X
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sonstige Länder vom 25. - 27.04.2003...

    Habt Mitleid...

    Spezistand (27.06.2008):
    Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

  • #2
    Re: Sonstige Länder vom 25. - 27.04.2003...

    hi,

    wer hat gute tipps für`s WE?

    Kommentar


    • #3
      Re: Sonstige Länder vom 25. - 27.04.2003...

      hallo,

      hier ein paar tips von mir!!

      Hamburg - Nürnberg H1 2,3 Quote
      Hertha - Hannover H1 2,2 Quote
      AS Rom - AC Mailand 1 2,5 Quote
      Aarau - St.Gallen 1 2,1 Quote


      Was hällt Ihr von diesen Spielen???

      ciou

      Kommentar


      • #4
        ich persönlich hällte nix von diesen spielen

        Kommentar


        • #5
          Brügge

          Lierse:Brügge


          Hier könnt eigendlich Brügge gewinnen.Zur Begründung braucht man hier nicht viel sagen:Brügge super in Form, die Macht in Belgien,auch auswärtsstark, --also wer sollte ihen die 3 Punkte nehmen???
          Auch die letzten Direktvergleiche sprechen alle FÜR Brügge.

          23.11.2002 Club Brügge Lierse 3 : 0 Jupiler Liga 2002/2003
          03.03.2002 Club Brügge Lierse 3 : 1 Jupiler Liga 2001/2002
          10.10.2001 Lierse Club Brügge 0 : 2 Jupiler Liga 2001/2002
          12.05.2001 Lierse Club Brügge 0 : 2 Jupiler Liga 2000/2001
          10.12.2000 Club Brügge Lierse 1 : 0 Jupiler Liga 2000/2001
          09.02.2000 Lierse Club Brügge 4 : 2 League Cup 1999/2000

          Brügge 5X in 6 Speilen siegreich, auch auswärts.Die Quoten dürften so um die 1,8-1,9 legen, nicht zu verachten, denke ich.
          Was meint's ihr????????????


          Grüße,
          W

          Kommentar


          • #6
            Lierse war auch noch nie (oder in sehr früherer Zeit) so stark wie jetzt. [[herby]]

            Kommentar


            • #7
              no bet

              außerdem ist Lierse zuhause nit so schlecht

              ciao

              Kommentar


              • #8
                ...außerdem weiß´te nicht ob Brügge Lust und Laune hat Fussball zu spielen...

                Kommentar


                • #9
                  Lierse war auch noch nie (oder in sehr früherer Zeit) so stark wie jetzt.
                  Die letzten Ergebnisse waren aber net soo berauschend.....

                  19.04.2003 A Mons N - 2:1
                  12.04.2003 A Beveren N - 7:1
                  06.04.2003 H Anderlecht N - 0:1
                  22.03.2003 A Charleroi S - 0:1
                  16.03.2003 H Mouscron S - 1:0
                  08.03.2003 A Antwerpen U - 2:2

                  immerhin 3 Niederlagen in Serie.

                  Gruß
                  W.

                  Kommentar


                  • #10
                    in diesem spiel kann alles passieren, und wenn man es schon tippen möchte, dann würde ich eher auf 1 gehen, denn schliesslich geht's für lierse noch um den internationalen einzug und man würde sich um den ca. 350% gewinn freuen.
                    noch klarer wäre hier over, welches aber jämmerliche quoten hat. aber vielleicht kann man es in der ein oder anderen kombi einbauen.
                    22-62-0 -64,63
                    ...the show must go on!

                    Kommentar


                    • #11
                      Schweizer Fussball am 26. und 27.4.2003

                      Hallo zusammen

                      Kein einfaches Wochenende in der Schweiz... Aber hat schon ein paar ganz verheissungvolle Spiele dabei. Zu den Sonntags-Spielen - und evtl. auch zu den Samstags-Spielen - werde ich morgen wohl noch mehr schreiben. Es ist am Freitag ziemlich schwierig an verlässliche Infos bezüglich verletzten Spielern, Taktiken, etc. heranzukommen.

                      Thun - Servette, Sa 26.4.2003, 17:30, no bet
                      Hmm, recht schwierig zu sagen... Das Hinspiel vor Wochenfrist ging 3-1 für Servette aus. Servette ist auch tatsächlich besser als Thun. Ich traue Servette mit der aktuellen Mannschaft zwar keine grosse Verbesserung nach vorne mehr zu, doch sie haben sich im Verlaufe der Finalrunde gesteigert und werden den 5. Platz sicherlich behalten. Damit verfehlen sie ihre Zielsetzung zwar klar, doch es ist eine bessere Klassierung als Thun, das nicht über den 7. Platz hinauskommen dürfte.
                      Doch auswärts spielte Servette eher schwach. Sie haben sich zwar gegenüber der Qualifikation ebenfalls gesteigert, doch das 1-1 in Wil war kein Top-Resultat...

                      Thun war zwar erfolglos, doch einige Male recht nahe an einem Sieg oder einem Punktgewinn gegen die grossen dran (nur 1-2-Niederlage gegen GC, 0-1 bei YB, 0-1 bei Xamax, 1-1 in Zürich). Zudem sind die komplett. Bei Servette fehlen die beiden Linksverteidiger Cravero und Gaspoz. Damit muss der Trainer seine Abwehrreihe ein bisschen umstellen, allzu stark sollte dies die Defensive aber nicht destabilisieren. Zudem fehlt Obradovic - ein recht wichtiger Mann im Mittelfeld. Dafür kommt Lombardo nach seiner Sperre im Hinspiel wieder zurück.

                      Ist wirklich ein ziemlich offenes Spiel. Deshalb werde ich dieses Spiel wohl gar nicht wetten. Servette würde ich jedoch eher nicht empfehlen. Irgendwann wird Thun nämlich seine Torchancen nutzen und den einen oder anderen Sieg einfahren.

                      Wil - Zürich, Sa 26.4.2003, 19:30, Tipp 2 Asian 0:0 zu ca. 1.9 / Tipp 2 zu 3.05 @ Swapbets, knapp unter 3.0 @ diverse
                      Ich weiss, mit dem FC Zürich bin ich bisher nicht allzu oft richtig gelegen. Doch sie zeigten zuletzt wirklich Aufwärtstendenz und besiegten im Hinspiel Wil zwar nach Pausenrückstand nur 2-1, doch dieser Erfolg war hochverdient und Zürich hat gezeigt, dass sie die bessere Mannschaft haben. Auswärts sind sie allerdings noch ohne Punkte. Dem logischen 0-2 bei GC folgten zwei recht knappe 1-2-Niederlagen bei Servette und YB. Und diese drei Mannschaften sind ja alle ziemlich heimstark. Wil ist schwach - gernell und auch zuhause. Zudem fehlen ihnen mit Zellweger (, Abwehrchef, ex-Nationalspieler, ex-Köln), Hasler (Captain) und Bamba (Topscorer) drei enorm wichtige Spieler. Dazu kommt mit Morales ein weiterer Offensiv-Stammspieler.

                      Wenn dem FC Zürich hier kein Vollerfolg gelingt, dann überhaupt nie mehr... Bei Zürich fehlt mit Fischer zwar ebenfalls der Abwehrchef, doch Zürich hat defensiv einige Alternativen.
                      Eigentlich sehe ich hier wenig Chancen für Wil. Deshalb werde ich wohl direkt auf Zürich spielen. Allerdings ist ein Remis nicht auszuschliessen und somit das Asian HC 0:0 auch keine schlechte Sache. Die Quoten Richtung Zürich sind eh viel zu hoch.

                      YB - Basel, So 27.4.2003, 16:15, live Sat.1 Schweiz, Tipp 2 zu 1.92 @ Canbet
                      Letzte Woche lag ich mit YB ja ziemlich daneben. Sie hatten keine Chance in Basel und verloren 0-3. Zuhause spielen sie normalerweise besser, doch irgendwie habe ich das Gefühl, dass es für sie momentan gegen die beiden grossen Vereine nicht reicht. Die Differenz zu GC und Basel ist einfach zu gross. Und die Quoten auf YB diesmal keinen Versuch mehr wert.

                      Bei Basel kehren wohl ein paar Spieler zurück. Ist aber noch nicht ganz klar, wer... Murat Yakin sollte wieder spielen können. Bei YB fehlen mit Disler und Eugster gleich zwei Stammverteidiger. Dazu scheint es in Bern wieder einmal Unruhe zu geben. Den beiden Armeniern Vardanyan und Petrosyan soll angeblich ein Angebot gemacht worden sein, den Verein per Ende Saison trotz weiterlaufendem Vertag zu verlassen. Die ganze Situation in Bern mit dem neuen Stadion, den Investoren, der Vereinsleitung, dem Budget, etc. ist ziemlich kompliziert... Es läuft jedenfall überhaupt nicht nach Wunsch neben dem Feld.

                      Auf dem Feld sehe ich gegen die sich im Meisterrennen befindlichen Basler ebenfalls wenig Chancen. Im Hinspiel trat YB sehr harmlos auf und konnte das gute Defensiv-Dispositif von Basel überhaupt nicht gefährden. Und irgendwie sehe ich nicht, wie ihnen dies morgen gelingen sollte. Und Stürmer Chapuisat ist auch nicht in Form.

                      Die Quoten auf Basel (gegen 2.0) sind so halbwegs akzeptabel - für eine nicht allzu grosse Wette reichts.

                      GC - Xamax, So 27.4.2003, 16:15, Tipp irgendetwas Richtung Xamax
                      Hände weg von GC! GC überzeugte zuletzt überhaupt nicht mehr. 1-1 gegen Servette, Cup-Out nach Penaltyschiessen bei Xamax, 1-0-Sieg bei Xamax. Es ist jetzt also das dritte Aufeinandertreffen in 12 Tagen. Xamax hatte v.a. im zweiten Spiel sehr wenige Torchancen. GC liess sie kaum in ihre Strafraumnähe kommen. Allerdings lief auch bei GC wenig nach vorne, doch sie zeigten sich ein weiteres Mal von ihrer effizienten Seite. Und zuhause sind sie sicher der Favorit, doch zu diesen Quoten ist das niemals spielbar!

                      Ich gehe nämlich nicht einmal unbedingt von einem GC-Sieg aus. Sicher fehlen wird Nuñez (Sperre). Er ist der mit Abstand wichtigste Spieler für GC. Er fehlt eigentlich nie. War noch nie verletzt, seit er vor gut zwei Jahren in die Schweiz kam und ist selten gesperrt. Er hat also fast alle Spiele für GC absolviert und dabei eine unglaubliche Scorer-Quote. Ich weiss die Zahlen leider nicht genau auswendig, aber er erzielt ca. 0.75 Tore pro Spiel und gibt eben so viele Assists. Ein extrem schwerwiegender Ausfall, zumal GC in der Offensive eh wenig Alternativen hat. Auch Barijho und Baturina fehlen sicher (Verletzungen). Rozentahl und Petric weiss ich nicht - scheint mir aber unrealistisch, dass beide morgen einsatzfähig sein werden, muss noch die Presse von morgen und übermorgen abwarten...
                      Zudem fehlt sicher Mittelfedlmotor Tararache (Verletzung). Er fehlte schon gegen Servette und im Cup gegen Xamax (man beachte die Resultate...). Und Abwehrchef Gamboa ist noch fraglich.

                      Mit diesen Absenzen wird es extrem schwierig für GC, gegen ein fast komplettes Xamax (nur Mangane fällt aus, der jedoch ohne Probleme zu ersetzen ist) zu gewinnen.

                      Es gibt nun mehrere Möglchkeiten: Das Spiel weglassen, direkt auf Xamax gehen (10.0 @ betfair), X2 zu spielen (ca. 3.0) oder Asian +1.5 auf Xamax zu setzen (1.8 @ IW). Ich weiss noch nicht, was ich machen werden - mal schauen, wer bei GC wirklich alles fehlen wird.

                      Aarau - St. Gallen, Sa 26.4.2003, 17:30, Tipp 1 zu 2.1 @ IW
                      Ein ziemlich offenes Spitzenspiel. Das Hinspiel ging 0-0 aus, wobei St. Gallen erneut klar zu wenig machte fürs Spiel. Auswärts tun sie normalerweise noch weniger. Sie können auch fast nich anders, da das Mittelfeld katasrophal besetzt ist. Wenn sie allerdings erneut so passiv antreten wie in Kriens (0-1), in Vaduz (0-0) oder in Sion (1-1), dann werden sie in Aarau als Verlierer vom Platz gehen.
                      Denn Aarau hat eine gute Mannschaft. Im Mittelfeld sind sie sicherlich stärker besetzt als St. Gallen. Probleme könnten sie in der Offensive bekommen. De Napoli ist verletzt und Skachenko bat um eine Auflösung seines Vertrages. Nun fehlt es etwas an Alternativen.

                      Aber ich erwarte eben ein erneut eher bescheidens St. Gallen. Deshalb eine kleine Wette auf Aarau (2.1 @ IW). Eine Möglichkeit wäre auch das Asian HC 0:0 zu 1.6.

                      Luzern - Sion, Sa 26.4.2003, 19:30, Tipp 1 zu 1.7 @ Pinnacle, BAW
                      Sion ist zwar schon nicht so schlecht, wie sie der FCT-Fan-Ost immer macht Doch hier gebe ich ihnen wirklich fast keine Chance. Sie haben sich zwar im Verlaufe des Frühlings verbessert und können fast in Bestbesetzung auftreten, doch Luzern ist stärker.
                      Das Hinspiel beim heimstarken Sion gewann Luzern trotz 55-minütiger Unterzahl mit 1-0. Dies etwas entgegen dem Spielverlauf, doch zu zehnt ist das kein Wunder. Und Sion ist auswärts wirklich schwach. 0-3 in Aarau und 1-3 in Kriens. Luzern zuhause bisher auch nicht überzeugend, 0-1 gegen Aarau, 2-1 gegen Kriens. Doch eigentlich gelten sie als heimstark.
                      Luzern muss dieses Spiel gewinnen. Sie wollen unebdingt in der NLA bleiben - und gehören auch dort hin. Sie müssen zwar auf Muff und Brand verzichten, doch diese Spieler sollten dank einem breiten Kader einigermassen zu ersetzen sein.

                      Zuhause gegen Sion ist Luzern also der klare Favorit und alles andere als ein Sieg eine grosse Überraschung, bzw. Enttäuschung.

                      Delémont - Kriens, So 27.4.2003, 14:30, Tipp 1 zu 2.4 @ diverse
                      Delémont hat dank des durchaus verdienten 1-0-Sieges in Kriens von letzter Woche enorm an Selbstvertrauen zurückgewonnen. Die Hoffnung, doch nicht abzusteigen ist - auf überraschende Art und Weise - wieder zurückgekehrt. Eigentlich haben sie ja ein mindestens so gutes Kader wie Kriens, doch der Sieg kamen zu diesem Zeitpunkt schon sehr überraschend.
                      Es fehlen einige Spieler, u.a. auch Topscorer Ojong. Betreffend seiner Sperre geistern zurzeit ziemlich widersprüchliche "Gerüchte" durch die Schweiz... Die obligate Sperre, die nach einer roten Karte fällig wird, hat er abgesessen. Er wurde aber aufgrund einer Unsportlichkeit für drei Spiele gesperrt. Darauf legte Delémont Rekurs ein und nun weiss niemand, ob dieser Rekurs einen aufschiebenden Einfluss auf die Sperre hat oder nicht... Er wäre für Delémont enorm wichtig und wenn bis zum Sonntag kein Urteil gefällt wird - was anzunehmen ist... - müsste er meiner Meinung nach spielen dürfen.

                      Dass Kriens nicht bis zum Schluss so stark wird spielen können, war klar. Und ich glaube nicht, dass sie sich nochmals klar steigern werden.
                      Auswärts zeigten sie bisher ganz unterschiedliche Spiele (1-0-Sieg in Aarau, 1-2-Niederlage in Luzern und 1-1 in Lugano).
                      Es wird dennoch sicher nicht einfach werden, Kriens zu besiegen. Doch dank der Motivation und Heimstärke, ist mir das eine kleine Wette wert.

                      Concordia Basel - Yverdon, Sa 26.4.2003, 17:30, BIG Tipp 1 zu 1.9 @ diverse
                      Yverdon verbesserte sich zwar wie erwartet etwas und schlug Concordia im Hinspiel 2-1. Doch die Niederlage war aus Concordia-Sicht unnötig. Sie verschossen einen Elfmeter und hatten eh ein Chancenplus.
                      Sie haben zweifellos das bessere Kader als Yverdon, zumal bei Yverdon die drei wichtigsten Spieler ausfallen. Cengel (Topscorer) und Darbellay (U21-Nationalspieler) sind weiter verletzt und neu ist Gil (zweitbester Stürmer) krank und wird morgen nicht spielen können. Dazu ist Grosso ebenfalls krank und fraglich, wobei dieser ein noch junger und nicht gar so wichtiger Spieler ist. Allerdings wäre er wohl die einzige Alternative als Ersatz für Gil gewesen...

                      Wer bei Concordia fehlen wird, ist leider nicht herauszufinden. Doch gesperrt ist keiner und sie sollten nicht allzu stark handicapiert sein, zumal das Kader für NLB-Verhältnisse - im Gegensatz zu Yverdon - recht breit ist.
                      Weiter kommt die extreme Heimstärke von Concordia dazu. 3 Spiele, 3 Siege, 12-3 Tore. Ich sehe also so ziemlich überhaupt rein gar nicht, dass gegen Concordia sprechen könnte und da sind Quoten von 1.9 schon ausgezeichnet!
                      Auch das HC 0:1 zu 3.5 @ IW ist ein Versuch wert.

                      Lausanne - Wohlen, So 27.4.2003, 14:30, Tipp 2 zu 2.8 @ baw
                      Das Hinspiel letzte Woche ging absolut verdientermassen zugunsten von Wohlen aus (2-1).
                      Die Verletztenliste verlängert sich bei Lausanne von Woche zu Woche. Wer bei Wohlen spielen kann, weiss ich erst morgen. Wohlen ist zwar nicht wirklich eine Spitzenmannschaft und auswärts keine Macht, doch in Lausanne traue ich ihnen einen Sieg zu und werde die recht guten Quoten auszunutzen versuchen. Eine Möglichkeit wäre hier auch das X2 (1.5 @ IW), denn ein Lausanne-Sieg halte ich nicht für realistisch.

                      Die anderen beiden Partien der NLB Klassierungsrunde scheinen mir nicht interessant zu sein. Schaffhausen - Baden ist sehr offen, weil beides gute Teams sind und Bellinzona - Winterthur weil beides schlechte sind...
                      Freundliche Grüsse aus der Schweiz

                      Kommentar


                      • #12
                        holland, portugal, spanien am 26.04.2003...

                        <b>örebro - djurgardens tip 2
                        twente - excelsior tip 0 oder tip 2
                        heerenveen - arnheim tip 0 oder tip 2
                        braga - benfica tip 0 oder tip 1
                        bilbao - betis tip 0
                        torwetten:
                        bilbao - betis 2:2
                        bilbao - betis 3:3
                        bilbao - betis 4:4</b>

                        beim ersten spiel favorisier ich ganz klar djurgardens, denn bisher mit drei auch deutlichen siegen gestartet, örebro dagegen 1/0/2 der start. die beiden spiele letzte saison gingen mit jeweils 3:0 siegen auch deutlich zugunsten djurgardens aus.
                        die andren vier spiele sind für mich experimente. hier kämpfen arnheim und excelsior gegen den abstieg in der holländischen ehrendivsion, die direktvergleiche der beiden gegen heerenveen und twente ausgeglichen, beide, sowohl arnheim und excelsior brauchen jeden punkt, die gegner aber nich von schlechten eltern. auch braga muss punkten im kampf gegen den abstieg. zuhause is die bilanz gegen benfica gar nich so übel. tja und betis bzw. bilbao für mich remis-kandidat. 5x gab et schon remis zwischen den beiden in den letzten jahren, allerdings alle im 0:0 oder 1:1 bereich. die weiteren torwetten auf 2:2, 3:3 und 4:4 bei betis als zusätzliches bonbon.
                        muss dazu sagen, dat ich bei dortmund und auch bei liverpool bzw. aston und betis uff den trichter, et zu spielen, während eines talks im icq anfang der woche mit dem propheten gekommen bin. is also nich allet uff mienen mist gewachsen. die andren spiele aber wohl.
                        Habt Mitleid...

                        Spezistand (27.06.2008):
                        Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

                        Kommentar


                        • #13
                          @Superman: Ich sage nur: Forza Luzern!

                          Habe wieder mal meine normalen "Sion-Wetten" abgegeben. BIG auf Tip 1, dazu noch Torwetten: 3:0, 4:0, 3:1 u. 4:1. Ausserdem natürlich noch Luzern führt/siegt zu 2,60.

                          Mal sehen ... ich hab ein gutes Gefühl!

                          Kommentar


                          • #14
                            wales am 26.04.2003...

                            <b>newton - welshpool tip 2 oder tip 0
                            caernarfon - oswestry tip 2 oder tip 0</b>

                            kurze beleuchtung der gesamten situation in wales:

                            also barry hat den titel wohl, denn tns muss mit 9 toren unterschied gegen bangor gewinnen, um barry den noch abzujagen, gleichzeitig darf barry nich punkten. unwahrscheinlich, die quote bei barry is eh nich berauschend auf sieg, remisquote von 3,50 bei centrebet reizt mich auch nich in dem spiel, wo et eigentlich um nix mehr groszartig geht.
                            wohl aber die beiden spiele derjenigen mannschaften, die noch um den abstieg spielen, oswestry und welshpool. oswestry hat die letzten drei spiele hintereinander verloren. caernarfon in den letzten spielen zuhause auch nich berauschend mit 2 remis und 2 niederlagen. hier werd ich wat auf oswestry setzen, etwat absichern mit remis. dat hinspiel gewann oswestry mit 3:0. welshpool hat et schwerer, muss unbedingt gewinnen und is auch noch auf die hilfe caernarfons angewiesen, schlechtere voraussetzungen. allerdings haben beide in den letzten beiden spielen verloren, dat hinspiel gewann welshpool. auch hier etwat mehr auf sieg welshpool, absicherung auf remis.
                            für newton und caernarfon geht et um nix mehr.
                            Habt Mitleid...

                            Spezistand (27.06.2008):
                            Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

                            Kommentar


                            • #15
                              Hoi Elber,

                              sorry, kann Deine Einschätzungen nicht teilen. In Wales geht IMO alles ganz in Ordnung ab. Sprich: Da gibts kein "ich muss nicht mehr, also verliere ich". Beste Beispiele waren letzte Woche die Spiele von Abery und Connahs, die beide auswärts gewonnen haben (bei Welshpool und noch irgendwas).

                              Entweder no bet, oder auf schöne Kurse die Favoriten nehmen, so sehe ich Wales in der Endphase...

                              Greez...

                              Kommentar

                              Wettanbieter

                              Aktuelle Bonusangebote:
                              • Tipico: 100% Erst­ein­zahlungs­bo­nus bis maxi­mal €100
                              • mybet: 100% Startbonus bis zu 200 Euro
                              • bwin: 100 Euro Bonus und 5 Euro Freebet
                              • Bet3000: 100% Bonus bis zu 150 Euro
                              • Betfair: 100% Bonus bis zu 100 Euro
                              • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
                              (Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
                              Lädt...
                              X