Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Fußballwetten Deutschland 12.-18.9.2022

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fußballwetten Deutschland 12.-18.9.2022

    Wett-Tipps, Tendenzen, Ideen, Analysen, Prognosen und Vorschauen für die Spiele vom 12. September bis 18. September 2022 zur 1. Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga, Regionalligen Deutschland.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 728x90_at_funnyguy.jpg
Ansichten: 900
Größe: 22,5 KB
ID: 5293858

    Happybet Test & Erfahrungen

    #2
    Noch so ruhig hier, dann fange ich mal an

    Letzte Woche Fortuna mit dem Flutlichtspektakel in der Düsseldorfer Arena, wie es der Spielplan so will folgt morgen Abend am 17.09. wieder um 20:30 Uhr das nächste Flutlichtspiel an. Die Paarung kann sich sehen lassen:

    HSV - Düsseldorf

    Vom durchschnittlichen Marktwert pro Spieler Platz 1 gegen Platz 3.
    Die beste Defensive der 2. Liga gegen die 2. beste Offensive der 2. Liga.
    Platz 3 der Topscorer Liste (Glatzel) gegen Platz 2 der Topscorer Liste (Kownacki).

    Es sollte also ein Duell auf Augenhöhe werden, beide Vereine zuletzt öfter mal gegeneinander gespielt, in den 4 Spielen seit 2020 gingen die letzten 3 Spiele jeweils X aus (0:0|1:1|1:1), wobei es eigentlich immer dramatisch wurde.
    Direkt am 2. Spieltag 2021 konnte Fortuna trotz 70 Minuten Unterzahl sogar zurück kommen und auf 1:1 stellen.
    Im März diesen Jahres konnte der HSV mit der letzten Aktion des Spiels nach einem Standard auf 1:1 stellen.

    Das Wetter morgen soll im Endeffekt genau wie letzte Woche werden, Mittags/Nachmittags ordentlich Regen im Norden, zum Anpfiff sollte es dann aber trocken sein. Die Atmosphäre wird gut sein, es werden über 47.000 Zuschauer im Volkspark erwartet.
    Ein Sieg oder wenigstens ein X ist für die Fortuna extrem wichtig, da man so den Abstand auf den HSV auf ein Pünktchen verkürzen könne, die aktuelle Tabelle sagt Folgendes aus:

    1. Platz Paderborn ----> 24:8 Tore -----> 19 Punkte
    2. Platz HSV -----------> 12:5 Tore --------> 18 Punkte
    3. Platz Heidenheim -> 12:5 Tore ---> 15 Punkte
    4. Platz Darmstadt ---> 15:10 Tore -> 15 Punkte
    5. Platz Fortuna ------> 16:10 Tore -------> 14 Punkte

    Ist also alles extrem eng da Vorne aktuell.

    Was macht die Personaldecke bei der Fortuna?

    Leider gibt es hier wenig Neues, wie bereits in der letzten Woche fallen mit Hoffmann und De Wijs beide gesetzten IVs aus. Auch Gavory erwarte ich nach seiner Rippenverletzung morgen noch nicht zurück auf der linken Abwehrseite, laut Trainer ist ein Einsatz zwar fraglich, ich sehe aber nicht, wie Gavory hier in der Startelf stehen soll, vielleicht ist ein Einsatz als Einwechselspieler möglich.

    Die Abwehrkette wird also wie bereits letzte Woche voraussichtlich aus Zimmermann (rechts), Oberdorf (IV), Klarer (IV), Karbownik (links) bestehen.
    Grundsätzlich eine solide Kette, allerdings ist Oberdorf mit seinen 1,85m doch relativ klein für einen IV, und sogar 8cm kleiner als Glatzel vom HSV. Glatzel sowieso aktuell on fire, ich bin mir nicht sicher ob Klarer/Oberdorf mit ihm klarkommen, gerade im Kopfballspiel sehe ich Hoffmann und vor allem De Wijs stärker....
    Karbownik über links letzte Woche ein starkes Spiel gemacht, allerdings ist er noch sehr jung (21) und hat sonst nur Kurzeinsätze gespielt, ich bin nicht sicher wie er in Hamburg mit der Atmosphäre von über 47.000 Zuschauern die größtenteils gegen ihn sein werden klarkommt, das muss sich erst zeigen.
    Auf rechts Zimmermann, da mache ich mir keine Sorgen, er ist einfach ein Macher, rennt sich die Seele aus dem Leib und schmeißt sich in alles rein, dazu oftmals mit gefährlichen Flanken.

    Zum Mittelfeld schreibe ich nichts, dort auch die selben Akteure wie letzte Woche, alles im grünen Bereich, Hendrix sollte sogar wieder fit für 90 Minuten sein.

    Jetzt zur Offensive von Fortuna, hier leider weiterhin Brachland....
    Ginczek immer noch langfristig raus, Ampohmah auch langfristig raus, Hennings konnte bis gestern nicht richtig mittrainieren & Felix Klaus hat sich im Training wohl eine leichtere Blessur zugezogen, bei den beiden letzgenannten müssen noch Tests folgen, Beide also zumindest fraglich.
    Damit bleiben in der Offensive eigentlich nur:
    - Topscorer Kownacki
    - Peterson (leider immer noch im Formtief)
    - Iyoha (immer super bemüht, leider oft schlechte Abschlüsse bzw. verletzt, aber letzte Woche mit einem klasse Tor)
    - Der 19 jährige Kwadwo Baah (Hier erwarte ich aber maximal einen Kurzeinsatz (<15 Minuten)

    Den anderen Spielern traue ich keine Offensiven Akzente zu. Die einzige Frage wird sein, lässt Thioune Doppelspitze mit Kownacki & Iyoha spielen, beide technisch stark und schnell, oder stürmt Kownacki alleine & Iyoha ersetzt ihn nach 70 Minuten?

    Ich sehe hier morgen auf Grund der verfügbaren Spieler ein:

    4 4 2

    Im Tor: Kastenmeier
    Abwehr: Zimmermann/Oberdorf/Klarer/Karbownik (vll Gavory)
    Mittelfeld zentrum: Sobottka & Tanaka
    Mittelfeld außen: Klaus/Appelkamp/Peterson hier 2 aus 3
    Sturm: Doppelspitze Kownacki & Iyoha



    Was sind die Ziele für Morgen?

    Trainer Thioune hat schon angekündigt das er zumindest den Punkt den sie mitbringen auch wieder mit nach Hause nehmen wollen, sollten es 3 werden hätte er natürlich nichts dagegen (Quelle: Pressekonferenz vor dem Spiel).
    Für ihn ist es allgemein die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte, nachdem es beim HSV nicht mehr lief wurde er dort entlassen und kam zur Fortuna. Bislang musste er noch nie zurück ins Volksparkstadion. Es gibt aber kein böses Blut, trotzdem natürlich ein weiterer Faktor, gerade gegen sein Ex-Team wird er nicht verlieren wollen.

    Fazit

    Ich habe lange überlegt was ich hier tippen möchte, bin dann aber auf Grund der Quoten an einem bestimmten Pick hängen geblieben. Ich erwarte wie gesagt ein ausgeglichenes Spiel, Düsseldorf diese Saison offensiv echt gut drauf, auch wenn der HSV die nach Statistiken beste Defensive hat bin ich der festen Überzeugung das Kownacki & Iyoha mit ihrem Tempo ordentlich Feuer machen können, gerade Kownacki inzwischen meiner Meinung nach der kompletteste Stürmer den es aktuell in der 2. Liga gibt. (Schaut euch einfach mal DAS Tor von der letzten Woche an, richtig, richtig stark, wann sieht man sowas sonst in der 2. Liga? https://youtu.be/QFnZKYfMyEc?t=27 )
    Auf der anderen Seite hat Düsseldorf in der IV weiterhin ein Problem und der HSV wird im Gegensatz zu Rostock sicherlich öfter nach Vorne kommen und gerade Glatzel mit seiner Größe & Kopfballstärke überragt unseren einen IV um 8 cm....

    Wenn ich mir die Quoten für das over angucke, finde ich es überhaupt nicht attraktiv, ich rechne zwar mit einigen Toren, aber eine @ 1,6 ist einfach frech.
    Ganz anders sieht es bei den TT aus ---> 1,5+ TT Düsseldorf @ 2,56, da ich ein ausgeglichenes Spiel erwarte MUSS das hier die Quote to go sein.
    Zusätzlich werde ich noch die jeweils besten Torschützen beider Teams anspielen, Glatzel bereits in den letzten 2 h2h mit jeweils einem Tor, dieses Mal haben wir aber auch einen technisch starken, schnellen und aktuell sehr selbstbewussten Spieler dabei, einer von beiden wird hier sicherlich netzen, warum nicht sogar Beide? - Der nasse Boden kann hier natürlich zusätzlich helfen, dass mal einer durchrutscht

    Fortuna Düsseldorf 1,5+ TT @ 2,56 mit 2/10 EH
    Torschütze Kownacki @ 3,4 mit 1/10 EH
    Torschütze Glatzel @ 2,2 mit 1/10 EH

    Viel Erfolg an alle Mittipper und auf ein weiteres geiles Flutlichtspiel, wird in Deutschland auf Sport1 bzw. im Livestream sogar komplett im FreeTV gezeigt
    Zuletzt geändert von TippTippTop; 16.09.2022, 13:46.

    Kommentar


    • TippTippTop
      TippTippTop kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Zudem volle Zustimmung zu dem b2s, daher noch Glatzel angespielt :)
      Aber der HSV zu Hause auch nur mit 3:3 TD nach 4 Spielen, da läuft offensiv bislang noch wenig zusammen...

    • RLPbetprof
      RLPbetprof kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ja klar BTTS für um die 1,62 würd ich Einzel auch nicht anspielen, dachte eher, wer noch gutes Kombimaterial sucht, der könne/sollte das mit einbauen, da es wie gesagt schon einem Art "Bankspiel" sehr nahe kommt...

    • PiBet
      PiBet kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Sehe im HSV jetzt keine so Tormaschine, also wenn Düsseldorf gut spielt würde mich auch ein 0-1, 0-2 nicht wundern bei der HSV Ballbesitz ne stumpfe Waffe bleibt. Aber dir natürlich Viel Glück!

    #3
    Die letzten Wochen eiern die Tipps ein bisschen rum. Aber natürlich will ich den routinierten Wettforuminanern trotzdem die Gelegenheit geben zu sehen, was ganz sicher NICHT passiert. Hier meine Einschätzungen für dieses WE,

    Braunschweig - KSC (2,9 - 3,7 - 2,45)

    Hat sich mittlerweile rumgesprochen, der KSC ist tatsächlich ein Topteam. Jetzt gegen HSV und Heidenheim nur 1 Punkt, aber das spiegelt nicht die Leistung wieder. Auf der anderen Seite steht aber ein Team bei dem es sich scheinbar noch nicht rumgesprochen hat, Braunschweig ist v.a zu Hause kein Fallobst. Bisher hatten hier alle Probleme und das waren die (vermeintlichen) Topteams der Liga (DD, Darmstadt, HSV, Nürnberg). Punkte kamen dabei wenig rum,
    aber auch im Pokal gegen Hertha hat sich gezeigt, was die Truppe theoretisch drauf hat. Der Markt überheizt mir den KSC jetzt wieder ein bisschen, deshalb Tipp BTSV.

    BTSV -0,5 3,2 4/10
    BTSV -1 5,6 2/10

    Sandhausen - Hannover

    Ganz kurz gefallen mir beide nicht so wahnsinnig. Denke Sandhausen wird nicht wirklich Interesse an einem Schlagabtausch haben, auf der anderen Seite sehe ich bei Hannover jetzt auch nicht die ganz großen Lösungen gegen tief stehende Gegner. Wird ne zähe Nummer. 0-0 ein Versuch wert.

    0-0 2/10 @ 12,3

    Morgen und Sonntag vermutlich mehr.

    Kommentar


      #4
      Bundesliga Mainz vs Hertha BSC 16.9.22 20:30

      Was ein furchtbares Spiel für einen Freitag Abend.
      Riecht stark nach 0:0, obwohl man den Mainzern schon den Sieg zutrauen muss.

      Mainz so gut gestartet wie noch nie. Daheim allerdings noch kein Tor erzielt.
      Die Hertha gehört jetzt nicht zu meinen Lieblingsvereinen(Gründe will ich jetzt nicht nennen). Nach 2 0:1 Niederlagen scheinen sie etwas stabilisiert. Mit einem Erfolg in Augsburg und einem verdient geholten Punkt gegen Leverkusen.
      Verletzte sind auf beiden zu beklagen. Die Hertha hier etwas mehr gebeutelt als die Gastgeber.
      Ein Spiel mit vielen Toren wird hier wohl nicht zu erwarten sein. Schaut man auf das h2h, gab es in den Duellen schon den einen oder anderen 11m (passt auch irg.wie zu dem Match - Up).

      Leiten wird das Spiel Schiedsrichter Willenborg. Dieses Jahr recht zurückhaltend sowohl mit Karten als auch mit Penaltys(4 Spiele Null 11m; 11 gelbe K). Schaut man auf die letzte Saison sieht das schon anders aus.

      In 11 von ihm geleiteten Spielen gab es sechs 11m, 46 gelbe und 3 rote Karten!
      Er ist also überfällig. Die Kombination Mit Mainz-Hertha und Willenborg passt sehr gut.
      Es dürfte also sehr wahrscheinlich ein Spieler zum 11er antreten!!!

      Mainz vs Hertha 11m im Spiel / Ja 2 EH Q 3,175 22bet (11er oder PV gibt ne 2,645)

      Weil ich die Hertha so sehr mag noch klein:

      Eigentor / Ja 0,5 EH Q 6,00 22bet

      Auf ein schlechtes Spiel !!!

      Kommentar


        #5
        Zitat von Agent11 Beitrag anzeigen
        Bundesliga Mainz vs Hertha BSC 16.9.22 20:30

        Was ein furchtbares Spiel für einen Freitag Abend.
        Riecht stark nach 0:0, obwohl man den Mainzern schon den Sieg zutrauen muss.

        Mainz so gut gestartet wie noch nie. Daheim allerdings noch kein Tor erzielt.
        Die Hertha gehört jetzt nicht zu meinen Lieblingsvereinen(Gründe will ich jetzt nicht nennen). Nach 2 0:1 Niederlagen scheinen sie etwas stabilisiert. Mit einem Erfolg in Augsburg und einem verdient geholten Punkt gegen Leverkusen.
        Verletzte sind auf beiden zu beklagen. Die Hertha hier etwas mehr gebeutelt als die Gastgeber.
        Ein Spiel mit vielen Toren wird hier wohl nicht zu erwarten sein. Schaut man auf das h2h, gab es in den Duellen schon den einen oder anderen 11m (passt auch irg.wie zu dem Match - Up).

        Leiten wird das Spiel Schiedsrichter Willenborg. Dieses Jahr recht zurückhaltend sowohl mit Karten als auch mit Penaltys(4 Spiele Null 11m; 11 gelbe K). Schaut man auf die letzte Saison sieht das schon anders aus.

        In 11 von ihm geleiteten Spielen gab es sechs 11m, 46 gelbe und 3 rote Karten!
        Er ist also überfällig. Die Kombination Mit Mainz-Hertha und Willenborg passt sehr gut.
        Es dürfte also sehr wahrscheinlich ein Spieler zum 11er antreten!!!

        Mainz vs Hertha 11m im Spiel / Ja 2 EH Q 3,175 22bet (11er oder PV gibt ne 2,645)

        Weil ich die Hertha so sehr mag noch klein:

        Eigentor / Ja 0,5 EH Q 6,00 22bet

        Auf ein schlechtes Spiel !!!
        Glückliches 1:1 hier ( Ausgleich 94Min) Willenborg hat mich nicht enttäuscht - ordentlich sein Kartenkonto aufgefüllt! 11er gabs keinen, ebenso wenig wie ein Eigentor. -2,5 EH

        Kommentar


          #6
          Zitat von PiBet Beitrag anzeigen
          Die letzten Wochen eiern die Tipps ein bisschen rum. Aber natürlich will ich den routinierten Wettforuminanern trotzdem die Gelegenheit geben zu sehen, was ganz sicher NICHT passiert. Hier meine Einschätzungen für dieses WE,

          Braunschweig - KSC (2,9 - 3,7 - 2,45)

          Hat sich mittlerweile rumgesprochen, der KSC ist tatsächlich ein Topteam. Jetzt gegen HSV und Heidenheim nur 1 Punkt, aber das spiegelt nicht die Leistung wieder. Auf der anderen Seite steht aber ein Team bei dem es sich scheinbar noch nicht rumgesprochen hat, Braunschweig ist v.a zu Hause kein Fallobst. Bisher hatten hier alle Probleme und das waren die (vermeintlichen) Topteams der Liga (DD, Darmstadt, HSV, Nürnberg). Punkte kamen dabei wenig rum,
          aber auch im Pokal gegen Hertha hat sich gezeigt, was die Truppe theoretisch drauf hat. Der Markt überheizt mir den KSC jetzt wieder ein bisschen, deshalb Tipp BTSV.

          BTSV -0,5 3,2 4/10
          BTSV -1 5,6 2/10

          Sandhausen - Hannover

          Ganz kurz gefallen mir beide nicht so wahnsinnig. Denke Sandhausen wird nicht wirklich Interesse an einem Schlagabtausch haben, auf der anderen Seite sehe ich bei Hannover jetzt auch nicht die ganz großen Lösungen gegen tief stehende Gegner. Wird ne zähe Nummer. 0-0 ein Versuch wert.

          0-0 2/10 @ 12,3

          Morgen und Sonntag vermutlich mehr.
          Wie kann Braunschweig da NICHT das 3-1 machen, man kann ja den Hals nie voll kriegen deswegen ärgert mich das schon. Abgesehen davon muss man sagen die Kombo Pherrai + Ujah funktioniert immer besser. KSC enttäuschend.

          Zu Sandhausen muss man nicht viel sagen, erwartet man wenig Tore, fallen 5. Was auch sonst ;)

          +6,8EH

          Kommentar


            #7
            Kurze Preview für Samstagsspiele, geht ja gleich los.

            Bielefeld - Kiel

            Bielefelds Aufwärtstrend letzte Woche jäh gestoppt, das war leider nix. Kiel dafür die beste Leistung der Saison. Dementsprechend jetzt auch die Kursbewegungen. So richtig wohl fühle ich mich damit nicht, aber etwas Value sehe ich noch in Kiel.

            Hansa - Magdeburg

            Jeder der Magdeburg sieht, sieht auch die mutige Spielidee. Es muss halt passen. Das tut es bis jetzt nur sehr sporadisch, wobei Fürth letzte Woche schon quasi vorgeführt wurde. Hansa auch eher im Abwärtstrend. Auch hier die Quoten in Richtung Magdeburg. Fair aber vllt auch eher 3.4

            Darmstadt - Nürnberg

            Darmstadt war mir bei den letzten Auftritten einfach zu durchschnittlich um Sie als so großen Favoriten zu sehen. Nürnberg auch sehr launisch, aber mit 5.0+ und als Aussenseiter warum nicht.

            Mache auf die schnelle ein System 2/3 mit 5 EH. Alle Außenseiter, 3.1+3.6+5. Bet3000 machts möglich. Viel Erfolg. Würde aber auch theoretisch alles einzeln und ahc -1 empfehlen, nur die Zeit rennt.

            Kommentar


            • RLPbetprof
              RLPbetprof kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Magdeburg würde ich auch das X2 sehen, Nürnberg Quoten zwar zu hoch aber die gefallen mir überhaupt nicht, denke eher knapper Darmstadt 2-1 Sieg und maximal Remis möglich, Bielefeld Spiel unberechenbar, könnte auch Arminia Sieg kommen...

            #8
            Bundesliga 17.9.22 5 Spiele 15:30 Uhr

            Heute durchaus attraktive Partien in der ersten dt. Liga.

            Leverkusen - Bremen
            Dortmund - Schalke 04
            Augsburg - München
            Stuttgart - Frankfurt
            Gladbach - Leipzig


            Sehe vor allem in jedem Spiel Tore fallen! Jede Paarung heute gibt mMn "locker" 2 Tore Minimum her!
            Einzig in Bayern sehe ich die Gefahr das man nach Führung die Zügel schleifen lässt.
            Im großen und ganzen aber sollten für jede Mannschaft heute Tore möglich sein.
            Hab heute leider nicht so viel Zeit, deshalb gehe ich jetzt nicht auf jedes Spiel im einzelnen ein!
            Die Konstellationen passen. Ich empfehle daher:

            Spiel mit dem niedrigsten Spielstand über 1,5 3 EH Q 2,214 22bet
            Spiel mit dem niedrigsten Spielstand über 2,5 0,5 EH Q 8,20 22bet


            Auf gute Spiele !!!

            Kommentar


            • RLPbetprof
              RLPbetprof kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Warum sollte Bayern die Zügel schleifen lassen? Sie haben 3 Spiele in der Bulli nicht gewonnen, FCA jetzt der absolute Aufbaugegner, es dich doch klar das Bayern wahrscheinlich schon in Hälfte 1 drüber rollt..Die werden hier keine Sekunde nachlassen!

            • Agent11
              Agent11 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Ach so sieht das also aus wenn Bayern drüber rollt !!! :-) (Nix für ungut)

            #9
            Zitat von TippTippTop Beitrag anzeigen
            Noch so ruhig hier, dann fange ich mal an

            Letzte Woche Fortuna mit dem Flutlichtspektakel in der Düsseldorfer Arena, wie es der Spielplan so will folgt morgen Abend am 17.09. wieder um 20:30 Uhr das nächste Flutlichtspiel an. Die Paarung kann sich sehen lassen:

            HSV - Düsseldorf

            Vom durchschnittlichen Marktwert pro Spieler Platz 1 gegen Platz 3.
            Die beste Defensive der 2. Liga gegen die 2. beste Offensive der 2. Liga.
            Platz 3 der Topscorer Liste (Glatzel) gegen Platz 2 der Topscorer Liste (Kownacki).

            Es sollte also ein Duell auf Augenhöhe werden, beide Vereine zuletzt öfter mal gegeneinander gespielt, in den 4 Spielen seit 2020 gingen die letzten 3 Spiele jeweils X aus (0:0|1:1|1:1), wobei es eigentlich immer dramatisch wurde.
            Direkt am 2. Spieltag 2021 konnte Fortuna trotz 70 Minuten Unterzahl sogar zurück kommen und auf 1:1 stellen.
            Im März diesen Jahres konnte der HSV mit der letzten Aktion des Spiels nach einem Standard auf 1:1 stellen.

            Das Wetter morgen soll im Endeffekt genau wie letzte Woche werden, Mittags/Nachmittags ordentlich Regen im Norden, zum Anpfiff sollte es dann aber trocken sein. Die Atmosphäre wird gut sein, es werden über 47.000 Zuschauer im Volkspark erwartet.
            Ein Sieg oder wenigstens ein X ist für die Fortuna extrem wichtig, da man so den Abstand auf den HSV auf ein Pünktchen verkürzen könne, die aktuelle Tabelle sagt Folgendes aus:

            1. Platz Paderborn ----> 24:8 Tore -----> 19 Punkte
            2. Platz HSV -----------> 12:5 Tore --------> 18 Punkte
            3. Platz Heidenheim -> 12:5 Tore ---> 15 Punkte
            4. Platz Darmstadt ---> 15:10 Tore -> 15 Punkte
            5. Platz Fortuna ------> 16:10 Tore -------> 14 Punkte

            Ist also alles extrem eng da Vorne aktuell.

            Was macht die Personaldecke bei der Fortuna?

            Leider gibt es hier wenig Neues, wie bereits in der letzten Woche fallen mit Hoffmann und De Wijs beide gesetzten IVs aus. Auch Gavory erwarte ich nach seiner Rippenverletzung morgen noch nicht zurück auf der linken Abwehrseite, laut Trainer ist ein Einsatz zwar fraglich, ich sehe aber nicht, wie Gavory hier in der Startelf stehen soll, vielleicht ist ein Einsatz als Einwechselspieler möglich.

            Die Abwehrkette wird also wie bereits letzte Woche voraussichtlich aus Zimmermann (rechts), Oberdorf (IV), Klarer (IV), Karbownik (links) bestehen.
            Grundsätzlich eine solide Kette, allerdings ist Oberdorf mit seinen 1,85m doch relativ klein für einen IV, und sogar 8cm kleiner als Glatzel vom HSV. Glatzel sowieso aktuell on fire, ich bin mir nicht sicher ob Klarer/Oberdorf mit ihm klarkommen, gerade im Kopfballspiel sehe ich Hoffmann und vor allem De Wijs stärker....
            Karbownik über links letzte Woche ein starkes Spiel gemacht, allerdings ist er noch sehr jung (21) und hat sonst nur Kurzeinsätze gespielt, ich bin nicht sicher wie er in Hamburg mit der Atmosphäre von über 47.000 Zuschauern die größtenteils gegen ihn sein werden klarkommt, das muss sich erst zeigen.
            Auf rechts Zimmermann, da mache ich mir keine Sorgen, er ist einfach ein Macher, rennt sich die Seele aus dem Leib und schmeißt sich in alles rein, dazu oftmals mit gefährlichen Flanken.

            Zum Mittelfeld schreibe ich nichts, dort auch die selben Akteure wie letzte Woche, alles im grünen Bereich, Hendrix sollte sogar wieder fit für 90 Minuten sein.

            Jetzt zur Offensive von Fortuna, hier leider weiterhin Brachland....
            Ginczek immer noch langfristig raus, Ampohmah auch langfristig raus, Hennings konnte bis gestern nicht richtig mittrainieren & Felix Klaus hat sich im Training wohl eine leichtere Blessur zugezogen, bei den beiden letzgenannten müssen noch Tests folgen, Beide also zumindest fraglich.
            Damit bleiben in der Offensive eigentlich nur:
            - Topscorer Kownacki
            - Peterson (leider immer noch im Formtief)
            - Iyoha (immer super bemüht, leider oft schlechte Abschlüsse bzw. verletzt, aber letzte Woche mit einem klasse Tor)
            - Der 19 jährige Kwadwo Baah (Hier erwarte ich aber maximal einen Kurzeinsatz (<15 Minuten)

            Den anderen Spielern traue ich keine Offensiven Akzente zu. Die einzige Frage wird sein, lässt Thioune Doppelspitze mit Kownacki & Iyoha spielen, beide technisch stark und schnell, oder stürmt Kownacki alleine & Iyoha ersetzt ihn nach 70 Minuten?

            Ich sehe hier morgen auf Grund der verfügbaren Spieler ein:

            4 4 2

            Im Tor: Kastenmeier
            Abwehr: Zimmermann/Oberdorf/Klarer/Karbownik (vll Gavory)
            Mittelfeld zentrum: Sobottka & Tanaka
            Mittelfeld außen: Klaus/Appelkamp/Peterson hier 2 aus 3
            Sturm: Doppelspitze Kownacki & Iyoha



            Was sind die Ziele für Morgen?

            Trainer Thioune hat schon angekündigt das er zumindest den Punkt den sie mitbringen auch wieder mit nach Hause nehmen wollen, sollten es 3 werden hätte er natürlich nichts dagegen (Quelle: Pressekonferenz vor dem Spiel).
            Für ihn ist es allgemein die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte, nachdem es beim HSV nicht mehr lief wurde er dort entlassen und kam zur Fortuna. Bislang musste er noch nie zurück ins Volksparkstadion. Es gibt aber kein böses Blut, trotzdem natürlich ein weiterer Faktor, gerade gegen sein Ex-Team wird er nicht verlieren wollen.

            Fazit

            Ich habe lange überlegt was ich hier tippen möchte, bin dann aber auf Grund der Quoten an einem bestimmten Pick hängen geblieben. Ich erwarte wie gesagt ein ausgeglichenes Spiel, Düsseldorf diese Saison offensiv echt gut drauf, auch wenn der HSV die nach Statistiken beste Defensive hat bin ich der festen Überzeugung das Kownacki & Iyoha mit ihrem Tempo ordentlich Feuer machen können, gerade Kownacki inzwischen meiner Meinung nach der kompletteste Stürmer den es aktuell in der 2. Liga gibt. (Schaut euch einfach mal DAS Tor von der letzten Woche an, richtig, richtig stark, wann sieht man sowas sonst in der 2. Liga? https://youtu.be/QFnZKYfMyEc?t=27 )
            Auf der anderen Seite hat Düsseldorf in der IV weiterhin ein Problem und der HSV wird im Gegensatz zu Rostock sicherlich öfter nach Vorne kommen und gerade Glatzel mit seiner Größe & Kopfballstärke überragt unseren einen IV um 8 cm....

            Wenn ich mir die Quoten für das over angucke, finde ich es überhaupt nicht attraktiv, ich rechne zwar mit einigen Toren, aber eine @ 1,6 ist einfach frech.
            Ganz anders sieht es bei den TT aus ---> 1,5+ TT Düsseldorf @ 2,56, da ich ein ausgeglichenes Spiel erwarte MUSS das hier die Quote to go sein.
            Zusätzlich werde ich noch die jeweils besten Torschützen beider Teams anspielen, Glatzel bereits in den letzten 2 h2h mit jeweils einem Tor, dieses Mal haben wir aber auch einen technisch starken, schnellen und aktuell sehr selbstbewussten Spieler dabei, einer von beiden wird hier sicherlich netzen, warum nicht sogar Beide? - Der nasse Boden kann hier natürlich zusätzlich helfen, dass mal einer durchrutscht

            Fortuna Düsseldorf 1,5+ TT @ 2,56 mit 2/10 EH
            Torschütze Kownacki @ 3,4 mit 1/10 EH

            Torschütze Glatzel @ 2,2 mit 1/10 EH

            Viel Erfolg an alle Mittipper und auf ein weiteres geiles Flutlichtspiel, wird in Deutschland auf Sport1 bzw. im Livestream sogar komplett im FreeTV gezeigt
            Der HSV dominiert und spielt sein mit Abstand bestes Saison Spiel, Fortuna kann hier froh sein, dass es nicht mit 3:0/4:0 schon in die Halbzeit geht, 2x Latte direkt in Minute 2. und 7. lassen die Hamburger in der Folge förmlich explodieren. Dazu muss Fortunas Zimmermann (RV) nach gerade einmal 10 Minuten verletzt runter, dadurch die Abwehr völlig durch den Wind, kein einziger Stammspieler mehr in der kompletten 4er Kette vorhanden...

            In der 2. Halbzeit wird es besser, Fortuna kann sich etwas mehr Spielanteile sichern, aber nach Vorne passt trotz Iyoha, Kownacki, Tanaka & Hennings einfach nichts zusammen, am Ende hat Fortuna nicht mal 2 Torschüsse geschafft (geschweige denn 2 Tore). Der HSV vergibt mehrfach die frühe Entscheidung, schafft es dann in der 90. aber nach einem Fehler im Aufbau der Fortuna auf 2:0 zu stellen.

            Robert Glatzel trifft nach 20 Minuten, sodass die Wette wenigstens durch ist.
            Kownacki trifft in der 58. Minute auch, allerdings stand er vorher leider im Abseits, wer weiß was sonst noch möglich gewesen wäre.

            Macht hier - 2 EH, der HSV hat mich aber extrem überrascht, das Tempo in der 1. HZ war atemberaubend.
            Zuletzt geändert von TippTippTop; 18.09.2022, 10:37.

            Kommentar


            • Agent11
              Agent11 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              War wohl doch ein schlechtes OMEN ! Schade wie es gelaufen ist.

            #10
            Zitat von Agent11 Beitrag anzeigen
            Bundesliga 17.9.22 5 Spiele 15:30 Uhr

            Heute durchaus attraktive Partien in der ersten dt. Liga.

            Leverkusen - Bremen
            Dortmund - Schalke 04
            Augsburg - München
            Stuttgart - Frankfurt
            Gladbach - Leipzig


            Sehe vor allem in jedem Spiel Tore fallen! Jede Paarung heute gibt mMn "locker" 2 Tore Minimum her!
            Einzig in Bayern sehe ich die Gefahr das man nach Führung die Zügel schleifen lässt.
            Im großen und ganzen aber sollten für jede Mannschaft heute Tore möglich sein.
            Hab heute leider nicht so viel Zeit, deshalb gehe ich jetzt nicht auf jedes Spiel im einzelnen ein!
            Die Konstellationen passen. Ich empfehle daher:

            Spiel mit dem niedrigsten Spielstand über 1,5 3 EH Q 2,214 22bet
            Spiel mit dem niedrigsten Spielstand über 2,5 0,5 EH Q 8,20 22bet


            Auf gute Spiele !!!
            Ein Spieltag wie das Wetter....FURCHTBAR! -3,5 EH

            Kommentar

            Sportwetten Newsletter

            Einklappen
            Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
            Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
            Ausblenden
            18 Plus Icon
            Wettforum.info
            Lädt...
            X
            Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.