Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

WTA: Tokio 2022 Wetten

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    WTA: Tokio 2022 Wetten

    Wie schon beschrieben spielen die Damen parallel zum Turnier in Seoul auch in Tokio bei Toray Pan Pacific Open. Das Turnier fand zuletzt 2019 statt danach gab es Corona Pause und heuer kehrt es wieder auf die WTA Tour zurück.
    Die damalige Siegerin war Osaka, um die es aktuell aber eher sehr ruhig geworden ist. Sie beschäftigt sich lieber mit anderen Themen wie Black Lives Matter und Gerechtigkeit als sich auf Tennis zu konzentrieren. Das Turnier ist ebenfalls aufgrund der Zeitverschiebung schon im Gange, gespielt wird auf Hartcourt.
    Die Setzliste führt Badosa vor Garcia und Muguruza an, es sind aber einige Topdamen auch dabei wie z.B. HaddadMaia, Kudermetova, K. Pliskova oder auch Martic sowie Zhang. Ein echt recht gut besetztes 500er Turnier.

    Im Doppel setzten sich 2019 Chan/Chan vs Hsieh/Hsieh durch, heuer führen Kudermetova/Mertens als Topdoppel die Setzliste an und zwar vor Dabrowski/Olmos ebenfalls ein sehr gutes Doppel und Krawczyk/Schuurs so wie Perez/Melichar, welche zuletzt sehr Formstark auftraten. Denke auch hier kann man vorab schwer eine Siegerpaarung festlegen, wobei natürlich Kudermetova/Mertens schon zu recht an Nr. 1 der Setzliste stehen.

    Teilt bitte eure Analyse, Ideen, Anregungen mit uns denn nur gemeinsam sind wir stark!

    #2
    WTA Tokyo Kudermetova vs Fernanda Contreras Gomez 22.9.22 08:00 Uhr

    Gespielt wird draußen auf Hardcourt.

    Ein, wie ich finde, sehr interessantes Match-UP!

    FCG ist schon seit letzter Woche hier in Tokyo aktiv. Mit zwei 3 Satzmatches durch die Qualifikation gegen 2 Japanerinnen( 490 und 301 der WRL) und dem Super Erstrundentriumph gegen die Amerikanerin Kenin recht überzeugend hier unterwegs.
    Zum Ende des zweiten Satzes etwas Nervenflattern bei der jungen Mexikanerin, aber über das Match gesehen wirklich gut gespielt und auch der Aufschlag konnte sich sehen lassen.(9 Asse; 3 Doppelfehler). Man kann also sagen das die auf Platz 182 platzierte FCG sich hier gut akklimatisiert hat.

    Mit Kudermetova auf der anderen Seite nun eine weitere Topspielerin.(Platz 13 WRL)
    Dies ist ihr erstes Turnier nach dem Achtelfinal Aus bei den US Open gegen Jabeur. Das ist jetzt auch schon wieder 16 Tage her. Also auch schon ne Weile keinen Competition Ball geschlagen.
    Man muss wirklich sagen das Kudermetova ein super Jahr spielt. Regelmäßig mit Vorstößen in 1/8 und 1/4 Finals. Zu einem Turniersieg reichte es jedoch dieses Jahr noch nicht. Zudem fällt bei ihr auf das sie ab und an etwas nervlich aufgekratzt scheint, wenn es nicht so läuft.

    Ich denke auch das die Asian Tour vielen Spielerinnen Bauchschmerzen bereitet. Ist halt auf der anderen Seite unseres Planeten. Der Reisestress, die Zeit Verschiebung, die Müdigkeit am Ende einer langen Saison. Das kann schon mal zu einer gewissen Unmotiviertheit führen. Finde dieser Fakt ist ein kleiner Vorteil für FCG!

    Jetzt ist es jedoch so, das Kudermetova noch voll im Race dabei ist. Mit 2313 Punkten liegt sie nur 348 Punkte hinter Halep auf Platz 10. Viel Zeit ist nicht mehr bis zum 31.10.22 um Punkte zu sammeln.
    Was mich hier wundert ist die Quotierung. bwin bietet mittlerweile 7,50 Sieg FCG.
    Das ist unter diesen Voraussetzungen doch arg hoch.
    Sollte FCG ihr Spiel vom Kenin Game wiederholen sehe ich hier durchaus Chancen für sie.
    Man muss es einfach klein mal probieren!

    Empfehlung

    Kudermetova vs FCG Spiel HC +5,5 FCG 2 EH Q 2,32 22bet
    Kudermetova vs FCG Satz HC +1,5 FCG 1,5 EH Q 3,00 bet365
    Kudermetova vs FCG Sieg FCG 0,5 EH Q 7,50 bwin


    Auf ein gutes Spiel!

    Kommentar


      #3
      Zitat von Agent11 Beitrag anzeigen
      WTA Tokyo Kudermetova vs Fernanda Contreras Gomez 22.9.22 08:00 Uhr

      Gespielt wird draußen auf Hardcourt.

      Ein, wie ich finde, sehr interessantes Match-UP!

      FCG ist schon seit letzter Woche hier in Tokyo aktiv. Mit zwei 3 Satzmatches durch die Qualifikation gegen 2 Japanerinnen( 490 und 301 der WRL) und dem Super Erstrundentriumph gegen die Amerikanerin Kenin recht überzeugend hier unterwegs.
      Zum Ende des zweiten Satzes etwas Nervenflattern bei der jungen Mexikanerin, aber über das Match gesehen wirklich gut gespielt und auch der Aufschlag konnte sich sehen lassen.(9 Asse; 3 Doppelfehler). Man kann also sagen das die auf Platz 182 platzierte FCG sich hier gut akklimatisiert hat.

      Mit Kudermetova auf der anderen Seite nun eine weitere Topspielerin.(Platz 13 WRL)
      Dies ist ihr erstes Turnier nach dem Achtelfinal Aus bei den US Open gegen Jabeur. Das ist jetzt auch schon wieder 16 Tage her. Also auch schon ne Weile keinen Competition Ball geschlagen.
      Man muss wirklich sagen das Kudermetova ein super Jahr spielt. Regelmäßig mit Vorstößen in 1/8 und 1/4 Finals. Zu einem Turniersieg reichte es jedoch dieses Jahr noch nicht. Zudem fällt bei ihr auf das sie ab und an etwas nervlich aufgekratzt scheint, wenn es nicht so läuft.

      Ich denke auch das die Asian Tour vielen Spielerinnen Bauchschmerzen bereitet. Ist halt auf der anderen Seite unseres Planeten. Der Reisestress, die Zeit Verschiebung, die Müdigkeit am Ende einer langen Saison. Das kann schon mal zu einer gewissen Unmotiviertheit führen. Finde dieser Fakt ist ein kleiner Vorteil für FCG!

      Jetzt ist es jedoch so, das Kudermetova noch voll im Race dabei ist. Mit 2313 Punkten liegt sie nur 348 Punkte hinter Halep auf Platz 10. Viel Zeit ist nicht mehr bis zum 31.10.22 um Punkte zu sammeln.
      Was mich hier wundert ist die Quotierung. bwin bietet mittlerweile 7,50 Sieg FCG.
      Das ist unter diesen Voraussetzungen doch arg hoch.
      Sollte FCG ihr Spiel vom Kenin Game wiederholen sehe ich hier durchaus Chancen für sie.
      Man muss es einfach klein mal probieren!

      Empfehlung

      Kudermetova vs FCG Spiel HC +5,5 FCG 2 EH Q 2,32 22bet
      Kudermetova vs FCG Satz HC +1,5 FCG 1,5 EH Q 3,00 bet365
      Kudermetova vs FCG Sieg FCG 0,5 EH Q 7,50 bwin


      Auf ein gutes Spiel!
      Kann passieren. Kudermetova rasiert FCG ordentlich den Rücken! Versuch wars wert! :-) -4 EH

      Kommentar


        #4
        WTA Tokyo
        Samsonova vs Zhang 24.9.22 05:00 Uhr
        Zheng vs Kudermetova 24.9.22 06:30 Uhr


        Diese Woche wirklich schwer etwas gutes zu picken in Seoul und Tokyo.
        Die Matches doch unvorhersehbar irgendwie. Alles scheint möglich!

        Wir sind mittlerweile im HF angekommen und in Tokyo gibt es zwei mal das Duell China gegen Russland. China's Nummer 1 Zhang trifft auf die starke Samsonova und Zheng auf die sich im Race befindliche Kudermetova.

        Samsonova ist hier Favorit mit einer 1,45er Quote. Drei Spiele hat sie hier recht souverän mit 2:0 für sich entschieden und dabei nur drei mal ihren Aufschlag verloren. In Runde 1 besiegte sie die amtierende Wimbledon Siegerin Rybarikova und in der letzten Runde die strauchelnde Muguruza.
        Zhang ist eine äußerst unangenehme Gegnerin. Sie hat ein komplettes Spiel und Kampfgeist.
        Während der letzten Wochen mit sehr vorzeigbaren Erfolgen unterwegs gewesen. Hier in Tokyo konnte sie die zuletzt extrem starke Garcia nach harten Kampf und einem abgewehrten Matchball mit 2:1 bezwingen. Ein direktes Duell gab es zwischen diesen beiden bisher noch nicht. Ich sehe das Match-Up hier etwas ausgeglichener als die Bookies, da Zhang wirklich schwer zu bespielen ist. 3 Sätze hier durchaus möglich!

        Im zweiten Spiel des Tages trifft Zheng auf Kudermetova.

        Kudermetova wie ja schon erwähnt noch voll im "Race to the Finals" mit dabei!
        Hier erst zwei Matches gespielt. Nachdem sie FCG rasierte(Erinnerung noch recht frisch), drehte sie gegen Haddad Maia nach verlorenem ersten Satz das Match noch rum. Ich finde ihr Returnspiel hat sich in diesem Jahr stark verbessert. Immer wieder erspielt sie sich ein Haufen Breakchancen und auch die Auwertung derselbigen kann sich sehen lassen. Ein Wert von über 50% ist hervorragend
        Zheng in diesem Turnier bereits mit 20 Assen auf der Habenseite. Allerdings auch mit 10 Doppelfehlern. Die auf Weltranglistenrang 36 gekletterte Zheng ebenfalls mit einem sehr guten Jahr bis dato. Es fällt jedoch auf das sie gegen starke Aufschlägerinnen oft das Nachsehen hat.(0:2 Niemeier;1:2 Pliskova; 0:2 Rybakina;0:2 Parks) Das spricht etwas für ihre Returnschwäche. Sollten beide ihr normales Tennis heute auf den Platz bringen sehe ich da den Knackpunkt!

        Da mir hier in Tokyo etwas das Feeling fehlt spiele ich heute etwas kleiner.

        Empfehlung

        Samsonova vs Zhang über 22,5 Games 2 EH Q 2,15 22bet
        Zheng vs Kudermetova Breakpunkte 3er Weg 2 2 EH Q 1,98 22bet


        In Seoul finde ich dir Quote auf Maria (3,00) auch etwas überzogen. Mit ihrem giftigen Slice Spiel kann sie Alexandrova sicher eins zwei mal auf die Palme bringen! :-)
        Auf gute Games!!!

        Kommentar


          #5
          Zitat von Agent11 Beitrag anzeigen
          WTA Tokyo
          Samsonova vs Zhang 24.9.22 05:00 Uhr
          Zheng vs Kudermetova 24.9.22 06:30 Uhr


          Diese Woche wirklich schwer etwas gutes zu picken in Seoul und Tokyo.
          Die Matches doch unvorhersehbar irgendwie. Alles scheint möglich!

          Wir sind mittlerweile im HF angekommen und in Tokyo gibt es zwei mal das Duell China gegen Russland. China's Nummer 1 Zhang trifft auf die starke Samsonova und Zheng auf die sich im Race befindliche Kudermetova.

          Samsonova ist hier Favorit mit einer 1,45er Quote. Drei Spiele hat sie hier recht souverän mit 2:0 für sich entschieden und dabei nur drei mal ihren Aufschlag verloren. In Runde 1 besiegte sie die amtierende Wimbledon Siegerin Rybarikova und in der letzten Runde die strauchelnde Muguruza.
          Zhang ist eine äußerst unangenehme Gegnerin. Sie hat ein komplettes Spiel und Kampfgeist.
          Während der letzten Wochen mit sehr vorzeigbaren Erfolgen unterwegs gewesen. Hier in Tokyo konnte sie die zuletzt extrem starke Garcia nach harten Kampf und einem abgewehrten Matchball mit 2:1 bezwingen. Ein direktes Duell gab es zwischen diesen beiden bisher noch nicht. Ich sehe das Match-Up hier etwas ausgeglichener als die Bookies, da Zhang wirklich schwer zu bespielen ist. 3 Sätze hier durchaus möglich!

          Im zweiten Spiel des Tages trifft Zheng auf Kudermetova.

          Kudermetova wie ja schon erwähnt noch voll im "Race to the Finals" mit dabei!
          Hier erst zwei Matches gespielt. Nachdem sie FCG rasierte(Erinnerung noch recht frisch), drehte sie gegen Haddad Maia nach verlorenem ersten Satz das Match noch rum. Ich finde ihr Returnspiel hat sich in diesem Jahr stark verbessert. Immer wieder erspielt sie sich ein Haufen Breakchancen und auch die Auwertung derselbigen kann sich sehen lassen. Ein Wert von über 50% ist hervorragend
          Zheng in diesem Turnier bereits mit 20 Assen auf der Habenseite. Allerdings auch mit 10 Doppelfehlern. Die auf Weltranglistenrang 36 gekletterte Zheng ebenfalls mit einem sehr guten Jahr bis dato. Es fällt jedoch auf das sie gegen starke Aufschlägerinnen oft das Nachsehen hat.(0:2 Niemeier;1:2 Pliskova; 0:2 Rybakina;0:2 Parks) Das spricht etwas für ihre Returnschwäche. Sollten beide ihr normales Tennis heute auf den Platz bringen sehe ich da den Knackpunkt!

          Da mir hier in Tokyo etwas das Feeling fehlt spiele ich heute etwas kleiner.

          Empfehlung

          Samsonova vs Zhang über 22,5 Games 2 EH Q 2,15 22bet
          Zheng vs Kudermetova Breakpunkte 3er Weg 2 2 EH Q 1,98 22bet


          In Seoul finde ich dir Quote auf Maria (3,00) auch etwas überzogen. Mit ihrem giftigen Slice Spiel kann sie Alexandrova sicher eins zwei mal auf die Palme bringen! :-)
          Auf gute Games!!!
          Analyse war soweit i.O. ! Samsonova umkämpften ersten Satz im Tie Break entschieden. Im zweiten dann Zhang ordentlich gewackelt bei eigenem Aufschlag. Hier 21 Games insgesamt. Kudermetova verliert ihr Match nach gewonnenem ersten Satz noch im Tie Break des dritten Satzes. Dennoch erspielte sie 10 Breakbälle, Zheng nur 3. Mit 20% Chancen Auswertung heute deutlich unter ihrer Norm! -0,04 EH

          Kommentar

          Ähnliche Themen

          Einklappen

          Sportwetten Newsletter

          Einklappen
          Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
          Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
          Ausblenden
          18 Plus Icon
          Wettforum.info
          Lädt...
          X
          Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.