X
Einklappen

Handball 2017 / 2018 Seite 4 von 10

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Zitat von Marcel3008 Beitrag anzeigen
    EHV Aue - Emsdetten

    Tipp: Sieg Emsdetten 2.75 (bwin) 3/10
    32:33

    Kommentar


      #47
      Zitat von Lulatsch16 Beitrag anzeigen
      Füchse Berlin : SC Magdeburg

      Über die Füchse habe ich dieses Jahr schon einiges geschrieben. Nicht so schlecht wie sie geamcht werden, jedoch lange nicht das Niveau vom letzten Jahr. Sie werden sich diese Saison sehr schwer tun oben mitzuspielen und sich eher zwischen 5 und 7 einsortiern. Es fehlt bisher etwas an der konstanten TW Leistung und die absolute Sptize in der Breite des Kaders.

      Der SCM dagegen ist dieses Jahr , wie oben beschrieben, noch stäker einzuschätzen als bisher. Die Tabellensituation zeigt, dass mein Riecher zu Beginn der Saison nicht so falsch war. Ob es ganz reicht glaube ich zwar nicht, Plat3 oder 4 wird es jedoch schon werden.

      Der SCM hat bisher alles gewonnen was zu gewinnen war. Es wurde sogar jedes Spiel mit mindestens 5 Toren gewonnen (u.a. 35:30 vs Kiel)

      Die Füchse haben bisher 6 Punkte aus 5 Spielen geholt. Zu Hause wurde gegen ein ähnliches Kaliber (Flensburg) deutlich verloren.


      Ich glaube auch diesmal an einen Sieg von Magdeburg und spiele deshalb

      Sieg SCM @1,95 Bwin 8/10 EH

      Scand hatte den besseren Riecher.

      Berlin gewinnt mit 3. —> lost

      Kommentar


        #48
        Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
        2. Bundesliga: 29.09. TUS N-Lübbecke - VfL Lübeck-Schwartau
        Tipp: VfL Lübeck-Schwartau 4.00@bwin 2/10 Einheiten

        Die Hausherren müssen auf dem Papier Favorit sein, aber aber..
        Warum sollte man besser die Gäste anspielen? Der Kurs ist in der Momentaufnahme mehr als lukrativ.

        VfL Lübeck-Schwartau ist derzeit 3. aber mit einem Match weniger als der Tabellenführer TUSEM Essen und reist mit einer starken Form nach Nordrhein-Westfalen. Man kann von Lübeck kein Spektakel erwarten, sondern disziplinierte Kollektivleistungen, aber immer wieder mit kleineren Schwächephasen, dennoch das Team ist stabil! Sie gewinnen ihre Spiele über die sehr gute Abwehrreihe, die kompakt steht und doch beweglich ist und im Tor zeigt Klockmann immer wieder nötige Paraden. Köhler/Genda können einen fähigen Mittelblock bilden; wobei die Angriffe schnörkellos vorgetragen werden und bisweilen wirft das Team effektiv.
        Vergangene Saison beendete Lübeck auf dem 3. Tabellenrang - der TOP-Favorit um den Aufstieg ist man damit natürlich nicht, aber man kann nund muss um den Aufstieg mitspielen. Im Verein hält man siche eher bedeckt und spricht lieber vom Langzeitplan. Der TOP-Transfer ist Isländer Runarsson, den hats auch gebraucht, denn so ist man im Angriff stärker geworden. Runarsson ist ein torgefährlicher Spielmacher mit Übersicht. Somit verfügt man über einen hochwertigen Kader mit viel Konkurrenzkampf.


        Niemand will in der 2. Bundesliga so richtig Favorit sein, außer? Absteiger N-Lübbecke wird von allen zum TOP-Fav gemacht und so nimmt man die Rolle selbstbewusst an. Klares Vereinsziel lautet = sofortiger Wiederaufstieg ins Oberhaus. Das ist auch realistisch, denn wirtschaftlich steht man nach wie vor gut da, außer bei den TV-Einnahmen fehlt nun natürlich was. Der Kader ist stark, aber wenn ich von offizieller Seite höre, dass man mit diesem Kader auch in die 1. Bundesliga gegangen wäre, muss ich lachen - dann steigen die doch gleich wieder ab.

        Jedenfalls sieht die sportliche Realität aktuell etwas anders aus, denn der Formbonus geht klar an Lübeck, denn Lübbecke ist ist derzeit nur im Mittelfeld platziert, hinkt hinterher und strauchelte in der Saisonanfangsphase für meinen Geschmack schon zu oft. Selbstverständlich birgt das auch eine Gefahr für meinen Tipp - es ist eines der TOP-Spiele! Aber N-Lübbecke zuletzt wiederholt unkonzentriert in wichtigen Spielphasen, in Hektik verfallend mit Fehlwürfen und technischen Fehlern - all das muss sofort abgestellt werden. Die Halle kann helfen, tat sie aber in der Vergangenheit beinahe nie.
        Der Druck also bei den Gastgebern; Lübeck-Schwartau kann gewinnen, muss aber nicht und wenn geht das erneut nur übers kämpferische Kollektiv und über die stabile Abwehr.
        23:16 klare Niederlage für die Gäste -2 Einheiten
        https://scandtips.jimdo.com

        Kommentar


          #49
          Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
          29.09. Champions League: HC PPD Zagreb - PSG
          Tipp: Heimsieg Zagreb 9.30@1XBET 1/10

          Ich habe im Barcelona-Tipp weiter oben schon laut darüber nachgedacht und mich nun doch dazu durchringen können, Außenseiter Zagreb daheim anzuspielen, aber bitte nur für Peanuts!

          Die Quote für Zagreb ist heute sehr stark gestiegen; 6.00 war mir bissl wenig.
          In den 90ern dominierten die Kroaten gemeinsam mit Barca noch die Handballwelt, heute siehts etwas anders aus, aber Qualität ist vorhanden.
          Zagreb schafft es alle Jahre wieder, gute Talente, die durch eine hervorragende Handballausbildung gingen, hervorzubringen. Die Kroaten wollen sich gerade auf internationaler Bühne für die absoluten TOP-Klubs und für die lukrativeren Verträge empfehlen. Zagreb muss natürlich immer wieder viele Spieler ins Ausland abgeben, dennoch der neue Trainer Lino Cervar spricht von guter Mischung aktuell. Und der Kapitän Zlatko Horvat glaubt sogar daran, dass man in der heimischen Bastion, der Arena Zagreb, jeden Gegner schlagen kann - also auch PSG? Bei günstigen Spielverlauf ja warum nicht.

          Zagreb ist und war gut in der SEHA Liga platziert - diese Liga sollte niemand unterschätzen, denn die stellen etliche Klubs in der Champions League. Ein weiterer Grund neben der Heimstärke, die Abwehrstärke und die kroatische Härte; zudem der Auftritt in Flensburg, wo man die Deutschen doch überrumpelte, was ich vor nie geglaubt hätte.

          Die Weltauswahl von PSG muss schon einen schlechten Tag erwischen oder an der Halle verzweifeln; jedenfalls fährt man nur mit einem Remis aus Nimes nach Kroatien.
          Was soll man großartig über PSG sagen? Bester Kader der Welt, breitester Kader der Welt, keine wirklichen Schwachpunkte! - und trotzdem holen sie genau wie die Fussballer einfach nicht die Champions League. :D
          Ich hoffe jeder kann diese Spekulation richtig einordnen.
          Spiel läuft zwar noch, aber Zagreb kann dieses Ding nicht gewinnen - PSG zu mächtig -1 Einheit
          https://scandtips.jimdo.com

          Kommentar


            #50
            Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
            29.09. IFK Kristianstad - FC Barcelona, Champions League
            Tipp: Barca 1.17@BETOLIMP

            __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________ ______________________

            Hab das Champions League-Programm gecheckt, aber kein Spiel überzeugt mich so ganz, nur viele Fragen bleiben offen z. B.

            Zagreb nach dem Überraschungssieg in Flensburg jetzt in eigener Halle, wo sie beinahe jedes Team der Welt schlagen können - das glaubt zumindestens der Kapitän. Können sie auch gegen PSG überraschen? Kurs 6.00

            Flensburg nun eiskalt daheim von Zagreb erwischt; Flensburg im Umbruch ohne Frage; wie stabil ist Handewitt denn eigentlich? Oder kann die Talenteschmiede in Celje genauso überraschen? Kurs 6.00

            Was kann Spitzenteam Vardar Skopje bei den Ungarn Telekom Veszprem? Vardar mit Budgetkürzungen, aber immernoch mit TOP-Kader und zuletzt auswärts der Sieg beim amtierenden CL-Sieger in Montpellier! Kurs 5.50

            Bleiben wir gleich in Montpellier bzw. ist der CL-Sieger jetzt nur noch Außenseiter? Der CL-Sieg war eine Sensation, aber jetzt sind sie in der Spitzengruppe und jeder kennt sie, was viel ändert. Nach 2 Niederlagen für Montpellier reisen nun die Polen Vice Kielce mit Star-Trainer Talant Dujshebaev an und trotz finanzieller Schwierigkeiten ist das Team reifer und kann vlt. in Frankreich gewinnen? Kurs 3.00

            = das wären meine Überlegungen zu Außenseiterpicks, aber kann mich nicht durchringen und spiele ganz feige :D nur den FC Barcelona an. Da hab ich ein gutes Bauchgefühl.

            __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________ ________________________


            Über IFK Kristianstad schrieb ich hier schon einmal kurz und kann mich nur wiederholen: in Schweden mit TOP-Start, aber auf internationaler Bühne können sie nur Underdog sein, warum? Weil alle Jahre wieder die Spieler weggekauft werden, so auch diesmal muss Trainer Ola Lindgren viele neue Spieler integrieren, da doch viele TOP-Spieler wechselten - Kristianstad oder überhaupt Schweden sind eine interessante Ausbildungsstätte für Deutschland und Europa. Ein Neuaufbau ist schierig und was in Schweden noch funktioniert, klappt in der Champions League nun nicht von heute auf morgen. Wenn Meshkov Brest in Schweden gewinnen kann, kann das Barcelona auch?

            Barca ist die absolute Nr. 1 in der CL-Statistik, aktuell aber nicht das absolute Über-Team, dennoch Spitzenmaß! Vergangene Saison nur Achtelfinale enttäuschend und genau das macht sie diese Saison doppelt gefährlich. Dass die Schweden nicht ernst genommen werden - ausgeschlossen! Aufgrund dessen das Barca nicht der finanzielle Krösus im europäischen Handball ist und das Geld doch großzügiger in den Fussball fließt, ging man den Umbruch mit vielen jungen Talenten und Perspektivspielern z. B. Dika Mem, Ludovic Fabregas oder Timothey N'Guessan = 3 junge französische Weltmeister. Das Team gefällt mir richtig gut und gespannt kann man u. a. auch auf 2 deutsche Talente Juri Knorr und Jannek Klein sein, ob die schon reinschnuppern dürfen. Däne Casper Mortensen kam übrigens aus Hannover und ist wie in Deutschland grad wieder in fetter Torlaune! :D

            Überlegung mit Vardar Skopje war also berechtigt.

            1.17 kleiner Preis, aber dafür locker durch = 25:44 volle Packung für die Schweden, Barca übermächtig heute!
            https://scandtips.jimdo.com

            Kommentar


              #51
              Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
              30.09. 1. Bundesliga: THW Kiel - HC Erlangen
              Tipp: AHC -7 THW Kiel 1.95@1XBET 5/10

              Entschuldigt, sitze grad noch in meiner Gedenkstätte in der Arbeit, aber den Kurs will ich gleich einpacken, da ich denke, dass der sinken wird? Ich schreibe später noch ein paar Worte mehr zu den Zebras!

              Fakt ist, nach den schmerzhaften Niederlagen in Flensburg und Magdeburg, meldete sich Kiel in eig. Halle vor der weißen Wand eindrucksvoll zurück:

              vs. Bietigheim 34:20, 14 Tore Abstand

              vs. Melsungen 37:20 !!! 17 Tore Abstand - das war eine deutliche Ansage an die Liga gestern

              Erlangen reißt nicht mit der Form in den Norden, um in Kiel bestehen zu können; notiertes HC meines Erachtens locker machbar.


              __________________________________________________ __________________________________________________ _____________________


              Die Liga war sich mehr oder weniger einig und schob den Zebras die Rolle des TOP-Favs zu und nach Saisonstart bis dato, korrigierten bereits wieder einige Experten und sind doch skeptischer geworden. Ich gebe jetzt kein komplettes Team-Preview, möchte aber den Sportlichen Leiter Viktor Szilgy teilweise zitieren: "Wir müssen zu Hause wieder eine Macht sein." Sprich in den Heimspielen wurden vergangene Saison zuviele Punkte liegen gelassen und das hat den Zebras die Champions League gekostet - aus den Fehlern muss man lernen, in diesem Sinne...

              27:21 HC heute n Tick zu hoch -5 Einheiten; bei dem Tipp war ich mir so sicher sry..
              https://scandtips.jimdo.com

              Kommentar


                #52
                Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
                30.09. GWD Minden - Wild Boys Stuttgart
                Tipp: Heimsieg Minden 1.65@UNIBET 5/10

                Im Grunde läuft in Minden alles nach Plan, d. h. letzte 16 im DHB-Pokal, 3 Auswärtsniederlagen, aber u. a. in Berlin und Magdeburg, wo es nie was zu holen gibt. Die Heimniederlage gegen die Flensburger überrascht ebenso niemanden und ist nahehzu eingeplant. Die 2 Heimsiege gegen Teams wie die Eulen oder Erlangen stehen also zu Buche und jetzt sollte der 3. gegen Stuttgart folgen. Minden musste ein knallhartes Auftaktprogramm absolvieren und dafür steht man mit 4 Punkten gut auf Platz 12.

                Mindens Ziele bleiben bescheiden, man will sich in der 1. Bundesliga entgültig etablieren und dabei eventuell erstmal einen einstelligen Tabellenplatz, sprich Platz 9 anpeilen, nach zuvor zweimal 12. - die 30-Punkte-Marke soll geknackt werden, aber dazu muss man daheim eine kleine Schippe drauf packen, insbeondere gegen die Wild Boys, gegen die man vergangene Saison den Kürzeren zog.

                Allerdings reisen die Stuttgarter mit 3 Niederlagen in Serie nach Minden, wovon die Heimpleite gegen die Bergischen zuletzt echt schmerzt.

                In Minden bewahrt man Ruhe, was positiv ist und wenn die langen Verletzungen ausbleiben, sollte man sich steigern können. Die Neuzugänge Savvas Savvas, Kevin Gulliksen und Aliaksandr Padshyvalau klingen gut, müssen allerdings ihre Bundesligatauglichkeit erst noch unter Beweis stellen.

                Stuttgarts momentane Form gefällt mir insgesamt nicht. Vor allem die Niederlage in Gummersbach ist für Sonntag ein wichtiges Indiz für mich. Die Wild Boys sind personell nahezu unverändert, hatten zu Saisonbeginn noch mit wichtige Ausfällen zu kämpfen, aber der Kader ist für den Klassenerhalt auf jeden Fall stark genug. Das liegt auch daran, dass man in Stuttgart noch immer auf 2 alte Superstars baut, was natürlich ein Risiko birgt und zumindestens nächste Saison nach einem Umbruch schreit - ich rede von Johannes Bitter im Tor und Spielmacher Michael Kraus, also ohne Kraus' Ideen und Pässe wären die Stuttgarter ziemlich aufgeschmissen. Es braucht frisches Blut in Stuttgart!

                Noch ein Punkt zum Schluss: zwar verlor Minden beim Tabellenführer in Magdeburg klar 31:40, aber Magdeburg ist derzeit das Maß aller Dinge und 31 Gegentore bekamen die Magdeburger in dieser Saison noch überhaupt nicht; selbst die Zebras erzielen nur 30 Tore in Sachsen-Anhalt. Offensiv passt es für Minden.


                Minden zündet dafür ein 38:25 Feuerwerk ab; RAMBO hat die Wild Boys vernichtet! +3.25 Einheiten
                https://scandtips.jimdo.com

                Kommentar


                  #53
                  06.10. Champions League 3er Kombi zu 1.38@BETOLIMP

                  Vive Kielce - IFK Kristianstad
                  SG Flensburg-Handewitt - Motor Zaporozhye
                  MOL-Pick Szeged - RK Celje


                  zu Vive Kielce - IFK Kristianstad
                  Die Polen mit Startrainer Talant Dujshebaev haben ein wenig umgebaut nach dem Champions League-Gewinn 2016, aber Dujshebaev mischte mächtig mit auf dem Transfermarkt und das kann nun ein Problem werden, denn der Klub geriet in finanzielle Nöte und forderte sogar von der Stadt viel Geld ein, was aber bis dato abgelehnt wurde. Daher steht noch dickes Fragezeichen hinter Kielce und die Zukunft ist ungewiss, was aber aktuell keine Rolle spielen mag, denn in Polen selbst ist man die Übermacht und nicht zu schlagen. Nun reisen die Schweden mit 3 Champions League-Niederlagen im Gepäck an und sollten nicht den Hauch einer Chance haben. Barcelona hat die in heimischer Kristianstad Arena mit 44 Toren regelrecht vernichtet.

                  SG Flensburg-Handewitt - Motor Zaporozhye
                  Motor war im Vorfeld die große Unbekannte, aber nach 3 Spieltagen stehen die Ukrainer mit leeren Händen vor der Reise nach Schleswig-Holstein. Sie spielen erstmals in den Leistungsgruppen und wie es ausschaut, sind die eine Nummer zu groß. Die Flensburger dt. Meister verwundern mich aktuell doch sehr; da stehen die in Deustchland mit 7 Siegen und weißer Weste auf Tabellenrang 1 und siegten u. a. gegen die Füchse und Zebras, aber lassen sich von Underdogs in der Champions League = Zagreb und Celje die Butter vom Brot nehmen? Also nach 2 Niederlagen muss gegen die Ukrainer jetzt der Heimsieg her und wenn und aber! Trotz Umbruches und Neugestaltung des Teams, die eig. Qualität ist viel zu hoch für die Gäste. Wir reden von einem Bundesligsten!

                  MOL-Pick Szeged - RK Celje
                  Der Vorzeigeklub aus Slowenien Celje ist ohne Zweifel eine der besten Talenteschieden Europas, aber das Budget ist begrenzt, deswegen reichts auch nie zum Großangriff und man scoutet und verpflichtet jung und baut auf die eig. Jugendausbildung. In diesem Team ist also ständig Bewegung - ein kommen und gehen. Gegen Flensburg zuletzt in eig. Halle hatte ich schon so eine leise Vorahnung und hab die Überraschung doch riskiert, aber trotz des Celje-Heimsieges wirds in Ungarn kaum machbar, denn MOL-Pick Szeged ist daheim beinahe nicht zu bezwingen. Szeged ist ungarischer Meister und hat sich nochmals toll für Europa verstärkt - Szeged gehört jetzt wieder zu den Großen und nimmt das Final 4 in Köln ins Visier. Die neue Kreativzentrale um Neuzugang Dean Bombac ist das Prunkstück der Südungarn.
                  https://scandtips.jimdo.com

                  Kommentar


                  • scandtips
                    scandtips kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Oder Ihr spielt Einzeltipps und bastelt euch ein kleines oder großes HC..insbesondere bei Vive Kielce sollte einiges möglich sein.

                  #54
                  06.10 Champions League: FC Barcelona - Montpellier HB
                  Tipp: FC Barcelona 1.26@BETOLIMP

                  Vielleicht ist es fragwürdig eine scheinbar nicht lukrative Quote von 1.26 gegen den amtierenden Champions League-Gewinner einzupacken. Wer das so sieht, sollte es auch nicht tun, aber ich habe gute Gründe und möchte meine Einschätzung auf 3 Schlüsselargumente reduzieren:

                  1. Die Wahrnehmung hat sich nach dem Titelgewinn verändert, d. h. nun hat wirklich jeder Montpellier auf dem Radar und niemand wird dieses Team unterschätzen.Finanziell kann man mit den TOP-Klubs nicht mithalten und sportlich können die Franzosen jetzt nicht mehr überraschen. Der sportliche Erfolg weckte selbstverständlich Begehrlichkeiten bei den TOP-Klubs, so ist bereits ein französischer Weltmeister Ludovic Fabregas genau zum Gegner FC Barcelona gewechselt und das war meines Erachtens erst der Anfang. Fabregas wird als Spion und Informant dienen können und beim Trainer Fuertes alles ausplaudern.

                  2. Montpelliers aktuelle Form ist alles andere als Champions League-reif; man muss sich diese Saison mit den ganz Großen messen und bis dato hat man alles verloren - in Barcelona wirds noch schwerer.

                  3. BARCA wird sich rächen! Die Spanier haben den eigenen Anspruch JEDES Spiel zu gewinnen, umso enttäuschender war vergangene Saison das Champions League-AUS im Achtelfinale ausgerechnet gegen das kleine Montpellier - das hat niemand in Barcelona vergessen! Zudem werden die 3 jungen französischen Weltmeister in Diensten Barcas: Ludovic Fabregas, Timothey N'Guessan und Dika Mem besonders motiviert sein. Die Spanier vernichteten zuletzt Kristianstad auswärts in Schweden.
                  https://scandtips.jimdo.com

                  Kommentar


                    #55
                    Handball Bundesliga 8. Spieltag
                    Morgen kommt es zum OWL Derby zwischen dem TBV Lemgo und GWD Minden.
                    Die Quotierung ist für mich ein Witz.
                    Beide Mannschaften stehen nach 7 Spielen mit 6 Punkten dar.
                    Lemgo gewann ihre Heimspiele gegen Wetzlar und gegen Gummersbach, ziemlich überraschend gewannen sie dann letzte Woche mit 20:24 in Göppingen.
                    Minden gewann ihre Heimspiele gegen Ludwigshafen, Erlangen und letzte Woche in einem perfekten Spiel gegen Stuttgart mit 38:25.
                    Auswärts haben sie noch keine Punkte, was aber zu erwarten war, da sie Auswärtsspiele gegen Berlin, Hannover und Magdeburg hatten.
                    Minden hat in den letzten beiden Jahren immer gut Mitgehalten und konnten einmal mit 26:27 gewinnen und letztes Jahr endete das Spiel 26:26 in Lemgo.
                    Es wird ein Spiel auf Augenhöhe erwartet und beide werden mit einer 6-0 verteidigen. Lemgos Stärke ist das Tempospiel über Hornke und Zieker. Mindens größte Aufgabe wird es sein, einfache Fehler im Angriffsspiel zu vermeiden. Ich bin sehr überzeugt davon, dass Minden ihre Fehler sehr weit begrenzen kann, da sie es gegen Stuttgart perfekt gespielt haben und sobald Lemgo über den Positionsangriff angreifen muss, werden sie große Probleme bekommen. Mindens Abwehr kommt immer besser in Gang und im letzten Spiel konnten sie auf eine herausragende Torwartleistung setzen und kamen auch durch viele Tempogegenstöße zu Toren.
                    Bei Minden fehlt der Langzeitverletze Savvas Savvas sowie der Kreisläufer Anton Mansson, was für mich aber kein großer Verlust ist, da Gullerud erster Kreisläufer ist und sehr gut in Form ist.
                    Ich gehe hier auf Minden und sehe die Quotierung anders als die Buchmacher.

                    Sieg GWD Minden 5/10 @4,25 unibet

                    Kommentar


                    • Bow
                      Bow kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      whoop whoop danke Malte!

                    #56
                    Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
                    06.10 Champions League: FC Barcelona - Montpellier HB
                    Tipp: FC Barcelona 1.26@BETOLIMP

                    Vielleicht ist es fragwürdig eine scheinbar nicht lukrative Quote von 1.26 gegen den amtierenden Champions League-Gewinner einzupacken. Wer das so sieht, sollte es auch nicht tun, aber ich habe gute Gründe und möchte meine Einschätzung auf 3 Schlüsselargumente reduzieren:

                    1. Die Wahrnehmung hat sich nach dem Titelgewinn verändert, d. h. nun hat wirklich jeder Montpellier auf dem Radar und niemand wird dieses Team unterschätzen.Finanziell kann man mit den TOP-Klubs nicht mithalten und sportlich können die Franzosen jetzt nicht mehr überraschen. Der sportliche Erfolg weckte selbstverständlich Begehrlichkeiten bei den TOP-Klubs, so ist bereits ein französischer Weltmeister Ludovic Fabregas genau zum Gegner FC Barcelona gewechselt und das war meines Erachtens erst der Anfang. Fabregas wird als Spion und Informant dienen können und beim Trainer Fuertes alles ausplaudern.

                    2. Montpelliers aktuelle Form ist alles andere als Champions League-reif; man muss sich diese Saison mit den ganz Großen messen und bis dato hat man alles verloren - in Barcelona wirds noch schwerer.

                    3. BARCA wird sich rächen! Die Spanier haben den eigenen Anspruch JEDES Spiel zu gewinnen, umso enttäuschender war vergangene Saison das Champions League-AUS im Achtelfinale ausgerechnet gegen das kleine Montpellier - das hat niemand in Barcelona vergessen! Zudem werden die 3 jungen französischen Weltmeister in Diensten Barcas: Ludovic Fabregas, Timothey N'Guessan und Dika Mem besonders motiviert sein. Die Spanier vernichteten zuletzt Kristianstad auswärts in Schweden.
                    35:27 klarer Heimsieg für Barca
                    https://scandtips.jimdo.com

                    Kommentar


                      #57
                      Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
                      06.10. Champions League 3er Kombi zu 1.38@BETOLIMP

                      Vive Kielce - IFK Kristianstad
                      SG Flensburg-Handewitt - Motor Zaporozhye
                      MOL-Pick Szeged - RK Celje


                      zu Vive Kielce - IFK Kristianstad
                      Die Polen mit Startrainer Talant Dujshebaev haben ein wenig umgebaut nach dem Champions League-Gewinn 2016, aber Dujshebaev mischte mächtig mit auf dem Transfermarkt und das kann nun ein Problem werden, denn der Klub geriet in finanzielle Nöte und forderte sogar von der Stadt viel Geld ein, was aber bis dato abgelehnt wurde. Daher steht noch dickes Fragezeichen hinter Kielce und die Zukunft ist ungewiss, was aber aktuell keine Rolle spielen mag, denn in Polen selbst ist man die Übermacht und nicht zu schlagen. Nun reisen die Schweden mit 3 Champions League-Niederlagen im Gepäck an und sollten nicht den Hauch einer Chance haben. Barcelona hat die in heimischer Kristianstad Arena mit 44 Toren regelrecht vernichtet.

                      SG Flensburg-Handewitt - Motor Zaporozhye
                      Motor war im Vorfeld die große Unbekannte, aber nach 3 Spieltagen stehen die Ukrainer mit leeren Händen vor der Reise nach Schleswig-Holstein. Sie spielen erstmals in den Leistungsgruppen und wie es ausschaut, sind die eine Nummer zu groß. Die Flensburger dt. Meister verwundern mich aktuell doch sehr; da stehen die in Deustchland mit 7 Siegen und weißer Weste auf Tabellenrang 1 und siegten u. a. gegen die Füchse und Zebras, aber lassen sich von Underdogs in der Champions League = Zagreb und Celje die Butter vom Brot nehmen? Also nach 2 Niederlagen muss gegen die Ukrainer jetzt der Heimsieg her und wenn und aber! Trotz Umbruches und Neugestaltung des Teams, die eig. Qualität ist viel zu hoch für die Gäste. Wir reden von einem Bundesligsten!

                      MOL-Pick Szeged - RK Celje
                      Der Vorzeigeklub aus Slowenien Celje ist ohne Zweifel eine der besten Talenteschieden Europas, aber das Budget ist begrenzt, deswegen reichts auch nie zum Großangriff und man scoutet und verpflichtet jung und baut auf die eig. Jugendausbildung. In diesem Team ist also ständig Bewegung - ein kommen und gehen. Gegen Flensburg zuletzt in eig. Halle hatte ich schon so eine leise Vorahnung und hab die Überraschung doch riskiert, aber trotz des Celje-Heimsieges wirds in Ungarn kaum machbar, denn MOL-Pick Szeged ist daheim beinahe nicht zu bezwingen. Szeged ist ungarischer Meister und hat sich nochmals toll für Europa verstärkt - Szeged gehört jetzt wieder zu den Großen und nimmt das Final 4 in Köln ins Visier. Die neue Kreativzentrale um Neuzugang Dean Bombac ist das Prunkstück der Südungarn.

                      Vive Kielce - IFK Kristianstad 33:31
                      SG Flensburg-Handewitt - Motor Zaporozhye 31:24
                      MOL-Pick Szeged - RK Celje 33:24


                      Kombi ist durch :)
                      https://scandtips.jimdo.com

                      Kommentar


                        #58
                        Zitat von malte01 Beitrag anzeigen
                        Handball Bundesliga 8. Spieltag
                        Morgen kommt es zum OWL Derby zwischen dem TBV Lemgo und GWD Minden.
                        Die Quotierung ist für mich ein Witz.
                        Beide Mannschaften stehen nach 7 Spielen mit 6 Punkten dar.
                        Lemgo gewann ihre Heimspiele gegen Wetzlar und gegen Gummersbach, ziemlich überraschend gewannen sie dann letzte Woche mit 20:24 in Göppingen.
                        Minden gewann ihre Heimspiele gegen Ludwigshafen, Erlangen und letzte Woche in einem perfekten Spiel gegen Stuttgart mit 38:25.
                        Auswärts haben sie noch keine Punkte, was aber zu erwarten war, da sie Auswärtsspiele gegen Berlin, Hannover und Magdeburg hatten.
                        Minden hat in den letzten beiden Jahren immer gut Mitgehalten und konnten einmal mit 26:27 gewinnen und letztes Jahr endete das Spiel 26:26 in Lemgo.
                        Es wird ein Spiel auf Augenhöhe erwartet und beide werden mit einer 6-0 verteidigen. Lemgos Stärke ist das Tempospiel über Hornke und Zieker. Mindens größte Aufgabe wird es sein, einfache Fehler im Angriffsspiel zu vermeiden. Ich bin sehr überzeugt davon, dass Minden ihre Fehler sehr weit begrenzen kann, da sie es gegen Stuttgart perfekt gespielt haben und sobald Lemgo über den Positionsangriff angreifen muss, werden sie große Probleme bekommen. Mindens Abwehr kommt immer besser in Gang und im letzten Spiel konnten sie auf eine herausragende Torwartleistung setzen und kamen auch durch viele Tempogegenstöße zu Toren.
                        Bei Minden fehlt der Langzeitverletze Savvas Savvas sowie der Kreisläufer Anton Mansson, was für mich aber kein großer Verlust ist, da Gullerud erster Kreisläufer ist und sehr gut in Form ist.
                        Ich gehe hier auf Minden und sehe die Quotierung anders als die Buchmacher.

                        Sieg GWD Minden 5/10 @4,25 unibet
                        Minden gewinnt 23:25!!!!
                        war das geil!!
                        +16,25

                        Kommentar


                        • coldsnark
                          coldsnark kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          sehr schöner fund mit der quote, danke dir =)

                        • malte01
                          malte01 kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Gerne :)

                        #59
                        11.10. DKB Handball Bundesliga: Bergischer HC - SC DHfK Leipzig
                        Tipp: BHC 1.80@BETOLIMP 5/10

                        Trotz des starken Auftritts der Leipziger gegen die Zebras, tendiere ich doch deutlich zu den Gastgebern. Die Situation in Leipzig war eine ganz andere, denn es war das Spiel direkt nach dem Trainerwechsel, es war das Spiel, nachdem sich einige Leipziger Langzeitverletzte zurückmeldeten und es war das Spiel, wo nach direkten Appell an die Heimfans die Halle 100% hinter dem Team stand - und trotzdem gewann Kiel kurz vor knapp durch ein Tor von Duvnjak und Leipzig stand erneut mit leeren Händen da. Die Bilanz der Sachsen wirklich schlecht und ein Starneuzugang wie Raul Santos benötigt noch etwas Zeit; insbesondere gegen seine alten Zebras war er übermotiviert und wollte viel zuviel.

                        Es gibt in der Momentaufnahme kaum ein blöderen Gegner, zu wem die Leipziger hinreisen müssten, denn der BHC ist Aufsteiger und Leipzig sollte dort gewinnen können, aber wie von vielen bereits im Vorfeld bescheinigt "Der BHC ist kein normaler Aufsteiger" - und das zeigen sie derzeit der Bundesliga mit einer hervorragenden 6-0-2 Bilanz inklusive 4 Heimsiegen! Der BHC hatte etwas Losglück, somit ein lösbares Auftaktprogramm, folglich ist man erst garnicht in die Abstiegzone gelangt, im Gegenteil nun findet man sich in der Spitzengruppe wieder. Nach dem Durchmarsch und dem gewonnenen Selbstvertrauen, war dieser Start, das beste was hätte passieren können.

                        Formtipp!
                        Zuletzt geändert von scandtips; 08.10.2018, 16:30.
                        https://scandtips.jimdo.com

                        Kommentar


                          #60
                          14.10. DKB Handball Bundesliga: VfL Gummersbach - SG BBM Bietigheim
                          Tipp: Gummersbach 1.75bwin 6/10

                          Der Dino Gummersbach darf nicht absteigen! Saisonziel ist der Klassenerhalt. = das wird schwer, aber meines Erachtens trotz der vielen Abgänge und dem neuen Frischfleisch im Team, machbar. Der Kader ist zwar dünn und wenns Langzeitverletzte geben sollte, wirds eng bzw. man muss nachverpflichten, aber die 3 Neuzugänge stimmen mich und wohl alle in Gummersbach mehr als hoffnungsvoll:

                          - iranischer Nationalspieler Pouya Norouzi vom Champions League-Teilnehmer Kadetten Schaffhausen - ein neuer abwehrstarker Spielmacher

                          - Ivan Martinovic - junger Kroate, der als Torschützenkönig aus Österreich kam und wie eine Bombe in Gummersbach einschlug. Was er zuletzt bei den Rhein-Neckar Löwen zeigte, war Weltklasse; Martinovic im Formhoch

                          - Rückkehrer Drago Vukovic von den Füchsen = neuer Kapitän und Kopf der Mannschaft

                          Trotz der Niederlage gegen die Löwen, können die Gummersbacher Selbstbewusstsein daraus ziehen und vor eigener Halle die fehlenden Punkte einfahren; nicht nur Martinovic wird wohl erneut eine TOP-Leistung zeigen, sondern auch Torwart Carsten Lichtlein in seiner letzten Saison in Gummersbach, der gegen die Löwen überragte.

                          Wenn nicht gegen Bietigheim, gegen wen sonst gewinnen?

                          SG BBM Bietigheim reist komplett ohne Form als Tabellenvorletzter an und all das positive, was im Vorfeld herausgestellt wurde, reicht offenbar nicht für die 1. Bundesliga aus? Man war gerüstet - sportlich und wirtschaftlich etwas besser aufgestellt, aber die Abwehr steht nicht.

                          Formbonus für die Gastgeber!
                          https://scandtips.jimdo.com

                          Kommentar

                          Meiste Beiträge

                          Einklappen

                          der letzten 30 Tage
                          1
                          414
                          2
                          277
                          3
                          267
                          4
                          246
                          5
                          220

                          Meiste Beiträge in Analyseforen

                          Einklappen

                          Zwischen 01.01.2019 und 31.12.2019

                          Meiste erhaltene Danke

                          Einklappen

                          der letzten 30 Tage
                          Lädt...
                          X