X
Einklappen

Challenger 2019 Seite 2 von 2

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
    Challenger Männer Indian Wells Hartplatz Achtelfinale

    Kamil Majchrzak . Yannick Maden

    Zuerst zu den Polen den ich nicht so gut kenne aber für mich ein Spieler ist der wesentlich weiter als ATP 158 stehen müsste. Schon bei den Junioren im Doppel sehr erfolgreich, gewann 2013 die US Open. Spielte dann überwiegend Futures und Challenger Turniere. Genau der richtige Weg um erfolgreich zu sein. 2017 dann sein Debüt auf der ATP World Tour in Antalya gegeben,da aber 1.Runde gleich raus.

    2018 mit guter 32:29 Bilanz Hart 17:15 Sand da fühlt er sich auch gut aufgehoben 13:11.

    2019 sehr gut gestartet. Nach Playord 2 Runde da raus, Quali bei den AO gespielt und Schnur Rubin Moraing geschlagen ist ins Hauptfeld gekommen und da auf Kei Nishikori getroffen. Hab damals das Plus 2,5 Sätze gespielt 3,5Quote (Sieg Quote war 20;0!.)und das war nach 36 min durch 6:3, 7:6 nach 2 Sätzen, er spielte den Kei aus, leider nur 2 Sätze lang, die Quali hat Kraft gekostet 0:6 2:6 und beim Stande von 0:3 musste er aufgeben.

    Nach 6 Tagen Pause In BUR gespielt das sehr gut wäre nicht das Halbfinale so in die Hose gegangen. Mir 23 Jahren sollte das nicht passieren das man einen Lokalplayer Maverick Banes unterschätzt der stand 267 ATP als 1,10 Favorit.

    In Sofia raus gegen Brands hier jetzt in Indian Wells kommt er wieder in Fahrt. Da. King 6:4 6:3 geschlagen und auch Kecmanovic mit 6:2 6:3 keine Chance gelassen. Er kommt über den Aufschlag der sehr gut auf diesem Callenger Niveau macht mit der Vorhand richtig Rabatz und spielt auch eine gute schnelle beidhändige Rückhand.Es wird an der Zeit das er Turniere gewinnt und unter die besten 100 kommt. Mit 23 Jahren jetzt im besten Alter.

    Zum deutschen Gegner Yannick Maden. Kennen die Tennisexperten hier alle bestens. Jeder den bestimmt schon 10 mal live gesehen ist ja auf fast jeden deutschen Turnier vertreten. Zuletzt ihn in Koblenz live gesehen eine Katastrophe gegen Olmedo ATP 280 mit 6:4 3:6 und 6.3 verloren ais 1,2 Favorit da denkt man wirklich das solche Spiele verschoben sind.Gefühlt 40 unerzwungene Fehler gemacht, 5 mal Serv abgegeben, wirkte nicht gerade motiviert das unbedingt gewinnen zu wollen.

    In Rennes und Sofia gute Turniere gespielt da gegen Berankis im HF raus und gegen Fucsovics in Sofia nach großen Kampf und denkbar knapp in 3 Sätzen verloren. In Cherborg Darcis unterlegen ganz schwach,der ist nix mehr steht 283 kenne ich aus den Jahren 2015 -2017 wo er noch gut drauf war. Zudem bereits 34 Jahre alt.

    Hier in Indian Wells 1.Runde gegen Escobedo 7:6 6:3 gewonnen. der aber auch nicht in seiner Spielstärke unterwegs. Yannik schwankt extrem in seinen Leistungen gegen stärkere Gegner steigert er sich,es fällt im schwerer als klarer Favorit das Spiel an sich zureissen, die Gegner kommen da mit 110% und er denkt das 80% reichen. Da gewinnst auch auf der Challenger Tour keinen Blumentopf. Der Pole wird eine harte Nuss, jetzt steigen die Quoten ein wenig an bis 1,75 auf Kamil der ist auch für den Wettmarkt Favorit obwohl Yannick 45 Plätze vor ihm steht.

    Letztes Duell war in Heilbronn 17.Mai 18 aber auf Sand gegen Kamil da klar mit 6:4 und 6:3 verloren, da war Yannick 1,4 Favo.

    Meine Wette lautet: Die 1,74 mag ich nicht anspielen, bin mir sicher das ich da nicht hinten bin, da ich annehme von 5 gewinne ich 3, aber viel vorne dadurch auch nicht. Ich riskiere das -1,5 Spiele gegen Kamil und denke er gewinnt diese Partie trotzdem, da gibt Pinni eine 1,93 Quote die gefällt mir und ist mir 2 EH wert. 18Bet hätte fast die gleiche, glaub 1,92 war die sollte da wer spielen können.
    Fazit und Auswertung: Nach dem Ergebnis zu urteilen war das eine totale Fehleinschätzung meinerseits,bitte um Entschuldigung dafür.Noch keine Bilder von der Partie gesehen werde sie mir aber nochmal genau anschauen. 6,2 und 7:5 ging die Partie klar an Yannick Maden. Kamil hatte eigentlich, nach dem Spielverlauf so wie ich das verfolgt habe,keine Chance dieses Partie zu gewinnen.

    Leider 2 EH Minus bei dieser Wette

    Kommentar


      #17
      Molleker - Alcaraz Garfia

      Der Spanier ist erst 15! Trotzdem schon in der Top 30 der Jugendweltrangliste und Platz und hat gestern mal eben mit Martínez-Portero den Finalisten aus Alicante raus genommen. Habe mir dann gestern Abend Ausschnitte von dem Spiel angeschaut, weil ich ihn bisher noch nicht kannte. Der spielt richtig gutes, schönes Sandplatztennis. Viel Spin, gute Beinarbeit, Stops an den richtigen Stellen und hat auch den Mut ans Netz zu gehen. Aufschlag passt auch. Hat letzte Woche Rosol vor einige Probleme gestellt. Also der kann schon was.
      Molleker hat sich gestern wieder schwer getan. Nach der Regenpause gibt er seine Führung aus der Hand und verliert den zweiten Satz. Ich glaube er wird heute richtig Probleme bekommen. Das Publikum wird definitiv gegen ihn sein. Dazu der Druck hier der Favorit zu sein. Gegen einen Spieler, den du nicht kennst und den du kaum analysieren kannst. Wird garantiert sehr unangenehm und ich befürchte er ist noch nicht stabil genug dafür. Alcaraz Garfia hat hier definitiv nichts zu verlieren und wird 200% geben. Belastung hielt sich bisher noch in Grenzen. Sehe das hier wirklich eng. Tendenz 50:50.

      Alcaraz Garfia @2,5 3/10 betvictor
      https://mofc1901.blogabet.com/

      Tennispicks (Analyse und Live) seit 21.02.18:
      24-1-31
      +15,00 EH

      Kommentar


        #18
        Zitat von mofc Beitrag anzeigen
        Molleker - Alcaraz Garfia

        Der Spanier ist erst 15! Trotzdem schon in der Top 30 der Jugendweltrangliste und Platz und hat gestern mal eben mit Martínez-Portero den Finalisten aus Alicante raus genommen. Habe mir dann gestern Abend Ausschnitte von dem Spiel angeschaut, weil ich ihn bisher noch nicht kannte. Der spielt richtig gutes, schönes Sandplatztennis. Viel Spin, gute Beinarbeit, Stops an den richtigen Stellen und hat auch den Mut ans Netz zu gehen. Aufschlag passt auch. Hat letzte Woche Rosol vor einige Probleme gestellt. Also der kann schon was.
        Molleker hat sich gestern wieder schwer getan. Nach der Regenpause gibt er seine Führung aus der Hand und verliert den zweiten Satz. Ich glaube er wird heute richtig Probleme bekommen. Das Publikum wird definitiv gegen ihn sein. Dazu der Druck hier der Favorit zu sein. Gegen einen Spieler, den du nicht kennst und den du kaum analysieren kannst. Wird garantiert sehr unangenehm und ich befürchte er ist noch nicht stabil genug dafür. Alcaraz Garfia hat hier definitiv nichts zu verlieren und wird 200% geben. Belastung hielt sich bisher noch in Grenzen. Sehe das hier wirklich eng. Tendenz 50:50.

        Alcaraz Garfia @2,5 3/10 betvictor
        Enge Kiste. Molleker gewinnt in 3. Quote war was wert, aber hat am Ende nicht gereicht.
        -3
        https://mofc1901.blogabet.com/

        Tennispicks (Analyse und Live) seit 21.02.18:
        24-1-31
        +15,00 EH

        Kommentar


          #19
          ATP Challenger Tour, Little Rock

          Kozlov, Stefan - Li, Zhe

          Li, Zhe @1,80 bet365 5/10
          Li, Zhe 2:0 @2,75 bet365 3/10

          Wette geht hier an dieser Stelle ganz klar GEGEN Kozlov. Der Amerikaner galt früher lange Zeit als Super-Talent und große Hoffnung. In den letzten 2-3 Jahren der Motor aber gewaltig ins Stottern gekommen. Zhe Li solider Challenger Spieler ohne große Waffen, aber mit einem irrsinnigen Kampfgeist, wobei wir auch schon bei dem Punkt wären, der mich zu dieser Wette bewegt.

          Habe gestern das Match von Kozlov gesehen. Hat zwar 2:0 gewonnen, sein Gegner aber körperlich sehr schwer angeschlagen. Obwohl dieser ohne Ranking war, hätte er ihm im normalen Zustand sicherlich klar rausnehmen können. Musste teils sogar von unten servieren, weil es anders nicht mehr ging.

          Auch Kozlov körperlich offensichtlich nicht auf der Höhe, bei vielen Ballwechseln gar nicht mehr in der Lage nachzulaufen und sich den Ball zu erkämpfen. Meistens direkt mit dem 1./2. Schlag versucht auf den Winner zu gehen.

          Das wird meines Erachtens gegen Li nicht reichen, der sehr flink auf den Beinen ist und und jeden Meter kämpft. Wenn es ihm gelingt Kozlov in die Ecken zu schicken, sehe ich das als klare Angelegenheit.
          Zuletzt geändert von saschapichler; 05.06.2019, 13:08. Grund: Stake

          Kommentar


          • kingspeddy
            kingspeddy kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Stake!?

          • saschapichler
            saschapichler kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Danke, hab ich korrigiert.

          #20
          Zitat von saschapichler Beitrag anzeigen
          ATP Challenger Tour, Little Rock

          Kozlov, Stefan - Li, Zhe

          Li, Zhe @1,80 bet365 5/10
          Li, Zhe 2:0 @2,75 bet365 3/10

          Wette geht hier an dieser Stelle ganz klar GEGEN Kozlov. Der Amerikaner galt früher lange Zeit als Super-Talent und große Hoffnung. In den letzten 2-3 Jahren der Motor aber gewaltig ins Stottern gekommen. Zhe Li solider Challenger Spieler ohne große Waffen, aber mit einem irrsinnigen Kampfgeist, wobei wir auch schon bei dem Punkt wären, der mich zu dieser Wette bewegt.

          Habe gestern das Match von Kozlov gesehen. Hat zwar 2:0 gewonnen, sein Gegner aber körperlich sehr schwer angeschlagen. Obwohl dieser ohne Ranking war, hätte er ihm im normalen Zustand sicherlich klar rausnehmen können. Musste teils sogar von unten servieren, weil es anders nicht mehr ging.

          Auch Kozlov körperlich offensichtlich nicht auf der Höhe, bei vielen Ballwechseln gar nicht mehr in der Lage nachzulaufen und sich den Ball zu erkämpfen. Meistens direkt mit dem 1./2. Schlag versucht auf den Winner zu gehen.

          Das wird meines Erachtens gegen Li nicht reichen, der sehr flink auf den Beinen ist und und jeden Meter kämpft. Wenn es ihm gelingt Kozlov in die Ecken zu schicken, sehe ich das als klare Angelegenheit.
          Schade drum, Li hatte die Partie gut im Griff, am Ende des 2. Satz dann aber blöde Fehler gemacht und leider mit 5-7 abgegeben.

          Im 3. Kozlov körperlich nicht mehr präsent, klare 6-0 Angelegenheit dann für Li.

          Am Ende bleibt ein kleines Plus..

          Kommentar


            #21
            ATP Challenger Tour, Columbus

            Cressy - Seyboth Wild 1 @1,66
            Millot - Sarkissia 1 @1,8
            Kombi: @3 bet 10/10


            Hier ist meiner Meinung nach ein guter Spot. Cressy und Millot nicht in Überform, haben sich Beide ein paar Niederlagen eingefangen zuletzt. Die Gegner waren aber insgesamt in Ordnung, also nichts desolates dabei gewesen. Dadurch haben beide heute ordentliche Quoten erhalten. Gespielt wird indoors, in Columbus. Dies sollte ein großes Vorteil für meine beiden Spieler sein. Die Gegner sind jetzt alles andere als top, Cressy & Millot würden Seyboth Wild & Sarkissia wahrscheinlich nachher auch outdoors besiegen. Nur indoors ist das Spiel bekanntlich schneller und man muss klar kommen, wie indoors gespielt wird. Dann werden wir nachher auf der einen Seite meine beiden Spieler haben, welche indoors am besten spielen können und dies komplett overall. Auf der anderen Seite steht mit Seyboth Wild ein Sandplatzwühler, welcher noch kein indoors Match in seiner Profikarriere bestritten hat. Dann haben wir noch Sarkissian, welcher insgesamt in seiner Karriere auf 6 Indoors-Matches kommt, davon 4 Niederlagen. Daher sehe ich hier gute Chancen und spiele die Kombi entsprechend hoch an.


            Zitat von Fusco
            Der Durchschnittsmann ist wie ein gutes Zugpferd - wenn du ihm nicht die Peitsche gibst, pflügt er den ganzen Tag.

            Kommentar


            • k1ng
              k1ng kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Turnier findet dieses Jahr zum ersten Mal statt. Bisher alles indoors in Columbus, dieses war ebenfalls so hinterlegt. Plötzlich wird in so einer halb offenen Anlage gespielt... Cressy gewinnt Satz 1 mit 6:0 um dann zu verlieren. -10

            • ShoGGa
              ShoGGa kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Warum wurde das Match von Cressy nicht in der Halle gespielt? Diese Windlotterie hat mir jetzt leider eine dicke Kombi versaut...

          Meiste Beiträge

          Einklappen

          der letzten 30 Tage
          1
          445
          2
          295
          4
          235

          Meiste Beiträge in Analyseforen

          Einklappen

          Zwischen 01.01.2019 und 31.12.2019
          Lädt...
          X