X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Biathlon WM 2024 Nove Mesto 4.2 - 18.2.2024

    Es ist Anfang Februar und wie immer findet zu diesem Zeitpunkt die Biathlon WM statt. In diesem Jahr ist das tschechische Nove Mesto na Morave der Austragungsort für insgesamt 12 Wettkämpfe - jeweils 4 Einzelwettbewerbe bei den Damen und Herren sowie 4 Staffelwettbewerbe.
    Mittlerweile sind fast alle Quoten raus und natürlich gibt es wieder interessante Picks!

    Bei den Herren zeigte der Saisonverlauf eine klare Richtung - Norwegen, mit ein paar Ausnahmen, auf dem absoluten Vormarsch. Die Vormachtstellung untermauerte nicht nur JTB - auch sein Bruder Tarje, Lagreid, Christiansen, Soerum und Dale lieferten über die gesamte Zeit konstant gute Leistungen. Einzig die Deutschen, vor allem zu Beginn, leisteten etwas Gegenwehr. Frankreich und Schweden ab und an mit ein paar Lichtblicken, aber dennoch nicht auf dem Leistungsniveau der Vorjahre! Man kann also sicher davon ausgehen das es hier norwegische Festspiele geben wird - mit einigen wenigen Ausnahmen sicherlich!

    Ich denke JTB wird es dieses Jahr nicht ganz so einfach haben wie im Vorjahr - seine Mannschaftkameraden zeigten sich sehr stark. Er selbst auch mit ein paar Aussetzern - vor allem am Schießstand. Er räumte zuletzt auch ein das seine körperliche Verfassung bei weitem nicht das Niveau aus Oberhof(WM 2023) hat.

    Laut Informationen setzten die Norweger zudem bei der EM neu entwickelte Bindungen ein, die einen besseren Druckpunkt unter dem Fußballen und somit eine bessere Kraftübertragung gewährleisten. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen - Soerum gewann das Einzel vor seinem Teamkollegen Botn - beide mit überragender Laufleistung - die Rede war hier von 1 Minute und schneller als die Konkurrenz. Laut Eurosport testen auch die deutschen Biathleten diese neue Wunderbindung - mal schauen ob sie in Nove Mesto zum Einsatz kommt!

    Zu erwähnen auch der italienische Newcomer Giacomel - zusammen mit seinen Teamkollegen hat er ein ums andere mal für Furore in der Staffel gesorgt - auch in den Einzelwettbewerben landete er öfters in den Top 10 - sein großes Manko allerdings - er übertreibt es ab und an ein wenig - will es zu gut machen bzw. zu schnell - das führte bereits in einigen Rennen zu ein paar Fehlern am Schießstand, was ihm gute Ergebnisse verhagelte! Läuferisch auf jeden Fall ein Kandidat für die Top 5 - zusammen mit den Norwegern, Ponsiliuma und Samuellson einer der schnellsten im Feld!

    Bei den Damen ist die Leistungsdichte doch arg hoch. Viele Athletinnen können an guten Tagen den Sieg einfahren - Tandrevold, Simon, Vitozzi, Elvira Oeberg, Bouchet, Jeanmonnot und wohl mittlerweile auch Haecki-Gross!

    Vor allem die Schweizerin steigerte sich sukzessive - ihre Leistungen in der Loipe stehen eh nicht zur Debatte - sie eine der schnellsten Läuferinnen - am Schießstand ließ sie zu Beginn der Saison doch einiges liegen - mit fortlaufenden Verlauf - vor allem nach dem Jahreswechsel - wurden die Ergebnisse besser und besser - dies gipfelte im Sieg beim Einzel über 12,5km in Antholz! Ihr auf jeden Fall eine Medaille zuzutrauen!

    Die heißeste Kandidatin für mindestens 2 Medaillen ist für mich Simon - auch sie hatte zu Beginn der Saison Schwierigkeiten reinzufinden - ihre Klasse bewies sie dennoch immer wieder - vor allem in den Verfolgungsrennen. Überhaupt muss man fast alle Französinnen auf dem Zettel haben - Bouchet mit ihren dominanten Auftritten in der Lenzerheide, wo sie alle 3 Rennen gewann. Jeanmonnot immer wieder mit Top 6 bzw Top 3 Ergebnissen. Chauveau und die junge Richard haben ebenfalls zuletzt gut abgeliefert.

    Auch hier darf man die deutschen Damen nicht unerwähnt lassen - auch wenn die Konkurrenz groß ist. Vanessa Voigt hat hoffentlich die 2 Wochen Pause genutzt um schneller in der Loipe zu werden - mit ihren exzellenten Schießeinlagen muss einfach viel mehr drin sein für die "Oberhoferin". Preuß tat sich zuletzt schwer - sie ja bekanntlich etwas kränklich. Auch Hettich-Walz ist hier zu beachten - eine Reihe von Top 10 bzw Top 6 Platzierungen sprechen für sich!

    Hier schon mal ein paar Empfehlungen von mir vorab. Zu den einzelnen Wettkämpfen gibt's sicherlich die ein oder andere Analyse meinerseits - zu den gegebenen Zeitpunkten!

    Empfehlungen (Spezialwetten) - Einzelwettbewerbe (sucht euch was aus - man muss nicht unbedingt alles tippen)

    JTB unter 1,5 Goldmedaillen 1,5 EH Q 2,40 22bet

    Julia Simon über 0,5 Goldmedaillen 2,5 EH Q 2,00 22bet

    Lisa Vitozzi über 0,5 Goldmedaillen 1,5 EH Q 3,25 22bet

    Lena Haecki über 0,5 Goldmedaillen 1 EH Q 7,50 22bet

    Lena Haecki über 0,5 Medaillen 2,5 EH Q 3,5 22bet

    Tommaso Giacomel über 0,5 Medaillen 1,5 EH Q 3,75 22bet

    Tandrevolt über 1,5 Medaillen 1,5 EH Q 3,25 22bet

    Johannes Dale über 1,5 Medaillen 2 EH Q 2,75 22bet


    Das solls erst mal gewesen sein - mehr dann später!!!

    Kommentar


    • Agent11
      Agent11 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      kleiner Hinweis noch - Spezialwetten bei 22bet limitiert - betano und lottoland haben jetzt auch Medaillenwetten im Angebot! Quoten nahezu identisch!

    #32
    Nove Mesto WM Mixed Staffel 2x6km + 2x6km 7.2.24 17:20 Uhr

    Heute startet also die Weltmeisterschaft mit der Mixed Staffel. Naturgemäß wird heute die Creme de la Creme an den Start gehen - zumal morgen dann nochmal ein Ruhetag folgt!

    Die großen Favo's sind, na klar, die Norweger - beide Boe's Knotten und Tandrevolt werden laufen. Für die Bookies ist die Sache jedoch nicht ganz so klar - Quoten um die 2,30 fast schon akzeptabel ! Frankreich hier mit Simon und Bouchet gleich mal ihre 2 Top Biathletinnen an den Start gebracht - allerdings mit Perrot und Fillot Maillet etwas schwächer aufgestellt - dennoch nur Quoten um 3,60 für einen Sieg! Letztes Jahr holte man hier den Sieg bei diesem Wettkampf. (WC Nove Mesto)

    Die Schweden mit beiden Oeberg Schwestern,Ponsi und Samuellson aufgestellt. Aber grade die beiden Damen - vor allem Hanna - mit einem kleinen Fragezeichen. Ihre Saison aufgrund einer fiesen Krankheit bisher unter ihrem Niveau.

    Ich will jetzt auch nicht auf jede Mannschaft und deren Aufstellung eingehen - kann jeder nachlesen auf der IBU Seite - aber alle Länder mit ihrer Topbesetzung. Das schweizer Team darf man hier nicht unerwähnt lassen - Stalder zusammen mit Hartweg vor allem schießtechnisch ganz vorne mit dabei. Die zuletzt starke Haecki und Baserga kompletieren die Aufstellung.

    Das Heimteam aus Tschechien eventuell mit kleinem Heimvorteil - für ganz vorne wird es auf keinen Fall reichen aber Top 6 im Bereich des Möglichen!
    Die Bedingungen sind natürlich alles andere als WM- tauglich. Es ist warm mit Regen und windig bei etwa 30km/h - auf der Webcam sieht die Strecke aber vollkommen in Ordnung aus - Respekt an das ORG-Team. Zum Wochenende soll es dann etwas kälter und weniger windig werden. Heute allerdings könnten die äußeren Bedingungen durchaus für Überraschungen sorgen - rechne vor allem bei den Schweden und den männlichen Franzosen mit ein paar Schießfehlern - das öffnet die Tür für Italien, Deutschland und die Schweiz.

    Italien grade bei den Staffelevents in diesem Jahr mit sehr guten Ergebnissen - sollten Schweden und auch Frankreich schwächeln sehe ich das Team um Vitozzi und Giacomel Edelmetall holen!
    Da es der erste Wettkampf ist und die Athleten mit schlechten Bedingungen Vorlieb nehmen müssen, heute nur kleine Einsätze!

    Empfehlung

    Schweiz Top 3 / Ja 0,5 EH Q 7,00 bet365

    Tschechien Top 6 / Ja 1 EH Q 2,75 22bet

    Italien Top 3 / Ja 1,5 EH Q 2,80 lottoland

    Sieg Norwegen 1 EH Q 2,32 22bet


    Auf ein gutes Rennen!!!

    Zuletzt geändert von Agent11; 07.02.2024, 13:45.

    Kommentar


    • Agent11
      Agent11 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Quoten auf Norwegen gleich mal runter gegangen - lottoland bietet aber immer noch Q2,21!

    #33
    Zitat von Agent11 Beitrag anzeigen
    Nove Mesto WM Mixed Staffel 2x6km + 2x6km 7.2.24 17:20 Uhr

    Heute startet also die Weltmeisterschaft mit der Mixed Staffel. Naturgemäß wird heute die Creme de la Creme an den Start gehen - zumal morgen dann nochmal ein Ruhetag folgt!

    Die großen Favo's sind, na klar, die Norweger - beide Boe's Knotten und Tandrevolt werden laufen. Für die Bookies ist die Sache jedoch nicht ganz so klar - Quoten um die 2,30 fast schon akzeptabel ! Frankreich hier mit Simon und Bouchet gleich mal ihre 2 Top Biathletinnen an den Start gebracht - allerdings mit Perrot und Fillot Maillet etwas schwächer aufgestellt - dennoch nur Quoten um 3,60 für einen Sieg! Letztes Jahr holte man hier den Sieg bei diesem Wettkampf. (WC Nove Mesto)

    Die Schweden mit beiden Oeberg Schwestern,Ponsi und Samuellson aufgestellt. Aber grade die beiden Damen - vor allem Hanna - mit einem kleinen Fragezeichen. Ihre Saison aufgrund einer fiesen Krankheit bisher unter ihrem Niveau.

    Ich will jetzt auch nicht auf jede Mannschaft und deren Aufstellung eingehen - kann jeder nachlesen auf der IBU Seite - aber alle Länder mit ihrer Topbesetzung. Das schweizer Team darf man hier nicht unerwähnt lassen - Stalder zusammen mit Hartweg vor allem schießtechnisch ganz vorne mit dabei. Die zuletzt starke Haecki und Baserga kompletieren die Aufstellung.

    Das Heimteam aus Tschechien eventuell mit kleinem Heimvorteil - für ganz vorne wird es auf keinen Fall reichen aber Top 6 im Bereich des Möglichen!
    Die Bedingungen sind natürlich alles andere als WM- tauglich. Es ist warm mit Regen und windig bei etwa 30km/h - auf der Webcam sieht die Strecke aber vollkommen in Ordnung aus - Respekt an das ORG-Team. Zum Wochenende soll es dann etwas kälter und weniger windig werden. Heute allerdings könnten die äußeren Bedingungen durchaus für Überraschungen sorgen - rechne vor allem bei den Schweden und den männlichen Franzosen mit ein paar Schießfehlern - das öffnet die Tür für Italien, Deutschland und die Schweiz.

    Italien grade bei den Staffelevents in diesem Jahr mit sehr guten Ergebnissen - sollten Schweden und auch Frankreich schwächeln sehe ich das Team um Vitozzi und Giacomel Edelmetall holen!
    Da es der erste Wettkampf ist und die Athleten mit schlechten Bedingungen Vorlieb nehmen müssen, heute nur kleine Einsätze!

    Empfehlung

    Schweiz Top 3 / Ja 0,5 EH Q 7,00 bet365

    Tschechien Top 6 / Ja 1 EH Q 2,75 22bet

    Italien Top 3 / Ja 1,5 EH Q 2,80 lottoland

    Sieg Norwegen 1 EH Q 2,32 22bet


    Auf ein gutes Rennen!!!

    schlechter Start in die WM - nachdem Bionaz bereits als Startläufer alles verballert fährt Italien nur noch hinterher / das gleiche bei den Tschechen - instant eine Strafrunde beim ersten Schießen / Norwegen nicht ganz so dominant wie erwartet - zweiter Platz am Ende hinter den Franzosen / das Bitterste zum Schluss - Schweiz mit einem klasse Rennen mit nur 3 Nachladern - am Ende fehlen 1,2 Sekunden auf den Bronzerang , den sich die Schweden schnappen! -4 EH

    Kommentar


      #34
      Sprint, 17:20 Uhr

      H2H Preuß vs. Vittozzi

      Preuß zuletzt in der Staffel der negative Faktor im deutschen Team. Normalerweise ist sie ja eine sehr sichere Schützin, in der Staffel aber mit insgesamt sechs Fehlern und einer Strafrunde. Im Interview hat sie bereits erwähnt, dass ihr beim Schießen das Laktakt reingeschossen wäre und ihre Oberschenkel stark gezittert hätten. Das deutet meines Erachtens nicht auf eine Top Form hin, eher das Gegenteil.
      Vittozzi auch nicht das gelbe vom Ei mit drei Fehlern in der Staffel, aber immer noch besser unterwegs als Preuß. Auch sie normalerweise eine super Schützin, statistisch gesehen noch stärker als Preuß, was ihr hier bei der relativ kurzen Distanz zu gute kommen sollte. Läuferisch geben sich beide normalerweise nicht viel.
      Vittozzi muss hier zwingend in meinen Augen relativ klar favorisiert werden, nachdem Preuß offenbar nicht in Form ist. Die Quoten sind daher meines Erachtens gut spielbar.

      Vittozzi 1,65 ps3838 3/10

      Kommentar


        #35
        Zitat von FlyinGDutchm4n Beitrag anzeigen
        Sprint, 17:20 Uhr

        H2H Preuß vs. Vittozzi

        Preuß zuletzt in der Staffel der negative Faktor im deutschen Team. Normalerweise ist sie ja eine sehr sichere Schützin, in der Staffel aber mit insgesamt sechs Fehlern und einer Strafrunde. Im Interview hat sie bereits erwähnt, dass ihr beim Schießen das Laktakt reingeschossen wäre und ihre Oberschenkel stark gezittert hätten. Das deutet meines Erachtens nicht auf eine Top Form hin, eher das Gegenteil.
        Vittozzi auch nicht das gelbe vom Ei mit drei Fehlern in der Staffel, aber immer noch besser unterwegs als Preuß. Auch sie normalerweise eine super Schützin, statistisch gesehen noch stärker als Preuß, was ihr hier bei der relativ kurzen Distanz zu gute kommen sollte. Läuferisch geben sich beide normalerweise nicht viel.
        Vittozzi muss hier zwingend in meinen Augen relativ klar favorisiert werden, nachdem Preuß offenbar nicht in Form ist. Die Quoten sind daher meines Erachtens gut spielbar.

        Vittozzi 1,65 ps3838 3/10
        Preuß 1 Sekunde vor vittozzi... Ich könnte kotzen

        Kommentar


          #36
          WM Verfolgungsrennen Damen / Herren 11.2.24 ab 14:30 Uhr

          Die Sprints sind Geschichte und wir haben 2 sehr gute Wettkämpfe zu sehen bekommen.

          Bei den Damen dominierten "etwas" überraschend die Französinnen - im Speziellen Jeanmonnot und Chauveau - mit Simon und Bouchet konnte man schon rechnen nach der starken Mixed Staffel. Mit Abständen von 40 Sekunden sollte es natürlich selbstredend sein das Simon und Bouchet auch hier wieder Medaillen einpacken werden - Simon ist auf jeden Fall der zweite Weltmeistertitel in Nove Mesto zuzutrauen - sie ja eine Verfolgungsspezialistin. Bei Bouchet kann man jedoch mit dem ein oder anderen Fehler rechnen - was bei 4 Schießeinlagen morgen ein Problem werden könnte - sie allerdings in der Loipe das Non plus Ultra im Feld!

          Sehr gut gefallen hat mir auch Hanna Oeberg - mit einem 8 Platz und nur 26 Sek Rückstand auf Jeanmonnot mit guten Chancen - vielleicht sogar auf eine Medaille. Sie war sogar besser platziert als ihre Schwester Elvira bei gleicher Schießleistung - gab es recht selten in diesem Winter.

          Was mit Vitozzi auf der ersten Runde los war, weiß wohl niemand - verlor dort immens Zeit in der Loipe - sie landete auf 7 mit zwei mal 0 - auch sie 26 Sekunden auf Jeanmonnot. Auch sie als exzellente Verfolgerin morgen in der Lage nach vorne zu fahren!

          Extrem enttäuscht hat Tandrevolt - morgen von Platz 25 startend wohl kaum mit Chancen nach ganz vorne - allerdings belegt sie in dieser Disziplin Platz 2 im Gesamtweltcup hinter Simon - sie weiß also wie es geht - mit 38 Sekunden Rückstand auf Patz 10 ist morgen eine einstellige Platzierung drin!

          Eine schöne Geschichte präsentierte uns die Lettin Bendika - mit einem Fehler und einer herausragenden läuferischen Leistung landete sie auf Rang 5 im Sprint - ihr bestes Ergebnis ever - ob sie jedoch diesen Kraftakt wiederholen kann ist fraglich - sie startet mit 19 Sekunden Vorsprung auf ein starkes Verfolgerfeld bestehend aus Preuß, den Oebergs, Vitozzi und Wierer.

          Die Schnellschützin Wierer ebenfalls mit starkem Sprint am Freitag - zwei schnelle 0er Schießeinlagen bescherten ihr den 10 Rang - ihr traue ich auch hier wieder die Top 10 zu. Läuferisch natürlich mit ordentlich Defiziten - aber das ist nur Normal nach den vielen Krankheitswochen und dem daraus bedingten Trainingsrückstand.


          Die Herren lieferten uns ein absolutes Knallerrennen - extrem schnelle Schießeinlagen vor allem von den Norwegern und Franzosen, die trotz wenig Fehler leer ausgingen. Lagreid startet morgen von 1 mit 3,5 Sekunden auf JTB, der sich wieder mal einen Fehler leistete.

          Dale und auch Tarje Boe mit jeweils 2 Schießfehlern, aber extrem schnellem Ski bzw. schnellen Beinen - beide starten morgen mit knapp 37 Sekunden auf Lagreid. Überhaupt alle Norweger wie die Raketen unterwegs gestern. 5 Norweger auf den ersten 5 Plätzen was die Kurs-zeit angeht - JTB hier ganz vorne vor Dale mit 5 Sekunden. Grade von Dale erwarte ich morgen wieder vollen Angriff - er ja auch ein ausgewiesener Verfolgungsspezialist.

          Die Quoten bei den Herren geben wirklich nicht viel her - Grund ist ganz einfach - Schweden, Frankreich und Deutschland hier nur mit Chancen wenn die Norweger mitspielen - und das wird wohl nicht passieren - die Jungs sind einfach zu gut! Allesamt können 1 bzw 2 Schießfehler kompensieren - da können die anderen machen was sie wollen - da ist kein rankommen. Es stellt sich also nur die eine Frage - "Welcher Norweger wird gewinnen?"

          Empfehlungen

          Verfolger Damen - Wierer Top 10 / Ja 1,5 EH Q 2,5 bet365

          Verfolger Damen - Hanna Oeberg Top 6 / Ja 2 EH Q 2,10 bet365

          Verfolger Damen - Hanna Oeberg Top 3 / Ja 1 EH Q 6,00 bet365

          Verfolger Damen - Vitozzi Top 3 / Ja 1 EH Q 6,00 bet365
          (Top 6 Q 2,10 - wem das besser gefällt)

          Verfolger Damen - Tandrevolt Top 10 / Ja 1 EH Q 4,50 bet365

          Verfolger Herren - Dale Top 3 / Ja 1,5 EH Q ??? (wird nachgereicht)

          Verfolger Herren - Rastorgujevs Top 10 / Ja 1 EH Q ??? (wird nachgereicht)

          er startet von 12 - guter Schütze - 13 Sek auf Platz 10 - ein Mann für Großereignisse - kann man mal versuchen!

          Auf 2 gute Rennen!!!!

          Kommentar


          • Agent11
            Agent11 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Dale Top 3 Q 3,00 bet365 / Rastorgujevs Top 10 Q4,00 betano

          #37
          Zitat von Agent11 Beitrag anzeigen
          WM Verfolgungsrennen Damen / Herren 11.2.24 ab 14:30 Uhr

          Die Sprints sind Geschichte und wir haben 2 sehr gute Wettkämpfe zu sehen bekommen.

          Bei den Damen dominierten "etwas" überraschend die Französinnen - im Speziellen Jeanmonnot und Chauveau - mit Simon und Bouchet konnte man schon rechnen nach der starken Mixed Staffel. Mit Abständen von 40 Sekunden sollte es natürlich selbstredend sein das Simon und Bouchet auch hier wieder Medaillen einpacken werden - Simon ist auf jeden Fall der zweite Weltmeistertitel in Nove Mesto zuzutrauen - sie ja eine Verfolgungsspezialistin. Bei Bouchet kann man jedoch mit dem ein oder anderen Fehler rechnen - was bei 4 Schießeinlagen morgen ein Problem werden könnte - sie allerdings in der Loipe das Non plus Ultra im Feld!

          Sehr gut gefallen hat mir auch Hanna Oeberg - mit einem 8 Platz und nur 26 Sek Rückstand auf Jeanmonnot mit guten Chancen - vielleicht sogar auf eine Medaille. Sie war sogar besser platziert als ihre Schwester Elvira bei gleicher Schießleistung - gab es recht selten in diesem Winter.

          Was mit Vitozzi auf der ersten Runde los war, weiß wohl niemand - verlor dort immens Zeit in der Loipe - sie landete auf 7 mit zwei mal 0 - auch sie 26 Sekunden auf Jeanmonnot. Auch sie als exzellente Verfolgerin morgen in der Lage nach vorne zu fahren!

          Extrem enttäuscht hat Tandrevolt - morgen von Platz 25 startend wohl kaum mit Chancen nach ganz vorne - allerdings belegt sie in dieser Disziplin Platz 2 im Gesamtweltcup hinter Simon - sie weiß also wie es geht - mit 38 Sekunden Rückstand auf Patz 10 ist morgen eine einstellige Platzierung drin!

          Eine schöne Geschichte präsentierte uns die Lettin Bendika - mit einem Fehler und einer herausragenden läuferischen Leistung landete sie auf Rang 5 im Sprint - ihr bestes Ergebnis ever - ob sie jedoch diesen Kraftakt wiederholen kann ist fraglich - sie startet mit 19 Sekunden Vorsprung auf ein starkes Verfolgerfeld bestehend aus Preuß, den Oebergs, Vitozzi und Wierer.

          Die Schnellschützin Wierer ebenfalls mit starkem Sprint am Freitag - zwei schnelle 0er Schießeinlagen bescherten ihr den 10 Rang - ihr traue ich auch hier wieder die Top 10 zu. Läuferisch natürlich mit ordentlich Defiziten - aber das ist nur Normal nach den vielen Krankheitswochen und dem daraus bedingten Trainingsrückstand.


          Die Herren lieferten uns ein absolutes Knallerrennen - extrem schnelle Schießeinlagen vor allem von den Norwegern und Franzosen, die trotz wenig Fehler leer ausgingen. Lagreid startet morgen von 1 mit 3,5 Sekunden auf JTB, der sich wieder mal einen Fehler leistete.

          Dale und auch Tarje Boe mit jeweils 2 Schießfehlern, aber extrem schnellem Ski bzw. schnellen Beinen - beide starten morgen mit knapp 37 Sekunden auf Lagreid. Überhaupt alle Norweger wie die Raketen unterwegs gestern. 5 Norweger auf den ersten 5 Plätzen was die Kurs-zeit angeht - JTB hier ganz vorne vor Dale mit 5 Sekunden. Grade von Dale erwarte ich morgen wieder vollen Angriff - er ja auch ein ausgewiesener Verfolgungsspezialist.

          Die Quoten bei den Herren geben wirklich nicht viel her - Grund ist ganz einfach - Schweden, Frankreich und Deutschland hier nur mit Chancen wenn die Norweger mitspielen - und das wird wohl nicht passieren - die Jungs sind einfach zu gut! Allesamt können 1 bzw 2 Schießfehler kompensieren - da können die anderen machen was sie wollen - da ist kein rankommen. Es stellt sich also nur die eine Frage - "Welcher Norweger wird gewinnen?"

          Empfehlungen

          Verfolger Damen - Wierer Top 10 / Ja 1,5 EH Q 2,5 bet365

          Verfolger Damen - Hanna Oeberg Top 6 / Ja 2 EH Q 2,10 bet365

          Verfolger Damen - Hanna Oeberg Top 3 / Ja 1 EH Q 6,00 bet365

          Verfolger Damen - Vitozzi Top 3 / Ja 1 EH Q 6,00 bet365
          (Top 6 Q 2,10 - wem das besser gefällt)

          Verfolger Damen - Tandrevolt Top 10 / Ja 1 EH Q 4,50 bet365

          Verfolger Herren - Dale Top 3 / Ja 1,5 EH Q ??? (wird nachgereicht)

          Verfolger Herren - Rastorgujevs Top 10 / Ja 1 EH Q ??? (wird nachgereicht)

          er startet von 12 - guter Schütze - 13 Sek auf Platz 10 - ein Mann für Großereignisse - kann man mal versuchen!

          Auf 2 gute Rennen!!!!
          Naja - nicht ganz das Wunschergebnis. Doro mit 4 Fehlern chancenlos auf eine Top 10 Platzierung - am Ende Platz 20 für sie / Hanna Oeberg macht ein starkes Rennen und bleibt wieder vor ihrer Schwester - für eine Medaille hat es leider nicht gereicht - 1 Fehler zu viel und Rang 5. / Vitozzi enttäuscht uns nicht - sie fährt mit nur einem Fehler auf den Silberrang / Tandrevolt heute die größte Enttäuschung - sie beginnt grandios und belegt nach dem 2 Schießen den 8 Rang - mit jeweils 3 Fehlern bei den stehend Einlagen katapultiert sie sich jedoch auf Platz 34 zurück. Lag wohl auch daran, das wir hier bei der WM sind - volles Risiko um nach vorne zu kommen - es zählen halt nur die ersten 3 !! Den Sieg holt sich wieder verdient Simon! Bei den Herren gewinnt JTB seine erste Goldmedaille - überhaupt alle 6 Norweger in den Top 8. Leider Dale mit 3 Fahrkarten beim 3 Schießen - echt ärgerlich - war voll auf Kurs - am Ende bleibt Platz 4 mit 18 Sekunden auf Christiansen. Rastorgujevs heute auch alles andere als solide am Schießstand - 6 Buden und Platz 19 für ihn! +1,2 EH - vor allem Tandrevolt ärgert mich richtig! :-(

          Kommentar


            #38
            15km Einzel 13.2.24 17:00 Uhr

            Muss hier gleich mal etwas vorgreifen. Quoten sind bereits raus für das Einzel über 15km - Big Favo natürlich Simon mit ihren 2 Titeln bisher.
            Augenmerk liegt aber auf Lena Haecki - nach dem bitteren 4 Platz in der Mixed Staffel und dem absolut verkorkstem Sprint, in dem sie es nicht einmal unter die Top 60 schaffte und somit auch nicht qualifiziert war für den Verfolger, kann man sicher davon ausgehen das ihr Hauptaugenmerk auf diesem Wettkampf liegt. Wir erinnern uns - das letzte Einzel in Antholz konnte sie gewinnen - dort mit 4 mal 0 und 20 Sekunden Vorsprung auf Simon! Die Schweizerin über die Saison immer besser geworden - eine Reihe Top 6 bzw. Top 10 Platzierungen nach der Weihnachtspause belegen dies doch recht deutlich. Die Bookies schenken uns für einen Sieg der Schweizerin eine Q51,00 ! Kaum zu glauben - viel zu hoch! Ihr Fernbleiben beim Verfolger kann ihr zusätzlich noch Pluspunkte über die 15 Kilometer einbringen - sie sollte deutlich ausgeruhter sein als ihre Konkurrentinnen! Das sie es kann, hat sie bereits bewiesen! Top 3 bzw. Top 6 noch nicht im Angebot aber die Q51 muss man heute schon einpacken - geht mit Sicherheit noch in den Keller!!

            Empfehlung

            Einzel 15km - Sieg Lena Haecki-Gross 0,5 EH Q 51,00 bet365


            Kommentar


            • Agent11
              Agent11 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              :-) - eine ganze Stunde hatte die Quote bestand!!!

            #39
            WM 15km Einzel Damen 13.2.24 17:10 Uhr

            Morgen steigt also das Einzelrennen der Ladies in Nove Mesto und bei keinem anderen Wettkampf kommt es so auf das Schießen an - statt der Strafrunde werden einem instant eine Minute Zeitstrafe aufgebrummt. Also eine gute Chance wieder einmal für die guten Schützinnen im Feld.

            Ganz oben in den Stats steht nach wie vor Vanessa Voigt mit 94% Trefferquote - ein herausragender Wert. Um die Oberhoferin tut es mir ein wenig Leid - mit solchen Werten sollte man eigentlich des Öfteren ganz vorne landen - ihr großes Manko ist immer noch das Laufen - sie verliert im Schnitt cirka 35 Sekunden pro Runde auf die schnellsten Athletinnen - das ist einfach viel zu viel - dennoch ist das Einzel genau ihre Disziplin - mit einer normalen Leistung am Schießstand ist wieder ein einstelliges Ergebnis drin!

            Zu Haecki habe ich ja bereits was geschrieben - Quote immer noch auf 41 - es muss einfach an den bisherigen Ergebnissen liegen - ansonsten wäre die Quote weitaus niedriger.

            Tandrevolt muss hier morgen etwas abliefern - absolut unverständlich ihre Platzierungen bisher - 25 im Sprint und 34. im Verfolger - UNTERIRDISCH. Sie mit 86% Quote am Schießstand eigentlich sehr zuverlässig.

            Vitozzi darf man natürlich auch nicht unerwähnt lassen - sie mit 92% Trefferquote unter den 3 Besten der Welt in dieser Saison. Mit den beiden bisherigen Einzelwettkämpfen kann sie auf jeden Fall zufrieden sein - sie ja mit Silber in der Verfolgung. Ich rechne ihr morgen wieder sehr gute Medaillenchancen aus - wenn nicht sogar den Sieg.

            Ja Frau Simon - der Überflieger bei dieser WM. 3 Goldmedaillen liegen bereits auf ihrem Konto - RESPEKT!!! Auch sie sollte man morgen auf dem Zettel haben!

            Als kleines Dark Horse sehe ich morgen die Tschechin Davidova. Mit nur 2 Fehlern im Verfolger stürmte sie von 17 auf 9 - eines ihrer besten Ergebnisse in dieser Saison. Nove Mesto ja auch der Trainingsstützpunkt der tschechischen Mannschaft - für die große Überraschung wird es wohl nicht reichen aber Top 10 durchaus möglich!

            Bei den Oeberg-Schwestern ist sicherlich das Potential vorhanden, aber schießtechnisch haperte es zuletzt doch das ein oder andere mal - und darauf kommt es nun mal an morgen! Genau das Gleiche bei Bouchet - auch sie immer mal wieder mit Aussetzern am Schießstand!

            Dieses Format auch was für die Doro - wenn sie ein was sehr gut kann das ist das der Umgang mit dem Gewehr - Top 10 sollte das Ziel sein für sie morgen!

            Empfehlungen

            Einzel Damen - Sieg Vitozzi 0,75 EH Q 5,0 bet365

            Einzel Damen - Vitozzi Top 3 / Ja 2,25 EH Q 2,00 bet365

            Einzel Damen - Davidova Top 10 / Ja 1,5 EH Q 2,75 bet365

            Einzel Damen - Vanessa Voigt Top 6 / Ja 1,5 EH Q 3,00 bet365

            Einzel Damen - Tandrevolt Top 3 / Ja 1 EH Q 3,75 bet365

            Einzel Damen - Haeck-Gross Top 6 / Ja 1 EH Q 5,00 bet365

            Einzel Damen - Wierer Top 10 Ja 1,5 EH Q 2,75 bet365


            Auf einen guten Wettkampf!!!!
            Zuletzt geändert von Agent11; 13.02.2024, 01:35.

            Kommentar


              #40
              Zitat von Agent11 Beitrag anzeigen
              WM 15km Einzel Damen 13.2.24 17:10 Uhr

              Morgen steigt also das Einzelrennen der Ladies in Nove Mesto und bei keinem anderen Wettkampf kommt es so auf das Schießen an - statt der Strafrunde werden einem instant eine Minute Zeitstrafe aufgebrummt. Also eine gute Chance wieder einmal für die guten Schützinnen im Feld.

              Ganz oben in den Stats steht nach wie vor Vanessa Voigt mit 94% Trefferquote - ein herausragender Wert. Um die Oberhoferin tut es mir ein wenig Leid - mit solchen Werten sollte man eigentlich des Öfteren ganz vorne landen - ihr großes Manko ist immer noch das Laufen - sie verliert im Schnitt cirka 35 Sekunden pro Runde auf die schnellsten Athletinnen - das ist einfach viel zu viel - dennoch ist das Einzel genau ihre Disziplin - mit einer normalen Leistung am Schießstand ist wieder ein einstelliges Ergebnis drin!

              Zu Haecki habe ich ja bereits was geschrieben - Quote immer noch auf 41 - es muss einfach an den bisherigen Ergebnissen liegen - ansonsten wäre die Quote weitaus niedriger.

              Tandrevolt muss hier morgen etwas abliefern - absolut unverständlich ihre Platzierungen bisher - 25 im Sprint und 34. im Verfolger - UNTERIRDISCH. Sie mit 86% Quote am Schießstand eigentlich sehr zuverlässig.

              Vitozzi darf man natürlich auch nicht unerwähnt lassen - sie mit 92% Trefferquote unter den 3 Besten der Welt in dieser Saison. Mit den beiden bisherigen Einzelwettkämpfen kann sie auf jeden Fall zufrieden sein - sie ja mit Silber in der Verfolgung. Ich rechne ihr morgen wieder sehr gute Medaillenchancen aus - wenn nicht sogar den Sieg.

              Ja Frau Simon - der Überflieger bei dieser WM. 3 Goldmedaillen liegen bereits auf ihrem Konto - RESPEKT!!! Auch sie sollte man morgen auf dem Zettel haben!

              Als kleines Dark Horse sehe ich morgen die Tschechin Davidova. Mit nur 2 Fehlern im Verfolger stürmte sie von 17 auf 9 - eines ihrer besten Ergebnisse in dieser Saison. Nove Mesto ja auch der Trainingsstützpunkt der tschechischen Mannschaft - für die große Überraschung wird es wohl nicht reichen aber Top 10 durchaus möglich!

              Bei den Oeberg-Schwestern ist sicherlich das Potential vorhanden, aber schießtechnisch haperte es zuletzt doch das ein oder andere mal - und darauf kommt es nun mal an morgen! Genau das Gleiche bei Bouchet - auch sie immer mal wieder mit Aussetzern am Schießstand!

              Dieses Format auch was für die Doro - wenn sie ein was sehr gut kann das ist das der Umgang mit dem Gewehr - Top 10 sollte das Ziel sein für sie morgen!

              Empfehlungen

              Einzel Damen - Sieg Vitozzi 0,75 EH Q 5,0 bet365

              Einzel Damen - Vitozzi Top 3 / Ja 2,25 EH Q 2,00 bet365


              Einzel Damen - Davidova Top 10 / Ja 1,5 EH Q 2,75 bet365

              Einzel Damen - Vanessa Voigt Top 6 / Ja 1,5 EH Q 3,00 bet365

              Einzel Damen - Tandrevolt Top 3 / Ja 1 EH Q 3,75 bet365

              Einzel Damen - Haeck-Gross Top 6 / Ja 1 EH Q 5,00 bet365

              Einzel Damen - Wierer Top 10 Ja 1,5 EH Q 2,75 bet365


              Auf einen guten Wettkampf!!!!
              Gespielt wird gerade die italienische Nationalhymne - heißt Lisa Vitozzi holt Gold im Einzelwettbewerb - Wunderbar! Vanessa heute auch wieder mit einer exzellenten Leistung am Schießstand und 20 Treffern - Platz 5 für sie - TOP!!! Was mit Tandrevolt los ist? - vor allem beim Stehend-Anschlag, ist nicht erklärbar - wieder 3 Buden und somit keine Chancen - noch nicht einmal Top 10. Ich denke man kann sie im Massenstart layen! Genau das gleich bei Haecki - absoluter Leistungsabfall. Die 2 Wochen Pause vor der WM sind ihr nicht gut bekommen. Schade um Doro - gleich der erste Schuss ging in die Binsen - am Ende mit 2 Fehlern nur Rang 14 für sie! immerhin +3,5 EH

              Kommentar


              • Agent11
                Agent11 kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Überhaupt muss man sagen das die deutschen Damen heute alle überzeugt haben - 3 von 4 Damen mit 0 Fehlern - das hat Seltenheitswert! Mit Platz 2 / 4 und 5 belohnt man sich und kann hier mit viel Selbstbewusstsein in den letzten Einzelwettkampf!

              #41
              WM Einzel Herren 20km 14.2.24 17:20 Uhr

              Weiter geht's mit dem Einzel der Herren über 20 Kilometer. Modus der gleiche wie bei den Damen - 1 Minute Strafe für einen Fehlschuss.
              Wieder stellt sich die Frage " Welcher Norweger wird gewinnen?" - aber grade im Einzel kann es schon einmal zu einer ganz großen Überraschung kommen.

              Was mich auf jeden Fall wundert ist die Aufstellung der deutschen Mannschaft - wie kann ich denn einen Justus Strelow in diesem Wettkampf nicht nominieren?!!! - stattdessen laufen morgen Horn und Rees! Wie sinnlos ist das denn bitte!? Strelow der mit Abstand beste Schütze des deutschen Teams mit 93% Trefferquote! Kuehn an zweiter Stelle mit nur 84% ! Das Trainerteam sollte entlassen werden!!

              Auch hier haben die Jungs mit den besten Schießstatistiken die Nase vorn - Stalder, Christiansen , der Altmeister Eder und eventuell Jakov Fak können hier was reißen. Die Bookies sehen natürlich wieder JTB ganz vorne - ich bin da wieder skeptisch.
              Seine Performance am Schießstand lässt doch im Vergleich zur letzten Saison etwas zu wünschen übrig. Auch Christiansen sah gegen Ende des Verfolgers nicht mehr ganz so frisch aus!

              Mein Favorit morgen ist Johannes Dale - Hier in Nove Mesto etwas Pech gehabt mit dem 7. Platz im Sprint und dem vierten Platz im Verfolger. Er zudem einer der Schnellsten in der Loipe! Eine Medaille ist fällig morgen!

              Stalder, einer der besten Schützen im Feld , morgen auch mit sehr guten Chancen auf eine Top 10 Platzierung. Das fast alle Norweger hier favorisiert werden ist natürlich sehr gut für die Quote der anderen Biathleten was die Top 10 angeht - es bleiben dann halt nur 4 Ränge übrig bei sechs teilnehmenden Norwegern! Aber ich denke 1/2 der norwegischen Biathleten lassen morgen bisschen was liegen!

              Ein Dark Horse auch wieder für mich der Franzose Jaquelin - er ist zwar ein miserabler Schütze aber seine Einstellung gefällt mir - immer volle Kanne rauf auf die Scheiben als gibt's kein Morgen. Er meinte ja selbst vor der WM, das ihm alles Wurscht ist und er immer voll ins Risiko geht!

              Den Altmeister Fak auch ein Experte für dieses Format - landete in der Vergangenheit schon des Öfteren in den Top 10 beim Einzel!

              Der einzige Biathlet bei dieser WM der alle Scheiben bisher traf ist unser alter Freund Luki Hofer - 30 von 30 abgeräumt! Mit dieser Leistung muss man ihn ebenfalls auf dem Zettel haben morgen, auch wenn es läuferisch bei ihm ähnlich ausschaut wie bei Vanessa Voigt!

              Empfehlung

              Einzel Herren - Sieg Dale 0,5 EH Q 16,00 bet365

              Einzel Herren - Dale Top 3 / Ja 1 EH Q 5,00 bet365

              Einzel Herren - Dale Top 6 / Ja 2 EH Q 2,75 bet365

              Einzel Herren - Stalder Top 10 / Ja 1,5 EH Q 3,60 betano

              Einzel Herren - Fak Top 10 / Ja 1 EH Q 3,80 betano

              Einzel Herren - Hofer Top 10 / Ja 1,5 EH Q 4,0 betano

              Einzel Herren - Emilien Jaquelin Top 3 / Ja 0,5 EH Q 18,0 betano


              Auf einen guten Wettkampf!!!​
              Zuletzt geändert von Agent11; 13.02.2024, 23:39.

              Kommentar


                #42
                Strelow will sich komplett auf das morgige Einzel Mixed konzentrieren weil er da mehr Chancen auf ne Medaille sieht und das nicht gefährden will, hat er wohl selber so entschieden...

                Kommentar


                • Agent11
                  Agent11 kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Na Okay - bin ich mal gespannt ob der Plan so aufgeht - in Antholz hat das ja ganz gut funktioniert!

                #43
                Einzel

                H2H Sebastian Stalder vs. Roman Rees

                Wie Agent11 richtig schreibt ist Sebastian Stalder definitiv ein Kandidat für die Top 10 aufgrund seiner exzellenten Schießleistungen. Er schießt im Schnitt 93% liegend und 89% stehend und gehört damit zur Weltspitze. Lediglich seine Laufleistungen sind davon noch etwas entfernt. Zuletzt in der Verfolgung einen negativen Ausreißer gehabt mit insgesamt 5 Fehlern. Der Rest der Saison ansonsten äußerst konstant.
                Die Wette Top 10 ist gut, ich konzentriere mich jedoch auf das angebotene H2H gegen Roman Rees. Warum die Buchmacher diese zwei ausgerechnet gegeneinander stellen ist mir ein Rätsel. Denn Rees ist, was das Schießen angeht, deutlich schlechter als Stalder. Er schießt im Schnitt 92% liegend, aber nur 74% stehend. Und gerade das Stehend schießen - das konnte man gestern bei den Frauen schon sehen - kann bei der langen Laufdistanz zu großen Problemen führen. Dazu kommt die Tatsache, dass auch Rees läuferisch nicht zu den Allerbesten zählt. Die Wahrscheinlichkeit, dass Stalder das H2H hier gewinnt ist für mich sehr groß.

                Sebastian Stalder 2,01 pin 4/10

                Kommentar


                  #44
                  Zitat von FlyinGDutchm4n Beitrag anzeigen
                  Einzel

                  H2H Sebastian Stalder vs. Roman Rees

                  Wie Agent11 richtig schreibt ist Sebastian Stalder definitiv ein Kandidat für die Top 10 aufgrund seiner exzellenten Schießleistungen. Er schießt im Schnitt 93% liegend und 89% stehend und gehört damit zur Weltspitze. Lediglich seine Laufleistungen sind davon noch etwas entfernt. Zuletzt in der Verfolgung einen negativen Ausreißer gehabt mit insgesamt 5 Fehlern. Der Rest der Saison ansonsten äußerst konstant.
                  Die Wette Top 10 ist gut, ich konzentriere mich jedoch auf das angebotene H2H gegen Roman Rees. Warum die Buchmacher diese zwei ausgerechnet gegeneinander stellen ist mir ein Rätsel. Denn Rees ist, was das Schießen angeht, deutlich schlechter als Stalder. Er schießt im Schnitt 92% liegend, aber nur 74% stehend. Und gerade das Stehend schießen - das konnte man gestern bei den Frauen schon sehen - kann bei der langen Laufdistanz zu großen Problemen führen. Dazu kommt die Tatsache, dass auch Rees läuferisch nicht zu den Allerbesten zählt. Die Wahrscheinlichkeit, dass Stalder das H2H hier gewinnt ist für mich sehr groß.

                  Sebastian Stalder 2,01 pin 4/10
                  Kann man schon auswerten. Beide mit zwei Fehlern, Rees deutlich schneller aber unterwegs -4

                  Kommentar


                    #45
                    Zitat von Agent11 Beitrag anzeigen
                    WM Einzel Herren 20km 14.2.24 17:20 Uhr

                    Weiter geht's mit dem Einzel der Herren über 20 Kilometer. Modus der gleiche wie bei den Damen - 1 Minute Strafe für einen Fehlschuss.
                    Wieder stellt sich die Frage " Welcher Norweger wird gewinnen?" - aber grade im Einzel kann es schon einmal zu einer ganz großen Überraschung kommen.

                    Was mich auf jeden Fall wundert ist die Aufstellung der deutschen Mannschaft - wie kann ich denn einen Justus Strelow in diesem Wettkampf nicht nominieren?!!! - stattdessen laufen morgen Horn und Rees! Wie sinnlos ist das denn bitte!? Strelow der mit Abstand beste Schütze des deutschen Teams mit 93% Trefferquote! Kuehn an zweiter Stelle mit nur 84% ! Das Trainerteam sollte entlassen werden!!

                    Auch hier haben die Jungs mit den besten Schießstatistiken die Nase vorn - Stalder, Christiansen , der Altmeister Eder und eventuell Jakov Fak können hier was reißen. Die Bookies sehen natürlich wieder JTB ganz vorne - ich bin da wieder skeptisch.
                    Seine Performance am Schießstand lässt doch im Vergleich zur letzten Saison etwas zu wünschen übrig. Auch Christiansen sah gegen Ende des Verfolgers nicht mehr ganz so frisch aus!

                    Mein Favorit morgen ist Johannes Dale - Hier in Nove Mesto etwas Pech gehabt mit dem 7. Platz im Sprint und dem vierten Platz im Verfolger. Er zudem einer der Schnellsten in der Loipe! Eine Medaille ist fällig morgen!

                    Stalder, einer der besten Schützen im Feld , morgen auch mit sehr guten Chancen auf eine Top 10 Platzierung. Das fast alle Norweger hier favorisiert werden ist natürlich sehr gut für die Quote der anderen Biathleten was die Top 10 angeht - es bleiben dann halt nur 4 Ränge übrig bei sechs teilnehmenden Norwegern! Aber ich denke 1/2 der norwegischen Biathleten lassen morgen bisschen was liegen!

                    Ein Dark Horse auch wieder für mich der Franzose Jaquelin - er ist zwar ein miserabler Schütze aber seine Einstellung gefällt mir - immer volle Kanne rauf auf die Scheiben als gibt's kein Morgen. Er meinte ja selbst vor der WM, das ihm alles Wurscht ist und er immer voll ins Risiko geht!

                    Den Altmeister Fak auch ein Experte für dieses Format - landete in der Vergangenheit schon des Öfteren in den Top 10 beim Einzel!

                    Der einzige Biathlet bei dieser WM der alle Scheiben bisher traf ist unser alter Freund Luki Hofer - 30 von 30 abgeräumt! Mit dieser Leistung muss man ihn ebenfalls auf dem Zettel haben morgen, auch wenn es läuferisch bei ihm ähnlich ausschaut wie bei Vanessa Voigt!

                    Empfehlung

                    Einzel Herren - Sieg Dale 0,5 EH Q 16,00 bet365

                    Einzel Herren - Dale Top 3 / Ja 1 EH Q 5,00 bet365

                    Einzel Herren - Dale Top 6 / Ja 2 EH Q 2,75 bet365

                    Einzel Herren - Stalder Top 10 / Ja 1,5 EH Q 3,60 betano


                    Einzel Herren - Fak Top 10 / Ja 1 EH Q 3,80 betano

                    Einzel Herren - Hofer Top 10 / Ja 1,5 EH Q 4,0 betano

                    Einzel Herren - Emilien Jaquelin Top 3 / Ja 0,5 EH Q 18,0 betano


                    Auf einen guten Wettkampf!!!​
                    ohne Worte was Dale da beim letzten Schießen abgeliefert hat - 4 Buden - geht gar nicht - absolut unverständlich was das sollte! Am Ende weit abgeschlagen. Stalder und Hofer vor allem läuferisch noch schlechter als erwartet - dazu kamen 2 Fehler und das wars. Jaquelin mit starkem Wettkampf - es war einfach zu optimistisch ihn auf Top 3 zu setzen - Top 6 hätte es auch getan - Platz 5 für ihn! Einziger Lichtblick war Fak - er landet auf Rang 9! heute also kein guter Tag -4,20 EH

                    Kommentar

                    Willkommen!
                    Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                    Sportwetten Newsletter


                    Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                    Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                    18 Plus Icon
                    Wettforum.info
                    Lädt...
                    X
                    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.