Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Ski Alpin Herren 10.03. - 14.03.2004

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ski Alpin Herren 10.03. - 14.03.2004

    10.03.2004 Downhill
    11.03.2004 Super G
    13.03.2004 RTL
    14.03.2004 Slalom

    #2
    In der letzten Abfahrt mal ein klein wenig anders als sonst getippt.
    Kostner Sieg Im Training überlegen,ehemals 4.5 bei GW
    Strobl Sieg 6 und Platz 2 bei Certbet,Absicherung Eberharter Sieg zu 3.1 bei GW.Quoten allerdings schon im Sturzflug.
    Vierklee
    Montillet-Dorfmeister 1,55
    Styger-Berthod 1.75
    Deneriaz-Cuche 1.95
    Cecarelli-Bryden 1.95
    3aus 4

    Bei Interwetten Eberharter-Maier 1,45 für Kombis

    Kommentar


      #3
      Expect 24 Duelle Ein kleiner Auszug

      Deneriaz-Knaus 1.7 Klare Sache auf der Gleiterstrecke
      Montillet-Brydon 1.5 Klasseunterschied zugunsten Montillet
      Suchet-Jaquemont 1.8 Im Training klare Angelegenheit

      Kommentar


        #4
        Zitat von whynot
        Suchet-Jaquemont 1.8 Im Training klare Angelegenheit

        Na so klar war die Angelegenheit im Training auch nicht.

        24. Suchet +5,02
        25. Jaquemont +5,86

        Gut, im 1. Training war Suchet klar vorn, aber ich würd mich eher auf das 2. stützen.




        Michi

        Kommentar


          #5
          Meine Wetten:


          Accola over Raich
          1,85 / expekt

          Kildow over Suchet
          1,60 / Unibet


          Accola ist ein Abfahrer und Raich findet sich besser im Slalom + GS zurecht. Accola hatte im Training nen klaren Vorsprung vor Raich und sollte dies auch im Rennen haben.


          Kildow im Training 6. und 1.!! Suchet ist zwar im 1. gut gefahren, aber im 2. ist sie dort gelandet, wo sie normalerweise oft landet - so um Platz 20. Kildow wurde 2. bei der Junioren-WM und sollte deshalb auch viel Selbstvertrauen haben.



          Michi

          Kommentar


            #6
            Zitat von Michi
            Zitat von whynot
            Suchet-Jaquemont 1.8 Im Training klare Angelegenheit

            Na so klar war die Angelegenheit im Training auch nicht.

            24. Suchet +5,02
            25. Jaquemont +5,86

            Gut, im 1. Training war Suchet klar vorn, aber ich würd mich eher auf das 2. stützen.

            Dann schau einmal auf die letzte Zwischenzeit vorm Ziel
            2Sekunden sind wohl klar.



            Michi

            Kommentar


              #7
              @whynot


              OK, überzeugt.



              Michi

              Kommentar


                #8
                [quote="whynot"]Expect 24 Duelle Ein kleiner Auszug

                Deneriaz-Knaus 1.7 Klare Sache auf der Gleiterstrecke
                Montillet-Brydon 1.5 Klasseunterschied zugunsten Montillet
                Suchet-Jaquemont 1.8 Im Training klare Angelegenheit[

                Bei den Herren um 1 Zehntel den Sieg verpaßt durch Strobl,Plattz war richtig.

                Für Kostner ist es im oberen Teil zu langsam geworden durch die Sonneneinstrahlung und ohne gröberen Vorsprung im Gleitteil geht gegen Götschl nix. Bei den Vierklee Duellen 2falsch,2 richtig,waren auch Startnummernopfer,vor allem Styger-Berthod.

                Kommentar


                  #9
                  Also Maier im SG zu 4.5 muß man einfach probieren.Morgen wird er wohl hoffentlich den richtigen Schi nehmen.Gesehen bei Lad.

                  Unibet
                  Götschl-Gerg 1.55 Götschl immer volles Risiko auf Sieg.
                  Montillet-Dorfmeister 1.65 Seit SG Sturz im Training am Naßfeld total außer Tritt.

                  Kommentar


                    #10
                    Wie man auf den Mister SG 4.5 [[sabber]] geben kann,nur weil er in der Abfahrt sich im Schi vergriffen hat,bleibt a Mysterium. Halleluja

                    Kommentar


                      #11
                      Ist hier momentan ein RTL - Experte anwesend???


                      Raich führt nach dem 1. Lauf und würde somit 100 Punkte für den Gesamtweltcup holen. Maier ist 18. und somit außerhalb der Punkte und sein Vorsprung würde auf 52 Punkte schmelzen. Da er den Slalom ja nicht fährt, hätte Raich eine sehr sehr gute Chance, morgen den Gesamtweltcup zu holen.

                      Das bedeutet doch eigentlich, dass Maier im 2. Durchgang alles geben muss und auf Angriff fährt. expekt bietet ein h2h mit Eberharter an, der 0,04 Sek vor Maier ligt. Das sollte er doch schaffen, oder???



                      Michi

                      Kommentar

                      Ähnliche Themen

                      Einklappen

                      Sportwetten Newsletter

                      Einklappen
                      Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                      Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                      Ausblenden
                      18 Plus Icon
                      Wettforum.info
                      Lädt...
                      X
                      Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.