widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Golf - Ryder Cup 2016

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Golf - Ryder Cup 2016

    So, ewig nichts mehr zum Golf gepostet, aber zum Ryder Cup wollte ich mich da doch mal wieder mit beschäftigen. Wie einige sicher wissen, spielen hier USA und Europa gegeneinander, die Teams haben je 12 Spieler. Habe gerade nicht viel Zeit, deswegen das ganze nur in Kurzform jetzt.

    Martin Kaymer wird der beste Kontinentaleuropäer 1/10 6 bwin

    Kaymer ist allgemein sicherlich nicht in der Form seines Lebens und hatte schon bessere Jahre. Er spielt eigentlich nicht gerne in den USA, ist aber im Ryder Cup sehr erfahren und kann deshalb denke ich mit dem Druck sehr gut umgehen. Für Kaymer ist es immerhin schon der 4. Ryder Cup und das auch in Folge. Dieses Jahr war er allerdings nur per Wildcard (zusätzliche Auswahl des Kapitäns) dabei. Man muss allerdings sagen, dass auch Garcia und Stenson ebenso sehr gute Chancen haben, bester Kontinentaleuropäer zu werden. Allerdings finde ich ne 6 auf Kaymer insgesamt doch etwas zu hoch, denn gerade im Golf kann auf Favoriten tippen oft ein Fehler sein. Ich finde, man kann hier eine Einheit versuchen.

    Danny Willett wird der beste Engländer 1/10 5,5 888Sport

    Willett hat dieses Jahr sogar ein Major gewonnen, aber es ist jetzt auch erst sein 1. Ryder Cup. Ich finde nicht, dass Justin Rose hier so klarer Favorit ist. Rose ist zwar immer ganz gut, aber außer seiner Goldmedaille in Rio, hat er mich zuletzt nicht durchweg begeistert. Rose steht hier auf 11 in der Weltrangliste, Willett sogar auf 10. Willett hat zuletzt bei der Italian Open vor einer Woche seine starke Form unterstrichen und holte einen 2. Platz. Westwood spielt auch eher in Europa und ist sehr erfahren, aber außer seinem 4. Platz vor knapp einem Monat bei den Omega European Masters, fand ich ihn jetzt auch zuletzt nicht so stark. Bei der Italian Open verpasste er gar den Cut. Auf Sullivan, Fitzpatrick und Wood werde ich nicht mehr weiter eingehen, da es für mich extrem überraschend wäre, wenn einer von ihnen der beste Engländer wäre.

    Edit: es ist natürlich Willetts erster Ryder Cup, nicht Major
    Zuletzt geändert von Benni2603; 30.09.2016, 07:05.

    #2
    Zitat von Benni2603 Beitrag anzeigen
    So, ewig nichts mehr zum Golf gepostet, aber zum Ryder Cup wollte ich mich da doch mal wieder mit beschäftigen. Wie einige sicher wissen, spielen hier USA und Europa gegeneinander, die Teams haben je 12 Spieler. Habe gerade nicht viel Zeit, deswegen das ganze nur in Kurzform jetzt.

    Martin Kaymer wird der beste Kontinentaleuropäer 1/10 6 bwin

    Kaymer ist allgemein sicherlich nicht in der Form seines Lebens und hatte schon bessere Jahre. Er spielt eigentlich nicht gerne in den USA, ist aber im Ryder Cup sehr erfahren und kann deshalb denke ich mit dem Druck sehr gut umgehen. Für Kaymer ist es immerhin schon der 4. Ryder Cup und das auch in Folge. Dieses Jahr war er allerdings nur per Wildcard (zusätzliche Auswahl des Kapitäns) dabei. Man muss allerdings sagen, dass auch Garcia und Stenson ebenso sehr gute Chancen haben, bester Kontinentaleuropäer zu werden. Allerdings finde ich ne 6 auf Kaymer insgesamt doch etwas zu hoch, denn gerade im Golf kann auf Favoriten tippen oft ein Fehler sein. Ich finde, man kann hier eine Einheit versuchen.

    Danny Willett wird der beste Engländer 1/10 5,5 888Sport

    Willett hat dieses Jahr sogar ein Major gewonnen, aber es ist jetzt auch erst sein 1. Ryder Cup. Ich finde nicht, dass Justin Rose hier so klarer Favorit ist. Rose ist zwar immer ganz gut, aber außer seiner Goldmedaille in Rio, hat er mich zuletzt nicht durchweg begeistert. Rose steht hier auf 11 in der Weltrangliste, Willett sogar auf 10. Willett hat zuletzt bei der Italian Open vor einer Woche seine starke Form unterstrichen und holte einen 2. Platz. Westwood spielt auch eher in Europa und ist sehr erfahren, aber außer seinem 4. Platz vor knapp einem Monat bei den Omega European Masters, fand ich ihn jetzt auch zuletzt nicht so stark. Bei der Italian Open verpasste er gar den Cut. Auf Sullivan, Fitzpatrick und Wood werde ich nicht mehr weiter eingehen, da es für mich extrem überraschend wäre, wenn einer von ihnen der beste Engländer wäre.

    Edit: es ist natürlich Willetts erster Ryder Cup, nicht Major
    Kann man beides leider vergessen, Kaymer glücklos und Willett sicherlich auch zu selten eingesetzt.

    -2

    Kommentar

    Ähnliche Themen

    Einklappen

    Meiste Beiträge

    Einklappen

    der letzten 30 Tage
    1
    832
    2
    368
    4
    270
    5
    228

    Meiste Beiträge in Analyseforen

    Einklappen

    Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

    Meiste erhaltene Danke

    Einklappen

    der letzten 30 Tage
    18 Plus Icon
    Wettforum.info
    Lädt...
    X