X
Einklappen

Tour de France 2019

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tour de France 2019

    Geht ja auch wieder los und ich hab gar keine Ahnung mehr welche Fahrer gute Chancen haben auf die Trikots.
    Vielleicht kann ja jemand mal ne Einschätzung geben.

    #2
    1.Etappe (Sa 12:00)

    Sieger
    Tipp: Viviani @4,50 intertops, betfair exchange, div
    Einsatz: 4/10

    https://www.oddschecker.com/cycling/...stage-1/winner
    Klarer Massensprint zum Auftakt, Feld ist da ungewohnt schwach besetzt weil Topnamen wie Kittel, Greipel, Gaviria, Cavendish, Ackermann, Sam Bennett, Demare, Bouhanni aus unterschiedlichsten Gründen nicht dabei sind. Eigentlich haben wir mit Groenwegen und Viviani nur zwei echte Topsprinter dabei, wo auch ein Duell zu erwarten ist. Ewan gehört da auch zu, hat in reinen Massensprints aber seine Grenzen, das die letzten 500m mit 5% bergan führen kommt ihm entgegen, wird denke aber nicht reichen hier, zumal er auch mit dem positionieren so seine Probleme hat. Sagan kommt das ansteigende auch entgegen, aber ganz reichen glaube ich tut das auch nicht, zumal er auch bei der Suisse wie schon die ganze Saison etwas hinter seinem alten Niveau herfährt.
    Groenewegen ist klar der schnelleste Sprinter der Welt aktuell und zu favorisieren, allerdings auch mal Schwierigkeiten mit der Position, zudem das ansteigende bisschen fraglich. Viviani ist da von der Höchstgeschwindigkeit eig klar drunter, hat aber klar den besten Zug vor sich, dazu ein super Näschen und Timing. Zuletzt bei der Suisse saustark auch im ansteigenden Sprint. Sehe das hier dann aber recht ausgeglichen, Viviani gefällt mir für diese 1.Etappe im Verhältnis einfach besser. Die wird wie immer nervös und chaotisch, da könnte vllt bei Groenewegen und seinem Zug biss die Erfahrung und Sicherheit fehlen, während Vivianis Zug von Quick Step da ein großer Vorteil ist normal hier die Sprintanfahrt dominieren sollten. Hat dann auch viel mit Timing zu tun am Ende, und da ist Viviani top. Zudem ist das hier für Quick Step die wichtigste Etappe zuhause in Belgien, das gelbe Trikot winkt, und wenn die halt müssen oder wollen oder wie auch immer, dann bringen die auch ihre Leistung und gewinnen fast alles.


    Kommentar


      #3
      Zitat von schneeflocke Beitrag anzeigen
      [B]1.Etappe (Sa 12:00)

      Sieger
      Tipp: Viviani @4,50 intertops, betfair exchange, div
      Einsatz: 4/10[
      /B]
      erst seinen Zug verlorenen, dann doch noch in den Sprint zurückgekämpft, wo er dann aber unfair behindert bzw abgedrängt wurde

      Kommentar


        #4
        2.Etappe (MZF über 27km) (14:30)

        Sieger
        Tipp: Jumbo @4,20 betano (4,30 tipi, 4,25 intertops, bf ex, 4 sbo betstars willhill)
        Einsatz: 4/10
        Tipp: Education @12 bet365 sbo 10bet (bf ex, div)
        Einsatz: 2,5/10

        So offen war ein MZF wohl noch nie, ganze 7 Teams können das hier ohne weiteres gewinnen, das ist schon krass. Eben keine Mannschaft die da wirklich überragend aufgestellt ist für, aber eben viele echt gut. Eng wird das eben ohnehin, letztes Jahr waren die ersten 5 die damals die Siegkandidaten waren innerhalb von 11sek, Strecke ist vergleichbar, nur noch etwas kürzer dieses Jahr. Wird denke ähnlich eng und da entscheiden Kleinigkeiten.
        Für mich der Topfavo ist trotzdem Jumbo, die haben sich da mega entwickelt über die letzten eineinhalb Jahre, allgemein als Team, im ZF, und auch im MZF, die haben auch einfach den nötigen flow. Letztes Jahr im Herbst bei der Tour of Britain überraschend gewonnen, im Februar bei der UAE Tour gewonnen, beim Tirreno 2. wobei sie da klare Bedingungsnachteile gegenüber dem Siegerteam hatten. Das ist richtig stark was sie da zeigen und haben da enormen Fokus drauf, was nicht für alle gilt. Jumbo in der Spitze mit zwei Zugpferden so stark besetzt wie kein anderes Team. Sind dann zwar recht unausgeglichen mit paar schwächeren Fahrern hierfür, sind aber einfach im flow, und letztlich brauch man halt 4 Mann im Ziel zusammen und da haben sie eben 4 richtige gute beisammen für.
        Und dann ist da noch Education, die sich diese Saison im ZF mega entwickelt haben, eig bei jedem ZF überraschen die mit Namen die da bislang nie vorne waren. Auch letzte Saison schon im MZF immer besser als erwartet, waren da zb bei der Tour schon 6. und damit best of the rest, nun aber viel stärkere Bestezung und Entwicklung, traue denen hier ganz klar den großen Wurf zu und sie könnten es ausnutzen das es eben kein überragendes Team gibt

        Kommentar


          #5
          Zitat von schneeflocke Beitrag anzeigen
          2.Etappe (MZF über 27km) (14:30)

          Sieger
          Tipp: Jumbo @4,20 betano (4,30 tipi, 4,25 intertops, bf ex, 4 sbo betstars willhill)
          Einsatz: 4/10

          Tipp: Education @12 bet365 sbo 10bet (bf ex, div)
          Einsatz: 2,5/10
          Brutal überlegender Sieg mit unglaublichen 20sek Vorsprung auf Platz 2 für Jumbo, dahinter sind dann 10 Teams innerhalb von 21sek, krasse Vorstellung



          Kommentar


            #6
            3.Etappe (12:10)

            Sieger
            Tipp: Matthews @12 betstars unibet betfair exchange (10 bet365 tipi, bf ex, 9,60 goldenpalace etc, 9 pinny xtip intertops)
            Einsatz: 8/10
            Tipp: Van Aert @8 bet365 sbo tipi xtip (bf ex, 8,50 intertops, div)
            Einsatz: 2,5/10

            Komplizierte Etappe mehrere kleine steile Hügel auf den letzten 50km, viele Kurven und kleine Abfahrten usw, wird extrem hektisch und nervös im Feld werden, Stürze eig wieder vorprogrammiert. Für die reinen Sprinter wird es zu hart, die letzten 500m steigen dann mit 8% an wobei es durch zwei Kurven geht die das ganze verlangsamen und man danach immer wieder antreten muss bzw auch technisch stark sein muss.
            Matthews liegt sowas super, er hat schon mehrfach gezeigt das er bei sowas jeden schlagen kann und den Tick stärker ist als alle anderen. Gibt zwar ein paar Fragezeichen bei ihm, aber wenn alles passt und er gut in den Sprint kommt ist er hier für mich nichts anderes als der Topfavorit.
            Van Aert als Komet muss man auch auf der Rechnung haben, ihm ist alles zuzutrauen und könnte ihm auch liegen, ist nich unerprobt in solchen Finals, könnte sein das ihm der letzte Punch fehlt, aber versuchen muss ich ihn da trotzdem, grad bei dem flow den sein Team Jumbo hat, und die werden heute normal für ihn fahren

            Kommentar


              #7
              Zitat von schneeflocke Beitrag anzeigen
              3.Etappe (12:10)

              Sieger
              Tipp: Matthews @12 betstars unibet betfair exchange (10 bet365 tipi, bf ex, 9,60 goldenpalace etc, 9 pinny xtip intertops)
              Einsatz: 8/10
              Tipp: Van Aert @8 bet365 sbo tipi xtip (bf ex, 8,50 intertops, div)
              Einsatz: 2,5/10
              jo Matthews ist wie erwartet klar der beste im Sprint ausm Feld, aber das ist halt leider nur Platz 2. Alaphilippe am letzten Anstieg weggefahren weil die anderen Teams es warum auch immer sehr hart machen, ja und danach fährt auch keiner so richtig nach, vor allem Bora für Sagan einfach nur peinlich noch 5 Leute zu haben und keiner arbeitet für Sagan. Brutal bitter, aber was will man machen, alles richtig gemacht, aber einfach unglücklich

              Kommentar


                #8
                4.Etappe (12:10)

                Sieger
                Tipp: Viviani @3,96* betfair exchange (3,81 pinny)
                Einsatz: 4/10

                Massensprint, allerdings 15km vorm Ziel ein 3km langer Hügel. Das könnte für den endschnellsten Sprinter Groenewegen auch schon zu viel sein, der nach seinem Sturz auf der 1.Etappe wohl noch sehr angeschlagen ist, selbst wenn er mitkommt könnten die Kräfte im Sprint fehlen. Viviani schaut super in Form aus auf allen drei Etappen bislang, sein Team ist stark und entsprechend ist er hier heute der klare Favorit, zumal es ohnehin dieses Jahr im Sprinterfeld nicht viele Siegkandidaten gibt

                Top3
                Tipp: Nizzolo @5,40 intertops (5,75 betstars, bf ex, 5 unibet etc wirwetten)
                Einsatz: 3/10

                Nizzolo scheint wieder zurück zu alter stärke, hat Cavendish aus dem Tour-Aufgebot verdrängt, auf der 1.Etappe auch gleich 4. geworden. Sollte hier auch wieder vorne dabei sein können, und da das Sprinterfeld eben nicht sehr breit besetzt ist und ein Groenewegen evtl fehlt könnte es da auch schnell mal aufs Podium gehen

                HtH Matthews/Colbrelli
                Tipp: Matthews @1,90 pinny sbo 10bet tipi parimatch
                Einsatz: 5/10

                Beide im Massensprint nicht so doll, Matthews präsentiert sich aber schon stark hier bislang. Colbrelli im flachen Massensprint eh garnix mehr für ihn schon ganze Saison da schwach und wollte sich eh auch mehr davon weg entwickeln. Gestern mit Platz 7 auch enttäuschend eig, sehe hier dann Matthews heute schon klar vorne

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von schneeflocke Beitrag anzeigen
                  4.Etappe (12:10)

                  Sieger
                  Tipp: Viviani @3,96* betfair exchange (3,81 pinny)
                  Einsatz: 4/10


                  Top3
                  Tipp: Nizzolo @5,40 intertops (5,75 betstars, bf ex, 5 unibet etc wirwetten)
                  Einsatz: 3/10


                  HtH Matthews/Colbrelli
                  Tipp: Matthews @1,90 pinny sbo 10bet tipi parimatch
                  Einsatz: 5/10

                  Viviani bekommt den Sprint perfekt angefahren und vollendet das dann recht locker zum Sieg
                  Nizzolo leider garnicht gut platziert und so nur Platz 7
                  Matthews wieder solide dabei was er kann wie erwartet, Colbrelli hingegen kaum in den Sprint gekommen auch wie erwartet

                  Kommentar


                  • dieror
                    dieror kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Starke Performance bisher!!

                  #10
                  6.Etappe (13:05)

                  Sieger
                  Tipp: Woods @18 tipi goldenpalace etc (bf ex, 23 betstars, 19 bet365, 17 div)
                  Einsatz: 2/10

                  Erste Bergankunft und beinharte Etappe durch die Vogesen, das wird den ersten Schlagabtausch geben weil die Schlusssteigung auch sehr schwer und steil ist, mittlerweile fast schon ein Klassiker das Teil. Offenes Rennen ist das, es gibt nicht DEN Topfavoriten oder DEN besten Bergfahrer oder sowas. Denke für Ausreißer wird es sehr schwer, es gibt viele Teams die Interesse haben werden nachzufahren, und letztlich auch kaum starke Bergfahrer die überhaupt ausreißen können hier, da sie eben noch in der GW vorne sind alle, oder eben auch von ihren Teams blockiert.
                  An der steilen Schlussrampe gebe ich Woods dann sehr gute Chancen, er ist kein reiner Bergfahrer aber bei so etwas kürzeren Steigung und vor allem bei sowas steilem ist er sehr stark, desto steiler desto besser für ihn, hier geht es jenseits der 20% am Ende. Das liegt ihm wirklich richtig gut, er ist nachdem er sehr spät vom Laufen aufs Rad gewechselt ist immer noch am entwickeln und wird in einigem besser. Bisschen taktischen Cleverness fehlt ihm da gerne, auch das positionieren fällt ihm schwer, das sollte hier aber heute alles weniger eine Rolle spielen weil das einfach richtig schwer ist. Er muss das hier eig als seine große Chancen von vornherein aufm Zettel haben, besser wird das nicht mehr für ihn, auch das gelbe wäre mit einem Sieg hier sogar möglich. Da sollte entsprechend auch die Form drauf ausgelegt sein, er hat sich schon auf der 3. in Aktion gezeigt, denke hier ist absolut alles drin für ihn und er kann alle echten GW-Favos hier schlagen.

                  Top3
                  Tipp: Fuglsang @5,00 betstars (bf ex, 5,50 unibet, 4,50 goldenpalace wirwetten etc)
                  Einsatz: 3/10

                  Wenn er an seine Form vom Frühjahr rankommt wird er hier klar ganz vorne sein, sein Problem sollte ja eher sein dies über 3 Wochen dann zu halten. Für den Sieg fehlt ihm die letzte Spritzigkeit denke ich, aber fürs Podium sollte das locker drin sein. Noch biss angeschlagen vom Sturz auf der 1., aber sollte denke schon passen hier

                  Kommentar


                  • remax1991
                    remax1991 kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Fuglsang gibts bei STS Bet für 17q

                  • schneeflocke
                    schneeflocke kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    das muss die Siegquote gewesen sein

                  • remax1991
                    remax1991 kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Stimmt, verlesen :D

                  #11
                  Zitat von schneeflocke Beitrag anzeigen
                  6.Etappe (13:05)

                  Sieger
                  Tipp: Woods @18 tipi goldenpalace etc (bf ex, 23 betstars, 19 bet365, 17 div)
                  Einsatz: 2/10


                  Top3
                  Tipp: Fuglsang @5,00 betstars (bf ex, 5,50 unibet, 4,50 goldenpalace wirwetten etc)
                  Einsatz: 3/10
                  Ausreißer kommen doch durch, aber auch eh die angespielten hier dann ausm Feld heraus nicht ganz vorne

                  Kommentar


                    #12
                    9.Etappe (13:05)

                    Sieger
                    Tipp: Colbrelli @21 betonline (bf ex, 21 xtip tipi, 19 unibet betstars willhill intertops, div)
                    Einsatz: 2/10
                    Tipp: Van Aert @21 bet365 10bet goldenpalace etc betstars intertops betonline (bf ex, div)
                    Einsatz: 2/10

                    Rechen heute eigentlich mit einem Sprint eines reduzierten Feldes, auch wenn Ausreißer gut möglich sind, ist taktisch echt schwer vorherzusehen weil die Teams wie gestern auch wieder doch komische Sachen machen. Denke aber das heute Bora, Sunweb und Bahrain mit ihren starken Teams einen Sprint sicherstellen können, das Profil ist dafür auch viel viel günstiger als gestern, wo man es trotzdem versucht hat.
                    Dort ist dann Sagan der Favorit, aber nach harten Tagen ist das immer bisschen was anderes, und da hat Sagan bei der Tour auch öfter mal Sprints gegen leute verloren die er normal schlägt. Auch gestern viel zu kämpfen gehabt und am Ende dann auch hinter Matthews im Sprint was an einem normalen Tag nicht passiert. Deshlab hier ein Fragzeichen heute, und ich traue Van Aert und Colbrelli zu ihn zu schlagen. Van Aert bereits auf der 5.Etappe bei ähnlichem 2. geworden und nicht weit weg, Colbrelli auch gute Geschwindigkeit gezeigt aber muss halt endlich mal nen Sprint in einer guten Position starten

                    Kommentar


                      #13
                      Zitat von schneeflocke Beitrag anzeigen
                      9.Etappe (13:05)

                      Sieger
                      Tipp: Colbrelli @21 betonline (bf ex, 21 xtip tipi, 19 unibet betstars willhill intertops, div)
                      Einsatz: 2/10
                      Tipp: Van Aert @21 bet365 10bet goldenpalace etc betstars intertops betonline (bf ex, div)
                      Einsatz: 2/10
                      jo klar heute passiert dann natürlich garnix im Feld, und die genannten Teams schicken lieber Fahrer mit geringen Chancen in die Ausreißergruppe und die kommt mit 15min durch. Komme da echt taktisch nicht mehr mit...

                      Kommentar


                        #14
                        10.Etappe (12:10)

                        Sieger
                        Tipp: Ewan @4,50 willhill betano intertops betonline (bf ex, 4 unibet etc parimatch)
                        Einsatz: 4/10
                        Tipp: Kristoff @17 betonline (bf ex, 15 unibet xtip betano)
                        Einsatz: 1/10

                        An sich zwar nen reiner Massensprint, aber die Etappe heute ist recht lang und wellig mit insgesmat 3000hm, dazu der 10.Etappentag, Seitenwind könnte es auch haben wodurch es nervös und schnell wird, dazu führen die letzten 800m mit ca 3% bergan. Alles Faktoren die es zu einem harten Rennen machen, und alle klar für Ewan sprechen, dem sowas härteres einfach liegt und da auch schon mehrfach Siege eingefahren hat. Beim letzten Massensprint ohnehin sehr endschnell gezeigt und fast Groenewegen geschlagen. Der könnte am ehesten heute Probleme bekommen mit der härte der Etappe, zudem hat das bislang mit dem Zug auch noch nicht wirklich funktioniert. Für mich ist das heute hier klar DIE Etappe für Ewan, da passt wirklich alles, sein Team nun mit den Plätzen 2, 1 und 2 in den letzten drei Tagen auch echt im Flow, sowas kann auch eine Rolle spielen.
                        Kristoff liegen solche harten Tage auch, dazu hat er mit Philipsen einen brutal starken Anfahrer, da ist das heute vllt auch nicht unmöglich

                        Kommentar


                          #15
                          Zitat von schneeflocke Beitrag anzeigen
                          10.Etappe (12:10)

                          Sieger
                          Tipp: Ewan @4,50 willhill betano intertops betonline (bf ex, 4 unibet etc parimatch)
                          Einsatz: 4/10
                          Tipp: Kristoff @17 betonline (bf ex, 15 unibet xtip betano)
                          Einsatz: 1/10
                          ging dann richtig auf der Windkante zur Sache, Groenewegen dann auch weg, aber für Ewan reicht es nur zu Platz 3, biss unglücklich gelaufen im Sprint

                          Kommentar

                          Meiste Beiträge

                          Einklappen

                          der letzten 30 Tage
                          2
                          214
                          4
                          183
                          5
                          178

                          Meiste Beiträge in Analyseforen

                          Einklappen

                          Zwischen 01.01.2019 und 31.12.2019

                          Meiste erhaltene Danke

                          Einklappen

                          der letzten 30 Tage
                          Lädt...
                          X