widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Tour de France, 20. Etappe

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tour de France, 20. Etappe

    Tour de France, 20. Etappe
    Joker (any other) Quote 5 Medium
    Gamebookers

    Die Quote ist aber zu hoch, Betandwin nur 2.3.

    Letzte Etappe normalerweise auch Sprintankunft. Aber dieses Jahr ist Tour sowieso anders, und seit Petacchi(6. Etappe) hat kein Sprinter mehr gewonnen.

    Für die Ausreißer wird morgen sehr schwer wegzukommen, aber trotzdem ist die Quote 5 zu hoch.
    Lieber ist Gott

    #2
    @chinaboy

    glaube ich ehrlich gesagt nicht.Denke, daß wegen der Spannung ums grüne Trikot die Teams von Mc Ewen, Freund Cooke und auch Zabel alles daransetzen, einen Sprint zu fabrizieren.Je nachdem, wie die beiden Zwischensprints ausgehen, werden zumindest 2 Fahrer mit dem Zielsprint noch das grüne Trikot gewinnen können.Mein Gusto geht in Richtung Zabel Etappensieg.
    Fußballwetten werden im Wettforum behandelt. Wer sich für Trabrennen interessiert (vor Allem V64 und V75 in Schweden) kann ja einmal auf meinen Blog schauen (ganz neu!)
    http://cotopaxi.over-blog.de/

    Kommentar


      #3
      @caliph,

      ich gehe auch von ein Sprintankunft aus. Aber die Quote 5.0 ist zu hoch.
      Es ist halt Value, da muss man einfach mitnehmen.

      Um McEwen und co. zu spielen, kann man immer noch per livewette machen, wenn es eindeutig nach Sprintankunft andeutet.

      Grüsse, chinaboy
      Lieber ist Gott

      Kommentar


        #4
        "Alle 10 Jahre kommt mal ein Ausreißer an" heißt es...
        Grün is mir auch zu heikel und die 5-Punkte-Unterschiede pro Platzierung gibts nur ganz vorne. Aber mal schaun wies Wetter wird! So toll ist der Rundkurs ja nicht vom Belag her.
        Vernünftige Wetten find ich aber irgendwie eh nicht und bei UNI gehts nich weil der Flo das verwaltet.
        Peschel hätt heut gewonnen.....

        Kommentar


          #5
          Also ich kenne mich bei Radsport überhaupt nicht aus, drum hät ich da mal ne Frage.

          Kann es sein, dass da duzende "Idioten" mitfahren, die eigentlich nur einen anderen Fahrer ins Ziel begleiten müssen aber selbst wohl nie im Leben ein Rennen gewinnen werden?
          mfg
          stefan
          www.wettspezi.com

          Kommentar


            #6
            @Stefan

            Jedes Team hat einen Capitän (Armstrong,Ullrich etc.),weiters einige Bergfahrer,Sprintspeziallisten,Fahrer die fürs Zeitfahren gut geieignet sind etc.Jeder Fahrer hat also seine Aufgabe im Team und profitiert, da Prämien in eine Manschaftskasse kommen vom Ergebniss der Manschaft. Abgesehen davon können auch dieetwas schwächeren Fahrer, wenn es die Situation zuläßt in einer Fluchtgruppe Ihr Glück versuchen (oder Solo) und so eine Etappe gewinnen. Aber alle Fahrer haben beim jeweiligen Team einen Vertrag,bekommen gutes Fixum plus eben Prämien.

            Interessiere mich eigentlich auch nur für die TdF, hoffe diese Beschreibung hilft.........
            Fußballwetten werden im Wettforum behandelt. Wer sich für Trabrennen interessiert (vor Allem V64 und V75 in Schweden) kann ja einmal auf meinen Blog schauen (ganz neu!)
            http://cotopaxi.over-blog.de/

            Kommentar


              #7
              Ok jetzt ist alles klar, danke!
              mfg
              stefan
              www.wettspezi.com

              Kommentar

              Meiste Beiträge

              Einklappen

              der letzten 30 Tage
              1
              834
              2
              325
              3
              314
              5
              233

              Meiste Beiträge in Analyseforen

              Einklappen

              Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

              Meiste erhaltene Danke

              Einklappen

              der letzten 30 Tage
              18 Plus Icon
              Wettforum.info
              Lädt...
              X