X
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • WTA Lugano/Bogota

    Chiesa + Frech + Nishioka @2,93 6/10 WH


    Nishioka spielt in Housten bei den Herren gegen Klahn. Ist hier klar zu favorisieren wegen dem Belag. Klahn gestern mit schwacher Leistung, Nisihioka hingegen gut gespielt und locker gewonnen.
    Die anderen beiden Spiele finden bei den Frauen in Lugano statt. Chiesa spielt gg Pieri, dieses Match gab es erst vor kurzer Zeit, Chiesa gewann glatt in 2 Sätzen.
    Da aktuell Pieri noch schlechter drauf ist, kann ich mir keine andere Siergerin als Chiesa vorstellen. Sie ist normal klar die bessere Spielerin.
    Frech spielt gg Hesse. Für beide Spielerinnen ist es das erste Match auf Sand in 2018. Beide können auf dem Belag gut spielen. Frech ist von den Anlagen her die deutlich überlegende Spielerin.
    Da Frech zuletzt gut unterwegs war spricht jetzt hier auch nicht wirklich was für Hesse.

    Chiesa Ihr Match beginnt recht zeitnah, Frech & Nishioka am Abend.

    -6 Keine Italiener oder Italienerinnen mehr 6-4 / 2-0 vorne und dann keine Lust mehr.
    Zuletzt geändert von k1ng; 08.04.2018, 13:42. Grund: Auswertung
    Zitat von Fusco
    Der Durchschnittsmann ist wie ein gutes Zugpferd - wenn du ihm nicht die Peitsche gibst, pflügt er den ganzen Tag.

  • #2
    Zu den beiden Damen-Matches kann ich nichts sagen. Da Nishioka aber auch in der Kombi ist: Findest du die Quoten um 1,35 nicht ein wenig zu riskant? Hatte sich ja Anfang letzten Jahres schwer verletzt (ich meine Kreuzbandriss ?) und kommt jetzt langsam wieder. Hat es mit der Fitness gerade aber noch nicht so und ging gegen Berdych dann bspw. gnadenlos baden. Gestern stand er im zweiten auch temporär mit dem Rücken zur Wand und lief als einem Break hinterher. 65% (1st Serve) und 45% (2nd Serve) sind auch nicht das gelbe vom Ei. Klar, Nishioka sollte sich gegen Klahn hier eigentlich durchsetzen- aber zu der Quote absolut no way.

    • k1ng
      k1ng kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Nein, sonst hätte ich es nicht gespielt. Außerdem muss man einen Herren einbauen. Frauen wäre ja automatischer Win, wäre zu langweilig.

    • Gazelle
      Gazelle kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Also so, wie gestern den guten Luca Vanni, verstehe ;-)

    • k1ng
      k1ng kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Richtig, immer ITA einbauen, wichtig für den Lose.

  • #3
    Su-Wei-Hsieh - Palona Hercog

    In der ersten Runde von Lugano trifft Su-Wei-Hsieh auf Palona Hercog. Hsieh wird momentan auf Position 60 der WTA Ranglsite geführt und Hercog ist die Nummer 80. Im Head to Head steht es 1:1 wobei das letzte Duell der bei beiden vor über 2 Jahre stattgefunden hat. Hsieh spielt bisher eine klasse Saision bei den Australien Open scheiterte Sie nur knapp im Achtelfinale gegen Kerber. Natürlich ist der lieblingbelag der erfahrenen tawainesin Hartcourt aber das Sie auch auf Sand mehr als passabel Spielt weiss man nach den French Open vom Vorjahr als Hsieh gegen Garcia im 3. Satz mit 7:9 verloren hat. Hercog hat dieses Jahr schon in Charlston auf Sand gespielt und scheiterte in der 2. Runde gegen Cornet mit 2:6 , 3:6. Die Quotierung der Bookies kann ich nicht ganz nachvollziehen daher meine Empfehlung Sieg Su-Wei-Hsieh.
    Hsieh@2,65 Unibet 3/10
    Zuletzt geändert von patrick269; 10.04.2018, 12:24.

    • #4
      Zitat von patrick269 Beitrag anzeigen
      Su-Wei-Hsieh - Palona Hercog

      In der ersten Runde von Lugano trifft Su-Wei-Hsieh auf Palona Hercog. Hsieh wird momentan auf Position 60 der WTA Ranglsite geführt und Hercog ist die Nummer 80. Im Head to Head steht es 1:1 wobei das letzte Duell der bei beiden vor über 2 Jahre stattgefunden hat. Hsieh spielt bisher eine klasse Saision bei den Australien Open scheiterte Sie nur knapp im Achtelfinale gegen Kerber. Natürlich ist der lieblingbelag der erfahrenen tawainesin Hartcourt aber das Sie auch auf Sand mehr als passabel Spielt weiss man nach den French Open vom Vorjahr als Hsieh gegen Garcia im 3. Satz mit 7:9 verloren hat. Hercog hat dieses Jahr schon in Charlston auf Sand gespielt und scheiterte in der 2. Runde gegen Cornet mit 2:6 , 3:6. Die Quotierung der Bookies kann ich nicht ganz nachvollziehen daher meine Empfehlung Sieg Su-Wei-Hsieh.
      Hsieh@2,65 Unibet 3/10
      5:7, 0:6 -3 EH

      • #5
        Hier spiele ich jetzt mal eine hohe Bet, da heute nicht draußen auf Sand gespielt wird.

        Das Turnier wurde in die Halle verlegt und jetzt wird auf classic indoors Hardplatz gespielt und da gefällt mir dann natürlich ein Spiel wegen dem Change plötzlich sehr gut...


        Kovinic - Golubic 2 @1,98 8/10 div


        Wie immer kann natürlich auch diese Wette failen, allerdings haben sich die Vorzeichen mit dem Wechsel des Spielorts klar verschoben.

        Kommen wir zu Kovinic, sind liebt den Sandplatz. Das Turnier sollte auf darauf gespielt werden, heute jedoch auf keinen Fall...

        Sie hat auf hardcourt schon eine deutlich schlechtere Bilanz als auf Sand. Indoors mit 12/17 in der kompletten Karriere nochmals deutlich schlechter und Sie spielt auch nicht wirklich oft dort.

        Das Heimpublikum wurde schwer getroffen von den Absagen von Bencic und Bacsinszky. So hat man jetzt nur noch als local Player Vögele und Golubic. Dementsprechend wird die Halle natürlich nachher auch komplett hinter Golubic stehen.

        Golubic fühlt sich im Gegensatz zu Ihrer Gegnerin in der Halle pudelwohl. Mit einer Bilanz von 71/37 lässt sich das auch leicht darstellen.

        Schauen wir mal was heute Mittag passiert, die Schweizerin hat für mich hier sehr gute Chancen auf die nächste Runde.


        Zitat von Fusco
        Der Durchschnittsmann ist wie ein gutes Zugpferd - wenn du ihm nicht die Peitsche gibst, pflügt er den ganzen Tag.

        • k1ng
          k1ng kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Gerade auch ein Update gelesen, dass glaube ich erst wenn ich es sehe bei dem Wetter. Es ist ein Spiel aus Runde 1 und wir haben Donnerstag, muss also heute gespielt werden. patrick das auf keinen, sonst müsste man ne neue Halle bauen ;)
          Zuletzt geändert von k1ng; 12.04.2018, 12:50.

        • el pibe
          el pibe kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Das ist synthetischer Sand auf Teppich-Grundlage also schon schnell, aber laut Order of Play spielen sie draußen und auch die Vorhersage sieht nicht so schlecht aus. Schade, wäre sonst ein super Spot gewesen.

        • k1ng
          k1ng kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Korrekt! Und genau diese Teppich-Grundlage ist ja top für Golubic, weil es nichts mit einem Sandplatz draußen zu tun hat. Mal gespannt was jetzt wird heute Abend. Auf jeden Fall mega schlechte Orga, auch wenn das Turnier zum ersten Mal stattfindet.

      • #6
        Zitat von k1ng Beitrag anzeigen
        Kovinic - Golubic 2 @1,98 8/10 div
        7-6 / 3-6 / 6-4 ---- Schedule of Play wurde leider nach Tippabgabe umgeändert, somit no teppich und 50/50
        Zuletzt geändert von k1ng; 12.04.2018, 19:15.
        Zitat von Fusco
        Der Durchschnittsmann ist wie ein gutes Zugpferd - wenn du ihm nicht die Peitsche gibst, pflügt er den ganzen Tag.

        • wernilein
          wernilein kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Nochmal Danke k1ng Analyse voellig in Ordnung. Du kannst nichts dafuer wenn die nicht wissen auf welchen Beleg man jetzt spielen soll . Letztes Jahr in Biel eine Klasse Organisation war live vor Ort. Bitte wieder Tipps von dir k1ng.

        • wernilein
          wernilein kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Voellig unnoetige Niederlage von Golubic. 1.Satz 5:4 vorne bei eigenen Aufschlag,kassiert das Break. Tie 11!!! Aufschlagverluste von 14 sowas noch nie erlebt. Im 2,satz souverän zum 6:3.Im 3 Satz wieder Break vorne 2:1 und bringt es nicht nach Hause.

      • #7
        Camila Giorgi - Aryna Sabalenka

        Im Viertelfinale von Lugano trifft Camila Giorgi auf Aryna Sabalenka. Die beide trennen in der WTA Rangliste nur 2. Plätze, Giorgi ist die Nummer 59 und Sabalenka die 61 der Damenwelt. Die beiden spielten noch nie gegeneinander. Der Lieblingsbelag der Italienerin ist sicherlich der Hartplatz aber sie fühlt sich auch durchaus auf Sand wohl. Sie hatte in den beiden ersten Runden gegen K. Pliskova und Van Uytvanck wenig mühe und besiegte beide Souverän jeweils mit 2:0. Sabalenka ist auf Sand am schwächsten, sie gewann zwar in der Runde zuvor gegen Palona Hercog wobei dieser Sieg eher auf die desolate Einstellung der Gegnerin zurückzuführen ist. Giorgi wird das duell der beiden dominieren und Sabalenka nicht zu ihrem gewohnten Power Tennis kommen lassen. Meine Empfehlung SIeg Camilia Giorgi.
        Giogi@1,75betviktor 6/10

        • #8
          Zitat von patrick269 Beitrag anzeigen
          Camila Giorgi - Aryna Sabalenka

          Im Viertelfinale von Lugano trifft Camila Giorgi auf Aryna Sabalenka. Die beide trennen in der WTA Rangliste nur 2. Plätze, Giorgi ist die Nummer 59 und Sabalenka die 61 der Damenwelt. Die beiden spielten noch nie gegeneinander. Der Lieblingsbelag der Italienerin ist sicherlich der Hartplatz aber sie fühlt sich auch durchaus auf Sand wohl. Sie hatte in den beiden ersten Runden gegen K. Pliskova und Van Uytvanck wenig mühe und besiegte beide Souverän jeweils mit 2:0. Sabalenka ist auf Sand am schwächsten, sie gewann zwar in der Runde zuvor gegen Palona Hercog wobei dieser Sieg eher auf die desolate Einstellung der Gegnerin zurückzuführen ist. Giorgi wird das duell der beiden dominieren und Sabalenka nicht zu ihrem gewohnten Power Tennis kommen lassen. Meine Empfehlung SIeg Camilia Giorgi.
          Giogi@1,75betviktor 6/10
          leider ganz schwach von Giorgi -6EH

          Wettanbieter Erfahrungen

          Wir haben für euch die wichtigsten Sportwetten-Anbieter getestet und liefern euch Diskussionen zu Quoten, Einzahlung, Auszahlung, Bonusangeboten und aktuelle Erfahrungen von Wettforum-Nutzern in unseren speziellen Bookie-Wettforen:

          Hier findest du alle weiteren Erfahrungen mit Wettanbietern: alle Sportwetten-Anbieter

          Sportwetten Links

          Aktuelle Bonusangebote:
          • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
          • Nightrush: 100 Euro Bonus für Neukunden
          • Cashpoint: 100 Euro Willkommensbonus
          • Bet3000: 100% Bonus bis zu 150 Euro
          • bwin: 100 Euro Bonus
          • Bethard: 100% Bonus
          (Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
          Lädt...
          X