Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Schweiz 02. - 04.04.2004...

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schweiz 02. - 04.04.2004...

    super und challenge league...
    Habt Mitleid...

    Spezistand (27.06.2008):
    Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

    #2
    Habe zwar keine abgemachten Spiele im Angebot...

    Kriens - Bellinzona, 3/10 pick 1 for 2.00 @ 5 Dimes
    Hinspiel 1-0
    Kriens hat mich etwas überrascht mit den guten Leistungen zuletzt. Doch mittlerweile glaube ich dran, dass sie einen guten Frühling spielen werden. Werden sogar noch stärker werden als sie in den letzten Spielen schon waren. Noch sind nicht ganz alle wichtigen Spieler an Bord und fit, doch so langsam wirds besser - und wie gesagt, schon zuvor waren die Leistungen gut. Zumindest nicht von Anfang an dabei ist heute Offensiv-Spieler Urdaneta. Er war in Venezuela und hat dort beim 3-0 gegen Uruguay ein Tor geschossen. Ist zwar gestern zurückgekehrt, aber nach so einer langen Reise, einem wichtigen Spiel, der Zeitumstellung, etc. kann er nicht wirklich fit sein... Dafür kehrt ein anderer Stürmer zurück - Burri. Der war für drei Spiele gesperrt, ist aber Topskorer von Kriens und dürfte heute ziemlich heiss sein... Genauso wie sein Sturmpartner Melina. Der hat eine schwierige Zeit mit Verletzungen und Krankheiten hinter sich. Vielleicht war das entscheidende Tor im Hinspiel wegweisend und knopflösend.
    Bellinzona mit der fast gleichen Aufstellung wie letzte Woche, sind aber nach Tabelle auswärts etwas stärker als zuhause. Trotzdem wirds schwierig werden heute. Hoffe mal, dass Kriens nicht mit einem X zufrieden sein wird (Bonuspunkte wären damit gesichert). Dann dürfte Kriens hier gewinnen, haben deutlich mehr Potenzial - und wenn sie heute nicht gewinnen, werdens das in den nächsten Wochen fleissig tun.

    Baden - Wintertur, no bet
    2-0
    Habe mir das Hinspiel angeschaut und gesehen, dass Winterthur spielerisch schon besser wäre, aber ihnen irgendwie die Durchschlagskraft fehlt. Baden war zielstrebiger, mental stärker - und auch etwas glückvoller. Ausserdem sind bei Winterthur IMO ein paar Spieler am falschen Ort aufgestellt. Jedenfalls wird es schwierig für sie, da unten wieder rauszukommen.
    Baden hat da einen grossen Schritt gemacht im Verlauf der letzten sieben Tage. Am Dienstag in Chdf noch 3-0 gewonnen und da wieder fünf Puntke abgeholt. Mit einem positiven Resultat heute könnte man dem Ligaerhalt ordentlich näher rücken. Und ein positives Resultat wäre bereits ein Unentschieden, denn die Bonuspunkte werden ihnen heute noch wichtiger sein... Defensiv sind sie wirklich kompakt und werden schwierig zu schlagen sein. Aber glaube nicht, dass sie mit letzter Konsequenz einen Sieg anstreben werden. Gibt ein ähnliches Spiel wie letzte Woche - vielleicht geht diesmal bei Winterthur mit einem frühen Tor der Knopf auf, vielleicht aber gelingt Baden mittles Konter ein weiterer Sieg. Wird torarm, eng und womöglich ein X geben...
    Freundliche Grüsse aus der Schweiz

    Kommentar


      #3
      Kriens 2:1 sehe ich gerade, Gratulation. Die Superman-Tipps müsste man mal regelmäßig nachspielen, der Mann hat einfach Ahnung!

      Kommentar


        #4
        Danke schön, "The Greatest"! Hoffe, dass es so weiter geht heute und morgen, muss mich allerdings etwas kürzer fassen.

        Concordia - Bulle, 2/10 pick X2 for 2.18 @ 5 Dimes
        Hinspiel 1-0
        Beide Teams mit einigen Spielern, die nicht dabei sein können. Unterschied ist, dass Bulle mit dem gleichen Team auftreten kann wie letzte Woche beim Hinspiel. Concordia dagegen muss die halbe Mannschaft umstellen. Gleich vier Spieler holten sich letzte Woche Sperren, einer ist war schon damals und ist auch heute gesperrt. Und mindestens zwei dieser fünf sind IMO nicht ersetzbar.
        Concordia sicher mit mehr Potenzial und auch Favorit in diesem Spiel. Doch Bulle beispielsweise mit einem 0-0 bei Leader Schaffhausen vor einem Monat - und die Heimbilanz von Concordia ist auch nicht über alle Zweifel erhaben. Ausserdem hoffe ich, dass Concordia mit einem Unentschieden zufrieden sein wird - die Bonus-Punkte hätten sie auch so im Sack.

        Agno - Chaux-de-Fonds, 1/10 pick X2 for 3.1 @ 5 Dimes
        Hinspiel verschoben worden
        Erwartete von Chdf eine klare Steigerung gegenüber der ersten Saisonhälfte. Ist bisher nicht eingetreten, was mit leichter Überschätzung meinerseits, aber nicht zuletzt mit Verletzungen von Schlüsselspielern zu tun hatte. Die können schon besser spielen, als sie es zuletzt getan haben. Zwar noch immer viele verletzte Spieler, doch die wichtigsten sind wieder dabei.
        Das reicht im Normalfall noch nicht, um Agno zu schlagen. Aber sehe kleine Chancen heute auf einen Punkt. Bei Agno fehlen mit Abwehrchef Morf und Mittelfeldspieler Romano zwei zentrale Spieler. Die Form seit der Winterpause ist eh nicht sooo berauschend - aber klar, hatten auch starke Gegner. Keine Frage, Agno das klar bessere Team. Aber heute könnte für Chdf was drin sein.

        Wohlen - Vaduz, 4/10 pick 2 for 2.6 @ nordicbet, admiral
        0-0
        Vaduz trotz nur 10 Mann über weite Strecken das eher bessere Team letzte Woche. Sind einfach viel besser, spielen noch um den Aufstieg. Zurzeit das formstärkste Team und abgesehen vom gesperrten Gohouri (nicht unwichtig allerdings) in Top-Besetzung.
        Wohlen hätte von der Anzahl Punkte auch noch Chancen auf den Aufstieg. Aber gehören eigentlich nicht nach da oben. Und werden nicht bis zum Schluss da oben bleiben. Haben zudem derzeit Probleme mit gesperrten und verletzten Spielern. Aussenläufer Colacino ist nicht zu ersetzen, bei Mittelverteidiger Del Rio versucht man's. Und zwar mit Marc Hodel (ex-GC). Der verletzte sich vor ca. 16 Monaten, bekam dann bei GC keinen Vertrag mehr, kurierte sich aus und reiste mit seiner schönen Frau (Ex-Miss Schweiz ) um die Welt und wurde Vater. Seit ca. drei Wochen trainiert er bei Wohlen mit und beziffert seinen Formstand auf 60 %. Weiss nicht, ob er der Mannschaft wird helfen können... Erfahrung besitzt er aber sicher.
        Vaduz zuletzt mit Siegen beim Luzern (1-0) und heimstarken Yverdon (3-1) mit guter Auswärts-Form. Gehe davon aus, dass es heute so weitergeht und sehe Vaduz als Favoriten. Schade, dass das Spielfeld nicht in bester Verfassung ist - kommt eher dem kampf- und körperbetonten Spiel des Heimteams entgegen.

        Sion - Schaffhausen und Meyrin - Chiasso beide no bet. Vielleicht beide etwas zu krass in eine Richtung quotiert, könnte mir hier gut zwei Unentschieden vorstellen. Die Aussenseiter aber im Vergleich dann doch eher zu harmlos, um es bei den verfügbaren Quoten zu versuchen. Gibt ausserdem nicht viele Tore hier.
        Freundliche Grüsse aus der Schweiz

        Kommentar


          #5
          Na jo, schlecht gelaufen gestern, a bissl Pech gehabt. Vaduz dominiert erneut, schafft es aber erneut nicht, Wohlen zu bezwingen und fängt in der 88. Minute den Ausgleich ein. Dafür holt Chdf in Agno tatsächlich einen Punkt - ebenfalls dank einem späten Tor, immerhin ein kleiner Ausgleich. Allerdings hätte ich das Glück lieber beim anderen Spiel in Anspruch genommen...

          Servette – Basel, Asian 0 7/10 pick 1 for about 2.18 (3.10 for homewin @ IW, Olympic / 3.40 for the draw @ cb)
          Wie gesagt letzte Woche, Basel ist längst keine Bank mehr. Die Motivation mag schon noch einigermassen da sein, die Klasse ist es nicht mehr ganz. Nebst Abgängen und Verletzungen kommen heute jede Menge Sperren (namentlich Huggel, Cantaluppi, Barberis) dazu. Keine Ahnung, wie Coach Gross heute das Mittelfeld zusammen stellen will. Sämtliche noch verfügbaren Mittelfeld-Spieler kennen das Wort Defensive kaum. Etwa fünf könnten potenziell als typische Nummer sechs spielen - alle fallen heute aus. Und das notabene gegen die im Mittelfeld sehr starke Mannschaft von Servette. Ich erinnere hier gerne an letzte Woche... Damals GC mit einem Rumpf-Mittelfeld bei Servette komplett untergegangen. Basel hat natürlich noch mehr Klasse als GC, dennoch wird auch ihres Mittelfeld demjenigen von Servette unterliegen sein. Servette wird das Spiel machen können und zu Chancen kommen. Ihre personelle Situation wiederum hat sich seit letzter Woche eher gebessert. Abwehrchef Vardanyan ist wieder dabei.
          Servette scheint wirklich an den Sieg zu glauben - das ist gut. Denn sie müssen versuchen, das Spiel in die Hand zu nehmen. Und ich bin mir sicher, dass sie mit ihrem Mittelfeld gegen das orientierungslos auftreten werdende Basler Mittelfeld das auch können.

          Xamax – Aarau, Asian 0 4/10 pick 2 for 2.08 @ Pinnacle
          Hmm, bei Aarau fallen in der Defensive doch ein paar Stammsieler aus. Und die Ersatzspieler sind z.t. nicht wirklich ähnliche Spielertypen, d.h. sie können die Position nicht eins zu eins übernehmen. Das macht natürlich das ganze Gefüge etwas unsicherer. Grundsätzlich schlecht muss es aber nicht sein. Der Coach und das Team müssen einfach flexibel genug sein. Sollten sie versuchen genau gleich zu spielen, wie immer, wirds schief gehen. Besinnen sie sich aber auf ihre Stärken wirds gut gehen. Sie müssten das Spieldiktat übernehmen und aus dem starken zentralen Mittelfeld raus das Spiel machen. Das können sie durchaus. Und die Stürmer sind stark derzeit. Wenn's Chancen gibt, wirds auch Tore geben für Aarau.
          Haben einfach mehr Klasse als Xamax. Aarau wird den Abstiegskampf schliesslich recht souverän überstehen, wobei Xamax den Abstieg nicht mehr abwenden können wird. Habe schon etwas die Befürchtung, dass sie zu passiv auftreten heute. Passiv ist eh meistens schlecht und mit der heutigen Aufstellung insbesondere. Doch eigentlich gibt es keinen Grund, heute passiv aufzutreten. Angst kann man vor einem seit 16 Spielen sieglosen Team kaum haben...

          St. Gallen – Wil, no bet
          Ich weiss net so recht... St. Gallen spielt mal gut, mal extrem schlecht. Wie beispielsweise letzte Woche in Aarau (0-3). Im Anschluss suchten sie die Fehler dennoch nur beim Schiedsrichter, was normalerweise ein sehr schlechtes Zeichen ist. Ich gehe davon aus, dass mit der Rückkehr von Mittelfeldspieler Zellweger wieder etwas Ruhe ins Team kommt. Das Kader ist halt recht schmal, und das Spiel hängt von wenigen tragenden Figuren ab. Da kann man Ausfälle oder Formschwäche nicht so gut ertragen.
          Wil zuletzt immer besser, mit Sieg über GC und Punkt gegen Basel. Und das trotz langer Verletztenliste. Die Achse ist out. Für Goalie Beney ist die Saison genauso wie für Abwehrchef Pires zu Ende. Spielmacher Fabinho muss mindestens einen Monat pausieren. Neu gegenüber der letzten Partien ist nur der Ausfall Pires'. Vielleicht bringt dieser jezt aber das Fass zum Überlaufen. Auf die Länge hin werden sie diese Ausfälle nicht verkraften können, denn das Kader ist wohl noch schmaler als in St. Gallen und die Leistungsträger noch dünner gesät.
          St. Gallen - Wil hiess es schon vor ca. einem Monat. Damals im Cup-Halbfinal, den Wil sehr überzeugend gewann. St. Gallen hat sich für heute viel vorgenommen, doch das taten sie schon einige Male diese Saison...
          Eigentlich würden beide Fläche zum Dagegengehen anbieten... Tippe auf ein 1-1, wette aber eigentlich keine Unentschieden. Wenn ich es tun würde, wäre das Spiel hier ziemlich weit oben auf der Liste...

          Thun - Zürich, Asian 0 3/10 pick 2 for 1.83 @ Pinnacle
          Irgendwann muss der gute Run von Zürich enden, mögen einige vielleicht sagen. Haben seit der Winterpause nie verloren, sechsmal gewonnen und einmal unentschieden gespielt. Thun ist aber IMO überhaupt nicht die Mannschaft, die für das Beenden eines guten Runs beim Gegner zuständig ist... Das 0-0 bei YB letzte Woche war zwar schon ok, aber viel mehr werden sie nie schaffen. Haben einfach irgendwie ein zu braves Team. Der geniale Spielmacher fehlt ebenso wie der resolute Vollstrecker. Und nur mit Unentschieden kommt man auch nicht allzu weit... Könnte im Abstiegskampf noch eng werden für Thun. Alle ihre Siege kamen gegen "out-of-form-teams". Hat ein Team zweimal hintereinander nicht verloren, ging es im Spiel danach gegen Thun ebenfalls nicht punktelos aus der Partie.
          Die Voraussetzungen in Zürich könnten vielleicht besser sein. Doch schon die ganze Rückrunde müssen sie pro Spiel auf den einen oder anderen Spieler verzichten - können nie mit der gleiche Formation spielen und überzeugen dennoch. Mit Abwehrchef Filipescu und Aussenläufer Di Jorio fehlen zwei wichtigere Spieler noch gleich für eine längere Zeit. Die Aufstellung wird ziemlich genau gleich sein wie letzte Woche gegen Xamax und nur wenig verändert gegenüber dem 1-0-Sieg gegen Basel. Ist also schon noch ne Menge Klasse vorhanden.
          Es wird nicht einfach werden, und Zürich ist eh nicht die Mannschaft, die für hohe Sieg bekannt ist. Aber ein Sieg Thuns wäre dann doch eine Überraschung für mich.

          GC - YB, Asian 0 5/10 pick 2 for 1.98 @ Pinnacle
          GC spielte ja katastrophal zuletzt. Letzte Woche bei Servette 0-3 untergegangen. Hatte auch mit abwesenden Spielern zu tun. Da dürfte es heute etwas besser aussehen, einiges ist noch im Unklaren. Zurückkehren wird Topscorer Nuñez. Er war eine Woche in Südamerika und hat dort WM-Quali gespielt. Andere haben gestern bewiesen, dass ihnen der lange Ausflug in die Heimat nicht so viel ausgemacht hat, Nuñez hat aber meistens Mühe im ersten Spiel nach der Rückkehr. Form hatte er zuletzt eh nicht. Weiter kehrt der wichtige Mittelfeldspieler Tararache zurück, doch weil der Ausfall Cabanas' wahrscheinlich ist, bedeutet das keine grosse Verbesserung fürs Mittelfeld. Wichtig für GC wäre die Rückkehr von Offensivspieler Eduardo. Er scheint aber nicht spielen zu können.
          YB hat eine ganz gute Form, v.a. auch auswärts. Ich mag das Team und den Coach, da sie auswärts genau gleich zu spielen versuchen wie zuhause. Und das wird heute nötig sein. Das Mittelfeld von GC dürfte wiederum verwundbar sein. So könnte YB das Spieldiktat übernehmen und dann ordentlich Druck auf die Verteidiger machen. Diese waren zuletzt unter Druck sehr fehleranfällig.
          Das 0-0 YB's gegen Thun war vermutlich nur ein kleiner Ausrutscher. Es ist ihnen da nicht gelungen, so richtig viel Druck machen zu können. Hatte sicher mit den Ausfällen der wichtigen Mittelfeldspieler Magnin und Häberli zu tun. Zumindest letzerer dürfte heute wieder dabei sein. Und dann erwawrte ich ein druckvolles YB. Kleine Gefahr beim Wetten gegen GC ist natürlich immer deren Effizienz. Der Sturm ist schon hochkarätig besetzt und traf eine Zeit lang aus jeder Position. Zuletzt war das nicht mehr so. Und wenn Eduardo nicht zurückkehrt, dürfte sich das auch nicht so schnell ändern.
          Freundliche Grüsse aus der Schweiz

          Kommentar


            #6
            Oh mein Gott Superman ich war heute in Bremen und die haben als Favorit auch nicht gewonnen gegen die schwachen Freiburger,aber was in der Schweiz zur Zeit abläuft das ist echt der Gipfel.Heute hätte ich einfach nur gegen dich Tippen müssen dann hätte ich gewonnen,aber das nicht zu Knapp,sondern zu 100 %:Was ist los ?? Hast du im Moment auch eine Pechsträhne wie wir alle ( andere ) hier im Forum auch,oder wie kann man sich das erklären das die Treffsicherheit deiner Tips im Gegensatz zu früher in letzter Zeit rapide fällt ?? Ich dachte wir könnten nicht richtig Analysieren hier im Forum siehe Werder Bremen heute,oder ähnliche Beispiele wie Wigan, oder Groclin Gestern / Vorgestern,aber das scheint sich bei dir ebenfalls Fortzusetzen,wenn ich mir dieses Wochenende erneut bei dir ansehe ??Woran kann das liegen bzw. Zusammen hängen ??

            Fragen über Fragen,aber wir sind doch nicht schlechter geworden,oder ??

            Auf eindeutig bessere Tippbare Wett-Tage.

            Einen schönen Gruß trotzdem aus Deutschland in die Schweiz.

            Gruß Roter 96
            Ohne Glück geht im Leben + im Spiel garnichts,egal wie gut und schlau man sein mag.

            Kommentar


              #7
              "Hüstel" , Roter, schau mal in den Deutschland-Ordner, da war jemand der vor einem Bremen-Sieg gewarnt hat, der hat sogar Freiburg-Sieg mit Absicherung X vorgeschlagen. Der Gleiche hat sogar drei 2. Liga-Spiele analysiert, 2 hat derjenige empfohlen und vor einem hat er gewarnt. Und er hatte mit allen 3 Recht, einfach klasse der Typ

              Ich hab mal vertraut und hab mit abkassiert. Schau auch mal in sein Deutschland-Spezi und in den Spezi "Diverses", denn auch seine F1- Wetten sind alle gekommen. Ich sag ja, ein Wahnsinns-Mann
              Forums-Analysen seit 1. Juli 2010 (seit Jahresbeginn)
              Einsatz/Staked: 1697,00 (828,00)
              Retour: 1791,93 (871,68)
              Gewinn/Verlust: +94,93 (+43,68)
              ROI: +105,59 (+105,28)

              Kommentar


                #8
                Ich frage (angesichts der 5 Tipps, von denen sogar bei Asian Handicap genau 0 kamen) nochmals in aller Höflichkeit:

                Was bringen im Fußball Analysen?

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Sabatini
                  Ich frage (angesichts der 5 Tipps, von denen sogar bei Asian Handicap genau 0 kamen) nochmals in aller Höflichkeit:

                  Was bringen im Fußball ANALysen?
                  siehe ein Posting über deinem und folge einfach der Anleitung
                  Forums-Analysen seit 1. Juli 2010 (seit Jahresbeginn)
                  Einsatz/Staked: 1697,00 (828,00)
                  Retour: 1791,93 (871,68)
                  Gewinn/Verlust: +94,93 (+43,68)
                  ROI: +105,59 (+105,28)

                  Kommentar


                    #10
                    Ist das nicht ein wenig undankbar, Roter? Über Monate hinweg ist Supermans Performance einfach riesig - und dass es dann an einem Wochenende mal nicht so läuft völlig normal. Er kann ja schließlich nicht hellsehen, sondern nur seine Kenntnisse und die daraus resultierenden Einschätzungen nennen.

                    Naja, wahrscheinlich meinst Du es gar nicht böse, sondern kommst gerade aus der Kneipe und bist nur ein bisschen frustriert über Deine geleerten Wettkonten.

                    Ich bin sicher, in der nächsten Runde läuft's in der Schweiz wieder Superman-mäßig - sprich: erfolgreich!

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Sabatini
                      Ich frage (angesichts der 5 Tipps, von denen sogar bei Asian Handicap genau 0 kamen) nochmals in aller Höflichkeit:

                      Was bringen im Fußball ANALysen?
                      Und ich frage nochmals in aller Höflichkeit: Warum klemmt bei Dir eigentlich immer die FESTSTELLTASTE, Sabber-Haydn, äh, Sabatini?

                      Kommentar


                        #12
                        In der Schweiz läuft es am ehesten Superman-mäßig, weil nur dort (und in Schottland Premier) keine Spiele verkauft werden.

                        Warum sonst gibt es bei ADMIRAL Schweiz 1 nicht solo zu wetten?????

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Sabatini
                          In der Schweiz läuft es am ehesten Superman-mäßig, weil nur dort (und in Schottland Premier) keine Spiele verkauft werden.

                          Warum sonst gibt es bei ADMIRAL Schweiz 1 nicht solo zu wetten?????
                          Forums-Analysen seit 1. Juli 2010 (seit Jahresbeginn)
                          Einsatz/Staked: 1697,00 (828,00)
                          Retour: 1791,93 (871,68)
                          Gewinn/Verlust: +94,93 (+43,68)
                          ROI: +105,59 (+105,28)

                          Kommentar


                            #14
                            Jaja, Herr Daniel, nix nix

                            So ist es, lieber Freund!

                            Factum est!

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Sabatini
                              Jaja, Herr Daniel, nix nix

                              So ist es, lieber Freund!

                              Factum est!
                              Obwohl, wenn ich mir anschau, wie oft die Bremer Glück mit dem Schiri hatten, könntest du sogar Recht haben
                              Forums-Analysen seit 1. Juli 2010 (seit Jahresbeginn)
                              Einsatz/Staked: 1697,00 (828,00)
                              Retour: 1791,93 (871,68)
                              Gewinn/Verlust: +94,93 (+43,68)
                              ROI: +105,59 (+105,28)

                              Kommentar

                              Sportwetten Newsletter

                              Einklappen
                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              Ausblenden
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.