Handball Saison 2017 / 2018 Seite 3 von 4 - wettforum.info
  • Kontakt Letzte Beiträge:
X
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31

    Handball Saison 2017 / 2018 - Seite 3 von 4

    Handball Frauen WM 14h
    Japan vs. Russland

    Die Japaner zeigten sich sehr überrascht, als Sie gegen Montenegro siegten. Nun, ich weiß nicht, ob das ihre Leistung oder eher Montenegros kopflose zweite Hälfte war.

    Eins ist jedoch sicher. Japan gab alles gegen Montenegro und nach dieser Leistung ist es schwer zu denken, dass sie genug Energie für das Spiel gegen Russland haben. Hier ist die Frage, wie motiviert Russland sein wird? Sie sind überlegen in der Abwehr und sollten nach einem leichten Spiel gegen Brasilien nicht müde sein.

    Japan ist derzeit Vierter mit drei Punkten. Sie können mit diesen Punkten durchkommen, wenn Montenegro keine weiteres Spiel gewinnt. Gleichzeitig muss Japan gegen Tunesien spielen, und das ist das Spiel, auf das sie sich zu 100% konzentrieren werden.

    Wir bekommen eine Linie von 55 Toren und das klingt unmöglich. Japan wird nicht in Eile sein und versuchen, Russland so gut wie möglich aufzuhalten. Japan wird nicht mehr als 20 Tore werfen und für Russland ist es in diesem Stadium unmöglich, 35 oder mehr Punkte zu erreichen.

    Tipp: unter 54,5 Tore @1,9 Tipico
    4 / 10

    • #32
      Handball Frauen WM
      Serbien vs. Niederlande

      Serbien spielte mit einer starken Defensive gegen Deutschland und schaffte es mit 22-22 ein Unentschieden zu erspielen. Es waren zwei Top-Teams, die zeigten, wie effektiv die Verteidigung ist, wenn sie richtig gespielt wird.

      Die Niederlande haben diese WM nicht wie erwartet begonnen. Die angreifende Power und der schnelle Lauf sind vorbei. Jetzt sehen wir einen taktischeren Ansatz, der sich auf die Verteidigung konzentriert, da sie nie Probleme hatten Tore zu werfen. Bisher verloren sie gegen Südkorea mit 22-24 und schränkten dann China auf nur 15 Tore ein. Gestern hatten sie keine Probleme, Kamerun mit 29:22 zu besiegen.

      Serbien hatte ein hatte ein hartes Spiel gegen Deutschland und sicher wird man die Müdigkeit merken. Erwarte nicht, dass Serbien heute anrennt und das Tempo erhöht. Ihr Plan wird sein mit einer stabilen Verteidigung zu gewinnen.

      Dieses Spiel wird nicht in der Nähe von 50 Toren kommen eher um 45-46 Tore!

      Tipp: unter 54,5 Tore @1,95 Tipico
      6 / 10


      • #33
        Zitat von Thomynator Beitrag anzeigen
        Handball Frauen WM 14h
        Japan vs. Russland

        Die Japaner zeigten sich sehr überrascht, als Sie gegen Montenegro siegten. Nun, ich weiß nicht, ob das ihre Leistung oder eher Montenegros kopflose zweite Hälfte war.

        Eins ist jedoch sicher. Japan gab alles gegen Montenegro und nach dieser Leistung ist es schwer zu denken, dass sie genug Energie für das Spiel gegen Russland haben. Hier ist die Frage, wie motiviert Russland sein wird? Sie sind überlegen in der Abwehr und sollten nach einem leichten Spiel gegen Brasilien nicht müde sein.

        Japan ist derzeit Vierter mit drei Punkten. Sie können mit diesen Punkten durchkommen, wenn Montenegro keine weiteres Spiel gewinnt. Gleichzeitig muss Japan gegen Tunesien spielen, und das ist das Spiel, auf das sie sich zu 100% konzentrieren werden.

        Wir bekommen eine Linie von 55 Toren und das klingt unmöglich. Japan wird nicht in Eile sein und versuchen, Russland so gut wie möglich aufzuhalten. Japan wird nicht mehr als 20 Tore werfen und für Russland ist es in diesem Stadium unmöglich, 35 oder mehr Punkte zu erreichen.

        Tipp: unter 54,5 Tore @1,9 Tipico
        4 / 10
        -4

        • #34
          Zitat von Thomynator Beitrag anzeigen
          Handball Frauen WM
          Serbien vs. Niederlande

          Serbien spielte mit einer starken Defensive gegen Deutschland und schaffte es mit 22-22 ein Unentschieden zu erspielen. Es waren zwei Top-Teams, die zeigten, wie effektiv die Verteidigung ist, wenn sie richtig gespielt wird.

          Die Niederlande haben diese WM nicht wie erwartet begonnen. Die angreifende Power und der schnelle Lauf sind vorbei. Jetzt sehen wir einen taktischeren Ansatz, der sich auf die Verteidigung konzentriert, da sie nie Probleme hatten Tore zu werfen. Bisher verloren sie gegen Südkorea mit 22-24 und schränkten dann China auf nur 15 Tore ein. Gestern hatten sie keine Probleme, Kamerun mit 29:22 zu besiegen.

          Serbien hatte ein hatte ein hartes Spiel gegen Deutschland und sicher wird man die Müdigkeit merken. Erwarte nicht, dass Serbien heute anrennt und das Tempo erhöht. Ihr Plan wird sein mit einer stabilen Verteidigung zu gewinnen.

          Dieses Spiel wird nicht in der Nähe von 50 Toren kommen eher um 45-46 Tore!

          Tipp: unter 54,5 Tore @1,95 Tipico
          6 / 10
          Oh, Punktlandung mit 27 : 27
          + 5,70

          • #35


            Deutschland - Island, heute 18.15

            Island +4.5, Quote 1.95, bet365, 3/10

            Denke nicht, dass unsere Mannschaft die Isländer so deutlich schlägt. Alle Spieler werden Einsatzzeit bekommen, um eventuell noch mit zur EM zu fahren, was immer wieder zu Brüchen im Spiel führen wird. Unter Prokop spielt man allgemein etwas anders, erstmal schauen, ob die Mannschaft das schon ordentlich auf die Platte bekommt. Island allgemein stark, auch im Handball mit einem starken Kader und immer mal in der Lage, eine Mannschaft auf der Weltspitze zu schlagen.

            • #36
              EM-Vorrunde, heute 20:30: Spanien - Dänemark

              Spanien bisher mit zwei souveränen Siegen gegen Tschechien (32:15) und Ungarn (27:25). Die Stützen der Mannschaft sind mittlerweile fast alle ü30 (Entrerrios sogar 36), abgesehen vielleicht von dem jungen Dujshebaev, das Team ist sehr erfahren, seit 2011 bei EM/WM Turnieren nie schlechter als 5. abgeschlossen, dabei vier Medallien geholt. Die Spanier körperlich und defensiv sehr robust und immer unangenehm zu spielen.
              Dänemark vielleicht mit den besseren Einzelspielern, allen voran Topstar Mikkel Hansen. Als Team aber in den letzten Jahren mit Licht und Schatten, letztes Jahr bei der WM nach klasse Vorrunde überraschend im ersten KO-Spiel gegen Ungarn raus. Bei der letzten EM 2016 mit Platz 6 auch hinter den Erwartungen zurück geblieben. Beim jetzigen Turnier gegen Ungarn gut gestartet (32:25), dann gegen Tschechien überraschend verloren (27:28). Ob sie jetzt ihre Schnelligkeit gegen die robusten und kompakt stehenden Spanier ausspielen können, wage ich zu bezweifeln.
              Spanien schon vorzeitig für die Gruppenphase qualifiziert, das spielt hier aber keine Rolle, da die Punkte aus der Vorrunde mitgenommen werden. Abschenken gibt es beim Handball sowieso nicht... Dänemark könnte auch bei einer Niederlage noch weiterkommen, ein Halbfinaleinzug (mind. 2ter in Gruppenphase) wäre dann aber mehr als unwahrscheinlich. Spanien würde bei einem Sieg hingegen die maximale Punktzahl mitnehmen und hätte dann gute Chancen aufs Semifinale.
              Für mich ein absolut offenes Spiel zweier Topteams und Mitfavoriten, würde immo sogar leicht pro Spanien tendieren. Für mich hier falsch quotiert, deshalb:

              Spanien 1X @2,3 Tipi 3/10
              Spanien @3,1 1/10 tipi

              • #37
                Zitat von PabloEspanol Beitrag anzeigen
                EM-Vorrunde, heute 20:30: Spanien - Dänemark

                Spanien bisher mit zwei souveränen Siegen gegen Tschechien (32:15) und Ungarn (27:25). Die Stützen der Mannschaft sind mittlerweile fast alle ü30 (Entrerrios sogar 36), abgesehen vielleicht von dem jungen Dujshebaev, das Team ist sehr erfahren, seit 2011 bei EM/WM Turnieren nie schlechter als 5. abgeschlossen, dabei vier Medallien geholt. Die Spanier körperlich und defensiv sehr robust und immer unangenehm zu spielen.
                Dänemark vielleicht mit den besseren Einzelspielern, allen voran Topstar Mikkel Hansen. Als Team aber in den letzten Jahren mit Licht und Schatten, letztes Jahr bei der WM nach klasse Vorrunde überraschend im ersten KO-Spiel gegen Ungarn raus. Bei der letzten EM 2016 mit Platz 6 auch hinter den Erwartungen zurück geblieben. Beim jetzigen Turnier gegen Ungarn gut gestartet (32:25), dann gegen Tschechien überraschend verloren (27:28). Ob sie jetzt ihre Schnelligkeit gegen die robusten und kompakt stehenden Spanier ausspielen können, wage ich zu bezweifeln.
                Spanien schon vorzeitig für die Gruppenphase qualifiziert, das spielt hier aber keine Rolle, da die Punkte aus der Vorrunde mitgenommen werden. Abschenken gibt es beim Handball sowieso nicht... Dänemark könnte auch bei einer Niederlage noch weiterkommen, ein Halbfinaleinzug (mind. 2ter in Gruppenphase) wäre dann aber mehr als unwahrscheinlich. Spanien würde bei einem Sieg hingegen die maximale Punktzahl mitnehmen und hätte dann gute Chancen aufs Semifinale.
                Für mich ein absolut offenes Spiel zweier Topteams und Mitfavoriten, würde immo sogar leicht pro Spanien tendieren. Für mich hier falsch quotiert, deshalb:

                Spanien 1X @2,3 Tipi 3/10
                Spanien @3,1 1/10 tipi
                -4

                • #38
                  Seit langer Zeit mal wieder eine kurze Analyse von mir.

                  Em Hauptrunde, Deutschland - Dänemark

                  Seit Beginn sind die Deutschend nicht richtig in dieser EM. Wenn man genau hinhört rumort es seit der Nominierung besser gesagt der Nichtnominierung von Lemke im Kader. Einige Spieler fühlen sich im Vergleich zu den Leizigern WM Fahrern benachteligt. Auch die Nachnominierung von Lemke hat die Wogen nicht glätten können. Im Rückraum werden noch zu viele schlechte Entscheidungen getroffen, Gensheimer verwirft auf einmal freie Bälle und auch die Abwehr ist noch nicht mit der Abwehr von vor 2 Jahren zu vergleichen.

                  Im letzten Spiel gegen ein überhschaubar starkes Tschechien brauchte es eine Bärenstarke Schlussphase von Wolf für einen Sieg.

                  Auf der anderen Seite hätte Dänemark ihren Ausrutscher zu Beginn der EM. Seit dem 28:29 gegen Tschechien konnten aber mit Kroatien, Spanien und Slowenien 3 Schwergechwichte geschlagen werden. Das ganze sogar ohne das die Stärkste Waffe Landin gestochen hätte. Dafür hat hier Jannik Green gestochen.

                  Ich befürchte, dass wir auch heute unseren Angriff nicht in den Griff bekommen und sehe Dänemark heute ganz Deutlich vorne. Ich glaube hier an einen Start-Ziel Sieg...


                  Halbzeit/ Endstand —> Dänemark @ 2,00 bei wetten.com 5/10
                  Dänemark HC 2,5 @ 2,2 Tipico 3/10
                  Dänemark HC 3,5 @ 2,55 Tipico 2/10
                  Zuletzt geändert von Lulatsch16; 21.01.2018, 15:13.

                  • Groucho
                    Groucho kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    diese Einschätzung teile ich. der Ossitrainer wird von den Spielern nicht ernst genommen, da hilft sein Dialekt erst recht nicht weiter. denke Prokop wird nach dem Turnier entlassen.

                  • fradi
                    fradi kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Fairer wäre mMn jedoch, die Verantwortlichen zu entlassen, die ihn schwer nachvollziehbarer Weise auf diesen Posten katapultiert haben.
                    Tut mir etwas leid für Prokop...

                • #39
                  Zitat von Lulatsch16 Beitrag anzeigen
                  Seit langer Zeit mal wieder eine kurze Analyse von mir.

                  Em Hauptrunde, Deutschland - Dänemark

                  Seit Beginn sind die Deutschend nicht richtig in dieser EM. Wenn man genau hinhört rumort es seit der Nominierung besser gesagt der Nichtnominierung von Lemke im Kader. Einige Spieler fühlen sich im Vergleich zu den Leizigern WM Fahrern benachteligt. Auch die Nachnominierung von Lemke hat die Wogen nicht glätten können. Im Rückraum werden noch zu viele schlechte Entscheidungen getroffen, Gensheimer verwirft auf einmal freie Bälle und auch die Abwehr ist noch nicht mit der Abwehr von vor 2 Jahren zu vergleichen.

                  Im letzten Spiel gegen ein überhschaubar starkes Tschechien brauchte es eine Bärenstarke Schlussphase von Wolf für einen Sieg.

                  Auf der anderen Seite hätte Dänemark ihren Ausrutscher zu Beginn der EM. Seit dem 28:29 gegen Tschechien konnten aber mit Kroatien, Spanien und Slowenien 3 Schwergechwichte geschlagen werden. Das ganze sogar ohne das die Stärkste Waffe Landin gestochen hätte. Dafür hat hier Jannik Green gestochen.

                  Ich befürchte, dass wir auch heute unseren Angriff nicht in den Griff bekommen und sehe Dänemark heute ganz Deutlich vorne. Ich glaube hier an einen Start-Ziel Sieg...


                  Halbzeit/ Endstand —> Dänemark @ 2,00 bei wetten.com 5/10
                  Dänemark HC 2,5 @ 2,2 Tipico 3/10
                  Dänemark HC 3,5 @ 2,55 Tipico 2/10
                  Das ist natürlich bitter. Weder die Wette noch Deutschland ist durch... - 10EH

                  • #40
                    Bundesliga, Männer, Deutschland
                    MT Melsungen - SC DHfK Leipzig 11.02.2018, 15:00

                    heikle angelegenheit hier,aber mit zuviel infomaterial um es liegen zu lassen

                    7 gegen 8,erstes spiel nach der em für beide,wo jeweils 3 spieler involviert waren,zudem melsungen mit neuem co-coach und leipzig mit neuem coach,
                    dazu beide ohne spielmacher!!!

                    heimteam auch noch mit 33 jährigem backup-keeper,da auf grund vom ausfall des stammkeepers einspringen wird und dies auch schon bei den gästen vor längerer zeit tat,
                    dieser stand aber bis letzte saison voll in leistung und ist mit der tsg friesheim auch aufgestiegen

                    Hinsichtlich der Personallage sind übrigens beide Teams gebeutelt: Beim SC DHfK fehlen verletzungsbedingt die beiden Halbrechten Franz Semper und Andreas Rojewski
                    sowie Spielmacher Niclas Pieczkowski.
                    Bei der MT ist die Lage noch einen Tick prekärer: Finn Lemke und Johannes Golla kamen angeschlagen aus dem letzten Testspiel am Dienstag in Hildesheim,
                    können aber beide wohl eingesetzt werden.
                    Gleiches gilt für Felix Danner, wenn er seine Migräne überwunden hat. Definitiv fehlen werden jedoch Spielmacher Timm Schneider (Schambeinentzündung
                    und Torwart Nebojsa Simic (Muskelbündelriss in der Wade).

                    wegen der späteinsteiger durch em und länderspiele,dazu die ausfälle beiderseits,sowie beider spielmacher,sind wir weit von einer optimalen vorbereitung entfernt,
                    sodass die unterschreitung der durchschnittsline von 53,5 mit 1,9 schon verlockend ist

                    für noch unwahrscheinlicher halte ich aber,das leipzig fast die hälfte dazu beitragen soll,das haben sie mit weitaus besserem kader 2017 mit 26 und 27 treffern gerade so geschafft,
                    so fit muss der backup keeper noch sein um das zu verhindern


                    deshalb leipzig unter 25,5

                    1,87 2/10

                    • #41
                      Zitat von SantaLe Beitrag anzeigen
                      Bundesliga, Männer, Deutschland
                      MT Melsungen - SC DHfK Leipzig 11.02.2018, 15:00

                      heikle angelegenheit hier,aber mit zuviel infomaterial um es liegen zu lassen

                      7 gegen 8,erstes spiel nach der em für beide,wo jeweils 3 spieler involviert waren,zudem melsungen mit neuem co-coach und leipzig mit neuem coach,
                      dazu beide ohne spielmacher!!!

                      heimteam auch noch mit 33 jährigem backup-keeper,da auf grund vom ausfall des stammkeepers einspringen wird und dies auch schon bei den gästen vor längerer zeit tat,
                      dieser stand aber bis letzte saison voll in leistung und ist mit der tsg friesheim auch aufgestiegen

                      Hinsichtlich der Personallage sind übrigens beide Teams gebeutelt: Beim SC DHfK fehlen verletzungsbedingt die beiden Halbrechten Franz Semper und Andreas Rojewski
                      sowie Spielmacher Niclas Pieczkowski.
                      Bei der MT ist die Lage noch einen Tick prekärer: Finn Lemke und Johannes Golla kamen angeschlagen aus dem letzten Testspiel am Dienstag in Hildesheim,
                      können aber beide wohl eingesetzt werden.
                      Gleiches gilt für Felix Danner, wenn er seine Migräne überwunden hat. Definitiv fehlen werden jedoch Spielmacher Timm Schneider (Schambeinentzündung
                      und Torwart Nebojsa Simic (Muskelbündelriss in der Wade).

                      wegen der späteinsteiger durch em und länderspiele,dazu die ausfälle beiderseits,sowie beider spielmacher,sind wir weit von einer optimalen vorbereitung entfernt,
                      sodass die unterschreitung der durchschnittsline von 53,5 mit 1,9 schon verlockend ist

                      für noch unwahrscheinlicher halte ich aber,das leipzig fast die hälfte dazu beitragen soll,das haben sie mit weitaus besserem kader 2017 mit 26 und 27 treffern gerade so geschafft,
                      so fit muss der backup keeper noch sein um das zu verhindern


                      deshalb leipzig unter 25,5

                      1,87 2/10

                      beide lines deutlich unterboten
                      28-20 ft.

                      +1,7


                      • #42
                        Handball CL Achtelfinal Rückspiele 1.4

                        Pick Szeged : THW Kiel

                        Hinspiel hat Kiel deutlich mit 29:22 gewonnen. Szeged gilt seit Jahren als enrom Heimstark. Neulich sogar in der ungarischen Liga Veszprem geschlagen. Was dieser Sieg gegen Vesprem aktuell Wert ist (Mindeslohnskandal, CL aus) ist natürlich die andere Sachen, trotzdem kein Spaziergang. Kiel ist wieder in ruhigeren Fahrwassern. Die Siege gegen Szeged und vor allem die erste Halbzeit gegen (auch psychisch ageknockte) Löwen waren ein deutliches Ausrufe zeichen.

                        —> Kiel ist die bessere Mannschaft. Szeged wird zu Beginn der Partie alles versuchen diesen Rückstand (am besten sofort) zu eleminieren. Wenn dies nicht gelingt wird auch das Publikum nicht mehr der Vorteil sein der er sonst ist. Sollte Kiel den Beginn überstehen sehe ich ein Spiel das 50:50 ausgehen kann.


                        Sieg Kiel für 3,0 Tipico 2/10 EH

                        Löwen : Kielce

                        Ein Spiel welches im Schatten des Hinspiels steht. Ich glaube keine Mannschaft wird hier mit 100 % spielen. Das Publikum wird kein Faktor spielen. Das Hinspiel kann nicht gedreht werden.

                        Wir werden hier zu Beginn ein ernstes Spiel sehen. Beide Mannschaften wollen zeigen was sie wirklich drauf haben.

                        Auch hier tippe ich auf die Dauer aber auf ein ausgeglichens Spiel, mit leichten Vorteilen für die Löwen. Eine 3,2 find ich aber trotzdem zu verlocken, vor allem nachdem die Löwen bereits angekündigt haben einige Spieler in der zweiten Halbzeit zu schonen.

                        Sieg Kielce für 3,2 Tipico 2/10EH

                        • wernilein
                          wernilein kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Sollte jemand Kielce spielen,1XBet hat jetzt 4,2.

                      • #43
                        Zitat von Lulatsch16 Beitrag anzeigen
                        Handball CL Achtelfinal Rückspiele 1.4

                        Pick Szeged : THW Kiel

                        Hinspiel hat Kiel deutlich mit 29:22 gewonnen. Szeged gilt seit Jahren als enrom Heimstark. Neulich sogar in der ungarischen Liga Veszprem geschlagen. Was dieser Sieg gegen Vesprem aktuell Wert ist (Mindeslohnskandal, CL aus) ist natürlich die andere Sachen, trotzdem kein Spaziergang. Kiel ist wieder in ruhigeren Fahrwassern. Die Siege gegen Szeged und vor allem die erste Halbzeit gegen (auch psychisch ageknockte) Löwen waren ein deutliches Ausrufe zeichen.

                        —> Kiel ist die bessere Mannschaft. Szeged wird zu Beginn der Partie alles versuchen diesen Rückstand (am besten sofort) zu eleminieren. Wenn dies nicht gelingt wird auch das Publikum nicht mehr der Vorteil sein der er sonst ist. Sollte Kiel den Beginn überstehen sehe ich ein Spiel das 50:50 ausgehen kann.


                        Sieg Kiel für 3,0 Tipico 2/10 EH

                        Löwen : Kielce

                        Ein Spiel welches im Schatten des Hinspiels steht. Ich glaube keine Mannschaft wird hier mit 100 % spielen. Das Publikum wird kein Faktor spielen. Das Hinspiel kann nicht gedreht werden.

                        Wir werden hier zu Beginn ein ernstes Spiel sehen. Beide Mannschaften wollen zeigen was sie wirklich drauf haben.

                        Auch hier tippe ich auf die Dauer aber auf ein ausgeglichens Spiel, mit leichten Vorteilen für die Löwen. Eine 3,2 find ich aber trotzdem zu verlocken, vor allem nachdem die Löwen bereits angekündigt haben einige Spieler in der zweiten Halbzeit zu schonen.

                        Sieg Kielce für 3,2 Tipico 2/10EH
                        Pick Szeged : THW Kiel 28 :27 —> -2 EH

                        Löwen : Kielce 30:36 —> + 4,4 EH

                        • #44
                          Es ist wieder CL :)

                          Wir schauen uns mal folgende Partie an

                          Flensburg : Montpellier

                          Es wird ein Knaller werden —> unbedingt anschauen!

                          Beide Teams gut in Form, Flensburg aktuell auf Platz 2 der Liga (nach Minuspunkten auf Platz 3). Montpellier auf Rang 1 (noch vor Paris!!!).

                          So starkt wie dieses Jahr habe ich Montpellier noch nie gesehen.

                          Die Bookies sehen Flensburg hier klar vorne. Ich sehe das (leider) etwas anders.
                          Montpellier hat letzte Runde Barcelona ausgeschaltet. Sie kommen aus der „Außenseitergruppe“ D, erklärt etwas die Außenseiterrolle.

                          Ich spiele hier ganh einfach die Außenseiterquote und die „Form des Lebens“ von Montpellier an

                          Montpellier +2,5 @2.04 2/10 Betcity

                          • #45
                            Zitat von Lulatsch16 Beitrag anzeigen
                            Es ist wieder CL :)

                            Wir schauen uns mal folgende Partie an

                            Flensburg : Montpellier

                            Es wird ein Knaller werden —> unbedingt anschauen!

                            Beide Teams gut in Form, Flensburg aktuell auf Platz 2 der Liga (nach Minuspunkten auf Platz 3). Montpellier auf Rang 1 (noch vor Paris!!!).

                            So starkt wie dieses Jahr habe ich Montpellier noch nie gesehen.

                            Die Bookies sehen Flensburg hier klar vorne. Ich sehe das (leider) etwas anders.
                            Montpellier hat letzte Runde Barcelona ausgeschaltet. Sie kommen aus der „Außenseitergruppe“ D, erklärt etwas die Außenseiterrolle.

                            Ich spiele hier ganh einfach die Außenseiterquote und die „Form des Lebens“ von Montpellier an

                            Montpellier +2,5 @2.04 2/10 Betcity
                            28:28

                            —> + 2,08 EH

                            Wettanbieter Erfahrungen

                            Wir haben für euch die wichtigsten Sportwetten-Anbieter getestet und liefern euch Diskussionen zu Quoten, Einzahlung, Auszahlung, Bonusangeboten und aktuelle Erfahrungen von Wettforum-Nutzern in unseren speziellen Bookie-Wettforen:

                            Hier findest du alle weiteren Erfahrungen mit Wettanbietern: alle Sportwetten-Anbieter

                            Sportwetten Links

                            Aktuelle Bonusangebote:
                            • Nightrush: 100 Euro Bonus für Neukunden
                            • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
                            • bwin: 100 Euro Startbonus
                            • Cashpoint: 100% bis 100 Euro Willkommensbonus
                            • 22BET: 122% Willkommensbonus
                            • Sky Bet: 10 € Gratiswette + 100% Bonus bis zu 200 €
                            • Bet3000: 20% Cashback & 100% Bonus bis zu 150 Euro
                            (Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
                            Lädt...
                            X