widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Eisschnelllaufen am 08./09.11.2003 in Hamar (Norwegen)...

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eisschnelllaufen am 08./09.11.2003 in Hamar (Norwegen)...

    am we beginnt ja der weltcup im eisschelllaufen und nordicbet hat zu den rennen einige quoten raus:

    3000 m frauen

    pechstein - friesinger (1,80/1,80)
    opitz - kalex (1,60/2,10)
    smit - groenewald (1,85/1,75)

    1500 m herren

    tuitert - postma (1,60/2,05)
    wennemars - parra (1,45/2,35)
    andersen - friesinger (1,80/1,80)
    rosendahl r. - rosendahl v. (1,55/2,15)


    einzig der postma würde mir zusagen, denn postma is kein schlechter läufer. problem an der sache is, der tuitert sagt mir überhaupt nix, vielleicht wäre es auch besser, mal die ersten rennen so anzuschauen, um sich ein bild von den einzelnen läufer und läuferinnen zu machen. vielleicht hat aber noch jemand speziellere infos?
    Habt Mitleid...

    Spezistand (27.06.2008):
    Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

    #2
    Zitat von elber
    3000 m frauen

    pechstein - friesinger (1,80/1,80)
    opitz - kalex (1,60/2,10)
    smit - groenewald (1,85/1,75)

    1500 m herren

    tuitert - postma (1,60/2,05)
    wennemars - parra (1,45/2,35)
    andersen - friesinger (1,80/1,80)
    rosendahl r. - rosendahl v. (1,55/2,15)
    quotenänderungen bei nordicbet:
    pechstein - friesinger (1,90/1,70)
    wennemars - parra (1,40/2,50)
    andersen - friesinger (1,70/1,90)
    Habt Mitleid...

    Spezistand (27.06.2008):
    Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

    Kommentar


      #3
      so, ich hab mich mal ein bischen schlau gemacht um die zeiten bei den nationalen meisterschaften:

      1500 m herren

      deutsche meisterschaften

      jan friesinger 1:49,34

      niederländische meisterschaften

      tuitert 1:47,78
      postma 1:48,09
      wennemars 1:46,53

      norwegische meisterschaften

      r. rosendahl 1:51,70
      v. rosendahl 1:52,20

      parra und andersen sind bei den nationalen meisterschaften die 1500 m nich gelaufen.


      3000 m frauen

      deutsche meisterschaften

      pechstein 4:09,09
      opitz 4:13,24
      kalex 4:16,85

      niederländische meisterschaften

      groenewold 4:11,12
      smit 4:11,58

      anni friesinger is bei den nationalen meisterschaften die 3000 m nich gelaufen.


      nach diesen zeiten werd ich folgendes spielen: einmal auf die opitz und ein bischen small auf postma. die opitz is schon bei den meisterschaften über 3 sekunden schneller gelaufen und postma hatte grad mal 31 hunderstel rückstand hinter tuitert, da find ich die quote von 2,05 nich gerechtfertigt. alles andre is mir zu heikel.

      meine wetten also:
      bei nordicbet:
      opitz - kalex tip 1 (1,60)
      tuitert - postma tip 2 (2,05)

      viel glück...
      Habt Mitleid...

      Spezistand (27.06.2008):
      Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

      Kommentar


        #4
        hab mich noch entschloszen, zusätzlich ne kombi zu spielen bei nordicbet:

        opitz - kalex tip 1 (1,60) +
        wennemars - parra tip 1 (1,40)
        gesamtquote: 2,24

        so, das war´s dann ersmal für das we. die andren musz ich ersmal sehen und mir ein bild von machen.
        viel glück...
        Habt Mitleid...

        Spezistand (27.06.2008):
        Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

        Kommentar


          #5
          bei expekt hab ich auch noch drei paarungen gesehen:

          1500 m herren:

          kibalko - parra (2,35/1,55)
          skobrew - tuitert (2,60/1,45)

          3000m frauen

          groenewold - vysokova (1,95/1,80)

          also, die erste saisonzeit für kibalko dieses jahr war 1:52,38. vysokova erreichte dieses jahr folgende 4:22,08. skobrew weisz ich jetz nich, aber ich schätze den shooting-star der holländer stärker ein sowie auch parra in der h2h gegen kibalko. groenwold is dieses jahr 11 sekunden schneller gelaufen als vysokova.

          so also spiele ich noch bei expekt:

          kombi:
          kibalko - parra tip 2 (1,55)
          skobrew - tuitert (1,45)
          gesamtquote: 2,2475

          und einzeln:
          groenewold - vysokova tip 1 (1,95) (hier versteh ich expekt nich, wieso sie 1,80 für vysokova geben.)
          Habt Mitleid...

          Spezistand (27.06.2008):
          Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

          Kommentar


            #6
            auswertung vom 08.11.2003

            nordicbet

            einzel:
            opitz - kalex tip 1 (1,60)
            tuitert - postma tip 2 (2,05)

            kombi:
            opitz - kalex tip 1 (1,60) +
            wennemars - parra tip 1 (1,40)
            gesamtquote: 2,24


            expekt

            einzel:

            groenewold - vysokova tip 1 (1,95)

            kombi:

            kombi:
            kibalko - parra tip 2 (1,55)
            skobrew - tuitert tip 2 (1,45)
            gesamtquote: 2,2475


            musz sagen, ich bin zufrieden mit dem ersten weltcup im eisschnellaufen, hat soweit ganz gut funktioniert.
            den postma hatte ich eh small gespielt, die andren umso höher, so dasz der gewinn hier schön ordentlich is.

            für morgen hat nordicbet schon ein paar h2h zum 5000 m der männer raus, aber da musz ich ersmal schauen, wie die zeiten bei den meisterschaften und vorher zur saison waren.

            p.s.

            ich bin hier anscheinend wohl alleinunterhalter, nur wäre jetz schade, wenn das keiner mitgegangen is, weil hier ne gute chance bestand, den bookies ein kleines schnippchen zu schlagen. die quote bei groenewold war auch klar zu hoch gewesen, denn groenewold is ne ernsthafte konkurrentin zu den deutschen mädels um friesinger und pechstein.
            Habt Mitleid...

            Spezistand (27.06.2008):
            Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

            Kommentar


              #7
              so, nordicbet hat folgende paarungen rausgebracht:

              5000 m herren

              romme - hedrick (1,45/2,30)
              ervik - tuitert (1,60/2,05)
              saetre - de jong (1,70/1,90)
              verheijen - uytdehaage (1,75/1,85)

              dazu gegenüber gestellt die zeiten bei den jeweiligen nationalen meisterschaften:

              us-meisterschaften:

              hedrick 6:29,41

              niederländische meisterschaften

              verheijen 6:26,56
              uytdehaage 6:27,55
              de jong 6:28,16
              tuitert 6:32,68
              romme 6:33,39

              norgescup

              ervik 6:59,40

              zu saetre hab ich leider keine zeit vorliegen.


              so, daraus ergeben sich für mich folgende zwei einzelwetten, die ich small spielen werde:

              romme - hedrick tip 2
              ervik - tuitert tip 2

              also, für mich sind hier die 2,30 auf hedrick absolut value, denn er is bei seinen meisterschaften 4 sekunden schneller gelaufen als romme. genauso bei tuitert, der gar 27 sekunden besser war.
              mal sehen, ob es noch die frauenpaarungen gibt und was expekt noch anzubieten hat.

              viel glück...
              Habt Mitleid...

              Spezistand (27.06.2008):
              Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

              Kommentar


                #8
                Zitat von elber
                so, nordicbet hat folgende paarungen rausgebracht:

                5000 m herren

                saetre - de jong (1,70/1,90)
                quotenänderung:
                saetre - de jong (1,80/1,80)

                aber das spielt eh keine rolle, weil ich es sowieso nich spiele.
                Habt Mitleid...

                Spezistand (27.06.2008):
                Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

                Kommentar


                  #9
                  so, auch expekt hat jetz quoten zum morgigen 5000 m der herren rausgebracht:

                  5000 m herren

                  r. borgersen - röjler (1,70/2,05)
                  de jong - verheijen (2,05/1,70)
                  romme - tuitert (1,95/1,80)
                  saetre - zygmunt (1,80/1,95)
                  fabris - veldkamp (2,25/1,60)

                  auch zu noch fehlenden läufern hab ich ein paar zeiten gefunden:

                  schwedische ausscheidung

                  röljer 6:57,75

                  norgescup

                  borgersen 6:38,20

                  internationale saisoneröffnung

                  fabris 6:47,82
                  zygmunt disqualifiziert

                  internationaler wettkampf

                  veldkamp 6:59,31
                  saetre 6:41,07


                  nun gut, aufgrund dieser zeiten und im vergleich zu oben hab ich mich noch für zwei einzel bei expekt entschieden:

                  r. borgersen - röljer tip 1
                  fabris - veldkamp tip 1 (small)

                  viel glück...
                  Habt Mitleid...

                  Spezistand (27.06.2008):
                  Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

                  Kommentar


                    #10
                    Nächstes Mal tipp i mit! Gute Arbeit da!

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Flo
                      Nächstes Mal tipp i mit! Gute Arbeit da!
                      jau danke, ich kann mich natürlich beim ersten weltcup ersmal nur an die zeiten richten, die bei den nationalen meisterschaften und bei internationalen wettkämpfen erzielt wurden, richten. diese wettkämpfe sind noch nich lange her (ein paar wochen), kann man im obigen link bei ankündigung sehen.
                      auch für morgen alles tips aufgrund dieser zeiten.
                      aber nach diesem weltcup hab ich zumindest schon mal anhaltspunkte für den weltcup nächste woche in erfurt.
                      wenn morgen 2 von den vier einzeltips richtig sind, bin ich schon zufrieden.
                      ich hoffe, hier dann weitere gute tips zu finden für die nächsten rennen und dasz die beiden bookies nordicbet und expekt weitere gute h2h´s anbieten, die man spielen kann.
                      Habt Mitleid...

                      Spezistand (27.06.2008):
                      Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

                      Kommentar


                        #12
                        jetz hat expekt die h2h fabris - veldkamp rausgenommen, vielleicht korrigieren se die quoten.
                        Habt Mitleid...

                        Spezistand (27.06.2008):
                        Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

                        Kommentar


                          #13
                          so expekt und nordicbet haben paarungen zu den frauen rausgebracht:

                          1500 m frauen

                          expekt

                          friesinger - rodriguez (1,55/2,35)
                          pechstein - thomas (1,55/2,35)
                          groenewold - timmer (1,75/2,00)
                          hughes - raney (1,85/1,85)
                          groves - tabata (1,95/1,80)

                          nordicbet

                          rodriguez - pechstein (1,65/2,00)
                          bjelkevik a. - bjelkevik h. (1,85/1,75)
                          kalex - opitz (1,75/1,85)
                          thomas - vis (1,70/1,90)

                          so dazu die zeiten:

                          friesinger 1:57,73
                          rodriguez 1:58,21
                          thomas 2:00,72
                          groenewold 2:01,94
                          timmer 2:01,42
                          hughes 2:00,43
                          raney 2:01,31
                          groves 2:00,25
                          tabata 2:00,83
                          bjelkevik a. 2:05,10
                          bjelkevik h. 2:05,20
                          kalex 2:01,46
                          opitz 2:01,78
                          vis 2:00,93
                          von pechstein hab ich keine zeit.

                          ehrlich gesagt gefällt mir da gar nix, da die bookies die paarungen so gelegt haben mit läuferinnen, die zeitlich eng beinander liegen und dementsprechend auch so die quoten. man könnte rodriguez gegen pechstein nehmen, nur das problem is hier die fehlende zeit dre pechstein, ich weisz also nich, wie stark die is. genauso bei friesinger, die is in topform, aber die 1,55 find ich da zu schwach. ich müszte da die rodriguez mal sehen, denn im b-lauf der 3000 m hat die ganz schön zeitmäszig aufgetrumpft, war sogar noch besser als friesinger.
                          die frauen lasz ich sein.
                          die zeiten sind wie bei den herren vor ein paar wochen entstanden bei den meisterschaften und sonstigen wettkämpfen.
                          natürlich könnt man da einzelne paarungen nehmen, aber es müszen schon so 3 - 4 sekunden abstand mindestens sein bei den vorzeiten und das is hier bei keiner gegeben. die frauen sind mir zu riskant morgen.
                          hoffentlich storniert mir expekt jetz nich fabris, weil se die paarung rausgenommen haben. das wäre sonst ja baw-mäszig.

                          übrigens, grad beginnt die mondfinsternis.
                          Habt Mitleid...

                          Spezistand (27.06.2008):
                          Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

                          Kommentar


                            #14
                            aber sag mal elber, was noch hielfreich währe, sind die besstzeiten der einzelnen läufer. nur wo bekommt man die her. das eis und die halle haben auch einen einfluß auf die schnellichkeit der läufer. dem einen liegt das mehr und dem anderen das. auch die form spielt eine große rolle. alleine nur von den zeiten der letzten rennen sollte man nicht gehen. achja, die pechstein ist keine schlechte. sie war schon oft bei den ersten drei dabei.

                            gruss
                            felix

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Felix
                              aber sag mal elber, was noch hielfreich währe, sind die besstzeiten der einzelnen läufer. nur wo bekommt man die her. das eis und die halle haben auch einen einfluß auf die schnellichkeit der läufer. dem einen liegt das mehr und dem anderen das. auch die form spielt eine große rolle. alleine nur von den zeiten der letzten rennen sollte man nicht gehen. achja, die pechstein ist keine schlechte. sie war schon oft bei den ersten drei dabei.

                              gruss
                              felix
                              siehe link oben.
                              allerdings was bestzeiten angeht, da muszte arg vorsichtig sein. bei einigen kann die bestzeit schon jahre zurückliegen und die kannste jetz ja wohl vergeszen. wichtiger sind da eher zeiten von rennen, die an letzten waren, das gibt mehr aufschlusz über die form der läufer, bzw. läuferinnen.
                              Habt Mitleid...

                              Spezistand (27.06.2008):
                              Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

                              Kommentar

                              Ähnliche Themen

                              Einklappen

                              Neue Artikel im Sportwetten Magazin

                              Einklappen

                              • Anfänger Fehler beim Wetten vermeiden
                                von DirkPaulsen
                                Einfach gesagt ist der schlechte Tipp das Gegenteil von einem guten Tipp. So banal das klingt: tatsächlich ist dieser Gedanke hilfreich. Mit dem Verweis auf den Artikel "Gegen Serien wetten" kann man nämlich sehr wohl schließen, dass es vermutlich nicht besonders klug sein dürfte, das zu wetten, was alle wetten. Der einfache Grund: der Kurs darauf ist zu niedrig. Nach dem identischen Marktgesetz Angebot – Nachfrage. Wobei eben nicht zwangsläufig das Auslassen des „Standardtipps“ (das, was alle...
                                09.08.2020, 11:06
                              • Gegen Serien wetten - Dirk Paulsen Wettexperte Tipps
                                von DirkPaulsen
                                Wenn wir uns auf die Suche nach guten Wetten begeben, haben wir sicherlich verschiedene Möglichkeiten, fündig zu werden. Der Markt macht Fehler, das ist nicht die entscheidende Frage, beziehungsweise macht die Beantwortung mit „Ja, macht er“ uns ausreichend viel Mut, immer wachsam zu bleiben und immer auf Ausschau zu sein. Ein einfacher Beweis, dass es Fehler geben muss, wäre dieser: die Anpassung der Quoten vom „early market“ (also der Anfangsphase nach der Veröffentlichung der Wettquoten)...
                                03.08.2020, 18:48
                              • Wie finde ich den besten Wettanbieter?
                                von MaxRadowsky
                                Gerade für Wettanfänger kann die Suche nach dem idealen Wettanbieter anfangs mitunter frustrierend sein. Zu Beginn sucht jeder einen Wettanbieter der die eigenen Wettbedürfnisse erfüllt und bei dem man sich gut aufgehoben fühlt. Der eine mag ein tolles Bonusprogramm versprechen aber dann im Kleingedruckten ungünstige Bedingungen daran knüpfen, der andere mag tolle Quoten haben aber nur eine kleine Bandbreite an Ligen und Wettarten abdecken, wieder ein anderer Wettanbieter mag zwar ein großes...
                                29.07.2020, 14:43
                              • Tipps für Recherche bei Sportwetten
                                von MaxRadowsky

                                Die Recherche beim Sportwetten


                                Es mag dem einen oder anderen Wettfreund anfangs reichen, wenn er Tipps von anderen Sportwettern nachspielt, sich Tipps in Wettforen besorgt oder sich gar bei einem Newsletter der aus dem Boden sprießenden vermeintlichen Wettexperten anmeldet. In der Regel aber werden die Verluste früher oder später einsetzen und auch der Spaßfaktor wird sich für nicht wenige Wettanfänger in Grenzen halten, wenn sie im Endeffekt blind einer anderen Person ihr Geld...
                                24.07.2020, 16:39

                              Meiste Beiträge

                              Einklappen

                              der letzten 30 Tage
                              1
                              377
                              4
                              185
                              5
                              133

                              Meiste Beiträge in Analyseforen

                              Einklappen

                              Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                              Meiste erhaltene Danke

                              Einklappen

                              der letzten 30 Tage
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.