X
Einklappen

Formel 1 - GP von Österreich

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Formel 1 - GP von Österreich

    Ich habe mich bisher noch nicht so sehr mit dem Rennen beschäftigt, aber eins jetzt schon:
    Ich glaube nicht, dass Renault ähnlich wie in Spanien mit Ferrari mithalten kann. Die Streckencharakteristik ist doch eine ganz andere als in Barcelona und in Österrich ist dazu noch Power gefragt. Dies hat Renault ja bekanntlich nicht.

    Weiteres folgt!!!!


    Michi

    #2
    Re: Formel 1 - GP von Österreich

    Zitat von Michi
    Ich habe mich bisher noch nicht so sehr mit dem Rennen beschäftigt, aber eins jetzt schon:
    Ich glaube nicht, dass Renault ähnlich wie in Spanien mit Ferrari mithalten kann. Die Streckencharakteristik ist doch eine ganz andere als in Barcelona und in Österrich ist dazu noch Power gefragt. Dies hat Renault ja bekanntlich nicht.

    Weiteres folgt!!!!


    Michi
    ich könnte mir gut vorstellen, dat den bmw´s die strecke liegen könnte, die motoren haben power.
    Habt Mitleid...

    Spezistand (27.06.2008):
    Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

    Kommentar


      #3
      Laut Sportwoche wird aber Renault in Österreich erstmals einen neuen (stärkeren) Motor einsetzen............
      Fußballwetten werden im Wettforum behandelt. Wer sich für Trabrennen interessiert (vor Allem V64 und V75 in Schweden) kann ja einmal auf meinen Blog schauen (ganz neu!)
      http://cotopaxi.over-blog.de/

      Kommentar


        #4
        Ich persönlich rechne fest mit Mercedes! Barcelona Doppelausfall! Sie haben in Österreich wieder was gut zu machen!
        zzzzzzzzh

        Kommentar


          #5
          Stimmt.

          Sie werden bestimmt wieder die 2. Kraft im Rennen sein. Ferrari wird sicherlich nicht zu schlagen sein, aber Renault und Williams schon.


          Schumi hat sich übrigens sehr positiv über die Tests geäußert und er geht von einem angenehmen Rennen aus. Wenn schon Schumi solche Töne spuckt, dann kann man sich ja denken, dass Ferrari mit dem neuen F2003-GA enorme Schritte nach vorne gemacht hat.

          Ich binn gespannt.


          Michi

          Kommentar


            #6
            M. Schumacher Polo Quote 1.65 Interwetten 62 EH

            Gestern ist er trotz Fahrfehler Bestzeit gefahren und noch mehr als 2/10 Vorsprung auf Barrichello. Fast 1 Sekunde schneller als Montoya.

            Einziger Rekord, der M.Schumacher noch nicht hat, ist der Polo-Position von Senna. M.Schumacher ist so ehrgeizig, dass er auch diesen Rekord an sich haben will.
            Lieber ist Gott

            Kommentar


              #7
              Olivier Panis – Christiano da Matta = 1

              Panis war schon gestern im Quali viel schneller als da Matta. Heute im Training lag Panis mit ca. 0,300 Sekunden ebenfalls vor da Matta. Dazu komt noch, dass Panis aufgrund des gestrigen Qualis später als da Matta auf die Strecke muss und somit eine bessere Strecke mit mehr Grip vorfinden wird. Aufgrund des erfahrungsbedingten Vorteils von Panis (da Matta ist Rookie) sollte er wieder vor da Matta landen.



              Ralph Firman – Giancarlo Fisichelle = 2

              Firman kommt auf dieser Strecke einfach nicht zurecht. Im ersten Training konnte er gerade so mit Fisico mithalten, im Quali am Freitag knallte er jedoch in die Streckenbegrenzung und wurde nur 19. (er rutschte noch üner die Ziellinie). Heute im Training war er 18. und hatte einen 1,400 Sekunden großen Rückstand auf seinenTeamkollegen. Firman wird im folgenden Quali bestimmt nicht aller riskieren und wird somit nur um die letzten Plätze mitfahren.
              Übrigens: bei den anderen Bookies liegt die Quote bei ca. 1,05 – 1,10



              Heinz Harald Frentzen – Nick Heidfeld = 2

              Heidfeld war das ganze Wochenende schneller als Frentzen. Wahrscheinlich hat er die Abstimmung besser hinbekommen und konnte somit schneller fahren. Heute war er 0,400 Sek schneller, gestern im Quali 0,550 Sek schneller als Frentzen. Sollten sie auf keiner unterschiedlichen Strategie unterwegs sein, sollte Heidfeld vor Frentzen stehen.



              Michael Schumacher Pole Position

              Rubens Barrichello Pole Position

              Der Ferrari ist in Österreich das Maß aller Dinge. Ich wiederhole mich hierbei zwar sehr oft, aber es ist wirklich so. Williams war zwar heute morgen sehr gut, betrachtet man aber die Zeiten und vor allem wann sie gefahren wurden, muss man sagen, dass Ferrari wieder die Nase gewaltig weit vorn hat. Schumi und Barrichello fuhren ihre schnellsten Zeiten im ersten Training und konzentrierten sich im 2. nur noch auf die Abstimmung und die Verbesserung des Autos mit sehr viel Benzin an Bord. Williams wurde erst im 2. Trainigsteil schneller und erzeilte dann die besten Zeiten (Qualisimulation).
              Einer der Ferraris wird heute die Pole holen!!!!!



              Juan Pablo Montoya – Mark Webber = 1

              Die Williamspiloten haben heut, im gegensatz zu gestern, ihre Autos stark verbessert. Ich glaube einfach nicht, dass es Webber wieder gelingen wird, unter die ersten 3 zu fahren und somit vor den BMW Williams zu landen. Montoya ist stärker einzuschätzen, da BMW ja bekanntlich auch den stärksten Motor hat und dieser auf diesem Kurs gefragt ist.


              Michi

              Kommentar


                #8
                Rennen:


                Fernando Alonso - Rubens Barrichello = 2
                1,40 / expekt

                Alsonso startet als 19., Barrichello als 5.!!! Alonso wird starke probleme haben, alle zu überholen und nach vorne zu kommen. Ich denke, dass er das Rennen heute nicht beenden wird, da er von irgendeinem bei Positionskämpfen abgeschossen wird. Ferrari hat dazu noch klar das bessere Auto und sollte nur durch einen Ausfall zu bremsen sein bzw. Alonso wird nur die Wette gewinnen, wenn Barrichello ausfallen sollte.


                Michi

                Kommentar


                  #9
                  Jo, da scheinen 1,4 wirklich ein Geschenk zu sein...

                  Was hältst du von "Wer führt nach dem Österreich-GP in der Formel-1-WM?" Schumi 1,85 bei baw?
                  Da müßte Schumi gewinnen (die normalen Siegquoten sind mir aber zu gering), und Räikkönen dürfte nicht unter die Top3 fahren.

                  Kommentar


                    #10
                    Was hältst du von "Wer führt nach dem Österreich-GP in der Formel-1-WM?" Schumi 1,85 bei baw?
                    Die Wette stand gestern kurz nach dem Qualifying @ 2,1
                    Wenn man von einem Sieg von M. Schumacher ausgeht, dürfte somit Raikkonnen nicht unter die Top 3 kommen das ist richtig.

                    Zu der Quote würde ich nicht mehr zuschlagen.[/quote]

                    Kommentar


                      #11
                      Ja, die Quote is nix besonderes, also laß mas bleiben.
                      Habe nun bei Expekt Kombi H2H Montoya (gg. Trulli 1,5)+Barrichello (gg.Alonso 1,4)+M.Schumi (gg.Räikkönen 1,35) genommen, und bei Betfair Alonso und Coulthard WM-Punkte gehalten. Just 4 Livespannung, und schließlich muß man ja die gestrigen Gewinne wieder irgendwie setzen.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich finde auch die 2.2 für Montoya gegen Raikkönen (H2H, Centrebet) für interessant.

                        Montoya startet von der 3. Position, also links auf der griffigeren Spur, während Raikkönen die schmutzige Spur hat.

                        Außerdem ist wie üblich anzunehmen, dass das Schumi beim Start hinüberzieht und sich damit die Position vor Kimi sichern will. Das könnte Montoya nützen, um komfortabel in der engen Spitzkehre außen vorbeizukommen.

                        Halte das ganze für eine ziemliche 50:50 Sache, und eine Wette 3/10 probiert.

                        Love and money, Mike

                        Kommentar


                          #13
                          Wird wohl eine Wetterlotterie das heutige Rennen...um 14:50 soll es laut neuesten Prognosen zum Regnen beginnen.

                          Kommentar


                            #14
                            Also der Start hätte ja einmal geklappt wie kombiniert ... Kimi hatte klar die schlechter Spur und Montoya überhaupt keine probleme, an ihm vorbeizuziehen ...

                            Kommentar

                            Meiste Beiträge

                            Einklappen

                            der letzten 30 Tage
                            1
                            382
                            2
                            245
                            3
                            242
                            4
                            231
                            5
                            189

                            Meiste Beiträge in Analyseforen

                            Einklappen

                            Zwischen 01.01.2019 und 31.12.2019
                            Lädt...
                            X