widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Tour de France PROLOG

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tour de France PROLOG

    Das ganze Maier-Gequatsche geht mir langsam auf den Senkel. Irgendwann ist auch mal Schluß mit solchen Funwetten...
    Deshalb jetzt mal normales sportliches Geschehen :

    PROLOG

    Heute gehts vom Eifelturm 6,5 Kilometer lang bis zur Avenue de la Motte-Piquet.

    Laut Marschtabelle ein 8 Minutenritt bei dem die Spezialisten, wie jedes Jahr, versuchen werden das Maillot Jaune zu erobern um sich und den Sponsor ins Rampenlicht zu fahren und die Prämien zu kassieren.

    Die Quoten bei den Buchmachern sind ja schon unterirdisch, dafür, daß so ein kurzer Prolog keine größeren Zeitabstände zulassen wird.

    Trotzdem habe ich mir 3 Fahrer mit sehr guten Chancen rausgepickt:

    David Millar, der Schotte, der schon im Jahr 2000 den Prolog im Futuroscope gewinnen konnte, gilt abermals als heißer Kandidat auf das erste gelbe Trikot. 2001 war er auch verheißungsvoll unterwegs, bevor ihn ein Sturz stoppte, dort galt er auch als Favorit.
    7,5

    Bradley McGee, der Aussi, der seine Schnelligkeit eindrucksvoll mit dem Verfolgungstitel 2002 bei den Bahnweltmeisterschaften unterstreichen konnte, ist vielleicht der größte Anwärter auf den Sieg. Er gibt immer alles, u.a. auch bei Ausreißversuchen, bei denen er schon einige male kurz vor einem körperlichen Zusammenbruch stand.
    8,0

    Laszlo Bodrogi, der Ungar, ist ein Zeitfahrspezialist. In seinem ersten Profijahr(2001) feierte er bereits 7 Siege, alles Zeitfahren! Sein Traum sei schon lange der Prolog-Sieg bei der Tour de France, sagte der 26-jährige unlengst! Als kleiner Außenseiter mit Chancen.
    20

    Alle Quoten vom Staat - They are the best @ TdF !!!! Schließzeit 15:30

    #2
    Bodrogi, L 28.00 Unibet!

    Wenn der Armstrong den Prolog gewinnt will, dann bleibt er für mich Top-Kandidaten.
    Will der Armstrong schon heute Gelbe-Trikot? Ich glaube Ja
    1. Der Prolog heuer ist was ganz besonders. 100 Tour de France, Maier, mitte in Paris.
    2. Er wird sich sofort seine Stärke demonstrieren.
    Zwar muss US-Postal nächtsten 2,3 Tage wahrscheinlich als Team Führungsarbeit leisten, aber die Sprinter-Mannschaft werden sich bestimmt die Feld zusammenhalten. so dass US-Postal eigentlich keine grosse Kraftaufwand fürchten muss.
    Quote 4.5 Unibet

    Ich glaube, ein von den 3 Armstong, Miller und McGee wird den Prolog gewinnen.
    Und Maier wird mindsten 1 Minute auf Sieger verlieren, so kann man ruhig die Wette Interwetten spielen.
    Lieber ist Gott

    Kommentar


      #3
      So, ab jetzt heißt es warten......

      1. Bradley McGee 7:26.16 min

      Miller wieder vom Pech verfolgt.....da sprang die Kette runter
      2. mit 8/100 Rückstand....das wären bestimmt 3 Sekunden Vorsprung gewesen

      Kommentar


        #4
        Gratulation!
        Millar mehr als Pech!
        Lieber ist Gott

        Kommentar


          #5
          Endergebnis Top 10:

          1. McGee (FDJ) 7'26 Minuten
          2. Millar (COF) +0'00,08
          3. Zubeldia (EUS) +0'02
          4. Ullrich (TBI) +0'02
          5. Pena (USP) +0'06
          6. Hamilton (CSC) +0'06
          7. Armstrong (USO) +0'07
          8. Beloki (ONE) +0'09
          9. Botero (TEL) +0'09
          10. Ekimov (USP) +0'10

          Kommentar

          Meiste Beiträge

          Einklappen

          der letzten 30 Tage
          1
          834
          2
          325
          3
          314
          5
          233

          Meiste Beiträge in Analyseforen

          Einklappen

          Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

          Meiste erhaltene Danke

          Einklappen

          der letzten 30 Tage
          18 Plus Icon
          Wettforum.info
          Lädt...
          X