Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Fußballwetten 1. Bundesliga 19.-21.11.2021

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fußballwetten 1. Bundesliga 19.-21.11.2021

    Wett-Tipps Analysen 1. Bundesliga Deutschland 12. Spieltag 2021/2022

    Augsburg - Bayern Munich
    Arminia Bielefeld - Wolfsburg
    Mönchengladbach - Greuther Fürth
    Leverkusen - Bochum
    Dortmund - Stuttgart
    Hoffenheim - Leipzig
    Union Berlin - Hertha
    Freiburg - Eintracht Frankfurt
    Mainz - Köln

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 300x100_9168_ACQ.jpg
Ansichten: 991
Größe: 24,6 KB
ID: 5213357

    bwin Bonus Test Erfahrungen

    #2
    Augsburg - Bayern
    19.11.21 20:30

    Bei Bayern Spielen tue ich mir in der Regel immer sehr schwer, gibt für mich kaum eine Mannschaft, die so unberechenbar ist wie die Bayern. Siege auf die Bayern zu tippen innerhalb der Liga ist meist unsinnig, da die Quoten logischerweise extrem niedrig sind. Da muss man in der Regel schon darauf hoffen, dass man bei einem Außenseiter ein ordentliches Handicap bekommt und die Jungs sich dann reinhängen und für eine Überraschung sorgen können.

    Mir ist das momentan allgemein viel Trubel um den deutschen Rekordmeister, bezüglich Impfdebatte Kimmich, die Corona Situation bei den Bayern. Jetzt zieht sich das ganze Corona Thema bei den Bayern weiter, wenn auch keine namhaften Ausfälle diesbezüglich genannt werden können. Stanisic wird nicht dabei sein und zwei Betreuer hat es wohl jetzt erwischt. Kimmich war nicht im Abschlusstraining dabei und ist noch fraglich, hier wird auf das Ergebnis des PCR-Tests gewartet. Coman wird aufgrund von muskulären Problemen ausfallen und Süle ist auch nicht dabei. Davies wird wohl nicht von Anfang an dabei sein. Der Kader der Bayern ist natürlich breit genug, um sowas aufzufangen und offensiv sind sie immer noch top besetzt, aber durch die Länderspielpause, bei der viele Stars abgestellt waren und der ganzen Corona Thematik und Quarantäne, könnte ich mir heute dennoch ein etwas ersatzgeschwächtes Bayern vorstellen, welches nicht zu 100% die Leistung abrufen wird.

    Weinzierl stand bei unter Augsburg bereits stark in der Kritik nach der vernichtenden Niederlage gegen die Mainzer. Die Augsburger ohne Willen und Kampfgeist auf dem Platz. Gikiewicz forderte dann von der Mannschaft mehr Eier und dass man sich mehr ins Zeug legen sollte, denn mit so einem Willen würde man schnell in Liga 2 abrutschen. Was folgte waren definitiv bessere Leistungen in den letzten Spielen. Gegen Bochum ein 0:2 gedreht, gegen den VFB hinten gelegen und fulminant 4:1 gewonnen und auch trotz einer Niederlage und schwachen ersten Halbzeit gegen die Wolfsburger, hätte man am Ende einen Punkt verdient gehabt, denn die zweite Halbzeit bestimmten nur die Augsburger. Es ging also ein Ruck durch die Mannschaft und auch wenn man bisher noch nicht konstant 90 Minuten die gleiche Leistung abrufen kann, schafft man es im Spiel meistens wenigstens eine Halbzeit eine bärenstarke Leistung zu zeigen oder phasenweise abzuliefern. Bei den Augsburgern fehlen Strobl, Niederlechner, Sarenren-Bazee und Uduokhai. Iago ist noch fraglich. Auch wenn ich darauf keinen großen Wert lege, haben die Augsburger in der Vergangenheit öfters gegen den großen FC Bayern getroffen und auch gute Spiele gezeigt. Die Mentalität der Augsburger wird deutlich zu erkennen sein.

    Ich glaube nicht an einen vernichtenden Auswärtssieg der Bayern heute, dazu fehlen doch ein paar Spieler, gerade defensiv, und die ganze Corona Debatte zieht sich jetzt doch schon arg in die Länge. Die Augsburger haben in den letzten Spielen wieder Mut geschöpft und durch gute Leistungen sich wieder stabilisiert. Seit dem Dorsch wieder dabei ist auf der 6er Position und Maier eine Position nach vorne versetzt wurde, funktioniert das Mittelfeldspiel der Augsburger auch besser. Die Bayern gut und gerne mal hinten anfälliger und für ein Gegentor gut.

    Beide treffen Ja 1,90 bet365 2/10

    Augsburg +2,25 1,83 bet365 1/10

    Kommentar


      #3
      Arminia Bielefeld - VfL Wolfsburg 20.11.21 - 15:30 Uhr

      Ja was soll ich sagen, vor 2 Wochen habe ich an dieser Stelle eine Torschützenwette gespielt.
      Lukas Nmecha anytime @ 2,75.
      Nmecha war dann auch tatsächlich der Torschütze beim 1:0 Sieg gegen den FC Augsburg.
      Gespielt hatte ich die Wette bei bwin.
      Ich schaute also heute Morgen nach, wie hoch die Quote wohl ist und hab mit einer ähnlichen Quote gerechnet, evtl ein wenig tiefer sogar, da Nmecha in super Form ist.
      Aber bwin bietet hier doch tatsächlich eine 3,75 an, was ich nicht ganz nachvollziehen kann.
      Gut, man spielt auswärts bei Bielefeld, die bis dato nur 16 Gegentore zugelassen haben, was für Platz 17 ganz gut ist.
      10 dieser Gegentore kassierten sie jedoch daheim, wo sie noch immer sieglos sind.
      9 davon allein in den letzten 3 Heimspielen - Trend zeigt eindeutig nach unten.
      Ganz anders siehts beim VfL aus - 3 Siege aus 3 Pflichtspielen seit Kohfeldts Übernahme.
      Dabei traf Nmecha in jedem Spiel - Wieso also steigt hier die Quote so extrem an ?
      Nmecha hat nen super Lauf, der VfL auch - zudem durfte Nmecha während der Länderspielpause auch erstmals in der Nationalmannschaft ran, wenn auch ohne Tor, dürfte dies aber auch noch mal einen Schub in Sachen Motivation und Selbstvertrauen geben.
      So lange es diese Quoten gibt, werde ich sie auch weiter spielen, ganz egal wie der Gegner heißt.
      Und bei allem Respekt vor der Arminia, aber hier geht es nicht gegen Bayern oder Leipzig, auch wenn die Defensive der Arminia insgesamt in der Saison nicht so schlecht ist.
      Auch erwähnenswert und nicht ganz unwichtig für so eine Wette - Nmecha stand unter Kohfeldt jedes mal in der Startelf und hat auch volle 90 Minuten durchgespielt, da er in der Länderspielpause nur insgesamt ca 75 Min absolviert hat , sehe ich auch in diesem Spiel gute Chancen auf viel Einsatzzeit.

      Kleiner Hinweis noch : Unibet bietet beispielweise nur eine 2,75 an

      Lukas Nmecha anytime @ 3.75 - bwin - 3/10
      Zuletzt geändert von Torrejon; 19.11.2021, 11:35.

      Kommentar


        #4
        FSV Mainz 05 - 1. FC Köln 21.11.2021 - 17:30

        Und noch eine Torschützenwette für das Wochenende.
        Jonathan Burkardt war für die Mainzer in dieser Saison bereits 5 mal erfolgreich in 11 Spielen.
        In den letzten 4 Spielen zeigte er sich in bestechender Form und konnte 4 mal treffen und einmal auflegen.
        Auch in der U21 läuft es für Burkardt ganz gut und konnte im letzten Spiel (Ok San Marino) einmal treffen und einmal auflegen.
        Doch der Lauf von Burkardt ist ähnlich zu dem von Nmecha.
        Und auch hier sind Quoten von 3,0, wieder bei bwin, nicht ganz nachvollziehbar.
        Zwar gab es für Burkardt noch keine Länderspielminute, allerdings hat Flick mit Burkardt bereits telefoniert und eine Nominierung ist nur eine Frage der Zeit.
        "Eine große Form der Wertschätzung für mich" wird Burkardt zitiert - Auch hier sicherlich wieder ein Stück Motivation mehr für den bodenständigen Mainzer.
        Die Kölner in dieser Saison ganz ordentlich unterwegs, momentan 11. Platz mit 14 Punkten.
        Hiervon holte man allerdings 12 zu Hause ! Auswärts ist man mit einer 0-2-3 Bilanz noch sieglos, ähnliche Situation wie oben bei Bielefeld.
        Dabei kassierte Köln in 5 Spielen 12 Gegentore.
        Mainz mit ordentlichen 10 Heimtreffern bis dato in dieser Saison.
        in Punkto Form, Gegner etc sehe ich hier einige Parallelen zum Tipp oben.
        Etwas Bauchschmerzen bereitet mir hier tatsächlich nur , dass Burkardt in der U21 2 mal volle 90 Minuten gespielt hat und dementsprechend weniger Einsatzzeit haben könnte.
        Deswegen hier auch eine EH weniger Einsatz.

        Jonathan Burkardt anytime @ 3,00 - bwin - 2/10
        Zuletzt geändert von Torrejon; 19.11.2021, 11:47.

        Kommentar


          #5
          BVB - VfB

          Duell fast immer torreich, Ausnahmen bestätigen die Regel. Erinnere mich in der Vergangenheit hieß es auch oft Ausfälle hier Ausfälle da aber nur weil ein Haland fehlt, wird der BVB trotzdem nicht an der VfB-Abwehr verzweifeln. Gegen den FCA sah man wie labil der VfB halt immer noch sein kann innerhalb von 90 min. Ein Punkt wäre ein Riesenerfolg aktuell aber die Hoffnung besteht, dass mit ein paar wichtigen Rückkehrern der VfB wieder mehr Selbstvertrauen auf den Platz kriegt. Wenn auch Silas erst gegen Mainz wieder dabei ist. VfB-Attacke wird mehr als Bock haben Ex-Goalie Kobel ein, zwei einzuschenken. Die BVB-Abwehr ist alles andere als unüberwindbar. Didavi schon fünfmal gegen VfB erfolgreich.

          Haaland, Can, Dahoud und Co. stehen an Ausfällen der VfB-Verletztenmisere kaum nach. Reus läuft gegen den VfB immer zu seiner Bestform auf, fünf Tore in zehn Spielen; wenn Reus wie fast immer gegen den VfB einen guten Tag hat, wird auch die BVB-Offensive ins Rollen kommen und kann hier den Stuttgartern alleine drei Tore einschenken.

          Sieben der letzten acht Duelle endeten over 3.5 Tore. Mir erscheint das für den VfB das ideale Spiel nach einer gefühlt ewig langen LSP wo sie als Underdog vlt. auch wieder etwas befreiter aufspielen können.

          Kobel - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro - Witsel - Bellingham, Brandt - Reus, Malen, T. Hazard

          F. Müller - Mavropanos, Anton, Kempf - Karazor, W. Endo, Sosa - P. Förster, Mangala - Didavi - Coulibaly

          over 3.25 1.98 pin 6/10
          Zuletzt geändert von Briskeby; 19.11.2021, 14:03.
          https://bundesligamonarch.blogabet.com/

          Kommentar


            #6
            1. Bundesliga 12. Spieltag
            20.11.2021 15:30 Uhr
            TSG Hoffenheim - RB Leipzig ("El Plastico")

            Hoffenheim (Platz 10, 14 Punkte, 19:17 Tore)
            Die letzten 3 Heimspiele gewonnen (Hertha 2:0, Köln 5:0, Wolfsburg 3:1).
            Laufstark (bei Anzahl der Sprints und intensiven Läufen auf Platz 3 in der Liga).

            Leipzig (Platz 5, 18 Punkte, 23:11 Tore)
            Noch ohne Auswärtssieg in der Liga.
            Topspieler Poulsen fällt aus. Einige andere Spieler waren zuletzt angeschlagen und sind noch nicht ganz fit (Gulacsi, Orban, Gvardiol, Szoboszlai).

            Fazit
            Nicht so unwahrscheinlich wie die Quote behauptet, dass die TSG etwas Zählbares einfährt.
            1X 5/10 2.08 Unibet

            Kommentar


              #7
              Augsburg : Bayern 20:30 19.11.21

              Verletztenliste:
              • Augsburg: Strobel, Udokai, Civeja (sowie Niederlechner angeschlagen aber wohl im Kader, Oxford (Probleme im Sprunggelenk spielt aber wie es ausschaut))
              • Bayern: auf die Corona-Problematik ist ja bereits aufmerksam gemacht wurden und ich kann mir gut vorstellen, dass sich das auch auf die Psyche der anderen Spieler auswirkt. Grade kam die Meldung, dass Kimmich wieder in Quarantäne ist - also heute Abend definitiv raus! Außerdem fallen aus: Ullreich, Süle, Coman, Stanisic (auch Corona). Die anderen Nationalsoieler konnten sich freitesten und stehen heute alle zur Verfügung.

              Aufstellung:
              FCB: Neuer – Davies, Upamecano, Hernandez, Pavard – Goretzka, Tolisso/Sabitzer– Gnabry, Müller, Sane – Lewandowski

              FCA: Gikiewicz – Pedersen, Oxford, Gouweleeuw, Gumny – Maier, Dorsch, Vargas, Caligiuri – Finnbogason, Zeqiri

              Durch den Ausfall von Kimmich rückt wahrscheinlich Tolisso oder Sabitzer auf die 6 neben Goretzka und hat so die Möglichkeit sich zu zeigen. Vorne bleibt alles wie gehabt Müller, Lewandowski, Gnabry, Sane.
              Augsburg wie es ausschaut mit einem 3-5-2 und dadurch nem kompakten MIttelfeld, dass die letzten Spiele eigentlich ganz gut funktioniert hat. Allerdings waren die letzten Gegner in der Bundesliga auch Mainz, das ersatzgeschwächte Stuttgart, Wolfsburg (zugegeben das war echt stark von den Augsburgern) und Bielefeld. Sollte man also nicht zu hoch bewerten, zumal jetzt mit Bayern die absolute Torfabrik der Liga kommt - 40 Tore in 11 Spielen ist schon wieder eine Klasse für sich. Auch bei Lewandowski läuft es wieder wie am Schnürchen, so hat er mit 13 Saisontoren bereits mehr Tore als der gesamte FCA zusammen (9 Tore). Der FCA ist außerdem eine Art Lieblingsgegner von Lewandowski (21 Tore in 17 Partien!) Hinzu kommt das Augsburg mit Köln und Stuttgart zusammen die 4. schlechteste Defensive hat und sich bereits 20 Dinger einschenken lies. Was die Statistik angeht sollte das also eindeutig werden.

              Da Fußball natürlich nicht nur Statistik ist und grade Bayern diese Saison alles andere als konstant wirkt ist Vorsicht geboten. Ich denke es ist durchaus möglich, dass Bayern das Ding 4:0/5:0 gewinnt und wieder eine Show abliefert, traue den Augsburgern aber auch durchaus zu, gut zu verteidigen und durch das kompakte Mittelfeld lange das 0:0 zu halten und für ein spannendes Spiel zu sorgen. den Pick von LuSky994 find ich gut: Augsburg +2,25, ich entscheide mich aber für das HC auf Bayern -1, da ich denke auf lange Sicht kann Augsburg dem Druck nicht statthalten und Bayern 2:0 gewinnen wird. Da wie gesagt auch ein Kantersieg drin ist, fühle ich mich auf den Bayern Tipp sicherer.

              Pick: Bayern -1,5 @1,7 3/10

              GL an alle





              Kommentar


              • RLPbetprof
                RLPbetprof kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Bei welchem Buchmacher bekommst du ne 1,70?Kann ich mir ehrlich gesagt kaum vorstellen das jemand aktuell eine 1,70 zahlt, sind doch alle weit davon entfernt...
                Zuletzt geändert von RLPbetprof; 19.11.2021, 16:10.

              • Zappendusta
                Zappendusta kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                ah shit - sorry hatte ich vergessen dazu zu schreiben.
                Interwetten hatte das vorhin, ist mittlerweile aber auch auf @1,65 gefallen

              • RLPbetprof
                RLPbetprof kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Interwetten hält mit 1,63 die mit Abstand höchste Quote am Markt, hatte jedoch nie mehr als die besagte 1,63 sondern vorher sogar noch weniger, kannst du bei Oddsportal auch nachschauen!

              #8
              Zitat von LuSky994 Beitrag anzeigen
              Augsburg - Bayern
              19.11.21 20:30

              Bei Bayern Spielen tue ich mir in der Regel immer sehr schwer, gibt für mich kaum eine Mannschaft, die so unberechenbar ist wie die Bayern. Siege auf die Bayern zu tippen innerhalb der Liga ist meist unsinnig, da die Quoten logischerweise extrem niedrig sind. Da muss man in der Regel schon darauf hoffen, dass man bei einem Außenseiter ein ordentliches Handicap bekommt und die Jungs sich dann reinhängen und für eine Überraschung sorgen können.

              Mir ist das momentan allgemein viel Trubel um den deutschen Rekordmeister, bezüglich Impfdebatte Kimmich, die Corona Situation bei den Bayern. Jetzt zieht sich das ganze Corona Thema bei den Bayern weiter, wenn auch keine namhaften Ausfälle diesbezüglich genannt werden können. Stanisic wird nicht dabei sein und zwei Betreuer hat es wohl jetzt erwischt. Kimmich war nicht im Abschlusstraining dabei und ist noch fraglich, hier wird auf das Ergebnis des PCR-Tests gewartet. Coman wird aufgrund von muskulären Problemen ausfallen und Süle ist auch nicht dabei. Davies wird wohl nicht von Anfang an dabei sein. Der Kader der Bayern ist natürlich breit genug, um sowas aufzufangen und offensiv sind sie immer noch top besetzt, aber durch die Länderspielpause, bei der viele Stars abgestellt waren und der ganzen Corona Thematik und Quarantäne, könnte ich mir heute dennoch ein etwas ersatzgeschwächtes Bayern vorstellen, welches nicht zu 100% die Leistung abrufen wird.

              Weinzierl stand bei unter Augsburg bereits stark in der Kritik nach der vernichtenden Niederlage gegen die Mainzer. Die Augsburger ohne Willen und Kampfgeist auf dem Platz. Gikiewicz forderte dann von der Mannschaft mehr Eier und dass man sich mehr ins Zeug legen sollte, denn mit so einem Willen würde man schnell in Liga 2 abrutschen. Was folgte waren definitiv bessere Leistungen in den letzten Spielen. Gegen Bochum ein 0:2 gedreht, gegen den VFB hinten gelegen und fulminant 4:1 gewonnen und auch trotz einer Niederlage und schwachen ersten Halbzeit gegen die Wolfsburger, hätte man am Ende einen Punkt verdient gehabt, denn die zweite Halbzeit bestimmten nur die Augsburger. Es ging also ein Ruck durch die Mannschaft und auch wenn man bisher noch nicht konstant 90 Minuten die gleiche Leistung abrufen kann, schafft man es im Spiel meistens wenigstens eine Halbzeit eine bärenstarke Leistung zu zeigen oder phasenweise abzuliefern. Bei den Augsburgern fehlen Strobl, Niederlechner, Sarenren-Bazee und Uduokhai. Iago ist noch fraglich. Auch wenn ich darauf keinen großen Wert lege, haben die Augsburger in der Vergangenheit öfters gegen den großen FC Bayern getroffen und auch gute Spiele gezeigt. Die Mentalität der Augsburger wird deutlich zu erkennen sein.

              Ich glaube nicht an einen vernichtenden Auswärtssieg der Bayern heute, dazu fehlen doch ein paar Spieler, gerade defensiv, und die ganze Corona Debatte zieht sich jetzt doch schon arg in die Länge. Die Augsburger haben in den letzten Spielen wieder Mut geschöpft und durch gute Leistungen sich wieder stabilisiert. Seit dem Dorsch wieder dabei ist auf der 6er Position und Maier eine Position nach vorne versetzt wurde, funktioniert das Mittelfeldspiel der Augsburger auch besser. Die Bayern gut und gerne mal hinten anfälliger und für ein Gegentor gut.

              Beide treffen Ja 1,90 bet365 2/10

              Augsburg +2,25 1,83 bet365 1/10
              2:1 Augsburg somit beide Wetten durch
              +2,63 EH

              Kommentar


                #9
                Zitat von Torrejon Beitrag anzeigen
                Arminia Bielefeld - VfL Wolfsburg 20.11.21 - 15:30 Uhr

                Ja was soll ich sagen, vor 2 Wochen habe ich an dieser Stelle eine Torschützenwette gespielt.
                Lukas Nmecha anytime @ 2,75.
                Nmecha war dann auch tatsächlich der Torschütze beim 1:0 Sieg gegen den FC Augsburg.
                Gespielt hatte ich die Wette bei bwin.
                Ich schaute also heute Morgen nach, wie hoch die Quote wohl ist und hab mit einer ähnlichen Quote gerechnet, evtl ein wenig tiefer sogar, da Nmecha in super Form ist.
                Aber bwin bietet hier doch tatsächlich eine 3,75 an, was ich nicht ganz nachvollziehen kann.
                Gut, man spielt auswärts bei Bielefeld, die bis dato nur 16 Gegentore zugelassen haben, was für Platz 17 ganz gut ist.
                10 dieser Gegentore kassierten sie jedoch daheim, wo sie noch immer sieglos sind.
                9 davon allein in den letzten 3 Heimspielen - Trend zeigt eindeutig nach unten.
                Ganz anders siehts beim VfL aus - 3 Siege aus 3 Pflichtspielen seit Kohfeldts Übernahme.
                Dabei traf Nmecha in jedem Spiel - Wieso also steigt hier die Quote so extrem an ?
                Nmecha hat nen super Lauf, der VfL auch - zudem durfte Nmecha während der Länderspielpause auch erstmals in der Nationalmannschaft ran, wenn auch ohne Tor, dürfte dies aber auch noch mal einen Schub in Sachen Motivation und Selbstvertrauen geben.
                So lange es diese Quoten gibt, werde ich sie auch weiter spielen, ganz egal wie der Gegner heißt.
                Und bei allem Respekt vor der Arminia, aber hier geht es nicht gegen Bayern oder Leipzig, auch wenn die Defensive der Arminia insgesamt in der Saison nicht so schlecht ist.
                Auch erwähnenswert und nicht ganz unwichtig für so eine Wette - Nmecha stand unter Kohfeldt jedes mal in der Startelf und hat auch volle 90 Minuten durchgespielt, da er in der Länderspielpause nur insgesamt ca 75 Min absolviert hat , sehe ich auch in diesem Spiel gute Chancen auf viel Einsatzzeit.

                Kleiner Hinweis noch : Unibet bietet beispielweise nur eine 2,75 an

                Lukas Nmecha anytime @ 3.75 - bwin - 3/10
                erzielt das 2:2
                Hinterher groß reden ist natürlich immer leicht, aber diese quote war meiner Meinung nach definitiv viel zu hoch.

                Kommentar


                  #10
                  Zitat von Rivan Beitrag anzeigen
                  1. Bundesliga 12. Spieltag
                  20.11.2021 15:30 Uhr
                  TSG Hoffenheim - RB Leipzig ("El Plastico")

                  Hoffenheim (Platz 10, 14 Punkte, 19:17 Tore)
                  Die letzten 3 Heimspiele gewonnen (Hertha 2:0, Köln 5:0, Wolfsburg 3:1).
                  Laufstark (bei Anzahl der Sprints und intensiven Läufen auf Platz 3 in der Liga).

                  Leipzig (Platz 5, 18 Punkte, 23:11 Tore)
                  Noch ohne Auswärtssieg in der Liga.
                  Topspieler Poulsen fällt aus. Einige andere Spieler waren zuletzt angeschlagen und sind noch nicht ganz fit (Gulacsi, Orban, Gvardiol, Szoboszlai).

                  Fazit
                  Nicht so unwahrscheinlich wie die Quote behauptet, dass die TSG etwas Zählbares einfährt.
                  1X 5/10 2.08 Unibet
                  Eazy Money.
                  Hoffenheim gewinnt völlig verdient 2:0.
                  Leipzig war allerdings heute unterirdisch und hätte auch gegen Fürth verloren.

                  Kommentar


                    #11
                    Zitat von Briskeby Beitrag anzeigen
                    BVB - VfB

                    [...]
                    Haaland, Can, Dahoud und Co. stehen an Ausfällen der VfB-Verletztenmisere kaum nach. Reus läuft gegen den VfB immer zu seiner Bestform auf, fünf Tore in zehn Spielen; .


                    over 3.25 1.98 pin 6/10
                    VfB muss erste HZ in Führung gehen durch Coulibaly, zweite HZ noch Latte Akanji
                    Reus trifft hätte ich wagen können; VfB mit das beste Saisonspiel gemacht
                    -3
                    https://bundesligamonarch.blogabet.com/

                    Kommentar


                      #12
                      Zitat von Torrejon Beitrag anzeigen
                      FSV Mainz 05 - 1. FC Köln 21.11.2021 - 17:30

                      Und noch eine Torschützenwette für das Wochenende.
                      Jonathan Burkardt war für die Mainzer in dieser Saison bereits 5 mal erfolgreich in 11 Spielen.
                      In den letzten 4 Spielen zeigte er sich in bestechender Form und konnte 4 mal treffen und einmal auflegen.
                      Auch in der U21 läuft es für Burkardt ganz gut und konnte im letzten Spiel (Ok San Marino) einmal treffen und einmal auflegen.
                      Doch der Lauf von Burkardt ist ähnlich zu dem von Nmecha.
                      Und auch hier sind Quoten von 3,0, wieder bei bwin, nicht ganz nachvollziehbar.
                      Zwar gab es für Burkardt noch keine Länderspielminute, allerdings hat Flick mit Burkardt bereits telefoniert und eine Nominierung ist nur eine Frage der Zeit.
                      "Eine große Form der Wertschätzung für mich" wird Burkardt zitiert - Auch hier sicherlich wieder ein Stück Motivation mehr für den bodenständigen Mainzer.
                      Die Kölner in dieser Saison ganz ordentlich unterwegs, momentan 11. Platz mit 14 Punkten.
                      Hiervon holte man allerdings 12 zu Hause ! Auswärts ist man mit einer 0-2-3 Bilanz noch sieglos, ähnliche Situation wie oben bei Bielefeld.
                      Dabei kassierte Köln in 5 Spielen 12 Gegentore.
                      Mainz mit ordentlichen 10 Heimtreffern bis dato in dieser Saison.
                      in Punkto Form, Gegner etc sehe ich hier einige Parallelen zum Tipp oben.
                      Etwas Bauchschmerzen bereitet mir hier tatsächlich nur , dass Burkardt in der U21 2 mal volle 90 Minuten gespielt hat und dementsprechend weniger Einsatzzeit haben könnte.
                      Deswegen hier auch eine EH weniger Einsatz.

                      Jonathan Burkardt anytime @ 3,00 - bwin - 2/10
                      Trifft in Minute 40 ein Hoch auf unsere U21 Jungs Nmecha und Burkardt

                      Kommentar

                      Sportwetten Newsletter

                      Einklappen
                      Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                      Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                      Ausblenden
                      18 Plus Icon
                      Wettforum.info
                      Lädt...
                      X
                      Happybet600x400
                      Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.