Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Deutschlands Fussball - die Lachnummer Europas..

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Deutschlands Fussball - die Lachnummer Europas..

    die frage die sich stellt, ist nicht: "wie will dieser haufen versager die vorrunde überstehen" sondern vielmehr: "wieso dürfen die überhaupt mitspielen??

    man muss die situation ungeschönt darstellen..

    am vorabend der em..tritt deutschland mit der BESTEN mannschaft, die aufzubieten ist, gegen eine ungarische not unter21 elf an, die so noch nie zusammengespielt hat.. daheim.. man geht als odds-on favorit in das match.. nein, nicht winner - als -1,5 handicap..

    ..und wird daheim von den puszta-kiddies aber so hergepeitscht, dass es einfach nur mehr peinlich ist.

    stichwort confidence tanken und so..

    2,32 für die holländer..?

    1,32 wäre noch Value.
    .
    Der Motor der Konsumgesellschaft
    ist nicht die Freude am Leben, sondern die Angst vor dem Tod.

    #2
    Re: Deutschlands Fussball - die Lachnummer Europas..

    Ich hab nur die 2.HZ live gesehen, aber da wurde mir schlecht. Zweikampfbilanz müsste so 20% sein, kaum ein langer Ball kam an, wenn dann konnte er nicht ordentlich gestoppt werden. Hoffentlich hat keiner von Barca Ballack heute gesehen, wenn der so eine EM spielt kriegt Bayern nix mehr für den.

    Aber ich fürchte trotz allem, dass sich die Deutschen irgendwie über die Gruppenphase hinwegschaukeln so a la, 1-0 gegen Lettland und X gegen die Tschechen und Holländer.

    Kommentar


      #3
      Bitte legt euch nach der Debakel EM einen Trainer zu, nicht so einen Mann, der ohne das Wissen eines Fußball-Lehrers seinen Lakkaien Skibbe an der Seitenlinie als PR-Sprecher zum Schönsprechen seiner Spiele braucht.

      Weg mit Völler, das Nationalteam braucht einen Trainer, ein Finanzunternehmen würde sich auch keinen Gärtner in seine Chefetage einstellen.

      Einfach nur peinlich das heutige Spiel.

      Kommentar


        #4
        .

        wegen dem Drecksspü is des gesamte wochenplus, etwa 700 euro jetzt im Oasch.

        Doch dieses Geld kommt zurück: Tschechien+Holland Aufstieg 2.7 Interwetten BIG BET

        Kommentar


          #5
          ich bin weder deutscher noch hatte ich gesteigertes (finanzielles) interesse, wer in diesem spiel gewinnt/verliert, kann deswegen imho einen relativ "neutralen" blick auf dieses spiel beisteuern..

          man sollte sich nicht der illusion hingeben, dass rudi nicht seine burschen wieder und wieder eingebläut hat, wie wichtig dieses spiel war. er weiss GENAU, wie wichtig dieses heimspiel für die confidence war..

          es ist nicht so, dass man sich hier mit einem bequemen "wollten halt nicht", waren "in einem freundschaftsspiel nicht motiviert", wollten sich "selbstverständlich vor so einem wichtigen turnier nicht verausgaben und/oder verletzen" usw.. was man halt sonst noch so an fadenscheinigen ausreden erfinden kann.. aus der affäre ziehen kann.

          alles bullsh**.

          die ungeschminkte wahrheit:

          die können nicht besser. sie haben alles gegeben - und es hat nicht gereicht.

          gewogen.. und für zu leicht befunden.

          jeder, der der meinung war, dass das rumänienspiel an niveau nicht mehr zu unterbieten wäre... ist heute - wieder einmal - eines besseren belehrt worden.

          fakt ist: deutscher fussball ist - im endeffekt seit einiger zeit schon - so spannend wie sechs wochen abgestandendes joghurt. das niveau - egal ob man ob man auf trainer, mannschaft, oder sonstwohin schaut - gleicht einer schülermannschaft.

          zu hoffen bleibt, dass - endlich einmal - sich dieses komikertruppe einmal NICHT durchs turnier schummelt - sondern einmal - nur einmal - ihr erfolg dem tatsächlichen leistungspotential entsprechen wird.

          sprich - vorrundenaus mit 3 niederlagen. alles andere wäre schmeichelhaft für diese clowns.
          .
          Der Motor der Konsumgesellschaft
          ist nicht die Freude am Leben, sondern die Angst vor dem Tod.

          Kommentar


            #6
            ich kann dem joker wirklich nur zustimmen.
            was soll der bekloppte schneider da noch? der bobic is n grobmotoriker , der klose schießt sowieso alle ab etc etc
            wenn ich anderen länderspielfussi sehe, dann sind dort menschen auf dem grün zu sehen die mit dem ball umgehen können und 1 gegen 1 ihre gegner vernaschen können durch ihre technik! alldas sehe ich bei den deutschen nicht und wenn der wille dann noch fehlt dann ist da auch nichts mehr zu holen.

            ich grüße nebenbei meine mama, meinen papa und alle bekloppten deutschen die am 1.6. im MediaMarkt waren und sich nen Plasma TV zu überhöten preisen gekauft haben!

            Kommentar


              #7
              Zitat von Haines

              ich grüße nebenbei meine mama, meinen papa und alle bekloppten deutschen die am 1.6. im MediaMarkt waren und sich nen Plasma TV zu überhöten preisen gekauft haben!
              Nichts gegen deine Familie, aber früher nannte man sowas Lagerverkauf, würde ja sonst Staub ansetzen!

              Kommentar


                #8
                der 2. teil des satzes bezieht sich nicht auf den 1. teil!
                Ich hätt meinen eltern ja "geholfen" wenn die auf den karren aufgesprungen wären

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Haines
                  der 2. teil des satzes bezieht sich nicht auf den 1. teil!
                  Ich hätt meinen eltern ja "geholfen" wenn die auf den karren aufgesprungen wären
                  Na Gott sei Dank!

                  Nur wegen dem Und

                  Kommentar


                    #10
                    Das war der allerpeinlichstes Auftritt den ich in den letzten Jahren gesehen habe. Ein Offenbarungseid des dt. Leistungsvermögens.

                    Gegen eine lächerliche "Bezirksauswahl" aus Ungarn.....

                    Sowas hab ich noch nie erlebt....

                    Kommentar


                      #11
                      einstellung

                      die deutsche nationalelf wird hart kämpfen müssen, um sich für das em-viertelfinale qualifizieren zu können. die technischen fähigkeiten der deutschen fussballer waren meistens sowieso nur zweitklassig. mit viel disziplin, organisation und einsatz haben die deutschen nationalmannschaften in der vergangenheit allerdings viele spielerischen nachteile ausgleichen können. wenn diese "deutschen" tugenden nicht gezeigt werden, gibt es solch peinlichen auftritte wie in rumänien oder gegen ungarn.

                      wir haben alle von der b- oder c-elf der ungarn gelesen. die nationalspieler haben das allerdings auch gelesen und sind von dem einsatz der ungarn überrascht worden. peinlich, wirklich peinlich, aber gegen holland ist die situation völlig anders. die holländer haben in ihren letzten spielen nicht geglänzt. man spricht offen über interne probleme. wenn man die fähigkeiten der einzelnen spieler vergleicht, müßte holland 3:0 gegen deutschland gewinnen. die deutschen werden jetzt aber erst recht kämpfen, was sie bei solchen turnieren meistens am besten konnten. sie werden versuchen, das spiel zu zerstören. ein remis wäre im ersten spiel für beide mannschaften kein schlechtes resultat.

                      ich will hier überhaupt keine fantasien aufbauen, dass deutschland eine erfolgreiche em spielen könnte. diese deutsche elf ist von der weltklasse so weit entfernt wie austria wien vom champions league-titel. trotzdem werden es die holländer oder tschechen nicht so leicht haben, die deutsche nationalelf abzuschießen. interessant wird allerdings die partie gegen lettland, denn da haben die deutschen wieder eine gute chance, sich zu blamieren.

                      Kommentar


                        #12
                        Rund um Faro gibts zumindest die besten Golfplätze, komisch dass sich die DFB Trottel gerade dort eingemietet haben.....

                        Kommentar


                          #13
                          Die Vereinsmannschaften haben seit zwei Jahren gar nichts mehr erreicht, da ist es relativ klar, daß sich das irgendwann auch bei der Nationalelf niederschlägt. Nur befürchte ich, daß diejenigen, die jetzt BIG gegen Deutschland gehen, wiederum auf die Nase fallen. Irgendwie werden sich die Anti-Fußballer wieder durchwurschteln. Eh schon tausendmal erlebt...

                          Und ich war noch nie bei einem OVER so sicher, zumal noch bei einer Quote von 1.87.
                          An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Kann man denn Trauben lesen von den Dornen oder Feigen von den Disteln?

                          Kommentar


                            #14
                            Es wird dich kaum trösten, aber damit stehst du nicht alleine da...

                            Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist. (Yogi Berra)

                            Kommentar


                              #15
                              deutschland, nun sehe ich dich untergehen

                              kleine verteitigung für völler`s truppe: fünf spieler der gestrigen ungarischen mannschaft sind stammspieler. nur (!) sechs neue also.
                              zu deutschland: klose hatte seinen auftritt gegen die saudis, daher resultiert seine gute trefferquote bei der letzten wm. die bremer werden sich noch wundern. ein für mich völlig überschätzter spieler. kuranyi & brdaric werden das erste sturmduo bilden, die sind nicht ohne! und hinkel, der gestern total überfordert war, sitzt draußen gegen die holländer. ich möchte aber hier noch an die auftritte des oranjeteams erinnern: 0:1 gegen belgien & irland, haben sich auch nicht mit ruhm bekleckert. meine vorrundenwette in dieser gruppe konzentriert sich darauf, dass einer der zwei favos (holland, tschechien) strauchelt. ich tippe ein wenig auf die letten. die kämpfen um`s ticket nach europa und werden eventuell unterschätzt. und man hat gestern gesehen, dass zwei tore in den ersten 15 minuten ausreichen, um zu gewinnen. dann macht man halt 75 minuten hinten dicht. rein von den quoten her sind die schweden für mich geheimfavo.

                              ben

                              Kommentar

                              Ähnliche Themen

                              Einklappen

                              Sportwetten Newsletter

                              Einklappen
                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              Ausblenden
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              bwin600x400
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.