widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Darts 2020

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Darts 2020

    Einfach mal ein allgemeiner Darts-Ordner, den ich teilweise immer verabscheut habe, weil er eben so allgemein ist, aber in der derzeitigen Lage ist er wohl doch am bequemsten.
    So, es passiert, die erste Dartsanalyse im Analyseordner zu einem Darts, das nicht mehr das Darts ist was es mal war.
    Heutzutage viel schwieriger zu analysieren und Value zu finden, aber da ich momentan eh viel zu viel habe, stellt das jetzt keine Überaufgabe dar.
    Nur damit das auch klar ist, das wird hier jetzt kein reguläres Ding und vor allem Bets auf den Icon of Darts werden weiter im Liveordner zu finden sein.
    Ich nutze diese Analyse um tatsächlich Spiele der PDC Home Challenge zu empfehlen und das obwohl ich mir dafür selber widersprechen muss. Ich finde die PDC Home Challenge auf kompetitiver Basis immer noch lachhaft und werde hier auch net Siegeswetten empfehlen.
    Doch das Drumherum, z.B. die 180s, sind mMn einen Versuch wert. Heute Abend haben wir schon zwei wahnsinnige 180s-Hitter dabei, Michael Smith und Luke Humphries.
    Doch zu aller erst: Es wird keine überhöhten Einsätze geben, da ich jetzt noch nicht wissen kann, wie die Form der jeweiligen Spieler sein wird. Ich kann mich nur an meiner Erfahrung und den letzten Spielen der Spieler orientieren und das versuche ich so gut es geht.
    Und Michael Smith hat halt bei seinem letzten Auftritt bei der PDC Home Challenge was 180s angeht mega abgeliefert.
    In drei Spielen warf er insgesamt elf 180s (4/4/3) und das kann ich mir heute Abend auch wieder gut vorstellen, weil halt keine wirkliche Wettbewerbsstimmung herrscht und das Michael, mit seinem lockeren Wurfstil, sehr zuvor kommt.
    Was den Wetten auch sehr zuvorkommt ist der Fakt, dass alle vier teilnehmenden Spieler des Abends zuvor zwei ihrer drei PDC Home Matches gewann, sie sind also an den Modus gewöhnt und haben sich schon bewiesen, sodass die Gefahr, dass hier jemand mit 5-0 abgeschossen wird auf jeden Fall verringert ist.
    Ich werde bei den zwei Spielern, die ich für 180s im Sinn habe (der zweite ist Luke Humphries) auch jedes Match empfehlen, weil ich in keinem Match das klare Match-up sehe, dass meiner Wette Probleme breiten könnte.
    Das kann natürlich trotzdem zum Fiasko werden, wenn Michael oder Luke in schlechter Form aufkreuzen, aber bei den Odds und den Matches ist es mir mehr als einen Versuch wert.
    Zu Michael hatte ich ja bereits erwähnt wie er letztes Mal abgeliefert hat und auch so weiß jeder, der den Dartsport verfolgt, was für eine Maschine Michael auf die 180s sein kann.
    Genau, sein kann, denn er hat oft genug Spiele dabei, wo es mal nicht läuft. Doch der Modus, mit dem eher Freundschaftsspiel-ähnlichem Charakter kommt ihm mMn sehr zu gute.
    Der andere Spieler der für die 180s mein Favorit ist, ist Luke Humphries. Noch nicht soo lange dabei, aber hat schon seinen Impact gehabt und ist ein wahnsinnig guter 180-Hitter.
    Letztes Mal mit insgesamt sechs 180s, dabei ein Spiel wo er gar keine warf.
    Seine Spiele werde ich mit einer Einheit weniger empfehlen, weil er mMn etwas mehr Risiko birgt als Michael, aber immer noch einen Versuch wert.
    Die beiden Gegenspieler heute Abend sind jetzt nicht die allergrößten 180-Werfer. Andy Boulton sogar heute der, der mit Abstand am meisten davon entfernt ist, während van Duijvenbode noch hin und wieder mal aufbegehrt. Achtung hier, es ist nicht der Techno-Freak Dirk sondern Mike!
    Bei den Matchups gg Boulton kann man wohl davon ausgehen, dass zumindest meine beiden Favos hier mehr 180s werfen, gg Mike würde ich sogar auf die gesamten 180s im Match gehen. Die most 180s Quote von Humphries vs van Duijvenbode ist auch zu niedrig, als dass ich das versuchen würde. Das gleiche bei Smith vs Boulton.
    Denke ich habe nun genug geschrieben und klar gemacht, was ich mir hier heute Abend so vorstelle.

    Smith vs van Duijvenbode

    Smith über 2,5 180s @2,37 2/10 Bet365/WilliamHill/Betway

    Über 3,5 180s @2 2/10 WilliamHill

    Humphries vs Boulton

    Humphries mehr 180s @1,73 2/10 Unibet/888Sport

    Smith vs Humphries

    Smith über 2,5 180s @2,37 2/10 Bet365/Betway

    Über 4,5 180s @2,2 2/10 888Sport

    Beide Spieler mit zwei 180s @2,15 2/10 WilliamHill

    Humphries vs van Duijvenbode

    Über 3,5 180s @2,1 1/10 888Sport/WilliamHill

    Boulton vs Smith

    Smith über 2,5 180s @2,4 2/10 Bwin
    https://miro1916.blogabet.com/

    #2
    Zitat von miro1916 Beitrag anzeigen
    Einfach mal ein allgemeiner Darts-Ordner, den ich teilweise immer verabscheut habe, weil er eben so allgemein ist, aber in der derzeitigen Lage ist er wohl doch am bequemsten.
    So, es passiert, die erste Dartsanalyse im Analyseordner zu einem Darts, das nicht mehr das Darts ist was es mal war.
    Heutzutage viel schwieriger zu analysieren und Value zu finden, aber da ich momentan eh viel zu viel habe, stellt das jetzt keine Überaufgabe dar.
    Nur damit das auch klar ist, das wird hier jetzt kein reguläres Ding und vor allem Bets auf den Icon of Darts werden weiter im Liveordner zu finden sein.
    Ich nutze diese Analyse um tatsächlich Spiele der PDC Home Challenge zu empfehlen und das obwohl ich mir dafür selber widersprechen muss. Ich finde die PDC Home Challenge auf kompetitiver Basis immer noch lachhaft und werde hier auch net Siegeswetten empfehlen.
    Doch das Drumherum, z.B. die 180s, sind mMn einen Versuch wert. Heute Abend haben wir schon zwei wahnsinnige 180s-Hitter dabei, Michael Smith und Luke Humphries.
    Doch zu aller erst: Es wird keine überhöhten Einsätze geben, da ich jetzt noch nicht wissen kann, wie die Form der jeweiligen Spieler sein wird. Ich kann mich nur an meiner Erfahrung und den letzten Spielen der Spieler orientieren und das versuche ich so gut es geht.
    Und Michael Smith hat halt bei seinem letzten Auftritt bei der PDC Home Challenge was 180s angeht mega abgeliefert.
    In drei Spielen warf er insgesamt elf 180s (4/4/3) und das kann ich mir heute Abend auch wieder gut vorstellen, weil halt keine wirkliche Wettbewerbsstimmung herrscht und das Michael, mit seinem lockeren Wurfstil, sehr zuvor kommt.
    Was den Wetten auch sehr zuvorkommt ist der Fakt, dass alle vier teilnehmenden Spieler des Abends zuvor zwei ihrer drei PDC Home Matches gewann, sie sind also an den Modus gewöhnt und haben sich schon bewiesen, sodass die Gefahr, dass hier jemand mit 5-0 abgeschossen wird auf jeden Fall verringert ist.
    Ich werde bei den zwei Spielern, die ich für 180s im Sinn habe (der zweite ist Luke Humphries) auch jedes Match empfehlen, weil ich in keinem Match das klare Match-up sehe, dass meiner Wette Probleme breiten könnte.
    Das kann natürlich trotzdem zum Fiasko werden, wenn Michael oder Luke in schlechter Form aufkreuzen, aber bei den Odds und den Matches ist es mir mehr als einen Versuch wert.
    Zu Michael hatte ich ja bereits erwähnt wie er letztes Mal abgeliefert hat und auch so weiß jeder, der den Dartsport verfolgt, was für eine Maschine Michael auf die 180s sein kann.
    Genau, sein kann, denn er hat oft genug Spiele dabei, wo es mal nicht läuft. Doch der Modus, mit dem eher Freundschaftsspiel-ähnlichem Charakter kommt ihm mMn sehr zu gute.
    Der andere Spieler der für die 180s mein Favorit ist, ist Luke Humphries. Noch nicht soo lange dabei, aber hat schon seinen Impact gehabt und ist ein wahnsinnig guter 180-Hitter.
    Letztes Mal mit insgesamt sechs 180s, dabei ein Spiel wo er gar keine warf.
    Seine Spiele werde ich mit einer Einheit weniger empfehlen, weil er mMn etwas mehr Risiko birgt als Michael, aber immer noch einen Versuch wert.
    Die beiden Gegenspieler heute Abend sind jetzt nicht die allergrößten 180-Werfer. Andy Boulton sogar heute der, der mit Abstand am meisten davon entfernt ist, während van Duijvenbode noch hin und wieder mal aufbegehrt. Achtung hier, es ist nicht der Techno-Freak Dirk sondern Mike!
    Bei den Matchups gg Boulton kann man wohl davon ausgehen, dass zumindest meine beiden Favos hier mehr 180s werfen, gg Mike würde ich sogar auf die gesamten 180s im Match gehen. Die most 180s Quote von Humphries vs van Duijvenbode ist auch zu niedrig, als dass ich das versuchen würde. Das gleiche bei Smith vs Boulton.
    Denke ich habe nun genug geschrieben und klar gemacht, was ich mir hier heute Abend so vorstelle.

    Smith vs van Duijvenbode

    Smith über 2,5 180s @2,37 2/10 Bet365/WilliamHill/Betway

    Über 3,5 180s @2 2/10 WilliamHill

    Humphries vs Boulton

    Humphries mehr 180s @1,73 2/10 Unibet/888Sport

    Smith vs Humphries

    Smith über 2,5 180s @2,37 2/10 Bet365/Betway

    Über 4,5 180s @2,2 2/10 888Sport

    Beide Spieler mit zwei 180s @2,15 2/10 WilliamHill

    Humphries vs van Duijvenbode

    Über 3,5 180s @2,1 1/10 888Sport/WilliamHill

    Boulton vs Smith

    Smith über 2,5 180s @2,4 2/10 Bwin
    Joa, da hab ich mich schön auf die Schnauze gelegt. Von Smith kam gar nix, nur jeweils eine 180 pro Partie. Humphries liefert eig nur im Match gg Smith und in den Matches mit dem Niederländer fehlen jeweils nur eine 180 für die Line.
    Naja, sei's drum, Experiment damit gescheitert.

    -7,14EH.
    https://miro1916.blogabet.com/

    Kommentar


      #3
      Darts Super League Deutschland ab Samstag 16.05 Langzeitwette

      Aufgrund der Corona Krise gibt es ein komplett neues Format der Super League Deutschland:

      "Ab dem 16. Mai wird die Super League Darts 2020 an vier aufeinanderfolgenden Wochenenden bei Sport1 übertragen. Gespielt wird in zwei Achtergruppen, jeweils mit Hin- und Rückspiel. Die Top4 jeder Gruppe werden dann am 14. Juni über Kreuz die Viertelfinals, Halbfinals und das Finale bestreiten."

      Alles wird Live auf Sport 1 zu sehen sein. Das interessante ist, dass mit Schindler + Marijanovic zwei bekannte Gesichter freiwillig verzichten, dafür sind mit dabei Michael Unterbuchner (BDO Halbfinalist 2018, 2019 & World Trophy Finalist 2018) und Steffen Siepmann (PDC Tour Card Gewinner 2020, UK Open Top 96). Beide mit Sicherheit ein guter Ersatz und könnten gleich vorne mitspielen.

      Die zwei Gruppen sind sehr unausgeglichen. Gruppe A ist Bombe mit Gabriel Clemens (mmn Deutschlands stärkster Spieler) + 2 Tour Card Inhaber mit Bunse und Siepmann. Dazu kommt noch der hochdekorierte Unterbuchner...

      Gruppe B dagegen hat keinen Tour Card Inhaber, bekanntester Spieler ist wohl Nico Kurz. Bei der WM 3. Runde gekommen und letztes Jahr die Super League gewonnen.

      Allgemein herrscht etwas Unruhe in der Deutschen Darts Community. Einerseits bekommen viele Deutsche nun außerhalb des PDC Zirkus große Aufmerksamkeit, gerade während der Corona Zeit wo die Konkurrenz überschaubar ist. Andererseits können mit Schindler und Marijanovic zwei der besten Deutschen nicht mitspielen und vor allem rücken willkürlich mit Unterbuchner/Siepmann zwei Spieler nach.

      Mein Hauptaugenmerk bezieht sich auf den Fall Gabriel Clemens. Der Gewinner des Turniers ist für die WM qualifiziert inklusive 7500Pfund Startgeld. Gerade als Amateur können dort 1-2 Siege ein Sprungbrett sein. Kurz hat letztes Jahr mit 2 Siegen 25.000 Pfund gemacht.. Clemens ist mmn der beste Deutsche Spieler, auch vor Hopp. Er steht so gut in der Rangliste, dass er dieses Turnier nicht braucht um sich für die WM zu qualifizieren. Er ist quasi sicher bei der WM dabei. Bei ihm geht es eher Richtung Top 32 und damit gesetzter Spieler. Seine Players Championship Ergebnisse der wenigen bisherhigen Turniere reicht eigentlich schon aus. Die Krux ist, gewinnt er das Turnier, zieht nicht der 2. nach, sondern der Deutsche Startplatz wird in der PDC Order of Merit aufgeteilt, bedeutet zu 99.9% dass es dann an einen Ausländer abgegeben wird. Über den Fall wird auch schon ausgiebig in der Szene diskutiert und sich beschwert.

      Da die Darts Community nun schon in Aufruhr ist, allgemein aber man sehr fair und verbunden zueinander ist, glaube ich dass Gabriel Clemens kaum wenn es drauf ankommt gewinnen wird. Sei es mit Absicht oder aus "Angst" vor den negativen Kommentaren aus der ganzen Szene. Er ist bekannt als netter, zugänglicher und vor allem fairer Spieler. Daher wird er spätestens im Finale dann gegen Spieler XY verlieren. Die 2.5q auf Clemens ist normalerweise berechtigt, aufgrund der Umstände gehe ich auf die 4 Spieler mit den mmn besten Chancen ins Finale zu kommen. Alle Spieler haben Erfahrung auf der großen Bühne, spielen seit vielen Jahren einen hohen Standard und vor allem konstanten AVG von +85 - 95.

      https://www.spiegel.de/sport/neustar...b-92bf6771fea7

      https://www.dartn.de/news/super-leag...rscht-klarheit

      1/10 Kurz 7q Unibet
      1/10 Siepmann 10q Unibet
      1/10 Bunse 9q Unibet
      1/10 Unterbuchner 9q Unibet


      An für sich evtl Platzierung Finale noch gut, falls zwei davon es schaffen. Sportlich ist natürlich Clemens auch in einem KO Spiel von jedem der 4 schlagbar. Falls Siepmann, Bunse, Unterbuchner die Gruppe schaffen, sieht es für die schon mal sehr gut aus, da die andere Gruppe bis auf Kurz schrott ist.

      Kommentar


        #4
        Melde mich dann auch noch mal zu Wort und leider auch wieder mit der PDC Home Challenge.
        Das auch nur, weil mein Favorit Gary heute Abend in jedem Spiel der Favo der Bookies ist, was mMn ein schlechter Scherz ist.
        Gary hat zwar den Vorteil, dass er eine Gabe hat und einer der besten Spieler der Welt ist, aber es gibt noch mehr, was gegen ihn spricht.
        Alle seine heutigen Gegner haben schon bei der PDC Home Challenge teilgenommen, sie gaben also schon Erfahrung mit dem Format gesammelt, etwas was ich für wichtig erachte.
        Dann ist es die kurze Distanz, die eig immer ein Vorteil für die Dogs ist.
        Gary muss nur fünf schlechte Minuten haben und schon ist das Match fast vorbei.
        Doch vor allem sind alle drei Gegner heute Abend auch kein Fallobst.
        Van Duijvenbode, van den Bergh und Kim Huybrechts sind alle schon was länger dabei und alle auch den Wettkampf mit den Schwergewichten in der PDC gewohnt.
        Es ist also nicht das erste Mal, dass sie gg jemanden wie Gary spielen müssen und die Furcht sollte daher auch nicht wirkliche vorhanden.
        Ein nächster Punkt ist, dass Gary immer noch nicht seine alte Form wieder hat. Diese wollte er eig dieses Jahr wiedererlangen, aber das liegt ja jetzt erstmal auf Eis.
        Ein großes Problem sehe ich auch in Garys Rechentalent, auch wenn Dawson wohl immer mal wieder helfen wird, denke ich trotzdem, dass das vllt ein oder zwei Legs kosten kann, was auf die die Distanz natürlich umso heftiger ist.
        Ich bin mir aber auch bewusst, dass jeder der drei Gegner vorher bei der Challenge nicht besonders gut ausgesehen hat und jeweils nur ein Spiel gewann. Mehr als eine Einheit würde ich also nicht setzen, aber diese Einheit pro Spieler ist es mir aufgrund der Quote und den anderen Faktoren, die ich oben aufgezählt habe, aber wert.
        Die Handicaps kann man mMn auch versuchen, gibt aber auch starke Quoten dafür, aber wären mir jetzt persönlich zu viele Einheiten, deswegen belass ich's bei den Siegwetten.

        (Anderson vs) van Duijvenbode @2,92 1/10 Sbobet

        (Anderson vs) van den Bergh @2,38 1/10 Betway/WilliamHill

        Huybrechts (vs Anderson) @2,5 1/10 Betway
        https://miro1916.blogabet.com/

        Kommentar


          #5
          Zitat von miro1916 Beitrag anzeigen
          Melde mich dann auch noch mal zu Wort und leider auch wieder mit der PDC Home Challenge.
          Das auch nur, weil mein Favorit Gary heute Abend in jedem Spiel der Favo der Bookies ist, was mMn ein schlechter Scherz ist.
          Gary hat zwar den Vorteil, dass er eine Gabe hat und einer der besten Spieler der Welt ist, aber es gibt noch mehr, was gegen ihn spricht.
          Alle seine heutigen Gegner haben schon bei der PDC Home Challenge teilgenommen, sie gaben also schon Erfahrung mit dem Format gesammelt, etwas was ich für wichtig erachte.
          Dann ist es die kurze Distanz, die eig immer ein Vorteil für die Dogs ist.
          Gary muss nur fünf schlechte Minuten haben und schon ist das Match fast vorbei.
          Doch vor allem sind alle drei Gegner heute Abend auch kein Fallobst.
          Van Duijvenbode, van den Bergh und Kim Huybrechts sind alle schon was länger dabei und alle auch den Wettkampf mit den Schwergewichten in der PDC gewohnt.
          Es ist also nicht das erste Mal, dass sie gg jemanden wie Gary spielen müssen und die Furcht sollte daher auch nicht wirkliche vorhanden.
          Ein nächster Punkt ist, dass Gary immer noch nicht seine alte Form wieder hat. Diese wollte er eig dieses Jahr wiedererlangen, aber das liegt ja jetzt erstmal auf Eis.
          Ein großes Problem sehe ich auch in Garys Rechentalent, auch wenn Dawson wohl immer mal wieder helfen wird, denke ich trotzdem, dass das vllt ein oder zwei Legs kosten kann, was auf die die Distanz natürlich umso heftiger ist.
          Ich bin mir aber auch bewusst, dass jeder der drei Gegner vorher bei der Challenge nicht besonders gut ausgesehen hat und jeweils nur ein Spiel gewann. Mehr als eine Einheit würde ich also nicht setzen, aber diese Einheit pro Spieler ist es mir aufgrund der Quote und den anderen Faktoren, die ich oben aufgezählt habe, aber wert.
          Die Handicaps kann man mMn auch versuchen, gibt aber auch starke Quoten dafür, aber wären mir jetzt persönlich zu viele Einheiten, deswegen belass ich's bei den Siegwetten.

          (Anderson vs) van Duijvenbode @2,92 1/10 Sbobet

          (Anderson vs) van den Bergh @2,38 1/10 Betway/WilliamHill

          Huybrechts (vs Anderson) @2,5 1/10 Betway
          Gary gewinnt alle drei Partien und straft mich sowas von Lügen. Bitterer Abend.

          -3EH.
          https://miro1916.blogabet.com/

          Kommentar


            #6
            Remote Darts League Stufe 2 Winstanley vs Tricole GLEICH 22.30

            Der Franzose Tricole ist super. Hat bei der BDO Wm zwei super Spiele geliefert und in der PDC Quali School auch auf sich aufmerksam gemacht. Er war der Spieler mit der höchsten Punktzahl jemals, der sich nicht qualifizieren konnte. Lag am Ende glaube ich nach 4 Tagen spielen an 2-3 Legs. Winstanley ist seit 10 Jahren schon kacke, spielt nur noch 3. Geige bei den Frauen. Wird kaum über 70er avg kommen, eher weit unter. Tricole normalerweise 85er avg. Tricole sehe ich in den nächstne 2 Jahren in der PDC für Furore sorgen. 6-1 mein Tipp

            2/10 -3.5 Tricole 2q Bet365 bieten auch viele andere an

            Kommentar


              #7
              Zitat von remax1991 Beitrag anzeigen
              Remote Darts League Stufe 2 Winstanley vs Tricole GLEICH 22.30

              Der Franzose Tricole ist super. Hat bei der BDO Wm zwei super Spiele geliefert und in der PDC Quali School auch auf sich aufmerksam gemacht. Er war der Spieler mit der höchsten Punktzahl jemals, der sich nicht qualifizieren konnte. Lag am Ende glaube ich nach 4 Tagen spielen an 2-3 Legs. Winstanley ist seit 10 Jahren schon kacke, spielt nur noch 3. Geige bei den Frauen. Wird kaum über 70er avg kommen, eher weit unter. Tricole normalerweise 85er avg. Tricole sehe ich in den nächstne 2 Jahren in der PDC für Furore sorgen. 6-1 mein Tipp

              2/10 -3.5 Tricole 2q Bet365 bieten auch viele andere an
              6-2 für Tricole +2

              Tricole mega am zocken. Winstanley wie erwartet Schrott. Wobei sie ihre zwei win Legs gut gespielt hat. Haue direkt hinterher. Winstanlye vs Oshea beginnt jetzt gleich direkt. Sorry für das kurzfristige, wollte mir das erstmal anschauen. Gibts alles bei BWIN, Bet365, Unibet usw.

              1/10 Tricole Sieg vs O´Shea 2.3q Diverse
              1/10 Tricole Sieg vs Thompson 2.4q Diverse
              1/10 O´Shea -3.5 vs Winstanley 2q Diverse
              1/10 Thompson -3.5 vs Winstanley 2.1q Diverse

              Kommentar


                #8
                Zitat von remax1991 Beitrag anzeigen

                6-2 für Tricole +2

                Tricole mega am zocken. Winstanley wie erwartet Schrott. Wobei sie ihre zwei win Legs gut gespielt hat. Haue direkt hinterher. Winstanlye vs Oshea beginnt jetzt gleich direkt. Sorry für das kurzfristige, wollte mir das erstmal anschauen. Gibts alles bei BWIN, Bet365, Unibet usw.

                1/10 Tricole Sieg vs O´Shea 2.3q Diverse
                1/10 Tricole Sieg vs Thompson 2.4q Diverse
                1/10 O´Shea -3.5 vs Winstanley 2q Diverse
                1/10 Thompson -3.5 vs Winstanley 2.1q Diverse
                Tricole mega am zocken. Winstanley wie erwartet Schrott. Haue direkt hinterher. Winstanlye vs Oshea beginnt jetzt gleich direkt. Sorry für das kurzfristige, wollte mir das erstmal anschauen.
                1/10 Tricole Sieg vs O´Shea 2.3q Diverse 6-3 WIN +1.3
                1/10 Tricole Sieg vs Thompson 2.4q Diverse 2-6 LOST -1
                1/10 O´Shea -3.5 vs Winstanley 2q Diverse 6-0 WIN +1
                1/10 Thompson -3.5 vs Winstanley 2.1q Diverse 6-0 WIN +1.1

                Total: +2.4
                Nimmt man noch das 1. Spiel dann sogar +4.4 in schneller Zeit 😊

                Stacey Pace sollte morgen 6-0,6-1 rausgehen. Odds leider auch dementsprechend. Die ist selbst auf dem kleinen Frauen Circuit nicht konkurrenzfähig. Höchster AVG war mal ein 73er… Nie für WM qualifiziert, keine großen Turniererfolge. 2019 mal ein kleines Turnier gewonnen wo im Finale ein 58er avg reicht… also da hätte ich um den Sieg mitgespielt. Ansonsten wird sich nichtmals für irgendwelche guten Turniere qualifiziert.

                Evtl. als Kombi was drin falls -4.5 bei allen angeboten wird. Dann kann man das sogar relativ hoch spielen. Mit Cameron, Williams und O Shea auch gute spieler dabei. Vor allem Cameron und Williams sollten die schrotten. Wer einen 100% pusher braucht nimmt die 1.05 auf O´Shea

                Allgemein gibt’s bei der Liga nun jeden Abend eine Dame die zumeist nicht Ansatzweise auf der Höhe der Männer sein sollte. Winstanley war noch die stärkste und die war schon überfordert. Muss man eben sehen was die Odds so anbieten.

                Kommentar


                • miro1916
                  miro1916 kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Starke Tipps!

                #9
                Remotes Darts League 23.30 - 00.00 Winstanley vs Chaney und Williams vs Chaney

                Chaney ist nichts, auch nie großartig was gerissen, schwacher BDO Spieler. Gegen Opa Butler nun auf dem Sack am bekommen. Hat vor 2 Tagen gegen Laura Turner auch 2 Legs abgegeben. Winstanley eben ordentlich gegen Williams 2 Legs geholt, dieser ist ganz klar besser als Chaney. Allgemein traue ich hier Winstanley 2-3 Legs zu. Odd leider sehr mau :( falls jemand +4.5 findet kann man mit 1/10 anspielen.

                3/10 Winstanley +5.5 1.53q @ Unibet

                Chaney wie gesagt Mist, Williams ist ne ganz andere Hausnummer. Solte alsbald auch bei der PDC gut mitspielen. BDO Finalist und dort allgemein eigentlich der beste auf dem Circuit. Sieg Odd finde ich noch gut.

                2/10 Williams Sieg 1.66q @ Unibet
                Zuletzt geändert von remax1991; 22.05.2020, 23:03.

                Kommentar


                  #10
                  Zitat von remax1991 Beitrag anzeigen
                  Remotes Darts League 23.30 - 00.00 Winstanley vs Chaney und Williams vs Chaney

                  3/10 Winstanley +5.5 1.53q @ Unibet

                  Chaney wie gesagt Mist, Williams ist ne ganz andere Hausnummer. Solte alsbald auch bei der PDC gut mitspielen. BDO Finalist und dort allgemein eigentlich der beste auf dem Circuit. Sieg Odd finde ich noch gut.

                  2/10 Williams Sieg 1.66q @ Unibet
                  Williams spielt blödsinn. War auch definitiv ne Einheit zu hoch.
                  Danach macht Winstanley ein gutes Match und verliert nur 6-4. Die Williams Wette hätte man sich sparen können.

                  -0.41 :S

                  Kommentar


                    #11
                    Super League Deutschland Eidams vs Klose

                    Eidams spielt seit quasi 2 Jahren Unsinn. Ist letzte Saison fast abgestiegen und hat auf der Challenger Tour dieses Jahr dramatisch schlecht gespielt. Glaube er selbst hat sich auch damit abgefunden auf seinen Darts Laden und Kommentieren zu konzentrieren. Beim ersten Spieltag von der "vor corona superleague" hat Klose 7 Spiele von 14 gewonnen. Eidams konnte 4 aus 14 gewinnen. Klose-Eidams ging 6-4 aus wobei Klose einen besseren AVG hatte. Sehe das Spiel als 50/50 ding daher die Line top. Klose hat mit einem Auftritt in der European Tour immerhin schon mal vor Kamera und Fans gespielt, Eidams damit natürlich mehr Erfahrung, aber sehe es trotzdem sehr ausgeglichen.

                    2/10 Klose +2.5 1.92q @ Unibet

                    Kommentar


                    • miro1916
                      miro1916 kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Stark!

                    #12
                    Zitat von remax1991 Beitrag anzeigen
                    Super League Deutschland Eidams vs Klose

                    2/10 Klose +2.5 1.92q @ Unibet
                    Gewinnt sogar 6-1. Hätte man sich mal an die tolle Siegquote rangetraut :S Je nach Quotierung kann man Morgen wieder Eidams layen. Der ist einfach gar nichts mehr.

                    +1.84

                    Kommentar


                      #13
                      Zitat von remax1991 Beitrag anzeigen
                      Darts Super League Deutschland ab Samstag 16.05 Langzeitwette

                      1/10 Kurz 7q Unibet
                      1/10 Siepmann 10q Unibet
                      1/10 Bunse 9q Unibet
                      1/10 Unterbuchner 9q Unibet


                      An für sich evtl Platzierung Finale noch gut, falls zwei davon es schaffen. Sportlich ist natürlich Clemens auch in einem KO Spiel von jedem der 4 schlagbar. Falls Siepmann, Bunse, Unterbuchner die Gruppe schaffen, sieht es für die schon mal sehr gut aus, da die andere Gruppe bis auf Kurz schrott ist.
                      Kurze Zusammenfassung nach den erstem Spieltag jeder Gruppe.

                      Gruppe 1:

                      Clemens wie erwartet mit Abstand der beste. Falls der ernst macht gewinnt er das. Hoffen wir mal er gibt das Ticket fairerweise durch eine Niederlage ab. Siepmann und Unterbuchner wie erwartet, denke werden auch am Ende relativ sicher weiterkommen. Bunse als einziger komplette Katastrophe, die EInheit kann man schon als lost ausrechnen.

                      Gruppe 2:

                      Kurz mehr als solide, wird denke ich als 1. oder 2. durchgehen. Denke die Chancen stehen gut dass 3/4 im Viertelfinale stehen. Mit etwas Glück werden Unterbuchner 2. und 3., dann haben wir 3/4 im Viertelfinale und keiner spielt gegeneinander. mit 3/4 im Halbfinale wäre es schon ne gute Sache. 2/4 sollte es aber auf jeden Fall werden.

                      Kommentar


                        #14
                        So, ich mache da weiter wo ich gestern aufgehört habe und zwar mit HC gg Jens Kniest. Wie gestern schon oft erwähnt ist Jens einfach nicht auf dem Niveau der anderen Jungs und liegt ohne Punkt am Tabellenende.
                        Auch wenn heute für ihn der letzte Turniertag ist, kann ich mir trotz Motivation nicht vorstellen, dass er jetzt auf einmal mitspielen kann, bei aller Liebe.
                        Heute gibt es allerdings auch gewagte Kombinationen, da es für den Großteil der Spieler noch um den Einzug ins VF geht. Clemens, der Top-Favorit und letzter Gegner von Kniest, ist zum Beispiel schon qualifiziert, da möchte ich erst im Laufe des Tages sehen, wie er das so angeht und werde dann erst später was zu seiner Partie gg Jens schreiben.
                        Den Anfang macht Jens aber schon um 15h gg Kevin Münch, der noch voll im Rennen um die vorderen Plätze dabei ist. Kevin muss heute auf jeden Fall noch ein paar Punkte gut machen, wenn er ins VF will und da ist ein Sieg gg Jens Pflicht. Zudem sollte man auch auf die Legdifferenz achten, also ist auch höherer Sieg sehr im Interesse von Münch.
                        Gestern startete er stark mit einem 6-1 gg Sascha Stein, allerdings folgte dann eine Niederlage gg Clemens und eine gg Unterbuchner, die beide aber auch starke Darts zeigten und somit keine allzu negativen Gedanken bei Kevin auslösen sollten.
                        Das erste Spiel gg Jens gewann Kevin schon 6-3, allerdings hatte er auch ein paar Startprobleme, weswegen ich ihn schon deutlich besser sehe, als in diesem Hinspiel von vor zwei Wochen.
                        Unter normalen Umständen holt Jens nur zwei Legs und Kevin schlägt in klar.
                        Das wird dann meine erste Wette.
                        Danach wird Jens gg Sascha Stein spielen, einer der eher abfällt wenn man sich die Topleute anschaut, aber auch er hat bisher deutlich bessere Leistungen gezeigt als Jens.
                        Da es für ihn zum Zeitpunkt der Partie aller Voraussicht nach auch noch um was geht, sehe ich auch ihn mit deutlich mehr Motivation an den Start gehen und sehe auch ihn deutlich vor Jens.
                        Da Sascha allerdings keiner der Topspieler ist und auch mal ein paar schlechte Legs dabei hat, hier nur ein kleineres HC. Das Duell vor zwei Wochen gewann Stein mit 6-3.
                        Die dritte Partie von Kniest nehme ich auch noch mit, weil es da gg den starken Unterbuchner geht, der jetzt langsam endlich mal loslegt und gestern drei seiner vier Partien gewinnen konnte.
                        Auch ihn sehe ich deutlich vor Kniest, der hier auch wieder nur höchstens zwei Legs holen sollte, wenn Unterbuchner so weiterspielt wie bisher. Das Duell vor zwei Wochen gewann Michael bereits mit 6-1.
                        Das letzte Match gg Clemens lasse ich wie gesagt erstmal aus und somit bleibt es erstmal bei den drei Tipps.
                        Vllt poste ich im Laufe des Nachmittags noch was zum Turnier, dann aber wieder im Lil.


                        Münch vs Kniest; Münch -3,5 @1,8 3/10 Bwin/Bet365

                        Kniest vs Stein; Stein -1,5 @1,8 3/10 Sbobet

                        Unterbuchner vs Kniest; Unterbuchner -3,5 @1,8 3/10 Bwin/Bet365
                        https://miro1916.blogabet.com/

                        Kommentar


                          #15
                          Zitat von miro1916 Beitrag anzeigen
                          So, ich mache da weiter wo ich gestern aufgehört habe und zwar mit HC gg Jens Kniest. Wie gestern schon oft erwähnt ist Jens einfach nicht auf dem Niveau der anderen Jungs und liegt ohne Punkt am Tabellenende.
                          Auch wenn heute für ihn der letzte Turniertag ist, kann ich mir trotz Motivation nicht vorstellen, dass er jetzt auf einmal mitspielen kann, bei aller Liebe.
                          Heute gibt es allerdings auch gewagte Kombinationen, da es für den Großteil der Spieler noch um den Einzug ins VF geht. Clemens, der Top-Favorit und letzter Gegner von Kniest, ist zum Beispiel schon qualifiziert, da möchte ich erst im Laufe des Tages sehen, wie er das so angeht und werde dann erst später was zu seiner Partie gg Jens schreiben.
                          Den Anfang macht Jens aber schon um 15h gg Kevin Münch, der noch voll im Rennen um die vorderen Plätze dabei ist. Kevin muss heute auf jeden Fall noch ein paar Punkte gut machen, wenn er ins VF will und da ist ein Sieg gg Jens Pflicht. Zudem sollte man auch auf die Legdifferenz achten, also ist auch höherer Sieg sehr im Interesse von Münch.
                          Gestern startete er stark mit einem 6-1 gg Sascha Stein, allerdings folgte dann eine Niederlage gg Clemens und eine gg Unterbuchner, die beide aber auch starke Darts zeigten und somit keine allzu negativen Gedanken bei Kevin auslösen sollten.
                          Das erste Spiel gg Jens gewann Kevin schon 6-3, allerdings hatte er auch ein paar Startprobleme, weswegen ich ihn schon deutlich besser sehe, als in diesem Hinspiel von vor zwei Wochen.
                          Unter normalen Umständen holt Jens nur zwei Legs und Kevin schlägt in klar.
                          Das wird dann meine erste Wette.
                          Danach wird Jens gg Sascha Stein spielen, einer der eher abfällt wenn man sich die Topleute anschaut, aber auch er hat bisher deutlich bessere Leistungen gezeigt als Jens.
                          Da es für ihn zum Zeitpunkt der Partie aller Voraussicht nach auch noch um was geht, sehe ich auch ihn mit deutlich mehr Motivation an den Start gehen und sehe auch ihn deutlich vor Jens.
                          Da Sascha allerdings keiner der Topspieler ist und auch mal ein paar schlechte Legs dabei hat, hier nur ein kleineres HC. Das Duell vor zwei Wochen gewann Stein mit 6-3.
                          Die dritte Partie von Kniest nehme ich auch noch mit, weil es da gg den starken Unterbuchner geht, der jetzt langsam endlich mal loslegt und gestern drei seiner vier Partien gewinnen konnte.
                          Auch ihn sehe ich deutlich vor Kniest, der hier auch wieder nur höchstens zwei Legs holen sollte, wenn Unterbuchner so weiterspielt wie bisher. Das Duell vor zwei Wochen gewann Michael bereits mit 6-1.
                          Das letzte Match gg Clemens lasse ich wie gesagt erstmal aus und somit bleibt es erstmal bei den drei Tipps.
                          Vllt poste ich im Laufe des Nachmittags noch was zum Turnier, dann aber wieder im Lil.


                          Münch vs Kniest; Münch -3,5 @1,8 3/10 Bwin/Bet365

                          Kniest vs Stein; Stein -1,5 @1,8 3/10 Sbobet

                          Unterbuchner vs Kniest; Unterbuchner -3,5 @1,8 3/10 Bwin/Bet365
                          So, wo fange ich an. Münch beginnt den Tag mit einem 6-2 gg Kniest, HC also erfüllt. Sascha Stein macht das noch mal deutlicher und siegt mit 6-1 und Michael Unterbuchner macht es spannender als nötig, aber holt nach 2-2 noch die restlichen vier Legs und gewinnt auch mit 6-2. Somit alles grün, aber ist ja eh egal, da keiner nachgespielt hat, also sei's drum.

                          Sind dann +7,2EH.
                          https://miro1916.blogabet.com/

                          Kommentar

                          Ähnliche Themen

                          Einklappen

                          Neue Artikel im Sportwetten Magazin

                          Einklappen

                          • Bundesliga Prognose & Tipp Köln - Leipzig 1.6.2020 - Fußball
                            von SebastienMax
                            Nachdem die Top 4 Bayern, Dortmund, Gladbach und Leverkusen ihre Spiele des 29. Spieltags gewinnen konnten steht Leipzig als Fünfter im Montagsspiel etwas unter Zugzwang. In Köln wird es nicht einfach, der FC zählt zu den heimstärkeren Teams der Bundesliga. Mit einem Auswärtssieg würde sich Leipzig auf Rang 3 verbessern.

                            1. FC Köln - RB Leipzig


                            Köln
                            Form Köln verpasste die Chance an Hoffenheim vorbeizuziehen und unterlag bei den bis dahin siebenmal in Folge siegl...
                            01.06.2020, 12:39
                          • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 29. Spieltag 31.5.2020 - Fußball
                            von SebastienMax
                            In den beiden Sonntagsspielen des 29. Spieltags in der Bundesliga sind mit Dortmund und Mönchengladbach zwei Teams im Einsatz die im spannenden Kampf um die Champions League Plätze involviert sind. Vier Teams matchen sich um drei CL Startplätze. Die Gegner der beiden Spitzenteams brauchen dringend Erfolgserlebnisse. Union Berlin sollte punkten um nicht weiteren Vorsprung auf den Relegationsplatz zu verspielen. Für Paderborn besteht nur noch wenig Hoffnung auf den Klassenerhalt, auf den vielleicht...
                            30.05.2020, 11:29
                          • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 29. Spieltag 30.5.2020 - Fußball
                            von SebastienMax
                            Die Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Fußball Bundesliga Spielen am 29. Spieltag. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Die Prognosen für diese neun Bundesliga ...
                            28.05.2020, 17:02
                          • Bundesliga Prognose & Tipp Freiburg - Leverkusen 29.5.2020 - Fußball
                            von SebastienMax
                            Zum Auftakt des 29. Spieltags der Bundesliga empfängt der Tabellenachte SC Freiburg den Fünften Leverkusen. Für Freiburg geht es darum, am Europa League Qualifikationsplatz dran zu bleiben, Leverkusen kann sich mit einem Punktgewinn wieder auf einen Champions League Platz verbessern.

                            SC Freiburg - Bayer Leverkusen Prognose


                            29.5.2020 20:30 Uhr
                            Freiburg
                            Form Freiburg verkommt zu einer kleinen Wundertüte. Gegen Frankfurt gelang das, was gegen Paderborn bzw. ...
                            28.05.2020, 11:42
                          • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 28. Spieltag 27.5.2020 - Fußball
                            von SebastienMax
                            Die Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Fußball Bundesliga Spielen am 28. Spieltag. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Die Prognosen für diese neun Bundesliga ...
                            26.05.2020, 11:50

                          Meiste Beiträge

                          Einklappen

                          der letzten 30 Tage
                          1
                          474
                          2
                          330
                          3
                          239
                          4
                          198

                          Meiste Beiträge in Analyseforen

                          Einklappen

                          Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                          Meiste erhaltene Danke

                          Einklappen

                          der letzten 30 Tage
                          18 Plus Icon
                          Wettforum.info
                          Lädt...
                          X