widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Tour de France, 15. Etappe

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tour de France, 15. Etappe

    Vinokourov A. v Zubeldia H. 1 1.70
    Hamilton T. v Basso I. 2 1.80
    Armstrong L. v Mayo I. 1 1.80
    2/3 Kombi und 3-Kombi

    Bookie Gamebookers
    Lieber ist Gott

    #2
    Re: Tour de France, 15. Etappe

    Zitat von chinaboy
    Vinokourov A. v Zubeldia H. 1 1.70
    Hamilton T. v Basso I. 2 1.80
    Armstrong L. v Mayo I. 1 1.80
    2/3 Kombi und 3-Kombi

    Bookie Gamebookers
    diese Tour de France ist einmalig, Wahnsinn hoch 3!!!!!!
    Armstrong schein wieder so stark wie letzten Jahr zu sein, aber eigentlich gar nicht. 7,8 Km vor dem Ziel hat er attackiert, und ich habe noch gedacht, dass er wie letzten Jahr schon wieder mindesten 1:30 Minute auf Ullrich gut machen kann. Aber zum Schluss nur 40 Sekunden.

    Für mich bleibt die Tour noch offen.
    Lieber ist Gott

    Kommentar


      #3
      .... und bei Betfair gibts mit etwas Geduld immer noch 5,4 für Ullrich

      Mc

      F. Landis am 23.07.06 auf dem Weg nach Paris

      Kommentar


        #4
        Meiner Meinung nach hat Armstrong gestern die Tour gewonnen. Im Zeitfahren wird er nie 1:07 gegen Ullrich verlieren. Das letzte Zeitfahren war außergewöhnlich stark von Ullrich, allerdings hatte Armstrong vergessen, genug Getränke mitzunehmen (in den letzten 20 km darf man keine Getränke mehr nachfüllen - Armstrong konnte deshalb nicht genügend Flüssigkeit zu sich nehmen) und war somit auf den letzten km ziemlich platt.
        Für mich steht fest: Armstrong gewinnt das Zeitfahren und die Tour!!!!


        Michi

        Kommentar


          #5
          Zitat von Michi
          Meiner Meinung nach hat Armstrong gestern die Tour gewonnen. Im Zeitfahren wird er nie 1:07 gegen Ullrich verlieren. Das letzte Zeitfahren war außergewöhnlich stark von Ullrich, allerdings hatte Armstrong vergessen, genug Getränke mitzunehmen (in den letzten 20 km darf man keine Getränke mehr nachfüllen - Armstrong konnte deshalb nicht genügend Flüssigkeit zu sich nehmen) und war somit auf den letzten km ziemlich platt.
          Für mich steht fest: Armstrong gewinnt das Zeitfahren und die Tour!!!!


          Michi
          Michi,

          Eigentlich hat gestern Armstrong mit Ullrich auch eine kleine Zeitfahren gefahren. Da hat er in der ersten 2-3 Km schnell 1 Minute Vorsprung aufgebaut aber dieser Vorsprung verringert sich nach 7.8 Km wieder zu 40 Sekunden. So stark ist Armstrong nicht.

          Der Angriff bei Cou du Tourmalet und die ganzen Führungsarbeit hat Ullrich viel viel mehr Kraft gekostet. Und trotzdem ist er
          zurückgekommen.

          Armstrong gewinnt vielleicht die Tour(zu 65%), aber Ullrich wird die Zeitfahren für sich entscheiden.

          Grüsse, chinaboy
          Lieber ist Gott

          Kommentar

          Meiste Beiträge

          Einklappen

          der letzten 30 Tage
          1
          863
          2
          354
          4
          266

          Meiste Beiträge in Analyseforen

          Einklappen

          Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

          Meiste erhaltene Danke

          Einklappen

          der letzten 30 Tage
          18 Plus Icon
          Wettforum.info
          Lädt...
          X