X
Einklappen

Indian Wells

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Indian Wells

    Austragungsort Indian Wells
    Vereinigte Staaten
    Erste Austragung 1989
    Kategorie WTA Premier Mandatory
    Turnierart Freiplatzturnier
    Spieloberfläche Hartplatz
    Auslosung 96E/48Q/32D
    Preisgeld 7,699,000 US$
    Center Court 16.100 Zuschauer
    Erste vernünftige Turnier in 2019 außerhalb der Grandslams. Die Elite gibt sich die Ehre, es geht um massig Punkte und Cash. Dementsprechend ist das Turnier besetzt! 13 Spielerinnen aus den top 100 müssen in der Quali antreten, so schlimm ist es nicht einmal bei einem Grandslam.

    Ich werde unter anderem mit einer Favokombi starten, da es sich hier lohnt die Quali zu überstehen. Schon ein 1st Round out im Hauptfeld sind 16k für die Spielerinnen ;)

    Potapova - Hon 1 @1,44
    Arruabarrena - Swiatek 2 @1,29
    McHale - Stollar 1 @1,44
    Kombi: @2,67 bv 10/10


    Ich fange mal mit der klarsten Partie an. Arruabarrena gewann in 2019 gegen keine Spielerin aus den top 150. Allgemein ist Sie auf dem Sandplatz besser aufgehoben als auf Hardcourt. Swiatek ist ein guter Rookie aus Polen, mittlerweile auf 125 der Welt angekommen. Sie kann auf allen Belägen spielen, gefühlt je schneller umso besser. Hon zuletzt mit 2 klaren Niederlagen gegen Gegnerinnen, welche Sie absolut schlagen kann. Jetzt ein Win gegen die junge Russin Potapova, welche vom Level über Hon steht? Wäre sehr verwunderlich. Beim letzten Spiel sehe ich gute Chancen für McHale. 2016 hier sogar 3. Runde erreicht, letzes Jahr gegen Siniakova 2 Punkte vom Sieg weggewesen. Sie kann hier also spielen, dazu natürlich local Player und dieses Jahr zudem verbessert im Vergleich zu 2018. Stollar in 2019 mit einer Bilanz von 1/4 bei überschaubaren Gegnerinnen.
    Zuletzt geändert von k1ng; 04.03.2019, 15:47. Grund: Info
    Zitat von Fusco
    Der Durchschnittsmann ist wie ein gutes Zugpferd - wenn du ihm nicht die Peitsche gibst, pflügt er den ganzen Tag.

    #2
    Zitat von k1ng Beitrag anzeigen
    Potapova - Hon 1 @1,44
    Arruabarrena - Swiatek 2 @1,29
    McHale - Stollar 1 @1,44
    Kombi: @2,67 bv 10/10
    1-2
    1-2
    2-1

    Richtig geil. 24 Quali-Matches, eine Überraschung und ich finde Sie. Falsche Wette für den Ordner hier ausgesucht, sorry -10
    Zitat von Fusco
    Der Durchschnittsmann ist wie ein gutes Zugpferd - wenn du ihm nicht die Peitsche gibst, pflügt er den ganzen Tag.

    Kommentar


      #3
      Möchte nur kurz ein paar Eindrücke meinerseits hier kundtun, wer jetzt in das Hauptfeld des ATP Turniers hier eingezogen ist.

      Die grösste Überraschung vollbrachte die 20 jährige Australierin Priscilla Horn.1.Runde schlug sie die 17 jährige Potapova nach 6:7 Rückstand noch deutlich min 6:4 und 6:0 und auch Kudermetova hatte keine Chance beim 6:2 und 6:4. Schon in der Quali Sydney viel die mir auf als sie Krunic und Birell schlug und dann noch in der 1.Runde unsere Tatjana Maria mit 6:3 7:6.

      Das 17 jährige Polen -Mädel Jga Swiatek auch raus gegen Bonaventure obwohl sie den ersten Satz mit 6:1 gewann. Die jungen Mädels, auch Potapova, sind extremen Schwankungen in ihrem Spiel noch unterworfen. Sie verlieren von einer auf die andere Minute völlig den Faden und wissen dann halt nicht, mangels Erfahrung, wie sie sich dann verhalten sollen. Die Routiniers nutzen das gnadenlos aus, obwohl sie spielerisch unterlegen sind. Reine Kopfsache.

      Die nächste 17 jährige hat es geschafft. Das US - Girl Caty McNally schlug die Schweizerin Bacsinzky nach 4:6 Rückstand noch mit 6:0 6:4. Die mit mega lauf jetzt, steht bei einer 9:1 Bilanz 2019. Zudem ist sie die am höchsten gelistete Spielerin WTA 238 die im Hauptfeld steht. Den Amerikanischen Fan wird das sehr freuen.

      Die Schweizerin Stefanie Vögele kam weiter gegen Errani. Die, seit ihrer Dopingsperre nicht wieder ihren Rhythmus findet.

      Die nächste Schweizerin ist Viktorija Golubic WTA 82. Die hat einen bemerkenswerten lauf seit den AO ab dem 8.Jan 19. Steht jetzt bei einer 13:2 Bilanz. Sie gewann das Challenger Turnier hier in Indian Wells gegen Brady mit 3:6 7:5 und 6:3. Leider musste mein England Girl Katie Boulter an ihr scheitern mit 4:6 und 3:6

      Claire Liu wieder enttäuschend raus gegen Hibino die schlug dann auch noch Cirstea nach 4:6 Rückstand mit 6:1 und 6:0 nicht normal. Diese Hibino kannst nicht einschätzen wie die manchmal drauf ist.

      Zarina Diyas habe ich im Hauptfeld erwartet schlug Gibbs 2:0 die kommt auch nicht aus dem Quark.

      So das kurz ein paar infos zu den Mädels die ins Hauptfeld rutschten. Sobald ich Infos habe oder was denke/meine das diese Partie eine Wette wert ist poste ich das.

      Turniersieger immer schwer vorauszusagen. damit diese Einschätzung stehen bleibt und ich auch das so sehe wie Bet 3000 oder Tipico das mit Serena Williams 6,0 Naomi Osaka 9,0 gewann die AO im Januar und Simona Halep 8,0 sich 3 Favoriten nach den letzten Wochen herauskristallisierten. Diese 3 auf Turniersieg gespielt ergibt eine 2,48 Quote 1 EH passt.

      Möchte noch hinzufügen das wir uns auf folgende Außenseiter noch konzentrieren. Barty Quote 30 Keys 35 Kerber bei der Angie weiss man nie was einen erwartet, siehe AO und US Open 2016 oder Wimbledon letztes Jahr Quote 17.0 Kvitova 12 alles Tipico Quoten,ergibt eine Quote von Durchschnittlich 4.9 da nur 0,5 EH bitte spielen.Quoten kann man ja selber nochmal überall nach schauen, vielleicht gibt es noch eine bessere Quote als die meinen.

      Kommentar


      • Clark
        Clark kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        f3lix: (1 / 6,0 + 1 / 9,0 + 1 / 8,0) = 0,4028 --> 40,28 % Wahrscheinlichkeit, dass eine der drei gewinnt 1 / 0,4028 = @2,48 --> Quote dafür

      • f3lix
        f3lix kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Vielen Dank, Clark!

      • wernilein
        wernilein kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Entschuldigung k1ng mache ich selbstverständlich.

      #4
      Indian Wells ist ja Indian Wells deshalb was zum ATP Turnier:

      Heute, 21:00 Uhr
      Alexander Zverev vs. Jan-Lennard Struff
      Wette:
      Jan-Lennard Struff +4.5 Games @1.826 1.5/10 Pinnacle
      Jan-Lennard Struff ML @5.23 0.5/10 Pinnacle

      Vorab, bin kein heftiger Tennis-Experte der sich den ganzen Tag damit beschäftigt aber habe schon genug Tennis gesehen um mir eine Meinung zu bilden.

      Zverev vor dem Turnier mit einer Grippe, hat flach gelegen nicht trainiert. In Interviews hat man es ihm angemerkt und meinte nach den Klizan Spiel, dass er auch etwas Glück hatte, dass es dem Gegner noch schlechter ging gesundheitlich. Auf dem Niveau ist sowas natürlich ein Nachteil, mit seinem Bruder ein langes Doppel verloren, sah manchmal auch wirklich teilweise angeschlagen aus.
      Hat auch im Interview mit Sky auch Glück hingewiesen die ersten paar Runden irgendwie zu meistern und dann mit besserer Gesundheit voll da zu sein.

      Struff zwar ein Depp aber nicht komplett schlecht. H2H klar in Zverevs Richtung, 5-0 aber 2 der letzten 3 Begegnungen waren sehr knapp, zwar auf Sand aber die beiden kennen sich. Vielleicht auch einfacher gegen einen Landsmann rauszufliegen wenn man eh keine Chancen sieht und für das nächste Turnier dann 100% da sein um nichts zu verschleppen, wer weiß...
      Grippe sicher etwas besser im Vergleich zu vorgestern und er ist der bessere Spieler, dennoch sehe ich da persönlich Value in den Quoten, darf nicht so krass favorisiert sein unter diesen Umständen.

      Hier noch Quellen um zu beweisen, dass ich nicht der Dritte der Gebrüder Grimm bin:

      https://www.tennismagazin.de/news/al...d-wells-krank/

      https://sport.sky.de/tennis/artikel/...11659618/34345

      Viel Erfolg!
      https://lights.blogabet.com
      Staking:
      1/10 = Standard
      2/10 = High

      Kommentar


        #5
        Dann poste ich meine erste Wette zum WTA Turnier hier in Indian Wells lange genug analysiert.

        1/16 Finale Natalia Vikhlyantseva : Angelique Kerber.

        Sollte eine klare Sache sein für unser Tennisass. Die 22 jahrige Natalia verfügt nicht über die druckvollen Grundschläge um Angie da in ernste Schwierigkeiten zu bringen. Sie ist ein bisschen solider geworden schlägt die, die sie schlagen sollte/müsste aber noch ohne Konstanz über eine ganze Saison. Ihr Lieblingsbelag ist Rasen, da stand sie auch in ihrem einzigen Finale bisher 2017 in Rosmalen, verlor dieses aber gegen Kontaveit mit 3:6 und 2:6.

        Ihre beste Platzierung war WTA Nr. 54 im Okt.17 sehe sie da so schnell nicht wieder hinkommen. Ihr fehlt der letzte Biss,spielerisch auch limitiert und es fehlen die Überraschungsmomente in ihrem Spiel. Hab sie 2016 schon mal live gesehen in Hertogenbosch und auch in Wimbledon 2018 jeweils auf Rasen,als sie gegen Jan Konta gut spielte aber mit 5:7 und 6:7 verlor.

        Natalia spielte schon das Challenger Turnier hier mit und da ging sie im 1/16 Finale gegen Wang mit 6:2 0.6 und 3:6 raus.

        In der Quali zu diesem Turnier hier 2 glatte 2:0 Siege. in der 1.Runde Hon mit 6:1 6:1 abgeschossen und es kam noch besser den sie gewann gegen die 30 jährige Carla Navarro mit 6:2 und 6:0. Die auf Sand besser aufgehoben. Das ist aber gut so dann ist Angie ein bisschen gewarnt mit links schlägt die sie trotzdem nicht.

        Sie kann sich hier nur selber schlagen indem sie keinen Ball trifft oder wieder einen gebrauchten Tag erwischt wo sie dann nur rumjammert. Denke heute nicht, der Start war überragend eines ihrer besten Matches gespielt in den letzten Monaten. Sie sagt selber das es das perfekte Spiel war. Die leidtragende war Julia Putintseva die mit 6:0 und 6:2 vom Court gefegt wurde.

        Angie enttäuschte mich in den letzten Turnieren ein wenig. Das war bei den AO da gegen Collins raus das war so ein Tag bei ihr wo nix ging, in Doha Mertens unterlegen und in Dubai an Hsieh gescheitert eindeutig zu wenig. Denke das sie in diesem Turnier mal ihre Klasse zeigt konzentriert rein geht ins Match und vielleicht sogar ins Finale einzieht.Vik darf heute kein Problem sein.

        Meine Wette lautet. Sieg Angelique Kerber 2:0 zu einer 1,85 Quote bei betway 4 EH ist mir diese Partie wert.

        Kommentar


          #6
          Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
          Dann poste ich meine erste Wette zum WTA Turnier hier in Indian Wells lange genug analysiert.

          1/16 Finale Natalia Vikhlyantseva : Angelique Kerber.

          Sollte eine klare Sache sein für unser Tennisass. Die 22 jahrige Natalia verfügt nicht über die druckvollen Grundschläge um Angie da in ernste Schwierigkeiten zu bringen. Sie ist ein bisschen solider geworden schlägt die, die sie schlagen sollte/müsste aber noch ohne Konstanz über eine ganze Saison. Ihr Lieblingsbelag ist Rasen, da stand sie auch in ihrem einzigen Finale bisher 2017 in Rosmalen, verlor dieses aber gegen Kontaveit mit 3:6 und 2:6.

          Ihre beste Platzierung war WTA Nr. 54 im Okt.17 sehe sie da so schnell nicht wieder hinkommen. Ihr fehlt der letzte Biss,spielerisch auch limitiert und es fehlen die Überraschungsmomente in ihrem Spiel. Hab sie 2016 schon mal live gesehen in Hertogenbosch und auch in Wimbledon 2018 jeweils auf Rasen,als sie gegen Jan Konta gut spielte aber mit 5:7 und 6:7 verlor.

          Natalia spielte schon das Challenger Turnier hier mit und da ging sie im 1/16 Finale gegen Wang mit 6:2 0.6 und 3:6 raus.

          In der Quali zu diesem Turnier hier 2 glatte 2:0 Siege. in der 1.Runde Hon mit 6:1 6:1 abgeschossen und es kam noch besser den sie gewann gegen die 30 jährige Carla Navarro mit 6:2 und 6:0. Die auf Sand besser aufgehoben. Das ist aber gut so dann ist Angie ein bisschen gewarnt mit links schlägt die sie trotzdem nicht.

          Sie kann sich hier nur selber schlagen indem sie keinen Ball trifft oder wieder einen gebrauchten Tag erwischt wo sie dann nur rumjammert. Denke heute nicht, der Start war überragend eines ihrer besten Matches gespielt in den letzten Monaten. Sie sagt selber das es das perfekte Spiel war. Die leidtragende war Julia Putintseva die mit 6:0 und 6:2 vom Court gefegt wurde.

          Angie enttäuschte mich in den letzten Turnieren ein wenig. Das war bei den AO da gegen Collins raus das war so ein Tag bei ihr wo nix ging, in Doha Mertens unterlegen und in Dubai an Hsieh gescheitert eindeutig zu wenig. Denke das sie in diesem Turnier mal ihre Klasse zeigt konzentriert rein geht ins Match und vielleicht sogar ins Finale einzieht.Vik darf heute kein Problem sein.

          Meine Wette lautet. Sieg Angelique Kerber 2:0 zu einer 1,85 Quote bei betway 4 EH ist mir diese Partie wert.
          Fazit und Auswertung. So schnell auch noch keine Wette verloren. Angie mit Break 2:0 vorne dann 1:6!!!! ergibt 3:6 Leider ein Minus von 4 EH. Spiel läuft noch Drehung kommt beste Quote 2.7.

          Kommentar


            #7
            Zitat von KoSTAR91 Beitrag anzeigen

            Heute, 21:00 Uhr
            Alexander Zverev vs. Jan-Lennard Struff
            Wette:
            Jan-Lennard Struff +4.5 Games @1.826 1.5/10 Pinnacle
            Jan-Lennard Struff ML @5.23 0.5/10 Pinnacle
            Ich bin der neue Stern am Tennis-Tipster Himmel
            2:0 (6:3 6:1)


            +3.354
            https://lights.blogabet.com
            Staking:
            1/10 = Standard
            2/10 = High

            Kommentar


            • wernilein
              wernilein kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Auf jeden Fall KoStar91 das war Spitze herzlichen Dank dafür.

            #8
            Halbfinale Indian Wells Belinda Bencic : Angie Kerber

            Ein Schweizerisch -Deutsches Duelle morgen früh 5 Uhr das es in sich hat. Belinda reitet auf einer Erfolgswelle die schon beeindruckend ist. Wenn aber eine Spielerin ihr hier Parole bieten kann das ist das Angie Kerber.

            Angie ist eine unfassbare Nervensäge weil sie jeden Ball zurückbringt die zu 99% aller Gegnerrinnen Punkte wären. Angie schenkt keinen Ballwechsel ab, aufgrund ihrer Fitness nicht nur den einen präzisen Ball erlaufen kann sondern die fünf danach auch. Und sie verfügt über die technischen Fähigkeiten selbst grandiose Angriffe mit verwinkelten Passierschlägen zu kontern.

            Zur Schweizerin Belinda Bencic folgendes. Seit dem 27.Jan 2019 nach der 4:6 3:6 Niederlage gegen Kudermetova in St. Petersburg als 1,25 Favoritin gewann sie 12 !!! Spiele in Folge. Sollte jetzt das 13.Spiel das Ende der Siegesserie sein? mir wäre es recht. In Dubai gewann Belinda das Finale gegen Kvitova mit 6:3 1:6 und 6:2. Hier in Indian Wells 4 Partien gespielt 3 mal 2:0 gewonnen,der 2 Satz Sieg gegen Osaka war beeindruckend aber ich weiss nicht so recht was da wieder mit der Japanerin los war. 3:6 1:6 nicht normal. Kein Aufschlag, lächerliche 5 von 28 Punkten beim Return des 1.Aufschlages von Belinda, jede Wald und Wiesenspielerin bringt da mehr zurück als die Nr.1 der WTA. Letzte Partie gegen Karo Pliskova war härter umkämpft ein 3 Satz Match.

            Meine Wette: Sieg Angie Kerber die darf nicht Außenseiterin sein 2,1 Quote gut Bet 365 1 EH und ich denke das sie nicht 2:0 gewinnt wird enges 3 Satz Match Über 2,5 Sätze zu einer 2,35 Quote auch Bet 365 1 EH für mich. Vielleich setzt Belinda ja ihren Höhenflug fort und gewinnt in 3 Sätzen sind wir bisschen abgesichert.

            Kommentar


              #9
              Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
              Halbfinale Indian Wells Belinda Bencic : Angie Kerber

              Ein Schweizerisch -Deutsches Duelle morgen früh 5 Uhr das es in sich hat. Belinda reitet auf einer Erfolgswelle die schon beeindruckend ist. Wenn aber eine Spielerin ihr hier Parole bieten kann das ist das Angie Kerber.

              Angie ist eine unfassbare Nervensäge weil sie jeden Ball zurückbringt die zu 99% aller Gegnerrinnen Punkte wären. Angie schenkt keinen Ballwechsel ab, aufgrund ihrer Fitness nicht nur den einen präzisen Ball erlaufen kann sondern die fünf danach auch. Und sie verfügt über die technischen Fähigkeiten selbst grandiose Angriffe mit verwinkelten Passierschlägen zu kontern.

              Zur Schweizerin Belinda Bencic folgendes. Seit dem 27.Jan 2019 nach der 4:6 3:6 Niederlage gegen Kudermetova in St. Petersburg als 1,25 Favoritin gewann sie 12 !!! Spiele in Folge. Sollte jetzt das 13.Spiel das Ende der Siegesserie sein? mir wäre es recht. In Dubai gewann Belinda das Finale gegen Kvitova mit 6:3 1:6 und 6:2. Hier in Indian Wells 4 Partien gespielt 3 mal 2:0 gewonnen,der 2 Satz Sieg gegen Osaka war beeindruckend aber ich weiss nicht so recht was da wieder mit der Japanerin los war. 3:6 1:6 nicht normal. Kein Aufschlag, lächerliche 5 von 28 Punkten beim Return des 1.Aufschlages von Belinda, jede Wald und Wiesenspielerin bringt da mehr zurück als die Nr.1 der WTA. Letzte Partie gegen Karo Pliskova war härter umkämpft ein 3 Satz Match.

              Meine Wette: Sieg Angie Kerber die darf nicht Außenseiterin sein 2,1 Quote gut Bet 365 1 EH und ich denke das sie nicht 2:0 gewinnt wird enges 3 Satz Match Über 2,5 Sätze zu einer 2,35 Quote auch Bet 365 1 EH für mich. Vielleich setzt Belinda ja ihren Höhenflug fort und gewinnt in 3 Sätzen sind wir bisschen abgesichert.
              Fazit und Auswertung: Wieder alles richtig erkannt und falsch gespielt, Da gehört kein Über 2,5 Sätze rein sondern das 2:0 Kerber. Demonstration ihrer momentanen Stärke und das 13!! Spiel der Belinda Bencic beendet ihre Siegesserie 6;4 und 6:2 und das obwohl Angie jeweils am Satzanfang ihren Aufschlag verlor. Belinda konnte im 2.Satz nicht einmal ihren Aufschlag durchbringen. Sieg Angie Kerber richtig das Über 2,5 Spiele falsch macht einen Gewinn von 0,1 EH

              Kommentar


                #10
                Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
                Möchte nur kurz ein paar Eindrücke meinerseits hier kundtun, wer jetzt in das Hauptfeld des ATP Turniers hier eingezogen ist.

                Die grösste Überraschung vollbrachte die 20 jährige Australierin Priscilla Horn.1.Runde schlug sie die 17 jährige Potapova nach 6:7 Rückstand noch deutlich min 6:4 und 6:0 und auch Kudermetova hatte keine Chance beim 6:2 und 6:4. Schon in der Quali Sydney viel die mir auf als sie Krunic und Birell schlug und dann noch in der 1.Runde unsere Tatjana Maria mit 6:3 7:6.

                Das 17 jährige Polen -Mädel Jga Swiatek auch raus gegen Bonaventure obwohl sie den ersten Satz mit 6:1 gewann. Die jungen Mädels, auch Potapova, sind extremen Schwankungen in ihrem Spiel noch unterworfen. Sie verlieren von einer auf die andere Minute völlig den Faden und wissen dann halt nicht, mangels Erfahrung, wie sie sich dann verhalten sollen. Die Routiniers nutzen das gnadenlos aus, obwohl sie spielerisch unterlegen sind. Reine Kopfsache.

                Die nächste 17 jährige hat es geschafft. Das US - Girl Caty McNally schlug die Schweizerin Bacsinzky nach 4:6 Rückstand noch mit 6:0 6:4. Die mit mega lauf jetzt, steht bei einer 9:1 Bilanz 2019. Zudem ist sie die am höchsten gelistete Spielerin WTA 238 die im Hauptfeld steht. Den Amerikanischen Fan wird das sehr freuen.

                Die Schweizerin Stefanie Vögele kam weiter gegen Errani. Die, seit ihrer Dopingsperre nicht wieder ihren Rhythmus findet.

                Die nächste Schweizerin ist Viktorija Golubic WTA 82. Die hat einen bemerkenswerten lauf seit den AO ab dem 8.Jan 19. Steht jetzt bei einer 13:2 Bilanz. Sie gewann das Challenger Turnier hier in Indian Wells gegen Brady mit 3:6 7:5 und 6:3. Leider musste mein England Girl Katie Boulter an ihr scheitern mit 4:6 und 3:6

                Claire Liu wieder enttäuschend raus gegen Hibino die schlug dann auch noch Cirstea nach 4:6 Rückstand mit 6:1 und 6:0 nicht normal. Diese Hibino kannst nicht einschätzen wie die manchmal drauf ist.

                Zarina Diyas habe ich im Hauptfeld erwartet schlug Gibbs 2:0 die kommt auch nicht aus dem Quark.

                So das kurz ein paar infos zu den Mädels die ins Hauptfeld rutschten. Sobald ich Infos habe oder was denke/meine das diese Partie eine Wette wert ist poste ich das.

                Turniersieger immer schwer vorauszusagen. damit diese Einschätzung stehen bleibt und ich auch das so sehe wie Bet 3000 oder Tipico das mit Serena Williams 6,0 Naomi Osaka 9,0 gewann die AO im Januar und Simona Halep 8,0 sich 3 Favoriten nach den letzten Wochen herauskristallisierten. Diese 3 auf Turniersieg gespielt ergibt eine 2,48 Quote 1 EH passt.

                Möchte noch hinzufügen das wir uns auf folgende Außenseiter noch konzentrieren. Barty Quote 30 Keys 35 Kerber bei der Angie weiss man nie was einen erwartet, siehe AO und US Open 2016 oder Wimbledon letztes Jahr Quote 17.0 Kvitova 12 alles Tipico Quoten,ergibt eine Quote von Durchschnittlich 4.9 da nur 0,5 EH bitte spielen.Quoten kann man ja selber nochmal überall nach schauen, vielleicht gibt es noch eine bessere Quote als die meinen.
                Fazit und Auswertung. Schade um den Tipp mit Angie Kerber. Leider nicht die Leistung gebracht um die18 Jährige Kanadische Senkrechtstarterin Bianca Vanessa Andreescu zu schlagen. sie unterliegt mit 4:6 6:3 und 4:6. Die B.V.Andreescu hat jetzt eine 28:3 Bilanz 2019. Macht ein Minus von 1,5 EH.

                Kommentar

                Lädt...
                X