• Kontakt Letzte Beiträge:
X
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flandern Rundfahrt

    Die 27 auf Michael Boogerd bei beten und gewinnen scheinen mir doch relativ hoch, vor allem da er neben anderen guten Ergebnissen in dieser Saison auch letztes Wochenende den Pfeil von Prabant gewonnen hat, der eigentlich zur Formüberprüfung diente. Außerdem sind einoige andere Favorits angeschlagen: Musseuv - leichte Knieverletzung nach Sturz letzte Woche; van Petegem außer Form und die richtigen Sprinter a la Zabel, McEwen, Cooke, Cippolini sollten auf der schweren Strecke auch keine Chance haben!
    Any Comments
    MfG
    blooming

  • #2
    Boogert??

    Na, ich weiß nicht, der wird Jahr für Jahr hochgelobt, aber seine Leistungen sind weniger als nicht konstant!Das schwankt zwischen himmelhoch und nicht vorhanden.Was ist mit Bettini, auch Bartoli oder sogar Wesemann dürften ihre Chancen haben.(Hier darf Wesemann auch mal zeigen was er kann, da Zabel wohl wie du schon sagtest auf der Strecke nicht zum Zug kommen wird & wenn ; ich glaub' nicht dass er gewinnen könnte; Zabels Form ist net sooo toll wie in den letzten Jahren, auch wenn er schon siege rausfahren konnte).

    Trotzdem viel Glück
    W.

    Kommentar


    • #3
      tour de armstrong

      falls es interessiert, armstrong gewinnt die tour 1,3 eurotip..armstrong gewinnt nicht,5 bei pinnacle..wers nötig hat, kann ja die 3 % mitnehmen ,-)
      hat jemand schon andere quoten für die tour gesehen?

      Kommentar


      • #4
        3% Surebet ist schon gut, aber man muss sein Kapital fast 3 Monate liegen lassen, um 3% zu bekommen, ob es sich lohnt?

        Zu Quote 1.3

        Ich bin zwar auch überzeugt, dass Armstrong wahrscheinlich die Tour zum 5. mal gewinnen wird.

        Aber die Quote ist mir zu niedrig, es fehlt natürlich echte Konkurrenz, Jan Ullrich macht zwar schon ein guten Eindruck, aber um Tour zu gewinnen oder besser gesagt, um Armstrong zu schlagen, ist er wahrscheinlich noch nicht so weit(ob er jemals es schaffen kann?). Der Beloki kann auf Berg mit Armstrong gar nicht mithalten, selbst wenn er dort kaum verliert, verliert er pro Zeitfahrt mindesten 1:30 Minuten auf Armstrong.

        Aber die Tour dauert 3 Wochen, es kann wirklich alles passieren. Selbst wenn Armstrong von Sturz verschont wird, muss er auch vor allem im Berg jeden Tag Top-Leistung bringen. Der Jan Ullrich hat 1998 nur ein einzige schwarz Tag gehabt, verliert 8 Minuten gegen Pantani, und obwohl der Jan fast 3-4 Minuten pro Zeitfahrt wieder aufholen kann. Konnte er seine Rückstand nicht mehr aufholen.

        1.3 ist mir wirklich zu niedrig. Und man muss 3 Wochen bangen und zittern um sein Wette, es kann jeder Zeit kaputt gehen. Deswegen würde ich Medium auf nicht Armstrong Quote 5 setzen.
        leb wohl.

        Kommentar

        Wettanbieter

        Aktuelle Bonusangebote:
        • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
        • Betfair: Bis zu 100 Euro Gratiswetten
        • Bet3000: 100% Bonus bis zu 150 Euro
        • Cashpoint: XMAS 30.000 Euro Gewinnspiel
        • Bethard: 200% Bonus: 50 Euro einzahlen, 100 erhalten
        • NetBet: 200% Bonus bis zu 100 Euro
        • bwin: 100 Euro Bonus
        • Tipico: 100% Erst­ein­zahlungs­bo­nus bis maxi­mal €100
        (Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
        Lädt...
        X