Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Skispringen Großschanze - K120 (Titisee-Neustadt/GER)

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Skispringen Großschanze - K120 (Titisee-Neustadt/GER)

    baw hat Quote für Weltcup-Sieger(Gesamt Saison 2003/2004)
    Insgesamt noch 24 Weltcups

    Adam Malysz (POL) 1.65 <= zu niedrig.
    Nach 3. Weltcup 189 Punkte Zwar Top-Favorit aber erst ab Quote 2

    Sven Hannawald (GER) 3.50 <= auch hier zu wenig.
    Nach 3. Weltcup 127 Punkte

    Janne Ahonen (FIN) 5.00 <= vielleicht ok.
    Nach 3. Weltcup 128 Punkte

    Matti Hautamäki (FIN) 12.00 <= Value
    Nach 3. Weltcup 116 Punkte
    er hat immerhin jetzt schon so vielen Punkte als letztes Jahr erst nach 10 Weltcups.

    Roar Ljökelsöy (NOR) 18.00 <= Value.
    Nach 3. Weltcup 176 Punkte
    Er war schon immer konstant, aber heuer noch Chance zu siegen.

    Sigurd Pettersen (NOR) 20.00 <= Value.
    Nach 3. Weltcup 136 Punkte
    Wenn er konstant unter top 10 kommt, hat er schon gute Chance auf Gesamtsieg.

    Andreas Widhölzl (AUT) 25.00 <= Value.
    Nach 3. Weltcup 37 Punkte
    3. letztes Jahr, 4. vorletztes Jahr Wenn er seine Form findet, und gute Bedinung hat, dann ist er immer in der Lage, Sieg zu holen.
    Lieber ist Gott

    #2
    Re: Skispringen Großschanze - K120 (Titisee-Neustadt/GER)

    Zitat von chinaboy
    Andreas Widhölzl (AUT) 25.00 <= Value.
    Nach 3. Weltcup 37 Punkte
    3. letztes Jahr, 4. vorletztes Jahr Wenn er seine Form findet, und gute Bedinung hat, dann ist er immer in der Lage, Sieg zu holen.

    Der schafft es nie!!!! Entweder, er springt gut, oder er scheidet im 1. Durchgang aus. Über ne Saison gesehen, wird er deshalb nie ganz vorne sein. Ich bin dieses Jahr stark für Hannawald und Ahonen!!!!!



    Michi

    Kommentar


      #3
      Quoten für das 1. Springen:


      centrebet:

      MALYSZ, Adam (POL) 1.65 - PETTERSEN, Sigurd (NOR) 2.10
      HANNAWALD, Sven (GER) 1.60 - LJØKELSØY, Roar (NOR) 2.20
      UHRMANN, Michael (GER) 2.20 - HÖLLWARTH, Martin (AUT) 1.60
      AHONEN, Janne (FIN) 1.50 - MECHLER, Maximilian (GER) 2.40
      ROMØREN, Bjørn Einar (NOR) 1.85 - KIURU, Tami (FIN) 1.85



      Michi

      Kommentar


        #4
        Titisee-Neustadt 1. Springen



        Janne Ahonen over Maximilian Mechler
        1,50 / centrebet / 100 EH


        medium - big bet

        Analyse folgt



        Michi

        Kommentar


          #5
          Re: Skispringen Großschanze - K120 (Titisee-Neustadt/GER)

          Zitat von Michi
          Zitat von chinaboy
          Andreas Widhölzl (AUT) 25.00 <= Value.
          Nach 3. Weltcup 37 Punkte
          3. letztes Jahr, 4. vorletztes Jahr Wenn er seine Form findet, und gute Bedinung hat, dann ist er immer in der Lage, Sieg zu holen.

          Der schafft es nie!!!! Entweder, er springt gut, oder er scheidet im 1. Durchgang aus.
          Michi
          Michi,

          so sicher bin ich nicht.

          Widhölzl gehört von seinen Potenziall selbst von gezeigt Leistung her schon zu den größten Skispringer letzten 10 Jahren. Er hatte schon 4-Schanz-Tournee gewonnen. Und diverse Weltcup-Siege
          und selbst seine Bilanz in Gesamt-Weltcup kann durchaus sehen lassen.
          2003 3.
          2002 4.
          2001. 12
          2000 2.
          1999 7.
          1998 3.

          klar hat Ahonen bzw. Hannawald bessere Chance, aber Quote 25 ist schon verlockend.

          Grüsse, chinaboy
          Grüsse, chinaboy
          Lieber ist Gott

          Kommentar


            #6
            Wie würdet ihr das Duell Ahonnen-Hannawald bewerten?

            MfG B.
            Meiner ist NOCH größer [[aetsch]]

            Kommentar


              #7
              Zitat von Bernhard333
              Wie würdet ihr das Duell Ahonnen-Hannawald bewerten?

              MfG B.
              Berhard, meinst Du gesamt Weltcup oder nur am Titesee?
              Für Wochenende ist schwer zu sagen. vielleicht 50:50. das hängt aber von Quote ab. wo gibt es diese H2H??

              Für Gesamtweltcup sehe ich Hannawald vorne. 65:35
              Lieber ist Gott

              Kommentar


                #8
                Qualiergebnis


                Platz / Nummer / Name / Weite / Punkte

                1 72 Sven Hannawald GER 140.0m 147.0 PQ
                2 71 Matti Hautamaeki FIN 139.5m 146.1 PQ
                3 69 Tommy Ingebrigtsen NOR 137.0m 145.1 PQ
                4 65 Martin Hoellwarth AUT 137.0m 140.6 PQ
                5 32 Alexander Herr GER 133.0m 139.4 Q
                6 67 Bjoern Einar Romoeren NOR 133.0m 138.9 PQ
                7 64 Andreas Goldberger AUT 131.5m 137.2 PQ
                8 63 Peter Zonta SLO 134.0m 136.2 PQ
                9 66 Michael Uhrmann GER 131.0m 135.3 PQ
                10 73 Janne Ahonen FIN 133.5m 134.3 PQ
                11 77 Adam Malysz POL 133.5m 133.8 PQ
                12 70 Akseli Kokkonen FIN 130.0m 132.5 PQ
                13 75 Veli-Matti Lindstroem FIN 132.0m 130.6 PQ
                14 68 Maximilian Mechler GER 129.0m 130.2 PQ
                15 74 Sigurd Pettersen NOR 129.0m 129.7 PQ
                16 24 Johan Eriksson SWE 127.0m 127.1 Q
                17 76 Roar Ljoekelsoey NOR 126.0m 125.3 PQ
                18 42 R. Schwarzenberger AUT 126.0m 124.8 Q
                19 59 Tami Kiuru FIN 125.0m 124.5 Q
                20 55 Jussi Hautamaeki FIN 126.0m 124.3 Q
                21 50 Andreas Kofler AUT 124.5m 123.6 Q
                22 19 Dmitri Vassiliev RUS 124.0m 121.2 Q
                23 27 Christian Nagiller AUT 123.5m 120.8 Q
                24 58 Andreas Widhoelzl AUT 123.0m 119.4 Q
                25 37 Georg Spaeth GER 122.5m 118.5 Q
                26 51 Clint Jones USA 122.5m 118.0 Q
                27 14 Martin Koch AUT 122.0m 116.6 Q
                28 10 Joerg Ritzerfeld GER 121.5m 116.2 Q
                29 41 Hideharu Miyahira JPN 121.0m 115.8 Q
                29 17 Jan Matura CZE 121.0m 115.8 Q
                31 56 Emmanuel Chedal FRA 121.5m 115.7 Q
                32 62 Hiroki Yamada JPN 120.0m 115.0 Q
                33 48 Andreas Kuettel SUI 121.0m 114.8 Q
                34 60 Noriaki Kasai JPN 119.5m 114.1 Q
                35 61 Martin Schmitt GER 120.0m 113.5 Q
                36 54 Kazuyoshi Funaki JPN 119.0m 112.2 Q
                37 35 Stephan Hocke GER 119.0m 110.7 Q
                38 53 Florian Liegl AUT 119.0m 110.2 Q
                39 52 Alexei Silaev RUS 120.0m 110.0 Q
                40 47 Henning Stensrud NOR 118.5m 109.8 Q
                40 40 Jens Salumae EST 118.5m 109.8 Q
                42 22 Jaan Juris EST 118.0m 108.4 Q
                43 23 Tomislaw Tajner POL 117.5m 108.0 Q
                44 43 Marcin Bachleda POL 118.0m 107.9 Q
                45 38 Primoz Peterka SLO 118.0m 107.4 Q
                45 7 Stefan Pieper GER 118.0m 107.4 Q
                47 44 Anders Bardal NOR 118.0m 104.9 Q
                48 9 Nicolas Dessum FRA 116.5m 104.7 Q
                49 26 Yong Jik Choi KOR 117.0m 104.6 Q
                50 29 Martin Mesik SVK 116.0m 104.3 Q

                Kommentar


                  #9
                  Meine Wetten für das 1. Springen:


                  Janne Ahonen over Maximilian Mechler
                  1,50 / centrebet
                  medium - big bet
                  __________________________________________________ ___________

                  Sven Hannawald Sieger
                  6,00 / bets4all
                  __________________________________________________ ___________

                  Tommy Ingebrigtsen Sieger
                  20,00 / bets4all
                  __________________________________________________ ___________

                  Martin Höllwarth over Michael Uhrmann
                  1,75 / playit

                  Höllwarth in eier guten Form. ER sprang in Trondheim sehr konstant und auch hier im Training und in der Quali war er gut. Letztes Jahr hat er hier gewonnen und gehört morgen auch zu den Favoriten. Uhrmanns Leistung ist Schanzenabhängig. Kommt ihm die Schanze entgegen, springt er gut. Allerdings gibt es nciht viele Schanzen die ihm liegen. In Neustadt kommt er eigentlich ganz gut zurecht, aber für Höllwarth reicht es nicht. medium bet
                  __________________________________________________ ___________

                  Peter Zonta over Primoz Peterka
                  1,57 / bet365

                  ZOnta liegt die Schanze. Er war letzte Jahr sehr gut dort (bei allen Sprüngen ca. Platz 6) und bestätigt dies auch in diesem Jahr. Im Training war er noch nicht ganz so stark (124,5m) aber in der Quali (133m)hat er gezeigt, dass er momentan einfach der stärkere Slowene ist. Peterka im Training 120m und in der Quali 118,5m - somit viel schlechter als Zonta. Auch im letzten Springen in Trondheim war Zonta stark und ist Peterka um die Ohren geflogen. Dies wird morgen auch der Fall sein. big bet
                  __________________________________________________ ___________

                  Andy Goldberger over Martin Schmitt
                  1,83 / bet365

                  Goldi springt auch sehr gern auf dieser Schanze. Er zeigte letztes Jahr eine sehr gute Leistung und war stets unter den Top 8. In diesem Jahr sprang er im Training 126m und war damit Schmitt gleich auf. Allerdings setzte er in der Quali einen drauf und sprang 131,5m (Platz 7). Schmitt nach seiner langen Verletzungspause noch nicht wieder in seiner früheren Topform. Im inoffiziellen Training sprang er immer ca. 120m. Im offiziellen Training war er gleich weit mit Goldi, in der Quali sprang er aber wieder die besagten 120m. Goldi wird das packen!!!! medium bet
                  __________________________________________________ ___________

                  Sven Hannawald over Adam Malysz
                  1,75 / Unibet / 125 EH

                  Sven in guter Form. Er wird von Springen zu Springen besser. Auf seiner Homepage hat er schon im laufe der Woche angekündigt, dass ihm die Schnaze liegen wird und er dort gut springen möchte. Im inoffiziellen Training sprung er meist 135 - 140m. Gestern hat er auch die Quali mit dieser Weite gewonnen. Einen Sprung hat er bisher versemmelt und das war im offiziellen Training. Da nur 129,5m aber trotzdem noch weiter als Malysz. Der ist momentan in keiner guten Form. In Trondheim merkte man ihm das schon an und auch gestern und vorgestern. Immer so 130m. Hanni packt das - medium - big bet
                  __________________________________________________ ___________



                  Das wars bis jetzt.


                  Michi

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Michi
                    Meine Wetten für das 1. Springen:

                    Janne Ahonen over Maximilian Mechler
                    1,50 / centrebet
                    medium - big bet


                    Michi
                    Is haber ne heisse Kiste.....
                    Beide trennen nur 1,5 Meter ind der Quali. In Trondheim sind sie von der Weite her gleich gewesen, nur Haltungsnoten waren bei Maxi geringer.
                    Also mir wären die 1.50 zu wenig, die Quote auf Maxi is nicht im Angebot zur Zeit, da nehm ich lieber die 1.83 bei bet365 Maxi over Uhrmann!

                    Mfg

                    Kommentar


                      #11
                      Ingebrigtsen - Höllwarth
                      2 1.8 Meidum expekt

                      Höllwarth zwar auch nicht konstant, aber Ingebrigstens noch unkonstanter.

                      Janne Ahonen - Bjørn Einar Romøren 1 1.50
                      Alexander Herr - Peter Zonta 2 1.6

                      Ahonen sicher überlegen als Romoren
                      Herr Qualifkation zwar top, aber Wettkampf ist eben keine Quali. Da patzt er regelmäßig.

                      2-Kombi Expekt medium
                      Lieber ist Gott

                      Kommentar


                        #12
                        Sturmwarnung im Schwarzwald!!! Der Probedurchgang wurde schon um 30 min verschoben. Wie in der gesamten Saison wird es wohl wieder ne Windlotterie werden!!!!! Fuck

                        Kommentar


                          #13
                          Springen auf 15:00 verschoben.

                          Ich glaub, das wird heut nix mehr.



                          Michi

                          Kommentar


                            #14
                            Wettkampf abgesagt



                            Michi

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Michi
                              Meine Wetten für das 1. Springen:


                              Janne Ahonen over Maximilian Mechler
                              1,50 / centrebet
                              medium - big bet
                              __________________________________________________ ___________

                              Sven Hannawald Sieger
                              6,00 / bets4all
                              __________________________________________________ ___________

                              Tommy Ingebrigtsen Sieger
                              20,00 / bets4all
                              __________________________________________________ ___________

                              Martin Höllwarth over Michael Uhrmann
                              1,75 / playit

                              Höllwarth in eier guten Form. ER sprang in Trondheim sehr konstant und auch hier im Training und in der Quali war er gut. Letztes Jahr hat er hier gewonnen und gehört morgen auch zu den Favoriten. Uhrmanns Leistung ist Schanzenabhängig. Kommt ihm die Schanze entgegen, springt er gut. Allerdings gibt es nciht viele Schanzen die ihm liegen. In Neustadt kommt er eigentlich ganz gut zurecht, aber für Höllwarth reicht es nicht. medium bet
                              __________________________________________________ ___________

                              Peter Zonta over Primoz Peterka
                              1,57 / bet365

                              ZOnta liegt die Schanze. Er war letzte Jahr sehr gut dort (bei allen Sprüngen ca. Platz 6) und bestätigt dies auch in diesem Jahr. Im Training war er noch nicht ganz so stark (124,5m) aber in der Quali (133m)hat er gezeigt, dass er momentan einfach der stärkere Slowene ist. Peterka im Training 120m und in der Quali 118,5m - somit viel schlechter als Zonta. Auch im letzten Springen in Trondheim war Zonta stark und ist Peterka um die Ohren geflogen. Dies wird morgen auch der Fall sein. big bet
                              __________________________________________________ ___________

                              Andy Goldberger over Martin Schmitt
                              1,83 / bet365

                              Goldi springt auch sehr gern auf dieser Schanze. Er zeigte letztes Jahr eine sehr gute Leistung und war stets unter den Top 8. In diesem Jahr sprang er im Training 126m und war damit Schmitt gleich auf. Allerdings setzte er in der Quali einen drauf und sprang 131,5m (Platz 7). Schmitt nach seiner langen Verletzungspause noch nicht wieder in seiner früheren Topform. Im inoffiziellen Training sprang er immer ca. 120m. Im offiziellen Training war er gleich weit mit Goldi, in der Quali sprang er aber wieder die besagten 120m. Goldi wird das packen!!!! medium bet
                              __________________________________________________ ___________

                              Sven Hannawald over Adam Malysz
                              1,75 / Unibet / 125 EH

                              Sven in guter Form. Er wird von Springen zu Springen besser. Auf seiner Homepage hat er schon im laufe der Woche angekündigt, dass ihm die Schnaze liegen wird und er dort gut springen möchte. Im inoffiziellen Training sprung er meist 135 - 140m. Gestern hat er auch die Quali mit dieser Weite gewonnen. Einen Sprung hat er bisher versemmelt und das war im offiziellen Training. Da nur 129,5m aber trotzdem noch weiter als Malysz. Der ist momentan in keiner guten Form. In Trondheim merkte man ihm das schon an und auch gestern und vorgestern. Immer so 130m. Hanni packt das - medium - big bet
                              __________________________________________________ ___________



                              Das wars bis jetzt.


                              Michi

                              So, morgen gibt es ein volles Programm. Um 11:00 wird das heutige Springen nachgeholt und um 12:30 findet ne QUali für das 2. Springen statt das dann um ca. 14:00 starten wird.

                              Meine obigen Wetten haben bis auf Ahonen over Mechler noch alle Gültigkeit. Da das Springen nur verschoben ist, bleiben sie bestehen. Bin ich auch froh drum!!!!!!



                              Michi

                              Kommentar

                              Sportwetten Newsletter

                              Einklappen
                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              Ausblenden
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              bwin600x400
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.