widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Skispringen - Engelberg 20.12-21.12

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Skispringen - Engelberg 20.12-21.12

    WIDHVZL, Andreas - HVLLWARTH, Martin 1 Quote 1.85
    Centrebet BIG

    Widhvzl gehvrt seit Jahren zu absolut Weltspitze, hvllwarth war mit Ausnahme Anfang des letztes Saison aber nur ein Spinger f|r Platzierung zwischen 4 und 10.

    Widhvlzl letztes Jahr war jeweils 2. und 6. Hvllwarth aber nur 36. bzw. 5.
    Lieber ist Gott

    #2
    Heute kein Training


    Der Veranstalter bekommt den Anlauf nicht hin. Alle Teams sind wieder auf dem Weg in die Hotels. Wie es aussieht ist heute kein Training mehr möglich. Die Wetterbedingungen wären optimal.

    Die Anlaufspur bereitet größere Schwierigkeiten. Die Organisatoren warten momentan auf die Feuerwehr , die die Spur mit Wasser benetzen soll. Das freie Training ist für heute abgesagt.




    Es kann doch nicht wahr sein!!! In diesem Jahr gab es noch kein WE an dem alles reibungslos abgelaufen ist. Unglaublich. Jetzt passt das Wetter und die Spuhr ist nicht in Ordung. Bin mal gespannt, was morgen ist!!!


    Michi

    Kommentar


      #3
      chinaboy, ich bin seit gestern schon am überlegen, ob ich dieses H2H auch spielen soll. Allerdings würde ich dann auf Höllwarth tippen. Er ist einfach der konstantere Springer. Widhölzl ist wirklich mal hopp und dann wieder top. Er kann seine Leistung nie halten. Schau dir nur mal die Ergebnisse aus diesem Jahr an. Für mich wäre es viel zu risikoreich auf ihn zu tippen; er ist für mich der Springer, den ich wahrscheinlich (fast) immer meiden werde.



      Michi

      Kommentar


        #4
        Schnee, Sonne, super Windverhältnisse – solche Bedingungen hätten sich die Veranstalter des Weltcups in Titisee-Neustadt am vergangenen Wochenende gewünscht. Seit Dienstag geht es auf der bestens präparierten Hochfirstschanze für die DSV-Springer aber 'nur’ um die Vorbereitung auf die beiden Wettkämpfe in Engelberg am kommenden Wochenende und die Vierschanzen-Tournee. Endlich traumhafte Bedingungen für Techniktraining auf der Schanze, denn – welcher Skisprung-Involvierte hat nicht darunter gelitten? – bisher waren Sprünge rund um die Weltcups kaum möglich. Gemeinsam mit dem polnischen Team, Adam Malysz inklusive, und einer Abordnung der ÖSV-Adler nutzten die Deutschen die guten äußeren Bedingungen zu einer „mannschaftlich sehr starken Leistung“, wie es Wolfgang Steiert formulierte.

        Der Cheftrainer ist zufrieden: "Hannis Formkurve steigt stetig an, Uhrmann, Mechler, Späth und Schmitt sind auf einem guten Niveau. Wir haben ein Potenzial von fünf, sechs Athleten, die in der Lage sind, in die Top 15 zu springen.“ Mit dem anstehenden Weltcup in Engelberg wird sich der Coach wohl endlich wieder vornehmlich um das Sportliche kümmern können, anstatt laufend Stellung zu Frank Löfflers Anklagepunkten nehmen zu müssen. Auch unter den Aktiven wurden die Magersuchtsdiktat-Vorwürfe natürlich thematisiert: allgemeines Kopfschütteln darüber, dass ein Springer, der seit Jahren keine Weltcup-Punkte mehr gesammelt hat, auf diese Weise in die Öffentlichkeit drängen will.

        Anlauf-Problem noch nicht behoben

        Die Chancen stehen nicht schlecht, dass am Wochenende in Engelberg reguläre Windbedingungen und kalte Temperaturen herrschen werden – Verhältnisse, die den deutschen Springern entgegen kommen sollten. Das Problem der zu geringen Anlaufgeschwindigkeiten bei nassem, warmem Wetter wie beim Wettkampf am vergangenen Sonntag ist zwar analysiert, aber die Maßnahmen, die ergriffen werden sollen, um es abzustellen, konnten nach dem Kälteeinbruch am Montag nicht mehr getestet werden.

        Auch am Donnerstag wird bis zur Abreise in die Schweiz auf der Hochfirstschanze trainiert und Unterkunft und Verpflegung bei Rosi im Hotel Faller genossen – und dort kommt bekanntlich mehr als Knäckebrot auf den Tisch.

        Kommentar


          #5
          Engelberg 1. Springen


          Sven Hannawald over Bjoern Einar Romoeren
          1,47 / unibet / 250 EH


          Hanni ist momentan in einer immer besser werdenter Form. Er wird von Sprung zu Sprung besser, auch wenn er den letzten Wettkampf verbockt hat. Allerdings hat er sich darüber keinen Kopf gemacht, denn er wusste, dass er scheiß Verhältnisse hatte. In der letzten Woche ist die dt. Mannschaft in Titisee-Neustadt geblieben und hat pro Springer ca. 25 Trainingssprüge gemacht. Steiert (Coach) meinte, dass Sven eine super Verfassung hat und die anderen Deutschen auch sehr gut gesprungen seien. Im letzten Jahr war Hanni in Engelberg 3. und 1. Er war das ganze Wochenende saustark und ist Romoeren um die Ohren geflogen. Er hatte pro Sprung 4 - 12 m Vorsprung vor ihm. Romoeren ist zwar ein guter Springer, allerdings kommt er momentan nicht an Hannawald heran. Er setzt zwar immer wieder mal nen guten Sprung, aber generell ist er viel zu unkonstant um an Hannawald ran zu kommen. In diesem Jahr sprang er in Trondheim ganz gut, allerdings kannte er die Schanze in und auswendig, da er ja aus diesem Land kommt. Sonsten mittelmäßige Leistungen. Da an diesem WE super Bedingungen in Engelberg herrschen sollen (und WERDEN), sehe ich keine Chance, dass Romoeren vor Hannawald landen wird. Deshalb auch der hohe Einsatz. big bet


          Michi

          Kommentar


            #6
            Mittlerweile ist die Quote auf 1,42 gesunken bei Ub.

            Ich würd dann lieber Hanni over Malysz spielen für 1,85. Malysz ist auch noch net in Topform und da ist die Quote vielleicht doch die bessere Wahl.
            Forums-Analysen seit 1. Juli 2010 (seit Jahresbeginn)
            Einsatz/Staked: 1697,00 (828,00)
            Retour: 1791,93 (871,68)
            Gewinn/Verlust: +94,93 (+43,68)
            ROI: +105,59 (+105,28)

            Kommentar


              #7
              Zitat von Michi
              chinaboy, ich bin seit gestern schon am überlegen, ob ich dieses H2H auch spielen soll. Allerdings würde ich dann auf Höllwarth tippen. Er ist einfach der konstantere Springer. Widhölzl ist wirklich mal hopp und dann wieder top. Er kann seine Leistung nie halten. Schau dir nur mal die Ergebnisse aus diesem Jahr an. Für mich wäre es viel zu risikoreich auf ihn zu tippen; er ist für mich der Springer, den ich wahrscheinlich (fast) immer meiden werde.
              Michi
              Michi,

              im Vergleich mit Höllwarth ist Widhölzl gar nicht unkonstant.

              Und er hat eindeutig mehr Potenzial.

              Grüsse, chinaboy
              Lieber ist Gott

              Kommentar


                #8
                Unibet 3-Kombi
                Widhölzl, A - Miyahira, H ( Beste Endplatzierung) 1 1.40
                Ahonen, J - Kiuru, T ( Beste Endplatzierung) 1 1.45
                Schmitt, M - Funaki, K ( Beste Endplatzierung) 1 1.65

                Miyahira hat bis jetzt noch nicht seine Form gefunden.
                Funaki springt sowieso seit Jahren nur noch hinter her. Im Vergleich mit Ihm ist Schmitt noch viel besser.
                Kiuru hat sein 1.Weltcup letzte Woche gewonnen, jetzt wird er wahrscheinlich noch 3, 4 Jahren warten, wenn er überhaupt noch mal siegen kann.
                Lieber ist Gott

                Kommentar


                  #9
                  1. Training ---------------------------------------- 2. Training (Top 30)

                  1 63 Ahonen, Janne 133.5 ------------------------ 1 59 Hautamaeki, Matti 128.5
                  2 58 Hannawald, Sven 128.0 --------------------- 2 62 Pettersen, Sigurd 130.5
                  3 63 Ahonen, Janne 127.0 ----------------------- 3 65 Malysz, Adam 127.5
                  4 52 Hoellwarth, Martin 126.0 -------------------- 3 58 Hannawald, Sven 127.5
                  5 62 Pettersen, Sigurd 125.5 --------------------- 5 52 Hoellwarth, Martin 126.5
                  6 60 Kiuru, Tami 125.0 ---------------------------- 6 59 Hautamaeki, Matti 125.0
                  7 55 Kasai, Noriaki 124.0 ------------------------- 7 47 Uhrmann, Michael 124.0
                  8 65 Malysz, Adam 123.5 ------------------------- 8 57 Widhoelzl, Andreas 122.0
                  8 37 Hautamaeki, Jussi 123.5 --------------------- 8 48 Mechler, Maximilian 122.0
                  8 23 Solem, Morten 123.5 ------------------------ 8 23 Solem, Morten 122.0
                  11 25 Ipatov, Dimitry 123.0 ---------------------- 8 8 Koch, Martin 122.0
                  12 8 Koch, Martin 122.5 --------------------------- 12 50 Zonta, Peter 121.5
                  13 57 Widhoelzl, Andreas 122.0 ------------------ 13 35 Schwarzenberger, R. 120.0
                  14 48 Mechler, Maximilian 121.0 ------------------ 14 37 Hautamaeki, Jussi 119.5
                  15 56 Romoeren, Bjoern Einar 119.5 ------------ 15 60 Kiuru, Tami 119.0
                  15 53 Kokkonen, Akseli 119.5 -------------------- 15 53 Kokkonen, Akseli 119.0
                  17 64 Ljoekelsoey, Roar 118.5 ------------------- 17 44 Kofler, Andreas 118.5
                  17 51 Goldberger, Andreas 118.5 ---------------- 17 51 Goldberger, Andreas 118.5
                  19 50 Zonta, Peter 118.0 -------------------------- 19 43 Stensrud, Henning 117.5
                  19 9 Kornilov, Denis 118.0 ------------------------ 19 41 Funaki, Kazuyoshi 117.5
                  21 35 Schwarzenberger, R. 116.5 ---------------- 21 4 Hansen, Kim-Roar 117.0
                  22 54 Ingebrigtsen, Tommy 116.0 ---------------- 22 36 Liegl, Florian 116.5
                  22 36 Liegl, Florian 116.0 -------------------------- 23 55 Kasai, Noriaki 116.0
                  24 49 Bardal, Anders 115.5 ----------------------- 24 42 Spaeth, Georg 115.5
                  24 43 Stensrud, Henning 115.5 ------------------- 24 39 Hocke, Stephan 115.5
                  26 28 Ritzerfeld, Joerg 115.0 ---------------------- 26 9 Kornilov, Denis 115.0
                  27 24 Nagiller, Christian 114.5 -------------------- 27 56 Romoeren, Bjoern Einar 114.0
                  28 47 Uhrmann, Michael 114.0 -------------------- 27 54 Ingebrigtsen, Tommy 114.0
                  28 42 Spaeth, Georg 114.0 ------------------------ 27 49 Bardal, Anders 114.0
                  28 41 Funaki, Kazuyoshi 114.0 -------------------- 30 46 Schmitt, Martin 113.5
                  28 38 Chedal, Emmanuel 114.0
                  32 46 Schmitt, Martin 113.0
                  32 11 Anisimov, Maxim 113.0
                  34 5 Tajner, Tomislaw 112.5
                  35 61 Lindstroem, Veli-Matti 112.0
                  35 4 Hansen, Kim-Roar 112.0
                  37 6 Pikl, Primoz 111.0
                  38 39 Hocke, Stephan 110.5
                  39 44 Kofler, Andreas 110.0
                  39 40 Miyahira, Hideharu 110.0
                  39 27 Mazoch, Jan 110.0
                  42 3 Aren, Andreas 109.5
                  43 31 Herr, Alexander 108.0
                  44 29 Matura, Jan 107.5
                  45 33 Bachleda, Marcin 107.0
                  46 2 Vogel, Marc 106.5
                  47 32 Kuettel, Andreas 106.0
                  47 15 Bolognani, Alessio 106.0
                  49 30 Janda, Jakub 105.5
                  49 26 Kang, Chil Gu 105.5
                  49 22 Choi, Yong Jik 105.5
                  49 17 Lappi, Arttu 105.5
                  49 16 Mesik, Martin 105.5
                  54 14 Pochwala, Tomasz 104.5
                  54 13 Zhaparov, Radik 104.0
                  56 18 Durand, Florentin 104.0
                  57 10 Radelj, Jure 102.5
                  57 7 Tachtahunov, Asan 102.5
                  59 21 Norcic, Bine 100.5
                  60 34 Ammann, Simon 100.0
                  61 12 Eriksson, Johan 99.0
                  62 20 Steinauer, Marco 94.5
                  63 19 Kreuzer, Christoph 93.5
                  64 45 Yamada, Hiroki 79.0

                  Kommentar


                    #10
                    Quali 1. Springen


                    1 63 Ahonen, Janne 128.5 120.3 PQ
                    2 58 Hannawald, Sven 127.0 118.1 PQ
                    3 59 Hautamaeki, Matti 127.0 117.6 PQ
                    4 48 Mechler, Maximilian 127.0 116.6 Q
                    5 57 Widhoelzl, Andreas 126.0 115.8 PQ
                    6 52 Hoellwarth, Martin 124.5 113.1 PQ
                    7 37 Hautamaeki, Jussi 124.0 111.2 Q
                    8 23 Solem, Morten 125.0 110.0 Q
                    9 47 Uhrmann, Michael 123.0 109.9 Q
                    10 65 Malysz, Adam 123.0 108.9 PQ
                    10 50 Zonta, Peter 123.0 108.9 PQ
                    12 46 Schmitt, Martin 121.5 107.2 Q
                    13 42 Spaeth, Georg 122.0 107.1 Q
                    14 60 Kiuru, Tami 120.5 105.9 PQ
                    15 53 Kokkonen, Akseli 121.0 105.8 PQ
                    16 35 Schwarzenberger, R. 120.5 104.4 Q
                    17 51 Goldberger, Andreas 119.0 101.2 PQ
                    18 44 Kofler, Andreas 118.0 99.9 Q
                    19 62 Pettersen, Sigurd 119.5 99.6 PQ
                    20 64 Ljoekelsoey, Roar 117.0 99.1 PQ
                    21 54 Ingebrigtsen, Tommy 116.5 97.2 PQ
                    22 43 Stensrud, Henning 116.5 96.7 Q
                    23 9 Kornilov, Denis 116.5 95.2 Q
                    24 36 Liegl, Florian 115.0 94.0 Q
                    24 31 Herr, Alexander 115.0 94.0 Q
                    26 41 Funaki, Kazuyoshi 113.5 93.3 Q
                    27 24 Nagiller, Christian 115.5 92.9 Q
                    28 45 Yamada, Hiroki 114.5 91.6 Q
                    29 39 Hocke, Stephan 113.5 91.3 Q
                    29 17 Lappi, Arttu 113.5 91.3 Q
                    31 38 Chedal, Emmanuel 113.0 89.4 Q
                    32 5 Tajner, Tomislaw 112.5 88.5 Q
                    33 33 Bachleda, Marcin 111.5 88.2 Q
                    34 28 Ritzerfeld, Joerg 111.5 87.7 Q
                    35 49 Bardal, Anders 111.5 87.2 Q
                    36 32 Kuettel, Andreas 111.0 86.8 Q
                    36 30 Janda, Jakub 111.0 86.8 Q
                    38 40 Miyahira, Hideharu 110.5 86.4 Q
                    39 56 Romoeren, Bjoern Einar 113.0 85.9 PQ
                    40 13 Zhaparov, Radik 111.5 85.2 Q
                    41 22 Choi, Yong Jik 110.0 85.0 Q
                    42 16 Mesik, Martin 109.5 83.6 Q
                    43 6 Pikl, Primoz 109.5 82.6 Q
                    44 4 Hansen, Kim-Roar 109.0 80.7 Q
                    45 25 Ipatov, Dimitry 107.5 78.0 Q
                    46 34 Ammann, Simon 105.5 76.9 Q
                    47 61 Lindstroem, Veli-Matti 108.0 75.9 PQ
                    48 7 Tachtahunov, Asan 106.0 74.8 Q
                    49 29 Matura, Jan 105.5 74.4 Q
                    50 18 Durand, Florentin 104.5 72.1
                    51 26 Kang, Chil Gu 102.0 68.1
                    51 11 Anisimov, Maxim 102.0 68.1
                    53 15 Bolognani, Alessio 101.5 67.2
                    54 10 Radelj, Jure 101.0 66.3
                    55 27 Mazoch, Jan 101.5 65.7
                    56 12 Eriksson, Johan 102.0 64.1
                    57 19 Kreuzer, Christoph 100.0 64.0
                    58 2 Vogel, Marc 99.5 62.6
                    59 21 Norcic, Bine 98.0 59.4
                    60 3 Aren, Andreas 97.5 58.0
                    61 20 Steinauer, Marco 95.5 55.4
                    62 14 Pochwala, Tomasz 95.5 50.4
                    DNS 55 Kasai, Noriaki PQ
                    DSQ 8 Koch, Martin
                    DNS 1 Dessum, Nicolas

                    Kommentar


                      #11
                      Engelberg 1. Springen


                      Morten Solem over Anders Bardal
                      1,83 / bet365


                      Solem ist ein mir eher nicht bekannter Norweger. Allerdings zeigte er heute ein klasse Leistung und war im 1. und 2. Training jeweils 8. Er sprang dabei 123,5 und 122,0 Meter. In der Quali war er auch wieder gut drauf und wurde wieder 8. (125m). Bardal konnte in dieser Saison schon mal auf sich aufmerksam machen. Er wurde 4. bei der Windlotterie in Trondheim. Heute sprang er 115,5 + 114,0 und 111,5 Meter und war somit extrem schlechter als Solem. Da mich die Sprünge von Solem überzeugt haben, werd ich es mit einer small bet versuchen.



                      Michi

                      Kommentar


                        #12
                        Engelberg 1. Springen


                        Tami Kiuru over Veli-Matti Lindstroem
                        1,83 / bet365


                        Kiuru gewann letzte Woche in Neustadt. Auch wenn es ne Lotterie war, gibt dieser Sieg ihm sicherlich Selbstvertrauen. Heute sprang er 125,0 + 119,0 und 120,5 Meter. Lindstroem hingegen war heute sauschlecht. Er belegte im 1. Training Rang 35 (112m), im 2. Training ungefähr Rang 40 (109,5) und in der Quali wurde er 48. (108m) Wenn er morgen seine Leistung nicht steigern kann, wird er es schwer haben in den 2. Durchgang zu kommen. Kiuru hingegen wird sicherlich um die Top 10 mitspringen. Medium bet



                        Michi

                        Kommentar


                          #13
                          bet365
                          Sigurd Pettersen (NOR) - Tommy Ingebrigtsen (NOR) 1 Quote 1.83
                          BIG

                          Petterson sowohl in jede Training als auch in Qualifikation besser als Ingebrisgstsen. Und dazu ist Petterson einfach besser und konstanter als Ingebrisgtsen.
                          Lieber ist Gott

                          Kommentar


                            #14
                            Nach langer Zeit sieht es wieder mal nach einem fairen Wettkampf aus


                            Samstag, 20.12.2003 - 07:54 Traumwetter
                            Derzeit ist nichts zu sehen vom angekündigten Tiefdruck-Gebiet. Keine Wolke über Engelberg - windstill, -3°C. Optimale Bedingungen derzeit.




                            Michi

                            Kommentar


                              #15
                              Sven Hannawald - Matti Hautamäki 1 Quote 2 Expekt Medium

                              Hannawald knapp vor Hautamäki. Ich sehe hier 57:43. Daher Value.
                              Lieber ist Gott

                              Kommentar

                              Ähnliche Themen

                              Einklappen

                              Neue Artikel im Sportwetten Magazin

                              Einklappen

                              • Über Unter Wette - Erklärung Tipps Strategie
                                von MaxRadowsky

                                Wie funktionieren Über Unter Wetten?


                                Über Unter Wetten bzw. Over Under Wetten bezeichnen beim Sportwetten eine der beliebtesten Wettarten, wonach man, ganz allgemein gesprochen, darauf wettet, dass in einer ausgesuchten Partie eine gewisse Anzahl an Toren, Punkten, oder Spielen erzielt wird, die über oder unter der vom Buchmacher vorgegebenen Anzahl liegt. Eine Über/Unter Wette ist also im Grunde genommen eine binäre Wettart, bei der man für oder gegen eine vom Wettanbieter vorgegebene...
                                Heute, 12:30
                              • Darts Wetten Regeln Wettarten Wettstrategien
                                von Miro
                                Darts - Der Dartsport ist mittlerweile sehr populär, bei Sportwetten breit angeboten zu finden und wenn man es mit anderen Sportarten vergleicht, ein für die breite Masse einfach nachzuvollziehendes Ereignis geworden. Durch die relativ einfachen Regeln kann man die professionell ausgetragenen Spiele sehr gut verfolgen und sich selbst am Pfeile werfen versuchen. Darts - Erklärung der Regeln Die Grundregeln sind einfach erklärt. Das Dartboard, bei dem die Mitte, das so genannte ...
                                25.03.2020, 11:12
                              • Corona Absagen im Sport: Was ist abgesagt, was wurde verschoben?
                                von wettforum.info
                                Aktualisiert am 25.3.2020 Corona Absagen – Wie geht es weiter? Die COVID-19-Pandemie macht als Jahrhundertereignis vor keinen Lebensbereichen halt, hat 2020 das öffentliche Leben lahm gelegt und hat natürlich auch in der gesamten Sportwelt binnen kürzester Zeit zu dramatischen Veränderungen geführt. Die Corona-Virus-Krise hat das weltweite Sportgeschehen dermaßen beeinträchtigt, dass man mit Sicherheit jetzt schon sagen kann, dass es zu teilweise historischen Absagen, Verschiebungen und T...
                                15.03.2020, 10:17
                              • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 15.3.2020 - Fußball
                                von SebastienMax
                                Bundesliga Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Spielen der Fußball Bundesliga am 15.3.2020. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Für die Sonntagsspiele des 26. Spi...
                                13.03.2020, 09:05
                              • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 26. Spieltag 2019/2020 - Fußball
                                von SebastienMax
                                Bundesliga Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Fußball Bundesliga Spielen. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Die Prognosen für diese neun Bundesliga Klubs komme...
                                12.03.2020, 07:42

                              Meiste Beiträge

                              Einklappen

                              der letzten 30 Tage
                              1
                              463
                              2
                              358
                              3
                              273
                              4
                              213
                              5
                              205

                              Meiste Beiträge in Analyseforen

                              Einklappen

                              Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                              Meiste erhaltene Danke

                              Einklappen

                              der letzten 30 Tage
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X