widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Wimbledon Freitag

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wimbledon Freitag

    Hatte mal vor morgen mit nem kleinen Einsatz auf Roddick zu gehen. Das Turnier ist zwar jetzts ehr offen (vor allem beim zweiten Spiel weis ich absolut nicht, wen ich favorisieren soll) aber meiner Meinung nach ist Roddick in seiner derzeitigen Verfassung gegenüber Federer zu favorisieren.

    Was meint ihr?

    #2
    Ich kann nur sagen, daß IMO KEINER der 4 Spieler unter 2,00 zu spielen ist.... zwei total offene Spiele!

    Kommentar


      #3
      ...finde ich auch, habe der spannung halber, und falls es gut läuft um später in der Live-Wette zuzuschlagen den Federer 3:0 (Quoten um die 7)
      gespielt, nicht besonders hoch versteht sich......
      "Baseball is the only field of endeavor where a man can succeed three times out of ten and be considered a good performer."
      (Ted Williams)

      Kommentar


        #4
        .

        Genau FO, recht hast. Alles über 2.0 kann man spielen.

        Aber für mi is des Halbfinale NO BET.

        PS: a klaans Statement zu meinem Dir gewidmeten Witz wär a ned gwesen

        Kommentar


          #5
          Re: .

          Zitat von herby
          Genau FO, recht hast. Alles über 2.0 kann man spielen.

          Aber für mi is des Halbfinale NO BET.

          PS: a klaans Statement zu meinem Dir gewidmeten Witz wär a ned gwesen

          Jo danke für den Witz, kannt ich aber schon... i bin derzeit a bissl ... hmmm... desillussioniert ... sorry

          Kommentar


            #6
            Halbfinale Wimbledon - Herren

            Also ich sehe heute RODDICK schon als Favorit. FEDERER ist angeschlagen und bei wirklich wichtigen Spielen fehlt ihm meistens die Konstanz (hat immer wieder Schwächephasen). Deshalb hat er auch noch kein wirklich grosses Turnier gewonnen. Sicher kann man bei RODDICK auf Grund seines jungen Alters dieses Argument auch heranziehen, allerdings hat RODDICK den etwas stärkeren Aufschlag und der ist halt auf Gras schon die halbe Miete.
            Ich bin jedenfalls mit 1,67 (Unibet) auf RODDICK drauf, auch wenn die Quote aus meiner Sicht nicht gerade überzogen ist.
            Die 2. Partie sehe ich auch komplett offen und werde diese deshalb vielleicht live wetten.
            LG FG


            @passtschon
            FEDERER 3:0 gibt's bei Unibet um 8,25!!!

            Kommentar


              #7
              Was genau hat denn der Roddick bisher gewonnen bitte?

              Kommentar


                #8
                Wird in diesem Match ein Tie-Break gespielt Ja
                Philippoussis - Grosjean 1.50
                Roddick - Federer 1.50
                2-Kombi 100 EH Wetten-Schwechat
                Lieber ist Gott

                Kommentar


                  #9
                  RODDICK

                  Zitat von FCT-Fan-Ost
                  Was genau hat denn der Roddick bisher gewonnen bitte?
                  Hab ich geschrieben, dass RODDICK was gewonnen hat?

                  Kommentar


                    #10
                    Naja wenn Du es als Argument bei Federer nimmst, sollte es doch bei Roddick eher nicht anwendbar sein, das meinte ich...

                    Kommentar


                      #11
                      Also ich sehe Roddick auch als Favorit.
                      Roddick macht für mich den besseren Eindruck und zu dem anderen Spiel muss ich sagen, wenn Philippoussis wieder so gut aufschlägt, dann kann auf der anderen Seite stehen wer will, er hat dann einfach keine Chance.
                      Und da er gestern unseren letzten Deutschen rausgeschmissen hat, dann soll er auch heute gewinnen.
                      Ich hab si bei Expect gespielt. Roddick mit 1,70 und Philippoussis mit 1,80.

                      Ich hätte es Popp wirklich gewünscht, denn er hat eine super Leistung abgeliefert.
                      Da kann sich ein gewisser Herr Kiefer mal ne Scheibe von abschneiden.
                      Forums-Analysen seit 1. Juli 2010 (seit Jahresbeginn)
                      Einsatz/Staked: 1697,00 (828,00)
                      Retour: 1791,93 (871,68)
                      Gewinn/Verlust: +94,93 (+43,68)
                      ROI: +105,59 (+105,28)

                      Kommentar


                        #12
                        FEDERER

                        Zitat von FCT-Fan-Ost
                        Naja wenn Du es als Argument bei Federer nimmst, sollte es doch bei Roddick eher nicht anwendbar sein, das meinte ich...
                        Ich hab dies ja nur als Beweis für das Argument , dass FEDERER immer wieder Schwächephasen im Verlauf eines wichtigen Turniers oder Spieles hat. Bei RODDICK ist mir das noch nicht so gravierend aufgefallen.
                        Unabhängig davon wird es meiner Meinung nach bei beiden nurmehr eine Frage der Zeit sein bis ein grosses Turnier gewonnen wird.
                        LG FG

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo zusammen!
                          Für mich ist Roddick heute auch der Favourit, ich glaub der kommt dieses Jahr in Wimbeldon ganz groß raus! Dazu Federer leicht angeschlagen....
                          Im anderen Spiel entscheidet meiner Meinung nach der Aufschlag von Phili. das Spiel! Hat man gegen Agassi/ Popp gesehen, wenn der Aufschlag kommt wird es sehr, sehr schwer für Grosjean!
                          Dazu vieleicht noch Regenunterbrechungen, sehr unsicher!
                          Also ab in die Live-Wette

                          Kommentar


                            #14
                            Federer zwischen 2,20-2,30 sicherlich einen Versuch wert. Wenn er gut startet ist die Möglichkeit gross. Wenn nicht, weiss ich auch nicht, halte ihn für keinen mental starken Spieler u. Kämpfer. Philipoussis zockt gerade Grosjean weg, ein Topaufschläger schon fast im Finale, Roddick gegen Philipoussis würde nerven, reines Aufschlaggemetzel, da ich Roddick's Aufschlag als unkonstanter betrachte hoffe ich auf Federer's Returns und spielerisch ist er ohnehin 10 mal so gut, wie der Ami...

                            Kommentar


                              #15
                              Ja, ja und nochmals ja. 2:0 Sätze Federer, jetzt bring das Ding nach Hause. Forza Schweiz Der Junge scheint heute die Nerven zu behalten und er ist ja die Zukunft im Tennis.....er kann einfach alles.
                              Ist mir auch sympathischer, als Philipoussis, daher gönne ich ihm den ersten fetten Titel, wobei ich bereits sagte, der Australier schlägt einfach noch besser auf, als Roddick. Wer mit dem Druck im Finale am besten umgeht gewinnt das Ding, ganz einfach.

                              Kommentar

                              Ähnliche Themen

                              Einklappen

                              Meiste Beiträge

                              Einklappen

                              der letzten 30 Tage
                              1
                              837
                              3
                              313
                              4
                              287
                              5
                              230

                              Meiste Beiträge in Analyseforen

                              Einklappen

                              Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                              Meiste erhaltene Danke

                              Einklappen

                              der letzten 30 Tage
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X