz 2 und wird die Vizemeisterschaft für sich behaupten können. Nächste Woche stehen dann gegen Leicester City und Liverpool zwei prestigereiche Ligaspiele an. Ob dies Grund genug darstellt auf drei Postionen zu rotieren, ist fraglich.
      So lässt Trainer Solskjaer Rashford draußen und auch McTominay muss erstmal auf der Bank Platz nehmen. Dafür erhalten Greenwood und van de Beek ihre Startelf Chance. In der Innenverteidung kriegt Bailly den Vortritt vor Lindelöf.

      AS Rom ist durchaus in der Lage mit ihrer Offensive für Tore zu sorgen.
      Manchester United steht auch für Tore, trotzdem würde ich das over nicht empfehlen. Viel mehr gehe ich das Risiko ein auf AS Rom zu wetten und gegen Manchester Utd. Kommt AS Rom gut ins Spiel so wie im Hinspiel, kann dies verheerend auf Manchester Utd. wirken.
      Ob sich Solskjaer vercoacht hat, wird sich zeigen, wenn AS Rom die 0 zur Halbzeit hält. Ob er sofort reagieren wird oder erst ab der 60’, 70’ wird sich zeigen.

      Meine Wetten:
      Sieg AS Rom @4,15 Unibet 2/10 Einheiten
      Manchester Utd. 0 Tore @7 Unibet 0,5/10 Einheiten

      Kommentar


        #4
        Zitat von Schrodinga1 Beitrag anzeigen
        Arsenal - Villareal
        Heute um 21:00 beginnen die Halbfinalrückspiele der Europa League.
        Das Hinspiel verloren die Gunners mit 2:1.
        Mit der Rückkehr von Rechtsverteidiger Bellerin, der beim Sieg am Wochenende gegen Newcastle Utd. sein erstes Spiel über 90 Minuten seit Ende Februar absolvieren konnte, verbessert sich die Offensive deutlich. Dadurch kann Bukayo Saka wieder auf links spielen. Der junge englische Nationalspieler hat sich stark gemacht in dieser Saison und ähnelt von den Anlagen, denen eines Kingsley Coman.
        Im Hinspiel gefehlt haben auch Lacacette, der wieder fit, erstmals auf der Bank Platz nehmen könnte. Ob für ihn Aubameyang starten könnte, dem nach genesener Malaria Erkrankung ein starkes Spiel gegen Newcastle gelang, ist noch unklar. Linksverteidiger Tierney, der wieder fit ist, könnte von Beginn an spielen, womit das Experiment Xhaka als Linksverteidiger Geschichte wäre.
        Ob Trainer Arteta Pepe von Beginn an starten lässt, der eine starke Europa League Saison spielt und im 4-4-2 auftritt oder mit Odegaard, Partey und Xhaka oder Elneny ein stabiles Mittelfeld auf das Feld schickt, also ein 4-2-3-1, wird sich noch zeigen.

        Villareal Trainer Unai Emery kann auf eine starke Saison zurückblicken. Haben mit Moreno und Chukwueze nicht nur zwei Spieler einen wichtigen Schritt nach vorne gemacht, wird man sich auch in der nächsten Saison für Europa qualifizieren. Ob es am Ende für die Europa League reicht oder nur das Trostpflaster Conference League sein wird, hat Emery doch eine solide 1. Saison vorzuweisen.
        Villareal spielt meist im 4-4-2 sehr schnörkellos nach vorne. Man besetzt die Außen stark von den Verteidigern, die genug Offensivtalent besitzen, bis hin zu den Flügelstürmern Chukwueze, Moi Gomez oder auch ein Gerard Moreno. Im Mittelfeld hat man mit Trigueros und Parejo eine gute Achse geschaffen.
        In der Verteidigung stellt man den Gegner ab der Mittellinie und versucht Ballverluste zu erzwingen, um schnell über Außen umzuschalten

        Beide Mannschaften ähneln sich von ihrer Grundausrichtung. Während beide Mannschaften das Spiel über Außen suchen, investiert Villareal einen Spieler mehr aus der Zentrale als Arsenal. Man spielt also mit mehr Risiko, was sich im Hinspiel und in der Saison meist auch ausgezahlt hat. Darin sehe ich allerdings die Gefahr. Den Gegner so zu stören, wie es Villareal tut, kann Odegaard und Xhaka die Möglichkeit geben, ihre Außenspieler Saka und Pepe gekonnt in Szene zu setzen, welche die Abwehr von Villareal vor erhebliche Probleme stellen werden.
        Insgesamt ist mir der offensive Druck, den Arsenal in der Lage ist aufrechtzuerhalten zu groß, als dass Villareal dem dagegen halten könnte. Nun könnte man auch das over spielen, allerdings sehe ich die Gefahr, dass Villareal sogar überhaupt nicht trifft, sollte Arsenal erstmal ihr Spiel aufziehen. Sollte bis zur 50’-60’ Minute Villareal kein Tor erzielt haben, wird ihnen das auch im letzten Drittel nicht gelingen.




        Meine Wetten:
        Sieg Arsenal @1,86 diverse 4/10 Einheiten
        asiatisch -1,5 @3,45 bet365 1/10 Einheiten
        0:0 Endstand, also minus 5 Einheiten.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Schrodinga1 Beitrag anzeigen
          AS Rom - Manchester United 21:00
          Im Rückspiel gastiert Manchester Utd. bei AS Rom. Nach dem 6:2 Erfolg von Manchester Utd. im Hinspiel. Die Rämer führten in Halbzeit eins mit 2:1, weil sie ihre wenigen ersten Chancen eiskalt nutzen und die Engländer kalt erwischten. Während der 1. Halbzeit hat sich Linksverteidiger Spinazzola verletzt und wird auch im heutigen Spiel nicht auflaufen. Auch Torwart Lopez und Mittelfeldspieler Veretout mussten verletzt raus und sind heute nicht im Kader. Die Verletzung Spinazzolas wiegt definitiv schwerer, wie die Verletzungen der beiden Anderen. Ob Bruno Peres heute abliefert, wird sich zeigen.
          In der Offensive kann man auf die besten Spieler zurückgreifen, ist Pedro wieder in der Startelf nach Verletzung.
          Die Bank der Römer stellt ein Fragezeichen dar. Sehr viele Jugendspieler, von denen kaum ein Spieler in der Serie A Spielminuten vorweisen können. Eventuell wird sich der Ein oder Andere besonders motivieren, sollte sich die Chance ergeben.

          Manchester Utd.hat die wichtigsten Spiele schon hinter sich. Während man in allen anderen Wettbewerben ausgeschieden ist, steht man in der Liga auf Platz 2 und wird die Vizemeisterschaft für sich behaupten können. Nächste Woche stehen dann gegen Leicester City und Liverpool zwei prestigereiche Ligaspiele an. Ob dies Grund genug darstellt auf drei Postionen zu rotieren, ist fraglich.
          So lässt Trainer Solskjaer Rashford draußen und auch McTominay muss erstmal auf der Bank Platz nehmen. Dafür erhalten Greenwood und van de Beek ihre Startelf Chance. In der Innenverteidung kriegt Bailly den Vortritt vor Lindelöf.

          AS Rom ist durchaus in der Lage mit ihrer Offensive für Tore zu sorgen.
          Manchester United steht auch für Tore, trotzdem würde ich das over nicht empfehlen. Viel mehr gehe ich das Risiko ein auf AS Rom zu wetten und gegen Manchester Utd. Kommt AS Rom gut ins Spiel so wie im Hinspiel, kann dies verheerend auf Manchester Utd. wirken.
          Ob sich Solskjaer vercoacht hat, wird sich zeigen, wenn AS Rom die 0 zur Halbzeit hält. Ob er sofort reagieren wird oder erst ab der 60’, 70’ wird sich zeigen.

          Meine Wetten:
          Sieg AS Rom @4,15 Unibet 2/10 Einheiten
          Manchester Utd. 0 Tore @7 Unibet 0,5/10 Einheiten
          3:2 Sieg AS Rom, macht 5,8 Einheiten Gewinn.

          Kommentar


            #6
            Sagan Tosu - Sanfrecce Hiroshima 7 Uhr J1 League - Japan
            Heute früh um 7 Uhr beginnt das Spiel Sagan Tosu - Sanfrecce Hiroshima.
            Ein paar Eckdaten vorweg:
            Sagan Tosu, durchaus heimstark mit 5 Siegen und jeweils einem Unentschieden und einer Niederlage.
            Darüberhinaus auch die letzten drei Spiele gewonnen.
            Man hat in 13 Spielen 19 Tore geschossen und 5 Gegentore erhalten. Damit stellt man die wenigsten Gegentore der Liga.

            Sanfrecce Hiroshima auswärts mit 2 Siegen, 3 Unentschieden und 2 Niederlagen.
            Formtechnisch, also was die letzten 5 Spiele betrifft, teilt man sich den letzten Tabellenplatz.

            Nun könnte man meinen, dass die Angelegenheit klar ist. Die Quotierung ist sehr ausgeglichen, beide Mannschaften werden in diesem Spiel von den Buchmachern auf gleicher Höhe gesehen. Sollte man also Value auf das Heimteam Sagan Tosu sehen.

            Das Spiel vor drei Tagen im Pokal verlor man mit 2:1 gegen Hokkaido Sapporo. Insgesamt steht man sehr schlecht dar, in der Gruppenphase des japanischen Pokals mit einem Punkt aus fünf Spielen. Der Grund ist sehr einfach, da man den Pokal abschenkt und stark rotiert. Dies tat man zwar auch im 1. Spiel des Pokals, welches man 3:0 verlor. Im zweiten Spiel, dem Hinrundenspiel gegen Hokkaido, startete man durchaus stark, für Pokalverhältnisse. Dieses Spiel verlor man 1:5. Durch das Taktieren des Trainers Kim Myong-hwi, der mit 39 Jahren jüngster Trainer der Liga ist, steht man in der Liga überraschend stark auf dem dritten Platz, während man im Pokal ausgeschieden ist.

            Das Auswärtsteam ist stark in die Saison gestartet mit 8 ungeschlagenen Spielen in Folge. Man konnte gegen den Ligaprimus Kawasaki Frontale ein 1:1 erkämpfen und tat sich bis auf die Niederlage gegen Vissel Kobe und Nagoya Grampus meist gegen die Kleinen schwer. Verletzungsgeplagt musste man auf die Routiniers Douglas Vieira und Kohei Shimizu verzichten. Beide werden morgen nicht fit sein. Dennoch denke ich, dass das Team in der Zwischenzeit die Ausfälle besser kompensieren wird. Man ist eingespielter und hat nun eine Phase vor sich, in der man sich den einen oder anderen Sieg erkämpfen kann.

            Das Heimteam um Sagan Tosu wird ihren Aufwärtstrend nicht durchhalten können. Kommen Konkurrenten, wie Yokohama Marinos und Visuell Kobe immer besser in die Saison. Auch Cerezo Osaka kann sich fangen und ist in der Lage eine Serie an Siegen zu starten.

            Meine Wette lautet:
            Sanfrecce Hiroshima asiatisch 0 @1,89 pinnacle 2/10 Einheiten

            Kommentar


            • JeffreyLebowski
              JeffreyLebowski kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Hast Du so ein Spiel auch mal gesehen? Ist nur eine Frage, bitte nicht falsch verstehen.

            • Schrodinga1
              Schrodinga1 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Die Frage kann durchaus berechtigt sein, ist die japanische Liga doch eine Nische. Zugegebenermaßen habe ich bisher nicht viele J1 Spiele gesehen.

            • Schrodinga1
              Schrodinga1 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Mir sind die gegensätzlichen Formkurven aufgefallen und der Fakt, dass Hiroshima die Ausfälle, wegen Verletzung, besser auffangen könnte, da die Ersatzoffensive sich eingespielt hat.

            #7
            Kroatien, 1.HNL, 08.05.2021, 17 Uhr, NK Varazdin vs. Hajduk Split

            In Varazdin brennt der Baum. Unter der Woche kam raus, dass die Stadt den Verein nicht weiter unterstützen wird. Der Etat liegt diese Saison bei knapp 1.5 Mio € und ist extrem auf Kante genäht. Nächste Saison gibt's einen noch kleineren Etat. Bei Abstieg wird man wohl in der Versenkung verschwinden. Man hat dazu ein extrem hartes Restprogramm. Gegen Hajduk fallen extrem viele Spieler aus: Novoselec (6/0/0-IV), Petkovic (20/1/2-LA), Tkalic (21/0/2-RV), Pellumbi (21/0/0-LV), Benko (25/2/0-MS). Neu fehlen Celic (14/0/1-IV) und Mimija (22/0/0-RV). Das sind nicht weniger als 5 Stammkräfte! Der Kader besteht nur aus Spielern, die woanders nicht gewollt wurden, da tun die Ausfälle doppelt weh. Gegen Osijek holte man zuletzt ein 1-1, aber das war schon schmeichelhaft. Osijek hätte bis zur 60 min 2/3-0 führen müssen, aber es kam wie es kommen musste. Überzeugend war das nicht. Hajduk hat die letzten zwei Spiele extrem positiv überrascht. Rijeka wurde mit einer offensiv starken Leistung 3-2 in die Knie gezwungen und gegen Dinamo gab es ein 1-1. Gerade das 1-1 unter der Woche gegen Dinamo Zagreb war stark. Kein Team, außer Villarreal, hatte in letzter Zeit den Hauptstadtklub so im Griff wie Hajduk Split. Coach Tramezzani hat all seine Kritiker lügen gestraft. Hajduk muss hier gegen Varazdin unbedingt einen Dreier holen, um die Chance auf das Europäische Geschäft zu wahren. Wie das geht? Dinamo holt den Cup, somit wäre Platz 4. ein Startplatz für die Conference League. Stürmer Umut kehrt zurück. Es wird spannend zu sehen sein, ob er die beiden jungen Wirbelwinde kicken lässt oder ob er den erfahrene Hasen Umut spielen lässt. Treten sie mit der Intensität und dem Willen auf, wie sie die letzten beiden Spiele aufgedribbelt sind, sehe ich da nur einen Sieger und das ist Hajduk! Das ist der letzte Strohhalm für Split!

            Hajduk Split -0.5 @1.97 William Hill 1/10

            Kommentar


              #8
              Zitat von GattiGoal Beitrag anzeigen
              Kroatien, 1.HNL, 08.05.2021, 17 Uhr, NK Varazdin vs. Hajduk Split

              Hajduk Split -0.5 @1.97 William Hill 1/10
              Hajduk Split 1-0 FT, +0.97 EH

              Kommentar


                #9
                Zitat von Schrodinga1 Beitrag anzeigen
                Sagan Tosu - Sanfrecce Hiroshima 7 Uhr J1 League - Japan
                Heute früh um 7 Uhr beginnt das Spiel Sagan Tosu - Sanfrecce Hiroshima.
                Ein paar Eckdaten vorweg:
                Sagan Tosu, durchaus heimstark mit 5 Siegen und jeweils einem Unentschieden und einer Niederlage.
                Darüberhinaus auch die letzten drei Spiele gewonnen.
                Man hat in 13 Spielen 19 Tore geschossen und 5 Gegentore erhalten. Damit stellt man die wenigsten Gegentore der Liga.

                Sanfrecce Hiroshima auswärts mit 2 Siegen, 3 Unentschieden und 2 Niederlagen.
                Formtechnisch, also was die letzten 5 Spiele betrifft, teilt man sich den letzten Tabellenplatz.

                Nun könnte man meinen, dass die Angelegenheit klar ist. Die Quotierung ist sehr ausgeglichen, beide Mannschaften werden in diesem Spiel von den Buchmachern auf gleicher Höhe gesehen. Sollte man also Value auf das Heimteam Sagan Tosu sehen.

                Das Spiel vor drei Tagen im Pokal verlor man mit 2:1 gegen Hokkaido Sapporo. Insgesamt steht man sehr schlecht dar, in der Gruppenphase des japanischen Pokals mit einem Punkt aus fünf Spielen. Der Grund ist sehr einfach, da man den Pokal abschenkt und stark rotiert. Dies tat man zwar auch im 1. Spiel des Pokals, welches man 3:0 verlor. Im zweiten Spiel, dem Hinrundenspiel gegen Hokkaido, startete man durchaus stark, für Pokalverhältnisse. Dieses Spiel verlor man 1:5. Durch das Taktieren des Trainers Kim Myong-hwi, der mit 39 Jahren jüngster Trainer der Liga ist, steht man in der Liga überraschend stark auf dem dritten Platz, während man im Pokal ausgeschieden ist.

                Das Auswärtsteam ist stark in die Saison gestartet mit 8 ungeschlagenen Spielen in Folge. Man konnte gegen den Ligaprimus Kawasaki Frontale ein 1:1 erkämpfen und tat sich bis auf die Niederlage gegen Vissel Kobe und Nagoya Grampus meist gegen die Kleinen schwer. Verletzungsgeplagt musste man auf die Routiniers Douglas Vieira und Kohei Shimizu verzichten. Beide werden morgen nicht fit sein. Dennoch denke ich, dass das Team in der Zwischenzeit die Ausfälle besser kompensieren wird. Man ist eingespielter und hat nun eine Phase vor sich, in der man sich den einen oder anderen Sieg erkämpfen kann.

                Das Heimteam um Sagan Tosu wird ihren Aufwärtstrend nicht durchhalten können. Kommen Konkurrenten, wie Yokohama Marinos und Visuell Kobe immer besser in die Saison. Auch Cerezo Osaka kann sich fangen und ist in der Lage eine Serie an Siegen zu starten.

                Meine Wette lautet:
                Sanfrecce Hiroshima asiatisch 0 @1,89 pinnacle 2/10 Einheiten
                Endstand 0:0 somit cashback.

                Kommentar


                  #10
                  15 Uhr Parma - Atalanta Bergamo
                  Heute gastiert Atalanta Bergamo bei Absteiger Parma Calcio. Für die Gastgeber wurde letzten Spieltag der Abstieg Realität. Die Saison war defnitiv keine Schöne für Parma, musste man sich durchweg mit Verletzungspech herumschlagen.
                  So sind mit Yann Karamoh, Dennis Man, Valentin Mihalla und Roberto Inglese weiterhin vier Offensivkräfte verletzt. Mittelfeldmotor Hernani ist gelbgesperrt.
                  Letzte Saison, welche man auf Tabellenplatz 11 beendete, konnte man mit Defensivarbeit und starken Kontern überzeugen.
                  Gervinho, der verletzte Karamoh und Sommerabgang Kulusevski, waren ein Trio, dass durch starkes Umschaltspiel schon manch einen Favoriten schocken konnte.
                  Heute wird einzig Gervinho als Spitze hinter Torjäger Cornelius spielen. Vollkommen in Ordnung, da sich das Umschaltspiel sowieso von drei Spitzen auf zwei Spitzen reduziert hatte. Eine 4’er Abwehrkette, davor die 5’er Mittelfeldkette und der Stürmer als einsame Spitze und erster Verteidiger, so hat man die effektivste Möglichkeit einem Favoriten ein Bein stellen zu können.

                  Atalanta Bergamo muss einzig auf Torhüter Gollini verzichten, der die rote Karte im letzten Spiel sah. Für ihn wird Sportiello einspringen, der schon in 14 Ligaspielen zwischen den Pfosten stand und in 5 Champions League Spielen.
                  Das letzte Spiel gegen Sassuolo war sicherlich ein Kraftakt für die Spieler. Musste man nach 23 Minuten mit einem Mann weniger spielen und schoss sogar den Führungstreffer, so fing man sich in Halbzeit zwei den Ausgleich. Nach gelb-roter Karte Sassuolos in Minute 75 und Elfmeter, den Muriel nicht verwandelte, endete das Spiel Unentschieden. Wie schon gegen AS Rom, gegen die man auch 1:1 spielte, ist Atalanta Bergamo mittlerweile die Leichtigkeit, die man von ihnen gewohnt war, abhanden gekommen.

                  Ich denke, dass sich Atalanta wieder schwer tun wird, schwerer sogar wie gegen Sassuolo oder AS Rom. Beides waren Gegner, die man nicht unterschätzt hat. Das abgestiegene Parma kann man schon mal unterschätzen. Die Parma Spieler sollten aber motiviert genug sein, schließlich heißt es immer noch, sich für andere Teams zu bewerben oder um einen Stammplatz in der nächsten Saison in der Serie B.

                  Meine Wetten:
                  Parma +2 asiatisch @2,08 Unibet 3/10 Einheiten
                  Parma +0,5 asiatisch @5,4 Unibet 0,5/10 Einheiten

                  Kommentar


                    #11
                    Der Endstand lautet 2:5, somit 3,5 Einheiten minus.

                    Kommentar


                      #12
                      18 Uhr AS Rom - FC Crotone
                      Die Römer empfangen den Tabellenletzten aus Crotone. AS Rom steht, nach dem Sieg von Sassuolo, erstmals wieder auf Platz 8 und wäre damit in der nächsten Saison nicht in einem der europäischen Wettbewerbe vertreten. Für die Rämer, die eine durchaus schlechte Form in der Liga zeigten, wäre ohnehin nur Platz 7 im Rahmen des Machbaren gewesen, also Conference League.
                      AS Rom konnte sich gegen Manchester Utd unter der Woche ein 3:2 Sieg erkämpfen. Die Engländer haben sicher nicht mit 100% Einsatz gespielt, da man das Hinspiel deutlich gewinnen konnte, aber haben sie das Spiel auch nicht abgeschenkt. Gerade Stürmer Cavani wollte den Sieg gegen die Römer erzwingen. Erfreulich auf Seiten der Römer war, dass die Jugendspieler, die eingewechselt wurden, gute Leistungen zeigten. So schoss Zalewski den Siegtreffer und Darboe konnte 60 Minuten in der Defensive überzeugen.

                      Die Gäste aus Crotone haben 13 ihrer letzten 15 Spiele verloren und konnten zwei mal siegen gegen den FC Turin und den Parma Calcio.
                      Dennoch fällt auf, schaut man sich die letzten Ergebnisse Crotones an, dass sie oft genug den Spread mithalten können, sprich sie verlieren nie ohne Gegenwehr. Grund dafür ist sicher die Individualleistung von Stürmer Simy der 19 Tore geschossen hat in dieser Saison, aber auch die Leihgaben Ounas und Reca haben ihre Anteile daran.

                      Dzeko nimmt erstmal auf der Bank Platz und wird von Mayoral ersetzt. Darboe bekommt seine nächsten Minuten, die er sicherlich zu schätzen wissen wird und Rechtsverteidiger Reynolds bekommt sein drittes Startelfdebüt.
                      Crotone spielt mit der Stammelf.

                      Der Spread in dem Spiel liegt bei -1,25/1,5. Ich denke, dass man das handicap auf die Römer probieren kann. In der Quote ist die schlechte Ligaform, das Spiel unter der Woche und die vielen verletzten Spieler von AS Rom eingepreist. Diese Faktoren, sind meines Erachtens nach, für das heutige Spiel nicht ausschlaggebend. Gegen eine gut eingespielte Offensive wird Crotone auch in diesem Spiel genügend Gegentore kassieren. In der Defensive wird man Simy gut in Schach halten können und ich bezweifle, dass Crotone ein Tor gelingen wird.

                      Meine Wetten:
                      AS Rom asiatisch -1,5 @2,1 Unibet 3/10
                      AS Rom asiatisch -2,5 @3,65 Unibet 1/10

                      Kommentar


                        #13
                        Zitat von Schrodinga1 Beitrag anzeigen
                        18 Uhr AS Rom - FC Crotone
                        Die Römer empfangen den Tabellenletzten aus Crotone. AS Rom steht, nach dem Sieg von Sassuolo, erstmals wieder auf Platz 8 und wäre damit in der nächsten Saison nicht in einem der europäischen Wettbewerbe vertreten. Für die Rämer, die eine durchaus schlechte Form in der Liga zeigten, wäre ohnehin nur Platz 7 im Rahmen des Machbaren gewesen, also Conference League.
                        AS Rom konnte sich gegen Manchester Utd unter der Woche ein 3:2 Sieg erkämpfen. Die Engländer haben sicher nicht mit 100% Einsatz gespielt, da man das Hinspiel deutlich gewinnen konnte, aber haben sie das Spiel auch nicht abgeschenkt. Gerade Stürmer Cavani wollte den Sieg gegen die Römer erzwingen. Erfreulich auf Seiten der Römer war, dass die Jugendspieler, die eingewechselt wurden, gute Leistungen zeigten. So schoss Zalewski den Siegtreffer und Darboe konnte 60 Minuten in der Defensive überzeugen.

                        Die Gäste aus Crotone haben 13 ihrer letzten 15 Spiele verloren und konnten zwei mal siegen gegen den FC Turin und den Parma Calcio.
                        Dennoch fällt auf, schaut man sich die letzten Ergebnisse Crotones an, dass sie oft genug den Spread mithalten können, sprich sie verlieren nie ohne Gegenwehr. Grund dafür ist sicher die Individualleistung von Stürmer Simy der 19 Tore geschossen hat in dieser Saison, aber auch die Leihgaben Ounas und Reca haben ihre Anteile daran.

                        Dzeko nimmt erstmal auf der Bank Platz und wird von Mayoral ersetzt. Darboe bekommt seine nächsten Minuten, die er sicherlich zu schätzen wissen wird und Rechtsverteidiger Reynolds bekommt sein drittes Startelfdebüt.
                        Crotone spielt mit der Stammelf.

                        Der Spread in dem Spiel liegt bei -1,25/1,5. Ich denke, dass man das handicap auf die Römer probieren kann. In der Quote ist die schlechte Ligaform, das Spiel unter der Woche und die vielen verletzten Spieler von AS Rom eingepreist. Diese Faktoren, sind meines Erachtens nach, für das heutige Spiel nicht ausschlaggebend. Gegen eine gut eingespielte Offensive wird Crotone auch in diesem Spiel genügend Gegentore kassieren. In der Defensive wird man Simy gut in Schach halten können und ich bezweifle, dass Crotone ein Tor gelingen wird.

                        Meine Wetten:
                        AS Rom asiatisch -1,5 @2,1 Unibet 3/10
                        AS Rom asiatisch -2,5 @3,65 Unibet 1/10
                        5:0 Endstand AS Rom, also ein Gewinn von 5,95 Einheiten.

                        Kommentar


                          #14
                          Juventus Turin - AC Mailand
                          Um 20:45 gibt es das Topspiel in Italien zwischen Juventus Turin und AC Mailand. Beide Mannschaften haben sich mehr von der Saison erhofft. Juve ging als Meisterschaftsfavorit in die Saison. Doch im Laufe der Saison hat man viele Punkte liegen gelassen, so dass es sogar einen Kampf um die Champions League gibt. AC Mailand ist sehr stark in die Saison gestartet, zwischenzeitlich auch lange auf Platz 1, ehe man von Stadtkonkurrent Inter Mailand verdrängt wurde. Nach einigen Verletzungssorgen bei Milan, musste man sich vom Meisterschaftsgedanken trennen und befindet sich, ebenso wie Juventus, im Kampf um die verbleibenden Champions League Plätze.

                          Juventus startet im Vertrauten 4-3-3 mit Chiesa und Ronaldo neben Morata. Definitiv eine starke Offensive, die aber auch an Tagen, wo es nicht läuft, nicht Champions League würdig ist. Morata, der wahrscheinlich zu Atletico nach Spanien zurückkehren muss, tat sich oft sehr schwer im Zusammenspiel mit Ronaldo. Rabiot und McKennie sind Wundertüten auf der Achterposition. Einzig Cuadrado und Alex Sandro über Außen können ein Überraschungsmoment auf Seiten von Juve sein.

                          AC Mailand ist stark im Umschaltspiel. Zwar wird Rebic nicht starten, aber mit Saelemaekers und Brahim Diaz hat man zwei gute Umschaltspieler. Auch die Außenverteidiger Theo Hernandez und Calabria sind in der Lage das Mittelfeld zu überflügeln.
                          Im Sturm spielt Ibrahimovic, dem ich im Strafraum mehr zutraue, wie Cristiano Ronaldo.
                          Insgesamt wirkt die Elf der Mailänder leichtfüßiger, aber auch gerissener.

                          Wie man schon deutlich merkt, baut meine Analyse mehr auf AC Mailand. Einzig Torwart Donnaruma, den ich für eine absolute Bank halte, bereitet mir Sorgen, da dieser in der nächsten Saison für Juventus Turin auflaufen wird. Daher möchte ich ihm nichts unterstellen und lasse den Faktor unberücksichtigt.

                          Meine Wette:
                          AC Mailand +0,5 @2,14 pinnacle 3/10 Einheiten
                          AC Mailand Sieg @4,6 bwin 1/10 Einheiten

                          Kommentar


                            #15
                            Um 21 Uhr trifft Real Madrid auf Sevilla. Die Heimmannschaft aus der Hauptstadt musste sich am Mittwoch Abend gegen Chelsea geschlagen geben. Die Spieler von Tuchel waren den Spielern von Zidane einfach eine Klasse überlegen. Insgesamt hat das Spiel von Real Madrid sehr gehemmt gewirkt. Ob es die kurze Saison war, mit den vielen Verletzten oder aber das System von Zidane zu anspruchsvoll gewesen ist, um es gegen Chelsea anzuwenden, die Mannschaft aus Madrid ist offensiv kaum in Erscheinung getreten.

                            In der heutigen Aufstellung gegen Sevilla muss Zidane auf Mendy und Ramos verzichten, die beide noch am Mittwoch gespielt hatten. Auch Varane fehlt verletzt. Dadurch gehen Nacho und Militao in die Innenverteidigung.

                            Sevilla hat seine Stärke im Umschaltspiel mit Ocampos, En-Nesyri und Munir. Während Munir verletzt fehlt, sitzt En-Nesyri auf der Bank. Dennoch auch ein Suso hat die Qualitäten ein gefährlicher Partner für Ocampos im Konter zu sein. Ansonsten kann Sevilla auf den vollen Kader zurückgreifen und so spielt Trainer Lopetegui mit einer starken Elf.

                            Dennoch muss ich Real Madrid heute anspielen. Nicht nur kann man mit einem Sieg, im Kampf um die Meisterschaft, einen wichtigen Schritt nach vorne machen, auch wird es die letzte Chance sein für Real, ein Wort um die Meisterschaft mitzusprechen. Der Druck ist also enorm.

                            Ich erwarte, dass Sevilla heute keine Antwort auf Real Madrids Spiel hat. Gegen Chelsea musste man sich geschlagen geben, aber heute kann sich für das Ausscheiden in der Champions League bei den Fans entschuldigen.

                            Meine Wette:
                            Sieg Real Madrid @1,93 Unibet 4/10 Einheiten

                            Kommentar

                            Sportwetten Newsletter

                            Einklappen
                            Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                            Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                            Ausblenden
                            18 Plus Icon
                            Wettforum.info
                            Lädt...
                            X
                            Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.