widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Formel 1 bei BAW und Betfair

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Formel 1 bei BAW und Betfair

    Ich finde, dass beide Livewett-Systeme grobe Mängel haben.

    BAW:

    Schon 25 Runden vor Schluß kommt kaum noch eine Wette zustande, weil die Quoten praktisch im Sekundentakt geändert werden. Das System, wonach es überhaupt sekundenlang dauert, bis man die Bestätigung bekommt, finde ich grob unfair, denn offenbar hat BAW in diesem Zeitraum die Möglichkeit, zu stornieren, während der Kunde das nicht hat.

    Betfair:

    Habe mich lange mit Kritik an Betfair zurückgehalten, obwohl es Möglichkeiten genug dafür gibt. Heute z.B. war - ich nehme an aufgrund es weiteren technischen Gebrechens, für dessen "maintanance" sie dann wieder mal stundenlang die Seite vom Netz nehmen müssen, ab der 35. Runde minutenlang das "betting suspended", ohne ersichtlichen Grund (kein Ausfall, kein Führungswechsel, kein Unfall, nix).

    Die 5 Sekunden Pause bis die Wette gematcht wird, ist viel zu lang. Ich verstehe überhaupt nicht, warum man nicht sekundengenau jenen Kurs matchen kann, der gerade angezeigt wird. So passiert es ständig, dass man wettet, dann wird alles rot (5 Sekunden lang) und wenn wieder ein normales Wettfenster erscheint, stehen ganz andere Quoten da und die eigene Wette ist gar nicht gematcht. Annoying.

    Wozu mischt sich Betfair da eigetnlich ein? IMO sollte jeder zu jeder Zeit selbst für seine Wetten verantwortlich sein.

    Was meint ihr?

    Love and money, Mike

    #2
    Re: Formel 1 bei BAW und Betfair

    Zitat von Mike Bet

    Die 5 Sekunden Pause bis die Wette gematcht wird, ist viel zu lang. Ich verstehe überhaupt nicht, warum man nicht sekundengenau jenen Kurs matchen kann, der gerade angezeigt wird. So passiert es ständig, dass man wettet, dann wird alles rot (5 Sekunden lang) und wenn wieder ein normales Wettfenster erscheint, stehen ganz andere Quoten da und die eigene Wette ist gar nicht gematcht. Annoying.

    Wozu mischt sich Betfair da eigetnlich ein? IMO sollte jeder zu jeder Zeit selbst für seine Wetten verantwortlich sein.

    Was meint ihr?

    Love and money, Mike

    Das dürfte wohl mit der nicht exakt zeitgleichen Übertragung zusammenhängen - ich weiß, daß das 5-Sekundenfenster bei US-Wettbörsen diesen Grund hat, nämlich, daß bei einer Live-Übertragung zwischen Ost und Westküste bis zu 7 Sekunden Unterschied sein können - da will man jedem Layer eine Chance geben, seine Wetten rechtzeitig zu stornieren, wenn´s eine ereignisentscheidende Situation gibt.

    Ich selbst habe bei F-1 zwischen ORF und RTL auch ein paar Sekunden Unterschied.

    KentB

    Kommentar


      #3
      Danke Kent!

      Übrigens findet sich seit einer Stunde folgender Hinweis auf der Seite:

      "In order to allow us to carry out essential upgrades, the website will be unavailable between 04:00hrs BST Mon 2nd June - 08:00hrs BST Mon 2nd June."



      Dieses Programm ist offenbar reif fürs Internet-Museum. Was ich als relativer Computerlaie mich frage, ist, wie es möglich ist, dass Betfair wöchentlich zwei bis drei upgrades macht, und man merkt als user nichts davon. Es scheint sich vielmehr um irgendwelche Reparaturen zu handeln, und nicht um UPgrades ...

      Kommentar


        #4
        Ist das wirklich so schlimm, Mike? Ich war zwei, drei Mal auf dieser Seite, aber nachdem es immer ca. 10 Sekunden gedauert hat, bis sie meine Brausersettings "determint" haben, bin ich wieder gegangen. Das ist fad.

        Liebe Grüße, Veronika

        Kommentar

        no result for widgetinstance 1269.

        Sportwetten Newsletter

        Einklappen
        Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
        Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
        Ausblenden
        18 Plus Icon
        Wettforum.info
        Lädt...
        X
        Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.