widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Handball Wetten 2020/21 Seite 2 von 2

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
    So 15.11. EHF Champions League, Damen: SG BBM Bietigheim 3.50 Betfair 1/10 - FTC-Rail Cargo Hungaria


    Bei den Ungarinnen handelt es sich um FRADI, also Ferenvaros Budapest.

    Beide Teams in den einheimischen Ligen top, aber international wackeln sie, doch FRADI kann man schon als TOP-Team bezeichnen, u. a. spielen z. B. die besten deutschen Handballerinnen in Budapest: Julia Behnke, Alicia Stolle und Emily Bölk.

    Vorgestern konnten die deutschen Damen ein Überraschungssieg in Ungarn erzielen; regelrecht demontierten sie FRADI auswärts. Genau auf diese Leistung will ich im kommenden Heimspiel spekulieren. Der Schlüssel zum ersten Erfolg in der Champions League war die Abwehrarbeit: gute Beinarbeit, körperlicher Einsatz,
    Kim Naidzinavicius machte das Zentrum dicht und die norwegische Torhüterin Emily Sando parierte Weltklasse (40% aller Würfe) - daraus entwickelte sich Spielfreude und Performance-Steigerung/Abschlussstärke/Tempogegenstöße in HZ 2: Julia Maidhof und Trine Östergard eiskalt vor dem gegnerischen Tor. Überraschend die Dominanz in Budapest, FRADI konsterniert! BBM-Neuzugang Danick Snelder gut eingefügt; kam übrigens aus Ungarn, Siofok und spielte schon für Fradi. Hingegen blieben die Deutschen auf Seiten Budapests blass.

    Wenn Bietigheim das Level nochmals innerhalb einer guten Woche abrufen kann, zumindestens halbwegs, vlt. wieder was möglich?
    -1
    25:29
    FRADI revanchiert sich also..
    Gewinnen mit der Doppelten Chance
    https://scandtips.jimdofree.com

    Kommentar


      #17
      Zitat von Mziqoski Beitrag anzeigen
      16:00 woman Odense - Cska over 51.5 @1.66 stake 2 champion league c-p

      Odense stands with 8 points after seven games that have made a usable season so far. Now one of the top teams in the group is waiting when CSKA comes to visit who can take over the top spot with a victory over the Danes.
      The hosts need a victory to keep in touch for a better position that provides a good team for today's match.

      CSKA is a team consisting of many Russian players with many good individual players who can create a lot on their own.
      Offensively, they have looked solid, while defensively they have also done their things well by closing well, but today they face a team that can create a lot of imbalance for them.

      CSKA won the previous match last weekend with 27-23 where Odense is chasing revenge here.
      On paper, the Danes have a good enough team to make up for the loss last time, but I have found another game I consider more interesting.
      Odense are good at home where they play well and score a lot of goals even though the last two games have been a bit of a struggle for them.

      /gl
      26-25 lost :/

      Kommentar


        #18
        Handball European League 3.Spieltag: HC Fivers Margareten : Toulouse Heute 18:45 Uhr

        Die Fivers in der Gruppe so gut wie chancenlos auf`s weiterkommen da mit Plock wo sie 32:23 verloren, Medvedi Heim 30:32 unterlagen, aber glänzend gespielt haben, Ademar Leon, Skopje und eben Toulouse 5 starke Mannschaften in ihrer Gruppe haben. Nur 4 kommen weiter. Heute kommt mit Toulouse eine Mannschaft die Skopje 33:29 schlug und in Leon 26:26 spielte.

        Quoten sind gut gesetzt das es nicht so einfach ist in Margareten mit 4,5 Toren zu gewinnen was aber für 1,9 Quoten nötig wäre. Ich tendiere mehr zu den Fivers hin da die in 20 Monaten zu Hause in der Liga nur 5 Partien verloren. Zuletzt 9 0 0 Bilanz. West Wien als 6,0 Außenseiter gewann zuletzt mit 34:33 bei ihnen und der Angstgegner Hard zweimal.

        Zu Toulouse folgendes. Die sind auswärts nicht so stark, nur eine 2 0 5 Bilanz in der Liga. Hab ihre Partie in Paris komplett gesehen 41:35 verloren und beim 26:26 in Leon. Toulouse wirft so gut wie nie 30 Tore oder mehr, haben eine stabile Abwehr und tragen ihre Angriffe gezielt vorne. Wenn die Fivers unnötige Ballverluste vermeiden, nicht zu hektisch abschließen, dann sollte in der Partie keine 60 Tore fallen. Erwischen die Fivers einen Sahnetag, ist eine Sensation nicht ausgeschlossen. Sieg Quote 5,5.

        Meine Wette lautet:

        Tipp: Unter 59,5 Tore in Margareten Quote 1,8 Bet 365 2 EH
        Tipp: Sieg Fivers plus 4,5 Quote 1,75 Interwetten.

        Kommentar


          #19
          Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
          Handball European League 3.Spieltag: HC Fivers Margareten : Toulouse Heute 18:45 Uhr

          Die Fivers in der Gruppe so gut wie chancenlos auf`s weiterkommen da mit Plock wo sie 32:23 verloren, Medvedi Heim 30:32 unterlagen, aber glänzend gespielt haben, Ademar Leon, Skopje und eben Toulouse 5 starke Mannschaften in ihrer Gruppe haben. Nur 4 kommen weiter. Heute kommt mit Toulouse eine Mannschaft die Skopje 33:29 schlug und in Leon 26:26 spielte.

          Quoten sind gut gesetzt das es nicht so einfach ist in Margareten mit 4,5 Toren zu gewinnen was aber für 1,9 Quoten nötig wäre. Ich tendiere mehr zu den Fivers hin da die in 20 Monaten zu Hause in der Liga nur 5 Partien verloren. Zuletzt 9 0 0 Bilanz. West Wien als 6,0 Außenseiter gewann zuletzt mit 34:33 bei ihnen und der Angstgegner Hard zweimal.

          Zu Toulouse folgendes. Die sind auswärts nicht so stark, nur eine 2 0 5 Bilanz in der Liga. Hab ihre Partie in Paris komplett gesehen 41:35 verloren und beim 26:26 in Leon. Toulouse wirft so gut wie nie 30 Tore oder mehr, haben eine stabile Abwehr und tragen ihre Angriffe gezielt vorne. Wenn die Fivers unnötige Ballverluste vermeiden, nicht zu hektisch abschließen, dann sollte in der Partie keine 60 Tore fallen. Erwischen die Fivers einen Sahnetag, ist eine Sensation nicht ausgeschlossen. Sieg Quote 5,5.

          Meine Wette lautet:

          Tipp: Unter 59,5 Tore in Margareten Quote 1,8 Bet 365 2 EH
          Tipp: Sieg Fivers plus 4,5 Quote 1,75 Interwetten. 2 EH
          Auswertung: Nicht zu glauben aber wahr, die die Fivers Margareten machen die Sensation klar. 37:32. Schade nur um die Siegquote von 5,5. Hier ein Minus von 0,5 EH

          Kommentar


            #20
            Vorab: bin kein Handball-Experte, aber schon interessiert an dem Sport und möchte daher diese Wette probieren:

            Samstag, 19:30 Uhr: 2. Bundesliga: TV Hüttenstadt - EHV Aue 1 @2,5 - Bet365 - 2/10

            Aue normalerweise klarer Favorit, mit 6:2-Punkten aus 4 Spielen gut in die Saison gestartet. Ganz anders Hüttenberg, erst 3 Punkte aus bereits 9 Spielen, die letzten drei verloren, weshalb die Reißleine gezogen und Trainer Frederick Griesbach mit sofortiger Wirkung entlasen wurde. Co-Trainer Johannes Wohlrab übernahm die Mannschaft als Interimstrainer."Unsere Priorität ist jetzt klar. Wir werden jetzt noch enger zusammenrücken, noch mehr über die Emotionalität kommen, das Messer zwischen die Zähne nehmen und kampfbereit sein", so Johannes Wohlrab vor seinem ersten Auftritt als Headcoach des TVH.

            Was mich aber mehr zu dem Tipp bringt, ist die Tatsache, dass Aue drei Woche lang in Corona-Zwangspause war und sie erst seit wenigen Tagen wieder im Training sind. Ihr letztes Spiel haben sie am 14. November absolviert. Dazu fehlt ihr Trainer Stephan Swat, der wegen einer Corona-Erkrankung im Krankenhaus liegt (gute Besserung an der Stelle). "Aue hat keinen regelmäßigen Spielbetrieb und keinen Rhythmus, wo ich einen Vorteil bei uns sehe, den wir uns zu nutze machen müssen.", so Wolhrab.

            Ich könnte mir gut vorstellen, dass Aue ein Spiel brauchen wird, um sich wieder zu finden und riskiere daher die Wette auf den Außenseiter.

            Kommentar


            • Nixblicker
              Nixblicker kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Auch wenn du kein Handball-Experte bist: das Team heißt TV Hüttenberg 😊

            • sonic1279
              sonic1279 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Ups, steht ja auch richtig im Text, aber hast natürlich vollkommen Recht :-)

            #21
            Zitat von sonic1279 Beitrag anzeigen
            Vorab: bin kein Handball-Experte, aber schon interessiert an dem Sport und möchte daher diese Wette probieren:

            Samstag, 19:30 Uhr: 2. Bundesliga: TV Hüttenstadt - EHV Aue 1 @2,5 - Bet365 - 2/10

            Aue normalerweise klarer Favorit, mit 6:2-Punkten aus 4 Spielen gut in die Saison gestartet. Ganz anders Hüttenberg, erst 3 Punkte aus bereits 9 Spielen, die letzten drei verloren, weshalb die Reißleine gezogen und Trainer Frederick Griesbach mit sofortiger Wirkung entlasen wurde. Co-Trainer Johannes Wohlrab übernahm die Mannschaft als Interimstrainer."Unsere Priorität ist jetzt klar. Wir werden jetzt noch enger zusammenrücken, noch mehr über die Emotionalität kommen, das Messer zwischen die Zähne nehmen und kampfbereit sein", so Johannes Wohlrab vor seinem ersten Auftritt als Headcoach des TVH.

            Was mich aber mehr zu dem Tipp bringt, ist die Tatsache, dass Aue drei Woche lang in Corona-Zwangspause war und sie erst seit wenigen Tagen wieder im Training sind. Ihr letztes Spiel haben sie am 14. November absolviert. Dazu fehlt ihr Trainer Stephan Swat, der wegen einer Corona-Erkrankung im Krankenhaus liegt (gute Besserung an der Stelle). "Aue hat keinen regelmäßigen Spielbetrieb und keinen Rhythmus, wo ich einen Vorteil bei uns sehe, den wir uns zu nutze machen müssen.", so Wolhrab.

            Ich könnte mir gut vorstellen, dass Aue ein Spiel brauchen wird, um sich wieder zu finden und riskiere daher die Wette auf den Außenseiter.
            26:26 - damit -2
            Mega bitter gelaufen, Hüttenberg in der 2. Hälfte schon auf 20:17 davon. Frage mich wie man diesen Vorsprung gegen eine Mannschaft, die seit 3 Wochen nicht trainiert hat und auf einige Spieler verzichten musste, dann noch aus der Hand geben kann.

            Kommentar


              #22
              Weltmeisterschaft
              Schweden - Tschechien

              Vorab: Ich hab keine Ahnung von Handball
              Aber: Laut Bericht heute haben die Tschechen enorme Corona Sorgen. Es sind 10 Personen aus dem Team betroffen, darunter einer der Cheftrainer, welche Spieler genau wird nicht bekannt gegeben. Es kann derzeit aber noch nicht einmal normal trainiert werden. Es werden bereits Spieler gesichtet, die man nachnominieren kann, denn aktuell ist die Lage wohl so verheerend, dass noch nicht einmal klar ist, ob Tschechien an der Weltmeisterschaft überhaupt teilnimmt, oder eventuell Nordmazedonien nachrücken muss und die Tschechen zuhause bleiben.
              Bei den Schweden sind nur 2 Spieler von Corona betroffen und man kann wohl ziemlich in Bestbesetzung antreten.
              Während Schweden Dauergast bei der WM ist, hat Tschechien die letzten beiden Ausgaben verpasst und nahm zuletzt 2015 an der WM teil - und verlor dort gegen Schweden in der Vorrunde mit 22:36, passt also auch.

              Die meisten Bookies haben das Spiel bereits gestrichen, aber ich habe noch eine Wette auf
              Schweden (-5,5) @ 2,05 mit 4/10 EH bei ComeOn platzieren können.
              "Wage alles, oder gewinne nichts." (Geoffrey de Charney, um 1300)

              Kommentar


                #23
                Zitat von todestipper Beitrag anzeigen
                Weltmeisterschaft
                Schweden - Tschechien

                Vorab: Ich hab keine Ahnung von Handball
                Aber: Laut Bericht heute haben die Tschechen enorme Corona Sorgen. Es sind 10 Personen aus dem Team betroffen, darunter einer der Cheftrainer, welche Spieler genau wird nicht bekannt gegeben. Es kann derzeit aber noch nicht einmal normal trainiert werden. Es werden bereits Spieler gesichtet, die man nachnominieren kann, denn aktuell ist die Lage wohl so verheerend, dass noch nicht einmal klar ist, ob Tschechien an der Weltmeisterschaft überhaupt teilnimmt, oder eventuell Nordmazedonien nachrücken muss und die Tschechen zuhause bleiben.
                Bei den Schweden sind nur 2 Spieler von Corona betroffen und man kann wohl ziemlich in Bestbesetzung antreten.
                Während Schweden Dauergast bei der WM ist, hat Tschechien die letzten beiden Ausgaben verpasst und nahm zuletzt 2015 an der WM teil - und verlor dort gegen Schweden in der Vorrunde mit 22:36, passt also auch.

                Die meisten Bookies haben das Spiel bereits gestrichen, aber ich habe noch eine Wette auf
                Schweden (-5,5) @ 2,05 mit 4/10 EH bei ComeOn platzieren können.
                Tschechien hat heute die Teilnahme am Turnier zurückgezogen, schade um die Wette.
                "Wage alles, oder gewinne nichts." (Geoffrey de Charney, um 1300)

                Kommentar


                • scandtips
                  scandtips kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Schade für die Sportler und Fans aus Tschechien. Für Schweden wirds gegen Nordmazedonien mit Superstar Lazarov nun viel schwerer.

                #24
                Fr 15.01. Handball-WM 2021 in Ägypten: Dänemark (AHC -9.5) 1.79 Unibet 4/10 - Bahrain

                Mit der DR Kongo und dem Bahrain zwei Fragezeichen in der Gruppe, doch zwischen Dänemark und dem Bahrain liegen sportlich Welten. Niemand im Bahrain ist so vermessen, sich was gegen die Skandinavier auszurechnen; Konzentration muss auf Kongo und Argentinien liegen.

                In der Vorbereitung kassierte Bahrain eine 22:34 Niederlage gegen Gastgeber Ägypten, die mir für Freitag als Gradmesser diesen soll. Differenz -12 sollten die Dänen können, dennoch spiele ich bissl vorsichtiger. Im Vorfeld Schwierigkeiten bei der finalen Trainerfindung, nun wird Isländer Halldor Johann Sigfusson den Underdog betreuen u. a. weil er gut mit jungen Leuten arbeiten kann, denn Bahrain fördert und integriert viele Talente derzeit. Meine These lautet "noch viel zu grün hinter den Ohren".

                Die Dänen sind Titelverteidiger, müssen aber trotzdem die völlig verpatzte EM wieder gutmachen, aber dafür reisen sie mit einem TOP-Kader an; ein Mix aus einheimischer Liga und Bundesliga THW Kiel, Flensburg, Füchse Berlin. In den letzten Tests bespielten sie den Titelfavoriten Norwegen ausgeglichen auf Augenhöhe, also ein ganz anderes Niveau. Teils personellen Austausch gabs selbstverständlich, der auch nötig wurde. Einige alte Haudegen sucht man vergeblich im Kader.
                Gewinnen mit der Doppelten Chance
                https://scandtips.jimdofree.com

                Kommentar


                  #25
                  Sa 16.01. Handball-WM 2021 in Ägypten: Ägypten - Nordmazedonien

                  ÄGY (- 6.5 AHC) - Nordmazedonien 1.72 bwin 5/10

                  Wer das Risiko nicht scheut, probiert:
                  Sieg Nordmazedonien 10.50 bwin
                  Ich werds auf jeden Fall klein anspielen.

                  Die Pharaonen gewannen den Auftakt gegen Underdog Chile mit 35:29 > Pflichtsieg ohne Glanz und Chile also kein Kanonenfutter. 6 Tore Differenz blieb im würdigen Rahmen gegen den Gastgeber. Nachrücker Nordmazedonien ist hingegen aber wesentlich stärker zu bewerten als die Chilenen bei allem Respekt; persönlich schätze ich die Osteuropäer sogar besser als Ägypten ein. Die Kurse wundern mich sehr und ich bin auf Wettverhalten und Quotenverlauf gespannt, aber meines Erachtens sollten die Kurse für Nordmazedonien noch purzeln.

                  Nordmazedonien sollte schon im Rahmen der 7 Tore bleiben; die Niederlage gegen Schweden war vorprogrammiert und fällt für mich nicht ins Gewicht. Nordmazedonien unverhofft zur WM als Nachrücker; d. h. eine echte Tuniervorbereitung absolvierte man nicht, aber 2 Testspiele ausgerechnet gegen Gruppengegner Chile gewannen die Mazedonier - vlt. spekulierte man schon aufs Auscheiden der Tschechen? Übrigens wie bei vielen Teams verlief auch die Vorbereitung der Afrikaner alles andere als optimal, denn Corona-bedingt verzeichnete ÄGY bis zu 10 Fälle im letzten Monat, so war ein reguläres Training nicht gewährleistet. Der spanische Trainer stapelt tief und nach dem Chile-Spiel wohl auch zurecht; immerhin der leichteste Gegner in der Gruppe. Trainer Roberto Parrando warnt besonders vor den Europäern, gegen welche man zuletzt fast immer den Kürzeren zog.

                  ÄGY mit wenigen Legionären aus Europa, so gefällt mir der Kader der Nordmazedonier besser:
                  3 gute Akteure aus der deutschen Bundesliga, die 40-jährige Lichtgestalt im Welthandball Lazarov trifft immer noch und dazu die TOP-Spieler von Vardar aus Skopje. Auch wenn Vardar massive Geldsorgen und Veränderungen durchmachte, hat dieser Klub aus Skopje in den letzten Jahren 2x die Champions League gewonnen und versammelte eine teure Weltauswahl in Mazedonien. Einen CL-Titel holte übrigens der aktuelle Trainer Ägyptens. 17.000 fanatische Ägypter werden wir in der Halle ebenso vermissen, daher sind die Mazedonier für mich niemals so chancenlos.

                  Was sagt Mziqoski dazu?
                  Gewinnen mit der Doppelten Chance
                  https://scandtips.jimdofree.com

                  Kommentar


                    #26
                    Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
                    Fr 15.01. Handball-WM 2021 in Ägypten: Dänemark (AHC -9.5) 1.79 Unibet 4/10 - Bahrain

                    Mit der DR Kongo und dem Bahrain zwei Fragezeichen in der Gruppe, doch zwischen Dänemark und dem Bahrain liegen sportlich Welten. Niemand im Bahrain ist so vermessen, sich was gegen die Skandinavier auszurechnen; Konzentration muss auf Kongo und Argentinien liegen.

                    In der Vorbereitung kassierte Bahrain eine 22:34 Niederlage gegen Gastgeber Ägypten, die mir für Freitag als Gradmesser diesen soll. Differenz -12 sollten die Dänen können, dennoch spiele ich bissl vorsichtiger. Im Vorfeld Schwierigkeiten bei der finalen Trainerfindung, nun wird Isländer Halldor Johann Sigfusson den Underdog betreuen u. a. weil er gut mit jungen Leuten arbeiten kann, denn Bahrain fördert und integriert viele Talente derzeit. Meine These lautet "noch viel zu grün hinter den Ohren".

                    Die Dänen sind Titelverteidiger, müssen aber trotzdem die völlig verpatzte EM wieder gutmachen, aber dafür reisen sie mit einem TOP-Kader an; ein Mix aus einheimischer Liga und Bundesliga THW Kiel, Flensburg, Füchse Berlin. In den letzten Tests bespielten sie den Titelfavoriten Norwegen ausgeglichen auf Augenhöhe, also ein ganz anderes Niveau. Teils personellen Austausch gabs selbstverständlich, der auch nötig wurde. Einige alte Haudegen sucht man vergeblich im Kader.
                    +3.16 Eh

                    34:20 Dänemark
                    Gewinnen mit der Doppelten Chance
                    https://scandtips.jimdofree.com

                    Kommentar


                      #27
                      Samstag 16.1. Österreich - Frankreich
                      Wette: Österreich 1Hz under 11,5 @1,85 3/10 bet365

                      Auch ich bin kein Handballexperte, hab aber in in meiner Jugend 10 Jahre lang selbst Handball gespielt und weiß daher a bissl auf was ich schauen muss.

                      Kurz zu Österreich: Ich hab es im Lil schon mal angemerkt ohne Bozovic (der Sohn von Stanka Bozovic Hypo NÖ Legende) fehlt Österreich einfach der Druck aus dem Rückraum. Daher können auch nur schwer Löcher in die gegnerische Abwehr gerissen werden. Auch Bilyk fehlt, ein flinker, wendiger Spieler der durch schnelle Körpertäuschungen ebenfalls die Abwehr auseinanderziehen kann. Man hat in jedem Spiel der Österreicher gemerkt das diese beiden Schlüsselspieler einfach fehlen. Wagner am Kreis, bullig und stark, reicht einfach nicht um hier Räume für andere Angreifer zu schaffen.

                      Frankreich: Beim Spiel gegen die Norweger stand die Abwehr der Franzosen sensationell. Die Räume wurden klein gehalten und ließen kaum was zu. Und Norwegen ist nicht irgendwer, sie gelten als Mitfavorit um den WM Titel, allerdings müssen sie sich dafür noch ordentlich steigern. Das Abwehrkollektiv der Franzosen ist für mich hier der Hauptgrund, das ich überhaupt eine Pre-Handball wette empfehle, denn diese Quote hat für mich sehr viel Value.

                      Gegen Deutschland konnte Ö (Vorbereitungsspiel) zur Halbzeit auch nur fünf Tore machen. Und für mich ist die Französische Abwehr nochmal nen ticken besser als die Deutsche. Auch gegen die Schweiz war deutlich zu sehen, dass der Angriff der Österreicher einfach zu eintönig ist. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen wie die Österreicher gegen dieses Abwehrbollwerk ohne ihren beiden Schlüsselspieler 12 Tore zur Halbzeit machen sollen.

                      An eventuelle Nachtipper, dann auch bitte den Lil ab 18:00 Uhr im Auge behalten. Werd mir das Spiel natürlich wieder ansehen und vielleicht noch den ein oder anderen Tipp posten, nachdem ich mir ein Bild vom tatsächlichen Auftreten beider Mannschaften machen konnte. Denn nach dem Sieg der Franzosen über Norwegen ist der Geuppe Sieg quasi fix und können das auch im Schongang runterspielen und werden das trotzdem leicht gewinnen. WENN!!!!! Frankreich 60 Minuten Vollgas gibt ist das HC von -9,5 ein Geschenk. Aber erst mal live reinzuschauen.

                      Viel Erfolg an alle Nachtipper und seid nachsichtig mit mir und meiner ersten Handballanalyse
                      Wer mir Fussballwetten nachspielt ist leider selber Schuld. MotoGP geht ;)

                      Kommentar


                        #28
                        Zitat von Wettwahn Beitrag anzeigen
                        Samstag 16.1. Österreich - Frankreich
                        Wette: Österreich 1Hz under 11,5 @1,85 3/10 bet365

                        Auch ich bin kein Handballexperte, hab aber in in meiner Jugend 10 Jahre lang selbst Handball gespielt und weiß daher a bissl auf was ich schauen muss.

                        Kurz zu Österreich: Ich hab es im Lil schon mal angemerkt ohne Bozovic (der Sohn von Stanka Bozovic Hypo NÖ Legende) fehlt Österreich einfach der Druck aus dem Rückraum. Daher können auch nur schwer Löcher in die gegnerische Abwehr gerissen werden. Auch Bilyk fehlt, ein flinker, wendiger Spieler der durch schnelle Körpertäuschungen ebenfalls die Abwehr auseinanderziehen kann. Man hat in jedem Spiel der Österreicher gemerkt das diese beiden Schlüsselspieler einfach fehlen. Wagner am Kreis, bullig und stark, reicht einfach nicht um hier Räume für andere Angreifer zu schaffen.

                        Frankreich: Beim Spiel gegen die Norweger stand die Abwehr der Franzosen sensationell. Die Räume wurden klein gehalten und ließen kaum was zu. Und Norwegen ist nicht irgendwer, sie gelten als Mitfavorit um den WM Titel, allerdings müssen sie sich dafür noch ordentlich steigern. Das Abwehrkollektiv der Franzosen ist für mich hier der Hauptgrund, das ich überhaupt eine Pre-Handball wette empfehle, denn diese Quote hat für mich sehr viel Value.

                        Gegen Deutschland konnte Ö (Vorbereitungsspiel) zur Halbzeit auch nur fünf Tore machen. Und für mich ist die Französische Abwehr nochmal nen ticken besser als die Deutsche. Auch gegen die Schweiz war deutlich zu sehen, dass der Angriff der Österreicher einfach zu eintönig ist. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen wie die Österreicher gegen dieses Abwehrbollwerk ohne ihren beiden Schlüsselspieler 12 Tore zur Halbzeit machen sollen.

                        An eventuelle Nachtipper, dann auch bitte den Lil ab 18:00 Uhr im Auge behalten. Werd mir das Spiel natürlich wieder ansehen und vielleicht noch den ein oder anderen Tipp posten, nachdem ich mir ein Bild vom tatsächlichen Auftreten beider Mannschaften machen konnte. Denn nach dem Sieg der Franzosen über Norwegen ist der Geuppe Sieg quasi fix und können das auch im Schongang runterspielen und werden das trotzdem leicht gewinnen. WENN!!!!! Frankreich 60 Minuten Vollgas gibt ist das HC von -9,5 ein Geschenk. Aber erst mal live reinzuschauen.

                        Viel Erfolg an alle Nachtipper und seid nachsichtig mit mir und meiner ersten Handballanalyse
                        Wirklich keine Ahnung was da heute mit der französischen Abwehr los ist die Offensive der Österreicher auch wie ausgewechselt. Versteh ich nicht. Aber gut draus gelernt pre keine Handballwetten mehr von mir. Dickes sorry -3
                        Wer mir Fussballwetten nachspielt ist leider selber Schuld. MotoGP geht ;)

                        Kommentar


                          #29
                          Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
                          Sa 16.01. Handball-WM 2021 in Ägypten: Ägypten - Nordmazedonien

                          ÄGY (- 6.5 AHC) - Nordmazedonien 1.72 bwin 5/10

                          Wer das Risiko nicht scheut, probiert:
                          Sieg Nordmazedonien 10.50 bwin
                          Ich werds auf jeden Fall klein anspielen.

                          Die Pharaonen gewannen den Auftakt gegen Underdog Chile mit 35:29 > Pflichtsieg ohne Glanz und Chile also kein Kanonenfutter. 6 Tore Differenz blieb im würdigen Rahmen gegen den Gastgeber. Nachrücker Nordmazedonien ist hingegen aber wesentlich stärker zu bewerten als die Chilenen bei allem Respekt; persönlich schätze ich die Osteuropäer sogar besser als Ägypten ein. Die Kurse wundern mich sehr und ich bin auf Wettverhalten und Quotenverlauf gespannt, aber meines Erachtens sollten die Kurse für Nordmazedonien noch purzeln.

                          Nordmazedonien sollte schon im Rahmen der 7 Tore bleiben; die Niederlage gegen Schweden war vorprogrammiert und fällt für mich nicht ins Gewicht. Nordmazedonien unverhofft zur WM als Nachrücker; d. h. eine echte Tuniervorbereitung absolvierte man nicht, aber 2 Testspiele ausgerechnet gegen Gruppengegner Chile gewannen die Mazedonier - vlt. spekulierte man schon aufs Auscheiden der Tschechen? Übrigens wie bei vielen Teams verlief auch die Vorbereitung der Afrikaner alles andere als optimal, denn Corona-bedingt verzeichnete ÄGY bis zu 10 Fälle im letzten Monat, so war ein reguläres Training nicht gewährleistet. Der spanische Trainer stapelt tief und nach dem Chile-Spiel wohl auch zurecht; immerhin der leichteste Gegner in der Gruppe. Trainer Roberto Parrando warnt besonders vor den Europäern, gegen welche man zuletzt fast immer den Kürzeren zog.

                          ÄGY mit wenigen Legionären aus Europa, so gefällt mir der Kader der Nordmazedonier besser:
                          3 gute Akteure aus der deutschen Bundesliga, die 40-jährige Lichtgestalt im Welthandball Lazarov trifft immer noch und dazu die TOP-Spieler von Vardar aus Skopje. Auch wenn Vardar massive Geldsorgen und Veränderungen durchmachte, hat dieser Klub aus Skopje in den letzten Jahren 2x die Champions League gewonnen und versammelte eine teure Weltauswahl in Mazedonien. Einen CL-Titel holte übrigens der aktuelle Trainer Ägyptens. 17.000 fanatische Ägypter werden wir in der Halle ebenso vermissen, daher sind die Mazedonier für mich niemals so chancenlos.

                          Was sagt Mziqoski dazu?
                          -5

                          38:19 ÄGY

                          Bin ratlos. Geht doch nicht mit rechten Dingen zu? Also soo falsch liegt man selten :D Tut mir leid!
                          Gewinnen mit der Doppelten Chance
                          https://scandtips.jimdofree.com

                          Kommentar


                          • Wettwahn
                            Wettwahn kommentierte
                            Kommentar bearbeiten
                            Schade um die Wette. Mir gings heute auch so, wie ausgewechselt die Mannschaften. Werd mich auf Livewetten beim Handball beschränken

                          #30
                          bwin Pressemitteilung

                          Handball-WM: DHB-Team nach Ungarn-Pleite unter Druck – Quote 3,50 auf Sieg gegen Spanien – Dänemark weiter Titelfavorit

                          Die deutsche Handball-Nationalmannschaft steht nach dem verpassten Gruppensieg bei der WM in Ägypten mit dem Rücken zur Wand. Im ersten Hauptrunden-Spiel geht es für das DHB-Team am Donnerstag (21. Januar, 20.30 Uhr) bereits um Alles oder Nichts.

                          Gegner Spanien - hinter Titelverteidiger Dänemark (Quote 3,50), Norwegen (4,00) und Frankreich (5,00) mit Quote 9,00 einer der Turnierfavoriten - ist bei Sportwettenanbieter bwin mit Quote 1,50 klar besser notiert.

                          Verlässt das DHB-Team mit einem Sieg die Halle und wahrt die Chance auf das Viertelfinale, zahlt bwin das 3,50-Fache des Einsatzes zurück.

                          Aktuelle Quoten gibt es auf bwin.de.

                          3-Weg-Quoten – Handball-WM – 21. Januar, 20.30 Uhr
                          Deutschland (3.50) 0 (11.00) Spanien (1.50)

                          Handball-Weltmeisterschaft 2021 - Titel
                          Dänemark (3.50)
                          Norwegen (4.00)
                          Frankreich (5.00)
                          Spanien (9.00)
                          Kroatien (11.00)
                          Deutschland (21.00)
                          Ungarn (21.00)

                          Zu den aktuellen bwin Handball WM Quoten

                          Kommentar

                          Neue Artikel im Sportwetten Magazin

                          Einklappen

                          • Augsburg - Union Berlin Wett-Tipp 23.1.2021 Fußball Bundesliga
                            von DirkPaulsen
                            Die Partien des ersten Bundesliga Spieltags werden gespiegelt. Und wer hätte nach jenem ersten Spieltag für möglich gehalten, dass Union teils sogar in Regionen der Champions League Qualifikation auftauchen würde, nach jenem 1-3 gegen Augsburg? Allerdings war auch damals dem unbestechlichen Computer schon klar: gute Leistung – schlechtes Ergebnis. Sozusagen „die normalste Sache der Welt“. Passiert täglich. Nur denkt ein heutiger Berichterstatter, sowie er das Wörtchen „Pech“ in den Mund...
                            21.01.2021, 11:46
                          • Mönchengladbach - Dortmund Wett-Tipp 22.1.2021 Fußball Bundesliga
                            von DirkPaulsen
                            Das Borussenderby in der Bundesliga natürlich ein absoluter Klassiker. Bei solchen Klassikern darf man sogar mal auf die langfristige Gesamtbilanz schauen und möglicherweise sogar diese als „Zusatzargument“ verwenden, selbst wenn vom Autor die übertriebene Bedeutung eines solchen durchaus in Frage gestellt wird. Hier ist es sogar eine Erinnerung die dazu veranlasste, sich die Bilanz vor Augen zu führen. Tatsächlich hat nämlich die anreisende Borussia aus Dortmund (wobei 80 Kilometer L...
                            21.01.2021, 10:56
                          • Bielefeld - Stuttgart Wett-Tipp 20.1.2021 Fußball Bundesliga
                            von DirkPaulsen
                            Alle konnten bezeugen: die Stuttgarter spielen richtig schönen Bundesliga Fußball. Selbst wenn es nicht immer und nicht maximal erfolgreich war: es macht Spaß, ihnen zuzuschauen, und sie haben, außer in der Partie gegen Leipzig (aber nur 0-1) vielleicht, meist mehr als nur gut mitgehalten. 5—7—4 bei +8 Toren (gigantische 32-24; offensiv geht da ne Menge) sind ja auch so gesehen mehr als die Mitte (5 Siege, nur 4 Niederlagen), trotz Platz 10. Am allerliebsten haben wir sie jedoch in dieser B...
                            18.01.2021, 15:48
                          • Mönchengladbach - Bremen Wett-Tipp 19.1.2021 Fußball Bundesliga
                            von DirkPaulsen
                            Da es Schlag auf Schlag geht in der Bundesliga sollten die Spiele ein wenig schneller abgearbeitet werden. Ob man nun Vorteile davon hat oder nicht und ob die Zeiten es überhaupt hergeben, ernsthaft über „value-bets“ nachzudenken, sei mal dahingestellt, allerdings immer im gleichen Atemzug erwähnt: die Anbieter stehen vor den gleichen Problemen. Wer spielt denn nun, wer ist wie gut, woran liegt es und wie wichtig nehmen sie diesen oder jenen Wettbewerb und was nicht alles? Man weiß es irgendwie...
                            18.01.2021, 12:17
                          • Stuttgart - Mönchengladbach Wett-Tipp 10.1.2021 Fußball Bundesliga
                            von DirkPaulsen
                            Keine Pause für die Fußball Bundesliga. Und auch der DFB-Pokal geht demnächst weiter, und, oh Schreck, mit exakt dieser Paarung, welche am 2. Februar somit eine Neuauflage erfährt. Erstaunlich über die Jahre, wie häufig es zu derartigen Überschneidungen kommt. Andererseits aus Sicht des Autors dennoch weitestgehend bedeutungslos – zumindest für diese anstehende Partie hier. Die Lage: Es bleibt schwierig Die Argumentation, in welche man sich im Fortlauf verstrickt, ist keineswegs auf die zug...
                            13.01.2021, 15:33

                          Meiste Beiträge

                          Einklappen

                          der letzten 30 Tage

                          Meiste Beiträge in Analyseforen

                          Einklappen

                          Zwischen 01.01.2021 und 31.12.2021

                          Meiste erhaltene Danke

                          Einklappen

                          der letzten 30 Tage
                          18 Plus Icon
                          Wettforum.info
                          Lädt...
                          X
                          Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
                          Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.