Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Frankreich 11.-13.5.

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Frankreich 11.-13.5.

    F1, F2
    Aktuelle Wettbonusangebote

    Folge dem Wettforum auf Twitter: twitter.com/wettforum

    Abonniere Wettforum auf Telegram: t.me/wettforuminfo

    #2
    Bordeaux – Paris SG X2 1.30 Betfair
    10. Girondins 35 12 11 12 35:37 47
    3. PSG Paris 35 20 10 5 48:25 70

    Bordeaux mit einer mageren 2-2-4 Bilanz in den letzten 10 Spielen. Zuhause auch eine durchschnittliche 9-5-3 Bilanz. Paris mit einer bisher starken Saison und mit guten Titelchancen, jedoch müsste man hier am besten 3 Punkte mitnehmen. Aus den letzten 10 Spielen holte Paris 6 Siege, 3 Remis und kassierte eine Niederlage. Auswärts auch das drittstärkste Team in Frankreich mit einer 8-6-3 Bilanz. Bordeaux konnte seit 4 Ligaspielen nicht mehr gg. Paris gewinnen. Ein Punkt sollte min. möglich sein für die Hauptstädter.

    Kommentar


      #3
      Lyon für mich heute eine Bank. Bastia sehr auswärtsstark, Lyon klar besser und die müssen einfach gewinnen um oben zu bleiben.

      @roter: Du bist doch so ein Marseille-Experte: Kann man da heute ein bischen was auf sieg Marseille zu 1,85 riskieren? Finde die Quote doch schon recht hoch und für Marseille gehts doch noch um EC-Platz oder? Monteplier war die ganze Saison über auch nicht gerade stark....



      Gruß
      Luke

      Kommentar


        #4
        Frankreich - Le Championnat

        Rennes (11.) - Metz (14.)

        Auf die Heimsärke setzten diese Jahr die Akteure von Rennes. 10 Siege 5 Unentschieden und erst 2 Heimniederlagen Tordifferenz 32:15.
        Zuletzt 3 wichtige Heimsiege über Bastia, Bordeaux und ein 4:3 über Olympique Marseille. Am letzten Spieltag mit einer starken Leistung eine unverdiente 0:1 Niederlage bei "Meisterkandidaten" Paris St. Germain.

        Bei Metz ist die Auswärtsbilanz das nonplusultra. Mehr Punkte in der Fremde geholt als im heimischen Stadion. Vergangenes Wochenende das 1:2 daheim gegen ebenfalls "Titelkandidaten" Lyon durch ein glückliches Giovanne Elber Tor verloren. Davor holte man aus den letzten 3 Spielen 7 Punkte und kann den Klassenerhalt aus eigener Kraft noch schaffen.

        Mein Tip: Doppelchance 1/x @ 1,40

        Begründung: Quoten meiner Meinung nach sehr hoch von einigen Buchmachern. Rennes wird zwar im Mittelfeld sicher bleiben, trotzdem hat man(n) sicherlich nicht vor daheim nun leichtfertig Punkte abzugeben und so Metz den Verbleib in Liga 1 zu schenken.
        26. Mai 1999
        Football´s Coming Home
        Marcel Reif: Ecke noch, wir sind in der 93. Minute ! Warum ?!, Weiss nur Collina..
        Da ist es passiert.
        Solskjaer.
        Das darf es nicht geben, da sind die Bayern selber schuld, so leid mir das tut. Man
        kann nicht Sekunden vor Schluss eines Champions League Finals ein 2tes tor kassieren
        nach einem Eckball

        Kommentar


          #5
          Zitat von Luke
          Lyon für mich heute eine Bank. Bastia sehr auswärtsstark, Lyon klar besser und die müssen einfach gewinnen um oben zu bleiben.

          @roter: Du bist doch so ein Marseille-Experte: Kann man da heute ein bischen was auf sieg Marseille zu 1,85 riskieren? Finde die Quote doch schon recht hoch und für Marseille gehts doch noch um EC-Platz oder? Monteplier war die ganze Saison über auch nicht gerade stark....



          Gruß
          Luke
          Hey Luke nur soviel zu Marseille. Der Trainer hat im Interview wieder einmal gesagt das er einige Stammspieler schonen will.Ganz sicher auf der Bank Platz nehmen wird der Superstürmer das ist schon mal ganz sicher.Darüber hinnaus sagte er das er noch 4 bis 5 Stammspieler ausruhen lassen will ohne sich beim Interview festlegen zu wollen wer es sein wird. Das wäre meiner Meinung nach der andere Sturmpartner Marlet und der eine,oder andere starke Spieler aus der Defensive. Maerseille hat gegen diesen Gegner bisher alle letzten 5 Duelle gewonnen gehabt.Das waren 3 Heimsiege und 2 Auswärtsiege.Insgesamt hat Marseille gegen diesen Gegner die letzten 6 Spielen nicht verloren.da waren 5 Siege und 1 remis dabei.

          Unter anderen Uständen hätte ich das Spiel getippt gehabt als klare Bank 1 , aber unter diesen Umständen lassen ich es weg,weil ich nicht weiß wie motiviert die Spieler von Marseille sein werden,trotz diesen schwachen gegner.

          Wer will Riskiert einen kleinen Betrag auf das X und 2

          Das beste Remis gibts bei Bet-at-home für 3,60

          Die höchste Quote auf einen Azswärtssieg gibts bei Aebet für 5,10

          Aber bei diesem Spiel bin ich mir nicht so sicher wie bei den anderen , weil ich den Gegner nicht so gut kenne leider.

          gruß RoterH96

          Kommentar


            #6
            Zitat von _RoLi_
            Frankreich - Le Championnat

            Rennes (11.) - Metz (14.)

            Auf die Heimsärke setzten diese Jahr die Akteure von Rennes. 10 Siege 5 Unentschieden und erst 2 Heimniederlagen Tordifferenz 32:15.
            Zuletzt 3 wichtige Heimsiege über Bastia, Bordeaux und ein 4:3 über Olympique Marseille. Am letzten Spieltag mit einer starken Leistung eine unverdiente 0:1 Niederlage bei "Meisterkandidaten" Paris St. Germain.

            Bei Metz ist die Auswärtsbilanz das nonplusultra. Mehr Punkte in der Fremde geholt als im heimischen Stadion. Vergangenes Wochenende das 1:2 daheim gegen ebenfalls "Titelkandidaten" Lyon durch ein glückliches Giovanne Elber Tor verloren. Davor holte man aus den letzten 3 Spielen 7 Punkte und kann den Klassenerhalt aus eigener Kraft noch schaffen.

            Mein Tip: Doppelchance 1/x @ 1,40

            Begründung: Quoten meiner Meinung nach sehr hoch von einigen Buchmachern. Rennes wird zwar im Mittelfeld sicher bleiben, trotzdem hat man(n) sicherlich nicht vor daheim nun leichtfertig Punkte abzugeben und so Metz den Verbleib in Liga 1 zu schenken.


            gruß RoterH96

            Kommentar


              #7
              Zitat von RoterH96
              Zitat von Luke
              Lyon für mich heute eine Bank. Bastia sehr auswärtsstark, Lyon klar besser und die müssen einfach gewinnen um oben zu bleiben.

              @roter: Du bist doch so ein Marseille-Experte: Kann man da heute ein bischen was auf sieg Marseille zu 1,85 riskieren? Finde die Quote doch schon recht hoch und für Marseille gehts doch noch um EC-Platz oder? Monteplier war die ganze Saison über auch nicht gerade stark....



              Gruß
              Luke
              Hey Luke nur soviel zu Marseille. Der Trainer hat im Interview wieder einmal gesagt das er einige Stammspieler schonen will.Ganz sicher auf der Bank Platz nehmen wird der Superstürmer das ist schon mal ganz sicher.Darüber hinnaus sagte er das er noch 4 bis 5 Stammspieler ausruhen lassen will ohne sich beim Interview festlegen zu wollen wer es sein wird. Das wäre meiner Meinung nach der andere Sturmpartner Marlet und der eine,oder andere starke Spieler aus der Defensive. Maerseille hat gegen diesen Gegner bisher alle letzten 5 Duelle gewonnen gehabt.Das waren 3 Heimsiege und 2 Auswärtsiege.Insgesamt hat Marseille gegen diesen Gegner die letzten 6 Spielen nicht verloren.da waren 5 Siege und 1 remis dabei.

              Unter anderen Uständen hätte ich das Spiel getippt gehabt als klare Bank 1 , aber unter diesen Umständen lassen ich es weg,weil ich nicht weiß wie motiviert die Spieler von Marseille sein werden,trotz diesen schwachen gegner.

              Wer will Riskiert einen kleinen Betrag auf das X und 2

              Das beste Remis gibts bei Bet-at-home für 3,60

              Die höchste Quote auf einen Azswärtssieg gibts bei Aebet für 5,10

              Aber bei diesem Spiel bin ich mir nicht so sicher wie bei den anderen , weil ich den Gegner nicht so gut kenne leider.

              gruß RoterH96
              Ergebnis = 1 : 1

              Gruß RoterH96

              Kommentar


                #8
                Zitat von RoterH96
                Zitat von Luke
                Lyon für mich heute eine Bank. Bastia sehr auswärtsstark, Lyon klar besser und die müssen einfach gewinnen um oben zu bleiben.

                @roter: Du bist doch so ein Marseille-Experte: Kann man da heute ein bischen was auf sieg Marseille zu 1,85 riskieren? Finde die Quote doch schon recht hoch und für Marseille gehts doch noch um EC-Platz oder? Monteplier war die ganze Saison über auch nicht gerade stark....



                Gruß
                Luke
                Hey Luke nur soviel zu Marseille. Der Trainer hat im Interview wieder einmal gesagt das er einige Stammspieler schonen will.Ganz sicher auf der Bank Platz nehmen wird der Superstürmer das ist schon mal ganz sicher.Darüber hinnaus sagte er das er noch 4 bis 5 Stammspieler ausruhen lassen will ohne sich beim Interview festlegen zu wollen wer es sein wird. Das wäre meiner Meinung nach der andere Sturmpartner Marlet und der eine,oder andere starke Spieler aus der Defensive. Maerseille hat gegen diesen Gegner bisher alle letzten 5 Duelle gewonnen gehabt.Das waren 3 Heimsiege und 2 Auswärtsiege.Insgesamt hat Marseille gegen diesen Gegner die letzten 6 Spielen nicht verloren.da waren 5 Siege und 1 remis dabei.

                Unter anderen Uständen hätte ich das Spiel getippt gehabt als klare Bank 1 , aber unter diesen Umständen lassen ich es weg,weil ich nicht weiß wie motiviert die Spieler von Marseille sein werden,trotz diesen schwachen gegner.

                Wer will Riskiert einen kleinen Betrag auf das X und 2

                Das beste Remis gibts bei Bet-at-home für 3,60

                Die höchste Quote auf einen Azswärtssieg gibts bei Aebet für 5,10

                Aber bei diesem Spiel bin ich mir nicht so sicher wie bei den anderen , weil ich den Gegner nicht so gut kenne leider.

                gruß RoterH96
                Auch dein Tip bestens, Roter
                26. Mai 1999
                Football´s Coming Home
                Marcel Reif: Ecke noch, wir sind in der 93. Minute ! Warum ?!, Weiss nur Collina..
                Da ist es passiert.
                Solskjaer.
                Das darf es nicht geben, da sind die Bayern selber schuld, so leid mir das tut. Man
                kann nicht Sekunden vor Schluss eines Champions League Finals ein 2tes tor kassieren
                nach einem Eckball

                Kommentar

                Sportwetten Newsletter

                Einklappen
                Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                Ausblenden
                18 Plus Icon
                Wettforum.info
                Lädt...
                X
                Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.