widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

ET Darts

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ET Darts

    Ganz kurz ne Analyse von mir zu dem EPT 2 in München.

    Cross - Gurney ca. 20:15 Uhr

    Habe beide heute gesehen.

    Cross mit schwachem Match gegen Humphries, bei dem er am Ende etwas glücklich 6-5 gewann. Spielte einen 90-er Avg und nur 25 % Doppel. Gab immer wieder Legs wo Luke, der nur 85-er Avg. spielte, unbedrängt checken konnte bzw. Cross sehr viele Doppel verpasst hat. Spannung war nicht so da mMn. Auch wenn es seine Art ist, fand ich's ein bisschen zu extrem wie er gelacht und abgewunken hat als er 7 Doppel verpasst hat. Ein Gary Anderson ist da, bei all seiner Entspanntheit, stinksauer.

    Gurney hingegen mit sehr starkem Match gegen White. Standen beide zeitweise bei einem 107er Avg. Beendet hat er es mit 102er Avg. und sehr sehr starken 75 % auf die Doppel gegen einen 101-er Avg. Der eigentlich auch eine gute Doppelquote hatte wenn man ein Leg weglässt. Also sehr starkes Match von Gurney obwohl sein Gegner sehr gut dagegen gehalten hat. Zuletzt war Gurney auch in der PL deutlich besser in Form. Nochmal zu betonen die 75 % auf Doppel die bei Gurney extrem wichtig sind, da er einer der besten Scorer auf der Tour ist.

    Am Donnerstag spielten sie in der PL und Gurney gewann 7-5.

    Denke dass hier die Form für Gurney spricht und würde dieses Match maximal 50-50 quotieren. Die @2,37 nehme ich gerne mit 3/10 mit.

    GL

    #2
    Zitat von HALAL Beitrag anzeigen
    Ganz kurz ne Analyse von mir zu dem EPT 2 in München.

    Cross - Gurney ca. 20:15 Uhr

    Habe beide heute gesehen.

    Cross mit schwachem Match gegen Humphries, bei dem er am Ende etwas glücklich 6-5 gewann. Spielte einen 90-er Avg und nur 25 % Doppel. Gab immer wieder Legs wo Luke, der nur 85-er Avg. spielte, unbedrängt checken konnte bzw. Cross sehr viele Doppel verpasst hat. Spannung war nicht so da mMn. Auch wenn es seine Art ist, fand ich's ein bisschen zu extrem wie er gelacht und abgewunken hat als er 7 Doppel verpasst hat. Ein Gary Anderson ist da, bei all seiner Entspanntheit, stinksauer.

    Gurney hingegen mit sehr starkem Match gegen White. Standen beide zeitweise bei einem 107er Avg. Beendet hat er es mit 102er Avg. und sehr sehr starken 75 % auf die Doppel gegen einen 101-er Avg. Der eigentlich auch eine gute Doppelquote hatte wenn man ein Leg weglässt. Also sehr starkes Match von Gurney obwohl sein Gegner sehr gut dagegen gehalten hat. Zuletzt war Gurney auch in der PL deutlich besser in Form. Nochmal zu betonen die 75 % auf Doppel die bei Gurney extrem wichtig sind, da er einer der besten Scorer auf der Tour ist.

    Am Donnerstag spielten sie in der PL und Gurney gewann 7-5.

    Denke dass hier die Form für Gurney spricht und würde dieses Match maximal 50-50 quotieren. Die @2,37 nehme ich gerne mit 3/10 mit.

    GL
    Gurney gewinnt mit 6-3

    Wie erwartet Cross einfach nicht gut genug heute. unter 90-er Avg. und 27 % Doppel. da reichte auch eine durchwachsene Leistung von Gurney wenn er 60 % auf die Doppel hat

    Insgesamt +4,11

    Kommentar


      #3
      European Tour 4 aus Graz

      Ab heute Runde 2. Ein Spiel habe ich hier im Auge:


      Daryl Gurney - Ron Meulenkamp over 5,5 180er

      @ 2,25 bet365

      4/10


      Extrem gute Quote hier. Gurney wie vielleicht viele wissen extrem guter 180er Werfer. In der Premier League die meisten bis jetzt geworfen. Auch auf der European Tour in der Regel immer mit vielen 180ern. An einem guten Tag von Daryl ist er hier in der Lage den Line alleine zu packen (hohes Nievau etc.). Zu Meulenkamp: Hab ihn in den letzten Wochen mehrfach verfolgt. Wirft trotz seinem nicht so schnellen Wurfstil extrem viele 180er, gefällt mir immer besser. Gestern in Runde 1 zwar "nur" mit 2 180ern. Da kann er sich aber deutlich Steigern, was er gegen Gurney auch muss. Quote hier extrem lecker, wenn beide ihre "Normalform" haben wird der Line hier definitiv geknackt.

      Kommentar


        #4
        Zitat von AffemitWaffe Beitrag anzeigen
        European Tour 4 aus Graz

        Ab heute Runde 2. Ein Spiel habe ich hier im Auge:


        Daryl Gurney - Ron Meulenkamp over 5,5 180er

        @ 2,25 bet365

        4/10


        Extrem gute Quote hier. Gurney wie vielleicht viele wissen extrem guter 180er Werfer. In der Premier League die meisten bis jetzt geworfen. Auch auf der European Tour in der Regel immer mit vielen 180ern. An einem guten Tag von Daryl ist er hier in der Lage den Line alleine zu packen (hohes Nievau etc.). Zu Meulenkamp: Hab ihn in den letzten Wochen mehrfach verfolgt. Wirft trotz seinem nicht so schnellen Wurfstil extrem viele 180er, gefällt mir immer besser. Gestern in Runde 1 zwar "nur" mit 2 180ern. Da kann er sich aber deutlich Steigern, was er gegen Gurney auch muss. Quote hier extrem lecker, wenn beide ihre "Normalform" haben wird der Line hier definitiv geknackt.
        3 180er bei mind. 15 mal 140... Sorry

        -4

        Kommentar


          #5
          European Tour 11

          Steve West - Ricky Evans over 4,5 180er

          @ 1,80 bwin

          4/10


          Evans gestern bereits Runde 1 gespielt. In 10 Legs mit 4 180ern. Extrem schneller Wurfstil, wenn der erste Dart in der Triple 20 ist oft auch der 2 und dann auch der 3. West auch ein richtig guter 180er Werfer auf der Tour. Wurfrhythmus wird beiden auch gefallen, wird also ein schnelleres Match und 5 180er hier locker drin.



          Dave Chisnall - Rowby John Rodriguez over 5,5 180er

          @ 2,20 bwin

          2/10


          Gute Quote hier. Chisnall wirft wieder deutlich mehr 180ern in den letzten Wochen, scheint seine Krise überwunden zuhaben. Hat man unter anderem letztes Wochenende auf der ET auch wieder gesehen. Viele 180er + extrem hohe Avarage. Kurz zu Rodriguez: In den letzten Monaten selten spielen gesehen aber gestern in Runde 1 sehr guter Auftritt mit insgesamt 5 180ern in 9 Legs. Wenn er das wiederholt werden wir hier ein 180er Festival sehen weil Chizzy immer für 3,4,5 180er gut ist. Bisschen Angst vor nem glatten Sieg von Chisnall (dann der Line schwer zu packen) deswegen hier nur small.



          Simon Whitlock - Christo Reyes over 4,5 180er

          @ 1,75 bwin

          4/10


          Auch hier, Reyes gestern bereits Runde 1 gespielt. 4 180er in 10 Legs. Dazu Whitlock auch ein extrem guter 180er Werfer wenn der erste Dart passt. Erwarte hier ein enges Match und dann werden wir hier auch insgesamt 5 180er sehen.



          Heute nicht ganz so ausführlich aber bin hier richtig guter Dinge. Wer Interesse hat werde im Spezi noch ein paar andere Wetten spielen/empfehlen.



          Kommentar


            #6
            Zitat von AffemitWaffe Beitrag anzeigen
            European Tour 11

            Steve West - Ricky Evans over 4,5 180er

            @ 1,80 bwin

            4/10


            Evans gestern bereits Runde 1 gespielt. In 10 Legs mit 4 180ern. Extrem schneller Wurfstil, wenn der erste Dart in der Triple 20 ist oft auch der 2 und dann auch der 3. West auch ein richtig guter 180er Werfer auf der Tour. Wurfrhythmus wird beiden auch gefallen, wird also ein schnelleres Match und 5 180er hier locker drin.



            Dave Chisnall - Rowby John Rodriguez over 5,5 180er

            @ 2,20 bwin

            2/10


            Gute Quote hier. Chisnall wirft wieder deutlich mehr 180ern in den letzten Wochen, scheint seine Krise überwunden zuhaben. Hat man unter anderem letztes Wochenende auf der ET auch wieder gesehen. Viele 180er + extrem hohe Avarage. Kurz zu Rodriguez: In den letzten Monaten selten spielen gesehen aber gestern in Runde 1 sehr guter Auftritt mit insgesamt 5 180ern in 9 Legs. Wenn er das wiederholt werden wir hier ein 180er Festival sehen weil Chizzy immer für 3,4,5 180er gut ist. Bisschen Angst vor nem glatten Sieg von Chisnall (dann der Line schwer zu packen) deswegen hier nur small.



            Simon Whitlock - Christo Reyes over 4,5 180er

            @ 1,75 bwin

            4/10


            Auch hier, Reyes gestern bereits Runde 1 gespielt. 4 180er in 10 Legs. Dazu Whitlock auch ein extrem guter 180er Werfer wenn der erste Dart passt. Erwarte hier ein enges Match und dann werden wir hier auch insgesamt 5 180er sehen.



            Heute nicht ganz so ausführlich aber bin hier richtig guter Dinge. Wer Interesse hat werde im Spezi noch ein paar andere Wetten spielen/empfehlen.


            War insgesamt einfach nicht gut, West vor allem ganz schwach gespielt aber auch Rodriguez und Chisnall nicht besonders gut auf die Triple 20. Whitlock - Reyes passt aber wenigstens. Sorry für die, die dabei waren.



            -3EH

            Kommentar


              #7
              ET in Riesa Viertelfinale

              James Richardson - Simon Whitlock over 4,5 180er

              @ 1,80 bwin

              8/10


              Line MINDESTENS um eine 180 zu niedrig (will nicht unbedingt von einem Geschenk sprechen aber ist praktisch so), Beide mit einigen 180ern an diesem Wochenende: Richardson mit 3,1 und 4 180ern in seinen 3 Partien bis ins Viertelfinale. Whitlock mit 2 und 6 180ern in seinen beiden Spielen (1Runde Freilos). Ich erwarte auch hier ein enges Match mit vielen 180ern, wenn beide ihr Gefühl auf der Triple 20 haben werden wir hier relativ locker mind 5. 180er sehen.

              Kommentar


                #8
                Zitat von AffemitWaffe Beitrag anzeigen
                ET in Riesa Viertelfinale

                James Richardson - Simon Whitlock over 4,5 180er

                @ 1,80 bwin

                8/10


                Line MINDESTENS um eine 180 zu niedrig (will nicht unbedingt von einem Geschenk sprechen aber ist praktisch so), Beide mit einigen 180ern an diesem Wochenende: Richardson mit 3,1 und 4 180ern in seinen 3 Partien bis ins Viertelfinale. Whitlock mit 2 und 6 180ern in seinen beiden Spielen (1Runde Freilos). Ich erwarte auch hier ein enges Match mit vielen 180ern, wenn beide ihr Gefühl auf der Triple 20 haben werden wir hier relativ locker mind 5. 180er sehen.
                4 Stück...

                So bald ich hier Poste geht nix. Sorry.

                -8

                Kommentar


                  #9
                  ET Tour 13 in Göttingen

                  Kim Huybrechts - Steve Beaton 2

                  @ 2,25 bwin

                  5/10


                  Bin extrem früh am Start, Turnier beginnt morgen Mittag dieses Spiel Morgen Abend (gegen 21.45) weil massiv value hier vorhanden (!). Verstehe die Quoten hier gar nicht. MINDESTENS 50/50, ich sehe Beaton sogar leicht vorne. Huybrechts Seuchen Jahr 2018. Geht praktisch gar nichts, viele viele 1Runden Niederlagen, zuletzt beim Grand Prix glatt gegen De Zwaan verloren. Beaton alter Hase immer wieder mal ein paar Siege (zuletzt gegen Cross beim Grand Prix). Form spricht hier klar für Beaton.

                  Kommentar


                  • WebbyWebster
                    WebbyWebster kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Kann ich nur zu 100% unterstützen. Aber gerade bei den ET Events ist mir schon öfter aufgefallen, dass man "extrem" früh am Start sein muss. Dort sind manchmal Quotierung jenseits von gut und böse.

                  #10
                  ET Tour 13 in Göttingen 12.10.2018 21:45

                  Maik Langendorf - Jelle Klaasen 2

                  @ 1,44 bet365

                  3/10


                  Jelle Klaasen ist zugegebenermaßen ein Stück weit eine Wundertüte, aber hier müsste "The Cobra" doch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit vorne sein.
                  Selbst wenn Klaasen ein durchschnittliches Match bietet, wird er meiner Meinung nach gewinnen.

                  Was hat Langendorf in diesem Jahr großartig geleistet? Er kam auf der European Tour lediglich einmal über die Auftaktrunde hinaus und verlor sonst auch auf den Players Championship Turnieren regelmäßig in Runde 1.

                  Mein Tipp geht hier ganz klar gegen Maik Langendorf

                  Halte alles bis 1.35 locker für spielbar.
                  Stand up if you love the darts!

                  Kommentar


                    #11
                    ET Tour 13 in Göttingen 12.10.2018 19:15

                    Richard North - Christian Bunse 1

                    @ 1,43 betathome

                    5/10


                    Richard North ist ein passabler Pro-Tour Spieler, welcher im Jahr 2018 aber nicht an seine Erwartungen/Ziele herankommen wird/konnte , sofern man den Aussagen der englischen Kommentatoren von Anfang 2018 Glauben schenken darf.
                    Dennoch verfügt er über eine gewisse Erfahrung und wird davon profitieren, selbst wenn es zu Beginn nicht gleich für ihnlaufen sollte.

                    Christian Bunse insgesamt bislang mit 3 European Tour Teilnahmen in den letzten 2 Jahren, aber immer war in der Auftaktrunde bereits Endstation. In diesem Jahr waren beide Leistungen äußerst bescheiden.

                    Mein Tipp geht auch hier ganz klar gegen den deutschen Qualifikanten

                    Hier für mich alles bis 1.33 anspielbar.
                    Stand up if you love the darts!

                    Kommentar


                      #12
                      Zitat von WebbyWebster Beitrag anzeigen
                      ET Tour 13 in Göttingen 12.10.2018 19:15

                      Richard North - Christian Bunse 1

                      @ 1,43 betathome

                      5/10


                      Richard North ist ein passabler Pro-Tour Spieler, welcher im Jahr 2018 aber nicht an seine Erwartungen/Ziele herankommen wird/konnte , sofern man den Aussagen der englischen Kommentatoren von Anfang 2018 Glauben schenken darf.
                      Dennoch verfügt er über eine gewisse Erfahrung und wird davon profitieren, selbst wenn es zu Beginn nicht gleich für ihnlaufen sollte.

                      Christian Bunse insgesamt bislang mit 3 European Tour Teilnahmen in den letzten 2 Jahren, aber immer war in der Auftaktrunde bereits Endstation. In diesem Jahr waren beide Leistungen äußerst bescheiden.

                      Mein Tipp geht auch hier ganz klar gegen den deutschen Qualifikanten

                      Hier für mich alles bis 1.33 anspielbar.
                      6:3 Sieg North

                      Alles andere als überzeugend, aber wie erwartet reicht auch eine bescheidene Leistung zum Sieg.
                      3ave von North unter 80 ist schon sehr dünn, selbst für ein Erstrunden-Match auf der European Tour.

                      + 2,15 EH
                      Stand up if you love the darts!

                      Kommentar


                        #13
                        Zitat von WebbyWebster Beitrag anzeigen
                        ET Tour 13 in Göttingen 12.10.2018 21:45

                        Maik Langendorf - Jelle Klaasen 2

                        @ 1,44 bet365

                        3/10


                        Jelle Klaasen ist zugegebenermaßen ein Stück weit eine Wundertüte, aber hier müsste "The Cobra" doch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit vorne sein.
                        Selbst wenn Klaasen ein durchschnittliches Match bietet, wird er meiner Meinung nach gewinnen.

                        Was hat Langendorf in diesem Jahr großartig geleistet? Er kam auf der European Tour lediglich einmal über die Auftaktrunde hinaus und verlor sonst auch auf den Players Championship Turnieren regelmäßig in Runde 1.

                        Mein Tipp geht hier ganz klar gegen Maik Langendorf

                        Halte alles bis 1.35 locker für spielbar.
                        Ich lag mit meinem Pick hier ziemlich präzise.

                        Klaasen ist und bleibt eine Wundertüte. Spiel einige legs sehr stark mit hohen/konstanten Scores und dann klappt plötzlich minutenlang gar nichts mehr - hatte Langendorf einige Male Chancen gegeben, welcher diese aber nicht immer nutzen konnte.
                        Es reichte am Ende die besagte durchschnittliche Leistung von Klaasen für einen 6:4 Sieg.

                        +1,32 EH

                        Die gespielten Picks sind nun wahrlich keine Quotenkracher, aber manchmal muss man auch den bescheideneren Weg wählen.

                        Stand up if you love the darts!

                        Kommentar


                          #14
                          Zitat von AffemitWaffe Beitrag anzeigen
                          ET Tour 13 in Göttingen

                          Kim Huybrechts - Steve Beaton 2

                          @ 2,25 bwin

                          5/10


                          Bin extrem früh am Start, Turnier beginnt morgen Mittag dieses Spiel Morgen Abend (gegen 21.45) weil massiv value hier vorhanden (!). Verstehe die Quoten hier gar nicht. MINDESTENS 50/50, ich sehe Beaton sogar leicht vorne. Huybrechts Seuchen Jahr 2018. Geht praktisch gar nichts, viele viele 1Runden Niederlagen, zuletzt beim Grand Prix glatt gegen De Zwaan verloren. Beaton alter Hase immer wieder mal ein paar Siege (zuletzt gegen Cross beim Grand Prix). Form spricht hier klar für Beaton.
                          Beaton verspielt fast noch ein 1-5 gewinnt aber doch noch 5-6

                          +6,25EH

                          Kommentar


                            #15
                            ET Tour 13 in Göttingen 13.10.2018 13:00 + 14:00

                            Cullen + Chisnall to win

                            @ 1,93 1xbet

                            2/10


                            Heute am zweiten Turniertag greifen auch die gesertzten Stars ins Geschehen ein und ich habe mich hier auf 2 frühe Spiele der Afternoon Session festgelegt.

                            Joe Cullen konnte in diesem Jahr schon einige European Tour Events erfolgreich bestreiten und steht in der European Tour Order of Merit auf Platz 4.
                            Sein heutiger Gegner Matthew Edgar hatte gestern in seinem Spiel gegen Jeffrey de Graaf doch einige Probleme und es war von beiden Akteuren nun wahrlich keine Glanzleistung.
                            Einige Male verpasste Edgar die "einfache" Zahl oder "big number" wie die Engländer es nennen, um sich ein Doppel zu stellen und solche Fehler wird Joe Cullen nutzen.
                            Insgesamt ist schon ein Klassenunterschied zwischen beiden Spielern vorhanden und das letzte Duell gewann Cullen erst vor 2 Wochen bei den Players Championship Turnieren mit 6-3. (Spielmodus identisch)
                            Bin mir sicher, dass Cullen hier den Finaltag erreichen wird.


                            Dave Chisnall auch eine Art Wundertüte. Mal spielt Chizzy bärenstarke Leistungen mit 3ave über 100 und dann gibt es auch wieder Partien, wo es nicht so gut läuft und er unter 3ave 90 bleibt.
                            Wenn es bei ihm läuft ist er von der Scoring-Power ganz vorne - da muss er sich selbst vor Anderson, MvG und Cross nicht verstecken.
                            Zuletzt beim World Grand Prix kam er wieder besser in Fahrt, sodass ich guter Dinge bin, was die heutige Partie angeht.
                            Ryan Joyce hatte gestern bei seinem 6-1 Sieg über Jermaine Wattimena keine große Hürde zu überwinden. Der Holländer war am gestrigen Tage einfach unterirdisch und es reichte eine solide Grundleistung um hier in die 2. Runde einzuziehen. Genau diese Grundleistung ist dann aber oftmals sein Niveau und es kommen selten stärkere Partien von ihm.
                            Heute muss sich Joyce dann schon auf deutlich stärkeren Widerstand gefasst machen.
                            Auch hier gewann Chisnall das letzte Match gegen Joyce mit 6-3, bei zuvor genannten Players Championship Turnieren Ende September.

                            Insgesamt Chisnall erfahrener und stärker einzuschätzen. Eine Quotierung über 1.40 für Chisnall muss man meiner Meinung nach einfach probieren und das Cullen Spiel bietet sich als gute Kombi an.

                            Stakewahl defensiv, da es "nur" Pro Tour ist und kein Major.
                            Stand up if you love the darts!

                            Kommentar

                            Meiste Beiträge

                            Einklappen

                            der letzten 30 Tage
                            1
                            806
                            2
                            387
                            4
                            251
                            5
                            246

                            Meiste Beiträge in Analyseforen

                            Einklappen

                            Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                            Meiste erhaltene Danke

                            Einklappen

                            der letzten 30 Tage
                            18 Plus Icon
                            Wettforum.info
                            Lädt...
                            X