widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

WTA Nottingham 2021

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    WTA Nottingham 2021

    Morgen

    Konta vs Kerkhove

    Johanna Konta früher eine starke Spielerin in der TopElite allerdings ist das schon länger nicht mehr der Fall. Seit Corona ist sie überhaupt nicht mehr wirklich mit Topergebnissen aufgefallen.

    2021 von 10 Spielen 7 verloren nur 3 Siege 2 davon auf HC und 1 zuletzt auf Sand. Nie über die 2te Runde rausgekommen. Zuletzt auf Sand 3 glatte Niederlagen auch in Runde 1 bei den FO. Gegnerinnen waren alle gut u.a. Cirstea, Gauff, Kvitova etc.

    Also Selbstvertrauen sieht anders aus. Von der Veranlagung her ist sie auf HC und Rasen am stärksten.

    2019 in Wimbledon bis ins Viertelfinale gekommen. Bei den Vorbereitungsturnieren auf Rasen in Runde 2 u 3 gekommen. Davor auch bei den FO unterwegs bis ins Halbfinae vorgestossen. Bei den US Open ebenfalls im Viertelfinale gewesen. Da war Die Welt noch einigermaßen in Ordnung. Letztes Jahr aufgrund Corona keine Rasensaison stattgefunden.

    Kerkhove jetzt keine Überspielerin aber auch kein Fallobst. Spielt viel ItF Turniere und kleinere WTA Turniere. Zuletzt konnte sie gegen Friedsam einen Satz holen. Ansonsten keine Überspielerinnen dabei gegen die sie gespielt hat. Gemischte Ergebnisse bisher.

    Was ich noch so in Erinnerung habe fühlt sie sich auf Rasen wohl bzw. Ist ihr Spiel darauf ausgelegt. Kein schlechter Srv und gut am Netz. Spielt es recht clever.

    Bei den FO ist sie in der Quali gescheitert und spielt nun das Turnier in Nottingham. Schon 2 Spiele gehabt hier. Eines in der Quali und dann 1. Runde. Jeweils 2 glatte 2 Satzsiege gg Inglis (135) und Bains (290). Sie selbst ist 177 der Weltrangliste.

    Für mich geht der Tip gegen Konta.

    Katastrophale Form, wie beschrieben 2021 noch nichts gerissen, kommt hier vom Sandplatz auf Rasen wo sie noch kein Spiel gemacht hat. Umstellung nicht so leicht, bzw. Wird man diese merken. Sie hat zwar eigentlich einen guten Srv. Und auch ein starkes Netzspiel, allerdings größtenteils eine UE Maschine.

    Kerkhove schon 2 Spiele hier gehabt, ist schon an die Bedingungen gewöhnt und kommt ganz gut klar hier.

    Ich sehe gute Chancen das Kerkhove hier mithalten und Konta die nächste Niederlage zufügen kann. Wäre ein großer Erfolg für Kerkhove, aber die Chancen stehen mMn nicht so schlecht. Ich denke da könnte was gehen und verstehe die Quotenverteilung nicht.

    Wäre Konta in Hochform okay aber das ist sie absolut nicht.

    Von daher Sieg Kerkhove @5,50 1/10 EH

    #2
    Zitat von phreakyyy Beitrag anzeigen
    Morgen

    Konta vs Kerkhove

    Johanna Konta früher eine starke Spielerin in der TopElite allerdings ist das schon länger nicht mehr der Fall. Seit Corona ist sie überhaupt nicht mehr wirklich mit Topergebnissen aufgefallen.

    2021 von 10 Spielen 7 verloren nur 3 Siege 2 davon auf HC und 1 zuletzt auf Sand. Nie über die 2te Runde rausgekommen. Zuletzt auf Sand 3 glatte Niederlagen auch in Runde 1 bei den FO. Gegnerinnen waren alle gut u.a. Cirstea, Gauff, Kvitova etc.

    Also Selbstvertrauen sieht anders aus. Von der Veranlagung her ist sie auf HC und Rasen am stärksten.

    2019 in Wimbledon bis ins Viertelfinale gekommen. Bei den Vorbereitungsturnieren auf Rasen in Runde 2 u 3 gekommen. Davor auch bei den FO unterwegs bis ins Halbfinae vorgestossen. Bei den US Open ebenfalls im Viertelfinale gewesen. Da war Die Welt noch einigermaßen in Ordnung. Letztes Jahr aufgrund Corona keine Rasensaison stattgefunden.

    Kerkhove jetzt keine Überspielerin aber auch kein Fallobst. Spielt viel ItF Turniere und kleinere WTA Turniere. Zuletzt konnte sie gegen Friedsam einen Satz holen. Ansonsten keine Überspielerinnen dabei gegen die sie gespielt hat. Gemischte Ergebnisse bisher.

    Was ich noch so in Erinnerung habe fühlt sie sich auf Rasen wohl bzw. Ist ihr Spiel darauf ausgelegt. Kein schlechter Srv und gut am Netz. Spielt es recht clever.

    Bei den FO ist sie in der Quali gescheitert und spielt nun das Turnier in Nottingham. Schon 2 Spiele gehabt hier. Eines in der Quali und dann 1. Runde. Jeweils 2 glatte 2 Satzsiege gg Inglis (135) und Bains (290). Sie selbst ist 177 der Weltrangliste.

    Für mich geht der Tip gegen Konta.

    Katastrophale Form, wie beschrieben 2021 noch nichts gerissen, kommt hier vom Sandplatz auf Rasen wo sie noch kein Spiel gemacht hat. Umstellung nicht so leicht, bzw. Wird man diese merken. Sie hat zwar eigentlich einen guten Srv. Und auch ein starkes Netzspiel, allerdings größtenteils eine UE Maschine.

    Kerkhove schon 2 Spiele hier gehabt, ist schon an die Bedingungen gewöhnt und kommt ganz gut klar hier.

    Ich sehe gute Chancen das Kerkhove hier mithalten und Konta die nächste Niederlage zufügen kann. Wäre ein großer Erfolg für Kerkhove, aber die Chancen stehen mMn nicht so schlecht. Ich denke da könnte was gehen und verstehe die Quotenverteilung nicht.

    Wäre Konta in Hochform okay aber das ist sie absolut nicht.

    Von daher Sieg Kerkhove @5,50 1/10 EH
    Chancenlos 1:6 3:6

    -1 EH

    Kommentar


      #3

      Mittwoch, 09.06.2021 17:30 Uhr
      WANG – RISKE
      Tipp: RISKE Qoute: 1,72 bet365
      Einsatz: 3,5/10

      Riske konnte in 2019 + 2018 Ihre besten Ergebnisse auf Rasen erzielen. Unter anderem gewann Sie 2019 zwei Turniere ( 1x WTA und 1x ITF ) und 2018 ein Turnier auf diesem Belag. 2019 scheiterte Sie erst im Viertelfinale Wimbledon nach Siegen gegen unter anderem Bencic und Barty an Serena Williams. In Nottingham kann Sie bei ihren Teilnahmen einen Einzug ins Halbfinale und Finale vorweisen. Ich kann mir nur vorstellen, dass die hohe Qoute mit Ihrer Aufgabe vor fünf Wochen in Rom zu tun hat, jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass die Verletzung schlimmer gewesen sein soll, da Sienach kurzer Zeit wieder im Training war. Ich denke bzw. vermute neben der Antrittsprämie, war hier die Vorsicht auf Vorbereitung auf Ihren stärksten Belag der Grund....

      Viel Glück an ALLE die mitgehen

      Kommentar


      • Trenzo
        Trenzo kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Match beim Stand von 1:1 um 20:50 Uhr wegen Einbruch der Dunkelheit auf Heute verschoben ^^

      #4
      2.Runde Nottingham: Marie Bouzkova : Katie Boulter Heute 13:30 Uhr

      Tipp: Sieg Katie Boulter GGBet hat die beste Quote 2,13 5 EH

      Marie sollte auf Rasen nicht Favorit sein gegen eine gute Rasenplatzspielerin wie Katie Boulter. Zudem ist sie wieder zu 100% fit nach ihrer schweren Rückenverletzung 2018 die ihr fast die Karriere gekostet hätte.

      Mehr zur Marie. Die gewann mit 15 Jahren die Juniorinnen US Open gegen Kalinina mit 6:4 und 7:6. Seit dem verfolge ich das Mädel und bin immer sehr erstaunt das man auf solch frühe Erfolgen nicht unbedingt eine glanzvolle Karriere erwarten kann. Mit jetzt 22 Jahren ist noch nie unter den Topp 50 gewesen. Zudem auch noch keine nennenswerten Turniersieg errungen. Ihr Motto in ihrem Steckbrief lautet: Mit Faulheit zum Erfolg!.

      Hartplatz ist ihr bevorzugter Belag. Auf Sand nix genaues und auf Rasen kaum einmal eine Qualifikation überstanden.
      Auch jetzt ist Marie, seit dem verlorenen HF in Mexico Ende März, schwach unterwegs. In MIA/CHA/STU/MAD/ und bei den FO bei 4 von 5 Turnieren in der ersten Runde ausgeschieden. Ihre letzten Matches auf Rasen gewann sie wieder, gegen Kalinina! 2019 bei der Quali fürs Wimbledon Hauptfeld mit 6:0 7:5. Als LL zog sie dann ins Hauptfeld ein, verlor gegen Bogdan 3:6 1:6 das Finale, und gewann gegen Mona Barthel in der 1.Runde mit 6:3 6:3. Dann aber kam Sakkari und schlug sie in der 2.Runde 6:4 6:1.

      Ihr Aufschlag ist zu schwach, dürfte kaum freie Punkte bekommen. Katie ist im Return stark. Zudem spielt sie mit wenig Risiko, sehr auf Sicherheit bedacht keinen unerzwungenen Fehler zu machen. Das dürfte auf Rasen der falsche Ansatz sein. Beidhändige Rückhand noch ihre stärkste Waffe, für eine Spielerin die WTA 53 steht. Mi der Vorhand kann sie Druck machen. Flink ist sie trotz 1,80, sehr zart die 22 jährige Tschechin und nur 62 kg schwer.

      Zu Katie ja schon sehr viel geschrieben in den letzten Jahren. Das aller wichtigste, sie ist wieder gesund, voller Tatendrang und nach ihren eigenen Angaben stärker als je zuvor. Hier in Nottingham in der ersten Runde Osorio Serrano mit 6:2 und 6:3 geschlagen. Hatte bis auf das vorletzte Spiel, wo sie beim Stande von 4:3, 3 Breakbälle abwehren musste, kaum Probleme. In Nottingham schon mehrfach angetreten kennt den Platz und sollte heute hochmotiviert sein Marie zu schlagen.

      Kommentar


      • k1ng
        k1ng kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Endlich, wernilein und seine Katie wieder vereint.

      • wernilein
        wernilein kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Danke für Kommentar k1ng. Ja die mag ich sehr, eine bezaubernde Frau!

      #5
      Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
      2.Runde Nottingham: Marie Bouzkova : Katie Boulter Heute 13:30 Uhr

      Tipp: Sieg Katie Boulter GGBet hat die beste Quote 2,13 5 EH

      Marie sollte auf Rasen nicht Favorit sein gegen eine gute Rasenplatzspielerin wie Katie Boulter. Zudem ist sie wieder zu 100% fit nach ihrer schweren Rückenverletzung 2018 die ihr fast die Karriere gekostet hätte.

      Mehr zur Marie. Die gewann mit 15 Jahren die Juniorinnen US Open gegen Kalinina mit 6:4 und 7:6. Seit dem verfolge ich das Mädel und bin immer sehr erstaunt das man auf solch frühe Erfolgen nicht unbedingt eine glanzvolle Karriere erwarten kann. Mit jetzt 22 Jahren ist noch nie unter den Topp 50 gewesen. Zudem auch noch keine nennenswerten Turniersieg errungen. Ihr Motto in ihrem Steckbrief lautet: Mit Faulheit zum Erfolg!.

      Hartplatz ist ihr bevorzugter Belag. Auf Sand nix genaues und auf Rasen kaum einmal eine Qualifikation überstanden.
      Auch jetzt ist Marie, seit dem verlorenen HF in Mexico Ende März, schwach unterwegs. In MIA/CHA/STU/MAD/ und bei den FO bei 4 von 5 Turnieren in der ersten Runde ausgeschieden. Ihre letzten Matches auf Rasen gewann sie wieder, gegen Kalinina! 2019 bei der Quali fürs Wimbledon Hauptfeld mit 6:0 7:5. Als LL zog sie dann ins Hauptfeld ein, verlor gegen Bogdan 3:6 1:6 das Finale, und gewann gegen Mona Barthel in der 1.Runde mit 6:3 6:3. Dann aber kam Sakkari und schlug sie in der 2.Runde 6:4 6:1.

      Ihr Aufschlag ist zu schwach, dürfte kaum freie Punkte bekommen. Katie ist im Return stark. Zudem spielt sie mit wenig Risiko, sehr auf Sicherheit bedacht keinen unerzwungenen Fehler zu machen. Das dürfte auf Rasen der falsche Ansatz sein. Beidhändige Rückhand noch ihre stärkste Waffe, für eine Spielerin die WTA 53 steht. Mi der Vorhand kann sie Druck machen. Flink ist sie trotz 1,80, sehr zart die 22 jährige Tschechin und nur 62 kg schwer.

      Zu Katie ja schon sehr viel geschrieben in den letzten Jahren. Das aller wichtigste, sie ist wieder gesund, voller Tatendrang und nach ihren eigenen Angaben stärker als je zuvor. Hier in Nottingham in der ersten Runde Osorio Serrano mit 6:2 und 6:3 geschlagen. Hatte bis auf das vorletzte Spiel, wo sie beim Stande von 4:3, 3 Breakbälle abwehren musste, kaum Probleme. In Nottingham schon mehrfach angetreten kennt den Platz und sollte heute hochmotiviert sein Marie zu schlagen.
      Auswertung: Katie spielte gutes Rasentennis und die Analyse passte jetzt endlich auch einmal zum Ergebnis. Der Schlüssel zum Sieg lag sicher auch im 1.Satz, da beide recht unsicher bis dahin aufschlugen. Im 6 Spiel, als Katie Break vorne lag 3:2, aber bei eigenem Aufschlag ein 0:40 hatte und mit 5 P in Folge doch noch das 4:2 machte. Das tat ihr so gut, und von da an lief es. Im 2.Satz, gewann sie 3 ihrer 4 Aufschlagspiele zu Null. 6:4 6:3 der Endstand.

      Danke, das ihr überhaupt noch was liest von mir. Hier ein Plus von 5,65 EH.

      Kommentar


      • phreakyyy
        phreakyyy kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Sehr stark wernilein. Hoffe sie gewinnt heute auch gg Watson

      • wernilein
        wernilein kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Danke phreakyyy. Heute ist die Partie dreimal schwerer, da sich beide sehr gut kennen und sich schätzen. Die bessere auf Rasen ist sie, Quote aber mit 1,52 zu wenig.

      #6
      Zitat von Trenzo Beitrag anzeigen
      Mittwoch, 09.06.2021 17:30 Uhr
      WANG – RISKE
      Tipp: RISKE Qoute: 1,72 bet365
      Einsatz: 3,5/10

      Riske konnte in 2019 + 2018 Ihre besten Ergebnisse auf Rasen erzielen. Unter anderem gewann Sie 2019 zwei Turniere ( 1x WTA und 1x ITF ) und 2018 ein Turnier auf diesem Belag. 2019 scheiterte Sie erst im Viertelfinale Wimbledon nach Siegen gegen unter anderem Bencic und Barty an Serena Williams. In Nottingham kann Sie bei ihren Teilnahmen einen Einzug ins Halbfinale und Finale vorweisen. Ich kann mir nur vorstellen, dass die hohe Qoute mit Ihrer Aufgabe vor fünf Wochen in Rom zu tun hat, jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass die Verletzung schlimmer gewesen sein soll, da Sienach kurzer Zeit wieder im Training war. Ich denke bzw. vermute neben der Antrittsprämie, war hier die Vorsicht auf Vorbereitung auf Ihren stärksten Belag der Grund....

      Viel Glück an ALLE die mitgehen
      RISKE gewinnt 2-1

      +2,52EH

      Kommentar


        #7
        Morgen

        Stojanovic vs Martincova

        Stojanovic einfach die bessere Spielerin. 2 Runden als Aussenseiterin gg Dodin u. Vekic in 2 Sätzen gewonnen. Hat einen sehr guten Srv mit dem sie einige Asse erzielen kann und der ihr auf Rasen entgegen kommt. Leider auch bisher einige DF eingestreut, dass kann sie hoffentlich abstellen.

        Martincova auch mit 2 Siegen gegen deutlich schlechtere Gegnerinnen Dolehide in 2 u. Garcia-Perez in 3 Sätzen.
        spielt es auch nicht schlecht bisher aber wie gesagt sehe Stojanovic als kompletter Spielerin die sich hier bisher stärker präsentiert mMn.

        Gehe von einem Erfolg von ihr aus.

        1 h2h auf HC geht an Stojanovic mit einem klaren 2:0 Satzsieg. Auch damals war sie als Aussenseiterin quotiert sogar noch mehr.

        Von daher

        Sieg Stojanovic @2 1xbet 4/10 (ansonsten die Quote bei 1,90 würde ich auch anspielen)



        Kommentar


          #8
          Zitat von phreakyyy Beitrag anzeigen
          Morgen

          Stojanovic vs Martincova

          Stojanovic einfach die bessere Spielerin. 2 Runden als Aussenseiterin gg Dodin u. Vekic in 2 Sätzen gewonnen. Hat einen sehr guten Srv mit dem sie einige Asse erzielen kann und der ihr auf Rasen entgegen kommt. Leider auch bisher einige DF eingestreut, dass kann sie hoffentlich abstellen.

          Martincova auch mit 2 Siegen gegen deutlich schlechtere Gegnerinnen Dolehide in 2 u. Garcia-Perez in 3 Sätzen.
          spielt es auch nicht schlecht bisher aber wie gesagt sehe Stojanovic als kompletter Spielerin die sich hier bisher stärker präsentiert mMn.

          Gehe von einem Erfolg von ihr aus.

          1 h2h auf HC geht an Stojanovic mit einem klaren 2:0 Satzsieg. Auch damals war sie als Aussenseiterin quotiert sogar noch mehr.

          Von daher

          Sieg Stojanovic @2 1xbet 4/10 (ansonsten die Quote bei 1,90 würde ich auch anspielen)


          6:2 6:4

          +4 EH

          Kommentar


            #9
            Da es so gut geklappt hat gehe ich gleich morgen nochmal mit Stojanovic

            Halbfinale

            Konta vs Stojanovic

            Konta schon geschrieben, dass sie 2021 überhaupt nichts auf die Kette gebracht hat. bei diesem Turnier 3 Runden überstanden gg Krejcikova, Kozlova und VanUytvanck woebei sie gg Kozlova bereits über 3 Sätze gehen musste.

            Hat einen sehr guten Srv normal, der ihr natürlich auf Gras entgegenkommt und druckvolle Schläge. Allerdings auch bekannt als UE Maschine. Über den zweiten Srv ist sie angreifbar, über den 1. Srv wirds schwer. Schlug bisher 8 15 und 6 Asse. 80, 90, und über 60 % der Punkte machte sie beim 1 srv bisher. beim zweiten sind es um die 40%. Sie spielt zwar hier nicht schlecht, aber bin immer noch nicht überzeugt nach der schwachen Saison bisher.

            Stojanovic habe ich schon was dazu geschrieben, auch einen sehr guten 1. Srv und spielt bisher ein sehr gutes Turnier ohne Satzverluste gegen gute Gegnerinnen u.a. Vekic und Dodin, heute gg Martincova wo sie als Aussenseiterin quotiert war.

            Für mich ist Stojanovic keine klare Aussenseiterin da sie in den Rallyes mithalten kann. beim 2nd Srv sehe ich sie stabiler, macht mehr Punkte über den zweiten. und beim 1. Srv steht sie Konta nicht wirklich nach.

            Ich sehe hier eine ausgeglichenere Partie als die Bookies, wo Stojanovic schon Siegchancen haben sollte.
            Von daher

            Sieg Stojanovic @3,25 mMn überzogen 2/10 EH

            Kommentar


              #10
              Zitat von phreakyyy Beitrag anzeigen
              Da es so gut geklappt hat gehe ich gleich morgen nochmal mit Stojanovic

              Halbfinale

              Konta vs Stojanovic

              Konta schon geschrieben, dass sie 2021 überhaupt nichts auf die Kette gebracht hat. bei diesem Turnier 3 Runden überstanden gg Krejcikova, Kozlova und VanUytvanck woebei sie gg Kozlova bereits über 3 Sätze gehen musste.

              Hat einen sehr guten Srv normal, der ihr natürlich auf Gras entgegenkommt und druckvolle Schläge. Allerdings auch bekannt als UE Maschine. Über den zweiten Srv ist sie angreifbar, über den 1. Srv wirds schwer. Schlug bisher 8 15 und 6 Asse. 80, 90, und über 60 % der Punkte machte sie beim 1 srv bisher. beim zweiten sind es um die 40%. Sie spielt zwar hier nicht schlecht, aber bin immer noch nicht überzeugt nach der schwachen Saison bisher.

              Stojanovic habe ich schon was dazu geschrieben, auch einen sehr guten 1. Srv und spielt bisher ein sehr gutes Turnier ohne Satzverluste gegen gute Gegnerinnen u.a. Vekic und Dodin, heute gg Martincova wo sie als Aussenseiterin quotiert war.

              Für mich ist Stojanovic keine klare Aussenseiterin da sie in den Rallyes mithalten kann. beim 2nd Srv sehe ich sie stabiler, macht mehr Punkte über den zweiten. und beim 1. Srv steht sie Konta nicht wirklich nach.

              Ich sehe hier eine ausgeglichenere Partie als die Bookies, wo Stojanovic schon Siegchancen haben sollte.
              Von daher

              Sieg Stojanovic @3,25 mMn überzogen 2/10 EH
              Knapp daneben ist auch vorbei

              2:6 7:6 5:7

              Macht leider -2 EH

              Kommentar

              Ähnliche Themen

              Einklappen

              Sportwetten Newsletter

              Einklappen
              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
              Ausblenden
              18 Plus Icon
              Wettforum.info
              Lädt...
              X
              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.