widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

ausblick auf die schottischen ligen am we, 26./27.04.2003...

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ausblick auf die schottischen ligen am we, 26./27.04.2003...

    entscheidungen in schottland:

    so, da et jetz ja in die heiszen phasen um meisterschaften, europa-cup-plätze und abstieg in allen europäischen ligen geht, hab ich mir mal die mühe gemacht, die schottischen ligen mal genauer unter die lupe zu nehmen. fangen wir mit der premier league an:

    schottische premier league

    nun ja, hier wird die ganze kiste für dat we jetz geteilt in eine meisterschafts- und abstiegsrunde. die punkte aus den vorherigen spielen werden übernommen. jetz is da die frage, wie die motivationen der einzelnen mannschaften noch sind. in der meisterrunde lass ich mal zwei mannschaften, die um die meisterschaft kämpfen, auszen vor: celtic und rangers. denn bei spielen der beiden, sollten sie nich gegeneinander spielen, wird die quote auf den jeweiligen glasgower club eh zu niedrig sein. interessanter is da schon der dritte platz, der auch zu einem europa-cup-platz führen könnte, in die quali zum uefa-cup. hier thront momentan hearts drauf mit sieben punkten abstand zum vierten kilmarnock. dunfermline hängt mit 13 punkten zu weit zurück. hearts muss ja zum we nach dunfermline, die bilanz spricht für hearts, auch zwei der drei direktvergleiche diese saison wurden schon gewonnen. die form der letzten wochen spricht ebenfalls für die hearts, von den letzten 5 spielen wurden 3 gewonnen, 2x remis. dunfermline hingegen nur einen sieg, zwei remis, die letzten beiden spiele verloren. kilmarnock hingegen muss zum fc dundee, die direktvergleiche diese saison dort is mit 1/1/1 ausgeglichen, in den letzten 5 spielen is der fc dundee einen tick besser als kilmarnock mit 3/2/0, kilmarnock: 2/2/1. ich persönlich tendiere eher zu den hearts, die ihren 3. platz festigen müssen.
    in der abstiegsrunde is für mich eher interessant, wer um den abstieg noch kämpfen muss. da gibt es einmal am we dat abstiegsduell partick - motherwell, wat ich lieber auszen vor lassen möchte. interessanter für mich eher dundee united - hibernian. während hibernian mit 15 punkten abstand zum abstiegsplatz sicher stehen dürfte, braucht dundee united umbedingt noch jeden punkt, um auch noch in der nächsten saison in der premier league zu spielen. die 4 direktvergleiche diese saison: 0/2/2, wobei ein spiel ein cupspiel war. die form der beiden in den letzten 5 spielen bei dundee: 1/1/3, wobei die niederlagen die letzten drei in folge waren. bei hibernian: 1/2/2. schwierig schwierig, trotzdem werd ich hier wohl zu dundee united tendieren mit kleiner absicherung auf dat remis.

    schottische first division

    ehrlich gesagt reizt mich hier überhaupt kein spiel, denn drei spieltage vor schluss sind eigentlich wohl schon alle würfel gefallen. falkirk dürfte wohl nächste saison in der premier league spielen, arbroath is abgestiegen. die quoten werden auch wohl nich so toll sein, dat man unbedingt wat spielen muss.

    schottische second division

    ja, hier is noch einiges möglich im aufstiegsrennen, denn mit raith und brechin, denen nur drei punkte trennen, kämpfen noch zwei mannschaften um die zugehörigkeit zur first div nächste saison. im abstieg dürfte et wohl cowdenbeath erwischen. zwar sind et 6 punkte zum rettenden platz, aber bei drei spieltagen und noch 9 zu vergebenden punkten dürfte da wohl nix mehr zu machen sein. raith muss am we nach stranraer, die uff den neunten stehen und die noch mindestens einen punkt brauchen, um ganz sicher zu gehen. schwierige kiste dat ding, zumal die drei direktvergleiche 0/2/1 endeten, die form der beiden in den letzten 5 spielen: stranraer 0/3/2, raith: 0/2/3. der zweite brechin muss zu den berwick rangers. berwick selber kann nix mehr erreichen diese saison, aber für brechin is noch allet möglich. die direktvergleiche diese saison mit 1/1/1 ausgeglichen, die form der letzten 5 spiele: berwick 1/2/2, brechin 2/1/2. ich persönlich tendiere für brechin mit kleiner absicherung auf remis.

    schottische third division

    ui ui ui, hier kämpfen gleich 4 mannschaften mit east 5, greenock, peterhead und albion rovers um den aufstieg in die second division. der punkteabstand vom ersten east 5 zum vierten albion rovers beträgt 2 punkte. der abstieg in die untren ligen schottland is für east stirling drei spieltage vor schluss bei 13 punkten abstand besiegelt. am we gibt et einmal dat gipfeltreffen east 5 - peterhead. die direktvergleiche diese saison: 1/2/0, die form der letzten 5 spiele: east 5 2/2/1, peterhead 4/1/0. ich tendiere hier eher zum remis der beiden, wobei ich eher auf torwetten spekulieren werde, die letzten beiden direktvergleiche 2:2 und 3:3. der dritte der liga, greenock, spielt zuhause gegen gretna, wird et auch wohl gewinnen, aber wenn william hill nur 1,30 gibt, werden die andren auch nich besser, uninteressant für mich. der vierte albion rovers spielt zuhause gegen stirling albion, die drei direktvergleiche dieser saison: 2/1/0. die form der letzten 5 spiele: rovers 4/1/0, stirling 3/1/1. die rovers müssen, stirling braucht nich. hier tendiere ich zur eins. wh 1,61, mal sehen, wat die andren noch geben.

    so, dat war mal ein ausblick auf die schottischen ligen am we, ich weisz jetz nich, ob die untren ligen noch irgendwelche zusatzrunden, glaub et aber nich. die first div z. b. hat ihren letzten spieltag mitte mai.
    Habt Mitleid...

    Spezistand (27.06.2008):
    Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

Neue Artikel im Sportwetten Magazin

Einklappen

  • Leverkusen - Augsburg Wett-Tipp 26.10.2020 Fußball Bundesliga
    von DirkPaulsen
    Die Doppelbelastung trifft natürlich derzeit recht viele Bundesliga Mannschaften. Nicht nur die vielen angesetzten Länderspiele (was dann die besseren Mannschaften härter trifft, aufgrund der höheren Anzahl der Nationalspieler), als auch das angesetzte Mammutprogramm für alle in Europa vertretenen Vereinsmannschaften – zu welchen Leverkusen gehört, während Augsburg vom einen Phänomen gar nicht, vom anderen deutlich weniger betroffen ist. Dies wollen wir also unter allen Umständen im Auge beh...
    22.10.2020, 15:34
  • Hannover - Düsseldorf Wett-Tipp 24.10.2020 Fußball 2. Bundesliga
    von DirkPaulsen
    Grundsätzlich sind wir gegen Bundesliga Absteiger. Die Begründung relativ schlicht: die Absteiger aus der Bundesliga werden vom Markt meist überschätzt. Zwei der Ursachen dafür wären, dass man sie noch immer als „Klassenhöhere“ empfindet, ein weiterer, dass sie nach Marktwert noch immer über den anderen Mannschaften liegen. Letzteres einfach, weil diese Marktwerte nicht angepasst werden und sie in einer höheren Liga eben durchaus höher gehandelt werden. Motto in etwa so: „Wow, der...
    21.10.2020, 17:52
  • Schalke - Union Berlin Wett-Tipp 18.10.2020 Fußball Bundesliga
    von DirkPaulsen
    Zum Abschluss des vierten Bundesliga Spieltags empfängt Schalke am Sonntag 18. Oktober um 18:00 Uhr Union Berlin. Wir schauen mal auf die bisherigen Bundesliga Ergebnisse: Schalke mit 0-8 beim FC Bayern und einem 1-3 gegen Werder. Ok. Das war unter dem alten Trainer Wagner. Der neue Besen Baum kehrte solide weiter: ein 0-4 bei RB Leipzig. Insgesamt 16 Tore in 3 Spielen. Schnitt: 5.33 pro Bundesliga Spiel. Wie viele Tore fallen? Union Berlin legte diese Bundesliga Saison los mit einem 1-3 gegen A...
    15.10.2020, 12:23
  • betway Bonus - Bis zu 250 Euro Sportwetten Bonus
    von Juan
    Das lukrative Bonusangebot für Sportwetten von derzeit bis zu 250 Euro vom Buchmacher betway fällt im Vergleich mit anderen Bonus-Angeboten äußerst fair sowie großzügig aus. Bei betway erhalten alle Neukunden nicht nur für die erste Einzahlung einen Wettbonus, sondern auch für die zweite Einzahlung. Das ist ein großer Vorteil gegenüber anderen Wettanbietern.
    In diesem Artikel erfährst Du alles Wissenswerte zum betway Bonus, wie Du ihn erhältst und welche Bedingungen wichtig sind.

    ...
    15.10.2020, 11:21
  • Hertha - Stuttgart Wett-Tipp 17.10.2020 Fußball Bundesliga
    von DirkPaulsen
    Am Bundesliga Samstag 17. Oktober 2020 um 15:30 Uhr empfängt Hertha BSC am 4. Spieltag den Bundesliga Aufsteiger VfB Stuttgart. Stuttgart hat bisher sehr gute Leistungen geboten. Selbst beim 2-3 gegen Freiburg waren sie (statistisch, in allen Werten) klar vorne. In Mainz nutzten sie ihre Vorteile und gewannen mit 4-1, gegen ein starkes Leverkusen hielten sie ein 1-1. Die Form von Hertha BSC Hertha hat das einzige Bundesliga Heimspiel diese Saison bisher glatt verloren (mit 1-3 gegen Frankfurt)....
    14.10.2020, 17:00

Meiste Beiträge

Einklappen

der letzten 30 Tage
1
361
2
239
3
226
4
208
5
198

Meiste Beiträge in Analyseforen

Einklappen

Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

Meiste erhaltene Danke

Einklappen

der letzten 30 Tage
18 Plus Icon
Wettforum.info
Lädt...
X
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.